Renkforce UHF-2032 Bedienungsanleitung: Einlegen/wechsel Der Senderbatterien; A) Mikrofon

  • / 70 von 70
  • Inhaltverzeichnis
  • Lesezeichen
9. Einlegen/Wechsel der Senderbatterien
Batterien gehören nicht in Kinderhände.
Achten Sie beim Einlegen der Batterien auf die richtige Polung.
Entfernen Sie die Batterien bei längerer Nichtbenutzung.
Lassen Sie Batterien nicht offen herumliegen, es besteht die Gefahr, dass diese von Kindern
oder Haustieren verschluckt werden. Suchen Sie im Falle eines Verschluckens sofort einen
Arzt auf.
Ausgelaufene oder beschädigte Batterien können bei Berührung mit der Haut Verätzungen ver-
ursachen, benutzen Sie deshalb in diesem Fall geeignete Schutzhandschuhe.
Achten Sie darauf, dass die Batterien nicht kurzgeschlossen oder ins Feuer geworfen werden.
Sie dürfen außerdem nicht aufgeladen werden. Es besteht Explosionsgefahr!
a) Mikrofon
• Schalten Sie das Mikrofon aus (Schalter nach unten schieben).
• Schrauben Sie das Gehäuseunterteil vom Mikrofon ab.
• Entfernen Sie ggf. die entladenen Batterien aus dem Batteriefach.
• Legen Sie drei neue 1,5 V-Mignonzellen (AA) polungsrichtig in das Batteriefach ein. Die korrekte Polung
ist im Batteriefach angegeben.
• Schrauben Sie das Gehäuseunterteil wieder auf das Mikrofon auf.
• Wenn die Batterien entladen sind, blinkt die Betriebsanzeige am Mikrofon. Wechseln Sie in diesem Fall
die Batterien wie oben beschrieben.
10

Kapitel

Fehlerbehebung

Diese Anleitung auch für: