Herunterladen  Diese Seite drucken

Werbung

Bedienungsanweisung
Manuel d'utilisation
Gebruiksaanwijzing
356BT
X-series
D D D D E E E E ( ( ( ( 2 2 2 2 - - - - 2 2 2 2 2 2 2 2 ) ) ) )
Lesen Sie die Bedienungsanweisung sorgfältig durch und machen Sie sich mit dem Inhalt vertraut, bevor Sie das Gerät
benutzen.
F F F F R R R R ( ( ( ( 2 2 2 2 3 3 3 3 - - - - 4 4 4 4 3 3 3 3 ) ) ) )
Lire attentivement et bien assimiler le manuel d'utilisation avant d'utiliser la machine.
N N N N L L L L ( ( ( ( 4 4 4 4 4 4 4 4 - - - - 6 6 6 6 4 4 4 4 ) ) ) )
Neem de gebruiksaanwijzing grondig door en gebruik de machine niet voor u alles duidelijk heeft begrepen

Werbung

Inhaltsverzeichnis
loading

  Verwandte Anleitungen für Husqvarna 356 BTX

   Inhaltszusammenfassung für Husqvarna 356 BTX

  • Seite 1 Bedienungsanweisung Manuel d’utilisation Gebruiksaanwijzing 356BT X-series D D D D E E E E ( ( ( ( 2 2 2 2 - - - - 2 2 2 2 2 2 2 2 ) ) ) ) Lesen Sie die Bedienungsanweisung sorgfältig durch und machen Sie sich mit dem Inhalt vertraut, bevor Sie das Gerät benutzen.
  • Seite 2 : Symbolerklärung

    SYMBOLERKLÄRUNG Symbole Umweltbelastende Geräuschemissionen gemäß der WARNUNG! Das Gerät kann falsch Richtlinie der Europäischen oder nachlässig angewendet Gemeinschaft. Die Emission des gefährlich sein und zu schweren oder Gerätes ist im Kapitel Technische gar lebensgefährlichen Verletzungen Daten und auf dem Geräteschild des Benutzers oder anderer Personen angegeben.
  • Seite 3 : Inhaltsverzeichnis

    Bedienungsanleitung lesen und WARTUNG verstehen. Vergaser ............... 17 Schalldämpfer ............17 Die Husqvarna AB arbeitet ständig an der Weiterentwicklung ihrer Produkte und behält sich daher Kühlsystem ............18 das Recht auf Änderungen ohne vorherige Ankündigung, Zündkerze ............. 18 z. B. von Form und Aussehen, vor.
  • Seite 4 : Einleitung

    Maschine verkaufen, händigen Sie dem neuen Besitzer bitte auch die Bedienungsanleitung aus. Vielen Dank, dass Sie sich für ein Husqvarna-Produkt entschieden haben. Die Husqvarna AB arbeitet ständig an der Weiterentwicklung ihrer Produkte und behält sich daher das Recht auf Änderungen ohne vorherige Ankündigung, z. B. von Form und Aussehen, vor.
  • Seite 5 : Was Ist Was

    WAS IST WAS? Was ist was am Laubblasgerät? Gehäuse 13 Zündkerze Tragegurt 14 Kraftstoffpumpe. Auslassrohr 15 Choke Balg mit Schutz 16 Kraftstofftank Stoppschalter mit Gaspositionseinstellung 17 Stellschraube Vergaser Bedienhebel 18 Luftfilter Steuerrohr 19 Kombischlüssel Zwischenrohr 20 Lenker (Zubehör) Zwischenrohr 21 Flachmundstück (Zubehör) 10 Blasrohr 22 Bedienungsanweisung 11 Starthandgriff...
  • Seite 6 : Sicherheitsvorschriften

    SICHERHEITSVORSCHRIFTEN Persönliche Schutzausrüstung • Rutschfeste und stabile Stiefel tragen. WARNUNG! Bei der Benutzung des Gerätes muss die vorgeschriebene persönliche Schutzausrüstung angewendet werden. Die persönliche Schutzausrüstung beseitigt nicht die Unfallgefahr, begrenzt aber den Umfang der Verletzungen und Schäden. Bei der Wahl der Schutzausrüstung einen •...
  • Seite 7 SICHERHEITSVORSCHRIFTEN Stoppschalter Für Schalldämpfer ist es sehr wichtig, dass die Kontroll-, Wartungs- und Serviceanweisungen befolgt werden. Mit dem Stoppschalter wird der Motor abgestellt. Siehe die Anweisungen unter der Überschrift Kontrolle, Wartung und Service der Sicherheitsausrüstung des Gerätes. WARNUNG! Denken Sie daran: Die Motorabgase enthalten Kohlenmonoxid, das eine Das Zündkabel und die Zündkerze abziehen, um Kohlenmonoxidvergiftung verursachen...
  • Seite 8 : Kontrolle, Wartung Und Service Der Sicherheitsausrüstung Des Gerätes

    SICHERHEITSVORSCHRIFTEN Kontrolle, Wartung und Service Schalldämpfer der Sicherheitsausrüstung des Gerätes • Niemals ein Gerät mit defektem Schalldämpfer WARNUNG! Service und Reparatur des benutzen. Gerätes erfordern eine Spezialausbildung. Dies gilt besonders für die Sicherheitsausrüstung des Gerätes. Wenn Ihr Gerät den unten aufgeführten Kontrollanforderungen nicht entspricht, müssen Sie Ihre Servicewerkstatt aufsuchen.
  • Seite 9 SICHERHEITSVORSCHRIFTEN • Niemals mit einem defekten Gerät arbeiten. Die rechten Hand den Starthandgriff fassen und kurz und Kontroll-, Wartungs- und Serviceanweisungen in kräftig ziehen. dieser Bedienungsanweisung sind genau zu befolgen. Gewisse Wartungs- und Servicemaßnahmen sind von geschulten, qualifizierten Fachleuten auszuführen. Siehe Anweisungen unter dem Titel Wartung.
  • Seite 10 SICHERHEITSVORSCHRIFTEN • Zum Transport und zur Aufbewahrung von Kraftstoff Den Hüftriemen auf der Hüfte positionieren, nicht zu weit sind speziell für diesen Zweck vorgesehene und unten am Bauch. Den Hüftriemen anziehen, sodass Sie zugelassene Behälter zu verwenden. spüren, wie das Gewicht des Laubblasgeräts auf den Hüften ruht.
  • Seite 11 : Montage

    MONTAGE Blasrohr und Bedienhebel der Anschlag des Rohrknies vor dem Anschlag des Auslassrohrs befindet. montieren • Die beiden Schrauben am Gebläseauslassrohr lösen und die beiden Verschleißringhälften aus dem Auslassrohr herausnehmen. • Schrauben wieder anbringen und gut anziehen. Sicherstellen, dass sich das Steuerrohr in der richtigen Position befindet und in beide Richtungen gleich weit gedreht werden kann.
  • Seite 12 MONTAGE Zwischenrohr bzw. Auslassrohr anschließen. Rohre zusammenschieben und drehen, sodass sie ineinander einrasten. Zusatzen Lenker Zwischenrohr entfernen. Drehknopf des Halters abschrauben und den Halter auf das Steuerrohr ziehen. Drehknopf anbringen und anziehen. Zwischenrohr montieren. Flachmundstück • Wird eine höhere Luftgeschwindigkeit gewünscht, ist das runde Mundstück durch ein Flachmundstück zu ersetzen.
  • Seite 13 : Umgang Mit Kraftstoff

    Niemals bei laufendem Motor tanken. • Das beste Resultat und die beste Funktion wird mit Den Motor abstellen und vor dem Tanken HUSQVARNA Zweitaktöl erhalten, das speziell für einige Minuten abkühlen lassen. unsere Zweitaktmotoren entwickelt wurde. Den Tankdeckel stets vorsichtig öffnen, so Mischungsverhältnis 1:50 (2%).
  • Seite 14 : Starten Und Stoppen

    STARTEN UND STOPPEN Starten und stoppen füllen beginnt. Die Blase braucht nicht ganz gefüllt zu werden. WARNUNG! Die Maschine vor dem Start immer aus dem Auftankbereich und von der Auftankquelle weg bewegen. Das Gerät auf festem Untergrund abstellen. Sorgen Sie dafür, dass sich innerhalb des Arbeitsbereichs keine unbefugten Personen aufhalten, andernfalls besteht die Gefahr von schweren Verletzungen.
  • Seite 15 : Allgemeine Arbeitsvorschriften

    STARTEN UND STOPPEN Allgemeine Arbeitsvorschriften dass sie zurückprallen und schwere Augenverletzungen hervorrufen können. WICHTIG! Dieser Abschnitt behandelt grundlegende Sicherheitsregeln für die Arbeit mit dem Blasgerät. Wenn Sie in eine Situation kommen, die Sie in Bezug auf die weitere Anwendung des Geräts verunsichert, lassen Sie sich von einem Experten beraten.
  • Seite 16 STARTEN UND STOPPEN • ACHTUNG! Das Gerät niemals benutzen, wenn nicht • Das Laubblasgerät sollte nicht zum Verlagern großer die Möglichkeit besteht, im Falle eines Unfalls Hilfe Laubhaufen benutzt werden, da dies sehr herbeizurufen. zeitaufwendig ist und unnötigen Lärm verursacht. •...
  • Seite 17 : Wartung

    WARTUNG Vergaser ist der Vergaser fein einzustellen. Diese Feineinstellung ist von einem Fachmann vorzunehmen. Ihr Husqvarna-Produkt wurde gemäß Spezifikationen zur Einstellung der Leerlaufdrehzahl Reduzierung schädlicher Abgase konstruiert und hergestellt. Wenn der Motor 8-10 Tankfüllungen Kraftstoff Vor den Einstellungen dafür sorgen, dass der Luftfilter verbraucht hat, ist er eingefahren.
  • Seite 18 : Kühlsystem

    WARTUNG Reinigen des Ablassschlauchs Das Kühlsystem einmal pro Woche mit einer Bürste reinigen, bei schwierigen Verhältnissen öfter. Eine • Den Ablassschlauch vom Schalldämpfer und von der Verschmutzung oder Verstopfung des Kühlsystems führt Expansionsleitung entfernen. zur Überhitzung des Gerätes, die Schäden an Zylinder und Kolben zur Folge haben kann.
  • Seite 19 Der Luftfilter ist daher in regelmäßigen Abständen auszuwechseln. Beschädigte Filter sind immer auszuwechseln. Einölen des Luftfilters Ausschließlich HUSQVARNA Filteröl benutzen, Teile-Nr. 531 00 60-76. Das Filteröl enthält Lösungsmittel, damit es sich leicht gleichmäßig im Filter verteilen lässt. Daher Hautkontakt vermeiden.
  • Seite 20 : Wartungsschema

    WARTUNG Wartungsschema Monatliche Wartung Nachstehend folgen einige allgemeine Wartungsanweisungen. Sollten Sie weitere Informationen brauchen, wenden Sie sich bitte an Ihre Servicewerkstatt. Tägliche Wartung 356 BF 356 BT 356 BF 356 BT Kraftstoffilter und -schlauch kontrollieren. Bei Bedarf austauschen. Alle Kabel und Anschlüsse kontrollieren. Das Gerät äußerlich reinigen.
  • Seite 21 : Technische Daten Technische Daten

    TECHNISCHE DATEN Technische Daten Technische Daten 356BT Motor Hubraum, cm 51,7 Bohrung, mm Hublänge, mm Leerlaufdrehzahl, U/min 2300 Motorhöchstleistung gemäß ISO 8893, kW/ U/min 2,4/6000 Katalysatorschalldämpfer Nein Drehzahlgeregeltes Zündsystem Zündanlage Zündkerze NGK BPMR 7A Elektrodenabstand, mm Kraftstoff- und Schmiersystem Kraftstofftank, Volumen, Liter Gewicht Gewicht, ohne Kraftstoff, kg 10,4...
  • Seite 22 : Eg-Konformitätserklärung

    Husqvarna AB, SE-561 82 Huskvarna, Schweden, Tel. +46-36-146500, versichert hiermit, dass die Laubblasgeräte Husqvarna 356 BT X-series von den Seriennummern des Baujahrs 2009 an (die Jahreszahl wird im Klartext auf dem Typenschild angegeben, mitsamt einer nachfolgenden Seriennummer) den Vorschriften folgender RICHTLINIEN DES RATES entspricht: - vom 17.
  • Seite 23 : Explication Des Symboles Symboles

    EXPLICATION DES SYMBOLES Symboles Émissions sonores dans l’environnement selon la directive AVERTISSEMENT! La machine de la Communauté européenne. utilisée de manière imprudente ou Les émissions de la machine sont inadéquate peut devenir un outil indiquées au chapitre dangereux, pouvant causer des Caractéristiques techniques et sur blessures graves voire mortelles à...
  • Seite 24 : Sommaire

    DÉMARRAGE ET ARRÊT Démarrage et arrêt ..........35 Husqvarna AB travaille continuellement au développement de ses produits et se réserve le droit d’en Méthodes de travail ..........36 modifier, entre autres, la conception et l’aspect sans ENTRETIEN préavis.
  • Seite 25 : Introduction

    Cher client, Félicitations pour ce choix d’un produit Husqvarna. Husqvarna a vu le jour en 1689 lorsque le roi Karl XI décida de construire un arsenal pour la fabrication des mousquets au bord de la rivière Huskvarna. Le choix de l’emplacement était logique puisque la rivière Huskvarna servait à...
  • Seite 26 : Quels Sont Les Composants

    QUELS SONT LES COMPOSANTS? Quels sont les composants de l'aspiro-souffleur? Capot extérieur 13 Bougie Harnais 14 Pompe à carburant Tuyau d'échappement 15 Commande de starter Soufflet avec protection 16 Réservoir d’essence Bouton d'arrêt avec réglage de la position 17 Vis de réglage du carburateur d'accélération 18 Filtre à...
  • Seite 27 : Instructions De Sécurité

    INSTRUCTIONS DE SÉCURITÉ Équipement de protection • Utiliser des bottes antidérapantes et stables. personnelle AVERTISSEMENT! Un équipement de protection personnelle homologué doit impérativement être utilisé lors de tout travail avec la machine. L’équipement de protection personnelle n’élimine pas les risques mais réduit la gravité des •...
  • Seite 28 : Contrôle, Maintenance Et Entretien Des Équipements De Sécurité De La Machine

    INSTRUCTIONS DE SÉCURITÉ Bouton d’arrêt AVERTISSEMENT! Le bouton d’arrêt est utilisé pour arrêter le moteur. N’oubliez pas que: Les gaz d’échappement du moteur contiennent de l’oxyde de carbone pouvant provoquer l’intoxication. Ne jamais démarrer ou utiliser la machine à l’intérieur d’un bâtiment ou dans un lieu mal aéré.
  • Seite 29 : Instructions Générales De Sécurité

    INSTRUCTIONS DE SÉCURITÉ Système anti-vibrations Instructions générales de sécurité Généralités • Contrôler régulièrement les éléments anti-vibrations • Éviter d’utiliser la machine en cas de fatigue, afin de détecter toute éventuelle fissure ou d’absorption d’alcool ou de prise de médicaments déformation. Les remplacer s'ils sont endommagés. susceptibles d’affecter l’acuité...
  • Seite 30 INSTRUCTIONS DE SÉCURITÉ Démarrage - S’il y a fuite de carburant. Vérifier régulièrement que le bouchon du réservoir et la conduite de carburant ne fuient • Ne jamais mettre la machine en marche à l’intérieur. pas. Les gaz d’échappement du moteur sont nocifs. Transport et rangement •...
  • Seite 31 INSTRUCTIONS DE SÉCURITÉ Tendre les courroies latérale afin que la pression soit répartie de manière égale sur les épaules.. Placer la sangle des hanches autour des hanches, pas trop bas sur l'estomac. Serrer la sangle de manière à sentir que le poids de l'aspiro-souffleur repose sur la hanche.
  • Seite 32 : Montage

    MONTAGE Montage du tube de soufflage et que la butée du coude se place devant la butée du tuyau d'échappement . de la poignée de commande • Desserrer les deux boulons du tuyau d'échappement du du ventilateur et retirer les deux demi-bagues d'usure montées sur le tuyau d'échappement.
  • Seite 33 MONTAGE Connecter le tube intermédiaire et le tuyau d'échappement. Assembler le tube et le tuyau et les visser pour qu'ils se bloquent l'un dans l'autre. Accessoires Guidon Démonter le tube intermédiaire. Dévisser la manette du support et passer le support sur le tube de manoeuvre. Monter la manette et serrer.
  • Seite 34 : Manipulation Du Carburant

    Coefficient de mélange 1:50 (2%). réservoir après le remplissage. • Si de l’huile HUSQVARNA n’est pas disponible, utiliser une autre huile deux temps de haute qualité pour Éloignez toujours la machine de la zone et moteurs refroidis par air. Pour le choix d’huile, consulter de la source du plein en carburant avant le concessionnaire.
  • Seite 35 : Démarrage Et Arrêt

    DÉMARRAGE ET ARRÊT Démarrage et arrêt jusqu’à ce que le carburant commence à remplir la poche. Il n’est pas nécessaire de remplir la poche complètement. AVERTISSEMENT! Éloignez toujours la machine de la zone et de la source du plein en carburant avant de la mettre en marche.
  • Seite 36 : Méthodes De Travail

    DÉMARRAGE ET ARRÊT Arrêt • Le puissant jet d’air peut déplacer des objets à une telle vitesse qu’ils peuvent, en cas de ricochet, causer Pour arrêter le moteur, placer la gâchette d’arrêt sur la de graves blessures aux yeux. position arrêt. Méthodes de travail IMPORTANT! Cette section décrit les règles de sécurité...
  • Seite 37 DÉMARRAGE ET ARRÊT • REMARQUE! Ne jamais utiliser une machine s’il n’est • L’utilisation du souffleur pour déplacer des monticules pas possible d’appeler au secours en cas d’accident. importants de déchets prend beaucoup de temps tout en étant inutilement bruyante. Techniques de travail de base •...
  • Seite 38 : Entretien

    Les caractéristiques techniques de cette machine Le réglage de base est plus riche que le mélange optimal Husqvarna assurent des émissions de gaz nocifs réduites et doit être maintenu pendant les premières heures de au minimum. Après 8-10 pleins, le moteur est rodé. Pour service de la machine.
  • Seite 39 : Système De Refroidissement

    ENTRETIEN Nettoyage du tuyau de vidange Plaque de guidage de l'air de refroidissement (dirige l'air de refroidissement vers le cylindre). • Ôtez le tuyau de vidange du silencieux et du tuyau Buse de refroidissement en cas d'urgence prolongateur. Nettoyer le système de refroidissement avec une brosse une fois par semaine, voire plus souvent dans des conditions difficiles.
  • Seite 40 : Filtre À Air

    à intervalles réguliers. Tout filtre endommagé doit être remplacé immédiatement. Huilage du filtre à air Toujours utiliser l’huile pour filtre HUSQVARNA, réf. 531 00 60-76. L’huile pour filtre contient un solvant permettant une distribution régulière de l’huile dans tout le filtre.
  • Seite 41 : Schéma D'entretien

    ENTRETIEN Ne jamais utiliser de l’huile moteur ordinaire. Celle-ci Nettoyer la bougie d’allumage extérieurement. traverse le filtre assez vite et s’accumule au fond. Démonter la bougie et vérifier la distance entre les électrodes. Au besoin, ajuster la distance de sorte qu’elle soit de 0,5 mm, ou remplacer la bougie.
  • Seite 42 : Caractéristiques Techniques

    CARACTÉRISTIQUES TECHNIQUES Caractéristiques techniques Caractéristiques techniques 356BT Moteur Cylindrée, cm 51,7 Alésage, mm Course, mm Régime de ralenti, tr/min 2300 Puissance moteur maxi selon ISO 8893, kW/ tr/min 2,4/6000 Silencieux avec pot catalytique Système d’allumage réglé en fonction du régime Système d’allumage Bougie NGK BPMR 7A...
  • Seite 43 : Déclaration Ce De Conformité

    Nous, Husqvarna AB, SE-561 82 Huskvarna, Suède tél. +46-36-146500, déclarons, sous notre seule responsabilité, que les aspiro-souffleurs Husqvarna 356 BT X-series à partir des numéros de série de l’année de fabrication 2009 et ultérieurement (l’année est indiquée en clair sur la plaque d’identification et suivie d’un numéro de série) sont conformes aux dispositions de la (des) DIRECTIVE(S) DU CONSEIL: - du 17 mai 2006 ”directive machines”...
  • Seite 44 : Verklaring Van De Symbolen Symbolen

    VERKLARING VAN DE SYMBOLEN Symbolen Overige op de machine aangegeven symbolen/ plaatjes verwijzen naar specifieke eisen aan WAARSCHUWING! Wanneer de certificering op bepaalde markten. machine onjuist of slordig wordt gebruikt, kan het een gevaarlijk Controle en/of onderhoud moet altijd gereedschap zijn, dat ernstig letsel of uitgevoerd worden met uitgeschakelde overlijden van de gebruiker of anderen motor en de stopschakelaar in de...
  • Seite 45 : Inhoud

    Starten en stoppen ..........56 Algemene werkinstructies ........57 Husqvarna AB werkt voortdurend aan het verder ONDERHOUD ontwikkelen van haar producten en houdt zich dan ook Carburateur ............59 het recht voor om zonder aankondiging vooraf wijzigingen Geluiddemper ............
  • Seite 46 : Inleiding

    Het is op dit terrein dat Husqvarna tegenwoordig actief is. Husqvarna is heden ten dage een van de meest vooraanstaande producenten ter wereld van producten voor bos en tuin met kwaliteit en prestatie als de hoogste prioriteit. De missie is het ontwikkelen, produceren en op de markt brengen van gemotoriseerde producten voor bos- en tuinbouw en de bouw- en constructie-industrie.
  • Seite 47 : Wat Is Wat

    WAT IS WAT? Wat is wat op de blazer? Buitenkap 13 Bougie Draagstel 14 Brandstofpomp Uitlaatstuk 15 Chokehendel Balg met bescherming 16 Brandstoftank Stopcontact met gasstandinstelling 17 Stelschroeven carburateur Handgreep/Bedieningshandgreep 18 Luchtfilter Bedieningspijp 19 Combisleutel Tussenpijp 20 Stuur (Accessoire) Tussenpijp 21 Plat mondstuk (Accessoire) 10 Blaaspijp 22 Gebruiksaanwijzing...
  • Seite 48 : Veiligheidsinstructies

    VEILIGHEIDSINSTRUCTIES Persoonlijke veiligheidsuitrusting • Gebruik stevige antisliplaarzen. WAARSCHUWING! Bij al het gebruik van de machine moet goedgekeurde persoonlijke beschermingsuitrusting gebruikt worden. Persoonlijke beschermingsuitrusting elimineert de risico’s niet, maar vermindert het schadelijk effect in geval van een ongeval. Vraag uw dealer om raad •...
  • Seite 49 : Controle, Onderhoud En Service Van De Veiligheidsuitrusting Van De Machine

    VEILIGHEIDSINSTRUCTIES Stopschakelaar WAARSCHUWING! De stopschakelaar moet gebruikt worden om de motor uit te schakelen. Denk erom dat: De uitlaatgassen van de motor koolmonoxide bevatten, hetgeen koolmonoxidevergiftiging kan veroorzaken. Start of gebruik de machine daarom nooit binnenshuis, of op een plek waar de luchtcirculatie niet goed is. De uitlaatgassen van de motor zijn heet en kunnen vonken bevatten die brand Verwijder de ontstekingskabel en de bougie voor...
  • Seite 50 : Algemene Veiligheidsinstructies

    VEILIGHEIDSINSTRUCTIES Trillingdempingssysteem Algemene veiligheidsinstructies Algemeen • Gebruik de machine nooit als u moe bent, alcohol heeft gedronken of medicijnen heeft ingenomen die • Controleer de trillingdempingselementen regelmatig uw gezichtsvermogen, beoordelingsvermogen of op materiaalbarsten en vervormingen. Vervang ze als coördinatievermogen negatief beïnvloeden. ze beschadigd zijn.
  • Seite 51 VEILIGHEIDSINSTRUCTIES Transport en opbergen • Controleer de omgeving en vergewis u ervan dat er geen risico bestaat dat mensen of dieren in contact • Bewaar en vervoer de machine en brandstof zo, dat kunnen komen met de uitgeblazen lucht. eventuele lekkage en dampen niet in contact kunnen •...
  • Seite 52 VEILIGHEIDSINSTRUCTIES Trek de zijriemen zo ver aan dat de druk gelijkmatig over uw schouders wordt verdeeld. Plaats de heupband rond uw heupen, en niet te ver onderaan uw buik. Trek de heupband zo aan, dat u voelt dat het gewicht van de blazer op uw heupen rust. 52 –...
  • Seite 53 : Monteren

    MONTEREN Montage van blaaspijp en • Plaats de bouten terug en draai ze goed vast. Controleer of de bedieningspijp in de juiste positie handgreep staat en evenveel naar beide zijden kan worden gedraaid. • Maak de twee bouten op het uitlaatstuk van de ventilator los en verwijder de twee slijtringhelften, die in het uitlaatstuk zitten.
  • Seite 54 MONTEREN Hulpstuk Stuur Verwijder de tussenpijp. Schroef de draaiknop van de houder en schuif de houder op de bedieningspijp. Monteer de draaiknop en draai vast. Monteer de tussenpijp. Plat mondstuk • Als een hogere luchsnelheid gewenst is, vervangt u het ronde mondstuk door een plat mondstuk. 54 –...
  • Seite 55 : Brandstofhantering

    Stop de motor en laat hem voor het tanken • Voor het beste resultaat en de beste werking raden enkele minuten afkoelen. we aan HUSQVARNA tweetaktolie te gebruiken, die speciaal ontwikkeld is voor onze tweetaktmotoren. Open de dop van de tank voorzichtig Mengverhouding 1:50 (2%).
  • Seite 56 : Starten En Stoppen

    STARTEN EN STOPPEN Starten en stoppen Brandstofpomp: Druk een aantal malen op de rubberen balg van de brandstofpomp totdat er brandstof in de balg komt. De balg hoeft niet helemaal gevuld te worden. WAARSCHUWING! Haal de machine altijd weg van de tankplaats en -bron voordat u hem start.
  • Seite 57 : Algemene Werkinstructies

    STARTEN EN STOPPEN Stoppen • De krachtige luchtstroom kan voorwerpen met zo’n snelheid verplaatsen dat ze terug kunnen stuiteren en De motor wordt gestopt door de stophendel in de ernstige schade aan uw ogen kunnen veroorzaken. stopstand te zetten. Algemene werkinstructies BELANGRIJK! In dit hoofdstuk nemen we de basisveiligheidsregels voor het werken met een blazer •...
  • Seite 58 STARTEN EN STOPPEN • N.B.! Gebruik de machine nooit zonder de • Het is tijdrovend om de bladblazer te gebruiken om mogelijkheid hulp in te roepen in geval van nood. grote bergen te verplaatsen en het creëert onnodig lawaai. Basistechniek •...
  • Seite 59 : Onderhoud

    Carburateur dan de optimale afstelling en moet tijdens de eerste uren dat de machine in werking is, in stand worden gehouden. Uw Husqvarna-product is geconstrueerd en gemaakt Daarna moet de fijnafstelling van de carburateur volgens specificaties, die de schadelijke uitlaatgassen plaatsvinden.
  • Seite 60 : Koelsysteem

    ONDERHOUD De aftapslang reinigen Maak het koelsysteem één keer per week schoon met een borstel; dit moet vaker gebeuren wanneer u in • Verwijder de aftapslang van de geluiddemper en de moeilijke omstandigheden werkt. Een vuil of verstopt verlengbuis. koelsysteem leidt tot oververhitting van de machine waardoor de cilinder en zuiger beschadigd kunnen worden.
  • Seite 61 Een beschadigd luchtfilter moet altijd vervangen worden. Luchtfilter oliën Gebruik altijd HUSQVARNA filterolie, artikelnr. 531 00 60- 76. De filterolie bevat een oplosmiddel zodat het makkelijk gelijkmatig in het filter kan worden verdeeld. Vermijd daarom contact met de huid.
  • Seite 62 : Onderhoudsschema

    ONDERHOUD Onderhoudsschema Maandelijks onderhoud Hieronder worden algemene onderhoudsvoorschriften opgesomd. Neem contact op met uw dealer indien u meer informatie behoeft. Dagelijks onderhoud 356 BF 356 BT 356 BF 356 BT Controleer het brandstoffilter en de brandstofleidingen. Vervang indien nodig. Controleer alle kabels en aansluitingen. Maak de machine uitwendig schoon.
  • Seite 63 : Technische Gegevens

    TECHNISCHE GEGEVENS Technische gegevens Technische gegevens 356BT Motor Cilinderinhoud, cm 51,7 Cilinderdiameter, mm Slaglengte, mm Stationair toerental, t/min 2300 Max. motorvermogen volgens ISO 8893, kW/ omw./min. 2,4/6000 Geluiddemper met katalysator Een toerentalgeregeld ontstekingssysteem Ontstekingssysteem Bougie NGK BPMR 7A Elektrodenafstand, mm Brandstof-/smeersysteem Inhoud benzinetank, liter Gewicht...
  • Seite 64 : Eg-Verklaring Van Overeenstemming

    Voor informatie betreffende lawaaiemissies, zie hoofdstuk Technische gegevens. De volgende normen zijn van toepassing: EN ISO 12100-2/A1:2009, CISPR 12:2001, EN15503:2009 SMP Svensk Maskinprovning AB, Box 7035, SE-750 07 Uppsala, Zweden, heeft voor Husqvarna AB een vrijwillige typekeuring uitgevoerd. De certificaten hebben nummer:...
  • Seite 68 Originalanweisungen Instructions d'origine Originele instructies 1155933-20 ´®z+W}@¶0a¨ ´®z+W}@¶0a¨ 2013-03-26...

Kommentare zu diesen Anleitungen

Symbole: 0
Neueste Anmerkung: