Herunterladen Diese Seite drucken

Daikin DrainBack Installationsanleitung

Solarsystem
Vorschau ausblenden

Werbung

Planungs- und
Installationsanleitung
DAIKIN Solarsystem DrainBack
Planungs- und Installationsanleitung
Deutsch
DAIKIN Solarsystem DrainBack
EKSV21P
EKSV26P
EKSH26P
Solar Montagepakete

Werbung

loading

  Verwandte Anleitungen für Daikin DrainBack

  Inhaltszusammenfassung für Daikin DrainBack

  • Seite 1 Planungs- und Installationsanleitung DAIKIN Solarsystem DrainBack Planungs- und Installationsanleitung Deutsch DAIKIN Solarsystem DrainBack EKSV21P EKSV26P EKSH26P Solar Montagepakete...
  • Seite 2: Inhaltsverzeichnis

    Flachdach-System – Verschattung ..30 Stichwortverzeichnis....31 Planungs- und Installationsanleitung EKSV21P + EKSV26P + EKSH26P DAIKIN Solarsystem DrainBack 008.1629449_01 – 12/2016...
  • Seite 3: Allgemeine Information

    Komponenten Ihrer Hei- zungsanlage beachten Sie bitte die jeweiligen Unterlagen. ● Arbeiten an der DAIKIN Solar-Anlage (wie z. B. der hydrau- lische und elektrische Anschluss und die erste Inbetrieb- nahme) nur durch Personen, die autorisiert sind und zu der jeweiligen Tätigkeit eine befähigende technische oder...
  • Seite 4: Sicherheit

    Die Missachtung des Warnhinweises kann zu solaren Heizungsunterstützung von Warm- Sach- und Umweltschäden führen. wasser-Heizungssystemen verwendet werden. Die DAIKIN Solaranlage darf nur gemäß den An- Dieses Symbol kennzeichnet Anwender- gaben dieser Anleitung montiert, angeschlossen tipps und besonders nützliche Informatio- und betrieben werden.
  • Seite 5: Hinweise Zur Betriebssicherheit

    Stromversorgung trennen (Hauptschalter ausschalten, Sicherung trennen) und gegen unbeabsichtigtes Wieder- einschalten sichern. ● Geräteabdeckungen und Wartungsblenden nach Beendigung der Arbeiten sofort wieder anbauen. EKSV21P + EKSV26P + EKSH26P Planungs- und Installationsanleitung DAIKIN Solarsystem DrainBack 008.1629449_01 – 12/2016...
  • Seite 6: Produktbeschreibung

    Solar Speichertemperaturfühler Solar Vorlauftemperaturfühler EHS(X/H) Solarspeicher mit integriertem Wärmepumpeninnengerät EKHWP Energiespeicher EKHWP Bild 3-1 Standardaufbau einer DAIKIN Solar Anlage (der wechselseitige Anschluss wird von DAIKIN empfohlen) Planungs- und Installationsanleitung EKSV21P + EKSV26P + EKSH26P DAIKIN Solarsystem DrainBack 008.1629449_01 – 12/2016...
  • Seite 7: Kurzbeschreibung

    Solarwärmenutzung (Warmwassererwärmung, Hei- Warmwassererzeugung und Heizungsunterstützung. zungsunterstützung) und die Einhaltung aller betrieblichen Si- cherheitsaspekte. Die für einen komfortablen Betrieb erforder- Das drucklose System (DrainBack) darf nur mit der lichen Parameter sind bereits ab Werk voreingestellt. Regelungs- und Pumpeneinheit EKSRPS4A verwendet werden.
  • Seite 8 CON X25, L=2,5 m CON X50, L=5 m CON X100, L=10 m Wärmegedämmte Vor- und Rücklaufleitung mit integriertem Füh- lerkabel, Rohrschellen, und Verbindungsfittings. Bild 3-6 CON X (optional) Planungs- und Installationsanleitung EKSV21P + EKSV26P + EKSH26P DAIKIN Solarsystem DrainBack 008.1629449_01 – 12/2016...
  • Seite 9: Systemkomponenten Für Aufdach-Systeme (Adm)

    5l-n Lösewerkzeug mit Einsätzen für Ø 15 mm und Ø 18 mm Planungs- und Installationsanleitung Kurzanleitung Kabelverbindungsarmatur Dachdurchführung Keilschaumstoff HT-Armaflex ø22x13 UV-beständig (2 m) Bild 3-9 EKSRCAP, EKSRCRP Aufdachhaken 12g Kurzanleitung Bild 3-12 FIX ADS EKSV21P + EKSV26P + EKSH26P Planungs- und Installationsanleitung DAIKIN Solarsystem DrainBack 008.1629449_01 – 12/2016...
  • Seite 10 FIX WD für gewellte Eindeckung 4 ( x) 12h Montageprofilträger Kurzanleitung Bild 3-13 FIX WD FIX BD für gefalzte Blecheindeckung 4 ( x) Montageprofilträger 12k Kurzanleitung Bild 3-14 FIX BD Planungs- und Installationsanleitung EKSV21P + EKSV26P + EKSH26P DAIKIN Solarsystem DrainBack 008.1629449_01 – 12/2016...
  • Seite 11: Systemkomponenten Für Indach-Systeme (Idm)

    Einzelklemmstein mit Potentialausgleichklemme Einzelklemmstein Kabelbinder Kollektortemperaturfühler 5l-n Lösewerkzeug mit Einsätzen für Ø 15 mm und Ø 18 mm Planungs- und Installationsanleitung Kurzanleitung Kabelverbindungsarmatur Bild 3-15 RCIP EKSV21P + EKSV26P + EKSH26P Planungs- und Installationsanleitung DAIKIN Solarsystem DrainBack 008.1629449_01 – 12/2016...
  • Seite 12 10n Sicherungsblech 10o Nagel 10p Halter für Abtropfbleche 10q Blechschraube 10r Spenglerschraube Schaumstoffklebestreifen 10u Kurzanleitung Bild 3-17 IB V21P / IB V26P Bild 3-19 FIX IES Planungs- und Installationsanleitung EKSV21P + EKSV26P + EKSH26P DAIKIN Solarsystem DrainBack 008.1629449_01 – 12/2016...
  • Seite 13: Systemkomponenten Für Flachdach-Systeme (Fdm)

    5l-n Lösewerkzeug mit Einsätzen für Ø 15 mm und Ø 18 mm Planungs- und Installationsanleitung Kurzanleitung Kabelverbindungsarmatur 13a Flachdachdurchführung CON F HT-Armaflex ø18x13 UV-beständig (6,5 m) HT-Armaflex ø22x13 UV-beständig (2 m) Bild 3-20 RCFP EKSV21P + EKSV26P + EKSH26P Planungs- und Installationsanleitung DAIKIN Solarsystem DrainBack 008.1629449_01 – 12/2016...
  • Seite 14 Sechskantschraube M8 Scheibe Sechskantmutter M8 Flachrundschraube M8 Sechskantmutter M8 mit Sperrverzahnung Scheibe Bild 3-23 Flachdachgestell Erweiterungspaket FE V26P Flachrundschraube M8 Kurzanleitung Bild 3-22 Flachdachgestell Basispaket FB V26P Planungs- und Installationsanleitung EKSV21P + EKSV26P + EKSH26P DAIKIN Solarsystem DrainBack 008.1629449_01 – 12/2016...
  • Seite 15 Sechskantmutter M8 mit Sperrverzahnung Sechskantmutter M8 mit Sperrverzahnung Scheibe Scheibe Flachrundschraube M8 Flachrundschraube M8 Kurzanleitung Bild 3-25 Flachdachgestell Erweiterungspaket FE H26P Bild 3-24 Flachdachgestell Basispaket FB H26P EKSV21P + EKSV26P + EKSH26P Planungs- und Installationsanleitung DAIKIN Solarsystem DrainBack 008.1629449_01 – 12/2016...
  • Seite 16: Montage

    – Es können bis zu 10 Flachkollektoren übereinander gelagert und transportiert werden. Die DAIKIN Solar Flachkollektoren werden in Folie verpackt, auf Paletten angeliefert. Alle Flurförderzeuge wie Hubwagen und Stapler sind für den Transport geeignet. Weitere DAIKIN Solar Komponenten werden separat verpackt geliefert.
  • Seite 17: Anlagenkonzepte

    Montage 4.2 Anlagenkonzepte Kollektorverbinder Montage-Profilschiene DAIKIN Solaranlagen werden in der Regel nach einem der nach- Kollektorsicherungshaken folgend dargestellten Anlagenkonzepte aufgebaut. Solar-Kollektor Kollektoranschlussbogen Rücklauf 4.2.1 Parallelschaltung Kollektoranschlussbogen Vorlauf Verschlussstopfen Solar-Rücklaufleitung Solar-Vorlaufleitung Kollektor-Reihenverbinder Solar-Kollektorfeld (2x 2 Kollektoren) Solar Kollektortemperaturfühler Tab. 4-1 Legende zu Bild 4-1 bis Bild 4-3 und Bild 4-8 ≥2%...
  • Seite 18: Verbindungsleitung Verlegen

    – ein permanenter Anstieg der Voraufleitung zum höchsten Punkt, sowie ein durchgehendes Gefälle zum Warmwas- 2 %) ausführen. serspeicher gewährleistet ist. ● DAIKIN empfiehlt bei längeren horizontalen ● Leitungsführungsstrecken, bei denen nur ein sehr geringes Leitungsstrecken grundsätzlich die Gefälle realisiert werden kann, sollten bauseits aus Verwendung des Tragschalen-Sets (TS) Kupferrohr ausgeführt werden.
  • Seite 19 Um die Leitungsführung im frostgefährdeten Be- reich (im Freien) möglichst kurz zu halten, empfiehlt DAIKIN, bei wechselseitigem Anschluss des Kollektorfelds für die Dachdurchführung von Vor-und Rücklaufleitung zwei getrennte Flachdachdurchführungen zu installieren. Bei 3 und mehr Kollektoren muss das Kollektorfeld wechsel- seitig mit 2 Flachdachdurchführungen angeschlossen...
  • Seite 20: Flachkollektoren Montieren

    Installation der erforderlichen Bei speziellen Dachabdeckungen, wie Dach- Unterkonstruktion. Alle Montageinformationen für die ziegel mit stark ausgeprägter Wellung (große Unterkonstruktion bzw. die Dachintegration der DAIKIN Solar Flachkollektoren sind den jeweiligen Kurzanleitungen zu Höhenunterschiede), können Abdichtungs- entnehmen, die den schwierigkeiten mit der Universal-Dachdurch- ●...
  • Seite 21 Kompensator zur Kollektorverbindung mit Montagestützen Bild 4-11 Arbeitsschritt 5 bei 2 und mehr Kollektoren Einzelklemmsteine von links seitlich in die Montageprofile einschieben (Abschluss bündig) und festschrauben (Bild 4-10). EKSV21P + EKSV26P + EKSH26P Planungs- und Installationsanleitung DAIKIN Solarsystem DrainBack 008.1629449_01 – 12/2016...
  • Seite 22 Flucht zu den Anschluss- rohren des vorherigen Flachkollektors bringen. VORSICHT! Wenn die Halteklammern nicht hörbar ein- rasten, kann das DAIKIN Solar System undicht Bild 4-15 Arbeitsschritt 9 werden und damit die Betriebssicherheit ein- schränken. Ursachen für nicht eingerastete Halteklammern: ●...
  • Seite 23: Drucklose Solar-Anlage Hydraulisch Anschließen

    Bild 4-20 Arbeitsschritt 5 6. Verschlussstopfen in die noch offenen Kollektoranschluss- rohre einstecken bis die Halteklammern hörbar einrasten. Click Bild 4-17 Arbeitsschritt 2 Bild 4-21 Arbeitsschritt 6 EKSV21P + EKSV26P + EKSH26P Planungs- und Installationsanleitung DAIKIN Solarsystem DrainBack 008.1629449_01 – 12/2016...
  • Seite 24: Potentialausgleich Anbringen

    Auslieferungszustand mit Stopfen verschlossen. 1. Fühlerstopfen auf der Rücklaufanschluss-Seite (siehe Bild 4-10 und Bild 4-11, Pos. a) am unteren Kollektorrand entfernen. Bild 4-24 Arbeitsschritt 3 Planungs- und Installationsanleitung EKSV21P + EKSV26P + EKSH26P DAIKIN Solarsystem DrainBack 008.1629449_01 – 12/2016...
  • Seite 25: Inbetriebnahme Und Außerbetriebnahme

    DAIKIN Solaranlage vorübergehend stillgelegt werden. der gesamten Anlage führen. Bei Frostgefahr muss: ● Inbetriebnahme bei Außentemperaturen – die DAIKIN Solaranlage wieder in Betrieb genommen unter 0 °C nur bei Gewährleistung einer werden oder Wassertemperatur von mindestens 5 °C im –...
  • Seite 26 Inbetriebnahme und Außerbetriebnahme Hinweise zur Entsorgung DAIKIN hat durch den umweltfreundlichen Aufbau der Solaranlage die Voraussetzungen für eine umweltge- rechte Entsorgung geschaffen. Bei der Entsorgung fallen nur Abfälle an, die entweder der stofflichen Wiederverwertung oder der thermischen Verwertung zugeführt werden können.
  • Seite 27: Technische Daten

    Dicke Min. Hagelwiderstand – HW 3 Bezugsfläche Bruttofläche 2,01 2,60 Aperturfläche 1,80 2,36 Absorberfläche 1,80 2,36 Wärmedämmung Werkstoff – Mineralwolle Wärmeleitfähigkeit W/(m K) 0,037 Dicke [mm] EKSV21P + EKSV26P + EKSH26P Planungs- und Installationsanleitung DAIKIN Solarsystem DrainBack 008.1629449_01 – 12/2016...
  • Seite 28 *) bezogen auf die Bruttofläche des Kollektors / Kollektor mit Fluid gefüllt Tab. 6-2 Technische Daten Flachkollektoren 25,0 EKSV21P EKSV26P 20,0 EKSH26P 15,0 10,0 m / L/h Bild 6-1 Hydraulischer Widerstand Flachkollektoren Planungs- und Installationsanleitung EKSV21P + EKSV26P + EKSH26P DAIKIN Solarsystem DrainBack 008.1629449_01 – 12/2016...
  • Seite 29: Aufdach-System - Max. Zulässige Schneelast

    Bei einem Sparrenabstand von 1000 mm, einer Dachneigung von 30° und einer Gebäudehöhe < 10 m * Bei einem Sparrenabstand von 650 mm, einer Dachneigung von 30° und einer Gebäudehöhe < 10 m * Für detaillierte Ausführungsinformationen fragen Sie den DAIKIN-Service gilt nicht für in EN 1991-1-3 genannte Ausnahmeregionen Tab.
  • Seite 30: Flachdach-System - Verschattung

    2,32 2,53 2,67 2,71 2,72 3,43 3,71 3,89 3,93 3,94 2,23 2,41 2,53 2,55 2,56 Tab. 6-5 Abmessung z bei Verschattung α α Bild 6-2 Verschattung Planungs- und Installationsanleitung EKSV21P + EKSV26P + EKSH26P DAIKIN Solarsystem DrainBack 008.1629449_01 – 12/2016...
  • Seite 31: Stichwortverzeichnis

    Montageprofilschiene ... . 7 Montageprofilverbinder ... 8 EKSV21P + EKSV26P + EKSH26P Planungs- und Installationsanleitung DAIKIN Solarsystem DrainBack 008.1629449_01 – 12/2016...
  • Seite 32 008.1629449_01 12/2016...

Diese Anleitung auch für:

Eksh26pEksv26pEksv21p