Herunterladen Diese Seite drucken

Endress+Hauser WirelessHART-Adapter SWA70 Betriebsanleitung

Intelligentes funkmodul mit spannungsversorgung für feldgeräte
Vorschau ausblenden Andere Handbücher für WirelessHART-Adapter SWA70:

Werbung

Betriebsanleitung
WirelessHART-Adapter SWA70
Intelligentes Funkmodul
mit Spannungsversorgung für Feldgeräte
BA00061S/04/de/15.12
Version 2.00.xx
71188870

Werbung

loading

Verwandte Anleitungen für Endress+Hauser WirelessHART-Adapter SWA70

Inhaltszusammenfassung für Endress+Hauser WirelessHART-Adapter SWA70

  • Seite 1 Betriebsanleitung WirelessHART-Adapter SWA70 Intelligentes Funkmodul mit Spannungsversorgung für Feldgeräte BA00061S/04/de/15.12 Version 2.00.xx 71188870...
  • Seite 3 WirelessHART-Adapter SWA70 Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis Anschluss Feldgerät ......30 5.2.1 Kabelspezifikation ....30 5.2.2...
  • Seite 4 10.2.2 Entsorgung ......98 10.2.3 Kontaktadressen von Endress+Hauser ..99 10.3 Zubehör und Ersatzteile ....99 Fehlerbehebung .
  • Seite 5 WirelessHART-Adapter SWA70 Änderungshistorie Produkt- Manual Änderungen Bemerkungen version 1.00.xx BA061S/04/de/03.09 Original – 1.01.xx BA061S/04/de/11.09 Alle Kapitel Ergänzungen Kapitel 2 Lagerung Kapitel 4 Rohrmontage Kapitel 5 Belegung der Anschlussklemmen, 2 zusätzliche Anschlussdiagramme Kapitel 7 Verbundene HART-Feldgeräte, Anschluss des HART-Modems und Installation des Modem-Treibers,...
  • Seite 6 WirelessHART-Adapter SWA70 Eingetragene Warenzeichen ® ® HART , WirelessHART Sind eingetragene Warenzeichen der HART Communication Foundation, Austin, USA ® ® ® ® ® Microsoft , Windows , Windows XP , Windows Vista , Windows 7 und das Microsoft-Logo sind eingetragene Warenzeichen der Microsoft Corporation.
  • Seite 7 1 Sicherheitshinweise Sicherheitshinweise Bestimmungsgemäße Verwendung Der WirelessHART-Adapter SWA70 ist ein intelligentes Funkmodul zur drahtlosen Übertragung von 4...20 mA/HART-Signalen von angeschlossenen Feldgeräten an ein WirelessHART-Fieldgate. Informationen über die bestimmungsgemäße Verwendung der angeschlossenen Feldgeräte und des Fieldgate finden Sie in der jeweiligen Betriebsanleitung.
  • Seite 8 Komponente, die ausgewechselt werden darf. Der WirelessHART-Adapter darf nicht repariert werden. Im Falle eines Fehlers oder Defekts schicken Sie das Gerät an Endress+Hauser zurück. Gehen Sie wie im Kapitel "Rücksendung" auf Seite 98 beschrieben vor. Bei Geräten mit Batterieeinheit muss die Batterieeinheit vor der Rücksendung ausgebaut werden.
  • Seite 9 Technische Verbesserung Endress+Hauser behält sich das Recht vor, jederzeit und ohne vorherige Ankündigung, technische Verbesserungen an der Hardware und der Software durchzuführen. Wo solche Verbesserungen keinen Einfluss auf die Bedienung des Gerätes haben, sind sie nicht dokumentiert. Falls die Verbesserungen Einfluss auf die Bedienung haben, wird eine neue Version der Betriebsanleitung erstellt.
  • Seite 10 1 Sicherheitshinweise WirelessHART-Adapter SWA70 Konventionen im Handbuch Um den Inhalt dieser Betriebsanleitung übersichtlich zu gestalten und wichtige Informationen hervorzuheben, wurden typografische Hervorhebungen und Symbole verwendet. Achten Sie in dieser Betriebsanleitung konsequent auf Sicherheitshinweise und -symbole. Sicherheitshinweise Symbol Bedeutung Gefahr! Dieses Symbol warnt Sie vor Gefahrensituationen. Eine Nichtbeachtung führt zu schweren Körperverletzungen oder Tod.
  • Seite 11 WirelessHART-Adapter SWA70 1 Sicherheitshinweise Elektrische Symbole Symbol Bedeutung Gleichstrom Eine Klemme, an der Gleichspannung anliegt oder durch die Gleichstrom fließt. Wechselstrom Eine Klemme, an der (sinusförmige) Wechselspannung anliegt oder durch die Wechselstrom fließt. Erdanschluss Eine geerdete Klemme, die vom Gesichtspunkt des Benutzers schon über ein Erdungssystem geerdet ist.
  • Seite 12 Verhaltensmaßregeln im Sicherheitsdatenblatt auf der CD-ROM. • Falls Sie eine Beschädigung des WirelessHART-Adapters feststellen, darf das Gerät nicht in Betrieb genommen werden. Kontaktieren Sie in diesem Fall Ihren Endress+Hauser Vertriebspartner. Schicken Sie das Gerät möglichst in der Originalverpackung an Endress+Hauser zurück. Endress+Hauser...
  • Seite 13 WirelessHART-Adapter SWA70 2 Identifikation 2.1.3 Lagerung und Transport Obwohl der WirelessHART-Adapter robust konstruiert ist, müssen entsprechende Vorkehrungen getroffen werden, um eine einwandfreie Lagerung und einen einwandfreien Transport sicherzustellen: Lagerung Bedingung WirelessHART-Adapter WirelessHART-Adapter Separate Batterieeinheit ohne Energieversorgungs- mit Energieversorgungs- einheit einheit Temperatur –40…...
  • Seite 14 2 Identifikation WirelessHART-Adapter SWA70 Bestellinformationen Die Bedeutung der Bestellnummer können Sie der folgenden Tabelle entnehmen: SWA70 WirelessHART-Adapter SWA70 Zulassung Ex-freier Bereich ATEX II 2G Ex ia IIC T4 ATEX II 2G Ex ia IIC T4 Gb, ATEX II 2D Ex tb [ia] IIIC IP6x T70°C Db CSA General Purpose CSA C/US IS Cl.I,II,III Div.1 Gp.A-G, NI Cl.I Div.2 AEx ia...
  • Seite 15 WirelessHART-Adapter SWA70 2 Identifikation Zusätzliche Funkzulassungen Ein Aufkleber, der bei der Antenne angebracht ist, listet die zusätzlichen Funkzulassungen auf. 202WW09117711 CMMIT ID 2011DJ5309 Abb. 2-2: Position des Aufklebers, der die zusätzlichen Funkzulassungen auflistet Systemanforderungen Für den WirelessHART-Adapter werden die Gerätebeschreibungen in den Versionen DTM und DD auf einer CD-ROM mitgeliefert.
  • Seite 16 3 Arbeitsweise und System WirelessHART-Adapter SWA70 Arbeitsweise und System Der WirelessHART-Adapter ist ein intelligentes Funkmodul, das HART- und 4...20 mA-Feldgeräte mit einem WirelessHART-Netzwerk verbindet. Der WirelessHART-Adapter sendet die Mess- und Diagnoseinformationen des Feldgerätes in Form von Funksignalen an das WirelessHART-Fieldgate.
  • Seite 17 WirelessHART-Adapter SWA70 3 Arbeitsweise und System Für die Energieversorgung des WirelessHART-Adapters gibt es folgende Optionen: Weitbereichsnetzteil, Netzteil eigensicher, Solarmodulanschluss oder Batterieeinheit. Das Feldgerät kann entweder über die Energieversorgung des WirelessHART-Adapters oder durch ein separates Gleichspannungsnetzteil oder eine Remote I/O gespeist werden. Es ist möglich, Zweileiter- Feldgeräte und Vierleiter-Feldgeräte anzuschließen.
  • Seite 18 4 Montage WirelessHART-Adapter SWA70 Montage Überblick Der WirelessHART-Adapter kann mechanisch auf drei Arten installiert werden: • direkt am Feldgerät • mit einem Kabel abgesetzt • als Repeater, d. h. ohne Feldgerät Auf das Anschlussstück des WirelessHART-Adapters können je nach Verwendung und Feldgeräteanschluss verschiedene austauschbare Verbindungsstücke eingeschraubt werden.
  • Seite 19 WirelessHART-Adapter SWA70 4 Montage Wand Wand Rohr Abb. 4-1: Allgemeine Montagehinweise Bauweise Für Gehäuseabmessungen siehe Kapitel "Konstruktiver Aufbau" auf Seite 109. Abb. 4-2: Gehäuseseitenansicht Antenne Sekundärer Kabeleingang für die abgesetzte Montage Feststellmutter oder bei WirelessHART-Adaptern mit geregelten Anschlussstück Energieversorgungseinheiten für die externe Primärer Kabeleingang für die Installation am...
  • Seite 20 4 Montage WirelessHART-Adapter SWA70 Montage am Feldgerät Für die Montage des WirelessHART-Adapters am Feldgerät benötigen Sie folgendes Werkzeug: • Schraubenschlüssel mit der Schlüsselweite 24 • Schraubenschlüssel mit der Schlüsselweite 42. Abb. 4-3: Montage am Gerät Verbindungsstück mit Doppelgewinde Anschlussstück Feststellmutter Hinweis! •...
  • Seite 21 WirelessHART-Adapter SWA70 4 Montage 6. Richten Sie, falls nötig, den Adapter aus. 7. Schrauben Sie die Feststellmutter mit dem 42er Schraubenschlüssel fest (Drehmoment 7 Nm). Kontern Sie dabei das Anschlussstück mit dem 24er Schraubenschlüssels. Abgesetzte Montage Eine abgesetzte Montage kann in verschiedenen Fällen notwendig sein. Diese wären z. B.: •...
  • Seite 22 4 Montage WirelessHART-Adapter SWA70 4.5.1 Wandmontage Für die Wandmontage des WirelessHART-Adapters benötigen Sie folgendes Werkzeug: • Schraubenschlüssel mit einer Schlüsselweite 24 • Schraubenschlüssel mit einer Schlüsselweite 42 • Schraubenschlüssel mit einer Schlüsselweite 8 • Innensechskantschlüssel mit einer Größe 4. Abb. 4-4: Abgesetzte Montage mit Winkelhalter für die Wandmontage Feststellmutter Dichtungskappe am Anschlussstück (primärer...
  • Seite 23 WirelessHART-Adapter SWA70 4 Montage 6. Fixieren Sie das Anschlussstück mit einem Schraubenschlüssel und schrauben Sie die Feststellmutter fest. 7. Nutzen Sie bevorzugt den sekundären Kabelausgang, um die Verbindung zum Feldgerät herzustellen. 4.5.2 Rohrmontage Für die Rohrmontage des WirelessHART-Adapters benötigen Sie folgendes Werkzeug: •...
  • Seite 24 4 Montage WirelessHART-Adapter SWA70 2. Schrauben Sie den Winkelhalter mit den vier mitgelieferten Innensechskantschrauben an den Befestigungsbügel (Drehmoment 4 Nm). 3. Befestigen Sie den WirelessHART-Adapter am Winkelhalter. Siehe Kapitel "Wandmontage" auf Seite 22. Montagekontrolle Führen Sie nach der Montage des WirelessHART-Adapters folgende Kontrollen durch: •...
  • Seite 25 WirelessHART-Adapter SWA70 5 Elektrische Installation Elektrische Installation Für die Energieversorgung des WirelessHART-Adapters stehen Ihnen folgende Energieversorgungs- einheiten zur Verfügung: • Weitbereichsnetzteil • Solarmodulanschluss • Netzteil, eigensicher • Batterieeinheit. Das Feldgerät kann entweder über die Energieversorgung des WirelessHART-Adapters oder durch eine separate Spannungsversorgung gespeist werden. Es ist möglich, Zweileiter-Feldgeräte und Vierleiter-Feldgeräte anzuschließen.
  • Seite 26 5 Elektrische Installation WirelessHART-Adapter SWA70 Field device – supply output Common types of connection: Power 2-wire device, adapter powered Charge HART modem/Handheld Please see manual for more types Ready LED on power Main board supply Abb. 5-1: Blockschaltbild Energieversorgung über Weitbereichsnetzteil Antenne Bevorzugter Anschluss für Feldgeräte, bis zu vier...
  • Seite 27 WirelessHART-Adapter SWA70 5 Elektrische Installation 5.1.2 Energieversorgung über Solarmodulanschluss Den WirelessHART-Adapter mit Solarmodulanschluss schließen Sie über den M12-Stecker an die Spannungsversorgung an. Im Lieferumfang ist eine M12-Buchse enthalten. Für die Montage und Verdrahtung der M12-Buchse siehe Kapitel "Anschluss M12-Buchse" auf Seite 29.
  • Seite 28 5 Elektrische Installation WirelessHART-Adapter SWA70 5.1.3 Energieversorgung über eigensicheres Netzteil Den WirelessHART-Adapter mit eigensicherem Netzteil schließen Sie über den M12-Stecker an die Spannungsversorgung an. Im Lieferumfang ist eine M12-Buchse enthalten. Für die Montage und Verdrahtung der M-12 Buchse siehe Kapitel "Anschluss M12-Buchse" auf Seite 29.
  • Seite 29 WirelessHART-Adapter SWA70 5 Elektrische Installation 5.1.4 Energieversorgung über Batterieeinheit Der WirelessHART-Adapter mit Batterieeinheit wird über die interne Batterie versorgt. Für die technischen Daten siehe Kapitel "Technische Daten" auf Seite 103. Common types of connection: 2-wire device, adapter powered HART modem/Handheld Please see manual for more types power Abb.
  • Seite 30 5 Elektrische Installation WirelessHART-Adapter SWA70 1. Schrauben Sie die M12-Buchse auseinander. – Druckschraube von der Kupplungshülse abschrauben. – Buchseneinsatz von der Kupplungshülse abschrauben. Hierzu die Rändelschraube drehen und Kupplungshülse festhalten. 2. Führen Sie die Leitung durch Druckschraube, Klemmkorb, Dichtung und Kupplungshülse.
  • Seite 31 WirelessHART-Adapter SWA70 5 Elektrische Installation 5.2.2 Verkabelung bei Energieversorgung über elektronisch geregelte Energieversorgungseinheit Sie können den WirelessHART-Adapter entweder direkt am Feldgerät oder abgesetzt über eine Halterung an einer Wand oder einem Rohr montieren. Siehe Kapitel "Wandmontage" auf Seite 22 und siehe Kapitel "Rohrmontage" auf Seite 23.
  • Seite 32 5 Elektrische Installation WirelessHART-Adapter SWA70 5.2.3 Verkabelung bei Energieversorgung über Batterieeinheit Sie können den WirelessHART-Adapter entweder direkt am Feldgerät oder abgesetzt über eine Halterung an einer Wand oder einem Rohr montieren. Siehe Kapitel "Wandmontage" auf Seite 22 und siehe Kapitel "Rohrmontage" auf Seite 23.
  • Seite 33 WirelessHART-Adapter SWA70 5 Elektrische Installation 3. Lösen Sie die Zugentlastung der Kabelverschraubung durch leichtes Drehen der Überwurfmutter entgegen dem Uhrzeigersinn. 4. Öffnen Sie das Gehäuse des WirelessHART-Adapters. 5. Führen Sie das Kabel durch die Kabelverschraubung in das Gehäuse. 6. Verdrahten Sie das Kabel mit den entsprechenden Anschlussklemmen des WirelessHART- Adapters.
  • Seite 34 5 Elektrische Installation WirelessHART-Adapter SWA70 Anschlussdiagramme für Weitbereichsnetzteil Für den WirelessHART-Adapter mit Weitbereichsnetzteil gibt es folgende Möglichkeiten ein Feldgerät elektrisch anzuschließen: Anschlussmöglichkeiten Installation in einem Regelkreis • Ohne Kommunikationswiderstand, siehe Seite 34. • Mit Kommunikationswiderstand, siehe Seite 35. Installation, unabhängig •...
  • Seite 35 WirelessHART-Adapter SWA70 5 Elektrische Installation 5.3.2 Feldgerät in einem Regelkreis mit Kommunikationswiderstand Bei dieser Anschlussvariante sind folgende Funktionen möglich: • Digitale HART-Kommunikation, wenn diese vom Feldgerät unterstützt wird. Der WirelessHART-Adapter kann an eine bereits vorhandene Installation, die aus Spannungsversorgung inklusive Kommunikationswiderstand und HART-Feldgerät besteht, angeschlossen werden.
  • Seite 36 5 Elektrische Installation WirelessHART-Adapter SWA70 5.3.3 Zweileiter-Feldgerät mit Spannungsversorgung durch interne Speisung Bei dieser Anschlussvariante sind folgende Funktionen möglich: • Spannungsversorgung des Feldgerätes • Strommessung im Bereich von 4...20 mA • Digitale HART-Kommunikation, wenn diese vom Feldgerät unterstützt wird. Schließen Sie den WirelessHART-Adapter wie abgebildet an: 24 –...
  • Seite 37 WirelessHART-Adapter SWA70 5 Elektrische Installation 5.3.5 Feldgeräte im Multidrop Bei dieser Anschlussvariante sind folgende Funktionen möglich: • Digitale HART-Kommunikation im Multidrop-Modus Möchten Sie Feldgeräte im HART-Multidrop-Verfahren betreiben, schließen Sie die Feldgerät wie abgebildet an. Sie können bis zu 4 Feldgeräte anschließen.
  • Seite 38 5 Elektrische Installation WirelessHART-Adapter SWA70 Anschlussdiagramme für Solarmodulanschluss Für den WirelessHART-Adapter mit Solarmodulanschluss gibt es folgende Möglichkeiten ein Feldgerät elektrisch anzuschließen: Anschlussmöglichkeiten Installation in einem Regelkreis • Ohne Kommunikationswiderstand, siehe Seite 38. • Mit Kommunikationswiderstand, siehe Seite 39. Installation, unabhängig •...
  • Seite 39 WirelessHART-Adapter SWA70 5 Elektrische Installation 5.4.2 Feldgerät in einem Regelkreis mit Kommunikationswiderstand Der WirelessHART-Adapter kann an eine bereits vorhandene Installation, die aus Spannungsversorgung inklusive Kommunikationswiderstand und HART-Feldgerät besteht, angeschlossen werden. Bei dieser Anschlussvariante sind folgende Funktionen möglich: • Digitale HART-Kommunikation, wenn diese vom Feldgerät unterstützt wird.
  • Seite 40 5 Elektrische Installation WirelessHART-Adapter SWA70 5.4.3 Zweileiter-Feldgerät mit Spannungsversorgung durch Adapter Bei dieser Anschlussvariante sind folgende Funktionen möglich: • Spannungsversorgung des Feldgerätes • Strommessung im Bereich von 4...20 mA • Digitale HART-Kommunikation, wenn diese vom Feldgerät unterstützt wird. Schließen Sie den WirelessHART-Adapter wie abgebildet an: –...
  • Seite 41 WirelessHART-Adapter SWA70 5 Elektrische Installation Anschlussdiagramme für eigensicheres Netzteil Für den WirelessHART-Adapter mit einem Netzteil, eigensicher gibt es folgende Möglichkeiten ein Feldgerät elektrisch anzuschließen: Anschlussmöglichkeiten Installation in einem Regelkreis • Ohne Kommunikationswiderstand, siehe Seite 41 • Mit Kommunikationswiderstand, siehe Seite 42 Installation, unabhängig...
  • Seite 42 5 Elektrische Installation WirelessHART-Adapter SWA70 5.5.2 Feldgerät in einem Regelkreis mit Kommunikationswiderstand Der WirelessHART-Adapter kann an eine bereits vorhandene Installation, die aus Spannungsversorgung inklusive Kommunikationswiderstand und HART-Feldgerät besteht, angeschlossen werden. Bei dieser Anschlussvariante sind folgende Funktionen möglich: • Digitale HART-Kommunikation, wenn diese vom Feldgerät unterstützt wird.
  • Seite 43 WirelessHART-Adapter SWA70 5 Elektrische Installation 5.5.3 Vierleiter-Feldgerät Bei dieser Anschlussvariante sind folgende Funktionen möglich: • Strommessung im Bereich von 4...20 mA • Digitale HART-Kommunikation, wenn diese vom Feldgerät unterstützt wird. Schließen Sie den WirelessHART-Adapter wie abgebildet an: – Abb. 5-20: WirelessHART-Adapter mit Netzteil eigensicher –...
  • Seite 44 5 Elektrische Installation WirelessHART-Adapter SWA70 Anschlussdiagramme für Batterieeinheit Für den WirlessHART-Adapter mit Batterieeinheit gibt es folgende Möglichkeiten ein Feldgerät elektrisch anzuschließen: Anschlussmöglichkeiten Installation in einem Regelkreis • Ohne Kommunikationswiderstand, siehe Seite 44 • Mit Kommunikationswiderstand, siehe Seite 46 Installation, unabhängig •...
  • Seite 45 WirelessHART-Adapter SWA70 5 Elektrische Installation Bei einer Installation mit nur einem Signalkabel (z. B. Rückleitung über Erdung) schließen Sie den WirelessHART-Adapter wie abgebildet an: – – Abb. 5-22: WirelessHART-Adapter mit Batterieeinheit – Anschluss eines Feldgerätes in einem Regelkreis ohne Kommunikationswiderstand, mit einem Signalkabel...
  • Seite 46 5 Elektrische Installation WirelessHART-Adapter SWA70 5.6.2 Feldgerät in einem Regelkreis mit Kommunikationswiderstand Der WirelessHART-Adapter kann an eine bereits vorhandene Installation, die aus Spannungsversorgung inklusive Kommunikationswiderstand und HART-Feldgerät besteht, angeschlossen werden. Bei dieser Anschlussvariante sind folgende Funktionen möglich: • Digitale HART-Kommunikation im Multidrop-Modus Schließen Sie den WirelessHART-Adapter wie abgebildet an:...
  • Seite 47 WirelessHART-Adapter SWA70 5 Elektrische Installation 5.6.3 Zweileiter-Feldgerät mit Spannungsversorgung durch den Adapter Bei dieser Anschlussvariante sind folgende Funktionen möglich: • Spannungsversorgung des Feldgerätes • Strommessung im Bereich von 4...20 mA • Digitale HART-Kommunikation, wenn diese vom Feldgerät unterstützt wird. Schließen Sie den WirelessHART-Adapter wie abgebildet an: –...
  • Seite 48 5 Elektrische Installation WirelessHART-Adapter SWA70 5.6.4 Vierleiter-Feldgerät Bei dieser Anschlussvariante sind folgende Funktionen möglich: • Strommessung im Bereich von 4...20 mA • Digitale HART-Kommunikation, wenn diese vom Feldgerät unterstützt wird. Schließen Sie den WirelessHART-Adapter wie abgebildet an: – Abb. 5-25: WirelessHART-Adapter mit Batterieeinheit –...
  • Seite 49 WirelessHART-Adapter SWA70 6 Bedienung Bedienung Anzeige- und Bedienelemente – Hauptplatine Warnung! • Das Gehäuse des WirelessHART-Adapters darf nicht geöffnet werden bei Vorhandensein der Stoffgruppe Stäube innerhalb explosionsgefährdeter Bereiche. Nur wenn durch Belüftung für eine staubfreie Umgebung gesorgt wird, darf das Gehäuse in einer Staubatmosphäre geöffnet werden.
  • Seite 50 6 Bedienung WirelessHART-Adapter SWA70 6.1.1 Drucktaster Durch Drücken des Drucktasters können verschiedene Funktionen ausgeführt werden, die von der Druckdauer abhängen. Eine Energieversorgungseinheit muss angeschlossen sein. Während dem Betrieb bei Druckdauer Funktion ≤ 0,2 s angeschlossener Keine Funktion Energieversorgungseinheit > 0,2…5 s Aktiviert eine Statusanzeige mittels Leuchtdioden (siehe Kapitel 6.1.2)
  • Seite 51 WirelessHART-Adapter SWA70 6 Bedienung Grüne Leuchtdiode: grüne Leuchtdiode Batteriestatus Bedeutung Batteriestatus leuchtet normal Batterieeinheit hält mindestens noch einen Monat blinkt mit 1 Hz Warnung Batterieeinheit hält weniger als einen Monat blinkt mit 3 Hz Alarm Messung am Feldgerät wurde gestoppt –...
  • Seite 52 6 Bedienung WirelessHART-Adapter SWA70 6.2.2 Leuchtdioden Die Leuchtdioden signalisieren den Pegel der Spannungsversorgung, die z. B. für das Feldgerät zur Verfügung steht. Der Pegel der Spannungsversorgung ändert sich nach dem Einschalten oder nach Wiederkehr der Spannungsversorgung. LED 1 LED 2...
  • Seite 53 WirelessHART-Adapter SWA70 7 Inbetriebnahme Inbetriebnahme Verbundene HART-Feldgeräte Wir empfehlen, das verbundene HART-Feldgerät vor dem WirelessHART-Adapter in Betrieb zu nehmen. Zusätzlich zur Parametrierung des Feldgerätes müssen folgende Parameter gesetzt werden: • HART-Adresse = 1 Für die Anschlussvariante "Zweileiter-Feldgerät mit Spannungsversorgung durch den WirelessHART-Adapter"...
  • Seite 54 7 Inbetriebnahme WirelessHART-Adapter SWA70 Einsetzen und Anschließen der Batterieeinheit Um die Batterieeinheit einzusetzen, müssen Sie das Gehäuse öffnen. Beachten Sie die Hinweise zum Arbeitsschutz. Siehe Kapitel "Arbeitsschutz" auf Seite 7. Nur bei der Variante "WirelessHART-Adapter mit Batterieeinheit" muss die Batterieeinheit eingesetzt werden. Die anderen Varianten werden fertig montiert ausgeliefert.
  • Seite 55 WirelessHART-Adapter SWA70 7 Inbetriebnahme Kontrollen während der Inbetriebnahme Führen Sie bei der Inbetriebnahme des WirelessHART-Adapters folgende Kontrollen durch: • Ist die Batterieeinheit oder die elektronisch geregelte Energieversorgungseinheit korrekt eingesetzt? • Ist das Anschlusskabel korrekt eingesteckt? • Ist das Gerät betriebsbereit und leuchten die Leuchtdioden nach kurzem Drücken des Drucktasters? Wenn das Feldgerät nicht sofort nach der Inbetriebnahme in Betrieb genommen wird, schließen Sie...
  • Seite 56 7 Inbetriebnahme WirelessHART-Adapter SWA70 3. Klicken Sie im Dialogfenster, das erscheint, auf Ok, um den Assistenten für das Suchen neuer Hardware zu starten. – Wählen Sie die Option Nein, diesmal nicht und drücken Sie Weiter. 4. Legen Sie die mitgelieferte CD in das CD-Laufwerk und drücken Sie Weiter.
  • Seite 57 WirelessHART-Adapter SWA70 7 Inbetriebnahme 4. Die Endbenutzerlizenzvereinbarung erscheint. Lesen Sie diese genau durch. – Wählen Sie Ich akzeptiere die Einzelheiten der Lizenzvereinbarung und klicken Sie Weiter, um fortzufahren. – Wählen Sie Nein, ich akzeptiere die Einzelheiten der Lizenzvereinbarung nicht, um die Vereinbarung abzulehnen.
  • Seite 58 7 Inbetriebnahme WirelessHART-Adapter SWA70 2. Falls Sie das beiliegende FieldCare Device Setup benutzen, schalten Sie die Lizenz von Easy auf Advanced um. Öffnen Sie dazu das Menü Hilfe und klicken Sie auf Lizenz- informationen. – Öffnen Sie das Menü DTM-Katalog und klicken Sie auf Aktualisieren. Das Dialogfenster DTM-Katalog aktualisieren wird angezeigt.
  • Seite 59 WirelessHART-Adapter SWA70 8 Konfiguration Konfiguration Erstellen eines FieldCare-Projekts Das Erzeugen eines FieldCare-Projekts erlaubt Ihnen, den WirelessHART-Adapter über den DTM zu konfigurieren. Dazu muss der WirelessHART-Adapter mit der Energieversorgungseinheit verbunden sein und sich im Kommunikationsmodus befinden. 1. Klicken Sie in einem FieldCare-Projekt mit der rechten Maustaste auf Host PC und wählen Sie im Kontextmenü...
  • Seite 60 8 Konfiguration WirelessHART-Adapter SWA70 2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf HART Communication DTM und wählen Sie im Kontextmenü Konfiguration aus. – Die Benutzeroberfläche des HART-Kommunikations-DTMs öffnet sich im rechten Bereich des Fensters. – Ändern Sie die folgenden Parameter, indem Sie die unten aufgeführten Werte aus der jeweiligen Liste auswählen.
  • Seite 61 WirelessHART-Adapter SWA70 8 Konfiguration 3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf HART Communication und wählen Sie im Kontextmenü Verbindungsaufbau. – Die Verbindung wird hergestellt. 4. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf HART Communication und wählen Sie im Kontextmenü Netzwerk erzeugen.
  • Seite 62 8 Konfiguration WirelessHART-Adapter SWA70 Öffnen des DTMs des WirelessHART-Adapters 1. Falls der WirelessHART-Adapter noch nicht verbunden ist, klicken Sie mit der rechten Maustaste in der Netzwerkansicht auf den WirelessHART-Adapter und wählen Sie im Kontextmenü Verbindungsaufbau. – Der WirelessHART-Adapter wird verbunden und ein Pfeil wird grün.
  • Seite 63 WirelessHART-Adapter SWA70 8 Konfiguration Online-Parametrierung 8.3.1 Identifikation Im Adapter-DTM lassen sich die Parameter konfigurieren, die zur Identifikation des WirelessHART- Adapters benötigt werden. Die Standardeinstellungen erscheinen in den jeweiligen Eingabefeldern. 1. Klicken Sie in der DTM-Baumstruktur auf Identifikation. – Sie können Zeichen in die weißen Felder eingeben. Drücken Sie die Taste Enter, um die Änderungen zu speichern.
  • Seite 64 8 Konfiguration WirelessHART-Adapter SWA70 Parameter Bedeutung Beispiel Grund- einstellung Bestellnummer Bestellnummer des WirelessHART-Adapters Erweiterte Erweiterung der Bestellnummer Bestellnummer Ländercode Code für das Land, in dem der WirelessHART-Adapter betrieben Schweiz Deutschland wird. – Steuert die Signalstärke; falls der WirelessHART-Adapter nicht bereits mit einem Netzwerk verbunden ist, wird die Signalstärke gemäß...
  • Seite 65 WirelessHART-Adapter SWA70 8 Konfiguration 8.3.2 Drahtlose Kommunikation Im Adapter-DTM lassen sich die Parameter konfigurieren, die zur Integration des WirelessHART- Adapters in ein drahtloses Netzwerk benötigt werden. 1. Klicken Sie in der DTM-Baumstruktur auf Drahtlose Kommunikation. – Sie können Zeichen in die weißen Felder eingeben. Drücken Sie die Taste Enter, um die Änderungen zu speichern.
  • Seite 66 8 Konfiguration WirelessHART-Adapter SWA70 Parameter Bedeutung Beispiel Grund- einstellung Netzwerkpasswort Netzwerkpasswort, 8 Hexadezimalzahlen, Teil 1 von 4 33333333 456E6472 Teil 1 von 4 Netzwerkpasswort Netzwerkpasswort, 8 Hexadezimalzahlen, Teil 2 von 4 33333333 65737320 Teil 2 von 4 Netzwerkpasswort Netzwerkpasswort, 8 Hexadezimalzahlen, Teil 3 von 4...
  • Seite 67 WirelessHART-Adapter SWA70 8 Konfiguration 8.3.3 Festverdrahtete Kommunikation Im Adapter-DTM lassen sich die Parameter konfigurieren, die zur Einrichtung einer verdrahteten HART-Kommunikation zwischen dem WirelessHART-Adapter und einem oder mehreren HART- Feldgeräten benötigt werden. 1. Klicken Sie in der DTM-Baumstruktur auf Festverdrahtete Kommunikation.
  • Seite 68 8 Konfiguration WirelessHART-Adapter SWA70 Parameter Bedeutung Beispiel Grund- einstellung Höchste Scan-Adresse Adresse, bis zu welcher der WirelessHART-Adapter nach verbundenen Feldgeräten scannt. – Ein HART-Gerät, das in einem Regelkreis einen 4...20 mA Ausgang liefert, hat Adresse 0. – Normalerweise hat ein einzelnes HART-Feldgerät, das durch den WirelessHART-Adapter gespeist wird, die Adresse 1.
  • Seite 69 WirelessHART-Adapter SWA70 8 Konfiguration 2. Die erste Variable ist fest mit dem skalierten Schleifenstrom verknüpft. Skalierung und Einheit können in der DTM-Baumstruktur im Menü Anwendungseinstellungen/4-20 mA geändert werden. Folgende Variablen können als zweite, dritte und vierte Variable ausgewählt werden: – Batteriespannung: momentane Batteriespannung –...
  • Seite 70 8 Konfiguration WirelessHART-Adapter SWA70 Parameter 4-20 mA Parameter Bedeutung Beispiel Grund- einstellung Einheit erster Variable Die Einheit der ersten Variablen °C Linearisierungsmodus Bestimmt wie der Wert des Eingangsstroms konvertiert wird Sonder- Linear • Linear: Proportionale Skalierung über den eingestellten Bereich kurve •...
  • Seite 71 WirelessHART-Adapter SWA70 8 Konfiguration Linearisierung Wird für den Parameter Linearisierungsmodus die Option Sonderkurve gewählt, müssen Sie weitere Einstellungen im Fenster Linearisierung vornehmen. Folgende Punkte müssen eingehalten werden: • Sie können 2 bis 32 Wertepaare eingegeben. • Die X-Werte müssen streng monoton ansteigen. Die Y-Werte müssen monoton ansteigen oder abfallen.
  • Seite 72 8 Konfiguration WirelessHART-Adapter SWA70 8.3.6 Burst-Modus (Anwendungseinstellung) Mit dem Burst-Modus können Slave-Geräte ohne Anforderung des Masters periodisch Informationen wie z.B. Prozesswerte senden. Der WirelessHART-Adapter ist dafür verantwortlich diese Informationen von einem Feldgerät, das am WirelessHART-Adapter angeschlossen ist, anzufordern und sie an das Fieldgate weiterzuleiten. Darüber hinaus ist der WirelessHART-Adapter in der Lage, die eigenen Prozesswerte, d.
  • Seite 73 WirelessHART-Adapter SWA70 8 Konfiguration Wir empfehlen für den Adapter einen zweiten Burstsatz zu konfigurieren, so dass die Informationen des WirelessHART-Adapters auch für Host-Anwendungen im Fieldgate verfügbar sind. Die Gerätevariablen Erste Variable, Zweite Variable, Dritte Variable und Vierte Variable konfigurieren Sie im Fenster "Zuordnung der Gerätevariablen". Siehe Kapitel "Zuordnung der Gerätevariablen"...
  • Seite 74 8 Konfiguration WirelessHART-Adapter SWA70 Parameter Burst-Modus Parameter Bedeutung Beispiel Grund- einstellung Burst-Modus Legt fest, ob der Burst-Modus aktiv ist. Drahtlos • Aus: Burst-Modus ist nicht aktiv, die Eingabefelder sind grau unterlegt und schreibgeschützt. • Drahtlos: Burst-Modus ist aktiv, Eingaben in die Eingabefelder sind möglich.
  • Seite 75 WirelessHART-Adapter SWA70 8 Konfiguration Parameter Bedeutung Beispiel Grund- einstellung Triggermodus Beispiele (Fortsetzung) • Beispiel 1: Einstellung: Triggermodus: Kontinuierlich, Zeitspanne: 00:10:00, Burst-Kommando-Nummer: 3 Ergebnis: Ein Feldgerät sendet alle zehn Minuten alle Messwerte. • Beispiel 2: Einstellungen: Triggermodus: Fallend, Zeitspanne: 00:05:00, Max. Zeitspanne: 01:00:00, Klasse der Gerätevariablen (Trigger): Volumen, Einheit (Trigger): l für Liter, Triggerpegel:...
  • Seite 76 8 Konfiguration WirelessHART-Adapter SWA70 Die folgende Abbildung stellt das Versenden der Burst-Nachrichten für den Triggermodus "Fenster" dar. Ist die Abweichung des Prozesswertes vom letzten kommunizierten Wert größer als durch das "Triggerfenster" definiert, wird eine Burst-Nachricht nach der eingestellten "Zeitspanne" gesendet.
  • Seite 77 WirelessHART-Adapter SWA70 8 Konfiguration 8.3.7 Ereignisüberwachung (Anwendungseinstellung) Die Ereignisbenachrichtigung ist eine besondere Anwendung ähnlich dem Burst-Modus. Eine Ereignisbenachrichtigung wird dann gesendet, wenn es Änderungen in der Gerätekonfiguration oder im Gerätestatus gibt, unabhängig davon, ob bereits Daten durch Burst-Modus-Kommandos versendet werden. Für die Ereignisbenachrichtigung kann der Status im Geräte-Status-Byte, im erweiterten Geräte-Status-Byte und in Kommando 48 benutzt werden.
  • Seite 78 8 Konfiguration WirelessHART-Adapter SWA70 Parameter Bedeutung Beispiel Grund- einstellung Registerkarte "Ereignis" Wiederholungsintervall Zeitdauer in hh:mm:ss zwischen der Übertragung von nicht 00:10:00 00:30:00 für Ereignisbenach- bestätigten Ereignisbenachrichtigungen richtigung – Die Übertragung der Ereignisbenachrichtigungen wird solange fortgesetzt, bis der WirelessHART-Adapter eine Empfangsbestätigung erhält.
  • Seite 79 WirelessHART-Adapter SWA70 8 Konfiguration 4. Wählen Sie in der Registerkarte Überwachung von Standardereignissen die Standard- Ereignisse aus, die Sie überwachen wollen, indem Sie sie anklicken. 5. Wählen Sie die Registerkarte Überwachung von gerätespezifischen Ereignissen aus, um die gerätespezifischen Ereignisse des angeschlossenen Feldgerätes oder WirelessHART- Adapters zu überwachen.
  • Seite 80 8 Konfiguration WirelessHART-Adapter SWA70 6. Drücken Sie die Schaltfläche Übernehmen, um die Einstellungen im WirelessHART-Adapter zu speichern. – Bestätigen Sie mit OK. – Ist der WirlessHART-Adapter mit dem Netzwerk verbunden, wird das Ereignis sofort überwacht. – Ist der WirelessHART-Adapter nicht mit dem Netzwerk verbunden, erscheint eine entsprechende Meldung.
  • Seite 81 WirelessHART-Adapter SWA70 8 Konfiguration Byte Bedeutung Prozesswerte werden simuliert. Die Hardware des WirelessHART-Adapters ist defekt. Die Hardware des WirelessHART-Adapters ist defekt. Softwarefehler: unerwartete Bedingungen. Die Spannung des WirelessHART-Adapters oder des Feldgeräts ist zu niedrig. Nicht verwendet Die Hardware des WirelessHART-Adapters ist defekt.
  • Seite 82 Ermittlung des Energiebedarfs ermöglicht eine zuverlässigere Voraussage der Batterielebensdauer. Die Energieversorgungsparameter für das Feldgerät müssen aus der entsprechenden Betriebsanleitung entnommen werden. Für einige Feldgeräte von Endress+Hauser werden die optimalen Energieversorgungsparameter innerhalb des DTMs mittels einer mitgelieferten Datenbank zur Verfügung gestellt.
  • Seite 83 WirelessHART-Adapter SWA70 8 Konfiguration Leerlauf- spannung Betriebs- spannung Dauer Strom- Dauer Vorlauf- Kommando 1 Kommando 2 vorletztes letztes zufuhr Leerlaufspannung zeit Kommando Kommando nach externem Trigger Gerät HART-Kommunikation initialisiert sich zusätzliche HART-Synchronisation Konfigurationszeit t aus Abb. 8-3: Feldgeräteversorgungsparameter Speist der WirelessHART-Adapter das Feldgerät wie in Kapitel "Zweileiter-Feldgerät mit Spannungsversorgung durch den Adapter"...
  • Seite 84 8 Konfiguration WirelessHART-Adapter SWA70 Parameter Bedeutung Beispiel Grund- einstellung Feldgerätedatenbank Für Feldgeräte, deren Parameter aus einer mitgelieferten – Datenbank bekannt sind, finden Sie die Werte tabellarisch aufgelistet, die Sie für die Parameter "Leerlaufspannung bei Inbetriebnahme", "Dauer Leerlaufspannung/Inbetriebnahme", "Strombedarf während der Inbetriebnahme", "Betriebsspannung"...
  • Seite 85 WirelessHART-Adapter SWA70 8 Konfiguration 8.3.9 Versorgungsoption Die Versorgungsoptionen informieren über die angeschlossene Energieversorgungseinheit. 1. Klicken Sie in der DTM-Baumstruktur auf Versorgungsoption, um die entsprechenden Parameter darzustellen. – Sie können Zeichen in die weißen Felder eingeben. Drücken Sie die Taste Enter, um die Änderungen zu speichern.
  • Seite 86 9 Weitere DTM-Funktionen WirelessHART-Adapter SWA70 Weitere DTM-Funktionen Offline-Parametrierung Im Offline-Parametrierungs-Modus können Sie den WirelessHART-Adapter offline konfigurieren. Siehe Kapitel "Öffnen des DTMs des WirelessHART-Adapters" auf Seite 62. 1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste in der Netzwerkansicht von FieldCare auf den WirelessHART-Adapter und wählen Sie im Kontextmenü Offline-Parametrierung.
  • Seite 87 WirelessHART-Adapter SWA70 9 Weitere DTM-Funktionen Beobachtung Die aktuellen Werte und der Status der Variablen, die im Fenster Zuordnung der Gerätevariablen ausgewählt wurden, können mit der Funktion Beobachten aufgerufen werden. FieldCare muss mit dem WirelessHART-Adapter verbunden sein. Klicken Sie mit der rechten Maustaste in der Netzwerkansicht auf den WirelessHART-Adapter und wählen Sie Beobachten.
  • Seite 88 9 Weitere DTM-Funktionen WirelessHART-Adapter SWA70 Aufrufen der Diagnose-Parameter Zur Diagnose können diverse Parameter mit der Funktion Diagnose aufgerufen werden. Klicken Sie in der Netzwerkansicht mit der rechten Maustaste auf den WirelessHART-Adapter und wählen Sie im Kontextmenü Diagnose. Das Fenster Diagnose öffnet sich.
  • Seite 89 WirelessHART-Adapter SWA70 9 Weitere DTM-Funktionen 9.3.2 Drahtlose Kommunikation Das Fenster Drahtlose Kommunikation beinhaltet Informationen über den Betrieb des WirelessHART-Adapters. Die Informationen werden alle fünf Minuten aktualisiert. Die Bedeutung der einzelnen Parameter sind in der Tabelle "Parameter Drahtlose Kommunikation" aufgeführt. Parameter Drahtlose...
  • Seite 90 9 Weitere DTM-Funktionen WirelessHART-Adapter SWA70 9.3.3 Festverdrahtete Kommunikation Das Fenster Festverdrahtete Kommunikation beinhaltet Informationen des HART-Feldgerätes, das mit dem WirelessHART-Adapter verbunden ist. Die Bedeutung der einzelnen Parameter sind in der Tabelle "Parameter Festverdrahtete Kommunikation" aufgeführt. Parameter Festverdrahtete Parameter Bedeutung Kommunikation Anzahl Geräte...
  • Seite 91 WirelessHART-Adapter SWA70 9 Weitere DTM-Funktionen Öffnen Sie das Fenster ASM, um den aktuellen Gerätezustand sehen zu können entsprechend den Stufen: • Good: Gut • Faults in the sensor or actuator element: Fehler im Sensor oder in der Stelleinrichtung • Faults in the electronics: Fehler in der Elektronik •...
  • Seite 92 9 Weitere DTM-Funktionen WirelessHART-Adapter SWA70 Parameter HART-Diagnose Parameter Bedeutung Zähler für Zählt Änderungen in der Konfiguration Konfigurationsänderungen Letzte Konfigurationsänderung Zeigt eine Änderung in der Konfiguration seit der letzten Kommunikation an Zähler für Neustart Zählt Neustarts Gerätespezifischer Status 0 Zeigt den Netzwerk-Status an Gerätespezifischer Status 1...
  • Seite 93 WirelessHART-Adapter SWA70 9 Weitere DTM-Funktionen Weitere Funktionen Klicken Sie zur Auswahl weiterer Funktionen mit der rechten Maustaste in der Netzwerkansicht auf den WirelessHART-Adapter und wählen Sie im Kontextmenü Weitere Funktionen. 9.4.1 Simulation Die Funktion Simulation erlaubt es, eine Simulation mit Adapter-Parametern durchzuführen.
  • Seite 94 9 Weitere DTM-Funktionen WirelessHART-Adapter SWA70 9.4.2 Zugriffssteuerung Die Funktion Lock/Unlock erlaubt dem Benutzer, den WirelessHART-Adapter gegen unberechtigten Zugriff zu schützen. Die Bedeutung der einzelnen Parameter sind in der Tabelle "Parameter Zugriffssteuerung" aufgeführt. Parameter Parameter Bedeutung Zugriffssteuerung Sperrung • Entsperrt: Der WirelessHART-Adapter ist ungeschützt. Alle Parameter können geändert werden.
  • Seite 95 WirelessHART-Adapter SWA70 9 Weitere DTM-Funktionen 9.4.3 Aktualisierung der Firmware Die Funktion Update Firmware erlaubt dem Benutzer, neue Firmware für den WirelessHART- Adapter von einem FTP-Server herunterzuladen. Voraussetzung hierfür ist, dass der Parameter Sperre der Firmware-Aktualisierung des drahtlosen Moduls im Fenster Lock/Unlock auf Entsperrt gesetzt wurde.
  • Seite 96 9 Weitere DTM-Funktionen WirelessHART-Adapter SWA70 9.4.5 Selbsttest Die Funktion Selbsttest durchführen löst einen Selbsttest des WirelessHART-Adapters aus. Das Resultat wird im Fenster Diagnose angezeigt wie in Kapitel 9.3 "Aufrufen der Diagnose-Parameter" beschrieben. 9.4.6 About Die Funktion About zeigt Informationen über den DTM an.
  • Seite 97 Variante "Netzteil, eigensicher" nur mit der Variante "Netzteil, eigensicher" ersetzt werden. Die Energieversorgungseinheiten können Sie bei Ihrem lokalen Endress+Hauser Vertriebspartner bestellen. Siehe Kapitel "Zubehör und Ersatzteile" auf Seite 99. Um die Energieversorgungseinheit auszutauschen, müssen Sie das Gehäuse öffnen. Beachten Sie die Hinweise im Kapitel "Arbeitsschutz"...
  • Seite 98 Bei Geräten mit Batterieeinheit muss die Batterieeinheit vor der Rücksendung ausgebaut werden. Warnung! • Falls Sie von Endress+Hauser um die Rücksendung der Batterieeinheit gebeten werden, beachten Sie das beigefügte Sicherheitsdatenblatt und die lokalen Transportvorschriften. 10.2.2 Entsorgung Entsorgen Sie den WirelessHART-Adapter entsprechend den in Ihrem Land gültigen Vorschriften.
  • Seite 99 Kontaktadressen finden Sie auf unserer Homepage www.addresses.com/worldwide. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Ihre Endress+Hauser Niederlassung. 10.3 Zubehör und Ersatzteile Für den WirelessHART-Adapter ist verschiedenes Zubehör lieferbar, das bei Endress+Hauser separat bestellt werden kann: • 71092238: Batterieeinheit SWA70 • 71186483: Weitbereichsnetzteil SWA70 •...
  • Seite 100 11 Fehlerbehebung WirelessHART-Adapter SWA70 11 Fehlerbehebung Fehlermeldungen werden im DTM im Fenster Diagnosis angezeigt wie in Kapitel "Aufrufen der Diagnose-Parameter" beschrieben. Siehe Kapitel "Aufrufen der Diagnose-Parameter" auf Seite 88. Die Tabelle unten listet Probleme auf, die während der Inbetriebnahme und dem Betrieb des WirelessHART-Adapters auftreten könnten.
  • Seite 101 WirelessHART-Adapter SWA70 11 Fehlerbehebung Problem Lösung Der WirelessHART-Adapter speist ein Zweileiter- • Das Feldgerät unterstützt das HART-Protokoll nicht. Feldgerät. Der WirelessHART-Adapter kann das – Die Parameter können nur von einem HART-Feldgerät Feldgerät nicht finden bzw. die Kommunikation gelesen werden. zwischen beiden kommt nicht zustande.
  • Seite 102 11 Fehlerbehebung WirelessHART-Adapter SWA70 Problem Lösung Der WirelessHART-Adapter startet nach Aus- und • Wenn die internen Energiespeicher entladen sind und der Einstecken des Anschlusssteckers "power" nicht neu. Anschlussstecker "power" ausgesteckt wird, fährt der WirelessHART-Adapter fährt herunter. Gehen Sie folgendermaßen vor: Ziehen Sie den Anschlussstecker der Energieversorgungseinheit aus der Buchse.
  • Seite 103 WirelessHART-Adapter SWA70 12 Technische Daten 12 Technische Daten 12.1 Eingangskenngrößen/Drahtgebundene Schnittstelle Eingänge Ein Eingangskanal für: • eine Punkt-zu-Punkt-Verbindung zu einem HART-Feldgerät oder • eine Punkt-zu-Punkt-Verbindung zu einem 4...20 mA Feldgerät oder • bis zu vier HART-Feldgeräte mit externer Spannungsversorgung, die im Multidrop-Verfahren...
  • Seite 104 12 Technische Daten WirelessHART-Adapter SWA70 12.2 Ausgangskenngrößen/Drahtlose Schnittstelle Kommunikationsschnitt- WirelessHART-Kommunikationsschnittstelle stelle Übertragungsgeschwindig- Nominal 250 kBits/s keit Sendefrequenzband 2,4 GHz (ISM-Band) Sendebereich Unter Referenzbedingungen: Außenbereich 250 m, Innenbereich 50 m Stärke des Funksignals Konfigurierbar auf 0 dBm oder 10 dBm, abhängig von nationalen Bestimmungen Ausgangsvariablen Die Ausgänge sind entsprechend der Benutzeranforderung konfigurierbar...
  • Seite 105 WirelessHART-Adapter SWA70 12 Technische Daten 12.3 Hilfsenergie Varianten • Batterieeinheit: Spezielle Lithium-Thionylchlorid-Hochleistungs-Batterieeinheit, lange Batterielebensdauer • Weitbereichsnetzteil • Netzteil, eigensicher • Solarmodulanschluss Spannungsversorgung • Batterieeinheit: 5…7,2 V DC • Weitbereichsnetzteil: 24 V…230 V AC/DC ± 10 %, 50/60 Hz • Netzteil, eigensicher: 8…30 V DC ± 10% •...
  • Seite 106 12 Technische Daten WirelessHART-Adapter SWA70 12.5 Umgebungsbedingungen Klimaklasse EN 60721-3-4: 4K4H, geeignet für stationäre Benutzung an nicht-wettergeschützten Einsatzorten Umgebungstemperatur Variante mit Batterieeinheit: • –40… +80 °C/-40…+176 °F • Bei Temperaturen kleiner –30 °C/-22 °F sinkt die Kapazität der Batterieeinheit rasch.
  • Seite 107 WirelessHART-Adapter SWA70 12 Technische Daten 12.5.1 Temperaturbeschränkungen Die aufgeführten Temperaturbeschränkungen setzen voraus, dass eine restliche Batteriekapazität von mehr als 30 % vorhanden ist. Die Tabellen beinhalten die minimalen Betriebstemperaturen in °C bei 4 mA und 22 mA oder zwischen 4 mA und 22 mA in Stufen von 2 V Klemmenspannung des Feldgerätes.
  • Seite 108 12 Technische Daten WirelessHART-Adapter SWA70 Nicht-Ex-Ausführung mit fest eingestelltem Strom von 4 mA Einschaltstrom in mA (Start-up Current) Siehe Kapitel "Feldgeräteversorgung" auf Seite 82. (Multidrop-Verfahren) -40°C -40°C -40°C -40°C -40°C -40°C -40°C -40°C -40°C -40°C -40°C -40°C -40°C -40°C -40°C -40°C -40°C...
  • Seite 109 WirelessHART-Adapter SWA70 12 Technische Daten 12.6 Konstruktiver Aufbau Bauweise/Maße Bei senkrecht nach oben ausgerichteter Antenne (B x H x T): 111,5 x 189,9 x 92,8 (mm) Abmessungen in mm 25,4 mm = 1 Zoll Kabeleingang für direkte Montage, Innengewinde M20x1,5...
  • Seite 110 • Leuchtdioden zur Signalisierung des aktuellen Pegels der Spannungsversorgung Geräteadresse Konfigurierbar via DD oder DTM, Standardadresse 15 12.8 Zertifikate und Zulassungen CE-Zeichen Der WirelessHART-Adapter SWA70 erfüllt die gesetzlichen Anforderungen der relevanten EG-Richtlinien. Endress+Hauser bestätigt die erfolgreiche Prüfung des WirelessHART-Adapters SWA70 mit der Anbringung des CE-Zeichens. Endress+Hauser...
  • Seite 111 WirelessHART-Adapter SWA70 12 Technische Daten Telekommunikations- Siehe Kapitel "Funkzulassungen" auf Seite 9. Zulassung • Brasilien: ANATEL 2759-11-7311 (EAN-Nummer: 7898994191421) • China: CMIIT ID (SRRC) • ETSI (R&TTE) • FCC Part 15.247 für Wireless-Anwendungen im Sendefrequenzband von 2,4 GHz • Japan: Ministry of internal affairs and communication •...
  • Seite 112 12 Technische Daten WirelessHART-Adapter SWA70 Endress+Hauser...
  • Seite 113 WirelessHART-Adapter SWA70 Index Index Numerics 4-20 mA ........69 CE-Kennzeichnung .
  • Seite 114 Index WirelessHART-Adapter SWA70 Linearisierung ....... . . 71 Lizenzvereinbarung ......15 FCC- und IC-Zulassung .
  • Seite 115 WirelessHART-Adapter SWA70 Index Schutzart ........109 Wandmontage .
  • Seite 116 www.addresses.endress.com BA00061S/04/de/15.12 Version 2.00.xx 71188870...