Herunterladen Diese Seite drucken

Yamaha PX10 Bedienungsanleitung

Power amplifier
Vorschau ausblenden

Werbung

Bedienungsanleitung
Vielen Dank, dass Sie sich für eine Endstufe PX10, PX8, PX5 oder PX3 von Yamaha entschieden haben.
Bitte lesen Sie diese Bedienungsanleitung vor der ersten Verwendung sorgfältig durch, damit Sie die
überragenden Funktionen Ihres PX-Verstärkers optimal nutzen und jahrelang einen problemfreien Betrieb
genießen können.
Bewahren Sie die Anleitung zum späteren Nachschlagen an einem sicheren und leicht zugänglichen Ort auf.
• Lesen Sie vor Gebrauch bitte den Abschnitt VORSICHTSMASSNAHMEN auf der Rückseite dieser
Anleitung.
• Die in dieser Anleitung enthaltenen Abbildungen dienen nur anschaulichen Zwecken.
• Die in diesem Handbuch erwähnten Firmen- und Produktnamen sind Warenzeichen bzw. eingetragene
Warenzeichen der betreffenden Firmen.
• In dieser Anleitung werden die Verstärkermodelle PX10, PX8, PX5 und PX3 gemeinsam als
„PX-Verstärker" bezeichnet.
• Falls nicht anders angegeben, wurden die in dieser Anleitung gezeigten Beispielabbildungen vom PX10
erstellt.
• Der PX-Verstärker bietet zwei Einstellmethoden: den Basic-Modus und den Advanced-Modus. In dieser
Anleitung sind die Bedienvorgänge im Basic-Modus beschrieben. Im Advanced-Modus können Sie noch
genauere Einstellungen vornehmen. Informationen zum Advanced-Modus erhalten Sie im
Referenzhandbuch zum PX10/PX8/ PX5/PX3.
Das Referenzhandbuch zum PX10/PX8/PX5/PX3 ist eine elektronische Datei im PDF-Format.
Sie können dieses Handbuch auf dem Computer lesen. Verwenden Sie Adobe
®
Reader
Handbuch auf dem Bildschirm zu lesen, schnell nach Begriffen zu suchen, einzelne Seiten auszudrucken
oder auf Links zu klicken, um Abschnitte anzuzeigen, die von besonderem Interesse sind. Die
Möglichkeiten, Links zu wichtigen Abschnitten im Dokument direkt verfolgen oder nach Wörtern
suchen zu können, sind hilfreiche Eigenschaften dieses elektronischen Dateiformats. Wir empfehlen
Ihnen, diese Vorzüge zu nutzen. Die neueste Version der Anwendung Adobe Reader können Sie von der
unten aufgeführten Website herunterladen.
http://www.adobe.com/
Leistungsmerkmale
• Maximale Ausgangsleistung von 1000 W bei geringem Gewicht (PX10)
• Die proprietäre Technologie Class-D und weitere Processing-Technologien von Yamaha bieten überragende
Klangqualität und hohe Zuverlässigkeit
• Lautsprecher-Presets, mit denen Sie die bestmöglichen Leistungen mit Yamaha-Lautsprechern erzielen
• Eine große Vielzahl von DSP-Funktionen einschließlich D-CONTOUR-Processing
• CONFIG WIZARD für optimale Konfiguration für jeden Lautsprecher
• Große Auswahl an Ein-/Ausgangsanschlüssen
Mitgeliefertes Zubehör
• Netzkabel
VORSICHT
• Bedienungsanleitung (dieses Blatt)
• Technische Daten (Englisch)
Bitte legen Sie die USB-Abdeckkappe nicht in die
• Netzsteckerklemme
Reichweite von Kindern, damit diese sie nicht
• USB-Abdeckkappe
versehentlich verschlucken können.
Einrichtung
Der PX-Verstärker kann als gewöhnlicher Verstärker verwendet werden, indem einfach die Lautstärkeregler
richtig eingestellt werden. Die folgenden Einstellungen erhöhen die Leistung der Lautsprecher.
Vorbereiten der Installation
Bauen Sie den/die PX-Verstärker wie
erforderlich in ein Rack ein.
Vergewissern Sie sich, dass das Gerät
ausgeschaltet ist, und regeln Sie die beiden
Lautstärkeregler ganz nach links.
In dieser Anleitung sind die Bedienvorgänge mit den folgenden Symbolen versehen.
[(Name des Eintrags)]: Drehen Sie am Hauptregler zum Auswählen von
[(Name des Eintrags)].
: Drücken Sie den Hauptregler.
: Drücken Sie die [MENU]-Taste.
: Drücken Sie die Taste [
] (Zurück).
: Bedienen Sie A, und dann B.
Ein gefüllter Pfeil (
) zwischen den Schritten zeigt einen wesentlichen Bedienschritt an, ein punktierter
Pfeil (
) zeigt einen Bedienvorgang an, bei dem zum vorigen Bildschirm zurückgekehrt wird.
1
ZQ41450
DE
Stereoanschluss
(mit zwei Stereo-Vollbereichslautsprechern)
Mischpult
Kanal R
Kanal L
Vollbereichslautsprecher
für den Kanal R
VORSICHT
Bitte führen Sie „Vorbereiten der Installation" in jedem Fall aus. Schließen Sie keine Kabel an,
während das Gerät eingeschaltet ist.
1.
Schließen Sie den Vollbereichslautsprecher für den
Kanal L am [SPEAKERS]-Anschluss A und den
Vollbereichslautsprecher für den Kanal R am
[SPEAKERS]-Anschluss B an.
2.
Schließen Sie die Ausgänge von Signalquellen
(zum Beispiel eines Mischpults) an den [INPUT]-Anschlüssen A/B an. Verbinden Sie die Quelle des
Kanals L mit dem [INPUT]-Anschluss A und die Quelle des Kanals R mit dem [INPUT]-Anschluss B.
3.
Schließen Sie das Netzkabel an und schalten Sie das Gerät
ein. Schließen Sie das Netzkabel zuerst an den Anschluss
an diesem Gerät an, und stecken Sie dann den Netzstecker
in eine geeignete Netzsteckdose.
4.
Sichern Sie das Netzkabel mit der Netzsteckerklemme, um ein
versehentliches Herausziehen aus der Netzanschlussbuchse zu verhindern. Näheres zur Installation erfahren Sie
im Abschnitt „Rückseite" (des Verstärkers) auf der Rückseite (dieses Blattes).
®
, um dieses
HOME-Bildschirm
MENU-Bildschirm (oberster Bildschirm)
[CONFIG WIZARD]
SP-TYPE-Bildschirm
[FULL+FULL]
Lautsprecherauswahl
Wählen Sie einen anzuschließenden Lautsprecher
aus der Liste aus. Wenn der Lautsprecher nicht
aufgeführt ist, wählen Sie „GENERIC".
[(Name des Lautsprechers)]
HPF-Bildschirm
Stellen Sie eine Grenzfrequenz für den
Hochpassfilter ein. Wenn der Hochpassfilter nicht
verwendet wird, wählen Sie „OFF".
[(Cutoff-Frequenz)]
CONFIRMATION-Bildschirm
[APPLY]
(Übernimmt den
eingestellten Wert)
Fahren Sie fort mit den Anweisungen
für die „Klangregelung" .
Anschluss mit Frequenzweiche
Mischpult
Vollbereichslautsprecher
für den Kanal L
VORSICHT
Bitte führen Sie „Vorbereiten der Installation" korrekt aus. Schließen Sie keine Kabel an, während
das Gerät eingeschaltet ist.
1.
HINWEIS
Schließen Sie den Subwoofer am [SPEAKERS]-Anschluss
A und den Vollbereichslautsprecher am
Näheres zum Herstellen von Verbindungen
[SPEAKERS]-Anschluss B an.
erfahren Sie im Abschnitt „Verkabelung" auf
2.
der Rückseite.
Schließen Sie die Ausgänge von Signalquellen (zum
Beispiel eines Mischpults) am [INPUT]-Anschluss A an.
3.
Schließen Sie das Netzkabel an und schalten Sie das Gerät
ein. Schließen Sie das Netzkabel zuerst an den Anschluss
an diesem Gerät an, und stecken Sie dann den Netzstecker
Netzanschluss AC IN
Zur
in eine geeignete Netzsteckdose.
Netzkabel
Netzsteckdose
4.
Sichern Sie das Netzkabel mit der Netzsteckerklemme, um ein
versehentliches Herausziehen aus der Netzanschlussbuchse zu verhindern. Näheres zur Installation erfahren Sie
im Abschnitt „Rückseite" (des Verstärkers) auf der Rückseite (dieses Blattes).
HOME-Bildschirm
MENU-Bildschirm (oberster Bildschirm)
[CONFIG WIZARD]
SP-TYPE-Bildschirm
[FULL+SUB]
Lautsprecherauswahl (A)
Wählen Sie einen anzuschließenden Subwoofer aus
der Liste aus. Wenn der Subwoofer nicht aufgeführt
ist, wählen Sie „GENERIC".
[(Name des Lautsprechers)]
HPF-Bildschirm
Stellen Sie eine Grenzfrequenz für den Hochpassfilter
für den Subwoofer ein. Wenn der Hochpassfilter nicht
verwendet wird, wählen Sie „OFF".
[(Cutoff-Frequenz)]
Lautsprecherauswahl (B)
Wählen Sie einen anzuschließenden Vollbereichs-
lautsprecher aus der Liste aus. Wenn der Lautspre-
cher nicht aufgeführt ist, wählen Sie „GENERIC".
[(Name des Lautsprechers)]
X-OVER-Bildschirm
Stellen Sie eine Trennfrequenz ein.
[(Trennfrequenz)]
CONFIRMATION-Bildschirm
[APPLY]
(Übernimmt den
eingestellten Wert)
(mit einem Vollbereichslautsprecher und einem Subwoofer)
Vollbereichslaut-
sprecher
Geben Sie ein Signal auf die Eingangsquelle, bestätigen
Sie, dass das Signal aus den Lautsprechern zu hören ist,
und stellen Sie die Lautstärke wie gewünscht ein.
MENU-Bildschirm (oberster Bildschirm)
Subwoofer
TUNING-Bildschirm
HINWEIS
Näheres zum Herstellen von Verbindungen
erfahren Sie im Abschnitt „Verkabelung" auf
der Rückseite.
Netzanschluss AC IN
Zur
Netzkabel
Netzsteckdose
D-CONTOUR-Bildschirm
MODE-Auswahlbildschirm
Wählen Sie einen der folgenden drei Modi aus.
• OFF: Schaltet D-CONTOUR aus.
• FOH/MAIN: Hebt die Höhen und die Bässe an, so dass der
Frequenzgang sich für den Einsatz als Hauptlautsprecher
eignet.
• MONITOR: Verringert den Bassanteil, der ansonsten zu
sehr zum Dröhnen neigen würde, wenn der Lautsprecher
direkt auf dem Boden liegt. Dadurch sind die mittleren und
hohen Frequenzanteile beim Einsatz als Bodenmonitore klar
und deutlich zu hören.
D-CONTOUR-Bildschirm
DEPTH-Auswahlbildschirm
Stellen Sie diesen Wert im Bereich von 1 bis 10 ein.
Je größer der Wert, desto stärker erfolgt die Klangregelung.
MENU-Bildschirm (oberster Bildschirm)
HOME-Bildschirm
HINWEIS
• Um Kanal A stummzuschalten, drücken Sie gleichzeitig Taste [A]
und den Hauptregler. Um die Stummschaltung aufzuheben,
drücken Sie nochmals gleichzeitig Taste [A] und den Hauptregler.
• Um Kanal B stummzuschalten, drücken Sie gleichzeitig Taste [B]
und den Hauptregler. Um die Stummschaltung aufzuheben,
drücken Sie nochmals gleichzeitig Taste [B] und den Hauptregler.
Fahren Sie fort mit den Anweisungen
für die „Klangregelung" .
Klangregelung
[TUNING]
[D-CONTOUR]
[MODE]
[(MODE)]
[DEPTH]

Werbung

loading

  Andere Handbücher für Yamaha PX10

  Inhaltszusammenfassung für Yamaha PX10

  • Seite 1 Vollbereichslautsprecher für den Kanal R für den Kanal L Vielen Dank, dass Sie sich für eine Endstufe PX10, PX8, PX5 oder PX3 von Yamaha entschieden haben. VORSICHT VORSICHT Bitte lesen Sie diese Bedienungsanleitung vor der ersten Verwendung sorgfältig durch, damit Sie die Bitte führen Sie „Vorbereiten der Installation“...
  • Seite 2 Produktnamen sind Warenzeichen bzw. eingetragene „MUTE“ im HOME-Bildschirm. Um die neueste Version der Anleitung zu erhalten, rufen Sie die Website von Yamaha auf und laden Sie dann die Datei • Stellen Sie das Gerät nicht an einer instabilen Position ab, Warenzeichen der betreffenden Firmen.

Diese Anleitung auch für:

Px3Px5Px8