Herunterladen Inhalt Diese Seite drucken

Bauknecht ksn 525 optima io Gebrauchsanweisung

Werbung

GEBRAUCHSANWEISUNG
VOR DEM GEBRAUCH DES GERÄTS
INFORMATIONEN ZUM UMWELTSCHUTZ
ALLGEMEINE HINWEISE UND RATSCHLÄGE
LÄNGERER STILLSTAND DES GERÄTS
PFLEGE UND REINIGUNG
INNENAUSSTATTUNG
GEBRAUCH DES EISWÜRFEL- UND
EISWASSERBEREITERS
BENUTZUNG DES AUTOMATISCHEN
EISBEREITERS
LEBENSMITTEL AUFBEWAHREN,
EINFRIEREN UND AUFTAUEN
"MULTIFLOW" BELÜFTUNG
ERST EINMAL SELBST PRÜFEN
AUSWECHSELN DES WASSERFILTEREINSATZES
(falls vorhanden)
KUNDENDIENST
4
(falls vorhanden)
(falls vorhanden)
(falls vorhanden)
Seite
5
5
6
7
7
8
9
9
10
10
10
12
12

Werbung

Inhaltsverzeichnis
loading

Inhaltszusammenfassung für Bauknecht ksn 525 optima io

  • Seite 1 GEBRAUCHSANWEISUNG Seite VOR DEM GEBRAUCH DES GERÄTS INFORMATIONEN ZUM UMWELTSCHUTZ ALLGEMEINE HINWEISE UND RATSCHLÄGE LÄNGERER STILLSTAND DES GERÄTS PFLEGE UND REINIGUNG INNENAUSSTATTUNG GEBRAUCH DES EISWÜRFEL- UND EISWASSERBEREITERS (falls vorhanden) BENUTZUNG DES AUTOMATISCHEN EISBEREITERS (falls vorhanden) LEBENSMITTEL AUFBEWAHREN, EINFRIEREN UND AUFTAUEN “MULTIFLOW”...
  • Seite 2: Vor Dem Gebrauch Des Geräts

    VOR DEM GEBRAUCH DES GERÄTS • Das von Ihnen erworbene Gerät ist 1. Überprüfen Sie nach dem Auspacken des Geräts ausschließlich für den Hausgebrauch bestimmt. das einwandfreie Schließen der Türen. Mögliche Transportschäden müssen dem Händler Damit Sie den größtmöglichen Nutzen aus innerhalb von 24 Stunden nach Anlieferung Ihrem Gerät ziehen, lesen Sie bitte gemeldet werden.
  • Seite 3: Allgemeine Hinweise Und Ratschläge

    ALLGEMEINE HINWEISE UND RATSCHLÄGE INSTALLATION SICHERHEIT • Zum Transport und zur Installation des Geräts • Kein Benzin, Gas oder andere entflammbare sind zwei oder mehrere Personen erforderlich. Stoffe in der Nähe des Geräts oder anderer • Beim Auf- bzw. Umstellen des Gerätes darauf Haushaltsgeräte aufbewahren oder verwenden.
  • Seite 4: Längerer Stillstand Des Geräts

    LÄNGERER STILLSTAND DES GERÄTS - Trennen Sie das Gerät von der Stromversorgung. - Leeren Sie das Gerät und lassen Sie die Türen etwas geöffnet damit die Luft im Inneren der Räume zirkulieren kann. Dadurch vermeiden Sie Schimmelbildung und schlechte Gerüche. - Wenn das Gerät mit einem automatischen Eiswürfelbereiter ausgestattet ist: 1.
  • Seite 5 INNENAUSSTATTUNG FRISCHHALTEFACH (falls vorhanden) Hier handelt es sich um einen Behälter der schwenkbar ist, um das Lagern und Herausnehmen der Lebensmittel zu vereinfachen. Frischhaltefach öffnen, herausnehmen und wieder einsetzen Um das Frischhaltefach zu öffnen, eine der beiden Tasten (1) drücken und das Fach gleichzeitig bis zum Anschlag ziehen. Um es zu schließen, in umgekehrter Reihenfolge vorgehen.
  • Seite 6: Gebrauch Des Eiswürfel- Und Eiswasserbereiters

    GEBRAUCH DES EISWÜRFEL- UND EISWASSERBEREITERS (falls vorhanden) Erstmaliger Gebrauch Wenn der Eiswürfel-/Eiswasserbereit zum ersten Mal gebraucht wird, kann es vorkommen dass die hergestellten Eiswürfel oder das Eiswasser einen schlechten Geschmack aufweisen; wir empfehlen diese nicht zu gebrauchen. Um Wasser zu entnehmen: Wasser kann jederzeit entnommen werden;...
  • Seite 7: Lebensmittel Aufbewahren, Einfrieren Und Auftauen

    LEBENSMITTEL AUFBEWAHREN, EINFRIEREN UND AUFTAUEN Die einzufrierenden Lebensmittel so einwickeln, dass weder Wasser noch Feuchtigkeit oder Kondensat eindringen können; Dadurch wird die Übertragung von Gerüchen oder Aromen vermieden und eine bessere Konservierung des Gefriergutes gewährleistet. HINWEIS: niemals warme Lebensmittel in den Gefrierraum stellen. Lebensmittel vor dem Einfrieren abkühlen lassen, heißt Energie sparen und die Lebensdauer des Geräts verlängern.
  • Seite 8 Wenn die Gerätetemperatur zu hoch ist: • Wurden die Gerätesteuerungen richtig eingerichtet? • Haben Sie große Mengen an Lebensmitteln in das Gerät gestellt? • Stellen Sie sicher, dass die Belüftungsöffnungen im Fach nicht verdeckt sind, sonst kann die kalte Luft nicht zirkulieren.
  • Seite 9 AUSWECHSELN DES WASSERFILTEREIN- SATZES (falls vorhanden) 1. Der Einsatz des Wasserfilters ist mit einem Deckel abgedeckt und befindet sich unterhalb der Tür des Gefrierraums. Drehen Sie den Verschluss gegen den Uhrzeigersinn in senkrechte Position und ziehen Sie ihn zusammen mit dem Filtereinsatz durch das Gitter heraus. 2.

Inhaltsverzeichnis