Herunterladen Diese Seite drucken

Jura IMPRESSA C9 Kurzanleitung

Vorschau ausblenden

Werbung

IMPRESSA C9 – Das Wichtigste in Kürze
Das »Buch zur IMPRESSA« wurde zusammen mit dieser
Kurzanleitung »IMPRESSA C9 – Das Wichtigste in Kürze«
vom unabhängigen deutschen Prüfinstitut TÜV SÜD mit
dem Prüfsiegel für Verständlichkeit, Vollständigkeit und
Sicherheit ausgezeichnet.

Werbung

loading

  Andere Handbücher für Jura IMPRESSA C9

  Inhaltszusammenfassung für Jura IMPRESSA C9

  • Seite 1 IMPRESSA C9 – Das Wichtigste in Kürze Das »Buch zur IMPRESSA« wurde zusammen mit dieser Kurzanleitung »IMPRESSA C9 – Das Wichtigste in Kürze« vom unabhängigen deutschen Prüfinstitut TÜV SÜD mit dem Prüfsiegel für Verständlichkeit, Vollständigkeit und Sicherheit ausgezeichnet.
  • Seite 2 IMPRESSA C9 – Das Wichtigste in Kürze Diese Kurzanleitung ersetzt nicht »Das Buch zur IMPRESSA C9«. Lesen und beachten Sie unbedingt zuerst die Sicherheits- und Warn- hinweise, um Gefahren zu vermeiden. Einschalten Einschalten Voraussetzung: Ihre IMPRESSA ist am Netzschalter eingeschaltet, die Leuchtanzeige leuchtet (Stand-by).
  • Seite 3 IMPRESSA C9 – Das Wichtigste in Kürze , die Pflegetaste c leuchtet. EINSETZEN Schließen Sie die Abdeckung des Rotary Switch. Entnehmen Sie dem Welcome Pack die CLARIS plus-Filter- patrone. Entfernen Sie den Wassertank und leeren Sie ihn. Klappen Sie die Patronenhalterung auf und setzen Sie die Filterpatrone mit leichtem Druck in den Wassertank ein.
  • Seite 4: Gerät Reinigen

    IMPRESSA C9 – Das Wichtigste in Kürze Entfernen Sie den Wassertank und leeren Sie ihn. Klappen Sie die Patronenhalterung auf und entfernen Sie die alte CLARIS plus-Filterpatrone. Setzen Sie eine neue CLARIS plus-Filterpatrone mit leichtem Druck in den Wassertank ein.
  • Seite 5 IMPRESSA C9 – Das Wichtigste in Kürze JURA Reinigungstabletten sind im Fachhandel erhältlich. Voraussetzung: Im Display wird ange- BEREIT REINIGEN zeigt, die Pflegetaste c leuchtet. c T Drücken Sie die Pflegetaste. SCHALE LEEREN Leeren Sie die Restwasserschale und den Kaffeesatzbehälter und setzen Sie diese wieder ein.
  • Seite 6 Sie diese wieder ein. MITTEL IN TANK Entfernen Sie den Wassertank und leeren Sie ihn. Lösen Sie den Inhalt einer Blister-Schale (drei JURA Entkal- kungstabletten) in einem Gefäß vollständig in 500 ml Was- ser auf. Dies kann einige Minuten dauern.
  • Seite 7 IMPRESSA C9 – Das Wichtigste in Kürze Der Vorgang stoppt automatisch, SCHALE LEEREN Leeren Sie das Gefäß unter dem Connector System © Leeren Sie die Restwasserschale und den Kaffeesatzbehälter und setzen Sie diese wieder ein. WASSERTANK FÜLLEN Entfernen Sie den Wassertank und spülen Sie ihn gründlich aus.
  • Seite 8 IMPRESSA C9 – Das Wichtigste in Kürze Easy Auto Cappuccino- Easy Auto Cappuccino- Damit die Easy Auto Cappuccino-Düse einwandfrei funktioniert, Düse reinigen Düse reinigen sollten Sie sie täglich reinigen, wenn Sie Milch zubereitet haben. Schäden am Gerät und Rückstände im Wasser durch falsche Reiniger...
  • Seite 9: Easy-Auto-Cappuccino-Düse Zerlegen Und Spülen

    IMPRESSA C9 – Das Wichtigste in Kürze Leeren Sie das andere Gefäß und stellen Sie es wieder unter die Düse. c T Drücken Sie die Pflegetaste. , die Düse und der Schlauch werden mit fri- REINIGT schem Wasser gespült. Der Vorgang stoppt automatisch.
  • Seite 10 IMPRESSA C9 – Das Wichtigste in Kürze Profi Auto Cappuccino- Profi Auto Cappuccino- Damit die Profi -Auto-Cappuccino-Düse einwandfrei funktioniert, Düse reinigen Düse reinigen sollten Sie sie täglich reinigen, wenn Sie Milch zubereitet haben. Schäden am Gerät und Rückstände im Wasser durch falsche Reiniger...
  • Seite 11: Profi-Auto-Cappuccino-Düse Zerlegen Und Spülen

    IMPRESSA C9 – Das Wichtigste in Kürze Leeren Sie das andere Gefäß und stellen Sie es wieder unter die Düse. c T Drücken Sie die Pflegetaste. , die Düse und der Schlauch werden mit fri- REINIGT schem Wasser gespült. Der Vorgang stoppt automatisch, im Display erscheint BEREIT Schließen Sie die Abdeckung des Rotary Switch.
  • Seite 12 Art. 67614/C9/de/0711...