Dell EMC PowerVault MD3460 Benutzerhandbuch

Speicherarrays
Vorschau ausblenden

Werbung

Inhaltsverzeichnis
Dell EMC PowerVault MD3460-Speicherarrays
Benutzerhandbuch
Vorschriftenmodell: E08J Series
Vorschriftentyp: E08J001

Werbung

Inhaltsverzeichnis
loading

  Andere Handbücher für Dell EMC PowerVault MD3460

  Inhaltszusammenfassung für Dell EMC PowerVault MD3460

  • Seite 1 Dell EMC PowerVault MD3460-Speicherarrays Benutzerhandbuch Vorschriftenmodell: E08J Series Vorschriftentyp: E08J001...
  • Seite 2 Tod von Personen zur Folge haben können. © 2014 bis 2018 Dell Inc. oder deren Tochtergesellschaften. Alle Rechte vorbehalten. Dell, EMC und andere Marken sind Marken von Dell Inc. oder deren Tochtergesellschaften. Andere Marken können Marken ihrer jeweiligen Inhaber sein.
  • Seite 3: Inhaltsverzeichnis

    Inhaltsverzeichnis 1 Wissenswertes über Ihr System........................5 Einführung...................................5 Dell EMC PowerVault Modular Disk Storage Manager....................5 Zugehörige Dokumentation...............................5 Funktionsmerkmale auf der Vorderseite..........................6 Anzeigen am vorderen Bedienfeld............................7 Merkmale auf der Rückseite............................. 9 LED-Anzeigecodes des Kühlungslüftermoduls......................10 Merkmale und Anzeigen des Netzteilmoduls........................ 10 LED-Anzeigen für die physischen Laufwerke........................12...
  • Seite 4 Troubleshooting bei Arraybeschädigung........................41 Controller-Fehlerbedingungen............................41 Kritische Ereignisse..............................41 Unkritische Ereignisse............................... 42 Ungültiges Speicherarray............................42 ECC-Fehler................................. 42 PCI-Fehler...................................42 5 Technische Daten............................43 6 Wie Sie Hilfe bekommen..........................46 Ermitteln der Service-Tag-Nummer und des Express-Servicecodes................ 46 Kontaktaufnahme mit Dell...............................47 Feedback zur Dokumentation............................47 Inhaltsverzeichnis...
  • Seite 5: Wissenswertes Über Ihr System

    Sie den Schlüssel für die Premiumfunktion für die Unterstützung zusätzlicher physischer Laufwerke unter dell.com/ support. In diesem Dokument können Sie sich mit den Funktionen der Dell EMC PowerVault-Speicherarrays der MD-Serie vertraut machen. Die Gliederung des Dokuments orientiert sich an den Aufgaben, die Sie nach der Lieferung Ihres Speicherarrays durchführen müssen.
  • Seite 6: Funktionsmerkmale Auf Der Vorderseite

    Speicherarrays der Serie MD3460/MD3860i/MD3860f) – Enthält Informationen zur Bereitstellung des Speichersystems in der SAN- Architektur. • Dell PowerVault MD34xx and 38xx Series Support Matrix (Supportmatrix für die Dell PowerVault-Serien MD34xx und 38xx) – Enthält die Matrix zur Software- und Hardwarekompatibilität des Speicherarrays. •...
  • Seite 7: Anzeigen Am Vorderen Bedienfeld

    Anzeigen am vorderen Bedienfeld Abbildung 2. Anzeigen an der Frontblende Abbildung 3. Anzeigen am vorderen Bedienfeld Wissenswertes über Ihr System...
  • Seite 8 Tabelle 1. Anzeigen am vorderen Bedienfeld Element Anzeige Symbol Beschreibung Betriebsanzeige Die Betriebsanzeige leuchtet grün, wenn mindestens ein Stromversorgungsmodul das Gehäuse mit Strom versorgt. System-Standby- Die System-Standby-Betriebsanzeige leuchtet grün, wenn sich das Betriebsanzeige System im Energiesparmodus befindet und die Hauptstromversorgung ausgeschalten ist. Systemidentifikationsanzeige Die Systemidentifikationsanzeige leuchtet weiß...
  • Seite 9: Merkmale Auf Der Rückseite

    Zeigt an, dass das Laufwerk nicht mit Strom versorgt wird oder ausgeschalten ist. Merkmale auf der Rückseite ANMERKUNG: Die folgende Abbildung zeigt das Dell EMC PowerVault MD3460-Speichergehäuse. Abbildung 4. Merkmale auf der Rückseite Lüftermodul (2) Netzteil-Switch (2) USB-Anschluss RAID-Controller-Modul (2) Stromversorgungsmodul (2) Wissenswertes über Ihr System...
  • Seite 10: Led-Anzeigecodes Des Kühlungslüftermoduls

    LED-Anzeigecodes des Kühlungslüftermoduls Abbildung 5. Anzeigen des Kühlungslüftermoduls Tabelle 2. LED-Anzeigecodes des Kühlungslüftermoduls Element Anzeige Symbol Beschreibung Betriebsanzeige Die Betriebsanzeige leuchtet grün, wenn das Lüftermodul mit Strom versorgt wird. Anzeige „Wartung erforderlich“ Die Anzeige „Wartung erforderlich“ leuchtet gelb, wenn ein Fehler im Lüftermodul erkannt wurde.
  • Seite 11 Abbildung 6. Merkmale und Statusanzeigen des Netzteilmoduls Tabelle 3. Merkmale und Anzeigen des Netzteilmoduls Element Anzeige oder Anschluss Symbol Beschreibung Netzanschluss Verbinden Sie die externe Stromversorgungsquelle an diesen Anschluss. Netzschalter Der Netzschalter schaltet die Stromversorgung des Systems ein und aus. System-Standby- Die System-Standby-Betriebsanzeige leuchtet grün, wenn sich das Betriebsanzeige...
  • Seite 12: Led-Anzeigen Für Die Physischen Laufwerke

    Element Anzeige oder Anschluss Symbol Beschreibung Zeigt an, dass sich die Ausgabe von Wechselstromspannung außerhalb des Rahmens befindet. LED-Anzeigen für die physischen Laufwerke Abbildung 7. LED-Anzeigen für die physischen Laufwerke Tabelle 4. LED-Anzeigen für die physischen Laufwerke Element Anzeige Symbol Beschreibung Anzeige „Wartung zulässig“...
  • Seite 13: Controller-Module

    Controller-Module RAID-Controller-Module Die RAID-Controller-Module bieten eine hohe Leistung, erweiterte virtuelle Laufwerkskonfiguration und eine fehlertolerante Laufwerkssubsystem-Verwaltung. Jedes RAID-Controller-Modul enthält einen Cache von 2 GB oder 4 GB, der zum Erreichen hoher Verfügbarkeit mit dem Cache des anderen Controllers gespiegelt wird und durch einen akkubetriebenen Cache-Verschiebungsmechanismus geschützt wird.
  • Seite 14: Controller-Erweiterungsmodule

    12 Gbit/s-SAS-Eingangs-Port (2) Ermöglicht eine SAS-Verbindung vom Host zum Controller. USB-Anschluss Reservierter Port. Mini-USB-Port Nur Unterstützung für Dell EMC Schalter zum Zurücksetzen des Durch Drücken dieses Schalters wird das Kennwort zurückgesetzt. Kennworts ANMERKUNG: Der Schalter zum Zurücksetzen des Kennworts ist nicht verfügbar, wenn das System nach September 2015...
  • Seite 15: Merkmale Und Anzeigen Des Md3060E-Erweiterungsmoduls

    Beschreibung SAS Eingangs-Port 0 Bietet der RAID-Controller-SAS-Verbindung EMM. SAS Eingangs-Port 1 Bietet der RAID-Controller-SAS-Verbindung EMM. Serielle Debug-Schnittstelle Nur Unterstützung für Dell EMC Telnet-Anschluss Nur Unterstützung für Dell EMC SAS-Ausgang Bietet eine SAS-Verbindung zur Verkablung an ein Erweiterungsgehäuse Diagnose-LED Die numerische Anzeige besteht aus zwei Siebensegment-LEDs, die Informationen zur Gehäuseidentifizierung und -diagnose liefern.
  • Seite 16: Raid-Controller-Modul - Zusätzliche Funktionen

    5 Sekunden lang gedrückt. Das Kennwort wird gelöscht. Sie können das Kennwort mithilfe von MDSM ändern. Ab Version 08.20.09.60 der Controller-Firmware: Weitere Informationen zum Festlegen des Kennworts finden Sie im Dell EMC PowerVault MD Series Storage Arrays Administrator's Guide (Administratorhandbuch für Dell EMC PowerVault-Speicherarrays der MD-Serie) unter dell.com/powervaultmanuals.
  • Seite 17: Installieren Und Entfernen Von System-Komponenten

    Installieren und Entfernen von System- Komponenten Empfohlene Werkzeuge Für die in diesem Abschnitt beschriebenen Maßnahmen benötigen Sie gegebenenfalls die folgenden Werkzeuge: • Kreuzschlitzschraubendreher der Größe 2 • Torx-Schraubendreher der Größen T8 und T15 • Geerdetes Erdungsband Entfernen und Installieren der Frontverkleidung Installieren der Frontverkleidung Installieren Sie die Frontblende an dem System, um die Laufwerksschubladen gegen ein unbeabsichtigtes Entfernen zu sichern.
  • Seite 18: Entfernen Der Frontverkleidung

    Entfernen der Frontverkleidung Sie müssen die Frontblende entfernen, um Zugriff auf die physikalischen Laufwerksschubladen zu erhalten, wodurch Sie physikalische Laufwerke aus dem System entfernen und einsetzen können. Drücken Sie die Freigaberiegel auf beiden Seiten der Frontblende. Halten Sie die Freigaberiegel gedrückt, während Sie die Frontblende stützen, und ziehen Sie die Blende vom System weg. Anzeige-LED „Serviceaktion zulässig“...
  • Seite 19: Entfernen Von Sas-Kettenkabeln

    Sie vom Team des Online- oder Telefonsupports dazu aufgefordert werden. Schäden durch nicht von Dell genehmigte Wartungsarbeiten werden durch die Garantie nicht abgedeckt. Lesen und beachten Sie die Sicherheitshinweise, die Sie zusammen mit Ihrem Produkt erhalten haben.
  • Seite 20: Installieren Von Sas-Kettenkabeln

    Sie vom Team des Online- oder Telefonsupports dazu aufgefordert werden. Schäden durch nicht von Dell genehmigte Wartungsarbeiten werden durch die Garantie nicht abgedeckt. Lesen und beachten Sie die Sicherheitshinweise, die Sie zusammen mit Ihrem Produkt erhalten haben.
  • Seite 21: Schubladen Für Physische Laufwerke

    Sie vom Team des Online- oder Telefonsupports dazu aufgefordert werden. Schäden durch nicht von Dell genehmigte Wartungsarbeiten werden durch die Garantie nicht abgedeckt. Lesen und beachten Sie die Sicherheitshinweise, die Sie zusammen mit Ihrem Produkt erhalten haben.
  • Seite 22: Schließen Der Schublade Für Physische Laufwerke

    Sie vom Team des Online- oder Telefonsupports dazu aufgefordert werden. Schäden durch nicht von Dell genehmigte Wartungsarbeiten werden durch die Garantie nicht abgedeckt. Lesen und beachten Sie die Sicherheitshinweise, die Sie zusammen mit Ihrem Produkt erhalten haben.
  • Seite 23 Weitere Informationen finden Sie im Dell EMC PowerVault MD Series Storage Arrays Administrator's Guide (Administratorhandbuch für Dell EMC PowerVault-Speicherarrays der MD-Serie) unter Dell.com/powervaultmanuals. Entfernen Sie die Frontverkleidung. Entfernen Sie beide SAS-Kettenkabel von der Rückseite des Gehäuses. Öffnen Sie die physische Laufwerksschublade.
  • Seite 24: Installieren Der Schublade Für Physische Laufwerke

    Sie vom Team des Online- oder Telefonsupports dazu aufgefordert werden. Schäden durch nicht von Dell genehmigte Wartungsarbeiten werden durch die Garantie nicht abgedeckt. Lesen und beachten Sie die Sicherheitshinweise, die Sie zusammen mit Ihrem Produkt erhalten haben.
  • Seite 25: Entfernen Eines Physischen Laufwerks Aus Einem Träger Für Physische Laufwerke

    Sie vom Team des Online- oder Telefonsupports dazu aufgefordert werden. Schäden durch nicht von Dell genehmigte Wartungsarbeiten werden durch die Garantie nicht abgedeckt. Lesen und beachten Sie die Sicherheitshinweise, die Sie zusammen mit Ihrem Produkt erhalten haben.
  • Seite 26 Abbildung 17. Physisches 2,5-Zoll-Laufwerk aus einem Träger für physische 2,5-Zoll-Laufwerke entfernen bzw. in einem Träger installieren physisches 2,5-Zoll-Laufwerksgehäuse Führungsstift (4) Verschlussbügel Löcher am physischen Laufwerk (4) Träger für das physische 2,5-Zoll-Laufwerk physische 2,5-Zoll-Laufwerk Installieren und Entfernen von System-Komponenten...
  • Seite 27: Einsetzen Eines Physischen Laufwerks In Einen Träger Für Physische Laufwerke

    Sie vom Team des Online- oder Telefonsupports dazu aufgefordert werden. Schäden durch nicht von Dell genehmigte Wartungsarbeiten werden durch die Garantie nicht abgedeckt. Lesen und beachten Sie die Sicherheitshinweise, die Sie zusammen mit Ihrem Produkt erhalten haben.
  • Seite 28: Entfernen Eines Physischen Laufwerks Aus Einer Schublade Für Physische Laufwerke

    Sie vom Team des Online- oder Telefonsupports dazu aufgefordert werden. Schäden durch nicht von Dell genehmigte Wartungsarbeiten werden durch die Garantie nicht abgedeckt. Lesen und beachten Sie die Sicherheitshinweise, die Sie zusammen mit Ihrem Produkt erhalten haben.
  • Seite 29: Einsetzen Eines Physischen Laufwerks In Eine Schublade Für Physische Laufwerke

    Sie vom Team des Online- oder Telefonsupports dazu aufgefordert werden. Schäden durch nicht von Dell genehmigte Wartungsarbeiten werden durch die Garantie nicht abgedeckt. Lesen und beachten Sie die Sicherheitshinweise, die Sie zusammen mit Ihrem Produkt erhalten haben.
  • Seite 30: Installieren Eines Raid-Controller-Moduls Oder Eines Erweiterungsmoduls

    Sie vom Team des Online- oder Telefonsupports dazu aufgefordert werden. Schäden durch nicht von Dell genehmigte Wartungsarbeiten werden durch die Garantie nicht abgedeckt. Lesen und beachten Sie die Sicherheitshinweise, die Sie zusammen mit Ihrem Produkt erhalten haben.
  • Seite 31: Öffnen Des Raid-Controller-Moduls

    Sie vom Team des Online- oder Telefonsupports dazu aufgefordert werden. Schäden durch nicht von Dell genehmigte Wartungsarbeiten werden durch die Garantie nicht abgedeckt. Lesen und beachten Sie die Sicherheitshinweise, die Sie zusammen mit Ihrem Produkt erhalten haben.
  • Seite 32: Batteriebackupeinheit Des Raid-Controller-Moduls

    Sie vom Team des Online- oder Telefonsupports dazu aufgefordert werden. Schäden durch nicht von Dell genehmigte Wartungsarbeiten werden durch die Garantie nicht abgedeckt. Lesen und beachten Sie die Sicherheitshinweise, die Sie zusammen mit Ihrem Produkt erhalten haben.
  • Seite 33: Installieren Der Batteriebackupeinheit Des Raid-Controller-Moduls

    Sie vom Team des Online- oder Telefonsupports dazu aufgefordert werden. Schäden durch nicht von Dell genehmigte Wartungsarbeiten werden durch die Garantie nicht abgedeckt. Lesen und beachten Sie die Sicherheitshinweise, die Sie zusammen mit Ihrem Produkt erhalten haben.
  • Seite 34: Installieren Eines Netzteilmoduls

    Sie vom Team des Online- oder Telefonsupports dazu aufgefordert werden. Schäden durch nicht von Dell genehmigte Wartungsarbeiten werden durch die Garantie nicht abgedeckt. Lesen und beachten Sie die Sicherheitshinweise, die Sie zusammen mit Ihrem Produkt erhalten haben.
  • Seite 35: Lüftermodule

    Sie vom Team des Online- oder Telefonsupports dazu aufgefordert werden. Schäden durch nicht von Dell genehmigte Wartungsarbeiten werden durch die Garantie nicht abgedeckt. Lesen und beachten Sie die Sicherheitshinweise, die Sie zusammen mit Ihrem Produkt erhalten haben.
  • Seite 36: Installieren Eines Kühlungslüftermoduls

    Sie vom Team des Online- oder Telefonsupports dazu aufgefordert werden. Schäden durch nicht von Dell genehmigte Wartungsarbeiten werden durch die Garantie nicht abgedeckt. Lesen und beachten Sie die Sicherheitshinweise, die Sie zusammen mit Ihrem Produkt erhalten haben.
  • Seite 37: Fehlerbehebung Beim System

    Sie vom Team des Online- oder Telefonsupports dazu aufgefordert werden. Schäden durch nicht von Dell genehmigte Wartungsarbeiten werden durch die Garantie nicht abgedeckt. Lesen und beachten Sie die Sicherheitshinweise, die Sie zusammen mit Ihrem Produkt erhalten haben.
  • Seite 38: Fehlerbehebung Bei Externen Verbindungen

    Sie vom Team des Online- oder Telefonsupports dazu aufgefordert werden. Schäden durch nicht von Dell genehmigte Wartungsarbeiten werden durch die Garantie nicht abgedeckt. Lesen und beachten Sie die Sicherheitshinweise, die Sie zusammen mit Ihrem Produkt erhalten haben.
  • Seite 39: Troubleshooting Bei Erweiterungsgehäuse-Verwaltungsmodulen

    Sie vom Team des Online- oder Telefonsupports dazu aufgefordert werden. Schäden durch nicht von Dell genehmigte Wartungsarbeiten werden durch die Garantie nicht abgedeckt. Lesen und beachten Sie die Sicherheitshinweise, die Sie zusammen mit Ihrem Produkt erhalten haben.
  • Seite 40: Troubleshooting Bei Physischen Laufwerken

    Sie vom Team des Online- oder Telefonsupports dazu aufgefordert werden. Schäden durch nicht von Dell genehmigte Wartungsarbeiten werden durch die Garantie nicht abgedeckt. Lesen und beachten Sie die Sicherheitshinweise, die Sie zusammen mit Ihrem Produkt erhalten haben.
  • Seite 41: Troubleshooting Bei Arraybeschädigung

    Stellen Sie sicher, dass alle Kabel korrekt angeschlossen und die Anschlussstifte in den Steckern nicht beschädigt sind. Führen Sie die Diagnosen aus, die im Dell EMC PowerVault Modular Disk (MD) Storage Manager zur Verfügung stehen. Wählen Sie im AMW eine Komponente in der Registerkarte Hardware im Bereich Hardware aus.
  • Seite 42: Unkritische Ereignisse

    Eine physikalisches Laufwerk in einem virtuellen Laufwerk ist ausgefallen. Ungültiges Speicherarray Das RAID-Controller-Modul wird ausschließlich in einem Dell unterstützten Speicher-Array unterstützt. Nach der Installation eines Speicher- Arrays führt der Controller eine Reihe von Validierungsüberprüfungen durch. Während der Durchführung der Tests des RAID-Controller- Moduls und die Controller erfolgreich hochgefahren werden, leuchtet die Array-Status-LED stetig gelb.
  • Seite 43: Technische Daten

    Tabelle 9. RAID-Controller-Module RAID-Controller-Module Zwei Module, die im laufenden Betrieb ausgetauscht werden können, mit Temperatursensor 4 GB oder 8 GB Cache pro Controller Dell PowerVault MD3460-Speicher-Arrays Stellt folgende Verbindungen bereit: 12 Gbit/s-SAS-Verbindung vom Host zum Controller, Tabelle 10. Erweiterungsmodule Dell PowerVault MD3060e-Erweiterungsgehäuse Unterstützt 120 physische Laufwerke und zusätzlich 60 physische...
  • Seite 44 Luftfeuchtigkeit (RH), mit einem maximalen Taupunkt von 26 °C. Verringerung der maximal zulässigen Trockentemperatur von 1 °C/300 m (1°F pro 550 Fuß) oberhalb von 900 m (2952,75 Fuß). ANMERKUNG: Lesen Sie für Informationen zum erweiterten Betriebstemperaturbereich und Konfigurationen das Benutzerhandbuch unter dell.com/support/manuals. Technische Daten...
  • Seite 45 Bei Lagerung -40 °C bis 65 °C (–40 °F bis 149 °F) bei einer maximalen Temperaturänderung von 20 °C pro Stunde Relative Luftfeuchtigkeit Während des Betriebs 20% bis 80% (nicht-kondensierend) mit einem maximalen Anstieg der Luftfeuchtigkeit von 10% pro Stunde Bei Lagerung 5 % bis 95 % (nicht kondensierend) bei einer maximalen Feuchttemperatur von 38 °C (100,4 °F)
  • Seite 46: Wie Sie Hilfe Bekommen

    Ermitteln der Service-Tag-Nummer und des Express- Servicecodes Ihr System wird durch einen eindeutigen Express-Servicecode und eine eindeutige Service-Tag-Nummer identifiziert. Mithilfe dieser Informationen kann Dell Support Anrufe an den richtigen Mitarbeiter weiterleiten. Abbildung 25. Service-Tag-Nummer und Express-Servicecode ermitteln Wie Sie Hilfe bekommen...
  • Seite 47: Kontaktaufnahme Mit Dell

    Supports von Dell anrufen oder per Chat oder E-Mail kontaktieren können. Feedback zur Dokumentation Klicken Sie auf allen Seiten der Dell Dokumentation auf den Link Feedback (Rückmeldung), füllen Sie das Formular aus und klicken Sie auf Submit (Senden), um uns Ihre Rückmeldung zukommen zu lassen.

Inhaltsverzeichnis