Herunterladen Diese Seite drucken

Epson LabelWorks LW-300 Bedienungsanleitung

Werbung

Bedienungsanleitung
Falls ein Fehler an Ihrem Produkt vorliegt, lesen Sie bitte
die beiliegende Garantiekarte und holen Sie den Rat der
Verkaufsstelle ein, bei der Sie es erworben haben. Falls
Sie weitere Unterstützung benötigen, wenden Sie sich
bitte an Ihren örtlichen EPSON Kundenservice.
Deutsch
Die URLs für die Servicecenter sind unten angegeben:
http://esupport.epson-europe.com/de-DE
Lesen Sie dieses Dokument zur sicheren und korrekten
http://esupport.epson-europe.com/de-AT
Bedienung des Gerätes sorgfältig durch.
Sicherheitshinweise
Lesen Sie diese Dokumente zu Ihrer eigenen Sicherheit bei
Verwendung des Cutters
der Bedienung des Gerätes sorgfältig durch. Bewahren Sie
Halten Sie Ihre Finger während des Druckvorganges
diese Anleitung danach für später griffbereit auf, um darin
oder der Verwendung des Cutters vom Ausgabeschlitz,
nachzulesen und mögliche Fragen zu klären.
aus dem die Etiketten ausgegeben werden, fern.
Die unten stehenden Hinweise sind Sicherheitshinweise,
Andernfalls können Sie sich in die Finger schneiden.
die den Nutzer, seine Umgebung und sein Eigentum vor
möglichen Verletzungen und Beschädigungen schützen sollen.
Sonstiges
Die Vorsichtsmaßnahmen sind wie folgt entsprechend der
Verwenden oder lagern Sie Gerät, Batterien, Netzgerät,
Verletzungen und Beschädigungen von Geräten kategorisiert,
Stromkabel oder Bandkassetten nie an einem der folgenden Orte:
die bei Nichtbeachtung der Hinweise entstehen können.
In direktem Sonnenlicht.
GEFAHR
Wo es besonders heiß werden kann, beispielsweise bei
geschlossenen Fenstern im Auto.
Dieses Symbol kennzeichnet Informationen, die
Wo es besonders heiß werden kann, beispielsweise in
bei Nichtbeachtung zu schweren oder tödlichen
der Nähe eines Heizgerätes, oder wo die Temperatur
Verletzungen führen können. Gehen Sie bei mit GEFAHR
stark schwanken kann, beispielsweise in der Nähe der
gekennzeichneten Arbeiten besonders vorsichtig vor.
Auslassöffnung eines Klimagerätes.
WARNUNG
Wo sie durch eine Dusche oder Regen nass werden
könnten, beispielsweise im Badezimmer oder im Freien.
Dieses Symbol kennzeichnet Informationen, die bei
Wo es staubig ist oder sie Rauch oder Dampf
Nichtbeachtung durch fehlerhafte Handhabung zu schweren
ausgesetzt sein könnten, beispielsweise in der Nähe
oder tödlichen Verletzungen führen können.
der Küche oder eines Luftbefeuchters.
ACHTUNG
Auf einem instabilen Untergrund, wie beispielsweise auf
Dieses Symbol kennzeichnet Informationen, die bei
einem wackeligen Tisch oder an einem abschüssigen Ort.
Wo sie Vibrationen oder Stößen ausgesetzt sein könnten.
Nichtbeachtung durch fehlerhafte Handhabung zu
In der Nähe von Hochspannungsleitungen oder
Verletzungen oder Sachschäden führen können.
anderer Gegenstände, die ein Magnetfeld erzeugen.
Im Folgenden werden die Definitionen und Bedeutungen aller in
Halten Sie die Kunststoffverpackungen des Gerätes
den Vorsichtsmaßnahmen verwendeten Symbole erklärt.
und dieser Anleitung von Kindern fern. Es besteht
Erstickungsgefahr, wenn Kinder die Verpackungen
Weist auf einen "Wichtigen Hinweis" hin.
verschlucken oder sich über den Kopf ziehen.
Weist auf ein "Verbot" hin.
ACHTUNG
Handhabung von Batterien
Weist auf eine "Muss-Anweisung" hin.
Wenn Batterieflüssigkeit austritt, wischen Sie sie mit einem
Tuch ab und ersetzen Sie die Batterie durch eine neue.
Wenn Batterieflüssigkeit mit Ihren Händen oder Ähnlichem
GEFAHR
in Kontakt kommt, waschen Sie sie sofort mit Wasser ab.
Handhabung von Batterien
Bei unsachgemäßer Handhabung können die Batterien auslaufen,
überhitzen, explodieren, erodieren oder das Gerät beschädigen,
Wenn Batterieflüssigkeit in die Augen gelangt, nicht
was zu einem Brand oder Verletzungen führen kann.
reiben, sondern sofort mit reichlich klarem Wasser
Verwenden Sie nie alte und neue Batterien zusammen
ausspülen und einen Arzt kontaktieren. Andernfalls kann
und mischen Sie keine unterschiedlichen Batterien.
es zur Erblindung kommen.
Verwenden Sie nur AAA Alkaline-Batterien.
Wiederaufladbare Batterien können nicht verwendet werden.
Legen Sie die Batterien richtig herum ein.
WARNUNG
Nehmen Sie die Batterien sofort aus dem Gerät, wenn Sie leer sind.
Verwendung von Netzgerät und Stromkabel
Nehmen Sie die Batterien heraus, wenn Sie das Gerät
längere Zeit nicht verwenden.
Verwenden Sie nur das zu diesem Gerät gehörende
Erhitzen Sie Batterien nicht und werfen Sie sie nicht in
Netzgerät und Stromkabel. Verwenden Sie das Netzgerät
Feuer oder Wasser.
nur mit der angegeben Spannung. Andernfalls kann
Greifen Sie die Batterien nicht mit einer Metallpinzette
es zu Beschädigungen, Überhitzen, einem Brand oder
und verwenden Sie keine spitzen Gegenstände, wie
einem elektrischen Schlag kommen.
beispielsweise die Spitze eines Drehbleistiftes oder eines
Ergreifen Sie bei der Handhabung von Netzgerät und
Kugelschreibers, um die Batterien aus dem Gerät zu nehmen.
Stromkabel die folgenden Vorsichtmaßnahmen.
Befolgen Sie bei der Entsorgung alter Batterien die
Stecken Sie nicht zu viele Stecker in einen Mehrfachstecker.
geltenden Bestimmungen.
Stecken Sie den Stecker nicht in eine Steckdose, wenn
er staubig ist.
Verwendung des Netzgerätes
Stecken Sie den Stecker fest in die Steckdose.
Berühren Sie den Stecker nicht mit feuchten Händen.
Stecken Sie das Netzgerät nicht aus, wenn das Gerät
Ziehen Sie zum Ausstecken des Steckers nicht
eingeschaltet ist. Andernfalls ist gegebenenfalls kein
am Kabel, sondern immer direkt am Stecker.
normaler Druckvorgang möglich.
Manipulieren Sie Netzgerät und Stromkabel nicht.
Das Netzteil muss frei zugänglich sein und darf nicht mit
Setzen Sie Wechselstromadapter und Stromkabel keinen festen
Kleidungsstücken o.ä abgedeckt werden. Es könnte sich
Stößen aus und legen Sie keine schweren Gegenstände darauf.
dadurch erhitzen und beschädigt werden.
Biegen oder verdrehen Sie Netzgerät oder Stromkabel
nicht mit Gewalt.
Verwendung des Gerätes
Legen Sie Netzgerät und Stromkabel nicht in die Nähe
Stellen Sie sich nicht auf das Gerät und legen Sie es nicht auf
eines Heizgerätes.
einen instabilen Untergrund, wie beispielsweise auf einen
Verwenden Sie keine beschädigten Netzgeräte und
wackeligen Tisch oder an einen abschüssigen Ort. Andernfalls
Stromkabel. Andernfalls kann es zu Beschädigungen,
kann es herunterfallen und Verletzungen verursachen.
Überhitzen oder Rauchentwicklung kommen, die einen
Stecken Sie das Gerät aus Sicherheitsgründen immer aus,
Brand oder elektrischen Schlag verursachen können.
wenn Sie es nicht mehr verwenden.
Berühren Sie den Netzstecker nicht bei Gewitter.
Stecken Sie das Netzgerät vor der Reinigung immer aus
und nehmen Sie die Batterien aus dem Gerät.
Handhabung von Batterien
Verwenden Sie keine feuchten Tücher oder
Bewahren Sie Batterien außerhalb der Reichweite von
Lösungsmittel wie Alkohol, Verdünner oder Benzin.
Kindern auf. Das Verschlucken von Batterien ist extrem
gefährlich. Kontaktieren Sie im Fall des Verschluckens
einer Batterie sofort einen Arzt.
Handhabung von Bandkassetten
Verwendung des Gerätes
Verwenden Sie nur geeignetes
LC-Band.
Bestimmte Bandarten lassen sich mit dem Cutter
Setzen Sie das Gerät nicht starken Belastungen oder
nicht schneiden. Näheres hierzu finden Sie in der
Erschütterungen aus, wie z.B. durch Darauftreten,
Bedienungsanleitung für das Band.
Fallenlassen, Stoßen. Andernfalls kann es beschädigt
Lassen Sie die Bandkassette nicht fallen und bauen Sie sie
werden, was einen Brand oder elektrischen Schlag
nicht auseinander. Dies kann zu Beschädigungen führen.
verursachen kann. Schalten Sie das Gerät im Falle einer
Ziehen Sie das Band nicht mit Gewalt aus der Kassette.
Beschädigung sofort aus, stecken Sie das Netzgerät aus und
Bewegen Sie das Band immer mit den Tasten
nehmen Sie die Batterien heraus. Wenden Sie sich dann an
Andernfalls kann die Bandkassette beschädigt und
den EPSON Kundenservice. Die weitere Verwendung kann
unbrauchbar werden.
einen Brand oder elektrischen Schlag verursachen.
Verwenden Sie keine leeren Bandkassetten. Dies kann zur
Verschütten Sie keine Getränke wie Tee, Kaffee oder
Überhitzung des Druckkopfes und damit zu Beschädigungen
Saft auf das Gerät und besprühen Sie es nicht mit
oder Fehlfunktionen führen.
Schädlingsbekämpfungsmitteln. Dies kann Fehlfunktionen,
HINWEIS
einen Brand oder einen elektrischen Schlag verursachen.
Wenn Flüssigkeit auf das Gerät verschüttet wurde, schalten
Bandkassetten enthalten Tintenbänder. Halten Sie bei der Entsorgung
Sie es sofort aus, stecken Sie das Netzgerät aus und
von Bandkassetten immer die lokalen Entsorgungsbestimmungen ein.
nehmen Sie die Batterien heraus. Wenden Sie sich dann an
Sonstige Hinweise
den EPSON Kundenservice. Die weitere Verwendung kann
einen Brand oder elektrischen Schlag verursachen.
Verwendung
Berühren Sie nicht den Druckkopf, da er sehr heiß wird.
Gehen Sie mit der Tastatur vorsichtig um.
Anderenfalls besteht Verbrennungsgefahr.
Berühren Sie den Druckkopf nicht.
Schneiden Sie sich nicht in die Finger, wenn Sie Etiketten mit
Öffnen Sie keine anderen Abdeckungen als die an der
einer Schere abschneiden.
Rückseite. Dies kann einen Brand oder elektrischen
Kleben Sie keine Etiketten an Personen, Lebewesen/Pflanzen,
Schlag verursachen. Verwenden Sie das Gerät nur, wie
öffentliche Einrichtungen oder fremdes Eigentum.
in dieser Anleitung beschrieben. Andernfalls kann es zu
Bedruckte Etiketten
Beschädigungen oder Verletzungen kommen.
Je nach Material, an dem die Etiketten befestigt werden, und den
Wenn Sie eine der folgenden Unregelmäßigkeiten
Umweltbedingungen können die folgenden Probleme auftreten:
beobachten, schalten Sie das Gerät sofort aus, stecken Sie
Etikett: Farbveränderungen, verblasste Buchstaben, Ablösen
das Netzgerät aus und nehmen Sie die Batterien heraus.
Klebeseite: Ablösen nicht möglich, Kleberückstände,
Wenden Sie sich dann an den EPSON Kundenservice.
Haftenbleiben der Farbe des Etiketts, Beschädigungen
Vom Gerät gehen Rauchentwicklung, ungewöhnliche
Überprüfen Sie das Material der Klebeseite und Ihr Vorhaben
Gerüche oder Geräusche aus
vor dem Anbringen der Etiketten sorgfältig.
Eine Flüssigkeit oder ein Fremdkörper ist in das Gerät gelangt
EPSON übernimmt keine Verantwortung für Schäden oder
Das Gerät ist heruntergefallen oder wurde beschädigt
Verluste durch die oben aufgeführten Sachverhalte.
Vor Inbetriebnahme
1. Stromanschluss
2. Einlegen einer Bandkassette
Das Gerät kann mit Batterien oder dem Netzgerät
1. Entfernen Sie die Lasche des Tintenbandes.
betrieben werden.
Batteriebetrieb
c
Legen Sie sechs AAA Alkaline-Batterien bereit.
1. Nehmen Sie die Abdeckung an der Rückseite ab.
2. Nehmen Sie die Abdeckung an der Rückseite ab.
2. Legen Sie die Batterien ein.
3. Legen Sie die Bandkassette ein.
Drücken Sie die Bandkassette in das Gerät, bis sie
einrastet.
Wenn Sie ein neues Band einlegen oder die
Bandspitze länger als üblich ist, schieben Sie das
Band durch den "Bandführungsschlitz".
HINWEIS
Wenn Sie danach eine Bandkassette einlegen, lassen
Sie die Abdeckung offen und fahren Sie mit Schritt 2
fort.
3. Schließen Sie die Abdeckung. Die Abdeckung muss
einrasten.
Drücken Sie die "Schneidetaste" erst, wenn das Band
c
anhält.
Ziehen Sie das Band nicht mit den Fingern heraus.
4. Schließen Sie die Abdeckung an der Rückseite,
bis diese einrastet.
Entnehmen der Bandkassette
Halten Sie die Bandkassette an den Laschen und
c
Netzbetrieb (Netzgerät APT0615Z)
heben Sie sie gerade heraus.
Verwenden Sie nur das zu dem Gerät gehörende
c
Netzgerät (APT0615Z).
1. Schließen Sie das Netzgerät fest an den
Geräteanschluss an.
2. Stecken Sie das Netzgerät in die Steckdose.
3. Einschalten des Gerätes
1. Drücken Sie
Beim Ändern der Sprache der angezeigten
Meldungen sAnzeigeeinstellungen (Menü
"Anzeige")x
4. Einlegen des Bandes
Drücken Sie die "Schneidetaste" erst, wenn das
c
Band anhält.
Fehlerbehebung
Meldungen
Kein Band!
Es ist keine Bandkassette eingelegt. Schalten
Überlänge! OK? Der Sequenzzahlen Text ist zu lang für die
Sie das Gerät aus und legen Sie eine
festgelegte Bandlänge. Drücken Sie
Bandkassette ein.
den Text in der richtigen Länge zu drucken.
Batterie prüfen
Mögliche Ursachen für diese Meldung sind:
Überhitzt!
Der Druckkopf ist überhitzt. Schalten Sie das
Die Batterien sind leer oder falsch herum eingesetzt
Gerät aus und nehmen Sie die Bandkassette
heraus. Warten Sie einen Moment, bevor Sie
Die Batterien sind von verschiedenen Typen oder alt
wieder drucken.
Setzen Sie in diesen Fällen die Batterien
richtig herum ein, oder ersetzen Sie sie durch
Abdeck. offen!
Wenn Sie die Abdeckung an der Rückseite
neue Batterien.
bei eingeschaltetem Gerät öffnen, wird eine
Meldung angezeigt und das Gerät dann
Zu viele Zeilen
Der eingegebene Text ist zu lang.
automatisch ausgeschaltet.
Drücken Sie
, um die vom Cursor
Motorfehler!
Am Motor ist ein Fehler aufgetreten. Schalten
markierten Zeilen zu löschen.
Sie das Gerät aus und dann wieder ein. Wenn
Seq.anzahl nur 1 Die Sequenzanzahlen wurden bereits
die gleiche Meldung erneut angezeigt wird,
eingestellt. Sequenzanzahlen können nur für
schalten Sie das Gerät aus und wenden Sie
einen Teil verwendet werden.
sich an den EPSON Kundenservice.
Probleme
Gerät funktioniert nicht normal.
Zeichen werden nicht korrekt gedruckt.
Initialisieren Sie das Gerät, wenn es nicht normal funktioniert
Ist die Bandkassette richtig eingelegt?
und sich beispielsweise nicht ein- oder ausschalten lässt add,
Legen Sie die Bandkassette richtig ein.
oder die Anzeige gestört ist.
Ist der Druckkopf verunreinigt?
Obwohl
gedrückt wurde, wird kein Bild
Reinigen Sie den Druckkopf.
Sind die Batterien leer?
ausgegeben.
Ersetzen Sie sie durch neue oder verwenden Sie das Netzgerät
Sind die Batterien korrekt eingelegt?
(APT0615Z).
Überprüfen Sie, ob alle Batterien korrekt eingelegt sind.
Druck endet mitten im Text.
Sind die Batterien leer?
Ersetzen Sie die Batterien durch neue oder verwenden Sie das
Ist das Band zu Ende?
Netzgerät (APT0615Z).
Legen Sie eine neue Bandkassette ein.
Ist das Netzgerät korrekt angeschlossen?
Sind die Batterien leer?
Ersetzen Sie sie durch neue oder verwenden Sie das Netzgerät
Stecken Sie Netzgerät und Stromkabel fest in das Gerät, den
(APT0615Z).
Netzgeräteanschluss und die Steckdose.
Verwenden Sie ein anderes Netzgerät als das des Gerätes?
Erstellter Text ist verschwunden.
Die Verwendung eines anderen Netzgerätes als APT0615Z ist
Haben Sie den Text gelöscht?
sehr gefährlich und kann zur Überhitzung oder Beschädigung
und
.
Wenn
und
der Schaltkreise führen.
Text gelöscht.
Ist der Kontrast korrekt eingestellt?
Haben Sie das Gerät initialisiert?
Stellen Sie den Kontrast ein.
Bei der Initialisierung des Gerätes werden alle erstellten Texte gelöscht.
Die Anzeige hat sich ausgeschaltet.
Haben Sie bei eingeschaltetem Gerät die Batterien
Haben Sie die automatische Abschaltfunktion aktiviert?
herausgenommen oder das Netzgerät ausgesteckt?
Das Gerät schaltet sich automatisch aus, wenn es länger als 5
Wenn bei eingeschaltetem Gerät die Batterien
Minuten nicht bedient wird.
herausgenommen werden oder das Netzgerät ausgesteckt
wird, wird der Text möglicherweise gelöscht.
Haben Sie einen Bedienfehler gemacht?
Wenn die Tasten falsch bedient werden, schaltet sich die
Das Etikett klebt nicht.
Anzeige für einen kurzen Moment aus.
Haben Sie die Schutzfolie abgezogen?
Es wird nichts gedruckt, obwohl
gedrückt wurde.
Ziehen Sie die Schutzfolie ab und kleben Sie das Etikett auf.
Haben Sie Text eingegeben?
Haben Sie versucht, das Etikett auf eine verschmutzte oder raue
Wenn kein Text eingegeben wurde, wird auch nichts gedruckt.
Oberfläche aufzukleben?
Aufgrund des Oberflächenmaterials oder der
Wird eine Meldung angezeigt?
Umgebungsbedingungen haftet das Etikett möglicherweise
Lesen Sie die Meldung und ergreifen Sie Gegenmaßnahmen.
nicht.
Ist das Band zu Ende?
Legen Sie eine neue Bandkassette ein.
Sind die Batterien leer?
Ersetzen Sie die Batterien durch neue oder verwenden Sie das
HINWEIS
Netzgerät (APT0615Z).
Wenn keine der beschriebenen Maßnahmen das
Ist die Abdeckung an der Rückseite offen?
Problem beheben konnte oder ein nicht beschriebenes
Legen Sie die Bandkassette korrekt ein und schließen Sie die
Problem vorliegt, wenden Sie sich bitte an den EPSON
Abdeckung.
Kundenservice.
Nach dem Einlegen einer Bandkassette müssen Sie das
Band einführen.
1. Drücken Sie
und
.
2. Drücken Sie
.
3. Schneiden Sie das Band ab,
indem Sie die "Schneidetaste" drücken.
5. Erstellen eines Etiketts
Beispiel: ABC
1. Drücken Sie
und halten Sie gleichzeitig
gedrückt, um Großbuchstaben einzugeben.
2. Drücken Sie die folgenden Tasten:
,
,
"ABC" erscheint in der Anzeige.
Informationen zu weiteren Optionen und den
Etiketten, die Sie mit diesem Gerät erstellen können,
finden Sie weiter unten.
sZeichen bearbeiten, Hilfreiche Funktionen
6. Drucken von Etiketten
1. Drücken Sie
.
Die Länge des zu druckenden Etiketts und
die zu druckende Anzahl erscheinen und der
Druckvorgang wird gestartet.
2. Drücken Sie zum Abschneiden des Bandes die
"Schneidetaste", wenn das Band anhält.
Drücken Sie die "Schneidetaste" erst, wenn der
c
Druckvorgang abgeschlossen ist.
Druck mehrerer Etiketten am Stück
1. Drücken Sie
.
Das Fenster zur Eingabe der Druckanzahl erscheint.
2. Geben Sie mithilfe der Zahlentasten einen Wert ein
und drücken Sie
.
Die Länge des zu druckenden Etiketts und die
Druckanzahl erscheint, und der Druckvorgang wird
gestartet.
3. Drücken Sie zum Abschneiden des Bandes die
"Schneidetaste", wenn das Band anhält.
Es wird eine "Schnittmarke" gedruckt. Durchtrennen
Sie das Band mit einer Schere oder Ähnlichem.
Einstellung der Druckdichte
1. Bei ausgeschaltetem Gerät drücken Sie
und
2. Stellen Sie die Druckdichte mithilfe von
und drücken Sie
.
HINWEIS
Verwenden Sie in der Regel bitte den Standardwert "0".
7. Anbringen von Etiketten
1. Ziehen Sie die Schutzfolie auf der Rückseite ab.
2. Kleben Sie das Etikett auf und streichen Sie es fest.
Schalten Sie das Gerät nach der
.
Verwendung aus
1. Drücken Sie
.
Batterien:
Nehmen Sie die Batterien heraus, wenn das Gerät
längere Zeit nicht benutzt wird.
Netzgerät:
Ziehen Sie den Stecker aus der Steckdose und aus
dem Gerät.
Zeichen bearbeiten
Geben Sie durch Drücken von Zeichentasten Text ein.
sTeilebezeichnungen und Funktionen
Der Text wird an der Cursor-Position eingegeben.
, um
sAnzeige
c
Um den bereits eingegebenen Text zu behalten,
bewegen Sie den Cursor erst mithilfe von
und
oder
und
zu einer Nummer, für die
noch kein Text eingegeben wurde, und geben Sie
dann Text ein.
Umschalten von Groß- zu
Kleinbuchstaben
1. Drücken Sie
und
.
Die Einstellung wird in der Anzeige angezeigt. Es
werden Groß- oder Kleinbuchstaben eingestellt.
Um nur einige Buchstaben groß zu schreiben: Halten
Sie bei der Eingabe
gedrückt.
Löschen von Zeichen
1. Drücken Sie
.
Löscht das Zeichen vor dem Cursor.
Zeilenumbruch
1. Drücken Sie
.
Fügt hinter dem Zeichen neben dem Cursor einen
Zeilenumbruch ein.
Löschen von Text
1. Drücken Sie
und
.
2. Wenn eine Bestätigungsmeldung angezeigt wird,
drücken Sie
.
Der Text wird gelöscht.
Bestätigen des Textes
1. Drücken Sie
.
gedrückt werden, wird der angezeigte
Der Text wird angezeigt.
Sie können den Text und die Etikettenlänge
überprüfen.
Das Druckbild kann jedoch nicht überprüft werden.
Eingabe von Umlauten
Wenn es eine Auswahl von Umlauten gibt, werden diese
angezeigt.
Beispiel: Übung
1. Drücken Sie
und
.
2. Drücken Siee
.
Eine Auswahl von Umlauten wird angezeigt.
3. Wählen Sie mithilfe von
ein Zeichen aus und
drücken Sie dann
.
Fahren Sie mit der Eingabe des nächsten Zeichens
fort.
Akzentuierte Buchstaben sSymbolliste
Teilebezeichnungen und Funktionen
8. Feststelltaste
21
Die Tasten
eingegebenen Zeichen in Groß- bzw.
20
Kleinbuchstaben.
1
19
9. Betonungszeichen
2
10. Leertaste
18
3
17
11. Umschalttaste
4
16
12. Auswahl/Eingabe
15
5
14
13. Zeichensetzung:Eine Gruppe von Satzzeichen.
und
: Die andere Gruppe von
6
Satzzeichen.
13
sHinzufügen eines Satzzeichens zu einem
Etikett
7
12
14. Symbol,
und
11
8
"Sequenzanzahl" auf.
9
10
15. Löschen,
und
16. Vorschau,
"Anzeige" auf.
1. Ein/Aus,
und
ruft das Menü
17. Kopien drucken
"Druckdichte" auf.
18. Cursor-Tasten
2. Schriftart
5. Einstellung
und
,
6. Zeichentasten
oder vorhergehenden Text.
3. Schriftgröße
19. Druck,
und
4. Stil
7. Umschalttaste
20. Schneidetaste
21. Anzeige
Anzeige
In der Anzeige können Sie Einstellungen überprüfen.
7. Cursor: Zeigt die Position an, an der der aktuelle
Markierungen zeigen an, ob die Einstellungen aktiviert
Befehl ausgeführt wird. An dieser Stelle geben
sind oder nicht.
Sie Text ein, löschen Zeichen, etc.
8. Zeilenmarkierung: Zeigt an, in welcher Zeile
1
2 3 4
5
sich die Anzeige befindet und erscheint, wenn
mehrere Zeilen vorhanden sind.
HINWEIS
: Wird dieses Symbol angezeigt, können Sie
11
keine Etiketten drucken.
9. Mögliche Betonungszeichen
10. Groß-/Kleinbuchstaben
10
9
8
7
6
11. Textnummer: Zeigt die ab Beginn fortlaufende
Nummer des aktuellen Textes an.
.
1. Schriftgröße
4. Schriftart
ein
2. Schriftbreite
5. Vertikal
3. Rahmen
6. Batteriestand (als Hinweis)
Initialisierung des Gerätes
Spezifikationen
Durch statische Elektrizität oder andere Ursachen kann es
Gehäuse
vorkommen, dass das Gerät nicht mehr funktioniert.
Initialisieren Sie das Gerät, wenn es nicht
Abmessungen Ca. 145 (B) x 150 (T) x 55 (H) (mm)
ordnungsgemäß funktioniert und beispielsweise die
Gewicht
Ca. 400g (ohne Batterien und Bandkassette)
Anzeige erloschen ist.
c
Initialisieren Sie das Gerät. Beachten Sie vor
Betriebsbedingungen
der Initialisierung, dass alle erstellten Texte
dass alle erstellten Texte
dass alle erstellten Texte
gelöscht werden und alle Einstellungen zur
Betriebstemperatur
Zeicheneingabe, die Sie vorgenommen haben, auf
Aufbewahrungstemperatur
die Standardeinstellungen zurückgesetzt werden.
1. Drücken Sie
.
2. Halten Sie die Tasten
und
und
gedrückt und
drücken Sie
.
3. Drücken Sie
, wenn eine Meldung angezeigt wird.
Das Gerät wird initialisiert.
Vorgang abbrechen: Drücken Sie eine beliebige Taste
außer
.
Hilfreiche Funktionen
Hinzufügen eines Satzzeichens zu einem
Dieser Abschnitt erklärt mehrere Funktionen, die Sie bei
der Erstellung von Etiketten unterstützen.
Etikett
Ändern der Schriftgröße
Wählen Sie eine der folgenden Methoden.
1. Drücken Sie
1. Drücken Sie
.
Bei jedem Drücken wird das nächste Satzzeichen
2. Wählen Sie mithilfe von
angezeigt.
aus und drücken Sie dann
Verfügbare Satzzeichen
"Gleich": Es wird die gleiche Schriftgröße
verwendet. Mit Schritt 3 fortfahren.
3. Wählen Sie mithilfe von
aus und drücken Sie dann
1. Drücken Sie
und
.
Bei jedem Drücken wird das nächste Satzzeichen
angezeigt.
Ändern der Schriftart
Verfügbare Satzzeichen
1. Drücken Sie
2. Wählen Sie mithilfe von
und drücken Sie dann
Hinzufügen eines Symbols zu einem
Die Schriftart des gesamten Textes wird geändert.
Etikett
SansS.
SansS.HG
1. Drücken Sie
.
2. Wählen Sie mithilfe von
ein Symbol aus,
wenn die gewünschte Kategorie angezeigt wird,
B.Gothic
Roman
und drücken Sie dann
.
3. Wählen Sie mithilfe von
ein Symbol aus,
wenn diese angezeigt werden, und drücken Sie
Gyosho
Mincho
dann
.
Verfügbare Symbole sSymbolliste
Erstellen von Etiketten mit
CB
ScriptPL
Seriennummern (Sequenzanzahl)
Anwenden eines Schriftschnittes
1. Drücken Sie
und
.
1. Drücken Sie
2. Geben Sie eine Nummer für das erste Etikett ein und
2. Wählen Sie mithilfe von
drücken Sie die Taste
.
drücken Sie dann
Für jeden weiteren Druck wird die nächste Nummer
c
Bei kleinen oder sehr feinen Zeichen kann der Stil
verwendet.
möglicherweise nicht deutlich gedruckt werden.
Erstellen von Textteilen
Sie können mehrere Textteile hintereinander erstellen. Es
können bis zu 30 Teile auf einmal erstellt werden.
Sie können mithilfe der am Anfang des Textes
angezeigten Textnummer überprüfen, welchen Textteil
Sie gerade erstellen.
Erstellen eines weiteren Textteiles
1. Wählen Sie mithilfe von
und
oder
und
die nächste Textnummer aus.
Sie können einen weiteren Textteil erstellen. Gehen
Sie für die nächsten Teile ebenso vor.
Drucken eines ausgewählten Textteiles
1. Drücken Sie
und
oder
und
, um den
Textteil auszuwählen, den Sie drucken möchten.
2. Drücken Sie
.
Anzeigeeinstellungen (Menü "Anzeige")
Die folgenden Einstellungen sollen die Bedienung
erleichtern.
und
ändern die
Kontrast
Passt die Dichte der angezeigten Zeichen an.
Wert: -5 bis +5
Sprache
Zur Auswahl der Sprache der angezeigten Einstellungen
und Meldungen.
Sprache: Englisch/Spanisch/Französisch/Br-Portugies./
EU-Portugies./ Italienisch/Niederländisch/Deutsch
zoll:cm
Zur Auswahl der angezeigten Längeneinheit.
Wert: zoll/cm
Vorgehensweise
1. Drücken Sie
und
.
ruft das Menü
2. Wählen Sie mithilfe von
eine Einstellung aus
und drücken Sie dann
.
löscht den Text.
3. Wenn die Optionen der ausgewählten Einstellung
und
ruft das Menü
angezeigt werden, wählen Sie Ihre Einstellung
mithilfe von
aus und drücken sir
.
Reinigung
und
blättern zum nächsten
Bei verschmutztem Gehäuse
Entfernen Sie den Schmutz mit einem weichen Tuch. Bei
transportiert das Band weiter.
stärkeren Verschmutzungen verwenden Sie ein feuchtes,
aber ausgewrungenes Tuch.
c
Verwenden Sie nie Chemikalien oder
Lösungsmittel, wie Benzine, Verdünner, Alkohol
oder chemische Staubentferner.
Bei verunreinigtem Druckkopf
Wenn das Druckergebnis blasser wird oder einige Teile
fehlen, ist der Druckkopf möglicherweise verschmutzt.
Reinigen Sie den Druckkopf mit einem mit
medizinischem Alkohol getränkten Wattebausch
(handelsübliches Ethanol).
Stromversorgung
Netzgerät Typ
APT0615Z1-1
Hersteller
Seiko Epson Corp.
Eingang
Wechselstrom 100-240 V, 0,3 A,
50-60 Hz (nur zugehöriges
Netzgerät und Stromkabel)
10 bis 35 °C
Ausgang
Gleichstrom 6,5 V, 1,5 A
-10 bis 55 °C
Gesamtausgangsleistung 10 W
Batterie
AAA Alkaline-Batterie (6 x)
Unterstützte Bandbreiten
6 mm, 9 mm, 12 mm
Hinzufügen eines Rahmens
1. Drücken Sie
.
2. Wählen Sie mithilfe von
"Rahmen" aus und
.
drücken Sie dann
.
ein Zeilen-Layout
3. Wählen Sie mithilfe von
eine Funktion aus
.
und drücken Sie dann
.
Durch Eingabe der Rahmen-Nr. erzielen Sie das
selbe Ergebnis.
eine Schriftgröße
.
Verfügbare Rahmen sSymbolliste
Festlegen der Etikettenlänge
1. Drücken Sie
.
2. Wählen Sie mithilfe von
"Etikettenlänge" aus
.
und drücken Sie dann
.
eine Schriftart aus
3. Wählen Sie mithilfe von
einen Wert aus oder
.
geben Sie diesen ein und drücken Sie dann
.
Max. Länge: 40 cm (15,0 zoll)
SansS.ST
Gothic
"Auto": Passt die Länge automatisch an.
Anpassen der Zeichenabstände
US Roman
CL Roman
1. Drücken Sie
.
2. Wählen Sie mithilfe von
"Zeichenabstand"
aus und drücken Sie dann
.
3. Wählen Sie mithilfe von
einen
Reisho
BR
Zeichenabstand aus und drücken Sie dann
.
Verringerung der Schriftbreite
1. Drücken Sie
.
2. Wählen Sie mithilfe von
"Eng" aus und
drücken Sie dann
.
.
einen Stil aus und
3. Wählen Sie mithilfe von
"Eng" aus und
.
drücken Sie dann
.
Vertikale Zeichenausrichtung
1. Drücken Sie
.
2. Wählen Sie mithilfe von
"Vertikal" aus und
drücken Sie dann
.
3. Wählen Sie mithilfe von
"An" aus und
drücken Sie dann
.
Spiegelschrift
1. Drücken Sie
.
2. Wählen Sie mithilfe von
"Spiegelverk." aus
und drücken Sie dann
.
3. Wählen Sie mithilfe von
"An" aus und
drücken Sie dann
.

Werbung

loading