Herunterladen Inhalt Diese Seite drucken

Yamaha Musiccast 20 WX-021 Bedienungsanleitung

Wireless streaming speaker

Werbung

Inhaltsverzeichnis
Wireless Streaming Speaker
WX-021
Bedienungsanleitung
DE
Lesen Sie vor der Benutzung dieses Geräts unbedingt die „Sicherheitsbroschüre".

Werbung

Inhaltsverzeichnis
loading

Inhaltszusammenfassung für Yamaha Musiccast 20 WX-021

  • Seite 1 Wireless Streaming Speaker WX-021 Bedienungsanleitung Lesen Sie vor der Benutzung dieses Geräts unbedingt die „Sicherheitsbroschüre“.
  • Seite 2: Inhaltsverzeichnis

    Inhaltsverzeichnis Einleitung ....................3 Nützliche Funktionen ............... 16 Über dieses Dokument ..........................3 Favoriten ................................. 16 Zubehör ................................3 Wecker ................................17 Kindersicherung ............................19 Gebrauch des Geräts ................4 Optionseinstellungen ..........................20 Teile des Geräts ..................5 Firmware-Aktualisierungen ......................... 22 Oberseite ................................
  • Seite 3: Einleitung

    Einleitung Über dieses Dokument Zubehör Dieses Dokument enthält ausführliche Beschreibungen zu allen Funktionen und zur Bedienung des Geräts. Die mitgelieferte Kurzanleitung enthält kurz gehaltene Anweisungen zum Verbinden des Geräts mit einem Netzwerk bis zum Wiedergeben von auf einem Mobilgerät gespeicherten Musikdateien. Bewahren Sie die Kurzanleitung zur späteren Bezugnahme griffbereit auf.
  • Seite 4: Gebrauch Des Geräts

    Hören Sie Internetradiosender in mehreren Räumen oder können diese als Stereolautsprecher dienen geben Sie Musikdateien wieder. Mit MusicCast können oder in Verbindung mit einem Yamaha- Sie Musik überall im Haus genießen. Verstärker als drahtlose Surround-Sound- S. 13 „Konfigurieren eines MusicCast-Netzwerks“) Lautsprecher eingesetzt werden.
  • Seite 5: Teile Des Geräts

    Teile des Geräts Oberseite WLAN-Anzeige ( S. 21) Leuchtet dauerhaft, wenn das Gerät mit einem WLAN-Router verbunden ist. Bei Verwendung der Funktion MusicCast Stereo oder MusicCast Surround leuchtet diese Anzeige auch dann dauerhaft, wenn das Gerät über das Netzwerkkabel mit einem Netzwerk verbunden ist.
  • Seite 6: Rückseite

    Teile des Geräts Rückseite Öffnung für Wandmontage (außer Modelle für USA und Kanada; S. 24) Bohrung für Wandhalterung ( S. 25) Buchse NETWORK ( S. 7) Buchse SERVICE ONLY Buchse für Wartungszwecke Netzanschluss ( S. 7)
  • Seite 7: Gebrauch Von Musiccast Controller Zur Anbindung An Ein Netzwerk

    Gebrauch von MusicCast CONTROLLER zur Anbindung an ein Netzwerk • Auf Ihrem Computer installierte Sicherheitssoftware oder Netzwerkgeräteeinstellungen Schließen Sie das Gerät an eine Steckdose an. (Firewall usw.) können den Zugriff des Geräts auf Ihren Computer oder Schließen Sie das Netzkabel (mitgeliefert) an den Netzanschluss am Gerät an und Internetradiosender verhindern.
  • Seite 8: Wiedergabe Einer Eingangsquelle

    Wiedergabe einer Eingangsquelle Verwenden Sie zum Wiedergeben von Musik die App MusicCast CONTROLLER. Hören von auf dem Mobilgerät Wählen Sie einen Raum, für den dieses Gerät registriert ist, um den Eingangsquellen- Auswahlbildschirm zu öffnen. Auf diesem Bildschirm haben Sie Zugriff auf gespeicherter Musik verschiedene Eingangsquellen.
  • Seite 9: Hören Von Internetradio

    Anbindung an ein Netzwerk“ ( S. 7). • Einzelheiten zu Musik-Streaming-Diensten finden Sie in den Ergänzungen für Streaming- Dienste. Laden Sie die Ergänzungen von der Download-Site von Yamaha herunter. Eingangsquellen-Auswahlbildschirm https://download.yamaha.com/ Hinweis • Manche Internetsender sind möglicherweise nicht oder nur zu bestimmten Zeiten verfügbar.
  • Seite 10: Hören Von Auf Einem Medienserver Gespeicherter Musik

    Wiedergabe einer Eingangsquelle Hören von auf einem Medienserver gespeicherter Musik Musikdateien auf einem Computer oder NAS-Gerät (Network Attached Storage) im Hinweis gleichen Netzwerk wie dieses Gerät können wiedergegeben werden. In diesem Fall • Die Screenshots von Windows Media Player 12 stammen von einem Computer mit dient der Computer (oder das NAS-Gerät) als Medienserver.
  • Seite 11: Hören Von Musik Über Airplay

    Wiedergabe einer Eingangsquelle Hören von Musik über AirPlay In iTunes oder auf einem iPhone gespeicherte Musikdateien können mit der AirPlay- Geben Sie eine Musikdatei wieder. Funktion wiedergegeben werden. Die Eingangsquelle des Geräts wechselt zu AirPlay, und die Wiedergabe der Musik Hinweis beginnt.
  • Seite 12: Hören Von Musik Über Bluetooth

    • Wenn zuvor bereits Bluetooth-Geräte mit diesem Gerät verbunden waren, stellt das Gerät beim Dieses Gerät WX-021 Yamaha Aktivieren von Bluetooth automatisch eine Verbindung zum zuletzt verbundenen Gerät her. Beenden Sie diese Verbindung, um eine Verbindung zu einem neuen Gerät herzustellen.
  • Seite 13: Paaren Des Geräts Mit Anderen Musiccast-Fähigen Geräten

    Paaren des Geräts mit anderen MusicCast-fähigen Geräten Es können mehrere Einheiten dieses Geräts eingesetzt werden, oder das Gerät kann Konfigurieren eines MusicCast- mit anderen MusicCast-fähigen Geräten gepaart werden, um einen noch besseren Klang zu erzielen. Mit Hilfe von MusicCast CONTROLLER lässt sich ein Home-Audio- Netzwerks Netzwerk konfigurieren.
  • Seite 14: Verwenden Von Zwei Einheiten Als Stereolautsprecher (Funktion Musiccast Stereo)

    Paaren des Geräts mit anderen MusicCast-fähigen Geräten Verwenden von zwei Einheiten als Stereolautsprecher (Funktion MusicCast Stereo) Zwei Einheiten dieses Geräts können gemeinsam als Stereolautsprecher eingesetzt Registrieren Sie in der App MusicCast CONTROLLER die erste werden, indem eine Einheit als linker Lautsprecher und die andere als rechter und zweite Einheit für denselben Standort ( S.
  • Seite 15: Verwenden Von Zwei Einheiten Als Surround-Lautsprecher (Funktion Musiccast Surround)

    Paaren des Geräts mit anderen MusicCast-fähigen Geräten Verwenden von zwei Einheiten als Surround-Lautsprecher (Funktion MusicCast Surround) MusicCast Surround-fähige Geräte wie AV-Receiver oder Sound Bars können mit Vervollständigen Sie die Einstellungen, indem Sie den auf diesen Geräten gepaart werden, um Mehrkanal-Audiowiedergabe zu genießen. dem Bildschirm angezeigten Anweisungen der App folgen.
  • Seite 16: Nützliche Funktionen

    Nützliche Funktionen Favoriten Lieblingstitel, Internetradiosender u. dgl. können im Gerät sowie in der App MusicCast CONTROLLER als Favoriten registriert werden. Registrierte Favoriten lassen sich auf einfache Weise zum Hören auswählen. Im Gerät selbst können bis zu drei Favoriten registriert sein. Bis zu 40 Favoriten können in der App MusicCast CONTROLLER registriert werden. Die nachstehenden Eingangsquellen lassen sich registrieren.
  • Seite 17: Wecker

    Nützliche Funktionen Wecker Die App MusicCast CONTROLLER verfügt über eine Wecker-Funktion. Als Alarm für den Wecker können beispielsweise Pieptöne, die Wiedergabe von Netzwerkinhalt eines Medienservers (Computer oder NAS) oder ein Internetradiosender eingestellt werden. Alarmtyp Stellen des Weckers Drei Alarmtypen stehen zur Verfügung: Musik, Pieptöne und Kombination aus Musik Verwenden Suie die App MusicCast CONTROLLER zum und Pieptönen.
  • Seite 18: Stoppen Des Alarms

    Nützliche Funktionen Tippen Sie am Gerät an. Schlummerfunktion Die Anzeige leuchtet dauerhaft, und der Wecker ist eingeschaltet. Mit der App MusicCast CONTROLLER kann auch eine Schlummerfunktion aktiviert Bei jedem Antippen von wechselt der Status des Weckers zwischen ein und werden, die den gestoppten Wecker-Alarm nach fünf Minuten wieder auslöst. aus.
  • Seite 19: Kindersicherung

    Nützliche Funktionen Kindersicherung Dieses Gerät verfügt über eine Kindersicherung. Bei aktivierter Kindersicherung sind Halten Sie mindestens drei Sekunden lang angetippt. gewisse Bedienfeldfunktionen gesperrt, um eine unerwünschte oder versehentliche Bedienung zu verhindern. Diese Funktion ist standardmäßig deaktiviert. Wenn die Kindersicherung aktiviert ist, arbeiten nur die nachstehenden Bedienfeldfunktionen.
  • Seite 20: Optionseinstellungen

    Nützliche Funktionen Optionseinstellungen Die nachstehenden Optionen können geändert werden, wenn das Gerät sich im Optionseinstellungsmodus befindet. Zum Versetzen des Geräts in den Optionseinstellungsmodus halten Sie am Bedienfeld gleichzeitig mindestens fünf Sekunden lang angetippt, während das Gerät sich im Standby-Modus befindet. Hinweis •...
  • Seite 21 Nützliche Funktionen Standardein- Einstellungsmenü Anweisungen stellung Halten Sie 3 am Bedienfeld mindestens drei Sekunden lang angetippt. Die Anzeige blinkt zweimal, und die WLAN-Funktion wird deaktiviert. Wiederholte Ausführung dieser Bedienung aktiviert und WLAN aktivieren/deaktivieren Aktiviert deaktiviert diese Funktion abwechselnd. Beim Aktivieren dieser Funktion blinkt die Anzeige dreimal.
  • Seite 22: Firmware-Aktualisierungen

    Nützliche Funktionen Firmware-Aktualisierungen Die Firmware des Geräts kann aktualisiert werden, wenn dieses mit dem Internet Hinweis verbunden ist. Wenn neue Firmware veröffentlicht wird, zeigt die App MusicCast • Während der Firmware-Aktualisierung darf weder das Gerät bedient noch das Netzkabel oder CONTROLLER einen entsprechenden Hinweis an.
  • Seite 23: Verwenden Von Iphone-Einstellungen Zur Anbindung An Ein Netzwerk

    Nützliche Funktionen Verwenden von iPhone-Einstellungen zur Anbindung an ein Netzwerk Wenn das Gerät nach dem Kauf zum ersten Mal eingeschaltet wird, sowie auch nach Rufen Sie, während die Anzeige blinkt, die Wi-Fi- einer Initialisierung, blinkt die Anzeige am Gerät, und das Gerät beginnt Einstellungen am iOS-Gerät auf, und definieren Sie dann automatisch, nach einem iOS-Gerät wie einem iPhone zu suchen.
  • Seite 24: Montage Des Lautsprechers An Einer Wand

    Vorsicht Vergewissern Sie sich nach der Montage davon, dass das Gerät sicher an der Wand befestigt ist. Yamaha ist nicht verantwortlich für irgendwelche Unfälle, die durch eine unsachgemäße Bringen Sie die Öffnung für Wandmontage an der Rückwand Montage oder Installation entstehen. Beauftragen Sie im Zweifelsfall einen Fachmann mit der mit dem Schraubenkopf zur Deckung.
  • Seite 25: Verwenden Der Wandmontage-Gewindebohrung

    Nützliche Funktionen Vorsicht Wenn das Gerät herunterfällt, kann es beschädigt werden oder eine Verletzung verursachen. 75 mm Beachten Sie bei der Montage des Geräts an einer Wand die nachstehenden Vorsichtsmaßregeln. – Befestigen Sie das Gerät nicht an einer Wandfläche, die mit einem Material wie Mörtel oder Furnier beschichtet ist, das sich ablösen könnte.
  • Seite 26: Problembehebung

    Schlagen Sie in der nachfolgenden Tabelle nach, wenn das Gerät nicht ordnungsgemäß funktionieren sollte. Wenn das Problem hier nicht aufgeführt ist, oder wenn das Symptom auch nach Befolgen der gegebenen Anweisungen weiterhin besteht, schalten Sie das Gerät aus, trennen es von der Steckdose und wenden sich an den nächsten autorisierten Yamaha-Fachhändler oder -Kundendienst. Allgemeines...
  • Seite 27: Netzwerk

    Problembehebung Netzwerk Problem Ursache Lösung Verbindung kann nicht mit der App MusicCast Das Mobilgerät ist nicht mit dem WLAN-Router (Access Point) Verbinden Sie das Mobilgerät mit dem WLAN-Router und CONTROLLER konfiguriert werden. verbunden. konfigurieren Sie die Verbindung dann mit MusicCast CONTROLLER.
  • Seite 28 Problembehebung Problem Ursache Lösung Die App MusicCast CONTROLLER erkennt den Die Einstellungen für Freigabe (Sharing) am Medienserver sind Konfiguriere Sie die Freigabeeinstellungen so, dass das Gerät auf Medienserver (Computer oder NAS) nicht. nicht korrekt. Ordner des Medienservers zugreifen kann ( S.
  • Seite 29 Problembehebung Problem Ursache Lösung Die App MusicCast CONTROLLER erkennt ein Ein Gerät, das im 2,4-GHz-Band arbeitet (Mikrowellenherd, Schalten Sie das störende Gerät aus oder stellen Sie es weiter Drahtlosnetzwerk nicht. drahtloses Netzwerkgerät usw.) stört die Drahtloskommunikation. entfernt von diesem Gerät und dem WLAN-Router auf. Der Zugriff auf das Netzwerk ist durch die Firewall-Einstellungen Prüfen Sie die Firewall-Einstellungen des WLAN-Routers.
  • Seite 30: Bluetooth

    Problembehebung Bluetooth Problem Ursache Lösung Verbindung des Geräts mit einem Bluetooth- Das Bluetooth-Gerät unterstützt A2DP (Advanced Audio Verwenden Sie ein Bluetooth-Gerät, das das A2DP unterstützt. Gerät nicht möglich. Distribution Profile) nicht. Der Passkey für ein Gerät wie beispielsweise einen Bluetooth- Verwenden Sie ein Bluetooth-Gerät mit dem Passkey „0000“.
  • Seite 31: Vom Gerät Unterstützte Dateiformate Und Geräte/Medien

    Lücken- Dieses Gerät unterstützt Bluetooth-Geräte, die mit A2DP (Advanced Audio Distribution Abtastfre- rungs- Anzahl Datei Bitrate lose Wie- Profile) arbeiten. Yamaha garantiert nicht, dass dieses Gerät mit allen Bluetooth- quenz Bitrate Kanäle dergabe Geräten verbunden werden kann. (Bits) 32/44,1/48/ (Nur Linear- ✔...
  • Seite 32: Technische Daten

    Abmessungen (B x H x T) 150 x 186 x 130 mm Maximale Reichweite 10 m (ohne Behinderung) Der Inhalt dieses Handbuchs gilt für die zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuellen technischen Daten. Das neueste Handbuch können Sie als Datei von der Yamaha- Website herunterladen.
  • Seite 33: Warenzeichen

    (https://download.yamaha.com/sourcecodes/musiccast/). Die Bluetooth®-Wortmarke und -Logos sind eingetragene Warenzeichen im Besitz von Lizenzen Bluetooth SIG, Inc. und die Nutzung dieser Marken durch Yamaha Corporation erfolgt Informationen zu den Lizenzen von Fremdsoftware in diesem Produkt finden Sie bei: unter Lizenz. http://(IP address of this product*)/licenses.html * Die IP-Adresse dieses Produkts wird durch MusicCast CONTROLLER geprüft.
  • Seite 34 Yamaha Global Site https://www.yamaha.com/ Yamaha Downloads https://download.yamaha.com/ Manual Development Group © 2018 Yamaha Corporation Published 05/2018 KSOE-D0 WX-021OM/DE 10-1 Nakazawa-cho, Naka-ku, Hamamatsu, 430-8650 Japan...

Inhaltsverzeichnis