WD my cloud ex2 Bedienungsanleitung Seite 134

Persönlicher cloud-speicher
Vorschau ausblenden

Werbung

Inhaltsverzeichnis
Netzwerkdienste
Im Abschnitt Netzwerkdienste der Netzwerkseite können Sie die im WD My Cloud EX2
verfügbaren Dienste aktivieren und deaktivieren.
1. Sie können Folgendes überprüfen oder ändern:
Netzwerkmodus
IPv4
WD MY CLOUD EX2 – PERSÖNLICHER CLOUD-SPEICHER
BEDIENUNGSANLEITUNG
Standardmäßig ist der Netzwerkmodus auf DHCP festgelegt.
Das bedeutet, dass das WD My Cloud EX2-Gerät automatisch
die IP-Adresse sowie weitere Einstellungen vom Netzwerk erhält.
Wählen Sie die Methode aus, mit der dem Gerät seine eindeutige
IP-Adresse zugewiesen werden soll:
Statisch
: Bei statischer IP können Sie manuell eine IP-Adresse
einstellen. Sie werden aufgefordert, IP-Adresse, Subnetzmaske,
IP-Adresse des Gateways und DNS-Server einzugeben.
(Falls Ihnen diese Informationen nicht bekannt sind, klicken
Sie bitte auf Ihre Routereinstellungen.)
DHCP
: Über den DHCP-Client (Standardeinstellung) erhält der
WD My Cloud EX2 die IP-Adresse und zugehörige Einstellungen
automatisch von dem lokalen DHCP-Server.
Hinweis:
Wenn Sie statisch oder DHCP konfigurieren, dann notieren
Sie vorsorglich die Subnetzmaske, die IP-Adresse des
Gateways und den DNS-Server an einem sicheren Ort.
Diese Daten werden nicht mehr angezeigt, nachdem sie
beim WD My Cloud EX2 Server eingegeben worden sind.
EINSTELLUNGEN KONFIGURIEREN
120

Quicklinks ausblenden:

Werbung

Inhaltsverzeichnis
loading

  Andere Handbücher für WD my cloud ex2

  Verwandte Anleitungen für WD my cloud ex2

Inhaltsverzeichnis