Yamaha A-670 Bedienungsanleitung

Verstärker; netzwerk-cd-player; lautsprecher
Vorschau ausblenden

Werbung

Inhaltsverzeichnis
I ntegrated Amp li fi er / Amp l i fi c ate u r I nté gré
O WN E R 'S MAN UA L
MO DE D 'E MPLOI
B E DI E N U N G SA N LE I T U N G
B RU K SA N V I SN I N G
MA N UA LE DI I ST RU Z I ON I
MA N UA L DE I N ST RU CC I ON E S
G E B RU I K SA A N WI J Z I N G
И Н С Т РУК Ц И Я ПО Э КС П ЛУАТАЦ И И
G

Werbung

Inhaltsverzeichnis
loading

  Andere Handbücher für Yamaha A-670

  Inhaltszusammenfassung für Yamaha A-670

  • Seite 1 I ntegrated Amp li fi er / Amp l i fi c ate u r I nté gré O WN E R ’S MAN UA L MO DE D ’E MPLOI B E DI E N U N G SA N LE I T U N G B RU K SA N V I SN I N G MA N UA LE DI I ST RU Z I ON I MA N UA L DE I N ST RU CC I ON E S...
  • Seite 2 14 Versuchen Sie niemals ein Modifizieren oder Ändern dieses Gerätes. Falls eine Wartung erforderlich ist, wenden Sie sich bitte an einen Yamaha-Kundendienst. Das Gehäuse sollte niemals selbst geöffnet werden. 15 Falls Sie das Gerät für längere Zeit nicht verwenden (z.B. während der Ferien), ziehen Sie den Netzstecker von der Netzdose ab.
  • Seite 3 Sie bitte Ihre örtlichen Behörden oder Ihren Händler und fragen Sie nach der sachgerechten Entsorgungsmethode. Wir, die Yamaha Music Europe GmbH, erklären hiermit, dass dieses Gerät die wesentlichen Anforderungen und sonstigen maßgeblichen Bestimmungen der Richtlinie 1999/5/EC erfüllt.
  • Seite 4: Inhaltsverzeichnis

    EINLEITUNG INHALTSVERZEICHNIS EINLEITUNG EINLEITUNG ............... 2 Die Funktionen des Geräts Die Funktionen des Geräts................2 Mitgeliefertes Zubehör ...................2 u Das Gerät ist ein integrierter Verstärker, der analoge Stereosignale mit hoher NAMEN UND FUNKTIONEN DER TEILE......... 3 Klangqualität wiedergibt. In Kombination mit Lautsprechern kann das Gerät Musik mit Vorderseite.....................3 hoher Audioqualität wiedergeben.
  • Seite 5: Namen Und Funktionen Der Teile

    NAMEN UND FUNKTIONEN DER TEILE NAMEN UND FUNKTIONEN DER TEILE Vorderseite (A-U670) Taste A (Netztaste) Regler TREBLE Schaltet dieses Gerät ein oder in Bereitschaft. Erhöht oder verringert den Pegel der hohen Frequenzen. Regelbereich: –10 dB bis +10 dB Hinweise Regler BALANCE Im Bereitschaftsmodus verbraucht das Gerät eine geringe Menge Strom.
  • Seite 6: Rückseite

    NAMEN UND FUNKTIONEN DER TEILE Rückseite (A-U670) Buchse USB DAC (Typ B) (nur A-U670) Anschlüsse SPEAKERS Schließen Sie hier einen Computer an (+Seite 5). Schließen Sie hier Lautsprecher an (+Seite 5). Buchsen ANALOG IN Netzkabel Schließen Sie hier einen Netzwerk-CD-Player an (+Seite 5). Buchse SYSTEM Schließen Sie hier einen Netzwerk-CD-Player an (+Seite 5).
  • Seite 7: Anschlüsse

    ANSCHLÜSSE ANSCHLÜSSE Achten Sie darauf, dass Sie L (links) an L, R (rechts) an R, „+“ an „+“ und „–“ an „–“ anschließen. Wenn die Anschlüsse fehlerhaft sind, ist möglicherweise von den Lautsprechern kein Ton zu hören, und wenn die Polarität der Lautsprecheranschlüsse nicht stimmt, klingt es möglicherweise unnatürlich und es fehlen Bässe. Schlagen Sie bitte in den Bedienungsanleitungen der einzelnen Komponenten nach.
  • Seite 8: Anschließen Eines Subwoofers

    ANSCHLÜSSE n Anschließen der Lautsprecherkabel Anschließen eines Subwoofers 1 Entfernen Sie etwa 10 mm Isolierung vom Ende jeder Ader der Lautsprecherkabel. 2 Verdrillen Sie die abisolierten Lautsprecheradern fest. Um einen Subwoofer zu verwenden, verbinden Sie die Buchse des Subwoofers mit der Buchse SUBWOOFER des Geräts, wie in der Abbildung dargestellt.
  • Seite 9: Wiedergabe

    WIEDERGABE WIEDERGABE Auto-Power-Standby-Funktion Wiedergeben einer Signalquelle • Die Auto-Power-Standby-Funktion wird wie folgt aktiviert (Standardeinstellung). Das Gerät schaltet sich automatisch aus, wenn länger als 8 Stunden lang keine Bedienung VOLUME erfolgt ist. Aktivieren/deaktivieren der Auto-Power-Standby-Funktion Halten Sie (Netztaste) am Gerät gedrückt und schließen Sie das Netzkabel an die Netzsteckdose an.
  • Seite 10: Wiedergabe Von Musik, Die Auf Einem Computer Gespeichert Ist (Usb Dac-Funktion) (Nur A-U670)

    Gerät verbinden. Der spezielle Treiber ist nur für Windows verfügbar. Für Mac kann der Standardtreiber für Mac OS für die Einstellung verwendet werden. Rückseite Rufen Sie die folgende URL auf, um sich den speziellen „Yamaha HiFi USB Driver“ herunterzuladen. Entpacken Sie die Datei und führen Sie sie aus.
  • Seite 11 • Wenn das Gerät nicht mit einem Netzwerk-CD-Player verbunden ist oder wenn der Netzwerk-CD- Player ausgeschaltet wird, auch wenn die SYSTEM-Buchsen des Geräts und des Netzwerk-CD- Stellen Sie das Audioausgabeziel des Computers auf „Yamaha A-U670/ Players miteinander verbunden sind, schaltet die Eingangsquelle automatisch zu USB um, wenn A-U671“...
  • Seite 12: Einstellen Auf Den Gewünschten Klang (Nur A-U670)

    EINSTELLEN AUF DEN GEWÜNSCHTEN KLANG (NUR A-U670) EINSTELLEN AUF DEN GEWÜNSCHTEN KLANG KOPPELN MIT EINEM NETZWERK-CD-PLAYER (NUR A-U670) Die Bedienung ist über die Fernbedienung des Netzwerk-CD-Players (CD-NT670/ CD-NT670D) möglich. Überprüfen Sie, ob die SYSTEM-Buchsen des Geräts und des Netzwerk-CD-Players miteinander verbunden sind. Ein-/Ausschalten mit der Fernbedienung Wenn Sie die Taste (Netztaste) auf der Fernbedienung drücken, wird das Gerät...
  • Seite 13: Störungssuche

    Sehen Sie in der Tabelle unten nach, wenn das Gerät nicht einwandfrei funktioniert. Falls das aufgetretene Problem unten nicht aufgeführt ist oder die dortigen Anweisungen nicht helfen, schalten Sie das Gerät aus, ziehen Sie den Netzstecker heraus, und wenden Sie sich dann an den nächsten autorisierten Yamaha-Fachhändler oder -Kundendienst.
  • Seite 14 Musikanwendung auf dem Computer läuft. Musikanwendung und die Wiedergabe. Der spezielle „Yamaha HiFi USB Driver“ wurde nicht korrekt Installieren Sie den „Yamaha HiFi USB Driver“ erneut, indem Sie den installiert. richtigen Schritten folgen. Das Audioausgabeziel des Computers ist nicht auf „Yamaha Stellen Sie das Audioausgabeziel des Computers auf „Yamaha A-U670/...
  • Seite 15: Technische Daten

    • DSD ..............2,8224/5,6448 MHz n SPEAKERS • Maximale Ausgangsleistung (6 Ω, 1 kHz, 10 % Klirrfaktor) [A-670] .................65 W + 65 W [A-U670]...............70 W + 70 W • Frequenzgang (10 Hz bis 40 kHz) .........0±3 dB • Gesamte harmonische Verzerrung (30 W/6 Ω, 1 kHz) ................
  • Seite 16 N et wor k C D Pl ayer / Lec te ur C D R é s e a u O W NE R ’S MANUAL MA N UA L E DI I STR U Z I O N I MO D E D ’EMPLO I MA N UA L DE I N STR U CCI O N ES B E D IENUNGS ANL E ITUNG...
  • Seite 17 14 Versuchen Sie niemals ein Modifizieren oder Ändern dieses Gerätes. Falls eine Wartung erforderlich Bewahren Sie die Anleitung danach für spätere Nachschlagzwecke sorgfältig auf. ist, wenden Sie sich bitte an einen Yamaha-Kundendienst. Das Gehäuse sollte niemals selbst geöffnet 2 Installieren Sie diese Sound-Anlage an einem gut belüfteten, trockenen, sauberen Ort - entfernt von werden.
  • Seite 18 Laserstrahl zu blicken. Wenn dieses Gerät an eine Netzdose angeschlossen ist, blicken Sie niemals in die Öffnung der Disc-Schublade oder in andere Öffnungen. Wir, die Yamaha Music Europe GmbH, erklären hiermit, dass dieses Gerät die wesentlichen Anforderungen und sonstigen maßgeblichen Bestimmungen der Richtlinie 1999/5/EC erfüllt.
  • Seite 19 Entfernung zwischen den kommunizierenden Geräten, dem Vorhandensein von Hindernissen, den Bedingungen der Funkwellen und der Art des Geräts. • Yamaha garantiert nicht alle drahtlosen Verbindungen zwischen dieser Einheit und Geräten, die mit der Bluetooth-Funktion kompatibel sind.
  • Seite 20 Inhaltsverzeichnis Die Möglichkeiten dieses Geräts Wiedergabe von Musik über eine Weitere Hinweise zur ······2 Wiedergabe Bluetooth-Verbindung Einleitung ······25 ······37 ······3 Koppeln eines Bluetooth-Geräts mit dem Gerät······25 Zufallswiedergabe······37 Mitgeliefertes Zubehör······3 Durchführen der Kopplung und Wiedergabe der Wiederholungswiedergabe······37 Über diese Anleitung······3 Musik······26 Wiedergabe-Informationen······38 Bezeichnungen der Teile ······4...
  • Seite 21: Die Möglichkeiten Dieses Geräts

    Die Möglichkeiten dieses Geräts • Dieses Gerät ist ein Netzwerk-CD-Player, auf dem Sie Musikdateien wiedergeben können, die auf Ihrem Medienserver (Computer oder NAS) und USB-Geräten gespeichert sind, Audioinhalte von Internetradiosendern, FM-Radio, CD, AirPlay-Geräten (iPod/iTunes) und externen Geräten einschließlich DVD-Playern, indem Sie das Gerät mit Ihrem Heimnetzwerk und Audiosystem im gleichen Netzwerk verbinden.
  • Seite 22: Einleitung

    Einleitung Überprüfen Sie den Inhalt des Pakets und beachten Sie die praktischen Informationen dieser Anleitung. Mitgeliefertes Zubehör Über diese Anleitung • Die Anweisungen und Abbildungen in dieser Anleitung beziehen sich, wenn nicht anders angegeben, auf den CD-NT670. • Die Bedienung dieses Geräts wird primär mit der Fernbedienung beschrieben. •...
  • Seite 23: Bezeichnungen Der Teile

    Bezeichnungen der Teile Machen Sie sich mit allen Teilen und den Funktionen vertraut. A (Netztaste) ( S.10) Frontblende USB-Buchse ( S.22) Disc-Schacht ( S.21) -Anzeige ( S.26) Wi-Fi-Anzeige ( S.16) Frontblende-Display ( S.6) (Öffnen/Schließen des Disc-Schachts) ( S.21) Fernbedienungssensor S.21, 22, 24) PRESET </>...
  • Seite 24: Rückseite

    ANTENNA-Buchse ( S.9) Rückseite AUX IN-Buchsen (RCA-Eingang) ( S.28) ANALOG OUT-Buchsen ( S.28) SYSTEM-Buchse (Mini-Buchseneingang) Schließen Sie hier den Vollverstärker (A-670/A-U670) an. Ausführliche Informationen finden Sie in der Bedienungsanleitung im Lieferumfang des Vollverstärkers. Drahtlosantenne ( S.16) NETWORK-Buchse ( S.12) Stellen Sie über diesen Anschluss und ein im Handel erhältliches Netzwerkkabel eine Verbindung zu einem...
  • Seite 25: Frontblende-Display

    Auf der vorderen Anzeige können nur alphanumerische wiedergeben ( S.37). Zeichen dargestellt werden. • Die MUTE-Anzeige funktioniert nur, wenn der Vollverstärker (A-670/A-U670) mit dem System STEREO-Anzeige verbunden ist. Leuchtet auf, wenn das Gerät ein starkes Signal von Einstellen der Displayhelligkeit einem FM-Stereosender empfängt.
  • Seite 26: Fernbedienung

    Reichweite der Fernbedienung abnimmt. VOLUME +/- • VOLUME und MUTE funktionieren nur, wenn der Steuert die Lautstärke. Vollverstärker (A-670/A-U670) mit dem System verbunden ist. Ausführliche Informationen finden MUTE Sie in der Bedienungsanleitung im Lieferumfang Schaltet die Stummschaltung ein oder aus.
  • Seite 27: Vorbereitungen

    Vorbereitungen Schließen Sie einen Verstärker oder die Antenne an und schalten Sie das Gerät ein. Schließen Sie das Netzkabel des Geräts erst an, wenn Sie alle anderen Kabel angeschlossen haben. Anschließen des Verstärkers Schließen Sie den Verstärker an das Gerät an, wie in der Abbildung dargestellt.
  • Seite 28: Anschließen Der Antenne

    Vorbereitungen Anschließen der Antenne Mitgelieferte Antenne Schließen Sie die mitgelieferte Antenne an das Gerät an. Fixieren Sie sie mit Nadeln an einer Stelle, an der das Gerät einen guten Empfang hat. • Achten Sie darauf, dass Sie die Antenne ausbreiten, wie in der Abbildung gezeigt. •...
  • Seite 29: Einschalten Des Geräts

    Vorbereitungen Status im Bereitschafts-/Eco-Bereitschaftsmodus Einschalten des Geräts Eco- Bereitschaft Bereitschaft Stecken Sie das Netzkabel in die Laden von USB-Geräten — Netzsteckdose und drücken Sie Bedienung der Eingangswahltasten* • Das Gerät schaltet sich ein. CD einlegen/auswerfen • Drücken Sie erneut , um es auszuschalten Innerhalb AirPlay —...
  • Seite 30: Konfiguration Der Netzwerkverbindung

    Einrichtung der Wireless Direct- gespeichert sind jeder Server mit demselben Subnetz verbunden sein wie das Gerät ( S.44). Verbindung mit einem Mobilgerät • Auswählen eines Internetradiosenders S.19). • Weitergeben und Empfangen von Audio zwischen dem Gerät und anderen Yamaha MusicCast-Geräten...
  • Seite 31: Vorbereitung Der Netzwerkverbindung

    Konfiguration der Netzwerkverbindung Vorbereitung der Netzwerkverbindung Dieses Gerät Vorbereitung der Kabelverbindung Verbinden Sie das Gerät wie rechts dargestellt mit dem Router. • Stellen Sie die Verbindung über ein im Handel Netzwerkkabel erhältliches STP-Netzwerkkabel her (Twisted-Pair-Kabel mit Abschirmung, CAT-5 oder höher, nicht gekreuzt). Router...
  • Seite 32 Konfiguration der Netzwerkverbindung Vorbereitung der Drahtlosverbindung Stellen Sie die Drahtlosantenne auf. • Stellen Sie die Drahtlosantenne an der Rückseite des Geräts auf. • Üben Sie keine übermäßige Kraft auf die Antenne aus. Andernfalls kann die Antenne beschädigt werden. • Überprüfen Sie die Ausrichtung des beweglichen Teils und bewegen Sie es in die richtige Richtung. •...
  • Seite 33: Verbindung Mit Dem Kabelnetzwerk

    Konfiguration der Netzwerkverbindung Verbindung mit dem Kabelnetzwerk Mobiles Gerät Dieses Gerät Verbinden Sie das Gerät über ein Kabel mit dem Netzwerk. Sie müssen im Vorfeld die NETWORK-Buchse des Geräts über ein Netzwerkkabel mit dem Router verbinden S.12). Computer Router Netzwerkkabel Internet Modem Network Attached Storage...
  • Seite 34 Konfiguration der Netzwerkverbindung Drücken Sie • Das Optionen-Menü wird im Frontblende-Display angezeigt. Wählen Sie [Network Config] mit aus, und drücken Sie Wählen Sie [Select Network] mit aus, und drücken Sie Wählen Sie [Wired] mit aus, und drücken Sie • Standardmäßig ist bei dem Gerät [Wired] eingestellt.
  • Seite 35: Verbindung Mit Dem Drahtlosnetzwerk

    Konfiguration der Netzwerkverbindung Verbindung mit dem Drahtlosnetzwerk Verbinden Sie das Gerät drahtlos mit dem Netzwerk. Mobiles Gerät Richten Sie im Vorfeld die Drahtlosantenne am Gerät auf S.13). Internet Modem Computer WLAN-Router (Zugangspunkt) Dieses Gerät • Sie können diese Einstellung nicht gleichzeitig mit der Kabelnetzwerkverbindung oder Wireless Direct verwenden. •...
  • Seite 36 Konfiguration der Netzwerkverbindung • Wenn die Verbindung hergestellt wurde, leuchtet Einrichtung mit der WPS-Taste die Wi-Fi-Anzeige. Sie können die Verbindung ganz einfach einrichten, indem Sie die WPS-Taste am WLAN-Router (Zugangspunkt) drücken. • Dafür ist ein WLAN-Router (Zugangspunkt) mit WPS- Taste erforderlich. Drücken Sie •...
  • Seite 37 Konfiguration der Netzwerkverbindung • Sie benötigen ein iOS-Gerät mit iOS7.1 oder höher. Weitergabe der Einstellung des iOS-Geräts • Wenn die Netzwerkeinstellung des iOS-Geräts auf die Weitergabe eingestellt ist, werden alle Sie können die Netzwerkeinstellung Ihres iOS-Geräts (iPhone oder ein anderes iOS-Gerät) für dieses Gerät übernehmen, Netzwerke und die Bluetooth- um das Gerät ganz einfach mit diesem Gerät zu verbinden.
  • Seite 38: Herstellen Der Wireless Direct-Verbindung Mit Einem Mobilgerät

    Konfiguration der Netzwerkverbindung Herstellen der Wireless Direct-Verbindung mit einem Mobilgerät Verbinden Sie das Gerät direkt drahtlos mit dem Mobilgerät. Richten Sie im Vorfeld die Drahtlosantenne am Gerät auf S.13). Mobiles Gerät Dieses Gerät • Sie können diese Einstellung nicht gleichzeitig mit der Kabelnetzwerkverbindung oder der Drahtlosnetzwerkverbindung verwenden.
  • Seite 39 Konfiguration der Netzwerkverbindung Drücken Sie • Wenn Sie in Schritt 5 [OPEN] wählen, kann die Verbindung unsicher sein, da die Kommunikation • Das Optionen-Menü wird im Frontblende-Display nicht verschlüsselt ist. angezeigt. Wählen Sie [Network Config] mit aus, und drücken Sie Wählen Sie [Select Network] mit aus, und drücken Sie Wählen Sie [Direct] mit...
  • Seite 40: Wiedergabe Von Musik Auf Einer Cd

    Wiedergabe von Musik auf einer CD Dieses Gerät ermöglicht die Wiedergabe von Audio- und Daten-CDs, auf denen MP3-/WMA-Dateien gespeichert sind. Näheres zu den abspielbaren CDs finden Sie unter „Unterstützte Geräte/Medien“ (S.53). Drehen Sie INPUT, um [CD] • Wenn die CD-Wiedergabe gestoppt wird, wird die auszuwählen, oder drücken Sie Wiedergabe am Anfang des zuletzt wiedergegebenen Titels fortgesetzt.
  • Seite 41: Wiedergabe Von Musik Auf Usb-Geräten

    Abspielbarkeit und Stromversorgung aller der Fernbedienung. USB-Geräte können nicht garantiert werden. Schließen Sie ein USB-Gerät an den • Yamaha und seine Händler sind nicht für den Verlust von Daten haftbar, die auf einem USB- USB-Anschluss an. Gerät gespeichert sind, das an das Gerät angeschlossen wird.
  • Seite 42: Wiedergabe Von Titeln Auf Dem Computer

    Wiedergabe von Titeln auf dem Computer Sie können mit diesem Gerät Musikdateien, wie MP3-, WMA- oder FLAC-Dateien (ein verlustloses Audiodaten-Komprimierungsformat), wiedergeben, die auf dem NAS oder Computer (Server) gespeichert sind, der mit dem Netzwerk verbunden ist. Durchsuchen Sie die Titel über das Frontblende-Display und wählen Sie Ihre Lieblings-Musikdateien aus. •...
  • Seite 43: Wiedergabe Von Titeln Auf Dem Computer

    Wiedergabe von Titeln auf dem Computer • Wenn die Wiedergabe nicht möglich ist, prüfen Wiedergabe von Titeln Sie die Netzwerkverbindungen und die Einstellungen Ihres Routers, und schließen Sie auf dem Computer Gerät und Computer an das gleiche Netzwerk an. • Die Musikdateien auf dem Computer können Drücken Sie mehrmals hintereinander vorgewählt werden ( S.39).
  • Seite 44 Wiedergabe von Musik über eine -Verbindung Sie können Audioinhalte kabellos über ein mit Bluetooth kompatibles Gerät wiedergeben. • Wenn die Kopplungsinformationen eines Geräts Koppeln eines gelöscht werden, müssen Sie die Kopplung für dieses Gerät erneut durchführen, um die -Geräts mit Verbindung erneut herstellen zu können.
  • Seite 45: Wiedergabe Von Musik Über Eine Bluetooth-Verbindung

    Wiedergabe von Musik über eine Bluetooth-Verbindung Durchführen der Kopplung und Wiedergabe der Musik • Wenn bereits ein anderes Gerät mit diesem Gerät verbunden ist, halten Sie BLUETOOTH gedrückt, um die Bluetooth-Verbindung zu beenden, und Drücken Sie , um die Quelle auf Bluetooth einzustellen. führen Sie dann die Kopplung mit dem neuen Gerät durch.
  • Seite 46: Und Wiedergabe Der Musik

    Wiedergabe von Musik über eine Bluetooth-Verbindung • Senken Sie vor der Wiedergabe die Lautstärke Verbindung mit einem bei dem Verstärker, der mit diesem Gerät verbunden ist. Andernfalls ist die gekoppelten Wiedergabelautstärke möglicherweise zu laut. -Gerät • Wenn Sie die Verbindung über dieses Gerät herstellen, sucht da Gerät nach dem Bluetooth-Gerät, und Wiedergabe der mit dem die letzte Verbindung bestand.
  • Seite 47: Wiedergabe Von Musik Von Externen Geräten

    Wiedergabe von Musik von externen Geräten Dieses Gerät ermöglicht eine Wiedergabe über externe Geräte, wie einen DVD-Player. Verwenden Sie die Buchsen (DIGITAL IN oder AUX IN) entsprechend dem anzuschließenden Gerät ( S.5). Informationen zum Anschluss des jeweiligen externen Geräts finden Sie in der mitgelieferten Bedienungsanleitung. Trennen Sie das Netzkabel des Geräts und schließen Sie das externe Gerät an dieses Gerät an.
  • Seite 48: Wiedergabe Von Dab-Sendern (Nur Cd-Nt670D)

    Wiedergabe von DAB-Sendern (nur CD-NT670D) Sie können mit Digital Audio Broadcasting (DAB) und DAB+ (höhere Version von DAB) Radio mit einer besseren Klangqualität hören. Schließen Sie die mitgelieferte Antenne ( S.9) an und führen Sie die Anfangssendersuche aus, bevor Sie DAB zum ersten Mal einstellen. •...
  • Seite 49: Speichern Von Dab-Sendern

    Wiedergabe von DAB-Sendern (nur CD-NT670D) • Um die DAB-Speichereinstellung abzubrechen, Speichern von DAB- drücken Sie Sendern • Sie können die Informationen des DAB-Senders, die im Frontblende-Display angezeigt werden, ändern, indem Sie die Taste DISPLAY drücken. Verwenden Sie die Speicherfunktion, um Ihre 30 DAB- MEMORY OPTION Die Anzeige wechselt mit jeder Betätigung der...
  • Seite 50: Überprüfen Des Empfangs

    Wiedergabe von DAB-Sendern (nur CD-NT670D) • Wenn Sie Tune Aid ausführen und das DAB-Signal Überprüfen des schwach ist, versuchen Sie, die Position der Antenne zu ändern, um einen guten Empfang zu Empfangs erzielen. Sie können den DAB-Signalpegel überprüfen. Das ist praktisch, wenn Sie die Antenne einstellen.
  • Seite 51: Wiedergabe Von Fm-Radiosendern

    Wiedergabe von FM-Radiosendern Schließen Sie die mitgelieferte Antenne an, um FM-Radiosender wiederzugeben. Informationen zum Anschließen der Antenne an das Gerät finden Sie unter „Anschließen der Antenne“ (S.9). • Wenn der Senderempfang schwach ist, Einstellen der FM- können Sie einen Sender manuell einstellen, indem Sie die Taste wiederholt drücken.
  • Seite 52: Auswählen Der Gespeicherten Fm-Sender

    Wiedergabe von FM-Radiosendern • Um die manuelle Speichereinstellung Manuelle Speicherung abzubrechen, drücken Sie Löschen eines Speichersenders Stellen Sie den Sender ein, den Sie Verwenden Sie die Optionseinstellung, um einen MEMORY OPTION speichern möchten ( S.32). Speichersender zu löschen. Drücken Sie Drücken Sie OPTION, wenn die Quelle FM ist.
  • Seite 53: Radio Data System

    Wiedergabe von FM-Radiosendern • Wenn die Signalübertragung des Radio-Daten- Radio Data System System-Senders zu schwach ist, kann dieses Gerät die Informationen des Radio-Daten-Systems möglicherweise nicht vollständig empfangen. Das Gerät kann Radio Data System-Informationen Insbesondere die RT-Informationen (Radiotext) empfangen. nutzen viel Bandbreite, sodass dieser Drücken Sie , wenn die Quelle FM ist.
  • Seite 54: Internetradio Hören

    Internetradio hören Sie können über das Internet Radiosender aus der ganzen Welt hören. Stellen Sie sicher, dass das Gerät ordnungsgemäß mit dem Internet verbunden ist ( S.11). • Die Wiedergabeinformationen können angezeigt Drücken Sie mehrmals hintereinander werden, indem Sie die Taste DISPLAY und wählen Sie [NetRadio].
  • Seite 55: Wiedergabe Von Musik Über Airplay

    Wiedergabe von Musik über AirPlay Mit der AirPlay-Funktion können Sie Musik von iTunes/vom iPod drahtlos über ein Netzwerk mit dem Gerät abspielen. Stellen Sie sicher, dass das Gerät und der Computer oder iPod mit demselben Router verbunden sind ( S.11). •...
  • Seite 56: Weitere Hinweise Zur Wiedergabe

    Weitere Hinweise zur Wiedergabe Sie können die Musik in unterschiedlicher Reihenfolge wiedergeben und während der Wiedergabe Musikinformationen anzeigen. Die in diesem Abschnitt beschriebenen Bedienvorgänge gelten für alle Geräte, wie einen Computer (Server), ein USB-Gerät oder eine CD. Die Bedienung für die Speicherregistrierung ist nur für Netzwerkinhalte verfügbar.
  • Seite 57: Wiedergabe-Informationen

    Weitere Hinweise zur Wiedergabe • Auf der vorderen Anzeige können nur Wiedergabe- alphanumerische Zeichen dargestellt werden. Informationen Songtitel, verstrichene Zeit usw. können im Frontblende- Display angezeigt werden. Drücken Sie während der Wiedergabe eora • Die Anzeige wechselt mit jeder Betätigung der Taste in der unten dargestellten Reihenfolge.
  • Seite 58: Speichern Von Netzwerkinhalten

    Weitere Hinweise zur Wiedergabe • Wenn unter der eingegebenen Speichernummer Speichern von bereits Inhalt registriert wurde, wird der Inhalt überschrieben. Netzwerkinhalten • Wenn während der Speicherung gedrückt wird, Sie können den wiedergegebenen Netzwerkinhalt speichern. wird die Speicherung abgebrochen. Drücken Sie während der Wiedergabe •...
  • Seite 59: Speichern Von Musikinhalten Unter Favorites

    Weitere Hinweise zur Wiedergabe • Die Bedienung bei Betätigung der registrierten Speichern von FAVORITES-Tasten hängt von den Eingangsquellen der registrierten Inhalte ab Musikinhalten unter S.41). FAVORITES Sie können Ihre bevorzugten Inhalte unter den FAVORITES-Tasten (A bis C) speichern, um ganz einfach den Inhalt wiederzugeben.
  • Seite 60: Favorites-Registrierungsliste

    Weitere Hinweise zur Wiedergabe FAVORITES-Registrierungsliste Inhalt, der Eingangs- Was geschieht, wenn die FAVORITES-Tasten registriert werden quellen gedrückt werden kann Inhalt, der AUX* Die Eingangsquelle wird umgeschaltet. Eingangs- Was geschieht, wenn die FAVORITES-Tasten Eingangsquelle registriert werden quellen gedrückt werden kann Digital* Die Eingangsquelle wird umgeschaltet.
  • Seite 61: Verwenden Des Einschlaftimers

    Verwenden des Einschlaftimers Sie können die Zeit einstellen, die verstreicht, bis das Gerät automatisch in den Bereitschaftsmodus wechselt. Drücken Sie mehrmals , um die Uhrzeit auszuwählen. • Die Zeit kann unter 120/90/60/30 Minuten ausgewählt oder auf OFF eingestellt werden. • Die Anzeige SLEEP leuchtet, wenn der Einschlaftimer eingestellt ist.
  • Seite 62 Optionseinstellungen Über die Optionseinstellungen können Sie das Gerät nach Ihren Wünschen konfigurieren. Drücken Sie • Das Optionen-Menü wird im Frontblende-Display angezeigt ( S.44). Wählen Sie mit die gewünschte Option und drücken Sie Ändern Sie die Einstellung mit und drücken Sie •...
  • Seite 63: Optionseinstellungen

    Optionseinstellungen Standar- Optionen-Menüliste Menü Untermenü deinstel- Funktion lung Standar- Wählt eine Netzwerkverbindungsmethode Menü Untermenü deinstel- Funktion Select Network Wired Network aus. lung Config DHCP Aktiviert/deaktiviert DHCP. Preset Delete S.33) Löscht Speichersender. Schaltet das Gerät automatisch in den Auto Preset Führt die automatische Speicherung durch. AutoPowerStdby Bereitschaftsmodus ( S.10).
  • Seite 64: Aktualisieren Der Firmware

    Sie die Firmware von einem USB- Speichergerät aus. Die Firmware kann von der Wählen Sie [Network] mit aus, Yamaha-Website heruntergeladen werden. und drücken Sie So aktualisieren Sie die Firmware mit Hilfe eines • Drücken Sie erneut ENTER. Daraufhin startet die USB-Speichergeräts...
  • Seite 65: Problembehebung

    Schlagen Sie in der nachfolgenden Tabelle nach, wenn das Gerät nicht richtig funktionieren sollte. Falls Ihr Problem in der nachfolgenden Tabelle nicht aufgeführt ist, oder wenn die Anweisungen nicht helfen, schalten Sie das Gerät aus, ziehen Sie den Netzstecker, und wenden Sie sich an den nächsten autorisierten Yamaha- Fachhändler oder -Kundendienst.
  • Seite 66: Netzwerk

    Problembehebung Netzwerk Problem Ursache Lösung Aktivieren Sie die DHCP-Serverfunktion beim Router. Stellen Sie außerdem unter [Network Config] in den Optionseinstellungen des Geräts [DHCP] auf [On]. Wenn Sie die Netzwerkparameter manuell konfigurieren möchten, achten Die Netzwerkfunktion funktionieren nicht. Die Netzwerkparameter (IP-Adresse) wurden nicht richtig zugewiesen. Sie darauf, eine IP-Adresse zu verwenden, die nicht von anderen Geräten in Ihrem Netzwerk verwendet wird ( S.44).
  • Seite 67 Problembehebung Problem Ursache Lösung Die Netzwerktrennfunktion des Routers kann verhindern, dass der iPod auf Der iPod erkennt das Gerät bei der Es wird ein Router verwendet, der mehrere SSIDs unterstützt. das Gerät zugreift. Verwenden Sie bei der Verbindung eines iPod eine SSID, Verwendung von AirPlay nicht.
  • Seite 68: Disc

    Problembehebung Problem Ursache Lösung Das Gerät ist ausgeschaltet. Schalten Sie das Gerät ein. [Bluetooth] ist in den Optionseinstellungen auf [Off] gesetzt. Setzen Sie es auf [On]. Beenden Sie die aktuelle Bluetooth-Verbindung und richten Sie dann wieder Es ist ein weiteres Bluetooth-Gerät verbunden. eine Verbindung mit diesem Gerät ein.
  • Seite 69: Usb-Geräte

    Problembehebung USB-Geräte Problem Ursache Lösung Schalten Sie das Gerät aus, schließen Sie Ihr USB-Gerät erneut an und Das USB-Gerät ist nicht richtig an die USB-Buchse angeschlossen. schalten Sie das Gerät wieder ein ( S.22). Das Gerät erkennt das USB-Gerät nicht. Verwenden Sie ein USB-Gerät, das im Format FAT16 oder FAT32 formatiert Es wird ein USB-Gerät in einem anderen Format als FAT16/32 verwendet.
  • Seite 70: Fm-Empfang

    Problembehebung FM-Empfang Problem Ursache Lösung Stellen Sie sicher, dass die Antenne ordnungsgemäß angeschlossen ist, und Die Antenne ist nicht ordnungsgemäß angeschlossen. ändern Sie die Position der Antenne ( S.9). Der FM-Stereoempfang ist verrauscht. Der ausgewählte Radiosender befindet sich möglicherweise zu weit von Verwenden Sie eine handelsübliche Außenantenne.
  • Seite 71: Meldungen Im Frontblende-Display

    Problembehebung Meldungen im Frontblende-Display Meldung Ursache Lösung Konfigurieren Sie die Medienfreigabeeinstellungen, und wählen Sie das Access Denied Der Zugang zum Computer wird verweigert. Gerät als ein Gerät aus, das Zugriff auf Musikinhalte hat ( S.23). Schalten Sie das Gerät aus und schließen das USB-Gerät erneut an. Falls das Das Gerät kann nicht auf das USB-Gerät zugreifen.
  • Seite 72: Unterstützte Geräte/Medien Und Dateiformate

    Unterstützte Geräte/Medien und Dateiformate • Verwenden Sie keine Discs mit Kratzern oder Sprüngen Unterstützte Geräte/ Discs auf der Oberfläche und keine gewellten oder geklebten Discs. Medien • Dieses Gerät ist für die Verwendung mit Audio-CDs und Handhabung der Discs CD-R/RW (ISO 9660-Format) konzipiert, die eines der •...
  • Seite 73 Unterstützte Geräte/Medien und Dateiformate Dateiformat Das Gerät unterstützt die folgenden Dateiformate. DLNA/USB Disc Quantisierungs- Unterbrechungs- Format Abtastrate (kHz) Quantisierungsbitrate Abtastrate Bitrate Anzahl der Format bitrate freie Wieder- (kHz) (kbps) Kanäle 8-48 (Bit) gabe unterstützt 16-48 32/44,1/48/ 88,2/96/176,4/ 16/24 32/44,1/48 8-320 32/44,1/48 8-320 MPEG-4 AAC...
  • Seite 74: Technische Daten

    Technische Daten Eingang AUX IN RCA x 1 -Version Ver. 2.1+EDR DIGITAL IN OPTISCH x 1 A2DP (Advanced Audio Distribution Profile) Unterstütztes Profil AVRCP (Audio/Video Remote Control Profile) Ausgang Kompatible Codecs SBC, AAC ANALOG OUT RCA x 1 Drahtlosausgabe Klasse 2 Maximaler Kommunikationsabstand 10 m (ohne Hindernisse) Wellenlänge...
  • Seite 75: Markenzeichen

    MusicCast ist ein Markenzeichen oder eingetragenes Markenzeichen der Yamaha Corporation. ® Die Bluetooth -Wortmarke und -Logos sind eingetragene Markenzeichen im Besitz der Bluetooth SIG, Inc. Jede Verwendung dieser Markenzeichen durch die Yamaha Corporation erfolgt unter Lizenz. -Protokollstapel (Blue SDK) Copyright 1999-2014 OpenSynergy GmbH...
  • Seite 76 OWNER’S MANUAL MODE D’EMPLOI BEDIENUNGSANLEITUNG MANUAL DE INSTRUCCIONES Speaker Package Package Enceintes CONNECTION CONNEXION ANSCHLUSS CONEXIÓN NS-BP401 连接 Speaker (R) Speaker (L) Enceinte (Gauche) Enceinte (Droite) Lautsprecher (R) Lautsprecher (L) Altavoz (D) Altavoz (I) NS-BP301 揚聲器 (R) 揚聲器 (L) When using a banana plug Lorsqu’une fiche banane est utilise ´...
  • Seite 77 Brummgeräusche erzeugt werden. Sollte dieser Fall ren. Falls Reparaturarbeiten erforderlich sind, wenden Sie sich bitte eintreten, stellen Sie den Lautsprecher weiter vom Fern- immer an das qualifizierte Kundendienstpersonal von Yamaha. Das seher entfernt auf. Gehäuse sollte unter keinen Umständen geöffnet werden.
  • Seite 78 [Información sobre la Disposición en otros países fuera de la Unión Europea] Este símbolo sólo es válidos en la Unión Europea. Si desea deshacerse de estos artículos, por favor contacte a sus autoridades locales y pregunte por el método correcto de disposición. Printed in Indonesia ZS22210 ©2015 Yamaha Corporation...

Inhaltsverzeichnis