Makita EG241A Bedienungsanleitung

Eg series
Vorschau ausblenden

Werbung

EN
3ZZ9990474
EG
EG241A
EG321A
EG441A
EG601A
EG671A
RU
EG321AE
EG441AE
EG601AE
EG671AE
Original
EN
FR
DE
NL
ES
IT
PT
GR
NO
SE
FI
DK
RU

Werbung

Kapitel

loading

  Andere Handbücher für Makita EG241A

  Inhaltszusammenfassung für Makita EG241A

  • Seite 1 EG241A EG321A EG321AE EG441A EG441AE EG601A EG601AE EG671A EG671AE Original 3ZZ9990474...
  • Seite 2 ④ ① ① EG241A, EG321A, EG321AE EG441A, EG441AE ❹ ❺ ❶ ❶ ❸ ❷ ❹ ❻ ❸ ❷ ❷ ❸ ② ❶ ❶ ❾ ❽ ❼ ⑤ ❷ ③ EG241A, EG321A, EG321AE EG441A, EG441AE ❶ ❷ ② EG601A, EG601AE ⑥...
  • Seite 3 [appendix] Instructions for treatment as waste When disposing this product ,make sure that the fuel and oil should be drained from the engine ,and submit to local regulations. [Annexe] Instructions pour le traitement des déchets Quand ce produit doit être mis au rebut, s'assurer que le carburant et l’huile ont été vidangés correctement à...
  • Seite 4 ⑥ ⑤ ① ❶ ❶ ❷ ❸ ❷ ② ⑥ ❶ ❷ ① ❷ ❷ ❶ ⑦ ③ ❶ ❷ ❶ ❸ ② ❷ ❸ ❶ ⑧ ③ ④ ❷ ❷ ❷ ❶ ❶ ❶ ⑨ ④ ⑤ ❶ ❷ ❶...
  • Seite 5 ⑧ ⑤ ① ❶ ❷ 0.6 ~ 0.7 mm ❶ ⑥ ② ❸ EG241A, EG321A, EG321AE ❹ ❷ ❶ ❺ ❸ ❻ ③ ① EG441A, EG441AE ❷ ⑦ ❶ ❸ ❶ ❶ ④ 10~11mm EG601A, EG601AE EG671A, EG671AE ❷ ❷...
  • Seite 6 EG241A, EG321A, EG321AE EG601A, EG601AE EG441A, EG441AE EG671A, EG671AE ① ⑤ ① ④ ② ⑤ ④ ③ ② ③ ⑥ ⑥ ① ② ③ ④ ⑤ ⑥...
  • Seite 7 Compilateur autorisé dans la Communauté Auktoriserad sammanställare inom gemenskapen Erkende vertegenwoordiger in het rayon Paikallinen edustaja Tomoyasu Kato Compilatore autorizzato nella comunità Autorisert kompilator i EU Autoriseret computer i samfundet :EG241A :RGM300-1010001 :EG321A / EG321AE :RGM380-1010001 :EG441A / EG441AE :RGM510-1010001 :EG601A / EG601AE :RGM710-1010001...
  • Seite 8 2004/108/EC 2006/42/EC (98/37/EC) 2006/95/EC 0470 NEMKO AS N-0314 OSLO Norway 974404532 EG241A 95.1 dB EG321A / EG321AE 94.9 dB EG441A / EG441AE 95.3 dB EG601A / EG601AE 95.9 dB EG671A / EG671AE 97.1 dB EG241A 95 dB EG321A / EG321AE 96 dB...
  • Seite 10: Inhaltsverzeichnis

    Thank you very much for purchasing a MAKITA GENERATOR. This manual covers operation and maintenance of the MAKITA GENERATOR. This MAKITA GENERATOR can be used for general electrical equipments, appliances, lamps, tools as an AC power source. With regards to DC application, the terminals are used only for charging 12 volt battery.
  • Seite 11: Safety Precautions

    1. SAFETY PRECAUTIONS Please make sure you review each precaution carefully. Pay special attention to statement preceded by the following words. WARNING “WARNING” indicates a strong possibility of severe personal injury or loss of life if instructions are not followed. CAUTION “CAUTION”...
  • Seite 12 WARNING Do not operate in rain, in wet or damp conditions, or with wet hands. The operator may suffer severe electric shock if the generator is wet due to rain or snow. WARNING If wet, wipe and dry it well before starting. Do not pour water directly over the generator, nor wash it with water. WARNING Be extremely careful that all necessary electrical grounding procedures are followed during each and every use.
  • Seite 14: Components

    Oil capacity (Upper level) : CHOKE LEVER EG241A ......0.6 AIR CLEANER EG321A, EG321AE ....0.6 EG441A, EG441AE .
  • Seite 15 EG241A ..... . . 12.8 spike driven into the earth or to the conductor EG321A, EG321AE .
  • Seite 16: Operating Procedures

    (d) [Recoil starter model] Pull the starter handle slowly until passing the WARNING compression point (resistance will be felt), then return the handle to its original position Death, personal injury and/or property damage may occur unless instructions are followed carefully. and pull briskly.
  • Seite 17 Do not move the generator while it is running. Be sure to ground the generator if the connected appliance is grounded. Failure to ground unit may lead to electrical shock. CONTROL PANEL (EG241A, EG321A, EG321AE) AC receptacle 20A Volt meter AC circuit...
  • Seite 18 Stop the generator immediately, check the appliance and / or generator for overloading or (c) Insert the plug (s) of the electrical appliance(s) into detect and have repaired as necessary by Makita the receptacle. factory or authorized service center. (d) Check and con¿ rm whether circuit breaker position is “...
  • Seite 19 3. STOPPING THE GENERATOR Battery Charging Procedures : (a) Turn off the power switch of the electric equipment 1) Stop engine. and unplug the cord from receptacle of the generator. 2) Remove all connections from battery. 3) Insert the plug of exclusive DC cable into DC receptacle.
  • Seite 20: Wattage Information

    (amps) ¿ gure of same. The voltage and amperage (amps) information can be found on a name plate which is normally attached to electrical appliances and tools. Applicable Wattage(W) Applications EG321A EG441A EG601A EG671A EG241A EG321AE EG441AE EG601AE EG671AE 2000 2400 3600...
  • Seite 21: Spark Arrester

    6. SPARK ARRESTER In a dry or wooded area, it is recommendable to use the product with a spark arrester. Some areas require the use of a spark arrester. Please check your local laws and regulations before operating your product. The spark arrester must be cleaned regularly to keep it functioning as designed.
  • Seite 22: Maintenance Schedule

    7. MAINTENANCE SCHEDULE Check oil level. DAILY Check all components according to “PRE-OPERATION CHECKS.” EVERY Wash cleaner element. -more often if used in dirty or dusty environments. 50 HOURS Check spark plug, clean if necessary. EVERY Change engine oil. *-more often if used in dusty or dirty environments. 100 HOURS Clean spark arrester.
  • Seite 23: How-To" Maintenance

    8. ”HOW-TO” MAINTENANCE CAUTION NOTE Make sure the engine is stopped before starting Instead of washing oil (kerosene), it is possible to any maintenance, servicing or repair. wash the urethane foam element in a solution of mild detergent and warm water. Then rinse the element thoroughly in clean water.
  • Seite 24: Periodic Operation And Inspection

    This is done because if the length of the brush gets (a) Check the fuel (gasoline), engine oil and air any shorter, its contact pressure with the slip ring will cleaner. decrease, resulting in a drop in generator ef¿ ciency (b) Start engine.
  • Seite 25: Preparation For Storage

    When generator engine fails to start after several attempts, or if no electricity is available at the output socket, check the following chart. If your generator still fails to start or generate electricity, contact your nearest Makita factory or authorized service center for further information or corrective procedures.
  • Seite 26: Specifications

    13. SPECIFICATIONS EG321A EG441A EG601A EG671A MODEL EG241A EG321AE EG441AE EG601AE EG671AE Type Brush, self-exciting, 2-poles, single phase Voltage regulating system AVR type AC Output Rated voltage-Frequency V-Hz 230 - 50 Rated current 10.4 15.7 20.0 23.9 Rated output VA (W)
  • Seite 27: Wiring Diagram

    14. WIRING DIAGRAM Wiring color code EG241A, EG321A (50Hz-230V) [Recoil starter model] : Black Blk/W : Black/White ENGINE CONTROL BOX : Blue LBlu : Light blue Engine switch : Brown Brn/W : Brown/White : Green Grn/W : Green/White : Orange...
  • Seite 28 EG441A, EG601A, EG671A (50Hz-230V) [Recoil starter model] Wiring color code : Black Blk/W : Black/White ENGINE CONTROL BOX : Blue LBlu : Light blue Engine switch : Brown Brn/W : Brown/White : Green Grn/W : Green/White : Orange : Gray : Red GENERATOR : White...
  • Seite 29: Optional Parts

    15. OPTIONAL PARTS Wheel Kit Installation (1) Check the supplied accessories (2) Tool preparation Crane or square bar (about 100mm by 100mm) Pliers 2 sets of spanners (12mm) (3) Installation procedures A) Raise the generator about 100mm with the crane or square bar. B) Install the wheel and stopper in the wheel shaft.
  • Seite 30 Herzlichen Glückwunsch zum Kauf eines MAKITA-GENERATORS. Dieses Handbuch beschreibt Betrieb und Wartung des MAKITA GENERATORS. Dieser MAKITA GENERATOR kann für allgemeine elektrische Geräte, Lampen, Werkzeuge usw. als Wechselstromquelle verwendet werden. Im Hinblick auf Gleichstromanwendung können die Klemmen nur zum Laden eines 12-Volt-Akkus verwendet werden.
  • Seite 31: Sicherheitsmassnahmen

    1. SICHERHEITSMASSNAHMEN Unbedingt alle Sicherheitsmaßnahmen sorgfältig studieren. Bitte wenden Sie Ihre besondere Aufmerksamkeit auf die Mitteilungen, die mit den folgenden Worten beginnen: WARNUNG “WARNUNG” Hinweis, daß bei Nichtbeachtung der Anweisungen schwere Verletzungen (eventuell mit Todesfolge) oder Schäden am Gerät auftreten können. VORSICHT “VORSICHT”...
  • Seite 32 WARNUNG Schalten Sie den Generator nicht ein, wenn es regnet, in nasser oder feuchter Umgebung oder mit nassen Händen. Der Benutzer kann einen schweren elektrischen Schlag erleiden, wenn der Generator feucht ist. WARNUNG Betreiben Sie niemals den Generator in nassem oder feuchtem Zustand! Niemals Wasser über den Generator gießen oder ihn mit Wasser abwaschen! WARNUNG Achten Sie bei jeder Inbetriebnahme darauf, daß...
  • Seite 34: Bauelemente

    Ölinhalt (Obere Ölstandmarke) : AUSPUFF EG241A ......0,6 AUSPUFFTOPFVERKLEIDUNG EG321A, EG321AE ....0,6 EG441A, EG441AE .
  • Seite 35 Für das Erden des Generators muß die Erdanschluß- EG241A ..... . . 12,8 klemme des Generators mit der Staberdung verbunden EG321A, EG321AE .
  • Seite 36: Bedienung

    (d) [Seilzugstartermodelle] WARNUNG Ziehen Sie den Handgriff langsam bis über den Wenn die Anweisungen nicht sorgfältig befolgt werden, Kompressionspunkt hinweg (Widerstand wird spürbar), besteht die Gefahr von Unfällen mit gefährlichen oder lassen Sie ihn in Ausgansstellung zurückkehren und tödlichen Verletzungen und/oder Sachschäden. ziehen Sie zügig durch.
  • Seite 37 Sicherstellen, daß der Verbraucher ausgeschaltet ist, bevor er an den Generator angeschlossen wird. Während des Betriebs darf der Generator nicht bewegt werden. Den Generator unbedingt erden, wenn der angeschlossenen Verbraucher geerdet ist. Das Nichtbeachten dieser Vorschrift kann zu einem Stromschlag führen. BEDIENFELD (EG241A, EG321A, EG321AE) Wechsel- Voltmeter stromsteckdose 20A Wechselstrom-...
  • Seite 38 Erdanschluß hat. Dieser Generator wurde im Werk sorgfältig getestet und abgestimmt. Wenn der Generator die spezi¿ zierte Spannung nicht erzeugt, nehmen Sie bitte Kontakt mit Ihrem Makita-Lieferanten oder der nächsten HINWEIS Kundendienststelle auf. Wenn der sicherungsfreie Unterbrecherschalter während (b) Schalten Sie die elektrischen Geräte aus, bevor Sie diese des Betriebs ausschaltet, ist der Generator überlastet...
  • Seite 39 3. AUSSCHALTEN DES GENERATORS Batterie-Ladeverfahren: (a) Ziehen Sie den Stecker des Gerätes aus der Steckdose des Generators. 1) Den Motor stoppen. 2) Alle Anschlüsse von der Batterie abnehmen. (b) Lassen Sie den Motor ohne Last ca. 3 Minuten laufen, 3) Den Stecker des exklusiven Gleichstromkabels in den bevor Sie ihn abstellen.
  • Seite 40: Leistungsinformation

    Sie die Voltangabe des Geräts / Werkzeugs mit der Ampere- (Amp) Angabe des Geräts. Die Volt- und Ampere- (Amp) Information ist aus dem Typenschild ersichtlich, das sich immer an elektrischen Geräten und Werkzeugen be¿ ndet. Benötigte Leistung (ca. W) Anwendungen EG321A EG441A EG601A EG671A EG241A EG321AE EG441AE EG601AE EG671AE Glühbirne, Heizelement 2000 2400...
  • Seite 41: Funkenfänger

    6. FUNKENFÄNGER In einem trockenen oder mit Holz umgebenen Bereich wird empfohlen, das Produkt mit dem Funkenfänger zu verwenden. Manche Orte erfordern die Verwendung des Funkenfängers. Bitte stellen Sie beim Betrieb des Produktes sicher, dass alle geltenden örtlichen Vorschriften und Gesetze befolgt werden. Der Funkenfänger muss regelmäßig gereinigt werden, um ihn in gutem Funktionszustand zu halten.
  • Seite 42: Wartungsplan

    7. WARTUNGSPLAN Ölstand kontrollieren. TÄGLICH Kontrollieren Sie alle Bauteile, die im Kapitel “KONTROLLN VOR INBETRIEBNAHME” aufaeführt sind. Das Filterelement waschen. Bei Gebrauch in schmutziger oder staubiger Umgebung ALLE öfter. 50 STUNDEN Zündkerze überprüfen. Motoröl wechseln. *-Bei Gebrauch in schmutziger oder staubiger Umgebung öfter ALLE wechseln.
  • Seite 43: Art Der Wartung

    8. ART DER WARTUNG VORSICHT HINWEIS Stellen Sie sicher, daß der Motor gestoppt ist, before Statt in Waschöl (Petroleum) kann das Urethanschaum- jegliche Wartungs-, Pfl ege- oder Reparaturarbeiten element auch in einer Lösung aus warmem Wasser und ausgeführt werden. einem milden Reinigungsmittel gereinigt werden. Spülen Sie das Element anschließend in sauberem Wasser aus.
  • Seite 44: Regelmäßiger Betrieb Und Inspektion

    (a) Prüfen Sie den Kraftstoff (Benzin), Motoröl und Dies geschieht, weil bei abnehmender Länge der Bürste der Luft¿ lter. Kontaktdruck mit dem Schleifring abnimmt und eine Senkung der Generatoref¿ zienz und der Ausgangsspannung (b) Starten Sie den Motor. verursacht wird. (c) Bei aktivierten Anschlussgeräten wie Lampen Prüfen Sie die Bürste alle 500 Stunden, um ihre Länge zu lassen Sie den Motor mindestens zehn Minuten...
  • Seite 45: Vorbereitung Für Die Lagerung

    Wenn der Motor des Generators auch nach einigen Versuchen nicht startet oder der Generator keine Spannung erzeugt, kann die unten stehende Liste zu Rate gezogen werden. Wenn Ihr Generator noch immer nicht startet oder keine Spannung erzeugt, setzen Sie sich mit ihrem Händler oder dem Makita-Kundendienst in Verbindung. Wenn der Motor nicht startet: Prüfen Sie, ob der Choke-Hebel in richtiger...
  • Seite 46: Technische Daten

    13. TECHNISCHE DATEN EG321A EG441A EG601A EG671A MODELL EG241A EG321AE EG441AE EG601AE EG671AE Bürste, selbsterregend, 2-polig, einphasig Spannungsreguliersystem Automatischer Spannungsregler (AVR) Wechselstromausgang Nennspannung-Frequenz V-Hz 230 - 50 Nennstrom 10,4 15,7 20,0 23,9 Nennausgangsleistung VA (W) 2000 2400 3600 4600 5500 Max.
  • Seite 47: Elektrischer Schaltplan

    14. ELEKTRISCHER SCHALTPLAN Kabel-Farbcode EG241A, EG321A (50Hz-230V) [Seilzugstartermodelle] : Schwarz Blk/W : Schwarz/Weiß MOTOR BEDIENFELD : Blau LBlu : Hellblau : Braun Motor-Schalter Brn/W : Braun/Weiß : Grün Grn/W : Grün/Weiß : Orange : Grau : Rot : Weiß GENERATOR...
  • Seite 48 EG441A, EG601A, EG671A (50Hz-230V) [Seilzugstartermodelle] Kabel-Farbcode : Schwarz Blk/W : Schwarz/Weiß MOTOR BEDIENFELD : Blau LBlu : Hellblau Motor-Schalter : Braun Brn/W : Braun/Weiß : Grün Grn/W : Grün/Weiß : Orange : Grau : Rot GENERATOR : Weiß Wechselstrom- Rausch- unterbrecherschalter : Gelb ROTOR...
  • Seite 49: Optionale Teile

    ISSUE EMD-GU7107 Makita Corporation 3-11-8, Sumiyoshi-cho Anjo, Aichi 446-8502 Japan PRINTED IN JAPAN September 2010...