Herunterladen Diese Seite drucken

Dell LTO series Benutzerhandbuch

Powervault
Vorschau ausblenden

Werbung

Dell PowerVault LTO-Bandlaufwerk
Benutzerhandbuch

Werbung

loading

  Inhaltszusammenfassung für Dell LTO series

  • Seite 1 Dell PowerVault LTO-Bandlaufwerk Benutzerhandbuch...
  • Seite 3 Copyright © 2017 Dell Inc. oder Tochtergesellschaften. All rights reserved. Dell, EMC und andere Marken sind Marken der Dell Inc. oder ihrer Tochtergesellschaften. Andere Marken können Eigentum der jeweiligen Rechtsinhaber sein. v Modellnummern für interne Laufwerke: LTO Ultrium 8-H, LTO Ultrium 7-H, LTO Ultrium 6-H, LTO Ultrium 5-H, LTO Ultrium 4-H, LTO Ultrium 3-H v Modellnummern für externe Laufwerke: CSEH 001, LTO4-EH1, LTO3-EH1...
  • Seite 4 Dell PowerVault LTO-Bandlaufwerk: Benutzerhandbuch...
  • Seite 5: Inhaltsverzeichnis

    Laufwerk für den Rackeinbau . . 55 Externes Laufwerk installieren – Schritt-für- Schritt-Anleitungen . . 13 Kontakt mit Dell aufnehmen ..57 Laufwerkbetrieb überprüfen . . 15 Einheitentreiber laden . . 15 Anhang. Informationen zur Einhaltung Prozeduren über den Ethernet-Service-Port .
  • Seite 6 Dell PowerVault LTO-Bandlaufwerk: Benutzerhandbuch...
  • Seite 7: Abbildungsverzeichnis

    Abbildungsverzeichnis PowerVault – internes Modell . SAS-Kabel anschließen . . 14 PowerVault – externes Modell. Zwei SAS-Hosts an ein Bandlaufwerk anschlie- PowerVault – Modell für den Rackeinbau ßen . . 15 Vorderseite . Externes Laufwerk einschalten . . 19 Rückseite des internen SAS-Bandlaufwerks Laufwerk für den Rackeinbau einschalten Rückseite des externen SAS-Bandlaufwerks Laufwerk in Grundstellung setzen .
  • Seite 8 Dell PowerVault LTO-Bandlaufwerk: Benutzerhandbuch...
  • Seite 9: Tabellen

    Tabellen Spezifikationen für die LTO-Laufwerksgenerati- Methoden des Empfangs von Fehlern und on . Nachrichten . . 39 Erläuterungen zur Einzelzeichenanzeige, Bereit- Beschreibungen und Problembehebung schaftsanzeige und Fehleranzeige TapeAlert-Kennzeichen und Beschreibungen Unterstützte Funktionen kompatibler Datenträ- Allgemeine Spezifikationen . . 53 gertypen .
  • Seite 10 Dell PowerVault LTO-Bandlaufwerk: Benutzerhandbuch...
  • Seite 11: Einführung

    Modell (zur Integration in ein System) oder als externes Modell (als separate Tischeinheit) zur Verfügung. In der LTO-Produktreihe gibt es sieben Generationen der PowerVault-Bandlaufwerke von Dell. In Abb. 1 wird das interne Modell des Bandlaufwerks gezeigt. Abb. 2 auf Seite 2 zeigt das separat erhältli- che externe Modell des Bandlaufwerks.
  • Seite 12: Verschlüsselung

    Ihrem Computer eine Anwendung installiert sein, die die Verschlüsselung unterstützt. Die Datenverschlüsselung wird nur bei LTO Ultrium 4-Datenkassetten und späteren Datenkassettenversionen unterstützt. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Doku- mentation zur Anwendungsunterstützung. Dell PowerVault LTO-Bandlaufwerk: Benutzerhandbuch...
  • Seite 13: Spezifikationen Und Funktionen

    Spezifikationen und Funktionen Spezifikationen Tabelle 1. Spezifikationen für die LTO-Laufwerksgeneration PowerVault-Generation Spezifikation LTO8 LTO7 LTO6 LTO5-140 LTO4-120 LTO3-80 Native Kapazi- 12000 GB 6000 GB 2500 GB 1500 GB 800 GB 400 GB tät Kapazität bei 30000 GB 15000 GB 6250 GB einer Kompri- mierung im Verhältnis 2,5:1...
  • Seite 14: Bandsicherungssoftware

    Es wird empfohlen, eine Sicherungsanwendung zu verwenden, die bessere Speicherverwal- tungsfunktionen sowie weitere nützliche Funktionen (wie beispielsweise TapeAlert) bereitstellt. Die neu- esten unterstützten Softwareversionen stehen auf der Support-Website von Dell unter http:// www.Dell.com/support bereit. Sie können sich aber auch auf der Website des Anbieters der Sicherungs- software informieren. Vorderseite Abbildung 4.
  • Seite 15: Erläuterungen Zur Einzelzeichenanzeige, Bereit

    3. Fehleranzeige. An der Vorderseite des Dell PowerVault LTO-Bandlaufwerks befindet sich eine bern- steinfarbene Fehleranzeige, über die angezeigt wird, dass am Laufwerk ein Fehler aufgetreten ist, das Laufwerk nicht betriebsbereit ist oder gereinigt werden muss. Weitere Informationen hierzu enthält Tabelle 2.
  • Seite 16 Notieren Sie sich den Code in der Einzelzeichenanzeige. Ermitteln Sie an- schließend die Bedeutung der Fehlercodes im entsprechenden Ab- schnitt zur Fehlerbehebung der Fehlercodetabelle. Wenn in der Einzelzeichenanzeige ein angezeigt wird, muss eine Reinigungskassette eingelegt werden. Dell PowerVault LTO-Bandlaufwerk: Benutzerhandbuch...
  • Seite 17: Rückseite

    Tabelle 2. Erläuterungen zur Einzelzeichenanzeige, Bereitschaftsanzeige und Fehleranzeige (Forts.) Bernstein- Weiße Grüne farbene LED zur Bedeutung der LEDs, Bereitschaftsan- Fehleranzei- Verschlüs- Einzelner roter Einzelzeichenanzeige und des einzel- zeige selung SCD-Anzeige Punkt nen Punkts Blinkt zwei Das Laufwerk aktualisiert die Firmwa- Mal pro Sekunde Blinkt ein...
  • Seite 18: Rückseite Des Rack-Einbaufähigen Bandlauf

    Abbildung 7. Rückseite des Rack-einbaufähigen Bandlaufwerks Netzteilanschluss SAS-Anschlüsse Lüftergehäuse Ethernet (nicht iSCSI) ausschließlich zur Übertra- gung der Firmware und von Speicherauszügen Dell PowerVault LTO-Bandlaufwerk: Benutzerhandbuch...
  • Seite 19: Bandlaufwerk Konfigurieren

    Vorinstallierte interne Laufwerke Die Installation und Konfiguration von internen Bandlaufwerken, die als Teil des Systems geliefert wer- den, wird von Dell übernommen. Falls im Lieferumfang des Systems Software für Bandsicherungen ent- halten ist, lesen Sie die zusammen mit der Software gelieferten Installationsanweisungen.
  • Seite 20 Stunden an die neue Umgebung anpassen können. Abbildung 8. Belüftungsbereich Belüftungsbereich 2. System von der Stromversorgung trennen a. Schalten Sie das System aus. b. Trennen Sie das Netzkabel sowohl von der Netzsteckdose als auch vom System. Dell PowerVault LTO-Bandlaufwerk: Benutzerhandbuch...
  • Seite 21 3. Montageposition im System vorbereiten Vorsicht: Um Verletzungen von Personen oder Beschädigungen am System oder Bandlaufwerk zu vermei- den, muss das Netzkabel des Systems vor der Installation des Laufwerks getrennt werden. Anweisungen zur Vorbereitung der Montageposition, in die das Bandlaufwerk eingebaut werden soll, enthält die Dokumentation des Systems.
  • Seite 22: Befestigungslöcher Am Bandlaufwerk

    Möglichkeiten, das Laufwerk zu befestigen. Wenn das Laufwerk auf Schienen oder auf einer Führung befestigt ist, schieben Sie es in die entsprechende Position. Bei einigen Systemen muss das Laufwerk in eine Datenträgerposition eingesetzt und mit Schrauben direkt am System befestigt werden. Dell PowerVault LTO-Bandlaufwerk: Benutzerhandbuch...
  • Seite 23: Externe Laufwerke Und Laufwerke Für Den Rackeinbau Installieren

    Abbildung 12. Laufwerk befestigen 8. Hostsystem an die Stromversorgung anschließen und Stromversorgung des Bandlaufwerks testen Schließen Sie das Netzkabel an das System und die Netzsteckdose an. Achten Sie darauf, ob Folgen- des abläuft, wenn das System eingeschaltet wird, um zu überprüfen, ob das Laufwerk mit Strom ver- sorgt wird: a.
  • Seite 24: Sas-Kabel Anschließen

    Einheit ab. 2. An die Stromversorgung anschließen Ein externes Dell PowerVault-Bandlaufwerk kann mit einer beliebigen Spannung im Bereich von 100 bis 240 Volt (50 bis 60 Hz) betrieben werden. Es ist keine Einstellung erforderlich. Gehen Sie wie folgt vor, um das Laufwerk an die Stromversorgung anzuschließen: a.
  • Seite 25: Laufwerkbetrieb Überprüfen

    Hinweise: Zum Auführen einiger Sicherungssoftwareanwendungen müssen keine Einheitentreiber gela- den werden. In einigen Fällen funktioniert die Anwendung durch die Installation von Einheitentreibern nicht mehr ordnungsgemäß. Lesen Sie vor dem Laden dieser Treiber die Dokumentation für die jeweilige Anwendung. Die aktuellen Treiber finden Sie unter http://www.Dell.com/support. Bandlaufwerk konfigurieren...
  • Seite 26: Prozeduren Über Den Ethernet-Service-Port

    2. Rufen Sie eine FTP-Sitzung zwischen Laufwerk und Computer auf. Die IP-Standardadresse des Lauf- werks lautet: 169.254.0.3. 3. Geben Sie bei der Benutzereingabeaufforderung guest ein und drücken Sie die Eingabetaste. 4. Drücken Sie bei der Aufforderung zur Kennworteingabe die Eingabetaste. Es muss kein Kennwort eingegeben werden. Dell PowerVault LTO-Bandlaufwerk: Benutzerhandbuch...
  • Seite 27 5. Geben Sie bin ein, um den binären Übertragungsmodus festzulegen. 6. Geben Sie mget *.dmp ein, um einen Laufwerkspeicherauszug an den Computer zu übertragen. Wenn bereits ein Speicherauszug vorhanden ist, zeigt das Laufwerk den Namen des Speicherauszugs an und Sie müssen angeben, ob dieser an den Computer übertragen werden soll. Geben Sie y ein, um den vorhandenen Speicherauszug zu übertragen, bzw.
  • Seite 28 Dell PowerVault LTO-Bandlaufwerk: Benutzerhandbuch...
  • Seite 29: Bandlaufwerk Benutzen

    Bandlaufwerk benutzen v „Bedienung des Laufwerks” v „Kassetten laden, entladen und mit Schreibschutz versehen” auf Seite 20 v „Richtlinien für Bandkassetten” auf Seite 23 v „Bandmechanismus reinigen” auf Seite 25 Bedienung des Laufwerks Schalten Sie das externe Laufwerk mit dem Netzschalter an der Frontkonsole ein (Abb. 15). Schalten Sie das Laufwerk für den Rackeinbau mit dem Netzschalter an der Frontkonsole ein (Abb.
  • Seite 30: Kassetten Laden, Entladen Und Mit Schreibschutz Versehen

    Standard abweichende Etiketten. Kleben Sie nichts anderes als zugelassene Etiketten auf die Kassetten und diese immer nur in den Etikettbereich. Das Dell PowerVault LTO-Bandlaufwerk ist mit den Kassetten der Vorgängermodelle kompatibel (siehe Unterstützte Funktionen kompatibler Datenträgertypen). Unter Tabelle 3 werden die Funktionen beschrieben, die auf den unterschiedlichen kompatiblen Datenträgertypen unterstützt werden.
  • Seite 31: Lto Ultrium-Datenkassette

    Tabelle 3. Unterstützte Funktionen kompatibler Datenträgertypen (Forts.) Daten- Power Power Power Power Power Power Band- Daten- LTO- kapazität Vault- Vault- Vault- Vault- Vault- Vault- länge kapazität Kassetten- kom- Genera- Genera- Genera- Genera- Genera- Genera- nominal nativ generation primiert tion tion tion tion tion...
  • Seite 32: Schreibschutzschalter Von Bandkassetten Einstellen

    Entmagnetisierer. Kassetten im Ultrium-Format nicht mit einer Massenlöscheinheit löschen, da dadurch vorab aufgezeichnete Servoinformationen zerstört werden und die Kassette unbrauchbar wird. Zum Löschen von Kassetten immer den Befehl für langes oder schnelles Löschen in der Sicherungssoft- ware verwenden. Dell PowerVault LTO-Bandlaufwerk: Benutzerhandbuch...
  • Seite 33: Richtlinien Für Bandkassetten

    Ob Daten auf das Band geschrieben werden können, hängt von der Position des Schreibschutzschalters (Abb. 20) auf der Bandkassette ab: v Steht der Schalter auf der gesperrten Position (gesperrtes Vorhängeschloss), können keine Daten auf das Band geschrieben werden. v Steht der Schalter auf der entsperrten Position (entsperrtes Vorhängeschloss oder schwarz ohne Sym- bol), können Daten auf das Band geschrieben werden.
  • Seite 34 Überprüfen Sie die Kassette vor dem Benutzen oder Lagern auf Beschädigungen. v Überprüfen Sie die Rückseite der Kassette (den Teil, der zuerst in den Kassettenladeschacht eingelegt wird). Die Naht des Kassettengehäuses darf keine Lücken aufweisen. Weist die Naht Lücken auf, hat sich der Bandmitnehmerstift möglicherweise verschoben. Dell PowerVault LTO-Bandlaufwerk: Benutzerhandbuch...
  • Seite 35: Bandmechanismus Reinigen

    Entmagnetisieren Sie keine Bandkassetten, die Sie noch verwenden wollen. Durch die Entmagnetisie- rung wird das Band unbrauchbar. Bandmechanismus reinigen PowerVault-Laufwerke von Dell sind so konzipiert, dass nur ein geringer Reinigungsbedarf besteht. Muss das Bandlaufwerk gereinigt werden, erscheint ein in der Einzelzeichenanzeige und die Fehleranzeige blinkt gelb.
  • Seite 36 Dell PowerVault LTO-Bandlaufwerk: Benutzerhandbuch...
  • Seite 37: Bandsicherungssoftware Benutzen

    Weitere Informationen zur Verwendung der Bandsicherungssoftware enthält die mit der Bandsicherungs- anwendung gelieferte Dokumentation. Die neuesten unterstützten Softwareversionen stehen auf der Sup- port-Website von Dell unter http://www.Dell.com/support bereit. Sie können sich aber auch auf der Website des Anbieters der Sicherungssoftware informieren.
  • Seite 38 Dell PowerVault LTO-Bandlaufwerk: Benutzerhandbuch...
  • Seite 39: Fehlerbehebung

    Hinweis: Schalten Sie das Bandlaufwerk beim Aktualisieren von Firmware erst aus, wenn die Aktualisie- rung abgeschlossen ist, da andernfalls die Firmware verloren gehen kann. Informationen zu den neuesten Firmware-Versionen finden Sie auf der Support-Website von Dell unter http://www.Dell.com/support. Diagnose- oder Wartungsfunktion auswählen Das Bandlaufwerk kann Diagnosen ausführen, Schreib- und Lesefunktionen testen, eine fehlerverdächtige...
  • Seite 40: Diagnose- Und Wartungsfunktionscodes Und Beschreibungen

    (statt zwei Mal pro Sekunde nur noch ein Mal pro Sekunde). Das Bandlaufwerk spult das Band zurück, gibt die Kassette aus und verlässt dann den Wartungsmodus. Funktionscode 2 — RESERVIERT (Servicefunktion) Funktionscode 3 — RESERVIERT (Servicefunktion) Dell PowerVault LTO-Bandlaufwerk: Benutzerhandbuch...
  • Seite 41 Tabelle 5. Diagnose- und Wartungsfunktionscodes und Beschreibungen (Forts.) Funktionscode 4 — Speicherauszug wichtiger Daten im Bandlaufwerkspeicher erzwingen Dieser Funktionscode bewirkt, dass das Bandlaufwerk eine Sammlung wichtiger technischer Daten (Speicherauszug) in den Laufwerkspeicher stellt und auf diesem sichert. (Ein Laufwerkspeicherauszug wird auch als Firmware-Trace- Sicherung bezeichnet.) Hinweis: Wird ein Fehlercode im Wartungsmodus angezeigt, leuchtet auf dem Bandlaufwerk auch ein Punkt auf, um darauf hinzuweisen, dass bereits ein Speicherauszug vorhanden ist.
  • Seite 42 Funktionscode C - Kassette in Bandlaufwerk einlegen Diese Funktion kann selbst nicht ausgewählt werden. Sie ist jedoch Teil anderer Wartungsfunktionen (beispielsweise "Diagnoseprogramm für das Bandlaufwerk ausführen"), bei denen eine nicht schreibgeschützte Arbeitskassette ein- gelegt werden muss. Dell PowerVault LTO-Bandlaufwerk: Benutzerhandbuch...
  • Seite 43 Tabelle 5. Diagnose- und Wartungsfunktionscodes und Beschreibungen (Forts.) Funktionscode E - Kassette und Band testen Dieser Funktionscode bewirkt, dass das Bandlaufwerk einen Schreib-/Lesetest (an den Bandrändern) ausführt, um zu überprüfen, ob eine Kassette und ihr Magnetband möglicherweise fehlerhaft sind. Das Bandlaufwerk benötigt ca. 15 Minuten zur Ausführung einer Schleife des Tests.
  • Seite 44 ßend das Band zurück, gibt die Kassette aus und verlässt den Wartungsmodus. v Wollen Sie die Diagnose sofort anhalten und den laufenden Test beenden, drücken Sie die Entnahmetaste zwei Mal. Das Bandlaufwerk spult das Band zurück, gibt die Kassette aus und verlässt den Wartungsmodus. Dell PowerVault LTO-Bandlaufwerk: Benutzerhandbuch...
  • Seite 45 Tabelle 5. Diagnose- und Wartungsfunktionscodes und Beschreibungen (Forts.) Funktionscode H - Schreib-/Lesekopf testen Dieser Funktionscode bewirkt, dass das Bandlaufwerk Messungen des Widerstandes des Schreib-/Lesekopfs und (in der Bandmitte) einen Schreib-/Lesetest durchführt. Das Laufwerk führt diese Tests aus, um zu überprüfen, ob der Schreib-/Lesekopf und der Bandtransportmechanismus des Laufwerks korrekt funktionieren.
  • Seite 46 Wird ein Fehler festgestellt, blinkt die Fehleranzeige gelb und das Bandlaufwerk sendet einen Fehlercode an die Einzelzeichenanzeige. Suchen Sie den Code im Abschnitt „Beschreibungen und Problembehebung” auf Seite 39. Nachdem die Kassette manuell ausgegeben und entnommen wurde, verlässt das Bandlaufwerk den Wartungsmodus. Dell PowerVault LTO-Bandlaufwerk: Benutzerhandbuch...
  • Seite 47 Tabelle 5. Diagnose- und Wartungsfunktionscodes und Beschreibungen (Forts.) Funktionscode L – Test zum Einlegen/Ausgeben von Kassetten Ungefähre Laufzeit = 15 Sekunden pro Schleife Gesamtzahl der Schleifen = 10 Der Funktionscode testet das Laufwerk in Bezug auf das Einlegen und Ausgeben von Bandkassetten. Das Diagnoseprogramm wird zehn Mal ausgeführt.
  • Seite 48: Allgemeine Richtlinien

    Allgemeine Richtlinien Treten beim Betrieb des Dell PowerVault-Bandlaufwerks Probleme auf, können Sie Tabelle 6 Informatio- nen zu häufig auftretenden Problemen entnehmen. Kann das Problem nicht ermittelt werden, siehe „Me- thoden des Empfangs von Fehlern und Nachrichten” auf Seite 39. Auch die Farbe und der Zustand der LEDs können auf einen Fehler hinweisen.
  • Seite 49: Methoden Des Empfangs Von Fehlern Und Nachrich- Ten

    Tabelle 6. Fehlerbehebung (Forts.) Fehler ... Maßnahme ... Das Bandlaufwerk antwortet nicht auf Systembefehle. Drücken Sie die Entnahmetaste des Laufwerks und hal- ten Sie sie zehn Sekunden lang gedrückt, um einen Laufwerkspeicherauszug zu erzwingen. Das Laufwerk sichert den Speicherauszug und führt dann einen Neustart aus, damit die Kommunikation mit dem Lauf- werk möglich wird.
  • Seite 50 (siehe „Bandlaufwerk konfigurieren” auf Seite 9). 4. Liegt die Spannung innerhalb des zulässigen Bereichs und bleibt der Fehler dennoch be- stehen, wenden Sie sich an die technische Unterstützung von Dell. Der Fehlercode wird gelöscht, wenn das Bandlaufwerk ausgeschaltet oder in den Wartungsmodus versetzt wird.
  • Seite 51 Laufwerk ein und führen Sie die Bandlaufwerkdiagnose aus (siehe Funktionscode 1 in „Diagnose- oder Wartungsfunktion auswählen” auf Seite 29). - Schlägt die Diagnose fehl, wenden Sie sich an die technische Unterstützung von Dell. - Ist die Diagnose erfolgreich, ist der Fehler nur vorübergehend aufgetreten.
  • Seite 52 Bandkassette nicht, führen Sie die Bandlaufwerkdiagnose aus (siehe Funktionscode 1 in „Diagnose- oder Wartungsfunktion auswählen” auf Seite 29): v Schlägt die Diagnose fehl, wenden Sie sich an die technische Unterstützung von Dell. v Ist die Diagnose erfolgreich, führen Sie den Diagnosetest des Schreib-/Lesekopfs aus (siehe Funktionscode H in „Diagnose- oder Wartungsfunktion auswählen”...
  • Seite 53 Hardwarefehler des Bandlaufwerks. Das Bandlaufwerk hat einen Fehler festgestellt, der zwar den Betrieb des Bandlaufwerks einschränkt, die Weiterbenutzung aber nicht verhindert. Bleibt der Fehler bestehen, wenden Sie sich an die technische Unterstützung von Dell. Das Lauf- werk kann benutzt werden, obwohl die Einzelzeichenanzeige weiterhin einen Fehler anzeigt und die Fehleranzeige gelb blinkt.
  • Seite 54: Laufwerkstatus

    2. Stellen Sie über einen Web-Browser eine Verbindung zu http://169.254.0.3 her. Die Seite mit dem Lauf- werkstatus wird angezeigt. Abbildung 21. Seite mit dem Laufwerkstatus 3. Markieren Sie die jeweiligen Kästchen, um Informationen zu diesem Thema zu erhalten. Dell PowerVault LTO-Bandlaufwerk: Benutzerhandbuch...
  • Seite 55: Laufwerkswartung

    Abbildung 22. Seite "Laufwerkstatus" – Details Anmerkung: Das Seitenformat kann in den "Nur-Text-Modus" geändert werden, indem Sie das ent- sprechende Kästchen am Anfang der Seite markieren. 4. Mit der Schaltfläche für Aktualisierung im Web-Browser können Sie die Seite mit dem aktuellen Lauf- werkstatus aktualisieren.
  • Seite 56: Probleme Mit Der Sas-Konnektivität Beheben

    Tritt beim Herstellen der Verbindung oder bei der Kommunikation mit dem Laufwerk ein Fehler auf, füh- ren Sie folgende Schritte aus: 1. Prüfen Sie, ob das Bandlaufwerk eingeschaltet ist. 2. Tauschen Sie das SAS-Kabel und die Interposer (falls vorhanden) aus und wiederholen Sie die fehlge- schlagene Operation. Dell PowerVault LTO-Bandlaufwerk: Benutzerhandbuch...
  • Seite 57: Probleme Mit Kassetten Beheben

    „Bandmechanismus reinigen” auf Seite 25 und Funktionscode 1 in „Diagnose- oder Wartungs- funktion auswählen” auf Seite 29). 3. Schlägt die Bandlaufwerkdiagnose fehl, wenden Sie sich an die technische Unterstützung von Dell. Ist die Bandlaufwerkdiagnose erfolgreich, führen Sie die Operation aus, die den Kassettenfehler ur- sprünglich verursacht hat.
  • Seite 58: Tapealert

    Diese Technologie ermöglicht einem System das Lesen der TapeAlert-Kennzeichen eines Bandlaufwerks über die SCSI-Schnittstelle. Das System liest die Kennzeichen aus der Protokollprüfseite 0x2E. TapeAlert-Kennzeichen In Tabelle 9 sind die TapeAlert-Kennzeichen aufgeführt, die vom Dell PowerVault-Bandlaufwerk unter- stützt werden. Tabelle 9. TapeAlert-Kennzeichen und Beschreibungen.
  • Seite 59: Beschreibungen Und Problembehebung

    Tabelle 9. TapeAlert-Kennzeichen und Beschreibungen (Forts.). Vom Bandlaufwerk unterstützte TapeAlert-Kennzeichen Schreibfehler (Write Wird für alle nicht Wird zudem Kennzeichen 9 failure) behebbaren Schreib- oder gesetzt, achten Sie darauf, Positionierungsfehler gesetzt, dass der die nicht eindeutig bestimmt Schreibschutzschalter so ge- werden können und deren setzt ist, dass Daten auf das Ursache in einer fehlerhaften Band geschrieben werden...
  • Seite 60 Grundstellung nicht behoben, ist, bei dem das benutzen Sie den Fehlercode Bandlaufwerk zwecks der Einzelzeichenanzeige, der Fehlerbehebung in Grund- Benutzerschnittstelle des stellung gebracht werden Kassettenarchivs oder der muss. SCSI-Laufwerkprüfdaten. Sie- he „Beschreibungen und Problembehebung” auf Seite Dell PowerVault LTO-Bandlaufwerk: Benutzerhandbuch...
  • Seite 61 Tabelle 9. TapeAlert-Kennzeichen und Beschreibungen (Forts.). Vom Bandlaufwerk unterstützte TapeAlert-Kennzeichen Hardware B Wird gesetzt, wenn die inter- Benutzen Sie den Fehlercode nen Selbsttests des der Einzelzeichenanzeige, der Bandlaufwerks gescheitert Benutzerschnittstelle des sind. Kassettenarchivs oder der SCSI-Laufwerkprüfdaten. Sie- he „Beschreibungen und Problembehebung”...
  • Seite 62: Bandkassette Wiederherstellen

    2. Drücken Sie die Entnahmetaste erneut, um die Kassette auszugeben. Können Sie die Kassette immer noch nicht ausgeben, wenden Sie sich an den Kundendienst. Hinweis: Das Laufwerk darf zu Reparaturzwecken nur vom Kundendienst geöffnet werden, da an- dernfalls der Gewährleistungsanspruch verloren geht. Dell PowerVault LTO-Bandlaufwerk: Benutzerhandbuch...
  • Seite 63: Spezifikationen

    „Externes Laufwerk” auf Seite 54 v „Laufwerk für den Rackeinbau” auf Seite 55 Allgemeine Spezifikationen Tabelle 10. Allgemeine Spezifikationen Allgemein Hersteller Hergestellt für Dell Modellnummer (intern, extern, Rackeinbau) Dell PowerVault-Bandlaufwerk LTO Ultrium 8-H LTO Ultrium 7-H LTO Ultrium 6-H...
  • Seite 64: Externes Laufwerk

    Abmessungen und Gewicht Breite 22,2 cm Länge 32,7 cm Höhe 6,5 cm Gewicht 4,4 kg Anschlusswerte Wechselspannung 100 - 240 V Wechselstrom Netzfrequenz 50 - 60 Hz, automatische Bereichsangabe Netzstrom bei 100 V Wechselstrom 0,48 A Dell PowerVault LTO-Bandlaufwerk: Benutzerhandbuch...
  • Seite 65: Laufwerk Für Den Rackeinbau

    Tabelle 12. Spezifikationen des externen Laufwerks (Forts.) Abmessungen und Gewicht Netzstrom bei 240 V Wechselstrom 0,20 A Spezifikationen des externen Laufwerks (Forts.) Leistung Schnittstelle 6 GB SAS Aufzeichnungsformat LTO Ultrium-Generation Kassetten (Media) LTO Ultrium Kapazität LTO8: 12000 GB (nativ) 30000 GB (komprimiert, es wird eine Komprimierung im Verhältnis 2,5:1 angenommen) LTO7: 6000 GB (nativ) 15000 GB (komprimiert, es wird eine Komprimierung im Verhältnis 2,5:1 angenommen)
  • Seite 66 20 bis 80 % relative Feuchtigkeit (nicht kondensierend) Maximale Feuchtkugeltemperatur 26 °C Grenzwerte für nicht in Betrieb befindliche Einheit (Lagerung oder Versand) Temperatur - 40 bis 60 °C Feuchtigkeit 10 bis 90 % relative Feuchtigkeit (nicht kondensierend) Maximale Feuchtkugeltemperatur 26 °C Dell PowerVault LTO-Bandlaufwerk: Benutzerhandbuch...
  • Seite 67: Kontakt Mit Dell Aufnehmen

    5. Für Kontaktinformationen zum globalen technischen Support von Dell: a. Klicken Sie auf den Link zum globalen technischen Support. b. Die Seite "Technischen Support kontaktieren" wird zusammen mit allen Details zur Kontaktauf- nahme mit dem Team des globalen technischen Supports von Dell per Anruf, Chat oder E-Mail angezeigt.
  • Seite 68 Dell PowerVault LTO-Bandlaufwerk: Benutzerhandbuch...
  • Seite 69: Anhang. Informationen Zur Einhaltung Gesetzlicher Bestimmungen

    Anhang. Informationen zur Einhaltung gesetzlicher Bestim- mungen Informationen zur Einhaltung gesetzlicher Bestimmungen für Taiwan Abbildung 17. Informationen zu Ansprechpartnern in Taiwan...
  • Seite 70 Dell PowerVault LTO-Bandlaufwerk: Benutzerhandbuch...
  • Seite 71: Glossar

    Daten gespeichert werden wie ohne Eine Datenspeichereinheit, mit der der Komprimierung. Transport des Magnetbands in einer Bandkassette gesteuert wird. Das Power- Vault-Bandlaufwerk von Dell enthält den Mechanismus (Schreib-/Lesekopf des Siehe Ampere. Laufwerks), der Daten von dem Band Abwärtskompatibel. liest und auf das Band schreibt. Die nati- Die Fähigkeit, mit einem älteren Produkt...
  • Seite 72 LED, die einen alpha- werden kann. numerischen oder numerischen Code an- Datenträger. zeigt, der eine Diagnose- oder Ein physisches Material, in dem oder auf Wartungsfunktion, eine Fehlerbedingung dem Daten dargestellt werden können oder eine Informationsnachricht darstellt. (beispielsweise ein Magnetband). Dell PowerVault LTO-Bandlaufwerk: Benutzerhandbuch...
  • Seite 73 Entmagnetisieren Frontblende. Die Magnetisierung eines Magnetbands Der entfernbare Rahmen, der über die mittels elektrischer Spulen aufheben, die Vorderseite des Bandlaufwerks passt. Strom übertragen, der den Magnetismus des Bands neutralisiert. Erden. Eine elektrische Verbindung zur Erde her- Siehe Gigabyte. stellen. 1. Generation. Der informelle Name für das Ultrium Etikett.
  • Seite 74 Wesentlichen einen konstanten Wert Magnetband innerhalb der Kassette geöff- aufweist. net oder als Schutz des Magnetbands in- nerhalb der Kassette geschlossen werden kann. Hardware. Kassettenspeicher. Die physischen Bauteile oder Einheiten, Siehe LTO-Kassettenspeicher. aus denen sich ein Computer zusammen- setzt. Dell PowerVault LTO-Bandlaufwerk: Benutzerhandbuch...
  • Seite 75 Komprimierung. ten und Datenträgern zur Verfügung ste- Der Prozess des Eliminierens von Abstän- hen. Durch die "offene" Natur der LTO- den, leeren Feldern, Redundanzen und Technologie sind die Angebote unnötigen Daten, um die Länge von Sät- unterschiedlicher Lieferanten miteinander zen oder Blöcken zu kürzen. kompatibel, da sichergestellt ist, dass die Produkte der Lieferanten bestimmten Prü- Konfigurieren.
  • Seite 76 Löschen von Daten verhin- schrieben wird. Prüfdaten werden als dert. Auf dem Schalter befinden sich Bil- Antwort auf einen Befehl "Sense I/O" der eines Vorhängeschlosses (geöffnet und (E/A prüfen) an einen Server geliefert. geschlossen). Wenn Sie den Schalter zu Dell PowerVault LTO-Bandlaufwerk: Benutzerhandbuch...
  • Seite 77 dem geschlossenen Vorhängeschloss schie- keiten als serielle oder parallele Standard- ben, können keine Daten auf das Band Ports (bis zu 160 MB/s). Zu den Variatio- geschrieben werden. Wenn Sie den Schal- nen gehören: ter zu dem geöffneten Vorhängeschloss v Fast/Wide-SCSI: Benutzt einen 16-Bit- schieben, können Daten auf das Band ge- Bus und unterstützt Übertragungsge- schrieben werden.
  • Seite 78 Schreib- und Leseopera- tionen überprüfen, eine fehlerverdächtige Kassette überprüfen, seine eigene Firmwa- re aktualisieren sowie weitere Diagnose- und Wartungsfunktionen ausführen kann. Zoll. Längeneinheit (entspricht 1/36 Yard oder 25,4 mm). Zurücksetzen. Eine Einheit oder einen Schaltkreis in Grundstellung bringen. Dell PowerVault LTO-Bandlaufwerk: Benutzerhandbuch...
  • Seite 79: Index

    Index Spezifikationen (Forts.) Laufwerk für den Rackeinbau 55 Allgemeine Richtlinie 38 Installation 9 Statistical Analysis and Reporting System Internes Laufwerk, vorinstalliert 9 (SARS) 47 Internes Laufwerk installieren 9 Status, Laufwerk 44 Bandkassette 52 Bandkassetten, Richtlinien 23 Bandlaufwerk 9 Kassette ausgeben 52 TapeAlert 4, 48 Bandlaufwerk, extern 13 Kassettengenerationen 20...
  • Seite 80 Dell PowerVault LTO-Bandlaufwerk: Benutzerhandbuch...
  • Seite 81 Antwort Dell PowerVault LTO-Bandlaufwerk Benutzerhandbuch Anregungen zur Verbesserung und Ergänzung dieser Veröffentlichung nehmen wir gerne entgegen. Bitte informie- ren Sie uns über Fehler, ungenaue Darstellungen oder andere Mängel. Zur Klärung technischer Fragen sowie zu Liefermöglichkeiten und Preisen wenden Sie sich bitte entweder an Ihre IBM Geschäftsstelle, Ihren IBM Geschäftspartner oder Ihren Händler.
  • Seite 82 Antwort Dell Inc. Building 9032-2 Department GZW Information Development 9000 South Rita Road Tucson, AZ...
  • Seite 84 Printed in USA...

Diese Anleitung auch für:

Lto6Lto8Lto4-120Lto5-140Lto3-80Lto7