Herunterladen Diese Seite drucken

Viessmann Vitotwin 300-W Montageanleitung Für Die Fachkraft

Austausch thermoelemente und thermoschalter
Vorschau ausblenden

Werbung

Montageanleitung
für die Fachkraft
Austausch Thermoelemente und Thermoschalter
für Vitotwin 300-W, Typ C3HA, C3HB und C3HC
Sicherheitshinweise
Bitte befolgen Sie diese Sicherheitshinweise genau, um Gefahren und
Schäden für Menschen und Sachwerte auszuschließen.
Erläuterung der Sicherheitshinweise
Gefahr
Dieses Zeichen warnt vor Perso-
nenschäden.
Hinweis
Angaben mit dem Wort Hinweis enthal-
ten Zusatzinformationen.
Montage, Erstinbetriebnahme, Inspek-
tion, Wartung und Instandsetzung müs-
sen von autorisierten Fachkräften (Hei-
zungsfachbetrieb/Vertragsinstallations-
unternehmen) durchgeführt werden.
Bei Arbeiten an Gerät/Heizungsanlage
diese spannungsfrei schalten (z.B. an
der separaten Sicherung oder einem
Hauptschalter) und gegen Wiederein-
schalten sichern.
5603 360
5/2013
VIESMANN
Bei Brennstoff Gas den Gasabsperr-
hahn schließen und gegen ungewolltes
Öffnen sichern.
Die Instandsetzung von Bauteilen mit
sicherheitstechnischer Funktion gefähr-
det den sicheren Betrieb der Anlage.
Bei Austausch ausschließlich
Viessmann Originalteile oder von
Viessmann freigegebene Ersatzteile
verwenden.
Nach Montage entsorgen!

Werbung

loading

  Verwandte Anleitungen für Viessmann Vitotwin 300-W

  Inhaltszusammenfassung für Viessmann Vitotwin 300-W

  • Seite 1 VIESMANN Montageanleitung für die Fachkraft Austausch Thermoelemente und Thermoschalter für Vitotwin 300-W, Typ C3HA, C3HB und C3HC Sicherheitshinweise Bitte befolgen Sie diese Sicherheitshinweise genau, um Gefahren und Schäden für Menschen und Sachwerte auszuschließen. Erläuterung der Sicherheitshinweise Bei Brennstoff Gas den Gasabsperr- Gefahr hahn schließen und gegen ungewolltes...
  • Seite 2 Vorderblech abbauen und Regelung nach vorn klappen Gefahr ■ Wartungsarbeiten frühestens Bei Arbeiten an den elektrischen durchführen, wenn die Kopf- Anschlüssen kann es zu Verlet- temperatur im Stirling-Motor zungen durch elektrischen Strom unter 50 °C abgesunken ist. kommen, wenn der Stirling-Motor Die Stirling-Kopftemperatur noch nicht abgekühlt ist.
  • Seite 3: Transportsicherung Einbauen

    Vorderblech abbauen und Regelung nach vorn… (Fortsetzung) Dargestellt Typ C3HC Transportsicherung einbauen Hinweis Zum Austausch der folgenden Bauteile muss die Transportsicherung eingebaut werden.
  • Seite 4 Transportsicherung einbauen (Fortsetzung) Typ C3HA und C3HB...
  • Seite 5 Transportsicherung einbauen (Fortsetzung) Typ C3HC 1. Transportsicherung einbauen und 2. Schelle um den Stirling-Brenner festschrauben. legen und festziehen.
  • Seite 6 Thermoelemente austauschen Dargestellt Typ C3HC 1. Stirling-Motor abkühlen lassen, bis 3. Am neuen Thermoelement die Kopftemperatur ≤ 50 °C beträgt A 110 mm von der Spitze entfernt (Anzeige in Codierung 8360). eine Markierung anbringen. 2. Netzspannung ausschalten.
  • Seite 7 Thermoelemente austauschen (Fortsetzung) 4. Stecker C des Thermoelements 7. Heizkessel in umgekehrter Reihen- folge wieder zusammenbauen. A lösen, Klemmschraube B lösen und Thermoelement herausziehen. 8. Heizkessel in Betrieb nehmen und Funktion prüfen. 5. Neues Thermoelement A genau bis zur Markierung in die Hülse einschie- Montage- und Serviceanlei- ben, Klemmschraube B festschrau- tung...
  • Seite 8 06. Leitungen vom Thermoschalter C tung abziehen. 07. Muttern abschrauben und Thermo- schalter C ausbauen. 08. Neuen Thermoschalter C ein- bauen. Anzugsdrehmoment 1,0 Nm. Viessmann Werke GmbH & Co KG D-35107 Allendorf Telefon: 0 64 52 70-0 Telefax: 0 64 52 70-27 80 www.viessmann.de...

Diese Anleitung auch für:

C3haC3hbC3hc