Herunterladen Diese Seite drucken

Bestway STEEL PRO MAX Benutzerhandbuch Seite 6

Vorschau ausblenden

Werbung

BENUTZERHANDBUCH
Besuchen Sie den YouTube-Kanal von Bestway
Vor dem Bau und der Benutzung des Schwimmbeckens werden sämtliche Informationen in dieser
Anleitung sorgfältig gelesen, verstanden und befolgt. Diese Warnhinweise, Anleitungen und
Sicherheitsrichtlinien umfassen einige allgemeine Risiken in Bezug auf Freizeitbeschäftigung im
Wasser, sie können jedoch nicht sämtliche Risiken und Gefährdungen in allen Fällen behandeln. Bei
jeglicher Aktivität im Wasser wird Vorsicht, gesunder Menschenverstand und gutes Urteilsvermögen
walten gelassen. Diese Angaben werden für die spätere Nutzung aufbewahrt.
Sicherheit von Nichtschwimmern
- Es ist jederzeit eine ständige, aktive und wachsame Beaufsichtigung schwacher Schwimmer und
Nichtschwimmer durch eine sachkundige erwachsene Aufsichtsperson erforderlich (es wird daran
erinnert, dass das größte Risiko des Ertrinkens bei Kindern unter 5 Jahren besteht).
- Es wird eine sachkundige erwachsene Person bestimmt, die das Becken überwacht, wenn es
benutzt wird.
- Schwache Schwimmer oder Nichtschwimmer sollten persönliche Schutzausrüstung tragen, wenn
sie ins Schwimmbecken gehen.
- Wenn das Schwimmbecken nicht benutzt oder überwacht wird, werden sämtliche Spielsachen aus
dem Schwimmbecken und seiner Umgebung entfernt, um zu verhindern, dass Kinder davon
angezogen werden.
Sicherheitsvorrichtungen
- Um das Ertrinken von Kindern zu verhindern, wird empfohlen, den Zugang zum Schwimmbecken
mit einer Schutzeinrichtung zu sichern. Um Kinder vom Klettern über das Einlass- und
Auslassventil abzuhalten, Es wird empfohlen, eine Absperrung zu errichten (und sämtliche Türen
und Fenster zu sichern, sofern zutreffend), um unberechtigten Zutritt zum Schwimmbecken zu
vermeiden.
- Absperrungen, Beckenabdeckungen, Alarmanlagen oder ähnliche Sicherheitsvorrichtungen sind
sinnvolle Hilfsmittel, ersetzen jedoch keine ständige und sachkundige Überwachung durch
erwachsene Personen.
Sicherheitsausrüstung
- Es wird empfohlen, Rettungsausrüstung (z. B. einen Rettungsring) in der Nähe des Beckens
aufzubewahren.
- Ein funktionierendes Telefon und eine Liste von Notrufnummern werden in der Nähe des
Schwimmbeckens aufbewahrt.
Sichere Nutzung des Schwimmbeckens
- Sämtliche Nutzer, insbesondere Kinder, werden dazu ermuntert, schwimmen zu lernen.
- Erste Hilfe (Herz-Lungen-Wiederbelebung) erlernen und diese Kenntnisse regelmäßig auffrischen.
Das kann bei einem Notfall einen lebensrettenden Unterschied ausmachen.
- Sämtliche Beckenbenutzer, einschließlich Kinder, anweisen, was in einem Notfall zu tun ist.
- Niemals in flaches Wasser springen. Das kann zu schweren Verletzungen oder zum Tode führen.
- Das Schwimmbecken nicht benutzen, wenn man unter dem Einfluss von Alkohol oder
Medikamenten steht, welche die Fähigkeit zur sicheren Nutzung des Beckens beeinträchtigen
können.
- Beckenabdeckungen vor dem Betreten des Schwimmbeckens vollständig von der Wasseroberfläche
entfernen, wenn sie verwendet werden.
- Die Nutzer des Schwimmbeckens werden vor durch das Wasser verbreiteten Krankheiten
geschützt, indem das Wasser stets aufbereitet und hygienisch unbedenklich gehalten wird. Die
Richtlinien zur Wasseraufbereitung in der Gebrauchsanleitung werden zu Rate gezogen.
- Chemikalien (z. B. Produkte für die Wasseraufbereitung, Reinigung oder Desinfektion) außerhalb
der Reichweite von Kindern aufbewahren.
- Die nachstehenden Zeichen werden verwendet. Die Zeichen sind an einer gut sichtbaren Stelle
innerhalb von 2 000 mm in der Nähe des Schwimmbeckens anzubringen.
Kinder im Wasser und der Wasserumgebung stets beaufsichtigen. Nicht springen
- Abnehmbare Leitern sind auf einer waagerechten Fläche anzuordnen.
- Zugängliche Flächen müssen regelmäßig überprüft werden, um Verletzungen zu vermeiden,
unabhängig von den für den Bau des Schwimmbeckens verwendeten Materialien.
- Prüfen Sie regelmäßig Bolzen und Schrauben; entfernen Sie Späne, Spreißel sowie sämtliche
scharfen Kanten, um Verletzungen zu vermeiden.
- ACHTUNG: Lassen Sie den entleerten Pool nicht im Freien. Der leere Pool neigt dazu, durch den
Wind verformt und/oder verschoben zu werden.
- Wenn Sie über eine Filterpumpe verfügen, beachten Sie die Anweisungen des
Filterpumpen-Handbuchs.
ACHTUNG! Die Pumpe darf nicht betrieben werden, wenn sich Menschen im Pool aufhalten!
- Wenn Sie über eine Leiter verfügen, beachten Sie die Anweisungen des Leiter-Handbuchs.
ACHTUNG! Die Verwendung eines Schwimmbecken-Bausatzes setzt voraus, dass er mit den
Sicherheitsvorschriften übereinstimmt, die in der Betriebs- und Wartungsanleitung beschrieben sind.
Um ein Ertrinken oder andere ernsthafte Verletzungen zu verhindern, wird besondere
Aufmerksamkeit darauf gerichtet, den Zugang zum Schwimmbecken zu sichern, da sich Kinder
unter 5 Jahren unerwartet Zugang zum Schwimmbecken verschaffen können, und beim Baden
werden die Kinder ununterbrochen von einer erwachsenen Aufsichtsperson beaufsichtigt.
Bitte sorgfältig lesen und für späteres Nachschlagen aufbewahren.
Die Montage durch 2-3 Personen erfordert in der Regel etwa 20-30 Minuten, exklusive ggf. erforderlicher
Bodenarbeiten und Befüllung.
Teilebeschreibung.
HINWEIS: Einige Teile wurden bereits am Pool installiert.
GESCHÄFT ZURÜCKGEBEN
FRAGEN? PROBLEME?
FEHLENDE TEILE?
Wegen FAQs, Bedienungsanleitungen, Videos
oder Ersatzteilen besuchen Sie bitte
www.bestwaycorp.com
ACHTUNG
POWER STEEL™ & STEEL PRO MAX™
A
Obere Schiene
Senkrechtes Poolbein
E
Standfuß
Bolzendichtung
STEEL PRO™
A
Obere Schiene
Senkrechtes Poolbein
E
Standfuß
Bolzendichtung
I
Verschlussstopfen
L
Pooleinlass-Sieböffnung
WÄHLEN SIE EINE GEEIGNETE STELLE AUS
HINWEIS: Der Pool muss auf einer vollkommen flachen und ebenen Oberfläche aufgestellt
werden. Installieren Sie den Pool nicht, wenn die Oberfläche geneigt oder abschüssig ist.
Erforderliche Voraussetzungen für den Aufbau des Pools:
• Der gewählte Bereich muss geeignet sein, das vollständige Gewicht über die gesamte
Nutzungsdauer nach dem Aufbau des Pools zu tragen. Weiterhin muss der Untergrund eben sowie
frei von Gegenständen und Verunreinigun gen sein, inklusive Steinen und Zweigen.
• Wir empfehlen die Aufstellung in ausreichender Entfernung von Objekten, mit deren Hilfe Kinder in
den Pool klettern könnten.
HINWEIS: Stellen Sie den Pool in der Nähe eines geeigneten Abflusssystems auf, um
überlaufendes Poolwasser aufzufangen oder den Pool zu entleeren.
Ungeeignete Voraussetzungen für den Aufbau des Pools:
• Der Aufbau auf unebenem Untergrund kann zum Einstürzen des Pools und zu ernsthaften
Verletzungen und / oder Sachschäden sowie zum Verlust jeglicher Garantie- und
Service-Ansprüche führen.
• Es darf kein Sand verwendet werden, um einen ebenen Untergrund zu schaffen; der Untergrund
muss ausgegraben werden, wenn erforderlich.
• Direkt unter Freileitungen oder Bäumen auf. Vergewissern Sie sich, dass der Bereich keine
unterirdischen Versorgungsrohre, Leitungen oder Kabel jeglicher Art enthält.
• Stellen Sie den Pool nicht auf Zufahrtswegen, Veranden, Podesten, Kies- oder Asphalt-Oberflächen
auf. Der gewählte Bereich muss dem Gewicht des Wassers standhalten; Schlamm, Sand, weicher /
lockerer Erdboden oder Teer sind nicht geeignet.
• Rasen oder andere Vegetation wird unter dem Pool wird absterben, wodurch es zu Geruchs- und
Schleimbildung kommen kann. Wir empfehlen daher, sämtliches Gras vor der Aufstellung aus dem
gewählten Bereich zu entfernen.
• Meiden Sie Bereiche, die für aggressiv wachsende Pflanzen- und Unkrautarten anfällig sind, welche
durch das Bodengewebe oder die Verkleidung treiben könnten.
HINWEIS: Informieren Sie sich bei Ihrer örtlichen Stadtverwaltung über Verordnungen bezüglich
Einzäunung, Absperrung, Beleuchtung sowie Sicherheitsvorschriften und stellen Sie die Einhaltung
aller Gesetze sicher.
HINWEIS: Wenn Sie über eine Filterpumpe verfügen, beachten Sie die Anweisungen des
Filterpumpen-Handbuchs.
HINWEIS: Die Leiter muss für die Poolgröße geeignet sein und darf nur zum Betreten und
Verlassen des Pools benutzt werden. Es ist untersagt, die zulässige Tragkraft der Leiter zu
überschreiten. Prüfen Sie in regelmäßigen Abständen, ob die Leiter ordnungsgemäß montiert ist.
Installation
Die Firma Bestway Inflatables kann nicht für Schäden am Pool durch die falsche Behandlung oder
Nichtbeachtung dieser Anweisungen haftbar gemacht werden.
1. Breiten Sie alle Teile aus und überprüfen Sie die in der Bauteilliste angegebenen Stückzahlen.
Sollte ein Teil fehlen, führen Sie keine Montage des Pools durch und kontaktieren Sie bitte den
Bestway Kundendienst.
2. Falten Sie den Pool auseinander und prüfen Sie, dass die richtige Seite nach oben zeigt. Lassen
Sie ihn für mindestens 1 Stunde dem direkten Sonnenlicht ausgesetzt, so dass der Pool während
des Aufbaus flexibler ist.
3. Platzieren Sie den Pool in der Nähe eines geeigneten Abflusssystems, um überlaufendes Wasser
ableiten zu können und stellen Sie sicher, dass Einlass A und Auslass B des Pools korrekt
positioniert sind, damit Sie Ihre Filterpumpe an eine Spannungsversorgung anschließen können.
Hinweis: Verwenden Sie keine Verlängerungskabel, um Ihre Pumpe anzuschließen.
ACHTUNG: Ziehen Sie den Pool nicht über den Boden, da dies den Pool beschädigen kann.
17
B
C
T-Verbinder
F
G
Pool-Innenverkleidung
B
C
T-Verbinder
F
G
Pool-Innenverkleidung
J
Ablassventilkappe
Cheville à ressort
M
Poolauslass-Sieböffnung
D
Bolzen
H
Schlauchadapter
D
Bolzen
H
Schlauchadapter
K
Regelventil

Werbung

loading

  Andere Handbücher für Bestway STEEL PRO MAX

Diese Anleitung auch für:

Power steelSplash-in-shade56432