Herunterladen Diese Seite drucken

Parkside PGG 15 A1 Betriebsanleitung

Power engraving tool
Vorschau ausblenden

Werbung

POWER ENGRAVING TOOL PGG 15 A1
POWER ENGRAVING TOOL
Operation and Safety Notes
Translation of original operation manual
GRAVIERGERÄT
Bedienungs- und Sicherheitshinweise
Originalbetriebsanleitung
6

Werbung

Kapitel

loading

  Inhaltszusammenfassung für Parkside PGG 15 A1

  • Seite 1 POWER ENGRAVING TOOL PGG 15 A1 POWER ENGRAVING TOOL GRAVIERGERÄT Operation and Safety Notes Bedienungs- und Sicherheitshinweise Translation of original operation manual Originalbetriebsanleitung...
  • Seite 2 Before reading, unfold the page containing the illustrations and familiarise yourself with all functions of the device. Klappen Sie vor dem Lesen die Seite mit den Abbildungen aus und machen Sie sich anschließend mit allen Funktionen des Gerätes vertraut. GB / IE Operation and Safety Notes Page DE / AT / CH...
  • Seite 4: Inhaltsverzeichnis

    Table of contents Introduction Proper use ................Page Features and equipment ............Page Included items ................Page Technical details ..............Page General safety advice for electrical power tools 1. Workplace safety ..............Page 2. Electrical safety ..............Page 10 3. Personal safety ..............Page 11 4. Careful handling and use of electrical power tools ..Page 12 Operation Switching on / off ..............Page 13 Setting the stroke rate ............Page 14...
  • Seite 5 Introduction The following pictograms are used in these operating instructions / on the device: Read instruction manual! Volt (AC) Amps Observe caution and safety notes! Risk of explosion!! Keep children away from electrical power tools! Caution – electric shock! Danger to life! Risk of loss of life by electric shock from damaged mains lead or mains plug! Wear hearing protection, dust protection mask, protective...
  • Seite 6: Proper Use

    Introduction Power engraving tool PGG 15 A1 © Introduction Please make sure you familiarise yourself fully with the way the device works before you use it for the first time and that you understand how to handle electrical power tools correctly.
  • Seite 7: Included Items

    Introduction © Included items 1 Engraver PGG 15 A1 1 Engraving stencil 1 Operating instructions © Technical details Rated voltage: 230 V ~ 50 Hz Mode of operation: intermittent operation: S3 20% Rated current: 0.15 A S3 20 % Stroke rate:...
  • Seite 8: General Safety Advice For Electrical Power Tools

    Introduction / General safety advice for electrical power tools Different uses of the device give rise to different vibration levels and in many cases they may exceed the values given in these instructions. It is easy to underestimate the vibration load if the electrical power tool is used regularly in particular circumstances.
  • Seite 9: Electrical Safety

    General safety advice for electrical power tools Do not work with the device in potentially explosive environments in which there are inflammable liquids, gases or dusts. Electrical power tools create sparks, which can ignite dusts or fumes. Keep children and other people away while you are operating the electrical tool.
  • Seite 10: Personal Safety

    General safety advice for electrical power tools for use outdoors. The use of an extension cable suitable for outdoor use reduces the risk of electric shock. f) Use a residual current device (RCD) for protection if operating the electrical power tool in a moist envi- ronment is unavoidable.
  • Seite 11: Careful Handling And Use Of Electrical Power Tools

    General safety advice for electrical power tools this you will be in a better position to control the device in unfore- seen circumstances. f) Wear suitable clothing. Do not wear loose clothing or jewellery. Keep your hair, clothing and gloves clear of moving parts.
  • Seite 12: Operation

    General safety advice for electrical power tools / Operation e) Look after the device carefully. Check that moving parts are working properly and move freely. Check for any parts that are broken or damaged enough to detrimentally affect the functioning of the device. Have damaged parts repaired before you use the device.
  • Seite 13: Setting The Stroke Rate

    Operation Switching on: Press the ON / OFF switch Switching off: Release the ON / OFF switch © Setting the stroke rate The stroke switch is used to set the penetration depth of the engrav- ing. A low setting is normally adequate for most engraving tasks. Turn the switch for the number of strokes in the + direction to increase the penetration depth.
  • Seite 14: Advice On Use

    Operation / Cleaning Note: Engraving points are also available from specialist dealers or DIY shops. © Advice on use You can use the mini-engraver to produce creative, individual engravings. For example, you can use it to place identifying marks on your valuables. You can place numbers and letters on metal, glass, plastic, wood and ceramic.
  • Seite 15: Service

    Service / Warranty © Service ½ WARNING! Have your device repaired at the ser- vice centre or by qualified specialist personnel using original manufacturer parts only. This will ensure that your device remains safe to use. ½ WARNING! If the plug or lead needs to be re- placed, always have the replacement carried out by the manufacturer or its service centre.
  • Seite 16: Disposal

    Warranty / Disposal The warranty period will not be extended by repairs made unter warran- ty. This applies also to replaced and repaired parts. Any damage and defects extant on purchase must be reported immediately after unpack- ing the appliance, at the latest, two days after the purchase date. Repairs made after the expiration of the warranty period are subject to payment.
  • Seite 17: Manufacturer's Declaration Of Conformity / Manufacturer

    Disposal / Declaration of conformity / Producer Contact your local refuse disposal authority for more details of how to dispose of your worn out electrical devices. © Manufacturer’s Declaration of Conformity / Manufacturer We, Kompernaß GmbH, the person responsible for documents: Mr Felix Becker, Burgstr.
  • Seite 18 Declaration of conformity / Producer Type / Device description: Power engraving tool PGG 15 A1 Date of manufacture (DOM): 06 - 2010 Serial number: IAN 53162 Bochum, 30.06.2010 Hans Kompernaß - Managing Director - We reserve the right to make technical modifications in the course of further development.
  • Seite 20 Inhaltsverzeichnis Einleitung Bestimmungsgemäßer Gebrauch ..........Seite 23 Ausstattung ................Seite 23 Lieferumfang ................Seite 24 Technische Daten ..............Seite 24 Allgemeine Sicherheitshinweise für Elektrowerkzeuge ..........Seite 25 1. Arbeitsplatz-Sicherheit ............Seite 26 2. Elektrische Sicherheit ............Seite 26 3. Sicherheit von Personen .............Seite 27 4. Verwendung und Behandlung des Elektrowerkzeugs ..Seite 28 Bedienung Ein- / ausschalten ..............Seite 30 Hubzahl einstellen ..............Seite 30...
  • Seite 21 Einleitung Einleitung In dieser Bedienungsanleitung / am Gerät werden folgende Piktogramme verwendet: Bedienungsanleitung lesen! Volt (Wechselspannung) Ampere Warn- und Sicherheitshinweise beachten! Explosionsgefahr! Kinder vom Elektrowerkzeug fernhalten! Vorsicht vor elektrischem Schlag! Lebensgefahr! Lebensgefahr durch elektrischen Schlag bei beschädigtem Netzkabel oder -stecker! Tragen Sie einen Gehörschutz, eine Atem- / Staubschutz- maske, eine Schutzbrille und Schutzhandschuhe.
  • Seite 22: Bestimmungsgemäßer Gebrauch

    Einleitung Einleitung Graviergerät PGG 15 A1 © Einleitung Machen Sie sich vor der ersten Inbetriebnahme mit den Funktionen des Gerätes vertraut und informieren Sie sich über den richtigen Umgang mit Elektrowerkzeugen. Lesen Sie die nachfolgende Bedienungsanleitung. Bewahren Sie diese Anlei- tung auf.
  • Seite 23: Lieferumfang

    Einleitung © Lieferumfang 1 Graviergerät PGG 15 A1 1 Gravierschablone 1 Bedienungsanleitung © Technische Daten Nennspannung: 230 V ~ 50 Hz Betriebsart: periodischer Aussetzbetrieb: S3 20% Nennstrom: 0,15 A S3 20 % Hubzahl: 6000 min Geräusch- und Vibrationsinformationen: Messwert für Geräusch ermittelt entsprechend EN 60745. Der A-be- wertete Geräuschpegel des Elektrowerkzeugs beträgt typischerweise:...
  • Seite 24: Allgemeine Sicherheitshinweise Für Elektrowerkzeuge

    … / Allgemeine Sicherheitshinweise für Elektrowerkzeuge Der Schwingungspegel wird sich entsprechend dem Einsatz des Elek- trowerkzeugs verändern und kann in manchen Fällen über dem in diesen Anweisungen angegebenen Wert liegen. Die Schwingungsbelastung könnte unterschätzt werden, wenn das Elektrowerkzeug regelmäßig in solcher Weise verwendet wird.
  • Seite 25: Arbeitsplatz-Sicherheit

    Allgemeine Sicherheitshinweise für Elektrowerkzeuge 1. Arbeitsplatz-Sicherheit a) Halten Sie Ihren Arbeitsbereich sauber und gut beleuch- tet. Unordnung und unbeleuchtete Arbeitsbereiche können zu Unfäl- len führen. Arbeiten Sie mit dem Elektrowerkzeug nicht in explosionsgefährdeter Umgebung, in der sich brennbare Flüssigkeiten, Gase oder Stäube befinden.
  • Seite 26: Sicherheit Von Personen

    Allgemeine Sicherheitshinweise für Elektrowerkzeuge Zweckentfremden Sie das Kabel nicht, um das Elektrowerkzeug zu tragen, aufzuhängen oder um den Stecker aus der Steckdose zu ziehen. Halten Sie das Kabel fern von Hitze, Öl, scharfen Kanten oder sich bewegenden Geräteteilen. Beschädigte oder verwickelte Kabel erhöhen das Risiko eines elektrischen Schlages. e) Wenn Sie mit einem Elektrowerkzeug im Freien arbei- ten, verwenden Sie nur Verlängerungskabel, die auch für den Außenbereich zugelassen sind.
  • Seite 27: Verwendung Und Behandlung Des Elektrowerkzeugs

    Allgemeine Sicherheitshinweise für Elektrowerkzeuge c) Vermeiden Sie eine unbeabsichtigte Inbetriebnahme. Vergewissern Sie sich, dass das Elektrowerkzeug aus- geschaltet ist, bevor Sie es an die Stromversorgung anschließen, es aufnehmen oder tragen. Wenn Sie beim Tragen des Elektrowerkzeuges den Finger am Schalter haben oder das Gerät bereits eingeschaltet an die Stromversorgung anschließen, kann dies zu Unfällen führen.
  • Seite 28 Allgemeine Sicherheitshinweise für Elektrowerkzeuge Mit dem passenden Elektrowerkzeug arbeiten Sie besser und sicherer im angegebenen Leistungsbereich. b) Benutzen Sie kein Elektrowerkzeug, dessen Schalter defekt ist. Ein Elektrowerkzeug, das sich nicht mehr ein- oder ausschalten lässt, ist gefährlich und muss repariert werden. c) Ziehen Sie den Stecker aus der Steckdose, bevor Sie Geräteeinstellungen vornehmen, Zubehörteile wech- seln oder das Gerät weglegen.
  • Seite 29: Bedienung

    Bedienung © Bedienung Verwenden Sie das Gerät niemals zweckentfremdet und nur mit Origi- nalteilen / -zubehör. Der Gebrauch anderer als in der Bedienungsanleitung empfohlener Teile oder anderen Zubehörs kann eine Verletzungsgefahr für Sie bedeuten. © Ein- / ausschalten Stecken Sie den Netzstecker in eine Steckdose. Einschalten: Drücken Sie den EIN- / AUS-Schalter Ausschalten:...
  • Seite 30: Gravierspitze Auswechseln

    Bedienung © Gravierspitze auswechseln VERLETZUNGSGEFAHR! Schalten Sie vor allen WARNUNG! Arbeiten am Gerät das Gerät aus und ziehen Sie den Netzstecker. Wechseln Sie die Gravierspitze aus, sobald diese abgenutzt ist und nicht mehr die gewünschten Gravierergebnisse liefert. Drehen Sie die Gravierspitzenarretierung gegen den Uhrzeigersinn bis sich die Gravierspitze entnehmen lässt.
  • Seite 31: Reinigung

    Bedienung / Reinigung / Service / Garantie Medien wie CDs, DVDs usw. zu gravieren. Diese Materialien und deren Lesbarkeit könnten beschädigt werden. © Reinigung Ziehen Sie vor allen Reinigungs- und Wartungsar- WARNUNG! beiten den Netzstecker aus der Steckdose. Entfernen Sie Verschmutzungen vom Gerät. Verwenden Sie dazu ein trockenes Tuch.
  • Seite 32 Garantie nisch in Verbindung. Nur so kann eine kostenlose Ein- sendung Ihrer Ware gewährleistet werden. Die Garantieleistung gilt nur für Material- oder Fabrikationsfehler, nicht aber für Transportschäden, Verschleißteile oder für Beschädigungen an zerbrechlichen Teilen, z. B. Schalter oder Akkus. Das Produkt ist lediglich für den privaten und nicht für den gewerblichen Gebrauch bestimmt.
  • Seite 33: Entsorgung

    Garantie / Entsorgung Kompernaß Service Switzerland Tel.: 0848 000 525 (max. 0,0807 CHF/Min.) e-mail: support.ch@kompernass.com © Entsorgung Die Verpackung besteht aus umweltfreundlichen Materialien, die Sie über die örtlichen Recyclingstellen entsorgen können. Werfen Sie Elektrowerkzeuge nicht in den Hausmüll! Gemäß Europäischer Richtlinie 2002 / 96 / EC über Elektro- und Elek- tronik-Altgeräte und Umsetzung in nationales Recht müssen verbrauchte Elektrowerkzeuge getrennt gesammelt und einer umweltgerechten Wiederverwertung zugeführt werden.
  • Seite 34: Konformitätserklärung / Hersteller

    (2006 / 42 / EC) EG-Niederspannungsrichtlinie (2006 / 95 / EC) Elektromagnetische Verträglichkeit (2004 / 108 / EC) angewandte harmonisierte Normen: EN 60745-1:2009 EN ISO 12100-2/A1:2009 EN 55014-1:2006 EN 55014-2/A2:2008 EN 61000-3-2:2006 EN 61000-3-3:2008 IEC 60745-1:2006 Typ / Gerätebezeichnung: Graviergerät PGG 15 A1 DE/AT/CH...
  • Seite 35 Konformitätserklärung / Hersteller Herstellungsjahr: 06 - 2010 Seriennummer: IAN 53162 Bochum, 30.06.2010 Hans Kompernaß - Geschäftsführer - Technische Änderungen im Sinne der Weiterentwicklung sind vorbehalten. 36 DE/AT/CH...
  • Seite 36 IAN 53162 KOMPERNASS GMBH Burgstraße 21 D-44867 Bochum © by ORFGEN Marketing Last Information Update · Stand der Informationen: 06 / 2010 · Ident.-No.: PGG 15 A1062010-6...