Herunterladen Diese Seite drucken

Kenwood DNX 9240BT Bedienungsanleitung

Vorschau ausblenden

Werbung

Inhaltsverzeichnis
GPS-NAVIGATIONSSYSTEM
DNX9240BT
MONITOR MIT DVD-RECEIVER
DDX8024BT
DDX8054BT
BEDIENUNGSANLEITUNG
© B64-4384-10/01 (EW)

Werbung

Inhaltsverzeichnis
loading

  Andere Handbücher für Kenwood DNX 9240BT

  Inhaltszusammenfassung für Kenwood DNX 9240BT

  • Seite 1 GPS-NAVIGATIONSSYSTEM DNX9240BT MONITOR MIT DVD-RECEIVER DDX8024BT DDX8054BT BEDIENUNGSANLEITUNG © B64-4384-10/01 (EW)
  • Seite 2: Inhaltsverzeichnis

    Inhalt Hinweise zu diesem Handbuch Grundeinstellungen Vor Verwendung Hinweise Tastenfunktionen auf dem Frontpanel 10 Bild-im-Bild-Funktion Bildschirm-Umschaltfunktion Erste Schritte Navigationsbildschirm aufrufen Auswahl der Quelle Einlegen eines Datenträgers/ Anschließen eines Geräts Grundbedienung Quellensteuerungsbildschirm aufrufen Obersten Menübildschirm aufrufen Bedienvorgang auf dem Wiedergabebildschirm einer Bild-/ Videoquelle Schnellwahlbildschirm aufrufen Radiohören...
  • Seite 3 Einstellungsmenü Sprachsteuerung (nur DNX9240BT) Anzeige des SETUP-Menübildschirms Sprachsteuerung DivX-Einstellungen Weitere Funktionen Software-Information Zeicheneingabe Bedienoberfläche Steuerung der Stromversorgung für externe Spracheinstellungen Geräte Touchpanel-Einstellung Stummschaltung bei eingehenden Anrufen 42 Uhrzeit-Einstellung Bildschirmsteuerung Sicherheitseinstellungen Bildschirmsteuerung Steuerung des Monitorwinkels EXT SW-Einstellungen Einstellungsspeicher Hintergrund eingeben Bedienfeld-Koordinate Bildschirmeinstellung Bluetooth Unit registrieren Registrieren des PIN-Codes des Bluetooth-...
  • Seite 4: Hinweise Zu Diesem Handbuch

    Hinweise zu diesem Handbuch In diesem Handbuch werden Abbildungen zum Erklären der Bedienvorgänge verwendet. Quellensteuerungsbildschirm Die in diesem Handbuch gezeigten Anzeigen Schaltet zum Quellensteuerungsbildschirm, um und Bedienelemente sind Beispiele, die zur verschiedene Funktionen zu nutzen. Verdeutlichung der Bedienvorgänge dienen Quellensteuerungsbildschirm aufrufen sollen.
  • Seite 5 F unktionssymbol Symbole, die die verfügbaren Funktionen darstellen, sind im Folgenden aufgeführt. : Funktion DVD-VIDEO abspielen. : Funktion DVD-VR abspielen. : Funktion VIDEO-CD abspielen. : Funktion CD (CD-DA) abspielen. : Funktion Audiodatei abspielen. : Funktion MPEG-Datei abspielen. : Funktion DivX-Datei abspielen. : Funktion JPEG-Datei abspielen.
  • Seite 6: Vor Verwendung

    Schmutz mit einem angefeuchteten Tuch (mit neutralem • Falls Sie optionale Zusatzgeräte kaufen, kontaktieren Reinigungsmittel) und wischen Sie es anschließend wieder Sie Ihren Kenwood-Händler, um sicherzustellen, dass mit einem weichen trockenen Tuch ab. sie mit dem Gerät kompatibel sind und in Ihrer Region ¤...
  • Seite 7: Hinweise

    Super Audio CD Nur CD-Schicht kann abgespielt werden. ‡: Wiedergabe ist möglich. %: Wiedergabe ist teilweise möglich. Auf der Webseite www.kenwood.com/audiofile/ ×: Wiedergabe ist nicht möglich. finden Sie eine Anleitung zu Audiodateien. In dieser ⁄ Online-Anleitung finden Sie detaillierte Informationen und Anmerkungen, die nicht in der vorliegenden •...
  • Seite 8 Ordnernamens, usw. angezeigt. Wenn der Suchpunkt geändert wird, wird ein korrekter Titel, usw. angezeigt. • Wenn der iPod an dieses Gerät angeschlossen wird, wird "KENWOOD" oder "✓" auf dem iPod eingeblendet, um anzuzeigen, dass Sie den iPod nicht bedienen können. DNX9240BT/DDX8024BT/DDX8054BT...
  • Seite 9 Weltweite Regionencodes Die DVD-Player sind mit einem Regionencode versehen, der dem Vertriebsbereich entspricht, wie in der nachfolgenden Karte dargestellt. Kennzeichnungen auf DVDs Kennzeichen zur Steuerung des Betriebs Bei dieser DVD können möglicherweise bestimmte Symbol Beschreibung Funktionen dieses Gerät eingeschränkt werden, je Steht für einen Regionalcode.
  • Seite 10: Tastenfunktionen Auf Dem Frontpanel

    Tastenfunktionen auf dem Frontpanel DDX8024BT/ DDX8054BT VOLUME Rückstelltaste (Seite 6) Fernbedienungssensor SI-Anzeige (Seite 63) : Länger als 1 Sekunde drücken Lautstärkeabschwächung Ein/Aus. Schaltet die Ausgangsquelle am Anschluss AV OUTPUT. Lautstärkeeinstellung. ⁄ Zeigt den grafischen Equalizer-Bildschirm an.* Schaltet die Anzeige aus.* Das Display schaltet unter bestimmten Bedingungen DNX9240BT...
  • Seite 11: Bild-Im-Bild-Funktion

    Tastenfunktionen auf dem Frontpanel DNX9240BT DNX9240BT Bildschirm zur Steuerung der Freisprecheinrichtung Ein/Aus. 7 Beim Ansehen des Wiedergabebildschirms einer Bild-/ Videoquelle Zeigt den Schnellwahlbildschirm an. & 7 Während der Anzeige des Navigationsbildschirms Zeigt den Bildschirm für die Bildschirmsteuerung an. e 7 Während der Anzeige eines anderen Bildschirms als oben genannt Bildschirm-Umschaltfunktion Ein/Aus.
  • Seite 12: Erste Schritte

    Erste Schritte Navigationsbildschirm aufrufen Auswahl der Quelle Die Quellen können mit dem DNX9240BT DNX9240BT Quellenauswahlbildschirm ausgewählt werden. Quellenauswahlbildschirm Der Navigationsbildschirm wird angezeigt. DDX8024BT/ DDX8054BT DDX8024BT/ DDX8054BT Der Quellenauswahlbildschirm erscheint. Berühren Sie das Symbol der Quelle. Verwenden Sie oder , um die Seite zu wechseln.
  • Seite 13: Einlegen Eines Datenträgers/Anschließen Eines Geräts

    Erste Schritte 7 SD-Karte Einlegen eines Datenträgers/ Anschließen eines Geräts DNX9240BT: Zum Aktualisieren der Navigations- 7 Daten auf Disc Software DDX8024BT/DDX8054BT: Anhören einer Audiodatei und Ansehen einer Video-/Bilddatei Drücken Sie die [0]-Taste, um das Frontpanel zu öffnen/zu schließen. Ist bereits eine Disc eingelegt, wird sie durch Drücken der [0]-Taste ausgeworfen.
  • Seite 14: Grundbedienung

    Grundbedienung Quellensteuerungsbildschirm aufrufen DDX8024BT/ DDX8054BT DDX8024BT/ DDX8054BT Auf dem Quellensteuerungsbildschirm finden Sie alle Steuerungstasten für die ausgewählte Quelle. Quellensteuerungsbildschirm • Zur Tastennutzung siehe die Bedienseiten der entsprechenden Quelle. Quellensteuerungsbildschirm aufrufen Der Quellensteuerungsbildschirm wird angezeigt. DNX9240BT DNX9240BT DNX9240BT/ DDX8024BT/ DDX8054BT DNX9240BT/ DDX8024BT/ DDX8054BT Während der Anzeige des Navigationsbildschirms Während der Wiedergabe des...
  • Seite 15: Obersten Menübildschirm Aufrufen

    Grundbedienung Obersten Menübildschirm aufrufen Tasten auf dem obersten Menübildschirm [NAV V ] Schaltet zum Navigationsbildschirm. Der oberste Menübildschirm bietet Zugang zu [SRC ] Schaltet zum allen Funktionen. Von diesem Bildschirm aus Quellensteuerungsbildschirm der können Sie den Quellen-Bedienungsbildschirm ausgewählten Quelle. sowie verschiedene Installationsmenüs aufrufen. [TEL ] Schaltet zum Freihand- Oberster Menübildschirm...
  • Seite 16: Bedienvorgang Auf Dem Wiedergabebildschirm Einer Bild-/ Videoquelle

    Grundbedienung ⁄ Bedienvorgang auf dem Wiedergabebildschirm einer Bild-/ • Die Informationsanzeige wird nach etwa 5 Sekunden Videoquelle automatisch gelöscht. Während der Anzeige einer Bild-/Videoquelle ist die Grundbedienung durch Berühren des Wiedergabebildschirm aufrufen Bildschirms möglich. Der Bildschirm verfügt über 4 Funktionsbereiche. Die Funktion jedes einzelnen Bereichs ist je nach Art der Quelle unterschiedlich.
  • Seite 17: Schnellwahlbildschirm Aufrufen

    Grundbedienung Schnellwahlbildschirm aufrufen Die Grundbedientasten des ausgewählten Bildschirms können auf dem Wiedergabebildschirm der Bild-/Videoquellen angezeigt werden, so dass Sie die Quelle ohne Umschalten des Bildschirms steuern können. Schnellwahlbildschirm Tasten auf dem Schnellwahlbildschirm [∞] Ändert die Funktion wie folgt durch Berühren der [∞]-Taste.
  • Seite 18: Dvd/Video-Cd Ansehen

    DVD/VIDEO-CD ansehen Sie können beim Abspielen einer DVD/VIDEO-CD verschiedene Funktionen verwenden. • Stellen Sie den Modus-Wahlschalter der Fernbedienung auf "DVD", bevor Sie den Betrieb beginnen, siehe <Modus- Wahlschalter der Fernbedienung> (Seite 81). Wiedergabebildschirm Schnellwahlbildschirm Grundfunktionen sind auch dann verfügbar, Zeigt die Grundfunktionstasten auf dem wenn der Wiedergabebildschirm angezeigt wird.
  • Seite 19 Multifunktion Video CD Video CD ] Multifunktionsleiste. DVD-VIDEO DVD-VIDEO [38] Wiedergabe oder Pause. [REP] Schaltet den Wiederholmodus in der folgenden Reihenfolge um. [7] Wiedergabe anhalten. Titelwiederholung, Kapitelwiederholung, Bei zweimaliger Berührung wird die Disc Wiederholung aus beim nächsten Einlegen von Anfang an wiedergegeben.
  • Seite 20: Dvd-Video Disc-Menü

    DVD/VIDEO-CD ansehen DVD-VIDEO Disc-Menü Wählt eine Option aus dem DVD-VIDEO-Disc- Menü. Wiedergabebildschirm aufrufen Siehe <Bedienvorgang auf dem Wiedergabebildschirm einer Bild-/Videoquelle> (Seite 16). ⁄ Bildschirm 1 der Menüsteuerung • Wenn Sie die Mitte des Monitors berühren, wird auch die Highlight-Steuerung eingeschaltet. •...
  • Seite 21: Dvd-Vr-Menüsteuerung

    [Zoom] Ändert das Zoomverhältnis bei jeder Berührung, in 4 Stufen (2-fach, 3-fach, 4-fach oder aus). [2], [3], [5], [∞] Scrollt den Bildschirm in der angetippten Richtung. [Return] Kehrt zurück zum vorherigen Bildschirm. [Exit] Beendet den Zoom- [Zoom] Ändert das Zoomverhältnis bei jeder Steuerungsbildschirm.
  • Seite 22: Anhören Einer Musik-Disc/Audiodatei & Ansehen Einer Video-/Bilddatei

    Anhören einer Musik-Disc/Audiodatei & Ansehen einer Video-/Bilddatei Während der Wiedergabe von CD- Audio-, Video- und Bilddateien können Sie verschiedene Steuerungsbildschirme aufrufen. • Unter <Liste der abspielbaren Discs> (Seite 7) finden Sie eine Liste der abspielbaren Discs. • Abspielbare Dateien: Siehe <Wissenswertes über Audiodateien> (Seite 7), <Wissenswertes über Videodateien> (Seite 7) oder <Wissenswertes über Bilddateien>...
  • Seite 23: Listenauswahl

    Listenauswahl CD CD CD CD CD [REP] Wiederholt den aktuellen Titel. Ordnerliste: Sucht nach Ordnern und Audio-/ [RDM] Startet oder stoppt die Video/Bilddateien in Datenträgern und Geräten Zufallswiedergabe (zur Wiedergabe von Titeln (nach Hierarchie). in zufälliger Reihenfolge). Wiedergabeliste: Zeigt eine Liste aller [TIME] Schaltet die Anzeige der Musikdateien auf dem USB-Gerät oder der Wiedergabezeit zwischen Titel ("P") und...
  • Seite 24: Usb-Gerät Auswählen

    Anhören einer Musik-Disc/Audiodatei & Ansehen einer Video-/Bilddatei USB-Gerät auswählen Wiedergabeliste Audio File Audio File Au Au Au Au USB/SD USB/SD Wählt das angeschlossene USB-Gerät aus (bzw. eine Partition daraus). Quellensteuerungsbildschirm aufrufen Siehe <Quellensteuerungsbildschirm> (Seite 22). Bildschirm zur Auswahl des USB-Geräts aufrufen 1 Schaltet zur niedrigeren Kategorieebene ] Erscheint das Symbol...
  • Seite 25: Verbindungssuche (Audiodatei Auf Usb/Sd)

    Verbindungssuche Wiedergabebildschirm (Video-/Bilddatei) (Audiodatei auf USB/SD) Grundfunktionen sind auch dann verfügbar, wenn der Wiedergabebildschirm angezeigt wird. Sucht nach einem anderen Titel des aktuell ausgewählten Künstlers. Wiedergabebildschirm aufrufen Quellensteuerungsbildschirm aufrufen Siehe <Bedienvorgang auf dem Siehe <Quellensteuerungsbildschirm> (Seite 22). Wiedergabebildschirm einer Bild-/Videoquelle> (Seite 16).
  • Seite 26: Schnellwahlbildschirm (Video-/Bilddatei)

    Anhören einer Musik-Disc/Audiodatei & Ansehen einer Video-/Bilddatei Schnellwahlbildschirm (Video-/Bilddatei) Bildsteuerung Zeigt die Grundfunktionstasten auf dem Anpassen der Videoanzeige. Bildschirm an. Wiedergabebildschirm aufrufen Schnellwahlbildschirm anzeigen Siehe <Bedienvorgang auf dem Siehe <Schnellwahlbildschirm aufrufen> (Seite Wiedergabebildschirm einer Bild-/Videoquelle> 17). (Seite 16). Bedienvorgang auf dem Bildsteuerungsbildschirm aufrufen Schnellwahlbildschirm Passt die Videoanzeige an...
  • Seite 27: Film-Menüsteuerung

    Film-Menüsteuerung Wählt eine Option aus dem Film-Menü aus. Wiedergabebildschirm aufrufen Siehe <Bedienvorgang auf dem Wiedergabebildschirm einer Bild-/Videoquelle> (Seite 16). Menüsteuerungsbildschirm aufrufen Bedienvorgang auf dem Menüsteuerungsbildschirm [SUB] Schaltet die Untertitelsprache um. [Audio] Schaltet die Tonspur um. [Exit] Beendet den Menüsteuerungsbildschirm. Deutsch...
  • Seite 28: Ipod-Steuerung

    iPod-Steuerung Sie können Ihren iPod über dieses Gerät steuern und darauf gespeicherte Titel abspielen, indem Sie ihn mit dem KCA-iP301V (optionales Zubehör) an dieses Gerät anschließen. Sie können auch Videoinhalte über dieses Gerät abspielen, wenn Sie einen iPod mit Video anschließen. Wiedergabebildschirm Schnellwahlbildschirm Grundfunktionen sind auch dann verfügbar,...
  • Seite 29: Quellensteuerungsbildschirm

    Quellensteuerungsbildschirm [VIDEO] Zeigt die Liste der Video-Kategorien Schaltet zum Quellensteuerungsbildschirm, um [REP] Wiederholt den aktuellen Titel/die verschiedene Wiedergabefunktionen zu nutzen. aktuelle Datei. Quellensteuerungsbildschirm aufrufen [RDM] Startet oder stoppt die Zufallswiedergabe.* Siehe <Quellensteuerungsbildschirm aufrufen> (Seite 14). [ARDM] Startet oder stoppt die Album- Zufallswiedergabe (spielt die Titel des Bedienvorgang auf dem aktuellen Albums in zufälliger Reihenfolge...
  • Seite 30: Verbindungssuche (Musikdatei)

    iPod-Steuerung ] Erscheint das Symbol , können Sie Verbindungssuche (Musikdatei) durch Berühren in der Textanzeige navigieren. Sucht nach einem anderen Titel des aktuell UP] Kehrt zurück zur vorherigen ausgewählten Künstlers. Kategorie. Quellensteuerungsbildschirm aufrufen TOP] Springt zur obersten Kategorie. Siehe <Quellensteuerungsbildschirm> (Seite 29). CUR] Zeigt die aktuell wiedergegebene Kategorie an.
  • Seite 31: Radiohören

    Radiohören Im Tuner-Quellenmodus werden verschiedene Steuerbildschirme angezeigt. • Stellen Sie den Modus-Wahlschalter der Fernbedienung vor dem Betrieb auf "AUD", siehe <Modus-Wahlschalter der Fernbedienung> (Seite 81). Quellensteuerungsbildschirm Multifunktion Schaltet zum Quellensteuerungsbildschirm, um verschiedene Funktionen zu nutzen. Quellensteuerungsbildschirm aufrufen Siehe <Quellensteuerungsbildschirm aufrufen> (Seite 14).
  • Seite 32: Vorauswahl

    Radiohören [P1] – [P6] Wenn die Tasten [P1] bis [P6] Automatische Programmspeicherung erscheinen, können Sie die gespeicherten Speichert Sender mit gutem Empfang Sender abrufen. automatisch im Senderspeicher. Weitere Informationen zum Senderspeicher finden Sie unter <Automatische Quellensteuerungsbildschirm aufrufen Programmspeicherung> (Seite 32) oder Siehe <Quellensteuerungsbildschirm>...
  • Seite 33: Manuelle Speicherung

    Manuelle Speicherung Radiotext Speichert den gegenwärtig empfangenen Sender Sie können sich den Radiotext anzeigen lassen. im Senderspeicher. (nur beim Empfang von UKW-Sendungen) Quellensteuerungsbildschirm aufrufen Sender wählen Siehe <Quellensteuerungsbildschirm> (Seite 31). Siehe <Quellensteuerungsbildschirm> (Seite 31). Zu speichernden Sender wählen Anzeige von Radiotext Speichern 1 Auswahl von Programmname, Interpreten-/ Berühren Sie die Taste solange, bis die...
  • Seite 34: Verkehrsmeldungen

    Radiohören Verkehrsmeldungen Nach Programmsparte suchen Beim Beginn einer Verkehrsmeldung wird jede Ein Programm wird eingestellt, wenn Sie seine Quelle automatisch auf die Verkehrsmeldungen Programmsparte angeben. (nur beim Empfang umgeschaltet, und diese werden angezeigt. von UKW-Sendungen) Quellensteuerungsbildschirm aufrufen Quellensteuerungsbildschirm aufrufen Siehe <Quellensteuerungsbildschirm> (Seite 31). Siehe <Quellensteuerungsbildschirm>...
  • Seite 35: Fernsehen

    Fernsehen Im TV-Quellenmodus werden verschiedene Steuerbildschirme angezeigt. Sie können nur TV-Geräte mit angeschlossenem TV-Tuner (optionales Zubehör) bedienen. Schnellwahlbildschirm Funktionen im TV-Bildschirm Grundfunktionen sind auch dann verfügbar, Zeigt die Grundfunktionstasten auf dem Bildschirm an. wenn der TV-Bildschirm angezeigt wird. Schnellwahlbildschirm anzeigen TV-Bildschirm anzeigen Siehe <Bedienvorgang auf dem Siehe <Schnellwahlbildschirm aufrufen>...
  • Seite 36: Quellensteuerungsbildschirm

    Fernsehen Quellensteuerungsbildschirm [SEEK] Zur Umschaltung des Suchmodus. Jedes Mal, wenn Sie die Taste berühren, wird Schaltet zum Quellensteuerungsbildschirm, um der Modus in der folgenden Reihenfolge verschiedene Funktionen zu nutzen. umgeschaltet. Anzeige Einstellung Quellensteuerungsbildschirm aufrufen "AUTO1" Stellt automatisch einen Sender mit gutem Siehe <Quellensteuerungsbildschirm aufrufen>...
  • Seite 37: Automatischer Senderspeicher (Nur Mit Angeschlossenem Ktc-V300E Oder Ktc-V301E (Optionales Zubehör))

    Bedienvorgang auf dem Menüsteuerungsbildschirm Automatische Speicherung starten Die automatische Speicherung endet, wenn 6 Sender oder alle zu empfangenden Sender gespeichert sind. ⁄ [Menu] Zeigt den Menübildschirm zur digitalen TV-Übertragung an. • Der Betrieb wird automatisch abgebrochen, wenn [EPG] Zeigt den EPG (Electric Program Guide)- Sie nicht innerhalb von 10 Sekunden eine Bedienung Bildschirm an.
  • Seite 38: Vorauswahl

    Fernsehen Vorauswahl Eingabe des Sendernamens Zeigt eine Liste der gespeicherten Sender zur Weist einem Sender einen Namen zu. Auswahl an. Zu benennenden Sender anwählen Quellensteuerungsbildschirm aufrufen Siehe <Quellensteuerungsbildschirm> (Seite 36). Siehe <Quellensteuerungsbildschirm> (Seite 36). Namenseingabe beginnen Starten der Auswahl eines gespeicherten Senders Sender wählen Namen eingeben...
  • Seite 39: Bluetooth-Audiosteuerung

    Bluetooth-Audiosteuerung Sie können Audiodateien mit einem Bluetooth-Audio-Player und einem Mobiltelefon abspielen. Vor Verwendung • Sie müssen Ihren Audio-Player und Ihr Mobiltelefon registrieren, bevor Sie sie mit diesem Gerät verwenden können. Weitere Details finden Sie unter <Bluetooth Unit registrieren> (Seite 68). •...
  • Seite 40: Sprachsteuerung (Nur Dnx9240Bt)

    Sprachsteuerung (nur DNX9240BT) Das Gerät besitzt eine automatische Spracherkennung und kann durch Sprachbefehle gesteuert werden. Unterstützte Sprachen: Englisch (USA), Englisch (GB), Französisch, Deutsch, Niederländisch, Italienisch und Spanisch. Informationen zu den erkennbaren Sprachbefehlen finden Sie in der < Tabelle mit Sprachbefehlen> (Separate Lautstärke). •...
  • Seite 41: Weitere Funktionen

    Weitere Funktionen Steuerung der Stromversorgung für Zeicheneingabe externe Geräte Zeicheneingabe-Bildschirm Steuerung der Stromversorgung für externe Geräte. Quellenauswahlbildschirm aufrufen Siehe <Auswahl der Quelle> (Seite 12). EXT-SW-Steuerungsbildschirm 1 Eingabe von Zeichen. [2], [3] Verschieben des Cursors. [5], [∞] Scrollt die Anzeige der Zeichentasten nach oben oder unten.
  • Seite 42: Stummschaltung Bei Eingehenden Anrufen

    Weitere Funktionen Stummschaltung bei eingehenden Anrufen Bei Eingang eines Telefonanrufs... Der Telefonanruf-Bildschirm ("CALL") erscheint und das System wird unterbrochen. Telefonanruf-Bildschirm ("CALL") Wenn das Gespräch endet... Legen Sie den Hörer auf. Das System setzt die Wiedergabe automatisch fort. ⁄ • Um die Funktion TEL Mute (Telefon-Stummschaltung) verwenden zu können, müssen Sie das MUTE-Kabel mittels handelsüblicher Zubehörteile an Ihr Telefon anschließen.
  • Seite 43: Bildschirmsteuerung

    Bildschirmsteuerung Einstellen des Monitorbildschirms. "NAV-SYNC": Die Dimmer-Funktion kann Bildschirmsteuerung der Navigation Tag/Nacht- Schnellwahlbildschirm anzeigen Anzeigeeinstellung entsprechend ein- oder ausgeschaltet werden. Siehe <Schnellwahlbildschirm aufrufen> (Seite (nur DNX9240BT) 17). [Mode] Wählt einen Bildschirmmodus aus. Zeigt den Bildschirm für die Sie können einen beliebigen der folgenden Bildschirmsteuerung an Bildschirmmodi auswählen.
  • Seite 44: Freihändige Gerätesteuerung

    Freihändige Gerätesteuerung Verschiedenen Funktionen können im Modus für die freihändige Gerätesteuerung verwendet werden. - Die Telefonbuchdaten können nicht normal Vor Verwendung heruntergeladen werden, wenn Bilder darin enthalten • Bevor Sie Ihr Mobiltelefon mit diesem Gerät verwenden sind. Je nach Gesamtbildgröße kann es mehrere können, müssen Sie es registrieren.
  • Seite 45: Wartender Anruf

    Wartender Anruf ] Wählt die angezeigte Telefonnummer. [Redial] Zeigt die zuletzt gewählte Telfonnummer an. [Preset1-3] (DDX8024BT/ DDX8054BT) [Preset1], [Preset2], [Home] (DNX9240BT) Zeigt die gespeicherte Telefonnummer an. Informationen zur Speicherung einer Telefonnummer finden Sie unter <Speichern einer Telefonnummer> (Seite 51). ] • Entgegennehmen eines weiteren Phonebook] Zeigt den Suche-nach- Anrufs und Halten des gegenwärtigen Telefonbuch-Bildschirm an.
  • Seite 46: Anrufen Mit Hilfe Des Telefonbuchs

    Freihändige Gerätesteuerung Anrufen mit Hilfe des Telefonbuchs • Bei der Suche wird statt nach Umlauten (z.B. "ü") nach normalen Buchstaben (z.B. "u") gesucht. Sie können eine Person anrufen, indem Sie seine/ • DNX9240BT: ihre im Telefonbuch gespeicherte Telefonnummer Manche Symbole und Tasten werden nicht angezeigt. verwenden.
  • Seite 47: Anrufen Mit Hilfe Der Spracherkennung (Ddx8024Bt/Ddx8054Bt)

    Bildschirm mit ausgehenden, eingehenden Spracherkennungsbildschirm aufrufen oder nicht angenommenen Anrufen aufrufen Den Namen sprechen, der im Telefonbuch registriert ist Einen Eintrag aus der Anrufliste auswählen Beispiel : Bildschirm mit ausgehenden Anrufen Sobald der Piepton ertönt, sprechen Sie den Namen innerhalb der nächsten 2 Sekunden. Sobald der Piepton ertönt, sprechen Sie die Kategorie innerhalb der nächsten 2 Sekunden.
  • Seite 48: Steuerung Von Tonbasierenden Services

    Freihändige Gerätesteuerung Steuerung von tonbasierenden Services Einstellen der Freisprecheinrichtung Verwendet den Tonbasis-Service über DTMF (Dual Die Freisprecheinrichtung kann wie folgt Tone Multi Frequency). eingestellt werden. Sprechbildschirm aufrufen Freisprechsteuerungsbildschirm aufrufen Siehe <Anrufen durch Eingabe einer Siehe <Einen Anruf durchführen> (Seite 45). Telefonnummer>...
  • Seite 49: Spracherkennung (Ddx8024Bt/Ddx8054Bt)

    ⁄ "Front R": Das Anruf-Stimmsignal wird über den vorderen rechten Lautsprecher • Entweder die Wartezeit für automatische Rufannahme, ausgegeben. die an diesem Gerät eingestellt wurde, oder die am "Front All": Das Anruf-Stimmsignal wird über Mobiltelefon eingestellte Wartezeit wird verwendet, je die beiden vorderen Lautsprecher nachdem, welche von beiden die kürzere ist.
  • Seite 50: Schlüsselwort-Spracherkennung (Ddx8024Bt/Ddx8054Bt)

    Freihändige Gerätesteuerung Schlüsselwort-Spracherkennung Sprachspeicher-Bildschirm aufrufen (DDX8024BT/DDX8054BT) Spracherkennung für die Auswahl der Telefonnummernkategorie. Zu registrierenden Namen sprechen (1, Freisprecheinrichtungsbildschirm aufrufen Versuch) Siehe < Einstellen der Freisprecheinrichtung> (Seite 48). Schlüsselwortlisten-Bildschirm aufrufen Sprechen Sie spätestens 2 Sekunden nach dem Piepton. Zu registrierenden Namen sprechen (2. Versuch) Die Telefonnummernkategorie auswählen, die Sie speichern möchten...
  • Seite 51: Speichern Einer Telefonnummer

    Zu registrierende Kategorie sprechen (1. Speichern einer Telefonnummer Versuch) Registriert häufig verwendete Telefonnummern unter der Voreinstellungstaste des freihändigen Steuerbildschirms. DNX9240BT : Registrieren Sie Ihre private Telefonnummer für die Taste [Home], so dass Sie den Sprachbefehl "Zuhause anrufen" benutzen können, um zu Hause anzurufen. Freisprechsteuerungsbildschirm aufrufen Sprechen Sie spätestens 2 Sekunden nach dem Siehe <Einen Anruf durchführen>...
  • Seite 52: Sms (Short Message Service)

    Freihändige Gerätesteuerung [Voice] (nur DDX8024BT/DDX8054BT) SMS (Short Message Service) Registriert den Sprachbefehl für die Verwendet die SMS-Funktion. Spracherkennung einer voreingestellten Nummer. Freisprechsteuerungsbildschirm aufrufen [Memory] Speichert die aktuell angezeigte Siehe <Einen Anruf durchführen> (Seite 45). Telefonnummer. SMS-Auswahlbildschirm aufrufen [Delete] Löscht die aktuell angezeigte Telefonnummer.
  • Seite 53 SMS-Mitteilungsbildschirm [2], [3] Verschiebt den Cursor. [5], [∞] Scrollt die Anzeige der Zeichentasten nach oben oder unten. [QWE]/ [ABC] Stellt die Tastenanordnung der Zeichentasten ein. ABC : Alphabetische Tastenanordnung. QWE : Qwerty-Tasten. [Clear] Löscht das eingegebene Zeichen. Wird die Taste über 1 Sekunde lang gedrückt, Erstellt eine neue Mitteilung für die ausgewählte werden alle eingegebenen Zeichen gelöscht.
  • Seite 54: Audiosteuerung

    Audiosteuerung Audio-Steuerungsmenü Audiosteuerung Zeigt das Audio-Steuerungsmenü zum Einstellen Sie können die vordere/hintere sowie die rechte/ der Audioeffekte dieses Geräts an. linke Audio-Balance einstellen. Quellenauswahlbildschirm aufrufen Audiosteuerungsbildschirm aufrufen > > Drücken Sie auf [ [Audio Control]. (Seite 54) Einzelne Elemente einstellen Audio-Steuerungsmenü...
  • Seite 55: Equalizer-Steuerung

    Equalizer-Steuerung Einstellung des grafischen Equalizers Sie können den Equalizer einstellen. Sie können die Equalizer-Kurve manuell einstellen. Equalizer-Bildschirm aufrufen Equalizer-Bildschirm aufrufen > > Drücken Sie auf [ [Equalizer]. > > (Seite 54) Drücken Sie auf [ [Equalizer]. (Seite 54) Einzelne Elemente einstellen Grafischen Equalizer-Bildschirm aufrufen ⁄...
  • Seite 56: Zonensteuerung

    Audiosteuerung Zonensteuerung SRS-WOW-Steuerung Sie können die Audioquellen für vorne und Sie können den SRS-WOW-Effekt einstellen. hinten einstellen. SRS-WOW-Steuerungsbildschirm aufrufen Zonensteuerungsbildschirm aufrufen > > Drücken Sie auf [ [SRS WOW]. > > Drücken Sie auf [ [Zone Control]. (Seite 54) (Seite 54) SRS-WOW-Steuerung einstellen Einstellen der Zonensteuerung 1 Stellt SRS WOW ein.
  • Seite 57: Surround-Steuerung

    Surround-Steuerung Dolby Pro Logic II Musikeinstellungen Dolby Pro Logic II Sie können das Klangfeld einstellen. Musikeinstellungsbildschirm Surround-Steuerungsbildschirm aufrufen > > Drücken Sie auf [ [Surround Control]. (Seite 54) Surround-Steuerung einstellen Klangfeld einstellen 1 Stellt ein Klangfeld ein. [Dimension Control] Stellt die Surround- Sie haben die Auswahl zwischen folgenden Position ein, indem der Lautstärkeabgleich für Klangfeldern.
  • Seite 58: Position

    Audiosteuerung Position DTA-Positionssteuerung Sie können eine Feineinstellung für Ihre Sie können die Klangeffekte in Abhängigkeit von Hörposition vornehmen. Ihrer Hörposition einstellen. Bildschirm für DTA-Position aufrufen Positionsbildschirm aufrufen > > Drücken Sie auf [ [Position]. (Seite Positionssteuerung einstellen Einzustellenden Lautsprecher auswählen [P1] - [P3] Speichert die aktuelle Einstellung im Mittlerer Lautsprecher Speicher oder ruft sie aus dem Speicher ab.
  • Seite 59: Einstellungsmenü

    Einstellungsmenü Sie können verschiedene Empfängerparameter einstellen. Anzeige des SETUP-Menübildschirms Element Seite [Information] Schaltet zum Setup-Menü, um verschiedene [DivX(R)] Funktionen einzurichten. [Software] Quellenauswahlbildschirm aufrufen [System] [User Interface] [Touch] [Clock] [Security] [Angle] [EXT SW] Setup-Menübildschirm aufrufen [SETUP Memory] [Display] [Background] [Color] [Screen Adjust] [Bluetooth SETUP] [TUNER SETUP] [DVD SETUP]...
  • Seite 60: Divx-Einstellungen

    Einstellungsmenü DivX-Einstellungen Software-Information Überprüft den Registrierungscode. Dieser Code Überprüft die Software-Version dieses Gerätes. ist bei der Erstellung von Discs mit DRM (Digital Software-Informationsbildschirm aufrufen Rights Management) erforderlich. > > Drücken Sie auf [ [Information] DivX-Einstellungsbildschirm aufrufen > [Software]. (Seite 59) >...
  • Seite 61: Bedienoberfläche

    Bedienoberfläche [AUD Key Longer than 1 Second] Stellt die Funktion der [AUD]-Taste ein. (Seite 10) Sie können die Parameter für die "V.OFF") Benutzerschnittstelle einstellen. "V.OFF": Drücken Sie die [AUD]-Taste mindestens eine Sekunde lang, um Bildschirm mit der Bedienoberfläche das Display auszuschalten. aufrufen "R-CAM": Drücken Sie die [AUD]-Taste länger >...
  • Seite 62: Touchpanel-Einstellung

    Einstellungsmenü Uhrzeit-Einstellung Falls [ASR] deaktiviert ist (nur DNX9240BT) Sie können die Uhrzeit einstellen. Bildschirm mit der Uhrzeit-Einstellung aufrufen > > > Drücken Sie [ [System] [Clock]. (Seite 59) [GUI Language Select] Wählt die Anzeigesprache für den Steuerbildschirm usw. Richten Sie die Uhrzeit ein aus.
  • Seite 63: Sicherheitseinstellungen

    Sicherheitseinstellungen Registrieren Sie Ihren Sicherheitscode Sie können zum Schutz Ihres Empfangssystems gegen Diebstahl einen Sicherheitscode einstellen. ⁄ Geben Sie den Sicherheitscode erneut ein • Ist die Sicherheitscode-Funktion aktiviert, lässt sich Geben Sie zur Bestätigung den gleichen der Code nicht ändern und die Funktion kann nicht Sicherheitscode, den Sie in Schritt 4 eingegeben freigegeben werden.
  • Seite 64: Steuerung Des Monitorwinkels

    Einstellungsmenü Steuerung des Monitorwinkels EXT SW-Einstellungen Sie können die Position des Monitors einstellen. Einstellung der Stromversorgungsangaben für das externe Gerät, dessen Stromversorgung über Bildschirm für die Winkeleinstellung dieses Gerät erfolgt. aufrufen Bildschirm EXT SW-Einstellungen aufrufen > > > Drücken Sie auf [ [System] >...
  • Seite 65: Einstellungsspeicher

    Einstellungsspeicher Speichern oder Abrufen von Einstellungen Die Einstellungen für die die Punkte Wenn die Einstellung für Audio-Einstellung Audiosteuerung, AV-IN-Einstellung, und AV-Schnittstelle gespeichert werden: AV-Schnittstelle, Navigation und Audioeinstellungen können gespeichert werden. Die gespeicherten Einstellungen können jederzeit wieder aufgerufen werden. Selbst wenn die Wenn die Einstellungen bereits gespeichert Einstellungen beispielsweise aufgrund eines wurden, wird eine Bestätigungsmeldung...
  • Seite 66: Hintergrund Eingeben

    Einstellungsmenü Hintergrund eingeben Bild laden Lädt ein Hintergrundbild. Schließen Sie das Gerät mit dem zu ladenden Bild an Hintergrund-Bildschirm aufrufen > > > Drücken Sie auf [ [Display] [Background]. (Seite 59) 1 Dreht das Bild. Hintergrundspeicher-Bildschirm aufrufen ⁄ • Unter <Wissenswertes über Bilddateien>...
  • Seite 67: Bedienfeld-Koordinate

    Bedienfeld-Koordinate So speichern Sie Ihre Originalfarbe RGB-Koordinate starten Stellt die Tastenbeleuchtungsfarbe ein. Farbbildschirm aufrufen > > > Drücken Sie auf [ [Display] [Color]. (Seite 59) Einzelne Farbwerte einstellen Bildschirm für die Bedienfeld-Koordinate aufrufen 1 Wählt eine Voreinstellungsnummer zum Speichern aus. [Red Value] Stellt den Rot-Wert ein.
  • Seite 68: Bildschirmeinstellung

    Einstellungsmenü Bildschirmeinstellung Bluetooth Unit registrieren Sie können den Bildschirm-Modus des Monitors Registriert das Bluetooth-Gerät, das einstellen. angeschlossen werden soll. Aufrufen des Bildschirmeinstellungs- Bluetooth-Einstellungsbildschirm aufrufen Bildschirms > > Drücken Sie auf [ [Bluetooth > > > Drücken Sie auf [ [Display] SETUP].
  • Seite 69 Bluetooth-Gerät auswählen, das registriert Registrieren eines speziellen Bluetooth-Gerätes werden soll Registrierung eines Bluetooth-Geräts, das beim normalen Registrierungsvorgang einen Fehler verursachte hat, durch Auswahl aus einer Liste. Spezial-Gerätelisten-Bildschirm aufrufen Modellnamen auswählen 1 Zeigt das gesuchte Bluetooth-Gerät an. [Search] Suche nach Bluetooth-Geräten. [Cancel] Bricht die Suche nach dem Bluetooth- Gerät ab.
  • Seite 70: Registrieren Des Pin-Codes Des Bluetooth-Gerätes

    Einstellungsmenü Registrieren des PIN-Codes des Bluetooth-Geräteanschluss Bluetooth-Gerätes Wählt das anzuschließende Bluetooth-Gerät aus. Stellt den einzugebenden PIN-Code des Bluetooth-Einstellungsbildschirm aufrufen Bluetooth-Geräts für die Registrierung (Paarung) > > Drücken Sie auf [ [Bluetooth über das Mobiltelefon oder den Audio-Player ein. SETUP]. (Seite 59) Bluetooth-Einstellungsbildschirm aufrufen Anschlussgerätelisten-Bildschirm aufrufen >...
  • Seite 71: Av-Eingangseinstellungen

    AV-Eingangseinstellungen • [AV-IN Name] Zwei AV-IN-Namen werden angezeigt, wenn "iPod" unter Sie können die AV-Eingangsparameter einstellen. [iPod AV Interface Use] ausgewählt wurde. Wurde diese Auswahl nicht vorgenommen, erscheinen drei Namen.. AV-IN-Einstellungsbildschirm aufrufen > > Drücken Sie auf [ [AV-IN SETUP]. AV-Schnittstelleneinstellungen (Seite 59) Sie können Audio- und Video (AV)-...
  • Seite 72: Navigationseinstellungen

    ( "ON") System nicht einstellen. Wenn diese Option auf "ON" eingestellt wird, sinkt der Lautstärkepegel zugunsten der Sprachführung. [Navigation Input] Wählt eine Navigationssystemverbindung aus. ( "RGB") (nur DDX8024BT/DDX8054BT) "RGB": Ermöglicht den Anschluss des Navigationssystems von Kenwood über sein Schnittstellenkabel. DNX9240BT/DDX8024BT/DDX8054BT...
  • Seite 73: Lautsprechereinstellungen

    Lautsprechereinstellungen Es stehen folgende Lautsprechertypen zur Auswahl. Hier können Sie Typ und Größe der Lautsprecher "Center" NONE, 40x70 mm, 5 cm, 10 cm, einstellen, um beste Klangeffekte zu erzielen. 13 cm, 16 cm und mehr Bildschirm für Lautsprecherauswahl "Front" OEM, 10 cm, 13 cm, 16 cm, 17 cm, aufrufen 18 cm, 4x6, 5x7, 6x8, 6x9, 7x10 >...
  • Seite 74: Fahrzeugtyp (Dta) Einstellungen

    Einstellungsmenü Fahrzeugtyp (DTA) Einstellungen Übergangsnetzwerk einstellen Sie können eine Übergangsfrequenz für die Sie können den Fahrzeugtyp und das Lautsprecher einstellen. Lautsprechernetz etc. einstellen. Wählt den Lautsprecher zum Einstellen von Bildschirm für die Fahrzeugtyp- Übergangsfrequenzen aus Einstellungen aufrufen > > Drücken Sie auf [ [Audio SETUP] >...
  • Seite 75 Lautsprecherpositionen einstellen Verzögerung einstellen Bildschirm für die Einstellung der Lautsprecherpositionen aufrufen Lautsprecherpositionen einstellen Nehmen Sie Feineinstellungen der Verzögerungszeit je nach Lautsprecherkonfiguration vor, die Sie unter <Fahrzeugtyp einstellen> eingestellt haben, um das Hörfeld besser an Ihr Fahrzeug anzupassen. Die Einstellungen der Verzögerungszeit werden automatisch berechnet und synchronisiert, indem der Abstand jedes Lautsprechers von der [Front Speaker] Stellt die Positionen der...
  • Seite 76: Kanallautstärke

    Einstellungsmenü DVD-Einstellungen Kanallautstärke Sie können Ihre DVD-Wiedergabe einstellen. Sie können die Lautstärke für jeden Lautsprecher einstellen. DVD-Einstellungsbildschirm aufrufen Bildschirm für die Fahrzeugtyp- > > Drücken Sie auf [ [DVD SETUP]. Einstellungen aufrufen (Seite 59) > > Drücken Sie auf [ [Audio SETUP] Einzelne Elemente einstellen >...
  • Seite 77: Dvd-Spracheinstellungen

    "4:3 PS": Zeigt Breitformat-Bilder im Pan & Zu verwendende Sprache einstellen Scan-Format an (Bilder werden links und rechts beschnitten). [Parental Level] Zeigt den Kindersicherungsbildschirm an.* "OFF") (Siehe <DVD-Kindersicherungsgrad- DVD-Kindersicherungsgrad- Einstellungen>, Seite 77) Einstellungen [Disc SETUP] Führt die mit dem Disc-Medium Stellt den Kindersicherungsgrad ein.
  • Seite 78: Disc-Einstellungen

    Einstellungsmenü Bildschirm zur Einstellung des Einzelne Elemente einstellen Kindersicherungsgrads aufrufen Kindersicherungsgrad auswählen und die Einstellung abschließen [Picture Display Time] Wählt eine Anzeigezeit für Bilder. ( "Long") Die Anzeige eines JPEG-Bildes wird umgeschaltet. ("Short", "Middle", "Long") [CD Read] Stellt die Wiedergabe einer Musik- CD ein.
  • Seite 79: Usb/Sd-Einstellungen

    USB/SD-Einstellungen iPod-Einstellungen Führt die Einstellungen zur Verwendung eines Führt die Einstellung zur Verwendung eines iPod USB-Geräts oder einer SD-Karte durch. durch. Bildschirm mit den USB/SD-Einstellungen iPod-Einstellungsbildschirm aufrufen aufrufen > > Drücken sie auf [ [iPod SETUP]. > > Drücken Sie auf [ [USB SETUP] (Seite 59) oder [SD SETUP].
  • Seite 80: Tuner-Einstellungen

    Einstellungsmenü Tuner-Einstellungen TV-Einstellungen Sie können Tuner-spezifische Parameter Der Fernsehsignal-Empfangsbereich kann eingeben. eingestellt werden. Bildschirm TV-SETUP aufrufen Bildschirm mit den Tuner-Einstellungen aufrufen > > Drücken Sie auf [ [TV SETUP]. (Seite 59) > > Drücken Sie auf [ [TUNER SETUP]. (Seite 59) Einzelne Elemente einstellen Einzelne Elemente einstellen [On Screen TV] Ermöglicht eine...
  • Seite 81: Fernbedienung

    Fernbedienung Diese Geräte können mit Hilfe der mitgelieferten Fernbedienung gesteuert werden. ¤ • Bewahren Sie die Fernbedienung an einem Ort auf, von dem aus sie beim Bremsen oder sonstigen Aktionen nicht herunterfallen kann. Es kann zu gefährlichen Situationen kommen, wenn die Fernbedienung herunterfällt und bei der Fahrt unter die Pedale gerät.
  • Seite 82 Fernbedienung ⁄ Displaywinkel Schaltet bei jedem Druck den Displaywinkel um. • Die Position des Modus-Wahlschalters der Fernbedienung NAVI ist am Titel des jeweiligen Modus erkennbar, z. B. "(AUD- AUDIO RETURN MODE/TOP MENU FNC/MENU/PBC Modus)". ROUTEM VOICE CANCEL AV OUT OPEN SUBTITLE •...
  • Seite 83 DVD/VCD (DVD-Modus) VCD 1.X, VCD 2.X (PBC aus) Titelnummer Titel- und Dateisuche Abbrechen Wählt den Titel oder die Datei für die Wiedergabe. VIEW MAP DIR VCD 2.X (PBC ein) ANGLE FM + ZOOM Szenennummer AM− 2 ZONE Nummer Abbrechen Wiedergabe/Pause Schaltet um in den Pausenmodus.
  • Seite 84 Fernbedienung Untertitel Wiedergabe/Pause Schaltet die Untertitelsprache um. Schaltet um in den Pausenmodus. NAVI Drücken Sie die Taste erneut, um mit der AUDIO RETURN MODE/TOP MENU FNC/MENU/PBC Wiedergabe fortzufahren. ROUTEM VOICE CANCEL AV OUT OPEN SUBTITLE VIEW MAP DIR DISP ANGLE FM + V.SEL ZOOM...
  • Seite 85 Radio (Modus AUD) NAVI (Modus NAVI) Frequenzbereich umschalten Joystick Schaltet die vom Gerät empfangenen Scrollt die Karte oder bewegt den Cursor. Frequenzbereiche um. ZOOM MENU POSITION • • ENTER ANGLE • FM + • NAVI ZOOM AUDIO RETURN MODE/TOP MENU FNC/MENU/PBC AM−...
  • Seite 86 Fernbedienung ROUTE M TV (Modus TV) Zeigt das Routen-Options-Menü an. Frequenzbereich/Video umschalten • ENTER • • NAVI Sie können zwischen den Kanälen im MODE/TOP MENU FNC/MENU/PBC AUDIO RETURN ROUTEM CANCEL TV-Frequenzbereich und dem Videoeingang VOICE AV OUT OPEN SUBTITLE VIEW MAP DIR wählen.
  • Seite 87: Grundeinstellungen

    Grundeinstellungen Wird die Rückstelltaste gedrückt bzw. wird das Gerät zum ersten Mal eingeschaltet, erscheint der Bildschirm mit den Grundeinstellungen. [EXT SW] Einstellung der Grundeinstellungen Stromversorgungsangaben für das externe Stromversorgung Ein Gerät, dessen Stromversorgung über dieses Gerät erfolgt. (Seite 64) Einzelne Elemente einstellen Grundeinstellungen beenden ⁄...
  • Seite 88: Anzeigesymbole Der Statusleiste

    Anzeigesymbole der Statusleiste Quelle Anzeige Übersicht Unten ist eine Liste mit Anzeigesymbolen der USB/SD "FO-REP" Zeigt an, dass die Ordner-Wiederholungsfunktion Statusleiste aufgeführt. eingeschaltet ist. "MOVIE" Identifiziert eine Videodatei. "MUSIC" Identifiziert eine Musikdatei. "PICTURE" Identifiziert eine Bilddatei. "RDM" Zeigt an, dass die Zufallswiedergabe eingeschaltet ist. "REP"...
  • Seite 89: Dvd-Sprachcodes

    DVD-Sprachcodes Code Sprache Code Sprache Code Sprache Afar Isländisch Singhalesisch Abchasisch Italienisch Slowakisch Afrikaans Japanisch Slowenisch Amharisch Javanesisch Samoanisch Arabisch Georgisch Shona Assamesisch Kasachisch Somali Aimara Grönländisch Albanisch Aserbeidschanisch Kambodschanisch Serbisch Baschkirisch Kannada Swazi Weißrussisch Koreanisch Sesotho Bulgarisch Kashmiri Sundanesisch Biharisch Kurdisch Schwedisch...
  • Seite 90: Hilfe? Problembeseitigung

    Hilfe? Problembeseitigung Bestimmte Funktionen auf diesem Gerät können Was nach einer Gerätestörung aussieht, könnte evtl. möglicherweise durch weitere Einstellungen auf nur ein leichter Bedien- oder Verkabelungsfehler dem Gerät deaktiviert werden. sein. Bevor Sie den Kundendienst anrufen, gehen Sie die folgende Tabelle mit möglichen Problemen durch.
  • Seite 91 Entfernen Sie das USB-Gerät. ein erneutes Einlegen. Wenden Sie sich an "Not supported USB1.1 device." : Ihren Kenwood-Händler, wenn diese Anzeige Das angeschlossene USB-Gerät entspricht dem fortwährend blinkt oder die Disc nicht Standard USB 1.1. Dieses Gerät unterstützt nur USB- ausgeworfen werden kann.
  • Seite 92: Hilfe? Fehler

    Hilfe? Fehler "Navigation Error. Please turn on power again later." (nur DNX9240BT) : Der Kommunikationsfehler wurde durch eine extrem niedrige Temperatur verursacht. ➡ Schalten Sie das Gerät wieder ein, nachdem sich der Fahrzeuginnenraum aufgewärmt hat. DNX9240BT/DDX8024BT/DDX8054BT...
  • Seite 93: Technische Daten

    Technische Daten Monitor USB-Schnittstelle Bildgröße USB-Standard : Breite 6,98 Zoll (Diagonale) : USB 2.0 Hochgeschwindigkeitsanschluss : 157,2 mm (B) x 82,3 mm (H) Dateisystem Anzeigesystem : FAT 16/32 : Transparentes TN LCD-Panel Maximale Leistung des Netzteils Laufwerkssystem : 500 mA : TFT aktives Matrixsystem D/A-Wandler Pixelanzahl...
  • Seite 94 Technische Daten FM-Tuner Audio Frequenzbereich (50 kHz) Maximale Ausgangsleistung (vorne & hinten) : 87,5 MHz – 108,0 MHz : 50 W x 4 Verwendbare Empfindlichkeit (S/N : 26 dB) Leistung, volle Bandbreite (vorne & hinten) : 0,9 μV/ 75 Ω (DNX9240BT) (PWR DIN 45324, +B=14,4V) : 0,7 μV/ 75 Ω...
  • Seite 95 Navigation (nur DNX9240BT) Grafischer Equalizer Receiver Band: 13-Band : Hochempfindlicher GPS-Receiver Frequenz (BAND 1 – 13): 62,5/ 100/ 160/ 250/ 400/ Empfangsfrequenz 630/ 1k/ 1,6k/ 2,5k/ 4k/ : 1575,42 MHz (C/A-Code) 6,3k/ 10k/ 16k Hz Datenerfassungszeiten Kanal: Vorne/Hinten/Mitte Kalt : < 38 Sekunden Verstärkungsmaß...
  • Seite 96 Kennzeichnung von Geräten mit Laser-Abtastern (gilt nicht für alle Gebiete) Das Etikett ist am Chassis/Gehäuse angebracht und besagt, dass sich die Komponente Laserstrahlen bedient, die als Laserstrahlen der CLASS 1 Klasse 1 klassifiziert wurden. Dies weist darauf hin, dass sich das Gerät LASER PRODUCT Laserstrahlen bedient, die einer schwächeren Klasse angehören.
  • Seite 97 Definition-Videoplayer – bestimmt. Die Wortmarke Bluetooth und die Logos sind Eigentum von Bluetooth SIG, Inc. und jede Verwendung dieser Marken durch die Kenwood Corporation erfolgt unter Lizenz. Andere Warenzeichen und Handelsmarken sind Eigentum der jeweiligen Inhaber. The "AAC" logo is a trademark of Dolby Laboratories.
  • Seite 98 Par la présente, Kenwood déclare que ce DNX9240BT/DDX8024BT/DDX8054BT Slovensko est conforme aux exigences essentielles et aux autres dispositions de la S tem Kenwood izjavlja, da je ta DNX9240BT/DDX8024BT/DDX8054BT v skladu directive 1999/5/CE qui lui sont applicables. z osnovnimi zahtevami in ostalimi ustreznimi predpisi Direktive 1999/5/EC.

Diese Anleitung auch für:

Ddx8024btDdx8054bt