Herunterladen Inhalt Inhalt Diese Seite drucken

Endress+Hauser FieldPort SWA50 Kurzanleitung

Intelligenter wirelesshart-adapter für hartmessgeräte
Vorschau ausblenden Andere Handbücher für FieldPort SWA50:
Inhaltsverzeichnis

Werbung

KA01436S/00/DE/03.21
71519083
2021-03-07
Products
Kurzanleitung
FieldPort SWA50
Intelligenter WirelessHART-Adapter für HART-
Messgeräte
Solutions
Services

Werbung

Inhaltsverzeichnis
loading

Inhaltszusammenfassung für Endress+Hauser FieldPort SWA50

  • Seite 1 Products Solutions Services KA01436S/00/DE/03.21 71519083 2021-03-07 Kurzanleitung FieldPort SWA50 Intelligenter WirelessHART-Adapter für HART- Messgeräte...
  • Seite 2: Inhaltsverzeichnis

    Systemaufbau FieldPort SWA50 WirelessHART-Variante ........
  • Seite 3: Hinweise Zum Dokument

    10.4 Menü "FieldPort SWA50" (Menü "System") ........
  • Seite 4: Symbole Für Informationstypen

    Hinweise zum Dokument FieldPort SWA50 1.2.2 Symbole für Informationstypen Symbol Bedeutung Symbol Bedeutung Erlaubt Zu bevorzugen Abläufe, Prozesse oder Handlungen, Abläufe, Prozesse oder Handlungen, die erlaubt sind. die zu bevorzugen sind. Verboten Tipp Abläufe, Prozesse oder Handlungen, Kennzeichnet zusätzliche Informatio- die verboten sind.
  • Seite 5: Begriffe Und Abkürzungen

    Erreichbare Feldgeräte Home Menü Einstellungen Begriffe und Abkürzungen Begriff Beschreibung DeviceCare Universelle Konfigurationssoftware für Endress+Hauser HART, PROFIBUS, FOUNDATION Fieldbus und Ethernet Feldgeräte Device Type Manager FieldCare Skalierbares Software-Tool für Gerätekonfiguration und integrierte Plant-Asset-Manage- ment-Lösungen Loop-powered Adapter Stromschleifen-betriebener Adapter Gültige Versionen...
  • Seite 6: Eingetragene Marken

    (je nach Anwendung) lesen und verstehen. ‣ Anweisungen und Rahmenbedingungen befolgen. Bestimmungsgemäße Verwendung Der FieldPort SWA50 ist ein loop-powered Adapter, der das HART-Signal des angeschlosse- nen HART-Feldgeräts in ein zuverlässiges und verschlüsseltes WirelessHART-Signal wandelt. Der FieldPort SWA50 kann bei allen 2-Leiter oder 4-Leiter-HART-Feldgeräten nachgerüstet werden.
  • Seite 7: Arbeitssicherheit

    Die Signalübertragung per Bluetooth® wireless technology erfolgt nach einem vom Fraunhofer AISEC getesteten Verschlüsselungsverfahren • Ohne spezielle Endress+Hauser Geräte oder die SmartBlue App ist über Bluetooth® keine Verbindung möglich. • Es wird nur eine Punkt-zu-Punkt-Verbindung zwischen einem FieldPort SWA50 und einem Smartphone oder Tablet aufgebaut.
  • Seite 8: Produktbeschreibung

    HART-Netzwerk integriert werden. Weitere Informationen bei Ihrer Endress+Hauser Vertriebszentrale: www.addresses.endress.com. Zusätzlich ist die WirelessHART-Variante wie folgt bedienbar: • Lokale Konfiguration mit FieldCare SFE500 oder DeviceCare via DTM für FieldPort SWA50 • Fernkonfiguration mit FieldCare SFE500 via WirelessHART Fieldgate SWG70 und DTM für FieldPort SWA50 und Fieldgate SWG70 HINWEIS Sicherheitsanwendungen mit Steuerfunktionen über WirelessHART-Signal...
  • Seite 9: Systemaufbau Fieldport Swa50 Wirelesshart-Variante

    Application Programming Interface (API) Internetbrowser basierte Netilion Service App oder Nutzeranwendung Endress+Hauser SmartBlue App Verschlüsselte drahtlose Verbindung über Bluetooth® HART-Feldgerät mit FieldPort SWA50, direkte Montage HART-Feldgerät mit WirelessHART-Adapter wie z.B. SWA70 Verschlüsselte drahtlose Verbindung über WirelessHART HART-Feldgerät mit FieldPort SWA50, abgesetzte Montage...
  • Seite 10: Warenannahme Und Produktidentifizierung

    • Lieferung auf Vollständigkeit prüfen • Alle mitgelieferten Unterlagen aufbewahren Das Gerät darf nicht in Betrieb genommen werden, wenn vorab festgestellt wird, dass der Inhalt beschädigt ist. In diesem Fall an die Endress+Hauser Vertriebszentrale wen- den: www.addresses.endress.com Das Gerät möglichst in der Originalverpackung an Endress+Hauser zurückschicken.
  • Seite 11: Lagerung Und Transport

    • Zu Wänden und Rohren einen Abstand von mindestens 6 cm einhalten. Ausbreitung der Fresnel-Zone beachten. • Montage in der Nähe von Hochspannungsgeräten vermeiden. • Für eine bessere Verbindung den FieldPort SWA50 in Sichtweite zu einem WirelessHART FieldPort wie z.B. SWA50, SWA70 oder zu einem WirelessHART Gateway wie z.B. Fieldgate SWG70 montieren.
  • Seite 12: Montagevarianten

    Montage FieldPort SWA50 Montagevarianten 5.2.1 Variante "Direkte Montage" A0043241  2 Beispiel für direkte Montage Kabel FieldPort SWA50 Variante "Direkte Montage" HART-Feldgerät Montageablauf Variante "Direkte Montage": →  13 Endress+Hauser...
  • Seite 13: Variante "Direkte Montage" Montieren

    5.2.2 Variante "Abgesetzte Montage" A0043240  3 Beispiel für abgesetzte Montage FieldPort SWA50 Variante "Abgesetzte Montage" Kabel HART-Feldgerät Für die abgesetzte Montage empfehlen wir den optionalen Montagehalter. Alternativ können Sie die abgesetzte Variante über Rohrschellen fixieren. Montageablauf Variante "Abgesetzte Montage": →  24 Variante "Direkte Montage"...
  • Seite 14 Geräteschaden möglich. ‣ Versorgungsspannung vor der Montage abschalten. ‣ Spannungsfreiheit sicherstellen. ‣ Gegen Wiedereinschalten sichern. Übersicht "Direkte Montage": →  12 Elektrischer Anschluss: →  35 Erforderliches Werkzeug • Schraubenschlüssel SW24 • Schraubenschlüssel SW36 FieldPort SWA50 montieren A0040564 A0040565 Endress+Hauser...
  • Seite 15 FieldPort SWA50 Montage A0041512 A0040500 A0040502 Endress+Hauser...
  • Seite 16 Montage FieldPort SWA50 A0040501 Endress+Hauser...
  • Seite 17 • Elektrischer Anschluss für 2-Leiter-HART-Feldgeräte mit passivem Stromausgang: →  37 • Elektrischer Anschluss für 4-Leiter-HART-Feldgeräte mit passivem Stromausgang: →  37 • Elektrischer Anschluss für 4-Leiter-HART-Feldgeräte mit aktivem Stromausgang: →  38 • Elektrischer Anschluss für FieldPort SWA50 ohne HART-Feldgerät: →  39 Endress+Hauser...
  • Seite 18 Montage FieldPort SWA50 A0041552 Schrauben für Zugentlastung festziehen. Anziehmoment: 0,4 Nm ± 0,04 Nm A0041553 Elektronikeinsatz in die Führung innerhalb des Gehäuses schieben. Endress+Hauser...
  • Seite 19 FieldPort SWA50 Montage A0040506 Anziehmoment: Siehe Dokumentation Feldgerät. Endress+Hauser...
  • Seite 20 Montage FieldPort SWA50 A0041554 Ausreichende Länge der Adern für das Anschließen im Feldgerät beachten. Adern im Feldgerät auf die erforderliche Länge kürzen. Endress+Hauser...
  • Seite 21 FieldPort SWA50 Montage A0040566 Das Gehäuseoberteil noch nicht festziehen, damit Sie das Gehäuseunterteil noch drehen können. Endress+Hauser...
  • Seite 22 Montage FieldPort SWA50 A0040568 Um Drahtbrüche zu vermeiden, Gehäuseoberteil maximal um ± 180° drehen. Endress+Hauser...
  • Seite 23 FieldPort SWA50 Montage A0040569 Gehäuseoberteil so festschrauben, dass der Designring anschließend noch drehbar ist. Anziehmoment: 5 Nm ± 0,05 Nm Endress+Hauser...
  • Seite 24: Variante "Abgesetzte Montage" Montieren

    Montage FieldPort SWA50 A0040567 Variante "Abgesetzte Montage" montieren HINWEIS Beschädigte Dichtung. IP-Schutzart nicht mehr gewährleistet. ‣ Dichtung nicht beschädigen. HINWEIS Anliegende Versorgungsspannung während der Montage. Geräteschaden möglich. ‣ Versorgungsspannung vor der Montage abschalten. ‣ Spannungsfreiheit sicherstellen. ‣ Gegen Wiedereinschalten sichern.
  • Seite 25 FieldPort SWA50 Montage Erforderliches Werkzeug • Schraubenschlüssel SW27 • Schraubenschlüssel SW36 FieldPort SWA50 montieren A0040498 A0040499 Endress+Hauser...
  • Seite 26 Montage FieldPort SWA50 A0041512 A0040500 Wenn Sie den FieldPort SWA50 über den optionalen Montagehalter montieren, Kapitel "Montagehalter und FieldPort SWA50 montieren" befolgen.→  33 A0041513 Endress+Hauser...
  • Seite 27 FieldPort SWA50 Montage A0040503 A0040501 Endress+Hauser...
  • Seite 28 • Elektrischer Anschluss für 2-Leiter-HART-Feldgeräte mit passivem Stromausgang: →  37 • Elektrischer Anschluss für 4-Leiter-HART-Feldgeräte mit passivem Stromausgang: →  37 • Elektrischer Anschluss für 4-Leiter-HART-Feldgeräte mit aktivem Stromausgang: →  38 • Elektrischer Anschluss für FieldPort SWA50 ohne HART-Feldgerät: →  39 Endress+Hauser...
  • Seite 29 FieldPort SWA50 Montage A0040507 Schrauben für Zugentlastung festziehen. Anziehmoment: 0,4 Nm ± 0,04 Nm A0040508 Elektronikeinsatz in die Führung innerhalb des Gehäuses schieben. Endress+Hauser...
  • Seite 30: Montage Fieldport Swa50 Mit Montagehalter

    A0040509 Gehäuseoberteil so festschrauben, dass der Designring anschließend noch drehbar ist. Anziehmoment: 5 Nm ± 0,05 Nm A0040510 Montage FieldPort SWA50 mit Montagehalter 5.5.1 Montage- und Ausrichtmöglichkeiten Den Montagehalter können Sie wie folgt montieren: • An Rohren mit maximal 65 mm Durchmesser •...
  • Seite 31 FieldPort SWA50 Montage A0043411  4 Ausrichtmöglichkeiten über Haltewinkel Verschiedene Montagepositionen am Haltewinkel Durch Drehung des Haltewinkels Endress+Hauser...
  • Seite 32: Abmessungen

    Montage FieldPort SWA50 5.5.2 Abmessungen 165 (6.50) 81 (3.19) 87 (3.43) A0043313  5 Abmessungen Montagehalter – Rohrmontage 4.75 (0.19) 78 (3.07) 18 (0.71) 103 (4.06) A0043410  6 Abmessungen Haltebügel – Wandmontage Endress+Hauser...
  • Seite 33: Montagehalter Und Fieldport Swa50 Montieren

    FieldPort SWA50 über optionalen Montagehalter montiert Sechskantschraube zur Fixierung und Erdung Haltewinkel Montagebügel Rundbügel Wenn Sie den FieldPort SWA50 über den Montagehalter montieren, müssen Sie den Designring zwischen Gehäuseoberteil und -unterteil entfernen. Erforderliches Werkzeug • Schraubenschlüssel SW10 • Innensechskantschlüssel Größe 4 Montagehalter an einem Rohr montieren ‣...
  • Seite 34: Montagekontrolle

    Gehäuseoberteil leicht festschrauben. Sendefenster des FieldPort SWA50 ausrichten. 10. Gehäuseoberteil festschrauben. Anziehmoment: 5 Nm ± 0,05 Nm 11. Schutzleiter an Sechskantschraube anschließen. 12. Sechskantschraube so anziehen, dass der FieldPort SWA50 im Montagehalter fixiert ist. Montagekontrolle Ist das Gerät unbeschädigt (Sichtkontrolle)? ...
  • Seite 35: Elektrischer Anschluss

    FieldPort SWA50 Elektrischer Anschluss Elektrischer Anschluss Versorgungsspannung • Loop-powered aus 4…20 mA • 24 V DC (Min. 4 V DC, Max. 30 V DC): Min. 3,6 mA Schleifenstrom für den Anlauf erforder- lich • Die Versorgungsspannung bzw. das Netzteil muss sicherheitstechnisch geprüft sein und die Anforderung für SELV, PELV oder Class 2 erfüllen...
  • Seite 36: Klemmenbelegung

    OUT+ und OUT– Abisolierung bei Kabelverschraubung für geschirmtes Kabel Wenn Sie geschirmte Kabel verwenden und den Kabelschirm am FieldPort SWA50 auflegen wollen, müssen Sie Kabelverschraubungen für geschirmtes Kabel verwenden. Wenn Sie für die Kabelverschraubungen die Option "Messing M20 für geschirmtes Kabel"...
  • Seite 37: 2-Leiter-Hart-Feldgerät Mit Passivem Stromausgang

    FieldPort SWA50 Elektrischer Anschluss 5.5 (0.22) 7 (0.28) 7 (0.28) 5.5 (0.22) 28 (1.10) 28 (1.10) (0.51) (0.71) A0043665  9 Empfohlene Abmessungen für die Abisolierung bei Kabelverschraubungen für geschirmtes Kabel für die Eingangsklemme IN und die Ausgangsklemme OUT • Dichtbereich (Mantel):  4 … 6,5 mm (0,16 … 0,25 in) •...
  • Seite 38: 4-Leiter-Hart-Feldgerät Mit Aktivem Stromausgang

    Elektrischer Anschluss FieldPort SWA50 OUT+ – – IN– OUT– – – A0040491  11 Elektrischer Anschluss für 4-Leiter-HART-Feldgeräte mit passivem Stromausgang (optional erfor- derliche Erdung nicht abgebildet) Versorgungsspannung (SELV, PELV oder Class 2) oder SPS mit aktivem Stromeingang oder Messum-...
  • Seite 39: Fieldport Swa50 Ohne Hart-Feldgerät

    – IN– OUT– A0040493  14 FieldPort SWA50 ohne HART-Feldgerät (optional erforderliche Erdung nicht abgebildet) Versorgungsspannung FieldPort SWA50, 10…30 VDC (SELV, PELV oder Class 2) Elektronikeinsatz SWA50 Widerstand 1,5 kOhm und min. 0,5 W zwischen Klemmen OUT+ und OUT– Endress+Hauser...
  • Seite 40: Erdung Fieldport Swa50

    FieldPort SWA50 Erdung FieldPort SWA50 6.9.1 Variante "Direkte Montage" Bei der Variante "Direkte Montage" ist der FieldPort SWA50 über das Feldgerät oder die Metallverrohrung geerdet. 6.9.2 Variante "Abgesetzte Montage" Bei der Variante "Abgesetzte Montage" den FieldPort SWA50 über den optionalen Montage- halter oder über eine kundenseitige Erdungsschelle erden.
  • Seite 41: Anschlusskontrolle

    HART-Netzwerk integriert werden. Weitere Informationen bei Ihrer Endress+Hauser Vertriebszentrale: www.addresses.endress.com. Zusätzlich ist die WirelessHART-Variante wie folgt bedienbar: • Lokale Konfiguration mit FieldCare SFE500 oder DeviceCare via DTM für FieldPort SWA50 • Fernkonfiguration mit FieldCare SFE500 via WirelessHART Fieldgate SWG70 und DTM für FieldPort SWA50 und Fieldgate SWG70...
  • Seite 42: Smartblue App

    • Detaillierte Informationen zum FieldEdge SGC500: TI01525S SmartBlue App Der FieldPort SWA50 und das verbundene HART-Feldgerät sind ohne die SmartBlue App über Bluetooth nicht sichtbar. Zwischen dem FieldPort SWA50 und einem Smartphone oder Tablet wird eine Punkt-zu-Punkt-Verbindung hergestellt. Die SmartBlue App ist für mobile Endgeräte mit Android im Google Play Store und für Geräte mit iOS im Apple App Store zum Download verfügbar.
  • Seite 43: Fieldport Swa50 In Betrieb Nehmen

    SWA50 im 4…20 mA-Loop? Wenn ja: Befindet sich der HART-Kommunikationswiderstand in Reihe zwischen der Klemme "IN+" des FieldPort SWA50 und der Versorgungsspannung wie z.B. SPS oder Spei- setrenner? Neben dem FieldPort SWA50 darf nur noch ein weiterer HART-Master im HART-Loop sein.
  • Seite 44 FieldCare SFE500 oder über Field Xpert ändern. Über die SmartBlue App können Sie keine Burst-Nachrichten ändern. Burst-Nachricht Werksseitige Konfiguration Alle 5 Minuten übermittelt der FieldPort SWA50 die Prozesswerte des Feldgeräts gemäß HART-Kommando 3 Alle 5 Minuten übermittelt der FieldPort SWA50 die Diagnosedaten des Feldgeräts gemäß HART-Kommando 48 Nicht konfiguriert Alle 5 Minuten übermittelt der FieldPort SWA50 seine eigenen Prozesswerte gemäß...
  • Seite 45 Beispiel FieldPort SWA50 mit Endress+Hauser HART-Feldgerät, bereits vorher mit SmartBlue App verbunden Beispiel FieldPort SWA50 mit HART-Feldgerät anderer Hersteller, bereits vorher mit SmartBlue App verbunden Beispiel FieldPort SWA50, noch nicht mit SmartBlue App verbunden Beispiel FieldPort SWA50 ohne HART-Feldgerät, bereits vorher mit SmartBlue App ver- bunden Endress+Hauser...
  • Seite 46 • Die in diesem Abschnitt aufgeführten Parameter befinden sich im Menü "HART-Konfi- guration (HART Configuration)". • Navigation: Hauptmenü > System > FieldPort SWA50 > Konnektivität > HART-Konfi- guration (Root menu > System > FieldPort SWA50 > Connectivity > HART configura- tion) • Menüübersicht: →  63...
  • Seite 47: Wirlesshart-Konfiguration Einstellen

    Über den Parameter "HART-Adresse Feldgerät (HART address field device)" die HART- Adresse des HART-Feldgeräts prüfen und falls erforderlich einstellen. Im HART-Feldge- rät und im FieldPort SWA50 muss die gleiche HART-Adresse für das HART-Feldgerät verwendet werden. →  56 Über den Parameter "Kommunikationswiderstand (Communication resistor)" die Einstel- lung für den HART-Kommunikationswiderstand prüfen.
  • Seite 48 Inbetriebnahme FieldPort SWA50 Burst-Nachricht Werksseitige Konfiguration Alle 5 Minuten übermittelt der FieldPort SWA50 seine eigenen Prozesswerte gemäß HART- Kommando 3 Alle 5 Minuten übermittelt der FieldPort SWA50 seine eigenen Diagnosedaten gemäß HART- Kommando 48 Field Xpert starten und Login durchführen Versorgungsspannung für den FieldPort SWA50 einschalten.
  • Seite 49  19 Erreichbare Geräte (Livelist) Beispiel FieldPort SWA50 mit HART-Feldgerät, noch nie mit Field Xpert verbunden Beispiel FieldPort SWA50 mit oder ohne HART-Feldgerät, bereits mit Field Xpert verbun- Auf das Symbol hinter dem Gerät, das konfiguriert werden soll, tippen.  Das Dialogfenster zum Login erscheint.
  • Seite 50 • Die in diesem Abschnitt aufgeführten Parameter befinden sich im Menü "HART-Konfi- guration (HART Configuration)". • Navigation: Hauptmenü > System > FieldPort SWA50 > Konnektivität > HART-Konfi- guration (Root menu > System > FieldPort SWA50 > Connectivity > HART configura- tion) • Menüübersicht: →  63 Über den Parameter "HART-Adresse Feldgerät (HART address field device)"...
  • Seite 51: Betrieb

    FieldPort SWA50 Betrieb Betrieb Hardware-Verriegelung Die DIP-Schalter zur Hardware-Verriegelung befinden sich auf dem Elektronikeinsatz. 1 2 3 4 1234 A0041784  20 DIP-Schalter zur Hardware-Verriegelung von Funktionen DIP-Schalter Funktion Beschreibung Werkseinstellung Bluetooth-Kommuni- • ON: Eine Kommunikation über Bluetooth kation wie z.B. über SmartBlueApp und Field Xpert ist möglich.
  • Seite 52: Beschreibung Smartblue App Für Swa50

    Ansicht "Geräteinformation (Device information)" – Beispiel für SWA50 mit Endress+Hauser HART-Feldgerät Informationen zum HART-Feldgerät, das am SWA50 angeschlossen ist. Firmware-Version, Bestellc- ode, Gerätetyp und Status werden nur für Endress+Hauser Feldgeräte mit HART 6 und HART 7 ange- zeigt. Seriennummer Statussignal und Prozesswerte des HART-Feldgeräts Produktbild HART-Feldgerät Endress+Hauser mit SWA50...
  • Seite 53 Ansicht "Geräteinformation (Device information)" – Beispiel für SWA50 mit HART-Feldgerät ande- rer Hersteller Informationen zum HART-Feldgerät, das am SWA50 angeschlossen ist. Firmware-Version, Bestellc- ode, Gerätetyp und Status werden nur für Endress+Hauser Feldgeräte mit HART 6 und HART 7 ange- zeigt. Seriennummer Ausgangsstrom des HART-Feldgeräts...
  • Seite 54: Menü "Applikation (Application)

    Die Seite "Messwerte (Measured values)" zeigt die Messwerte des HART-Feldgeräts, das am FieldPort SWA50 angeschlossen ist. Wenn kein HART-Feldgerät angeschlossen ist oder das HART-Feldgerät nicht erreichbar ist, zeigt diese Seite die Messwerte des FieldPort SWA50. Die Messwerte PV, SV, TV und QV werden nur für Endress+Hauser Geräte angezeigt.
  • Seite 55: Menü "Fieldport Swa50" (Menü "System")

    > FieldPort SWA50 > Device management) Parameter Beschreibung Messstellenbezeichnung (Device tag) Gerätetag für SWA50 eingeben. 10.4.2 Seite "Konnektivität (Connectivity)" (Menü "FieldPort SWA50") Navigation: Hauptmenü > System > FieldPort SWA50 > Konnektivität (Root menu > System > FieldPort SWA50 > Connectivity) Endress+Hauser...
  • Seite 56 Seite "Bluetooth-Konfiguration (Bluetooth configuration)" Navigation: Hauptmenü > System > FieldPort SWA50 > Konnektivität > Bluetooth-Konfigura- tion (Root menu > System > FieldPort SWA50 > Connectivity > Bluetooth configuration) Über diese Seite konfigurieren Sie die Bluetooth-Verbindung und führen Firmware-Updates für den FieldPort SWA50 durch.
  • Seite 57 Konfigurationsänderung. Geräterevision (Device revision) Zeigt die Hardware-Revision des SWA50 Seite "WirelessHART-Konfiguration (WirelessHART configuration)" Navigation: Hauptmenü > System > FieldPort SWA50 > Konnektivität > WirelessHART-Konfi- guration (Root menu > System > FieldPort SWA50 > Connectivity > WirelessHART configura- tion) Endress+Hauser...
  • Seite 58 Werkseinstellung 10 dBm Zusätzliche Information Landesbeschränkung auf 0 dBm möglich wie z.B. in Japan 10.4.3 Seite "Information (Information)" (Menü "FieldPort SWA50") Navigation: Hauptmenü > System > FieldPort SWA50 > Information (Root menu > System > FieldPort SWA50 > Information) Endress+Hauser...
  • Seite 59: Menü "Feldgerät (Field Device)" (Menü "System")

    10.5 Menü "Feldgerät (Field device)" (Menü "System") Navigation: Hauptmenü > System > Feldgerät (Root menu > System > Field device) Das Menü "Feldgerät (Field device)" ist nur für Endress+Hauser Geräte verfügbar. 10.5.1 Seite "Geräteverwaltung (Device management)" (Menü "Feldgerät (Field device)") Navigation: Hauptmenü...
  • Seite 60: Wartung

    Wartung FieldPort SWA50 Diese Seite zeigt Informationen zum HART-Feldgerät, das am FieldPort SWA50 angeschlos- sen ist. Die Informationen werden für Endress+Hauser Feldgeräte mit HART 6 und höher angezeigt. Parameter Beschreibung Gerätename (Device name) Zeigt den Gerätename des HART-Feldgeräts Hersteller (Manufacturer) Zeigt den Hersteller des HART-Feldgeräts...
  • Seite 61 FieldPort SWA50 Wartung Seite Firmware-Update (Firmware update) öffnen. Navigation: Hauptmenü > System > FieldPort SWA50 > Konnektivität > Bluetooth-Konfiguration (Root menu > System > FieldPort SWA50 > Connectivity > Bluetooth configuration) Update-Paket aus der Liste der verfügbaren Pakete wählen.  24 Seite "Firmware-Update (Firmware update)"...
  • Seite 62: Technische Daten

    Technische Daten FieldPort SWA50 Entweder Schaltfläche Anwenden (Apply) oder Schaltfläche Später (Later) tippen.  Schaltfläche Anwenden (Apply): Der FieldPort SWA50 wird neu gestartet und das Firmware-Update auf dem FieldPort SWA50 installiert. Schaltfläche Später (Later): Das Firmware-Update wird erst beim nächsten Neu- start des FieldPort SWA50 installiert.
  • Seite 63: Anhang

    FieldPort SWA50 Anhang Anhang 13.1 Menüübersicht (Navigation) Endress+Hauser...
  • Seite 64 Anhang FieldPort SWA50 A0043771 Endress+Hauser...
  • Seite 68 *71519083* 71519083 www.addresses.endress.com...

Inhaltsverzeichnis