Lenovo Super Multi-BurnerUltrabay Enhanced-Laufwerk Benutzerhandbuch

Vorschau ausblenden

Werbung

Inhaltsverzeichnis
Super Multi-Burner
Ultrabay Enhanced-Laufwerk
Benutzerhandbuch

Werbung

Inhaltsverzeichnis
loading

  Inhaltszusammenfassung für Lenovo Super Multi-BurnerUltrabay Enhanced-Laufwerk

  • Seite 1 Super Multi-Burner Ultrabay Enhanced-Laufwerk Benutzerhandbuch...
  • Seite 3 Super Multi-Burner Ultrabay Enhanced-Laufwerk Benutzerhandbuch...
  • Seite 4 Hinweis Vor Verwendung dieser Informationen und des darin beschriebenen Produkts sollten Sie die Informationen in Anhang C, „Service und Unterstützung”, auf Seite C-1 und in Anhang D, „Lenovo Gewährleistung”, auf Seite D-1 lesen. Erste Ausgabe (Februar 2006) Diese Veröffentlichung ist eine Übersetzung des Handbuchs ThinkPad Super Multi-Burner Ultrabay Enhanced Disk Drive User’s Guide,...
  • Seite 5: Inhaltsverzeichnis

    Gesetz über die elektromagnetische Verträglichkeit Umgang mit DVD-Rs, DVD-RWs, DVD+Rs und von Geräten (EMVG) vom 30. August 1995 (bzw. DVD+RWs . . 2-4 der EMC EG Richtlinie 89/336) . F-1 Umgang mit DVD-RAMs . 2-5 © Lenovo 2006. Portions © IBM Corp. 2004.
  • Seite 6 Super Multi-Burner Ultrabay Enhanced-Laufwerk: Benutzerhandbuch...
  • Seite 7: Sicherheit

    Lees voordat u dit product installeert eerst de veiligheidsvoorschriften. Les sikkerhetsinformasjonen (Safety Information) før du installerer dette produktet. Antes de instalar este produto, leia as Informações sobre Segurança. Antes de instalar este producto lea la información de seguridad. © Lenovo 2006. Portions © IBM Corp. 2004.
  • Seite 8 Läs säkerhetsinformationen innan du installerar den här produkten. Super Multi-Burner Ultrabay Enhanced-Laufwerk: Benutzerhandbuch...
  • Seite 9: Allgemeine Sicherheitsrichtlinien

    Diese Teile werden als ″CRUs″ (Customer Replaceable Units, durch den Kunden austauschbare Funktionseinheiten) bezeichnet. Lenovo kennzeichnet CRUs und stellt eine Dokumentation mit Anweisungen zur Verfügung, wenn der Kunde diese Teile selbst ersetzen kann. Sie müssen bei solchen Arbeiten alle Anweisungen sorgfältig befolgen.
  • Seite 10: Verlängerungskabel Und Verwandte Einheiten

    Trennen dieser Verbindung vorsichtig vor. Batterien und Akkus Alle Lenovo PCs enthalten für die Stromversorgung der Systemuhr eine nicht auf- ladbare Knopfzellenbatterie. Zusätzlich werden bei vielen tragbaren Produkten, wie z. B. beim ThinkPad, aufladbare Akkus verwendet, um das System auch unterwegs mit Strom zu versorgen.
  • Seite 11: Erwärmung Und Lüftung Des Produkts

    Metallkontakte nicht kurz. Schützen Sie Akkus und Knopfzellenbatterien vor Feuchtigkeit und Nässe. Befolgen Sie beim Aufladen des Akkus genau die Anwei- sungen in der Produktdokumentation. Der Akku und die Knopfzellenbatterie können durch unsachgemäße Handhabung überhitzen, so dass Gase oder Flammen austreten können. Verwenden Sie den Akku nicht, wenn er beschädigt ist, sich selbständig entlädt oder wenn sich an den Kontakten des Akkus Korrosionsmaterial ablagert.
  • Seite 12 Super Multi-Burner Ultrabay Enhanced-Laufwerk: Benutzerhandbuch...
  • Seite 13: Registrierung Der Zusatzeinrichtung

    Ihre Rückmeldung ist für uns sehr wichtig, sowohl zur Entwick- lung von Produkten und Services als auch zur Entwicklung besserer Kommunika- tionsmöglichkeiten zwischen Ihnen und Lenovo. Registrieren Sie Ihre Zusatzein- richtung auf der Lenovo-Website unter der folgenden Adresse: www.lenovo.com/register...
  • Seite 14 Super Multi-Burner Ultrabay Enhanced-Laufwerk: Benutzerhandbuch...
  • Seite 15: Kapitel 1. Informationen Zum Super Multi-Burner Ultrabay Enhanced-Laufwerk

    Datenträgertyp Schreibgeschwindigkeit CD-R 24X Max. CD-RW CD-RW mit hoher Datenübertragungsgeschwindigkeit Ultra Speed-CD-RW DVD-R 8X Max. DVD-R DL 4X Max. DVD+R 8X Max. DVD+R DL 4X Max. DVD-RW 4X Max. DVD+RW 4X Max. © Lenovo 2006. Portions © IBM Corp. 2004.
  • Seite 16: Beschreibung Der Software

    Bewahren Sie Ihren Kaufnachweis auf. Dieser wird möglicherweise für die Inan- spruchnahme des Gewährleistungsservice benötigt. Informationen zur technischen Unterstützung finden Sie in Anhang D, „Lenovo Gewährleistung”, auf Seite D-1. Beschreibung der Software Auf der ThinkPad Super Multi-Burner Ultrabay Enhanced-Laufwerk-CD Software and User’s Guide Super befindet sich folgende Software, für die die folgenden Vor-...
  • Seite 17 4. Klicken Sie auf Multimedia Center Home, um das Hauptfenster der Auf- zeichnungssoftware zu öffnen. v DLA (Direct-to-disc) Mit Hilfe dieser Software können Sie CD-RW-, CD-R-, DVD-RAM-, DVD-RW-, DVD+RW-, DVD-R- und DVD+R-Datenträger direkt beschreiben, indem Sie den Laufwerkbuchstaben so verwenden, als würden Sie eine Diskette beschreiben. DLA formatiert alle Arten von Datenträgerformaten.
  • Seite 18: Installationsvoraussetzungen

    Hardware erforderlich. Anmerkung: WinDVD Creator kann DivX-Inhalt importieren und exportieren, wenn die Software ″DivX Codec″ vorinstalliert ist. DivX ist eine Marke der DivXNetworks, Inc. Anmerkung: Lenovo bietet begrenzte Unterstützung für Computer mit den Desk- ® ® top-Betriebssystemen Microsoft Windows...
  • Seite 19: Position Der Laufwerksteuerelemente

    Position der Laufwerksteuerelemente In der folgenden Abbildung sind die Positionen der Steuerelemente an der Vorder- seite des Laufwerks dargestellt: 1 Betriebsanzeige: Diese Anzeige leuchtet, wenn das Laufwerk in Betrieb ist. 2 Entnahmetaste: Drücken Sie diese Taste, um eine DVD oder CD auszugeben. 3 Öffnung zur manuellen Ausgabe: Verwenden Sie diese Notausgabeöffnung, um eine DVD oder CD auszugeben, wenn die Entnahmetaste nicht funktioniert.
  • Seite 20 Super Multi-Burner Ultrabay Enhanced-Laufwerk: Benutzerhandbuch...
  • Seite 21: Kapitel 2. Multi-Burner Plus-Laufwerk Verwenden

    Nehmen Sie das Laufwerk unter keinem der folgenden Umstände in Betrieb: – Bei hoher Temperatur, hoher Luftfeuchtigkeit oder direkter Sonnenein- strahlung – Bei übermäßigen Erschütterungen, plötzlichen Stößen oder unebener Oberflä- – In sehr staubiger Umgebung © Lenovo 2006. Portions © IBM Corp. 2004.
  • Seite 22: Cd Oder Dvd Einlegen

    CD oder DVD einlegen 1. Drücken Sie die Entnahmetaste. Das CD-/DVD-Fach wird aus dem Laufwerk herausgeschoben. 2. Legen Sie eine CD oder DVD mit dem Etikett nach oben in den Laufwerk- schlitten ein. 3. Schließen Sie das CD-/DVD-Fach, indem Sie es leicht drücken, bis es eingezo- gen wird.
  • Seite 23: Behandlung Und Pflege Einer Cd Oder Dvd

    Behandlung und Pflege einer CD oder DVD Behandeln und reinigen Sie CDs oder DVDs, insbesondere wiederbeschreibbare Datenträgertypen wie z. B. CD-RWs, DVD+RWs, und DVD-RWs, vorsichtig, damit sie lesbar bleiben. v Bewahren Sie CDs oder DVDs immer in der Originalverpackung auf. v Setzen Sie CDs oder DVDs nicht direkter Sonnenbestrahlung aus.
  • Seite 24: Laufwerk Mit Cds Und Dvds Verwenden

    Laufwerk mit CDs und DVDs verwenden Gehen Sie wie folgt vor, um eine Daten-CD oder -DVD zu lesen: 1. Schalten Sie den Computer ein. 2. Drücken Sie den Knopf zum Öffnen und Schließen an der Vorderseite des Lauf- werks. 3. Legen Sie eine CD oder DVD oder Kassette mit der beschrifteten Seite nach oben in das CD-/DVD-Fach ein.
  • Seite 25: Umgang Mit Dvd-Rams

    DVD-RWs und DVD+RWs können gelöscht und erneut beschrieben, jedoch nur in neueren DVD-RW-kompatiblen DVD-ROM-Laufwerken verwendet werden. Mit Hilfe von DVD-RWs und DVD+RWs können Sie Dateien sichern, speichern und aktualisieren oder Dateien von einer anderen DVD kopieren. Umgang mit DVD-RAMs DVD-RAM-Datenträger sind in einseitiger und doppelseitiger Version sowie in losem Format oder in Kassettenformat verfügbar.
  • Seite 26: Software Installieren

    Datenträger in die Kassette einlegen 1. Um den Datenträger wieder in die Kassette einzulegen, richten Sie die beschrif- tete Seite des Datenträgers 1 an der beschrifteten Seite der DVD-RAM-Kas- sette aus. 2. Legen Sie den Datenträger ein, und schließen Sie den Kassettendeckel 2 . Beim Schließen des Deckels ist ein Klicken hörbar.
  • Seite 27: Betriebssystemunterstützung

    Betriebssystemunterstützung Als Voraussetzung für das Funktionieren von WinDVD sind IDE DMA, Internet Explorer 5 und DirectX 8.1 erforderlich. Diese Komponenten sind nicht auf allen Betriebssystemen vorhanden. In diesem Abschnitt sind die Schritte aufgeführt, die zum Aktualisieren der verschiedenen Betriebssysteme für die DVD-Wiedergabe erforderlich sind.
  • Seite 28: Regionscode Einstellen

    Regionscode einstellen Bevor Sie einen kommerziellen DVD-Film anzeigen können, müssen Sie den DVD- Regionscode für den entsprechenden DVD-Inhalt einstellen. Wenn das Super Multi-Burner Ultrabay Enhanced-Laufwerk und die WinDVD-Soft- ware installiert sind, können Sie einen DVD-Film abspielen. Sie müssen jedoch zuerst den DVD-Regionscode für Ihren DVD-Inhalt einstellen. Der DVD-Regionscode ist in der Firmware des Multi-Burners gespeichert und muss mit dem Regionscode auf dem Datenträger übereinstimmen, damit der Datenträger wiedergegeben werden kann.
  • Seite 29: Dma-Einstellung Aktivieren

    7. Legen Sie eine Regions-DVD der neuen Region ein. 8. Wählen Sie den richtigen Regionscode für Ihr Land aus. 9. Klicken Sie auf OK. Anmerkung: 1. Ihr Computer ist so konfiguriert, dass die verfügbaren System- ressourcen die höchste Qualität bei der Audio- und Videowie- dergabe gewährleisten.
  • Seite 30: Dla (Direct-To-Disc) Verwenden

    10. Klicken Sie auf Schließen, um das Fenster mit den Eigenschaften für das Sys- tem zu schließen. DLA (Direct-to-Disc) verwenden Mit DLA (Drive Letter Access) können Sie Daten auf CD-R-, CD-RW-, DVD-RAM-, DVD-RW- und DVD-R-Datenträger schreiben. Auf DVD-RAM-, DVD-RW-, DVD+RW-, CD-RW, DVD-R-, DVD+R- und CD-R-Datenträger kann mehrmals geschrieben werden (Daten auf DVD-R- und CD-R-Datenträgern werden ange- hängt, bis die CDs voll sind).
  • Seite 31: Programm "Intervideo Windvd Creator Plus" Verwenden

    Programm ″Intervideo WinDVD Creator Plus″ verwenden Mit Hilfe des Programms ″Intervideo WinDVD Creator Plus″ können Sie Video- und Audiodateien erfassen, bearbeiten und aufzeichnen. Sie können das Programm ″Intervideo WinDVD Creator Plus″ auch zum Erstellen und Aufzeichnen von DVD- Videos unter Verwendung Ihrer eigenen Video- und Audiodateien verwenden. Das Programm ″Intervideo WinDVD Creator Plus″...
  • Seite 32: Kopieren Und Images Erstellen

    Kopieren und Images erstellen Sie können Multimedia Center for ThinkCenter Offerings zum Erstellen von Kopien und zum Speichern von Images Ihrer CDs und DVDs verwenden. Sie kön- nen auch CDs und DVDs von Images erstellen, die Sie zuvor auf der Festplatte gespeichert haben.
  • Seite 33: Anhang A. Technische Daten

    5 bis 90 % kondensierend) 1. Daten zur Produktbeschreibung stellen Zielvorgaben von Lenovo beim Entwurf dar und werden zu Vergleichszwecken angegeben; die tatsächlichen Ergebnisse können variieren, was von mehreren Faktoren abhängt. Diese Produktdaten stellen keine Gewährleistung dar. Daten können ohne Hinweis geändert werden.
  • Seite 34 Lesegeschwindigkeiten Datenträger Lesegeschwindigkeit CD-ROM 24X Max. CD-DA (DAE) 20X Max. CD-R 24X Max. CD-RW 24X Max. DVD-ROM (eine Ebene) 8X Max. DVD-ROM (zwei Ebenen) 6X Max. DVD-R (4,7 GB) 8X Max. DVD-R DL 4X Max. DVD+R 8X Max. DVD+R DL 4X Max.
  • Seite 35: Anhang B. Fehlerbehebung

    Computer anschließend ein, und drücken Sie die Entnahmetaste erneut. 4. Wenn die anderen Vorgehensweisen nicht zum Erfolg führen, verwenden Sie die Öffnung zur manuellen Ausgabe gemäß den Anweisungen im Abschnitt „CD oder DVD manuell ausgeben” auf Seite 2-2. © Lenovo 2006. Portions © IBM Corp. 2004.
  • Seite 36 Sie können die CD oder DVD nicht lesen, nachdem sie beschrieben wurde. Gehen Sie wie folgt vor: 1. Wenn die CD oder DVD in einem anderen CD- oder DVD-Spieler gelesen wird bzw. wenn vorherige Sitzungen angezeigt werden, sind die Verzeichnis- informationen auf dem Datenträger möglicherweise beschädigt, so dass die CD oder DVD nicht lesbar ist.
  • Seite 37: Anhang C. Service Und Unterstützung C

    Während des Gewährleistungszeitraums steht Ihnen Unterstützung zum Austausch fehlerhafter Komponenten zur Verfügung. Wenn Ihre Zusatzeinrichtung außerdem in einem Lenovo Computer installiert ist, sind Sie möglicherweise zusätzlich zu einem Vor-Ort-Service berechtigt. Ihr zuständiger Lenovo Ansprechpartner für technische Unterstützung kann Ihnen bei der Entscheidung für die bestmögliche Lösung behilflich sein.
  • Seite 38 Super Multi-Burner Ultrabay Enhanced-Laufwerk: Benutzerhandbuch...
  • Seite 39: Anhang D. Lenovo Gewährleistung D

    Diese Gewährleistung umfasst Teil 1 - Allgemeine Bestimmungen, Teil 2 - Länder- spezifische Bestimmungen und Teil 3 - Gewährleistungsinformationen. Die Bestimmungen in Teil 2 ersetzen oder ändern die Bestimmungen in Teil 1. Lenovo Group Limited oder eine ihrer Tochtergesellschaften (″Lenovo″) erbringen die nachfolgend beschriebenen Gewährleistungen nur für Maschinen, die für den Eigenbedarf erworben wurden, und...
  • Seite 40 Funktioniert die Maschine während des Gewährleistungszeitraums nicht wie zuge- sagt, sollte sich der Kunde an einen Service-Provider wenden. Wenn der Kunde seine Maschine nicht bei Lenovo registrieren lässt, wird er eventuell zur Vorlage eines Kaufnachweises aufgefordert als Nachweis dafür, dass er Anspruch auf Gewährleistungsservice hat.
  • Seite 41 Muss eine Maschine oder ein Maschinenteil im Rahmen des Gewährleistungs- service ausgetauscht werden, geht die vom Service-Provider ersetzte Maschine bzw. das ersetzte Teil in das Eigentum von Lenovo über, während die Ersatz- maschine oder das Ersatzteil in das Eigentum des Kunden übergeht. Der Kunde gewährleistet, dass es sich bei allen entfernten Teilen um unveränderte Original-...
  • Seite 42 Gebühren, die Grundlage des Rechtsanspruchs ist. Diese Haftungsbegrenzung gilt auch für die Lieferanten und Reseller von Lenovo sowie den Service-Provider. Dies ist der maximale Betrag, für den Lenovo, die Lie- feranten, Reseller und der Service-Provider insgesamt haftbar gemacht werden können.
  • Seite 43: Teil 2 - Länderspezifische Bestimmungen

    Richterschaft und Tribunale im Gerichtsbezirk von Lima, Cercado, verhandelt. Haftungsbegrenzung: Dieser Abschnitt wird wie folgt ergänzt: In Übereinstimmung mit Artikel 1328 des peruanischen Zivilrechts entfallen bei Vorsatz (″dolo″) oder grober Fahrlässigkeit (″culpa inexcusable″) von Lenovo die in diesem Abschnitt genannten Einschränkungen und Ausschlüsse. Anhang D. Lenovo Gewährleistung...
  • Seite 44 Wenn Lenovo in Zusammenhang mit der Anwendung des ″Trade Practices Act 1974″ oder ähnlicher Gesetze die Gewährleistungsverpflichtungen nicht erfüllt, ist die Haftung von Lenovo auf die Reparatur oder den Ersatz der Maschine oder die Lieferung einer gleichwertigen Ersatzmaschine begrenzt. Wenn die Produkte nor- malerweise für persönliche, Haushalts- oder Konsumzwecke benutzt werden oder...
  • Seite 45 Haftungsbegrenzung: Die Ziffern 1 und 2 dieses Abschnitts werden wie folgt ersetzt: 1. Personenschäden (einschließlich Tod) oder Schäden an Immobilien und beweg- lichen Sachen nur bei Fahrlässigkeit von Lenovo; und 2. sonstige tatsächliche Schäden, die durch Nichterfüllung von Lieferungen oder Leistungen hinsichtlich dieser Vereinbarung entstanden sind, in der Höhe des...
  • Seite 46 Gesetzen herleiten kann, soweit diese weder eingeschränkt noch ausge- schlossen werden können. Der ″Consumer Guarantees Act 1993″ findet keine Anwendung, wenn die Produkte von Lenovo für Geschäftszwecke, wie sie in die- sem Act definiert sind, verwendet werden. Haftungsbegrenzung: Dieser Abschnitt wird wie folgt ergänzt: Wenn die Maschinen nicht für Geschäftszwecke, wie im ″Consumer Guarantees...
  • Seite 47 3 des fünften Absatzes werden ersatzlos gestrichen. EUROPA, NAHER UND MITTLERER OSTEN, AFRIKA (EMEA) DIE FOLGENDEN BESTIMMUNGEN GELTEN FÜR ALLE EMEA-LÄNDER: Diese Gewährleistung gilt für Maschinen, die der Kunde bei Lenovo oder einem Lenovo Reseller erworben hat. Gewährleistungsservice: Der folgende Absatz wird in Westeuropa (Andorra, Österreich, Belgien, Zypern, Tsche- chien, Dänemark, Estland, Finnland, Frankreich, Deutschland, Griechenland, Ungarn,...
  • Seite 48 Maschine Gewährleistungsservice in jedem der genannten Länder von einem Service-Provider in Anspruch nehmen, vorausgesetzt, die Maschine wurde von Lenovo in dem Land angekündigt und zur Verfügung gestellt, in dem er den Service in Anspruch nehmen möchte.
  • Seite 49 598 (2) des österreichischen Zivilprozesscodes verzichten die Parteien daher ausdrücklich auf die Anwendung von Paragraph 595 (1) Ziffer 7 des Codes. Lenovo kann jedoch veranlassen, dass die Verfahren vor einem zuständigen Gericht im Land der Installation verhandelt werden. D-11...
  • Seite 50 Vorausgesetzt, dass keine anderweitigen verbindlichen Rechtsbestimmungen gel- ten: 1. Die Haftung von Lenovo für Schäden und Verluste, die als Folge der Erfüllung der Bestimmungen dieser Vereinbarung oder in Zusammenhang mit dieser Ver- einbarung verursacht wurden oder die auf einer anderen, mit dieser Vereinba- rung in Zusammenhang stehenden Ursache beruhen, ist begrenzt auf die Kom- pensation der Schäden und Verluste, die als unmittelbare und direkte Folge der...
  • Seite 51 Vorausgesetzt, dass keine anderweitigen verbindlichen Rechtsbestimmungen gel- ten: 1. Die Haftung von Lenovo für Schäden und Verluste, die als Folge der Erfüllung der Bestimmungen dieser Vereinbarung oder in Zusammenhang mit dieser Ver- einbarung verursacht wurden, ist begrenzt auf die Kompensation der Schäden und Verluste, die als unmittelbare und direkte Folge der Nichterfüllung solcher...
  • Seite 52 Lenovo haftet nur bei leicht fahrlässiger Verletzung wesentlicher Vertragspflichten. ÄGYPTEN Haftungsbegrenzung: Ziffer 2 dieses Abschnitts wird wie folgt ersetzt: Lenovo haftet für sonstige tatsächliche direkte Schäden bis zu dem Betrag, den der Kunde für die betreffende Maschine bezahlt hat. Anwendbarkeit für Lieferanten, Reseller und Service-Provider (unverändert).
  • Seite 53 Lenovo für materielle Schäden an beweglichen Sachen nur, soweit die Schä- den fahrlässig von Lenovo verursacht wurden. 3. Mit Ausnahme der Regelungen oben unter Ziffer 1 und 2 haftet Lenovo insge- samt für tatsächliche Schäden pro Verschulden höchstens bis zu 125 % des Betrags, den der Kunde für die betreffende Maschine bezahlt hat.
  • Seite 54 Lenovo nicht haftbar ist, für materielle Schäden an beweglichen Sachen nur, soweit die Schäden fahrlässig von Lenovo verursacht wurden. 3. Mit Ausnahme der Regelungen oben unter Ziffer 1 und 2 haftet Lenovo insge- samt für tatsächliche Schäden pro Verschulden höchstens bis zu 125 % des gesamten für die betreffende Maschine zu zahlenden Kaufpreises bzw.
  • Seite 55: Teil 3 - Gewährleistungsinformationen

    CRU-Informationen sowie Anweisungen zum Aus- tausch der CRU werden mit der Maschine geliefert und sind auf Anfrage jeder- zeit bei Lenovo erhältlich. Abhängig von der Art des für die Maschine gelten- den Gewährleistungsservice kann der Kunde die Installation ohne zusätzliche Kosten von einem Service-Provider durchführen lassen.
  • Seite 56 Der Service-Provider wird die fehlerhafte Maschine entweder vor Ort reparie- ren oder austauschen und deren ordnungsgemäße Funktionsweise überprüfen. Der Kunde muss dafür Sorge tragen, dass am Standort der Lenovo Maschine ausreichend Platz zum Zerlegen und erneuten Zusammenbauen der Maschine vorhanden ist. Der Standort muss sauber, gut beleuchtet und für die jeweilige Maßnahme geeignet sein.
  • Seite 57: Liste Der Weltweit Gültigen Telefonnummern D

    Liste der weltweit gültigen Telefonnummern Telefonnummern können jederzeit ohne Vorankündigung geändert werden. Die aktuellen Telefonnummer können unter der Adresse http://www.lenovo.com/think/support abgerufen werden. Klicken Sie auf dieser Website auf Support phone list. Land oder Region Telefonnummer Afrika Afrika: +44 (0)1475-555-055 Südafrika: +27-11-3028888 und 0800110756 Zentralafrika: Der Kunde muss sich an einen IBM Business Partner in der Nähe wenden.
  • Seite 58 Land oder Region Telefonnummer Großbritannien Technische Unterstützung: 01475-555-055 Gewährleistungsservice und Unterstützung (Hardware): 08705-500-900 Gewährleistungsservice und Unterstützung (Software): 08457-151-516 (Englisch) Guatemala 335-8490 (Spanisch) Honduras Tegucigalpa und San Pedro Sula: 232-4222 San Pedro Sula: 552-2234 (Spanisch) Indien 1600-44-6666 Alternativ gebührenfrei: +91-80-2678-8940 (Englisch) Indonesien 800-140-3555 +62-21-251-2955...
  • Seite 59 1-800-299-229 (Thailändisch) Tschechische Republik +420-2-7213-1316 Türkei 00800-4463-2041 (Türkisch) Ungarn +36-1-382-5720 Uruguay 000-411-005-6649 (Spanisch) Venezuela 0-800-100-2011 (Spanisch) Vereinigte Staaten 1-800-IBM-SERV (1-800-426-7378) (Englisch) Vietnam Nördliches Gebiet und Hanoi: 84-4-8436675 Südliches Gebiet und Ho-Chi-Minh-Stadt: 84-8-829-5160 (Englisch, Vietnamesisch) Zypern +357-22-841100 D-21 Anhang D. Lenovo Gewährleistung...
  • Seite 60: Ergänzung Zu Den Gewährleistungsbestimmungen Für Mexiko

    Für alle bei Lieferung auf den Geräten vorinstallierten Softwareprogramme gilt eine Gewährleistung von dreißig (30) Tagen für Installationsfehler ab dem Datum des Erwerbs. Lenovo ist nicht verantwortlich für in diesen Softwareprogrammen enthaltene Daten und/oder zusätzliche Softwareprogramme, die vom Kunden oder die nach Erwerb des Produkts installiert wurden.
  • Seite 61: Anhang E. Bemerkungen

    Lenovo Ansprechpartner erhältlich. Hinweise auf Lenovo Lizenzprogramme oder andere Lenovo Produkte bedeuten nicht, dass nur Programme, Produkte oder Ser- vices von Lenovo verwendet werden können. An Stelle der Lenovo Produkte, Pro- gramme oder Services können auch andere ihnen äquivalente Produkte, Pro- gramme oder Services verwendet werden, solange diese keine gewerblichen oder anderen Schutzrechte von Lenovo verletzen.
  • Seite 62: Marken

    Daten unter Umständen durch Extrapolation berechnet. Die tatsächli- chen Ergebnisse können abweichen. Benutzer dieses Dokuments sollten die ent- sprechenden Daten in ihrer spezifischen Umgebung prüfen. Marken Folgende Namen sind in gewissen Ländern (oder Regionen) Marken von Lenovo: Lenovo ThinkPad Ultrabay IBM und OS/2 sind in gewissen Ländern Marken der International Business Mach-...
  • Seite 63: Anhang F. Hinweise Zur Elektromagnetischen Verträglichkeit

    Wenden Sie sich an einen Vertragshändler oder an den Kundendienst. Lenovo übernimmt keine Verantwortung für Störungen beim Radio- oder Fernseh- empfang, die durch ungeeignete Kabel und Stecker bzw. eigenmächtige Änderun- gen am Gerät entstehen. Durch eigenmächtige Änderungen kann die Berechtigung des Benutzers zum Betrieb des Gerätes erlöschen.
  • Seite 64 Grenzwerte der EN 55022 Klasse B ein. Um dieses sicherzustellen, sind die Geräte wie in den Handbüchern beschrieben zu installieren und zu betreiben. Des Weiteren dürfen auch nur von der Lenovo emp- fohlene Kabel angeschlossen werden. Lenovo übernimmt keine Verantwortung für die Einhaltung der Schutzanforderungen, wenn das Produkt ohne Zustimmung der Lenovo verändert bzw.
  • Seite 65 Lenovo no puede aceptar responsabilidad alguna si este producto deja de satisfacer dichos requisitos de protección como resultado de una modificación no recomen- dada del producto, incluyendo el ajuste de tarjetas de opción que no sean Lenovo. Este producto ha sido probado y satisface los límites para Equipos Informáticos Clase B de conformidad con el Estándar Europeo EN 55022.
  • Seite 66 Japan VCCI Class B Compliance Japanese statement of compliance for products less than or equal to 20 A per phase Super Multi-Burner Ultrabay Enhanced-Laufwerk: Benutzerhandbuch...
  • Seite 68 Teilenummer: 40Y8710 (1P) P/N: 40Y8710...

Inhaltsverzeichnis