Grundig SI 3350 Handbuch

Steam iron
Vorschau ausblenden

Werbung

STEAM IRON
SI 3350
SI 4350
DE
EN

Werbung

loading

  Inhaltszusammenfassung für Grundig SI 3350

  • Seite 1 STEAM IRON SI 3350 SI 4350...
  • Seite 3 ______________________________________________...
  • Seite 4 ______________________________________________ DEUTSCH 05-15 ENGLISH 16-26...
  • Seite 5 SICHERHEIT ________________________________ Diese Bedienungsanleitung Dieses Gerät beim Ein- vor Benutzung des Gerä- satz nicht unbeaufsichtigt tes sorgfältig lesen! Alle lassen. Besondere Vor- Sicherheitshinweise befol- sicht gilt bei Verwendung gen, um Schäden wegen in der Nähe von Kindern falscher Benutzung zu oder Personen, deren vermeiden! physischen, sensorische...
  • Seite 6 Alle Verpackungsmate- gemäße Nutzung wird rialien, Aufkleber und keine Haftung übernom- Schutzfolien entfernen men. und diese entsprechend Unsere GRUNDIG Haus- den gesetzlichen Vor- haltsgeräte entsprechen schriften entsorgen. den geltenden Sicher- heitsnormen. Wenn das Gerät oder das Netzka- bel beschädigt ist, muss...
  • Seite 7 SICHERHEIT _______________________________ Alle Teile vor der Nut- Das Gerät und sämtliches zung wie im Abschnitt Zubehör vor Anschließen „Reinigung und Pflege“ an eine Steckdose sowie beschrieben reinigen. vor Anbringen von Zube- hör trocknen. Dieses Gerät ist nur für den privaten Gebrauch Darauf achten, beim Ein- bestimmt.
  • Seite 8 SICHERHEIT _______________________________ Netzkabel von heißen zur Vermeidung von Ver- Oberflächen und offe- letzungen und Schäden nem Feuer fernhalten. immer vom Gerät fernhal- ten. Netzstecker nicht am Kabel aus der Steckdose Warnung – Verbren- ziehen. nungsgefahr! Heiße Bü- gelsohle nicht berühren. Netzkabel nicht um das Beim Einsatz nicht über Gerät wickeln.
  • Seite 9 SICHERHEIT _______________________________ bügeln, da dies die Bü- dig abkühlen lassen. Vor gelsohle beschädigen Lagerung warten, bis das kann. Gerät vollständig abgekühlt ist. Sicherheitsmerkmale zur Das Bügeleisen darf nicht Gewährleistung eines unbeaufsichtigt gelassen sicheren Gerätebetriebs werden. Ein unbeaufsichtig- in keiner Weise modifizie- tes heißes Bügeleisen kann ren.
  • Seite 10: Bedienelemente Und Teile

    AUF EINEN BLICK __________________________ Bedienelemente und Teile Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, Herzlichen Glückwunsch zum Kauf des neuen Siehe Abbildung auf Seite 3. GRUNDIG-Dampfbügeleisens SI 3350 / Netzkabel SI 4350. Temperaturregler Bitte lesen Sie die folgenden Benutzerhinweise zu diesem Gerät sorgfältig durch, damit Sie Selbstreinigungstaste viele Jahre Freude an Ihrem Qualitätsprodukt...
  • Seite 11: Wassertank Füllen

    BETRIEB ___________________________________ Vorbereitung Wenn kein Wasser aus der Spraydüse ge- sprüht wird, Sprühloch zur Reinigung mit dem Alle Verpackungsmaterialien, Aufkleber und Finger schließen und mehrmals die Sprühtaste Schutzfolien entfernen und diese entspre- drücken. chend den gesetzlichen Vorschriften entsor- Achtung gen. Wenn das Bügeleisen mit zu viel Wasser Außenteile des Gerätes wie im Abschnitt befüllt wird, kann es überlaufen.
  • Seite 12: Temperatur Einstellen

    BETRIEB ___________________________________ Hinweis Informationen zur geeigneten Bügeltempe- ratur bitte dem Pflegeetikett der Wäsche ent- Selbst beim Bügeln ohne Dampf sollte sich nehmen. zur Nutzung der Sprühfunktion Wasser im Gerät befinden. Bei Unsicherheit bezüglich der Textilart der Wäsche zunächst einen unauffälligen Teil Wassertank nicht mit Parfüm, Essig, Wäsche- bügeln und prüfen, ob die Bügeltemperatur stärke, Kalkentferner oder anderen Produkten...
  • Seite 13 BETRIEB ___________________________________ Dampfstoß Bügeleisen von der Stromversorgung trennen. Wassertank bis zur MAX-Stufe füllen. Während des Bügelns kann zur Entfernung hartnäckiger Falten viel Dampf erzeugt wer- Dampfregler auf die „0“-Position einstellen. den, indem die Dampfstoß-Taste in einem Das Gerät an eine geerdete Steckdose an- 5-Sekunden-Intervall 3- bis 4-mal gedrückt schließen und Temperaturregler auf MAX wird.
  • Seite 14: Tipps Zum Bügeln

    INFORMATIONEN __________________________ Tipps zum Bügeln Reinigung und Pflege Achtung Zur Gewährleistung der richtigen Temperatur- einstellung des Bügeleisens vor dem Bügeln Gerät vor jeder Reinigung abschalten und immer das Pflegeetikett prüfen. vom Stromnetz trennen. Da sich das Bügeleisen deutlich schneller Warten, bis das Bügeleisen vollständig abge- erhitzt als abkühlt, sollten Synthetik-, Seide- kühlt ist.
  • Seite 15: Service Und Ersatzteile

    220 – 240 V ~ , 50/60 Hz Montag bis Freitag von 8.00 bis 18.00 Uhr Stromverbrauch: 2400 W (SI 3350) – Deutschland: 0911 / 59 059 730 2600 W (SI 4350) Österreich : 0820 / 220 33 22 **...
  • Seite 16 SAFETY _____________________________________ Please read this instruction Do not leave this appli- manual thoroughly prior to ance unattended while it using this appliance! Fol- is in use. Extreme caution low all safety instructions is advised when using it in order to avoid damages near children and persons due to improper use! who are restricted in their...
  • Seite 17 Our GRUNDIG House- plicable legal regulations. hold Appliances meet ap- Clean all parts prior to plicable safety standards,...
  • Seite 18 SAFETY _____________________________________ For additional protection, Do not squeeze or bend this appliance should be the power cord and do connected to a house- not rub it on sharp edges hold residual current de- in order to prevent any vice with a rating of no damage.
  • Seite 19 SAFETY _____________________________________ Always keep hair, cloth- To ensure safe operation ing and other objects of the appliance, do not away from the appliance modify the safety features while it is in use in order in any way. to prevent injury and Never point the hot sole- damages.
  • Seite 20 SAFETY _____________________________________ The plug must be re- moved from the socket- outlet before the water tank is filled with water. The iron must be used and rested on a stable surface. When placing the iron on its stand, ensure that the surface on which the stand is placed is stable.
  • Seite 21 Control and parts Dear customer, Congratulations on the purchase of your new See the figure on page 3. GRUNDIG Steam Iron SI 3350 / SI 4350. Power cord Please read the following user notes carefully to Temperature setting dial ensure full enjoyment of your quality GRUNDIG product for many years to come.
  • Seite 22: Dry Ironing

    OPERATION _________________________________ Preparation When your iron is filled with excessive water, it may overflow. To avoid this, when you hold Remove all packaging materials, labels and your iron horizontally, make sure that the level protective foil and dispose of them according of water in the appliance does not exceed to the applicable legal regulations.
  • Seite 23: Setting The Temperature

    OPERATION _________________________________ Setting the temperature Steam ironing After plugging in the iron, set required iron- Set the desired steam level by pushing the ing temperature by turning the temperature steam setting knob setting dial to the appropriate position Set the required ironing temperature (see (see the temperature and steam settings table chapter “Setting the temperature”).
  • Seite 24: Water Spray

    OPERATION _________________________________ Water spray After the lime removal process is completed; plug in the iron and make sure that the iron Make sure there is sufficient water in the soleplate is heated. When the iron reaches to water tank. Spray function can be used in the adjusted ironing temperature, unplug the order to remove tenacious creases by press- appliance and gently iron on an old cloth.
  • Seite 25: Cleaning And Care

    INFORMATION ______________________________ Tips for ironing Cleaning and care Caution Prior to ironing, always check the garment label to ensure the correct tempearture is set Turn off and unplug the appliance before on the iron. each cleaning process. Since the iron heats up much quicker than it Wait until your iron cools down completely.
  • Seite 26: Environmental Note

    2004/108/EC, 2006/95/EC, 2009/125/EC and 2011/65/EU. Power supply: 220-240V ~ 50/60Hz Power consumption: 2400 W (SI 3350) - 2600 W (SI 4350) Steam quantity: 120 g/min. (SI 3350) - 140 g/min. (SI 4350) Technical and design modifications reserved. 26 ENGLISH...
  • Seite 27 Grundig Intermedia GmbH Beuthener Strasse 41 90471 Nürnberg AUS GUTEM GRUND www.grundig.com 720119083400 13/26...

Diese Anleitung auch für:

Si 4350