Renkforce UHF-2032 Bedienungsanleitung Seite 6

  • / 70 von 70
  • Inhaltverzeichnis
  • Lesezeichen
• Um eine sachgemäße Inbetriebnahme zu gewährleisten, lesen Sie vor Gebrauch unbedingt
diese Bedienungsanleitung mit den Sicherheitshinweisen vollständig und aufmerksam durch.
• Prüfen Sie vor der Inbetriebnahme das Gerät und das Netzteil auf Schäden. Falls solche vor-
liegen sollten, nehmen Sie es nicht in Betrieb, sondern wenden Sie sich an eine Fachkraft oder
unseren Service.
• Aus Sicherheitsgründen ist das eigenmächtige Umbauen und/oder Verändern des Produktes
nicht gestattet.
• Als Spannungsquelle für das Netzteil darf nur eine ordnungsgemäße Netzsteckdose (230 V/50
Hz) des öffentlichen Versorgungsnetzes verwendet werden. Der Empfänger selbst darf nur
über das beiliegende Netzteil mit Energie versorgt werden.
• Der Empfänger ist auch im ausgeschalteten Zustand mit dem Netz verbunden. Um ihn vollstän-
dig vom Netz zu trennen muss das Netzteil aus der Netzsteckdose gezogen werden.
• Sollte das Netzteil oder dessen Anschlussleitung Beschädigungen aufweisen, so berühren Sie
es nicht. Schalten Sie zuerst die zugehörige Netzsteckdose stromlos (z.B. über den zugehö-
rigen Sicherungsautomaten) und ziehen Sie danach das Netzteil vorsichtig aus der Netzsteck-
dose.
• Ersetzen Sie nie eine schadhafte Anschlussleitung des Netzteils. Sollte die Anschlussleitung
beschädigt sein, ist das Netzteil unbrauchbar und muss entsorgt werden. Eine Reparatur ist
nicht zulässig.
• Fassen Sie das Netzteil niemals mit feuchten oder nassen Händen an. Es besteht die Gefahr
eines lebensgefährlichen elektrischen Schlages!
• Alle Personen, die dieses Produkt bedienen, installieren, aufstellen, in Betrieb nehmen oder
warten müssen entsprechend ausgebildet und qualifiziert sein und diese Bedienungsanleitung
beachten.
• Geräte, die an Netzspannung betrieben werden gehören nicht in Kinderhände. Lassen Sie
deshalb beim Betrieb des Gerätes in Anwesenheit von Kindern besondere Vorsicht walten,
insbesondere wenn diese versuchen Gegenstände durch Gehäuseöffnungen in ein Gerät zu
stecken. Es besteht die Gefahr eines lebensgefährlichen elektrischen Schlags.
• Stellen Sie keine Gefäße mit Flüssigkeiten, z.B. Gläser, Eimer, Vasen oder Pflanzen, auf das
Gerät oder in seine unmittelbare Nähe. Flüssigkeiten könnten ins Gehäuseinnere gelangen
und dabei die elektrische Sicherheit beeinträchtigen. Außerdem besteht höchste Gefahr eines
Brandes oder eines lebensgefährlichen elektrischen Schlages! Schalten Sie in einem solchen
Fall die zugehörige Netzsteckdose stromlos (z.B. Sicherungsautomat abschalten) und ziehen
Sie danach das Netzteil aus der Netzsteckdose. Das Produkt darf danach nicht mehr betrieben
werden, bringen Sie es in eine Fachwerkstatt.
6

Kapitel

Fehlerbehebung

Diese Anleitung auch für: