Herunterladen Diese Seite drucken

HP MSA1000 Anleitung Zum Austausch

Storageworks modular smart array controller, cache und akku
Vorschau ausblenden

Werbung

HP StorageWorks
Modular Smart Array
Controller, Cache und Akku
Anleitung zum Austausch
Diese Anleitung gilt für MSA1000,
MSA1500 cs und MSA1510i Produkte.
Diese Komponenten können auch in anderen
HP Produkten verwendet werden. Gehen Sie
nach der für das jeweilige Produkt gültigen
Anleitung zum Austausch vor.
© Copyright 2005 Hewlett-Packard Development Company, L.P.
Erste Ausgabe Mai 2005
Die in diesem Dokument verwendeten Produktnamen können Marken
oder eingetragene Marken der jeweiligen Unternehmen sein, wie in
der entsprechenden Fußnote angegeben.
Inhaltliche Änderungen dieses Dokuments behalten wir uns ohne
Ankündigung vor.
Gedruckt in den USA.
www.hp.com
*383078-041*
383078–041
Zu diesem Dokument
In diesem Dokument wird die Vorgehensweise zum Austauschen eines
Controllers, eines Controller-Cache-Moduls oder von Cache-Akkus bei HP
StorageWorks Modular Smart Array (MSA) 1000, 1500 cs und 1510i
Produkten erläutert.
Bevor Sie beginnen
ACHTUNG:
Stellen Sie sicher, dass das Ersatzteil zur Hand ist, bevor
Sie die fehlerhafte Komponente entfernen. Durch das Entfernen einer
Komponente werden der Luftstrom und die Kühlung innerhalb des
Gehäuses beeinflusst.
ACHTUNG:
Gehen Sie zum Austauschen von Komponenten
entsprechend dieser Anleitung vor. Wenn nicht ordnungsgemäß
vorgegangen wird, ist ein Datenverlust oder eine Beschädigung der
Komponenten nicht auszuschließen.
ACHTUNG:
Beim Umgang mit Systemkomponenten besteht die
Gefahr, dass Komponenten durch elektrostatische Entladung beschädigt
werden. Verwenden Sie immer einen geeigneten Antistatik-Schutz:
Bewahren Sie die Austauschkomponente bis zur Verwendung in einem
Antistatik-Behälter auf.
Tragen Sie ein Antistatik-Armband mit einem Erdungskabel, das mit
einer unlackierten Oberfläche des Gehäuses verbunden ist.
Wenn kein Antistatik-Armband verfügbar ist, berühren Sie
eine unlackierte Oberfläche des Gehäuses, bevor Sie die Komponente
anfassen.
Berühren Sie auf keinen Fall Anschlusskontakte.
Weitere Informationen finden Sie in der Benutzerdokumentation.
Gebrauch dieses Dokuments
Je nachdem, welche Komponenten ausgetauscht werden sollen, müssen
Sie nicht alle in dieser Anleitung aufgeführten Schritte ausführen.
Austausch des Controllers – Schritte 1, 2, 4 und 5.
Austausch des Controller-Cache-Moduls – Schritte 1, 2, 4 und 5.
Austausch des Controller-Cache-Akkus – Schritte 1, 2, 3, 4 und 5.
Verifizieren des Fehlers
Vor dem Austauschen eines Controllers, Cache-Moduls oder Akkupacks:
Überprüfen Sie die Betriebs-LED des Controllers (1).
Blinkt die LED nicht, liegt möglicherweise ein Fehler vor.
Überprüfen Sie die Fehler-LED des Controllers (2).
Wenn die LED leuchtet, liegt möglicherweise ein Fehler vor. Prüfen Sie,
ob eine in
Tabelle 1
Sie die erforderliche Maßnahme durch.
Bauen Sie den Controller aus, warten Sie 10 Sekunden, und setzen
Sie den Controller wieder ein. Vergewissern Sie sich, dass der
Controller ordnungsgemäß in das Gehäuse eingesetzt ist. Falls
das Problem dadurch nicht behoben wird, fahren Sie mit den
Austauschschritten fort.
Abbildung 1
MSA-Controller
Seite 1
aufgeführte Fehlermeldung vorliegt, und führen
1
2
15192

Werbung

loading

  Inhaltszusammenfassung für HP MSA1000

  • Seite 1 HP StorageWorks Zu diesem Dokument In diesem Dokument wird die Vorgehensweise zum Austauschen eines Modular Smart Array Controllers, eines Controller-Cache-Moduls oder von Cache-Akkus bei HP StorageWorks Modular Smart Array (MSA) 1000, 1500 cs und 1510i Produkten erläutert. Controller, Cache und Akku...
  • Seite 2 Konfiguration mit zwei Controllern austauschen, muss die Speichergröße aller Cache-Module übereinstimmen. Tabelle 2 Verfügbare Management-Dienstprogramme MSA-Modell Verfügbare Management-Dienstprogramme HINWEIS: Der Controller in folgender Abbildung seitlich und mit MSA1000 Befehlszeilenoberfläche der Rückseite dargestellt. MSA1500 cs Array Configuration Utility, Befehlszeilenoberfläche MSA1510i Storage Management Utility, Befehlszeilenoberfläche Seite 2...
  • Seite 3 Gehäuse nicht, vermeiden Sie Kurzschlüsse, und setzen Sie ihn auf seine volle Kapazität verzögert. weder Wasser noch Feuer aus. • Tauschen Sie den Akku nur durch das von HP für dieses Produkt Wiederholen Sie zum Austauschen des zweiten Akkupacks Schritt 1 vorgesehene Ersatzteil aus.
  • Seite 4 Controller. Diese Übertragung kann bis zu 45 Minuten dauern. Dieser Vorgang darf nicht unterbrochen werden. Weitere Informationen finden Sie im MSA1510i Maintenance and Service Guide. • MSA1000/MSA1500 cs – Aufgrund der Verfügbarkeit von Teilen werden Austausch-Controller möglicherweise mit einer neuen Firmware-Version ausgeliefert, die für das jeweilige Controller-Modell erforderlich ist.

Diese Anleitung auch für:

Msa1500 csMsa1510i