Herunterladen Inhalt Diese Seite drucken

Canon LV-5210 Bedienungsanleitung

Werbung

Inhaltsverzeichnis
Multimedia-Projektor
LV-7215 LV-7210 LV-5210
Bedienungsanleitung
D
Deutsch

Werbung

Inhaltsverzeichnis
loading

Inhaltszusammenfassung für Canon LV-5210

  • Seite 1 Multimedia-Projektor LV-7215 LV-7210 LV-5210 Bedienungsanleitung Deutsch...
  • Seite 2: Inhaltsverzeichnis

    Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis Computereingang Wahl der Eingangsquelle Für den Besitzer Einstellung des Computersystems Computereinstellung (Auto) Computereinstellung (Manuell) Sicherheitsanweisungen Wahl der des Bildpegels Bildpegeleinstellung Aufstellen des Projektors an einer geeigneten Position Bildschirmformateinstellung Luftzirkulation Ändern der Projektorstandorts Videoeingang Erfüllung von Bestimmungen Wahl der Eingangsquelle (Video, S-Video) Anschluss des Netzkabels Wahl der Eingangsquelle (Component, RGB Scart 21-polig) Wahl des Videosystems...
  • Seite 3: Für Den Besitzer

    Für den Besitzer Lesen Sie bitte zur Vermeidung von Fehlbedienungen vor der Sicherheitsmaßnahmen Inbetriebnahme dieses Projektors diese Bedienungsanleitung sorgfältig durch. WARNUNG : UM FEUERGEFAHR UND DIE GEFAHR EINES Dieser Projektor bietet zahlreiche Funktionen. Durch eine ELEKTRISCHEN SCHLAGES ZU VERMEIDEN, richtige Bedienung lassen sich die Funktionen optimal DARF DAS GERÄT WEDER NÄSSE NOCH verwenden und außerdem wird die Lebensdauer des FEUCHTIGKEIT AUSGESETZT WERDEN.
  • Seite 4: Sicherheitsanweisungen

    Sicherheitsanweisungen Lesen Sie vor der Inbetriebnahme dieses Gerätes alle Beachten Sie unbedingt die Angaben zur Stromversorgung auf Sicherheits- und Bedienungsanweisungen sorgfältig durch. dem Schild. Wenden Sie sich an einen autorisierten Händler oder an das örtliche Energieversorgungsunternehmen, falls Bewahren Sie die Bedienungsanleitung zum späteren Sie im Zweifel sind, ob Sie die richtige Stromversorgung zur Nachschlagen auf.
  • Seite 5: Aufstellen Des Projektors An Einer Geeigneten Position

    Sicherheitsanweisungen Aufstellen des Projektors an einer geeigneten Position Installieren Sie den Projektor richtig. In einer ungeeigneten Position kann sich die Lampenlebensdauer verkürzen und außerdem kann die Gefahr eines Brandausbruchs vorhanden sein. 20˚ Der Projektor darf für die Der Projektor darf nicht um mehr Bildprojektion nicht auf eine Seite als 20°...
  • Seite 6: Erfüllung Von Bestimmungen

    Modifikationen vorgenommen werden. Unerlaubte Änderungen und Modifikationen können einen Entzug der Betriebserlaubnis zur Folge haben. Canon U.S.A., Inc. One Canon Plaza, Lake Success, NY 11042, U.S.A. Tel No. (516)328-5000 Verwendung in Deutschland Dieses Gerät ist für den Betrieb in Wohn-, Gewerbe- und Leichtindustriegebieten vorgesehen.
  • Seite 7: Anschluss Des Netzkabels

    Erfüllung von Bestimmungen Anschluss des Netzkabels Der Projektor ist für den Betrieb mit Netzspannungen von 100-120 oder 200-240V geeignet. Die richtige Eingangsspannung wird automatisch eingestellt. Als Stromquelle für den Projektor muß eine Einphasenstromquelle verwendet werden, deren neutraler Leiter an Masse geschlossen ist. Schließen Sie den Projektor nicht an andere Stromquellen an, weil ein elektrischer Schlag ausgelöst werden kann.
  • Seite 8: Besonderheiten Und Design

    Card Imager angebracht wird. Der Multi Card Imager Mit dieser Funktion wird die Leistungsaufnahme reduziert kann auch für die Wiedergabe von digitalen Bildern und die Lampenlebensdauer verlängert. (Siehe Seite 39.) verwendet werden. Er ist bei Ihrem autorisierten Canon- Händler erhältlich.
  • Seite 9: Bezeichnung Und Funktion Der Teile

    Bezeichnung und Funktion der Teile Vorderseite Scharfeinstellring Lautsprecher Netzbuchse Infrarotfernbedienungsempfänger Zoomhebel Projektionsobjektiv Objektivdeckel (zum Anbringen siehe Seite 54.) Lufteintrittsöffnung Rückseite Luftaustrittsöffnung VORSICHT An der Luftaustrittsöffnung tritt heiße Luft aus. Stellen Sie keine wärmeempfindlichen Gegenstände in der Nähe auf. Bedienungselemente und Anzeigen an der Projektoroberseite Lufteintrittsöffnung Buchsen und Klemmen...
  • Seite 10: Buchsen

    Bezeichnung und Funktion der Teile Buchsen DVI-I/ AUDIO RGB IN-1 VIDEO IN SERVICE PORT S-VIDEO IN COMPUTER AUDIO IN RESET AUDIO OUT RGB IN-2/ COMPONENT IN/ RGB OUT Diese Taste darf nicht gedrückt werden. Die Taste wird für Sonderzubehör verwendet. COMPUTER AUDIO IN DVI-I / RGB IN-1 Schließen Sie den Computerausgang (digital/analog DVI-I) vom...
  • Seite 11: Oberseite

    Bezeichnung und Funktion der Teile Oberseite Auf der Oberseite dieses Projektors sind Bedienungstasten und Anzeigen vorhanden. MENU POWER STONE WARNING LAMP REPLACE INPUT MENU-Taste INPUT-Taste Diese Taste dient zum Ein- und Ausschalten der Bildschirmmenüs. Für die Wahl der Eingangsquelle. (Seiten 24, 32) (Seite 22) Pfeiltaste (auf/ab/links/rechts) SET-Taste...
  • Seite 12: Fernbedienung

    Bezeichnung und Funktion der Teile L-CLICK-Taste Zum Links-Klicken bei Verwendung als kabellose Maus. (Seite 14) Fernbedienung Signalanzeige Diese Anzeige leuchtet, wenn ein Laserstrahl vom Laserfenster abgestrahlt oder wenn ein Signal von der Fernbedienung zum Projektor gesendet wird. KEYSTONE-Taste Für die Korrektur einer Trapezverzerrung. (Seiten 20, 38) AUTO PC-Taste Für die Auto PC-Anpassungsfunktion.
  • Seite 13: Laserzeigerfunktion

    Bezeichnung und Funktion der Teile Laserzeigerfunktion Vom Fenster der Fernbedienung wird für die Laserzeigerfunktion ein Laserstrahl abgestrahlt. Beim Drücken der LASER- Taste wird der Laserstrahl eingeschaltet. Wenn die LASER-Taste für länger als 1 Minute gedrückt gehalten wird oder losgelassen wird, so wird der Laserstrahl ausgeschaltet. Die Signalanzeige leuchtet rot, um anzuzeigen, dass ein roter Laserstrahl abgestrahlt wird.
  • Seite 14: Fernbedienungscode

    Bezeichnung und Funktion der Teile Fernbedienungscode Der Projektor besitzt acht verschiedene Fernbedienungscodes (Code 1 – Code 8), Code 1 ist bei der Auslieferung eingestellt, außerdem sind weitere sieben Codes, Code 2 bis 8 vorhanden. Mit dieser Umschaltfunktion kann bei Verwendung von mehreren Projektoren oder Videogeräten eine gegenseitige Beeinflussung der Fernbedienungen ausgeschlossen werden.
  • Seite 15: Fernbedienungsbereich

    Bezeichnung und Funktion der Teile Fernbedienungsbereich Richten Sie die Fernbedienung beim Betätigen einer Taste gegen den Projektor (Infrarotempfänger). Der Abstand zur Vorderseite des Projektors kann bis zu 5 m betragen und der Winkel sollte nicht größer als 60° sein. 60° Einsetzen der Fernbedienungsbatterien Öffnen Sie die Batterieabdeckung Legen Sie die Batterien in...
  • Seite 16: Installation

    Installation Positionieren des Projektors Dieser Projektor ist für die Projektion auf eine ebene Projektionsfläche, die Bildschärfe lässt sich für einen Projektionsbereich von 1,0 bis 7,7 m einstellen. Für die Bildgröße und den Projektionsabstand wird auf die Abbildung und die nachstehende Tabelle verwiesen. A : B = 9 : 1 7,7m (Zoll, Diagonale)
  • Seite 17: Anschluss Von Einem Computer

    Installation Anschluss von einem Computer Anschlußkabel (✽ = Diese Teile werden nicht mit dem Projektor mitgeliefert.) • VGA-Kabel (HDB 15-polig) ✽ • USB-Kabel • DVI-VGA-Kabel (HDB 15-polig) ✽ • MAC-Adapter (für den Anschluß eines Macintosh-Computers) • DVI-Digitalkabel (für Single Link T.M.D.S.) ✽ ✽...
  • Seite 18: Anschluss Von Videogeräten

    Installation Anschluss von Videogeräten Anschlußkabel ✽ = Diese Teile werden nicht mit dem Projektor mitgeliefert.) • Videokabel (RCA x 1) ✽ • Scart-VGA-Kabel ✽ • S-VIDEO-Kabel ✽ • Component-VGA-Kabel ✽ • Audiokabel (Ministecker (stereo) x 2 oder RCA x 2) ✽ Videoquelle (Beispiel) Videoquellengeräte (wie DVD-Spieler oder Hochzeilenfernseher)
  • Seite 19: Grundbedienung

    Grundbedienung Einschalten des Projektors Schließen Sie vor dem Einschalten des Projektors alle Peripheriegeräte (Computer, Videorecorder usw.) richtig an. Schließen Sie das Netzkabel des Projektors an einer Steckdose an. Die POWER-Anzeige blinkt kurz rot und leuchtet danach rot. Drücken Sie die ON-OFF-Taste des Projektors oder der Fernbedienung.
  • Seite 20: Zoomeinstellung

    Grundbedienung Zoomeinstellung Bewegen Sie den Zoomhebel nach oben, um das Bild zu vergrößern. Bewegen Sie den Zoomhebel nach unten, um das Bild zu verkleinern. Zoomhebel Bildschärfeeinstellung Stellen Sie mit dem Scharfeinstellring die Bildschärfe ein. Scharfeinstellring Trapezkorrektur Eine Trapezverzerrung des Wiedergabebildes kann korrigiert werden. Drücken Sie die KEYSTONE-Tasten der Fernbedienung oder stellen Sie im Einstellungsmenü...
  • Seite 21: Bildabschaltung

    Grundbedienung Bildabschaltung Drücken Sie die NO SHOW-Taste der Fernbedienung, um die Bildwiedergabe abzuschalten. Drücken Sie zum Umschalten auf die normale Wiedergabe die NO SHOW-Taste nochmals oder drücken Sie irgend eine andere Taste. Wenn ein projiziertes Bild im Logopunkt des Einstellmenüs als “Benutzer” eingestellt ist (Seite 38), wird der Bildschirm jedes Mal beim Drücken der NO SHOW-Taste umgeschaltet.
  • Seite 22: Bildschirmmenüs

    Grundbedienung Bildschirmmenüs Der Projektor kann mit Hilfe der Bildschirmmenüs gesteuert und Fernbedienung eingestellt werden. Für die Einstellungen mit Hilfe des Zeigertaste Bildschirmmenüs wird auf die folgenden Seiten verwiesen. Drücken Sie die MENU-Taste, um das Bildschirmmenü (Menüleiste) anzuzeigen. Der rote Rahmen ist der Zeiger. SET-Taste Bewegen Sie den Zeiger (roter Rahmen) mit der Zeigertaste linke/rechts auf das gewünschte Menüsymbol.
  • Seite 23: Menüleiste

    Grundbedienung Menüleiste Computerquelle Menüpunkt PC-Systemmenü Bildwahlmenü Bildschirmmenü Einstellmenü Zeigt das gewählte Zum Einstellen des Zum Einstellen des Für die Einstellung Zum Ändern von Menü des Computer-systems. Bildpegels Standard, der Bildgröße. Projektoreinstellungen und um Bildschirmmenüs. (Seite 25) Hoher Kontrast oder [Normal / Original / den Lampenbetriebszeitzähler Anwenderspezifisch.
  • Seite 24: Computereingang

    Computereingang Wahl der Eingangsquelle INPUT-Taste Direkteinstellung Computer 1 Wählen Sie mit der INPUT-Taste des Projektors oder der COMPUTER- Taste der Fernbedienung entweder Computer 1 oder Computer 2. ✽ Computer 2 Vor der Verwendung dieser Tasten muss die richtige Eingangsquelle mit dem Menü wie nachstehend beschrieben eingestellt werden. Video COMPUTER-Taste Computer 1...
  • Seite 25: Einstellung Des Computersystems

    Computereingang Einstellung des Computersystems Dieser Projektor ist in der Lage die meisten gegenwärtigen Computersysteme mit der Multi-Scan-Funktion und der PC- Anpassungsfunktion des Projektors zu erfassen. Bei der Wahl eines Computereingangs gibt der Projektor automatisch das optimale Bild für das anliegende Eingangssignal wieder. Eine der folgenden vier Anzeigen erscheint im Systemmenüsymbol. Falls der Projektor nicht auf das Eingangssignal abgestimmt wird und kein Bild wiedergegeben wird oder Sie eine manuelle Einstellung bevorzugen, kann die Einstellung wie auf den Seiten 27 und 28 beschrieben manuell vorgenommen werden.
  • Seite 26: Computereinstellung (Auto)

    Computereingang Computereinstellung (Auto) Die Funktion “Auto PC-Anpassung” ist für die automatische Abstimmung von “Fine Sync.”, “Tracking” und “Horizontal” und “Vertikal” auf Ihren Computer. Die Funktion “Auto PC-Anpassung” kann wie folgt angewendet werden. Drücken Sie die MENU-Taste, um das Bildschirmmenü PC-Einstellmenü anzuzeigen.
  • Seite 27: Computereinstellung (Manuell)

    Computereingang Computereinstellung (Manuell) Es gibt jedoch gewisse Computer, die spezielle Signalformate verwenden, die sich mit dem Multi-Scan-System des Projektors nicht erfassen lassen. Mit der manuellen PC-Einstellung lassen sich verschiedene Parameter an spezielle Signalformate anpassen. Der Projektor besitzt 5 unabhängige Speicherbereiche für die Abspeicherung der manuell eingestellten Parameter.
  • Seite 28 Computereingang Display area Stellen Sie die Auflösung in der Anzeigebereichdialogbox ein. Drücken Sie die Einstelltaste beim Anzeigebereichsymbol, so dass Display area H die Anzeigebereichdialogbox erscheint. Zum Einstellen des horizontalen Anzeigebereich dieses Projektors. Drücken Sie die Zeigertaste links/rechts, um den Wert zu verringern Display area bzw.
  • Seite 29: Wahl Der Des Bildpegels

    Computereingang Wahl der des Bildpegels Direkteinstellung IMAGE-Taste Wählen Sie einen Bildpegel, “Standard”, “Hoher Kontrast” und Standard “Anwenderspezifisch”, durch Drücken der IMAGE-Taste auf der Projektoroberseite oder der Fernbedienung. Hoher Kontrast Standard Normale Bildeinstellung. Anwenderspezifisch Hoher Kontrast Durch die Bildeinstellung wird die Reproduktion von Halbtönen verbessert.
  • Seite 30: Bildpegeleinstellung

    Computereingang Bildpegeleinstellung Drücken Sie die MENU-Taste, um das Bildschirmmenü Bildeinstellmenü anzuzeigen. Stellen Sie mit der Zeigertaste links/rechts den roten Rahmen auf das Bildeinstellmenüsymbol. Stellen Sie den roten Rahmen mit der Zeigertaste ab auf den Bildeinstellmenüsymbol einzustellenden Gegenstand und drücken Sie die Einstelltaste. Die einzelnen Einstellpegel werden angezeigt.
  • Seite 31: Bildschirmformateinstellung

    Bild in der Originalgröße. Falls das Bild größer als der Bildschirm ist ● Das Bildschirmmenü läßt sich nicht verwenden, (1024 x 768 für LV-7215/LV-7210, 800 x 600 für LV-5210), wird der wenn im PC-Systemmenü “720p (HDTV)”, “1035i Projektor automatisch in die Betriebsart “Digital zoom +”...
  • Seite 32: Videoeingang

    Videoeingang Wahl der Eingangsquelle (Video, S-Video) Direkteinstellung Stellen Sie Video durch Drücken der INPUT-Taste des Projektors oder INPUT-Taste der Fernbedienung ein. Vor der Verwendung dieser Tasten muss die richtige Eingangsquelle Video mit dem Menü wie nachstehend beschrieben eingestellt werden. Computer 1 ✽...
  • Seite 33: Wahl Der Eingangsquelle (Component, Rgb Scart 21-Polig)

    Videoeingang Wahl der Eingangsquelle (Component, RGB Scart 21-polig) Direkteinstellung Wählen Sie mit der INPUT-Taste des Projektors oder der COMPUTER- INPUT-Taste Taste der Fernbedienung Computer 2. Vor der Verwendung dieser Tasten muss die richtige Eingangsquelle Computer 1 mit dem Menü wie nachstehend beschrieben eingestellt werden. ✽...
  • Seite 34: Wahl Des Videosystems

    Videoeingang Wahl des Videosystems Drücken Sie die MENU-Taste, um das Bildschirmmenü anzuzeigen. Stellen Sie mit den Zeigertasten links/rechts den roten Rahmen auf das AV Systemmenüsymbol ein. Drücken Sie die Zeigertaste ab, um den roten Pfeil auf das einzustellende System zu stellen und drücken Sie die Einstelltaste.
  • Seite 35: Wahl Der Des Bildpegels

    Videoeingang Wahl der des Bildpegels Direkteinstellung Wählen Sie einen Bildpegel, “Standard”, “Kinoeinstellung” und IMAGE-Taste “Anwenderspezifisch”, durch Drücken der IMAGE-Taste auf der Standard Projektoroberseite oder der Fernbedienung. Kinoeinstellung Standard Normale Bildeinstellung. Anwenderspezifisch Kinoeinstellung Bildeinstellung für ein Bild mit feinen Farbtönen. Anwenderspezifisch Benutzerspezifische Bildeinstellung im Bildeinstellmenü...
  • Seite 36: Bildpegeleinstellung

    Videoeingang Bildpegeleinstellung Drücken Sie die MENU-Taste, um das Bildschirmmenü Bildeinstellmenü anzuzeigen. Stellen Sie mit der Zeigertaste links/rechts den roten Rahmen auf das Bildeinstellmenüsymbol. Stellen Sie den roten Rahmen mit der Zeigertaste ab auf den Bildeinstellmenüsymbol einzustellenden Gegenstand und drücken Sie die Einstelltaste. Die einzelnen Einstellpegel werden angezeigt.
  • Seite 37: Bildschirmformateinstellung

    Videoeingang Reset Zurückstellen aller Einstellungen auf die vorherigen Werte. Speichern Stellen Sie den roten Rahmen zum Speichern der Einstelldaten auf das Symbol “Speichern” und drücken Sie die Einstelltaste. Die Anzeige “OK?” Anzeige “OK?” erscheint. Wählen Sie [Ja], um die Einstelldaten Stellen Sie den Zeiger auf abzuspeichern.
  • Seite 38: Einstellungen

    Einstellungen Einstellungen Drücken Sie die MENU-Taste, um das Bildschirmmenü Sprache anzuzeigen. Stellen Sie mit der Zeigertaste links/rechts den roten Rahmen auf das Einstellmenüsymbol ein. Stellen Sie den roten Rahmen mit der Zeigertaste ab auf den Stellen Sie den Einstellungsmenüsymbol einzustellenden Gegenstand und drücken Sie die Einstelltaste. roten Rahmen auf Die Einstelldialogbox erscheint.
  • Seite 39 Einstellungen Decken-Proj. Decken-Proj. Wenn diese Funktion auf “Ein” gestellt ist, wird das Bild für die Projektion eines an der Decke aufgehängten Projektors umgekehrt wiedergegeben. Rück-Proj. Rück-Proj. Wenn diese Funktion auf “Ein” gestellt ist, wird das Bild für die Rückprojektion seitenverkehrt wiedergegeben. Terminal Die Buchse RGB IN-2/ COMPONENT IN/ RGB OUT auf der Rückseite des Projektors kann durch Umschalten der Buchse mit der Zeigertaste...
  • Seite 40 Einstellungen Lampenmodus Mit dieser Funktion kann die Bildschirmhelligkeit eingestellt werden. Pointer ···· normale Helligkeit ···· Helligkeit entsprechend dem Eingangssignal geregelt ···· verringert die Helligkeit, reduziert die Leistungsaufnahme der Lampe und verlängert die Lampenlebensdauer Pointer Mit dieser Funktion kann ein Teil des projizierten Bildes Wählen Sie mit der Zeigertaste auf/ab entweder Spotlicht oder hervorgehoben werden.
  • Seite 41: Wartung Und Reinigung

    Wartung und Reinigung Warnungsanzeige Die WARNING-Anzeige zeigt den Funktionszustand der Projektorsperre. Kontrollieren Sie die WARNING- und die POWER- Anzeige und nehmen Sie die richtige Wartung vor. Der Projektor ist ausgeschaltet und die WARNING-Anzeige blinkt rot. Wenn die Innentemperatur des Projektors über den normalen Wert Bedienungselemente ansteigt, wird der Projektor zum Schutz automatisch ausgeschaltet.
  • Seite 42: Reinigen Des Luftfilters

    Wartung und Reinigung Reinigen des Luftfilters Mit den Luftfiltern wird vermieden, dass Staub auf das Objektiv oder in das Innere des Projektors gelangen kann. Bei einem verstopften Luftfilter wird der Wirkungsgrad des Kühlgebläses herabgesetzt, was zu einem Wärmestau im Projektor führen und die Lebensdauer des Projektor herabsetzen kann.
  • Seite 43: Ersetzen Der Lampe

    Siehe Abschnitt “Lampenbetriebszeitzähler” auf der nächsten Seite. ERSATZLAMPE Eine Ersatzlampe können Sie bei Ihrem Händler bestellen. Sie brauchen dazu die folgenden Angaben. ● Modell-Nr. des Projektors : LV-7215/ LV-7210/ LV-5210 ● Nr. der Ersatzlampe : LV-LP18 (für LV7215/ LV-7210) (610 309 2706) LV-LP19 (für LV-5210)
  • Seite 44: Lampenbetriebszeitzähler

    Wartung und Reinigung Lampenbetriebszeitzähler Nach dem Ersetzen der Lampe muss der Lampenbetriebszeitzähler zurückgestellt werden. Nach dem Zurückstellen des Lampenbetriebszeitzählers erlischt die LAMP REPLACE-Anzeige. Schalten Sie den Projektor ein und drücken Sie die MENU- Taste, um das Bildschirmmenü anzuzeigen. Stellen Sie mit der Zeigertaste links/rechts den roten Rahmen auf das Einstellmenüsymbol ein.
  • Seite 45: Anhang

    Anhang Fehlersuche Überprüfen Sie bei einem auftretenden Problem zuerst, ob Sie die Störung anhand der nachstehenden Fehlersuchtabelle beheben können, bevor Sie Ihren Händler oder einen Kundendienst anrufen. – Kontrollieren Sie, ob der Projektor an den Peripheriegeräten wie in den Abschnitten “Anschluss eines Computers” und “Anschluss von Videogeräten”...
  • Seite 46 Anhang – Mögliche Lösung Problem: – Wählen Sie für Punkt Buchse “Computer 2” im Einstellmenü. (Siehe “Terminal” auf Seite Computer 2 kann nicht 39.) eingestellt werden. – Nach der Wahl von Computer 2 lässt sich der Punkt Buchse im Einstellmenü nicht Der Punkt Buchse kann einstellen.
  • Seite 47: Anzeigen Und Projektorzustand

    Anhang Anzeigen und Projektorzustand Kontrollieren Sie die Anzeige für den Projektorzustand. Anzeigen Projektorzustand LAMP POWER WARNING REPLACE rot/grün Gelb Der Projektor ist ausgeschaltet. (Das Netzkabel ist nicht angeschlossen.) Der Projektor bereitet sich für die Betriebsbereitschaft vor oder die ✽ Projektionslampe kühlt sich ab. Der Projektor kann erst eingeschaltet werden, nachdem das Abkühlen abgeschlossen ist.
  • Seite 48: Menüstruktur

    Anhang Menüstruktur Computereingang / Videoeingang System Eingang Computer 1 RGB( Analog ) RGB( PC Digital ) RGB( AV HDCP ) Computer 2 System Component System RGB( Scart ) System Video Auto System Video System S-Video ✽N/A keine Angabe - - - Computereingang Bildwahl System...
  • Seite 49 Anhang Videoeingang Einstellungen System Auto Lautstärke 0 - 63 Stumm Ein / Aus 1080i 1035i Verlassen 720p Einstellungen Sprache English 575p German 480p French 575i Italian 480i Spanish System Auto Portuguese Dutch SECAM Swedish NTSC Russian NTSC 4.43 Chinese PAL-M Korean PAL-N Japanese...
  • Seite 50: Kompatible Computer

    Grundsätzlich akzeptiert der LV-7215/LV-7210 die Signale von allen Computern mit den nachstehend angegebenen V- und H- Frequenzen und einem Zeilentakt von weniger als 140 MHz. Grundsätzlich akzeptiert der LV-5210 die Signale von allen Computern mit den nachstehend angegebenen V- und H-Frequenzen und einem Zeilentakt von weniger als 100 MHz.
  • Seite 51: Technische Daten

    Anhang Technische Daten Modell LV-5210 LV-7215/ LV-7210 Multimedia-Projektor Abmessungen (B x H x T) 300mm x 93,8mm x 238,8mm Gewicht 2,9 kg LCD-Panel 0,8”-Aktivmatrix-LCD, 3 LCD Auflösung 800 x 600 Bildpunkte 1,024 x 768 Bildpunkte Pixelanzahl 1 440 000 (3 x 800 x 600)
  • Seite 52: Klemmenanordnung

    Anhang Klemmenanordnung RGB IN/COMPONENT IN/RGB OUT-Buchse (analog) Buchse: HDB, 15-polig Klemmenanordnung Eingang rot Spannung +5V Eingang grün Masse (Vert. sync.) Eingang blau Sense 0 Sense 2 DDC Daten Masse (Horiz. sync.) Horizontalsynchronisation Masse rot Vertikalsynchronisation Masse grün DDC Takt Masse blau DVI-I-Buchse (digital/analog) Buchse: DVI-I Klemmenanordnung...
  • Seite 53: Sonderzubehör

    Anhang Wartungsbuchse Buchse: Mini DIN 8-polig Klemmenanordnung PS/2 Seriell ----- R x D ----- ----- 8 7 6 Daten ----- ----- Masse Masse Masse ----- RTS/CTS ----- ----- T x D ----- Masse Masse ----- ----- Masse Masse USB-Buchse (Serie B) Klemmenanordnung - Daten + Daten...
  • Seite 54: Anbringen Des Objektivdeckels

    Anhang Anbringen des Objektivdeckels Bringen Sie für einen Transport des Projektors oder wenn der Projektor für längere Zeit nicht verwendet wird, den Objektivdeckel an. Ziehen Sie die Schnur des Objektivdeckels durch das Loch des Objektivdeckels. Objektivdeckelschnur Kehren Sie den Projektor um und befestigen Sie die Mit einer Schraube Objektivdeckelschnur mit einer Schraube am Loch an der am Loch befestigen.
  • Seite 56 CANON INC. 30-2, Shimomaruko 3-chome, Ohta-ku, Tokyo 146-8501, Japan CANON U.S.A., INC. One Canon Plaza, Lake Success, NY 11042, U.S.A. CANON CANADA, INC. 6390 Dixie Road Mississauga, Ontario L5T 1P7 Canada CANON LATIN AMERICA, INC. 703 Waterford Way Suite 400 Miami, Florida 33126 U.S.A.

Diese Anleitung auch für:

Lv-7215Lv-7210

Inhaltsverzeichnis