Herunterladen Diese Seite drucken

Parkside PMFW 280 A1 Betriebsanleitung

Multi-purpose tool
Vorschau ausblenden

Werbung

MULTI-PURPOSE TOOL PMFW 280 A1
MULTI-PURPOSE TOOL
Operation and Safety Notes
Translation of original operation manual
MULTIFUNKTIONSWERKZEUG
Bedienungs- und Sicherheitshinweise
Originalbetriebsanleitung
6

Werbung

Kapitel

loading

  Andere Handbücher für Parkside PMFW 280 A1

  Inhaltszusammenfassung für Parkside PMFW 280 A1

  • Seite 1 MULTI-PURPOSE TOOL PMFW 280 A1 MULTI-PURPOSE TOOL MULTIFUNKTIONSWERKZEUG Operation and Safety Notes Bedienungs- und Sicherheitshinweise Translation of original operation manual Originalbetriebsanleitung...
  • Seite 2 Before reading, unfold both pages containing illustrations and familiarise yourself with all functions of the device. Klappen Sie vor dem Lesen die beiden Seiten mit den Abbildungen aus und machen Sie sich anschließend mit allen Funktionen des Gerätes vertraut. GB / IE Operation and Safety Notes Page DE / AT / CH...
  • Seite 3 13 c 13 b 13 a...
  • Seite 4 13 c 13 b 13 a...
  • Seite 5: Inhaltsverzeichnis

    Table of contents Introduction Proper use ........................Page 6 Features and equipment ....................Page 6 Included items .......................Page 6 Technical data .......................Page 7 General safety advice for electrical power tools 1. Workplace safety .....................Page 7 2. Electrical safety ......................Page 8 3. Personal safety ......................Page 8 4.
  • Seite 6: Introduction

    Any other use or modifi- cation to the device shall be considered as improper use and could give rise to considerable dangers. We 1 Multi-Purpose Tool PMFW 280 A1 will not accept liability for loss or damage arising 1 Plunge saw blade from improper use.
  • Seite 7: Technical Data

    Introduction / General safety advice for electrical power tools 1 Segment saw blade exceed the values given in these instructions. It is 1 Scraping knife easy to underestimate the vibration load if the elec- 18 Sanding sheets trical power tool is used regularly in particular 1 Allen key circumstances.
  • Seite 8: Electrical Safety

    General safety advice for electrical power tools 2. Electrical safety Wear personal protective equipment and always wear a) The mains plug on the device must match safety glasses. The wearing of personal protective equipment such as dust the mains socket. The plug must not masks, non-slip safety shoes, safety helmets or be modified in any way.
  • Seite 9: Safety Advice Relating Specifically To This Multifunction Tool

    General safety advice for electrical power tools ½ tool that can no longer be switched on and off Secure the workpiece. A workpiece held is dangerous and must be repaired. in a clamp or vice is kept more securely in c) Pull the mains plug from the socket place than one held by your hand.
  • Seite 10: Advice On Use

    General safety advice for electrical power tools / Assembly ½ Ensure that there is adequate ventila- Use: · Cutting and trimming to length of tube and sheet tion when working on plastic, paint, varnish etc. ½ Do not soak the materials or the sur- face you are about to work on with liquids containing solvents.
  • Seite 11: Changing The Attached Tool

    Assembly © Place a sanding sheet · Close to the edge sawing, even in difficult to on the backing plate access areas Example: Laying parquet and other floor coverings, including plunge sawing. Offer up the sanding sheet to fit flushly on one side of the backing plate , then apply the sanding sheet to the backing plate.
  • Seite 12: Bringing Into Use

    Assembly / Bringing into use / Maintenance and cleaning / Service / Warranty © Service shop vacuum cleaner) on to the adapter for ex- ternal vacuum extraction with the reducer piece, if used. WARNING! Have your device repaired at the service centre or by qualified specialist personnel using ©...
  • Seite 13: Disposal

    Contact your local refuse disposal authority for more details of how to dispose of your worn out electrical Type / Device description: devices. Multi-Purpose Tool PMFW 280 A1 Date of manufacture (DOM): 10 - 2010 Serial number: IAN 56955 Bochum, 31.10.2010 Hans Kompernaß...
  • Seite 15 Inhaltsverzeichnis Einleitung Bestimmungsgemäßer Gebrauch ................Seite 16 Ausstattung ........................Seite 16 Lieferumfang .........................Seite 16 Technische Daten ......................Seite 17 Allgemeine Sicherheitshinweise für Elektrowerkzeuge 1. Arbeitsplatz-Sicherheit .....................Seite 17 2. Elektrische Sicherheit ....................Seite 18 3. Sicherheit von Personen ...................Seite 18 4. Verwendung und Behandlung des Elektrowerkzeugs ..........Seite 19 Gerätespezifische Sicherheitshinweise für das Multifunktionswerkzeug ....Seite 19 Arbeitshinweise ......................Seite 20 Montage...
  • Seite 16: Einleitung

    Lieferumfang Es ist besonders zum randnahen und bündigen Arbeiten geeignet. Jede andere Verwendung oder Veränderung des Gerätes gilt als nicht bestimmungs- 1 Multifunktionswerkzeug PMFW 280 A1 gemäß und birgt erhebliche Unfallgefahren. Für 1 Tauchsägeblatt aus bestimmungswidriger Verwendung entstandene 1 Metallsägeblatt Schäden übernehmen wir keine Haftung.
  • Seite 17: Technische Daten

    Einleitung / Allgemeine Sicherheitshinweise für Elektrowerkzeuge 1 Schabmesser verändern und kann in manchen Fällen über dem 18 Schleifblätter in diesen Anweisungen angegebenen Wert liegen. 1 Innensechskantschlüssel Die Schwingungsbelastung könnte unterschätzt 1 Bedienungsanleitung werden, wenn das Elektrowerkzeug regelmäßig in solcher Weise verwendet wird. ©...
  • Seite 18: Elektrische Sicherheit

    Allgemeine Sicherheitshinweise für Elektrowerkzeuge 3. Sicherheit von Personen Halten Sie Kinder und andere Personen während der Benut- a) Seien Sie stets aufmerksam, achten Sie zung des Elektrowerkzeugs fern. Bei Ablenkung können Sie die Kontrolle darauf, was Sie tun und gehen Sie mit über das Gerät verlieren.
  • Seite 19: Verwendung Und Behandlung Des Elektrowerkzeugs

    Allgemeine Sicherheitshinweise für Elektrowerkzeuge g) Wenn Staubabsaug- und -auffangein- werkzeuge mit scharfen Schneidkanten verklem- men sich weniger und sind leichter zu führen. richtungen montiert werden können, g) Verwenden Sie Elektrowerkzeug, vergewissern Sie sich, dass diese Zubehör, Einsatzwerkzeuge usw. angeschlossen sind und richtig ver- wendet werden.
  • Seite 20: Arbeitshinweise

    Allgemeine Sicherheitshinweise für Elektrowerkzeuge / Montage ½ ein Elektrogerät erhöht das Risiko eines elektri- Beachten Sie beim Sägen von Leichtbaustoffen schen Schlages. die gesetzlichen Bestimmungen und Empfeh- ½ lungen der Materialhersteller. Halten Sie die Hände vom Sägebereich ½ fern. Greifen Sie nicht unter das Werkstück. Es dürfen nur weiche Werkstoffe wie Holz, Bei Kontakt mit dem Sägeblatt besteht Verlet- Gipskarton o.Ä.
  • Seite 21: Einsatzwerkzeug Wechseln

    Montage © Einsatzwerkzeug wechseln WARNUNG! VERLETZUNGSGEFAHR! Ziehen Sie vor allen Arbeiten am Elek- trowerkzeug den Netzstecker aus der Steckdose. Schleifplatte Entnehmen Sie gegebenenfalls ein bereits mon- tiertes Einsatzwerkzeug. Lösen Sie hierzu mit dem Innensechskantschlüssel die Spannschraube Werkstoffe: Holz, Farbe und nehmen Sie das Einsatzwerkzeug ab. Setzen Sie das Einsatzwerkzeug (z.B.
  • Seite 22: Staubabsaugung Anschließen

    Montage / Inbetriebnahme / Wartung und Reinigung / Service / Garantie © Wartung und Reinigung Holzstaub mit Lackresten oder anderen chemischen Stoffen vermischt ist und das Schleifgut nach lan- gem Arbeiten heiß ist. Vermeiden Sie deshalb un- WARNUNG! VERLETZUNGSGEFAHR! bedingt eine Überhitzung des Schleifguts und des Ziehen Sie vor allen Arbeiten am Elek- Gerätes und entleeren Sie vor Arbeitspausen stets trowerkzeug den Netzstecker aus der...
  • Seite 23: Entsorgung

    Garantie / Entsorgung © Entsorgung Nur so kann eine kostenlose Einsendung Ihrer Ware gewährleistet werden. Die Verpackung besteht aus umweltfreund- Die Garantieleistung gilt nur für Material- oder Fa- lichen Materialien, die Sie über die ört- brikationsfehler, nicht aber für Transportschäden, lichen Recyclingstellen entsorgen können.
  • Seite 24: Konformitätserklärung / Hersteller

    IEC 60745-2-4/A1:2008 EN 60745-1:2009 EN 60745-2-4:2009 EN 61000-3-2:2006 EN 61000-3-3:2008 EN ISO 12100-2/A1:2009 Typ / Gerätebezeichnung: Multifunktionswerkzeug PMFW 280 A1 Herstellungsjahr: 10 - 2010 Seriennummer: IAN 56955 Bochum, 31.10.2010 Hans Kompernaß - Geschäftsführer - Technische Änderungen im Sinne der Weiterent- wicklung sind vorbehalten.
  • Seite 25 IAN 56955 KOMPERNASS GMBH Burgstraße 21 D-44867 Bochum © by ORFGEN Marketing Last Information Update · Stand der Informationen: 10 / 2010 Ident.-No.: PMFW280A1102010-6...