Herunterladen Diese Seite drucken

Parkside PKO 270 A1 Originalbetriebsanleitung

Vorschau ausblenden

Werbung

Anleitung_4010361:_
27.05.2010
COMPRESSEUR
Instructions d'utilisation et consignes de sécurité
Mode d'emploi d'origine
KOMPRESSOR
Bedienungs- und Sicherheitshinweise
Originalbetriebanleitung
13:30 Uhr
Seite 1
PKO 270 A1
C
C
OMPRESSOR
Bedienings- en veiligheidsinstructies
Originele handleiding
2

Werbung

loading

  Inhaltszusammenfassung für Parkside PKO 270 A1

  • Seite 1 Anleitung_4010361:_ 27.05.2010 13:30 Uhr Seite 1 PKO 270 A1 COMPRESSEUR OMPRESSOR Instructions d‘utilisation et consignes de sécurité Bedienings- en veiligheidsinstructies Mode d’emploi d’origine Originele handleiding KOMPRESSOR Bedienungs- und Sicherheitshinweise Originalbetriebanleitung...
  • Seite 2: Avant De Lire Le Mode D'emploi, Ouvrez La Page Contenant Les Illustrations Et Familiarisez-Vous Ensuite

    Anleitung_4010361:_ 27.05.2010 13:30 Uhr Seite 2 Avant de lire le mode d‘emploi, ouvrez la page contenant les illustrations et familiarisez-vous ensuite avectoutes les fonctions de l‘appareil. Vouw vóór het lezen de pagina met de afbeeldingen open en maak u vertrouwd met alle functies van het apparaat.
  • Seite 3 Anleitung_4010361:_ 27.05.2010 13:31 Uhr Seite 3...
  • Seite 4 Anleitung_4010361:_ 27.05.2010 13:32 Uhr Seite 4 11 22 23 25 26 8 26 23 24 22 23 25,26...
  • Seite 5 Anleitung_4010361:_ 27.05.2010 13:33 Uhr Seite 5...
  • Seite 6: Inhaltsverzeichnis

    Anleitung_4010361:_ 27.05.2010 13:33 Uhr Seite 6 Sommaire: Page 1. Introduction ................8 2. Consignes de sécurité.............8-10 3. Description de l’appareil............10 4. Utilisation conforme à l’affectation...........11 5. Donées techniques ..............11 6. Avant la mise en service ............11 7. Montage et mise en service ............11-12 8.
  • Seite 7 Anleitung_4010361:_ 27.05.2010 13:33 Uhr Seite 7 Consignes de sécurité supplémentaires Respecter le mode d’emploi ! Porter une protection acoustique ! Attention à la tension électrique ! Attention aux pièces brûlantes ! Avertissement ! L’unité est télécommandée et peut démarrer sans avertissement préalable.
  • Seite 8: Introduction

    Anleitung_4010361:_ 27.05.2010 13:33 Uhr Seite 8 1. Introduction fluides ou de gaz combustibles. Danger d’explosion ! Protégez-vous contre les électrocutions ■ Attention! Evitez tout contact avec les pièces mises à Lors de l’utilisation d’appareils, il faut respecter la terre, par exemple les tuyaux, radiateurs, certaines mesures de sécurité...
  • Seite 9 Anleitung_4010361:_ 27.05.2010 13:33 Uhr Seite 9 Assurez-vous que l’interrupteur est éteint l’utilisation du compresseur. lorsque vous le reliez au réseau électrique. Remplacement de la conduite de ■ Rallonge en plein air raccordement ■ Utilisez en plein air seulement des rallonges Lorsque la ligne de raccordement est admises pour cela et dûment caractérisées.
  • Seite 10: Description De L'appareil

    Anleitung_4010361:_ 27.05.2010 13:33 Uhr Seite 10 ayant un point d’inflammation inférieur à 55° nécessaires et prendre les mesures de C. Danger d’explosion ! sécurité nécessaires en fonction des Ne chauffez pas la laque et le détergeant. circonstances. ■ Danger d’explosion ! L’autorité...
  • Seite 11: Utilisation Conforme À L'affectation

    Anleitung_4010361:_ 27.05.2010 13:33 Uhr Seite 11 4. Utilisation conforme à Imprécision K 4 dB Type de protection : IP20 l’application Poids de l’appareil en kg : 26,5 Le compresseur sert à produire de l’air Huile (15W 40) 0,3 l comprimé pour les outils fonctionnant à l’air comprimé...
  • Seite 12: Remplacement De La Ligne De Raccordement Réseau

    Anleitung_4010361:_ 27.05.2010 13:33 Uhr Seite 12 Pour le montage, vous avez besoin de : 7.7 Réglage de pression : (Fig. 1,3) 2 x clés à fourche 13 mm (non comprises dans Le régulateur de pression (3) permet de ■ la livraison) régler la pression sur le manomètre (5).
  • Seite 13 Anleitung_4010361:_ 27.05.2010 13:33 Uhr Seite 13 complètement refroidi ! Risque de brûlure ! 9.3 Soupape de sécurité (figure 3) La soupape de sécurité est réglée sur la Attention ! pression maximale admise du récipient sous Avant tous travaux de nettoyage et de pression.
  • Seite 14: Commande De Pièces De Rechange Et Stockage

    Anleitung_4010361:_ 27.05.2010 13:33 Uhr Seite 14 maximale de remplissage. Un surremplissage 10. Mise au rebut et recyclage peut entraîner un dommage de l’appareil. Introduisez à nouveau le bouchon de fermeture L’appareil se trouve dans un emballage de l’huile (16) dans l’orifice de remplissage permettant d’éviter les dommages dus au d’huile (21).
  • Seite 15: Origine Possible De Pannes

    Anleitung_4010361:_ 27.05.2010 13:33 Uhr Seite 15 11. Origine possible des pannes Problème Origine Solution Le compresseur ne marche 1. Tension secteur pas 1. Contrôler le câble, la fiche pas. présente. de contact, le fusible et la prise de courant. 2. Tension secteur trop basse. 2.
  • Seite 16: Déclaration De Conformité

    EÚ a noriem pre výrobok og standarder for artikkel A a cikkekhez az EU-irányvonal és Normák szerint a E Lýsir uppfyllingu EU-reglna og annarra staðla vöru következő konformitást jelenti ki Kompressor PKO 270 A1 (Parkside) 2009/105/EC 2006/42/EC Annex IV 2006/95/EC...
  • Seite 17: Bulletin De Garantie

    Anleitung_4010361:_ 27.05.2010 13:33 Uhr Seite 17 13. BULLETIN DE GARANTIE Chère Cliente, Cher Client, Nos produits sont soumis à un contrôle de qualité très strict. Si cet appareil devait toutefois ne pas fonctionner impeccablement, nous en serions désolés. Dans un tel cas, nous vous prions de bien vouloir prendre contact avec notre service après-vente à...
  • Seite 18 Anleitung_4010361:_ 27.05.2010 13:33 Uhr Seite 18 Inhoudsopgave: Blz. 1. Inleiding ..................20 2. Veiligheidsinstructies .............20-22 3. Beschrijving van het toestel ............22 4. Reglementair gebruik .............22-23 5. Technische gegevens ............23 6. Vóór inbedrijfstelling ...............23 7. Montage en inbedrijfstelling ...........23-24 8. Vervangen van de netaansluitkabel ........24 9.
  • Seite 19 Anleitung_4010361:_ 27.05.2010 13:33 Uhr Seite 19 Aanvullende veiligheidsinstructies Gebruiksaanwijzing in acht nemen! Gehoorbeschermer dragen! Waarschuwing voor elektrische spanning Waarschuwing voor warme onderdelen Waarschuwing! De unit wordt op afstand bestuurd en mag zonder waarschuwing starten...
  • Seite 20: Inleiding

    Anleitung_4010361:_ 27.05.2010 13:33 Uhr Seite 20 1. Inleiding Explosiegevaar! Bescherm u tegen elektrische schok ■ vermijd lichamelijk contact met geaarde Let op! onderdelen, b.v. buizen, radiatoren, Bij het gebruik van toestellen dienen enkele fornuizen, koelkasten. veiligheidsmaatregelen te worden nageleefd Hou kinderen weg! ■...
  • Seite 21 Anleitung_4010361:_ 27.05.2010 13:33 Uhr Seite 21 overeenkomstig gekenmerkt. Vullen van banden ■ Wees steeds oplettend controleer de bandenspanning onmiddellijk ■ hou uw werk in het oog. Ga verstandig te na het vullen door een gepaste manometer, werk. Gebruik de compressor niet als u er b.v.
  • Seite 22: Beschrijving Van Het Toestel

    Anleitung_4010361:_ 27.05.2010 13:33 Uhr Seite 22 gegeven. in werking worden gesteld. Indien u De informatie aangebracht op de beschadigingen vaststelt, gelieve zich tot de ■ verzamelverpakkingen van de verwerkte klantendienst-werkplaats te wenden. materialen en de kenmerking van de verordening voor gevaarlijke stoffen dienen Bewaar de veiligheidsinstructies goed.
  • Seite 23: Technische Gegevens

    Anleitung_4010361:_ 27.05.2010 13:33 Uhr Seite 23 (b.v. vlakschuurmachine, staafslijper en 6. Vóór ingebruikneming slagschroever). Controleer het toestel op transportschade. ■ Het toestel mag slechts voor werkzaamheden Het transportbedrijf dat de compressor worden gebruikt waarvoor het bedoeld is. Elk geleverd heeft onmiddellijk op de hoogte ander verder gaand gebruik is niet stellen van eventuele schade.
  • Seite 24: Vervangen Van De Netaansluitkabel

    Anleitung_4010361:_ 27.05.2010 13:33 Uhr Seite 24 7.1 Montage van de wielen (11) afgelezen. Monteer de bijgaande wielen zoals voorgesteld De keteldruk wordt aan de snelkoppeling ■ in fig. 5. (20) ontnomen. 7.2 Montage van de standvoet (8) 7.8 Afstelling van de drukschakelaar (fig. 1) Monteer de bijgaande standvoet zoals De drukschakelaar (2) is in de fabriek afgesteld.
  • Seite 25 Anleitung_4010361:_ 27.05.2010 13:33 Uhr Seite 25 9.3 Veiligheidsklep (fig. 3) Let op! De veiligheidsklep (19) is afgesteld op de Vóór alle schoonmaak- en maximaal toegestane druk van het drukvat. Het onderhoudswerkzaamheden dient het is niet toelaatbaar de veiligheidsklep te toestel drukloos te worden gemaakt! verstellen of het plombeerloodje ervan te Lichamelijk gevaar! verwijderen.
  • Seite 26: En Bestellen Van Wisselstukken

    Anleitung_4010361:_ 27.05.2010 13:33 Uhr Seite 26 9.6 Schoonmaken van de aanzuigfilter 10. Verwijdering en recyclage (fig. 3, 12, 13) De aanzuigfilter voorkomt het binnenzuigen van Het toestel bevindt zich in een verpakking om stof en vuil. Deze filter dient minstens om de transportschade te voorkomen.
  • Seite 27: Mogelijke Uitvaloorzaken

    Anleitung_4010361:_ 27.05.2010 13:33 Uhr Seite 27 11. Mogelijke uitvaloorzaken Probleem Oorzaak Oplossing De compressor draait niet. 1. Netspanning ontbreekt. 1. Kabel, netstekker, zekering en stopcontact controleren. 2. Netspanning te laag. 2. Te lange verlengkabel vermijden. Verlengkabel met een voldoende aderdoorsnede gebruiken. 3.
  • Seite 28: Verklaring Van Overeenstemming

    EÚ a noriem pre výrobok og standarder for artikkel A a cikkekhez az EU-irányvonal és Normák szerint a E Lýsir uppfyllingu EU-reglna og annarra staðla vöru következő konformitást jelenti ki Kompressor PKO 270 A1 (Parkside) 2009/105/EC 2006/42/EC Annex IV 2006/95/EC...
  • Seite 29: Garantiebewijs

    Anleitung_4010361:_ 27.05.2010 13:33 Uhr Seite 29 13. GARANTIEBEWIJS Geachte klant, onze producten zijn aan een strenge kwaliteitscontrole onderhevig. Mocht dit apparaat echter ooit niet naar behoren functioneren, spijt het ons ten zeerste en vragen u zich tot onze servicedienst onder het adres vermeld op dit garantiebewijs te wenden.
  • Seite 30 Anleitung_4010361:_ 27.05.2010 13:33 Uhr Seite 30 DE/AT/ Inhaltsverzeichnis Seite 1. Einleitung ................32 2. Sicherheitshinweise ..............32-34 3. Gerätebeschreibung ...............34 4. Bestimmungsgemäße Verwendung ........35 5. Technische Daten ..............35 6. Vor Inbetriebnahme..............35 7. Montage und Inbetriebnahme ..........36 8. Austausch der Netzanschlussleitung ........36 9. Reinigung, Wartung, Ersatzteilbestellung und Lagerung..37-38 10.
  • Seite 31 Anleitung_4010361:_ 27.05.2010 13:33 Uhr Seite 31 DE/AT/ Zusätzliche Sicherheitshinweise Gebrauchsanweisung beachten! Gehörschutz tragen! Warnung vor elektrischer Spannung Warnung vor heißen Teilen Warnung! Die Einheit ist ferngesteuert und darf ohne Warnung anlaufen...
  • Seite 32: Einleitung

    Anleitung_4010361:_ 27.05.2010 13:33 Uhr Seite 32 DE/AT/ 1. Einleitung Gefahr durch Stromschlag! Sorgen Sie für gute Beleuchtung. Benutzen Sie den Kompressor nicht in der Achtung! Nähe von brennbaren Flüssigkeiten oder Beim Benutzen von Geräten müssen einige Gasen. Explosionsgefahr! Sicherheitsvorkehrungen eingehalten werden, Schützen Sie sich vor elektrischem ■...
  • Seite 33 Anleitung_4010361:_ 27.05.2010 13:33 Uhr Seite 33 DE/AT/ Vermeiden Sie unbeabsichtigten Anlauf Geräusch ■ ■ Vergewissern Sie sich, dass der Schalter Bei Verwendung des Kompressors beim Anschluss an das Stromnetz Gehörschutz tragen. ausgeschaltet ist. Austausch der Anschlussleitung ■ Verlängerungskabel im Freien Wenn die Anschlussleitung beschädigt wird, ■...
  • Seite 34: Gerätebeschreibung

    Anleitung_4010361:_ 27.05.2010 13:33 Uhr Seite 34 DE/AT/ Explosionsgefahr! anordnen. Werden gesundheitsschädliche Ein Druckbehälter darf nicht betrieben ■ ■ Flüssigkeiten verarbeitet, sind zum Schutz werden, wenn er Mängel aufweist, durch die Filtergeräte (Gesichtsmasken) erforderlich. Beschäftigte oder Dritte gefährdet werden. Beachten Sie auch die von den Herstellern Kontrollieren Sie den Druckbehälter vor ■...
  • Seite 35: Bestimmungsgemäße Verwendung

    Anleitung_4010361:_ 27.05.2010 13:33 Uhr Seite 35 DE/AT/ 4. Bestimmungsgemäße 5. Technische Daten Verwendung Netzanschluss: 230 V ~ 50 Hz Der Kompressor dient zum Erzeugen von Motorleistung kW: 1,8 kW Druckluft für druckluftbetriebene Werkzeuge, Betriebart welche mit einer Luftmenge bis ca. 270 l/min. Kompressor-Drehzahl min 2850 betrieben werden können (z.B.
  • Seite 36: Montage Und Inbetriebnahme

    Anleitung_4010361:_ 27.05.2010 13:33 Uhr Seite 36 DE/AT/ 7. Montage und Inbetriebnahme Spannungsabfall und können den Motoranlauf verhindern. Bei niedrigen Temperaturen unter +5°C ist ■ Achtung! der Motoranlauf durch Schwergängigkeit Entfernen Sie bitte vor Inbetriebnahme die gefährdet. Transportsicherungen (Zwischen Verdichterpumpe und Verkleidung). 7.6 Ein-/ Ausschalter (Bild 2) Entfernen Sie diese nicht, kann es durch Zum Einschalten des Kompressors wird der...
  • Seite 37: Reinigung, Wartung, Ersatzteilbestellung Und Lagerung

    Anleitung_4010361:_ 27.05.2010 13:33 Uhr Seite 37 DE/AT/ 9. Reinigung, Wartung, Achtung! Das Kondenswasser aus dem Druckbe- Ersatzteilbestellung und hälter enthält Ölrückstände. Entsorgen Sie Lagerung das Kondenswasser umweltgerecht bei einer entsprechenden Sammelstelle. Achtung! 9.3 Sicherheitsventil (Bild 3) Ziehen Sie vor allen Reinigungs- und Das Sicherheitsventil (19) ist auf den Wartungsarbeiten den Netzstecker! höchstzulässigen Druck des Druckbehälters...
  • Seite 38: Entsorgung Und Wiederverwertung

    Anleitung_4010361:_ 27.05.2010 13:33 Uhr Seite 38 DE/AT/ maximale Füllmenge erreicht. Diese ist durch 10. Entsorgung und einen roten Punkt auf dem Öl – Schauglas (18) Wiederverwertung gekennzeichnet (Bild 11). Überschreiten Sie nicht die maximale Füllmenge. Eine Überfüllung Das Gerät befindet sich in einer Verpackung kann einen Geräteschaden zur Folge haben.
  • Seite 39: Mögliche Ausfallursachen

    Anleitung_4010361:_ 27.05.2010 13:33 Uhr Seite 39 DE/AT/ 11. Mögliche Ausfallursachen Problem Ursache Lösung Kompressor läuft nicht. 1. Netzspannung nicht 1. Kabel, Netzstecker, vorhanden. Sicherung und Steckdose überprüfen. 2. Netzspannung zu niedrig. 2. Zu lange Verlängerungs- kabel vermeiden. Verlängerungskabel mit ausreichendem Aderquer- schnitt verwenden.
  • Seite 40: Konformitätserklärung

    EÚ a noriem pre výrobok og standarder for artikkel A a cikkekhez az EU-irányvonal és Normák szerint a E Lýsir uppfyllingu EU-reglna og annarra staðla vöru következő konformitást jelenti ki Kompressor PKO 270 A1 (Parkside) 2009/105/EC 2006/42/EC Annex IV 2006/95/EC...
  • Seite 41: Garantieurkunde

    Anleitung_4010361:_ 27.05.2010 13:33 Uhr Seite 41 DE/AT/ GARANTIEURKUNDE Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, unsere Produkte unterliegen einer strengen Qualitätskontrolle. Sollte dieses Gerät dennoch einmal nicht ein- wandfrei funktionieren, bedauern wir dies sehr und bitten Sie, sich an unseren Servicedienst unter der auf die- ser Garantiekarte angegebenen Adresse zu wenden.
  • Seite 42 Anleitung_4010361:_ 27.05.2010 13:33 Uhr Seite 42...
  • Seite 43 Anleitung_4010361:_ 27.05.2010 13:33 Uhr Seite 43...
  • Seite 44 Anleitung_4010361:_ 27.05.2010 13:33 Uhr Seite 44 COMPRESSEUR IAN: 49394 PKO 270 A1 Einhell Germany AG Wiesenweg 22 D-94405 Landau/Isar KOMPRESSOR Version des Informations · Stand der Informationen Stand van de Informatie: 05/2010 Ident.-No.: 40.103.61 052010 - 2...