Herunterladen Inhalt Diese Seite drucken

Bauknecht KSN 581 A++ Gebrauchsanweisung

Werbung

Gebrauchsanweisung
KSN 581 A++
Bauknecht AG, Industriestrasse 36, 5600 Lenzburg, www.bauknecht.ch
Verkauf
Telefon 0848 801 002
Kundendienst
Telefon 0848 801 001
Ersatzteile
Telefon 0848 801 005
Fax 0848 801 017
Fax 0848 801 003
Fax 0848 801 004
verkauf@bauknecht.ch
service@bauknecht.ch
ersatzteilverkauf@bauknecht.ch

Werbung

Inhaltsverzeichnis
loading

Inhaltszusammenfassung für Bauknecht KSN 581 A++

  • Seite 1 Gebrauchsanweisung KSN 581 A++ Bauknecht AG, Industriestrasse 36, 5600 Lenzburg, www.bauknecht.ch Verkauf Telefon 0848 801 002 Fax 0848 801 017 verkauf@bauknecht.ch Kundendienst Telefon 0848 801 001 Fax 0848 801 003 service@bauknecht.ch Ersatzteile Telefon 0848 801 005 Fax 0848 801 004...
  • Seite 2: Vor Dem Gebrauch Des Geräts

    VOR DEM GEBRAUCH DES GERÄTS • Das von Ihnen erworbene Gerät ist ein Haushaltsgerät, das 1. Überprüfen Sie nach dem Auspacken des Geräts das auch folgenden Bereichen bestimmt ist: einwandfreie Schließen der Türen. Mögliche - Küchen von Arbeitsbereichen, Geschäften und/oder Büros Transportschäden müssen dem Händler innerhalb von 24 - landwirtschaftliche Betriebe Stunden nach Anlieferung gemeldet werden.
  • Seite 3: Allgemeine Hinweise Und Ratschläge

    ALLGEMEINE HINWEISE UND RATSCHLÄGE INSTALLATION SICHERHEIT • Zum Transport und zur Installation des Geräts sind • Im Gerät keine Spraydosen oder Behälter mit zwei oder mehrere Personen erforderlich. Treibgasen oder Brennstoffen lagern. • Beim Auf- bzw. Umstellen des Gerätes darauf achten, •...
  • Seite 4: Ausserbetriebsetzung Des Gerätes

    INBETRIEBNAHME Beim Anschließen an das Stromnetz werden auf dem Display die werkseitig eingestellten Temperaturen angezeigt (-18°C e +5°C). Falls das akustische Signal ertönt und die Temperaturanzeige aufleuchtet, die Alarm-Ausschalttaste gedrückt halten. Hinweis: Nach dem Einschalten des Geräts dauert es ca. 2-3 Stunden, bis die für eine normale Beladung des Kühlschranks erforderliche Temperatur erreicht ist.
  • Seite 5: Reinigung, Desinfektion Und Pflege Des Eis- Und/Oder Wasserspenders

    REINIGUNG, DESINFEKTION UND PFLEGE DES EIS- UND/ODER WASSERSPENDERS (sofern vorhanden) Die Nichtbeachtung der aufgeführten Anweisungen zur Desinfektion kann die Trinkwasserqualität des ausgegebenen Wassers beeinträchtigen. • Vor der ersten Inbetriebnahme des Geräts und nach jedem Austausch des Filters sollten Sie die ersten 9-14 Liter Wasser wegschütten oder das Wasser 6-7 Minuten lang laufen lassen (auch mit Unterbrechungen, aber in jedem Fall bevor Sie Wasser trinken) und das in den ersten 24 Stunden erzeugte Eis nicht verwenden.
  • Seite 6: Benutzung Des Eisautomaten

    BENUTZUNG DES EISAUTOMATEN (falls vorhanden) Die ersten Eiswürfel erhalten Sie ca. acht Stunden nach dem Einschalten des Geräts. Für die Produktion von zerstoßenem Eis (nur bestimmte Modelle - siehe Kurzanleitung) müssen zunächst Eiswürfel zerkleinert werden. Daher kann es zu einer geringen Verzögerung der Ausgabe kommen. Geräusche im Eiszerkleinerer sind normal und die Eisstücke können unterschiedliche Größen haben.
  • Seite 7: Aufbewahren, Tiefkühlen Und Auftauen Von Lebensmitteln

    AUFBEWAHREN, TIEFKÜHLEN UND AUFTAUEN VON LEBENSMITTELN Wickeln Sie alle einzufrierenden Lebensmittel derart ein, dass weder Wasser noch Feuchtigkeit oder Wasserdampf eindringen können; dadurch wird das Übertragen von Gerüchen oder Aromen im Eisschrank vermieden und ist eine bessere Lagerung des Tiefkühlguts möglich. Hinweis: Stellen Sie keine warmen Speisen in den Tiefkühlteil.
  • Seite 8 Temperaturregelung für Fleischschale / Obst- und Gemüseschale (falls vorhanden) • Die Kaltluft wird über eine Öffnung zwischen Kühlraum und Gefrierraum in die Fleischschale geleitet. Dadurch herrscht in dieser eine niedrigere Temperatur als im übrigen Kühlschrank. Die Luftversorgung kann mit Hilfe des Schiebereglers geregelt werden.
  • Seite 9: Technischer Kundendienst

    AUSTAUSCH DES WASSERFILTEREINSATZES (falls vorhanden) 1. Der Drehverschluss des Wasserfiltereinsatzes befindet sich unter der Gefrierraumtür. Drehen Sie den Verschluss gegen den Uhrzeigersinn in eine senkrechte Position und ziehen Sie ihn zusammen mit dem Filtereinsatz durch das Gitter heraus. 2. Ziehen Sie ihn zusammen mit dem Filtereinsatz durch das Gitter heraus. 3.
  • Seite 11 INSTALLATION INSTRUCTIONS - INSTALLATIONSANLEITUNG - INSTRUCTIONS POUR LʼINSTALLATION - AANWIJZINGEN VOOR...
  • Seite 12: Anschluss An Die Wasserleitung

    Für eine sichere und korrekte Installation des AUFSTELLUNG UND NIVELLIERUNG DES KÜHLSCHRANKS Gerätes diese Anleitung und die beiliegende Falls der Kühlschrank etwas instabil ist oder ein leichteres Dokumentation bitte aufmerksam durchlesen (siehe Schließen der Türen erwünscht ist, sollte die Neigung des Kapitel "Allgemeine Hinweise und Ratschläge").
  • Seite 13 BAUKNECHT KSN 581 A++ IN 2010/1060...

Inhaltsverzeichnis