Herunterladen Diese Seite drucken

HP StorageWorks Modular Smart Array 1000 Austauschanleitungen

Controller und komponenten
Vorschau ausblenden

Werbung

HP StorageWorks
MSA1000 Controller
und Komponenten
Diese Anleitungen beziehen sich auf
die MSA1000 Produktfamilie. Die
Komponente kann auch in anderen HP
Produkten verwendet werden. Ausführliche
Austauschanleitungen finden Sie in der
Dokumentation zum jeweiligen Produkt.
Wenn für das Produkt, in dem die Komponente ausgetauscht wird, noch
eine HP Garantie besteht, erfolgt die Bereitstellung des in dieser Anleitung
genannten Ersatzteils bzw. der Ersatzteile gemäß den Bestimmungen
der entsprechenden, zum Produkt gehörigen Garantieerklärung der
Hewlett-Packard Company. Eine Kopie dieser Garantieerklärung kann
unter folgender Adresse eingesehen werden:
http://h18006.www1.hp.com/products/storageworks/warranty.html
Bei einer von Dritten gebraucht gekauften Komponente (Produkt mit
abgelaufener Garantie) erfolgt die Bereitstellung des in dieser Anleitung
genannten Ersatzteils bzw. der Ersatzteile gemäß der speziellen
Garantieerklärung der Hewlett-Packard Company, die unter folgender
Adresse eingesehen werden kann:
pdm_om/warranty_support/policies/2330100.doc
Für das Ersatzteil gilt entweder die Garantiefrist der Komponente, die ersetzt
wird, oder eine Garantiefrist von neunzig Tagen, die mit der Installation des
Ersatzteils beginnt, je nachdem, welche Frist länger ist.
Inhaltliche Änderungen dieses Dokuments behalten wir uns ohne
Ankündigung vor. Die Informationen in dieser Veröffentlichung werden ohne
Gewähr für ihre Richtigkeit zur Verfügung gestellt. Insbesondere enthalten
diese Informationen keinerlei zugesicherte Eigenschaften. Alle sich aus der
Verwendung dieser Informationen ergebenden Risiken trägt der Benutzer. Die
Garantie für dieses Austauschprodukt ist ausschließlich wie weiter oben
angegeben. Aus dem vorliegenden Dokument sind keine weiter reichenden
Garantieansprüche abzuleiten. Hewlett-Packard haftet – ausgenommen für die
Verletzung des Lebens, des Körpers, der Gesundheit oder nach dem
Produkthaftungsgesetz – nicht für Schäden, die fahrlässig von HP, einem
gesetzlichen Vertreter oder einem Erfüllungsgehilfen verursacht wurden. Die
Haftung für grobe Fahrlässigkeit und Vorsatz bleibt hiervon unberührt.
© Copyright 2004 Hewlett-Packard Development Company, L.P.
Dieses Dokument ist durch die Urheberrechtsgesetze der Vereinigten Staaten
von Amerika geschützt. Ohne vorherige schriftliche Genehmigung der
Hewlett-Packard Development Company, L.P darf kein Teil dieses Dokuments
kopiert, reproduziert oder übersetzt werden.
Gedruckt in den USA.
MSA1000 Controller und Komponenten Austausch anleitungen
Erste Ausgabe (April 2004)
Teilenummer: 358184-041
Austausch
anleitungen
http://customerops.corp.hp.com/1sw/
358184-041
Zu diesem Dokument
Dieses Dokument beschreibt die Schritte zum Austauschen eines
fehlerhaften Controllers oder einer Controller-Komponente in HP
StorageWorks Modular Smart Array (MSA) Storage-Systemen.
Bevor Sie beginnen...
Lesen Sie die folgenden Warnhinweise und Informationen, bevor
Sie mit den Schritten zum Austauschen einer Komponente
beginnen.
Achtung:
Stellen Sie sicher, dass das Ersatzteil zur Hand ist,
bevor Sie die fehlerhafte Komponente entfernen. Durch das
Entfernen einer Komponente wird die Kühlung innerhalb des
Gehäuses beeinflusst.
Achtung:
Diese Anleitungen müssen beim Austauschen von
Komponenten im MSA unbedingt befolgt werden. Wenn
nicht ordnungsgemäß vorgegangen wird, ist ein Datenverlust
oder eine Beschädigung der Geräte nicht auszuschließen.
Achtung:
Bei der Handhabung des Cache-Moduls besteht
die Gefahr, dass Komponenten durch elektrostatische
Entladung beschädigt werden. Verwenden Sie immer einen
angemessenen Antistatik-Schutz. Beachten Sie folgende
Vorsichtsmaßnahmen, um bei der Handhabung des Cache-
Moduls die Beschädigung von Komponenten zu vermeiden.
Bewahren Sie das Cache-Modul bis zu seiner
Verwendung in einem Antistatik-Behälter auf.
Tragen Sie immer ein Antistatik-Armband mit einem
Erdungskabel, das mit einer unlackierten Oberfläche des
Gehäuses verbunden ist.
Wenn kein Antistatik-Armband verfügbar ist, berühren
Sie vor der Handhabung des Moduls eine unlackierte
Oberfläche des Gehäuses.
Berühren Sie auf keinen Fall die Steckerkontakte.
Weitere Informationen finden Sie in der Dokumentation, die
mit Ihrem System geliefert wurde.
Hinweis:
Wenn ein Controller-Cache-Modul ausgetauscht wird, muss
die Speicherkapazität des neuen Moduls gleich groß sein wie die der
bereits installierten Cache-Module.
Hinweis zum Akkuaustausch
Der MSA1000 wird mit Nickel-Metallhydrid-Akkus geliefert.
Wenn die Akkus unsachgemäß ausgewechselt oder behandelt
werden, besteht die Gefahr einer Explosion und der Verletzung von
Personen. Tauschen Sie die Akkus nur durch die von HP für dieses
Produkt vorgesehenen Ersatzteile aus. Weitere Informationen zum
Austausch von Akkus oder zur ordnungsgemäßen Entsorgung
erhalten Sie bei Ihrem HP Partner oder Servicepartner.
VORSICHT:
Der Array-Beschleuniger ist mit
Nickel-Metallhydrid-Akkus ausgestattet. Wenn der Akkublock
nicht sachgemäß behandelt wird, besteht die Gefahr eines
Brandes oder chemischer Reaktionen. Beachten Sie die
folgenden Hinweise, um Verletzungen zu vermeiden:
Versuchen Sie nicht, den Akku außerhalb des Geräts
aufzuladen.
Vermeiden Sie Temperaturen über 60
Bauen Sie den Akku nicht auseinander, beschädigen Sie
das Gehäuse nicht, vermeiden Sie Kurzschlüsse, und
setzen Sie die Komponente weder Wasser noch Feuer aus.
Ersetzen Sie den Akku nur durch das von HP für dieses
Produkt vorgesehene Ersatzteil.
o
C.

Werbung

loading

  Andere Handbücher für HP StorageWorks Modular Smart Array 1000

  Inhaltszusammenfassung für HP StorageWorks Modular Smart Array 1000

  • Seite 1 Gefahr einer Explosion und der Verletzung von diese Informationen keinerlei zugesicherte Eigenschaften. Alle sich aus der Personen. Tauschen Sie die Akkus nur durch die von HP für dieses Verwendung dieser Informationen ergebenden Risiken trägt der Benutzer. Die Garantie für dieses Austauschprodukt ist ausschließlich wie weiter oben...
  • Seite 2 Sondermüll zuzuführen, nutzen Sie das öffentliche REDUNDANCY FAILED CACHE DIMMS MISMATCH Sammelsystem, oder setzen Sie sich bezüglich der Entsorgung (Redundanzfehler durch mangelnde mit einem HP Partner oder Servicepartner in Verbindung. Cache-DIMM-Übereinstimmung) NO CACHE MODULE FOUND (Kein Cache-Modul Zugriff auf den Controller...
  • Seite 3 2. Bewegen Sie den Akkublock in einem 30-Grad-Winkel vom Hinweis: Abbildung 3 ist der Controller seitlich und mit der Modul weg. Siehe Abbildung Rückseite dargestellt. 1. Suchen Sie die Rasten der Controller-Abdeckung 1 auf der Rückseite sowie der unteren linken und rechten Seite des Moduls.
  • Seite 4 Controller. Um NO (Nein) auszuwählen, drücken Sie die Hinweis: Wenn nur ein Cache-Modul installiert wird, sollte das rechte Navigationstaste. HP empfiehlt, Yes (Ja) auszuwählen, um Modul im untersten Schacht eingesetzt werden. den Standardwert zu übernehmen und die aktuelle Firmware zu kopieren.

Diese Anleitung auch für:

Storageworks msa1000