Herunterladen Diese Seite drucken

HP ep9010 Serie Benutzerhandbuch

Instant cinema digitalprojektor
Vorschau ausblenden

Werbung

HP ep9010 Series Instant Cinema
Digitalprojektor
Benutzerhandbuch

Werbung

loading

  Verwandte Anleitungen für HP ep9010 Serie

  Inhaltszusammenfassung für HP ep9010 Serie

  • Seite 1 HP ep9010 Series Instant Cinema Digitalprojektor Benutzerhandbuch...
  • Seite 2 Produkte und Dienstleistungen ausdrücklich genannt sind. Keine der Angaben in dieser Dokumentation darf als zusätzlicher Garantieanspruch gewertet werden. HP haftet nicht für technische oder redaktionelle Fehler oder Auslassungen in dieser Dokumentation. Vervielfältigung, Bearbeitung oder Übersetzung ist nur nach vorhe- riger schriftlicher Genehmigung gestattet, soweit nicht durch das Urheberrecht erlaubt.
  • Seite 3: Inhaltsverzeichnis

    Inhaltsverzeichnis 1 Einrichten Vorsichtsmaßnahmen ......7 Lieferumfang........8 Allgemeine Ausstattung .
  • Seite 4 Inhaltsverzeichnis Beheben von schrägen Bildkanten ....35 Einstellen der Lautstärke ..... . 36 2 Wiedergeben von DVDs und CDs Verwenden des internen DVD-Players .
  • Seite 5 Support ........65 Kontaktieren des HP Supports ....65 Reparatur durch HP anfordern .
  • Seite 6 Inhaltsverzeichnis 8 Referenz Spezifikationen ........71 Sicherheitshinweise ......74 Lasersicherheit .
  • Seite 7: Einrichten

    Seite 51). Verwenden Sie ein weiches trockenes Tuch, um das Projektorgehäuse zu reinigen. Öffnen Sie den Projektor nur, wenn Sie in diesem Handbuch ausdrücklich dazu aufgefordert werden und der Projektor sich ausreichend abgekühlt hat. Sollten Schäden am Projektor auftreten, bitten Sie HP um Unterstützung. Benutzerhandbuch...
  • Seite 8: Lieferumfang

    Stellen Sie vor dem Konfigurieren Ihres Projektors sicher, dass der Versand- karton die in der folgenden Tabelle aufgelisteten Komponenten enthält. Wenn eine der folgenden Komponenten fehlt, wenden Sie sich bitte an HP. Wenn Sie den Versandkarton geöffnet und dessen Inhalt herausgenommen haben, bewahren Sie den Versandkarton für den Fall auf, dass Sie den Pro-...
  • Seite 9: Allgemeine Ausstattung

    Einrichten Komponenten im Versandkarton (Forts.) Komponente Funktion DVI-zu-VGA-Adapter Dient zum Anschließen eines VGA- Kabels an den DVI-Anschluss des Projektors. Benutzerhandbücher Enthält die Dokumentation zum Konfigurieren und Verwenden des Projektors. Kurzeinführung Enthält die Anweisungen zur Inbe- triebnahme. Netzkabel Dient zum Anschließen des Projek- tors an eine Netzstromquelle.
  • Seite 10: Tasten Und Kontrollleuchten Am Projektor

    Einrichten Hauptkomponenten Komponente Funktion Infrarotanschluss Empfängt Signale von der Fernbedienung. Tastenfeld Enthält die Steuertasten und die Kontroll- leuchten. Objektivdeckel Schützt das Objektiv. Objektiv Projiziert das Bild. Lautsprecher (4) Sorgen für Stereoklang. DVD-Fach Dient zum Abspielen von DVDs oder CDs. Standfuß mit Subwoofer Sorgt für Klangeffekte mit niedriger Fre- quenz.
  • Seite 11 Einrichten Position von Tasten und Kontrollleuchten am Projektor Komponente Funktion Fokussierring Dient zum Fokussieren bei einem Abstand von 1 bis 10 m (3 bis 33'). Zoom-Ring Vergrößert das Bild von 100 % auf 116 %. source (Taste) Zeigt das Bild von der nächsten Ein- gangsquelle an.
  • Seite 12: Rückseite

    Einrichten Position von Tasten und Kontrollleuchten am Projektor (Forts.) Komponente Funktion Lampenkontrollleuchte Warnt Sie, wenn die Lampe defekt ist. Temperaturkontrollleuchte Warnt Sie, wenn der Projektor sich stark erwärmt. Rückseite Komponenten auf der Rückseite Komponente Funktion DVI-Eingang Dient zum Anschließen einer DVI- Videoquelle.
  • Seite 13: Fernbedienung

    Einrichten Komponenten auf der Rückseite (Forts.) Komponente Funktion Kopfhörerausgang Dient zum Anschließen von Kopf- hörern. Netzanschluss Dient zum Anschließen eines Netz- kabels an den Projektor. Component-Video-Eingang Dient zum Anschließen einer (YPbPr) Component-Video-Quelle. Audioeingang Dient zum Anschließen von Stereo- Audioquellen. Audioausgang Dient zum Anschließen eines Stereo- Sound-Systems.
  • Seite 14 Einrichten Komponenten der Fernbedienung Komponente Funktion Ein-/Aus-Taste Schaltet den Projektor ein oder aus. Trapezkorrektur Passt das Bild an, um schräge Kanten zu vermeiden. source (Taste) Zeigt das Bild von der nächsten Ein- gangsquelle an. Picture Mode (Taste) Wählt die nächste Bild- und Farbkom- bination aus –...
  • Seite 15: Zubehör

    Einrichten Zubehör Mit Hilfe des HP Projektorzubehörs können Sie Ihr Heimkino noch mehr genießen. Das Zubehör können Sie unter www.hp.com oder bei Ihrem Projektor- händler erwerben. HP Mobile-Projektionsbildschirme mit integrierten Griffen – Design für leichten Transport und problemloses Aufstellen an beliebigen Standorten.
  • Seite 16 Einrichten Gestalten Sie den Raum in einer Art und Weise, dass Sie das Umgebungs- licht regeln können. Die meisten Personen bevorzugen es, Bilder in abge- dunkelten Räumen zu betrachten. Sie können jedoch auch annehmbare Ergebnisse erzielen, wenn Sie das Umgebungslicht in der Nähe der Projek- tionsfläche begrenzen.
  • Seite 17 Einrichten Stellen Sie den Projektor für eine optimale Bildqualität in einer Entfernung von 1,5 bis 5 m (5 bis 16') zur Projektionsfläche auf. Bildgröße in Relation zum Abstand von der Projektionsfläche Entfernung (Objektiv zu Bildgröße (Diagonale) Bildgröße (Breite) Projektionsfläche) (Zoll) (Meter) (Zoll) (Meter)
  • Seite 18: Anschließen An Netzstrom

    Einrichten Anschließen an Netzstrom 1. Stellen Sie den Projektor auf eine stabile Oberfläche, die 1 bis 10 m (3 bis 33') von der Projektionsfläche entfernt ist. Im Idealfall ist die Stell- fläche niedriger als der untere Rand der Projektionsfläche. Stellen Sie den Projektor nicht auf eine weiche Oberfläche, wie Teppich- boden oder lose Stoffe.
  • Seite 19: Anschließen Einer Videoquelle

    Einrichten Anschließen einer Videoquelle Der interne DVD-Player sorgt für eine optimale Bildqualität und bietet Ihnen den Komfort einer einzigen Fernbedienung. Wenn Sie eine externe Videoquelle anschließen, müssen Sie zunächst die Bildqualität prüfen. Viele Videogeräte verfügen nur über einen einzigen Ausgangstyp. Wenn Sie das Gerät am Projektor anschließen, wählen Sie die Anschlussverbindung aus, die die beste Bildqualität liefert.
  • Seite 20 Einrichten Anschließen einer Component-Video-Quelle Beispiele: Kabel-Box, DVD-Player, Satelliten-Receiver und Audio-Video- Receiver Erfordert: Component-Video-Kabel Viele DVD-Player und andere hochwertige Videogeräte sind mit einem Component-Video-Ausgang ausgestattet. Die drei RCA-Anschlüsse sind möglicherweise mit YPbPr oder YCbCr beschriftet. Konfigurieren Sie die Videoquelle möglichst so, dass ein Progressive- Scan-Ausgang verwendet wird, z.
  • Seite 21 Einrichten Anschließen einer S-Video-Quelle Beispiele: DVD-Player, Videorecorder, Kabel-Box, Camcorder und Video- Game-Geräte Erfordert: S-Video-Kabel Benutzerhandbuch...
  • Seite 22 Einrichten Anschließen einer Composite-Video-Quelle Beispiele: Videorecorder, DVD-Player, Audio-Video-Receiver und Video-Game- Geräte Erfordert: Composite-Video-Kabel Benutzerhandbuch...
  • Seite 23 Einrichten Anschließen einer DVI-Quelle Beispiele: Kabel-Box, Satelliten-Receiver und einige Computer Erfordert: DVI-Kabel Benutzerhandbuch...
  • Seite 24 Einrichten Anschließen einer SCART-Quelle Beispiele: Videorecorder und DVD-Player Erfordert: S-Video-Kabel (oder Composite-Video-Kabel, wenn die Quelle keine S-Video-Ausgabedaten liefert) S-Video-zu-SCART-Adapter (bei bestimmten Modellen mitgeliefert) Benutzerhandbuch...
  • Seite 25: Anschließen Eines Soundsystems

    Einrichten Anschließen eines Soundsystems Im Projektor ist ein hochwertiges 2.1-Soundsystem eingebaut. Sie benötigen keine Anschlussverbindungen, wenn Sie den internen DVD-Player verwenden. Wenn Sie eine externe Videoquelle an den Projektor anschließen, können Sie auch den Audioausgang mit dem Audioeingang des Projektors verbinden. Wenn Sie die Audioausgabe alleine hören möchten, schließen Sie einen Stereokopfhörer an den Kopfhörerausgang an.
  • Seite 26 Einrichten Wenn Sie ein Heimkinosystem oder ein externes Soundsystem besitzen, können Sie den Audioausgang des internen DVD-Players mit diesem System verbinden. Sie können ein 5.1-Surround-Soundsystem mit fünf Lautsprechern und einem Subwoofer für vollen Surroundsound anschließen (Verbindung in der fol- genden Abbildung). Der digitale Audioausgang ist nur aktiv, wenn Sie den internen DVD-Player verwenden.
  • Seite 27: Anschließen Mehrerer Videoquellen

    Einrichten Anschließen mehrerer Videoquellen Wenn Sie mehrere Videoquellen besitzen, schließen Sie diese an einen Audio- /Video-Receiver oder eine Switchbox an. Verbinden Sie danach den Videoaus- gang des Receivers oder der Switchbox mit dem Projektor. Verwenden Sie dazu das hochwertigste Verbindungskabel, das Ihnen zur Verfügung steht. Verbinden Sie außerdem die Audioausgänge aller Quellen mit dem Receiver, der Switchbox oder dem Soundsystem.
  • Seite 28: Anschließen Eines Computers

    Einrichten Anschließen eines Computers Sie können einen Computer an den Projektor anschließen und den Computerbild- schirm auf der Projektionsfläche anzeigen lassen. Dazu benötigen Sie einen DVI- zu-VGA-Adapter (mit dem Projektor mitgeliefert) und ein VGA-Kabel (nicht mitgeliefert). Erfordert: DVI-zu-VGA-Adapter VGA-Kabel Siehe “Anzeigen eines Computerbildschirms” auf Seite 44. Wenn der Computerbildschirm nicht auf der Projektionsfläche erscheint, müssen Sie gegebenenfalls eine Tastenkombination am Computer drücken, um den VGA-Ausgang des Computers zu aktivieren.
  • Seite 29: Ein- Und Ausschalten Des Projektors

    Einrichten Ein- und Ausschalten des Projektors Einschalten des Projektors 1. Vergewissern Sie sich, dass das Stromkabel angeschlossen ist. 2. Öffnen Sie das Objektiv, indem Sie den Objektivdeckel nach links schieben. 3. Drücken Sie die Ein-/Aus-Taste am Projektor oder auf der Fern- bedienung.
  • Seite 30: Ausschalten Des Projektors

    Einrichten Ausschalten des Projektors 1. Drücken Sie die Ein-/Aus-Taste am Projektor oder auf der Fernbedienung, um den Projektor auszuschalten. Halten Sie die Taste nicht gedrückt. Während der Abkühlphase blinkt die Ein-/Aus-Taste. Danach schaltet sich der Projektor aus. Selbst wenn der Projektor ausgeschaltet ist, verwendet er intern eine geringe Menge an Strom.
  • Seite 31: Vornehmen Grundlegender Einstellungen

    Einrichten Vornehmen grundlegender Einstellungen In diesem Abschnitt wird erläutert, wie grundlegende Einstellungen am Projektor vorgenommen werden. Auswählen einer Quelle Wenn das Bild von Ihrer Videoquelle nicht auf der Projektionsfläche erscheint, können Sie schnell die richtige Quelle auswählen. Drücken Sie mindestens einmal die Taste source. Drücken Sie die Taste so oft, bis das Bild oder der Name des Videoanschlusses angezeigt wird, an dem die Quelle angeschlossen ist.
  • Seite 32: Einstellen Von Fokus Und Zoom

    Einrichten Einstellen von Fokus und Zoom 1. Drehen Sie den Fokussierring, bis das Bild klar und deutlich angezeigt wird. Der Projektor kann bei Entfernungen zwischen 1 und 10 m (1 bis 33'') fokus- sieren. 2. Drehen Sie den Zoom-Ring, um die Bildgröße auf 100 bis 116 % einzu- stellen.
  • Seite 33: Ändern Des Bildmodus

    Einrichten Ändern des Bildmodus Wenn Sie Videos von einer Videoquelle aus anzeigen, können Sie schnell einen anderen Bildmodus auswählen, um Anpassungen am Bild vorzunehmen. Über die Bildmodi werden Eigenschaften wie die Farbgebung und die Größe gesteuert. Außerdem können Sie mit Hilfe der Bildmodi die optimalen Einstellungen für das jeweilige Umgebungslicht oder den jeweiligen Typ des Videoinhalts aus- wählen (siehe “Anpassen des Bilds”...
  • Seite 34: Anpassen Der Form Des Bilds

    Einrichten Anpassen der Form des Bilds Je nach Typ der angezeigten Videoquelle sieht das Bild nicht immer korrekt aus und passt bisweilen nicht auf den Projektorbildschirm. Wenn das aktive Videogerät Widescreen-Ausgabedaten an den Projektor sendet, drücken Sie die Taste menu und wechseln Sie zu Bild > Form- einstellungen.
  • Seite 35: Beheben Von Schrägen Bildkanten

    Einrichten Beheben von schrägen Bildkanten Wenn der Projektor nach oben oder unten geneigt ist, verlaufen die seitlichen Bildkanten möglicherweise schräg nach innen oder außen, obwohl die Bildunter- und die Bildoberseite gerade sind. Dieses Problem lässt sich mit der Trapez- korrektur beheben: Drücken Sie die Taste keystone am Projektor oder auf der Fernbedienung, bis das Bild korrekt angezeigt wird.
  • Seite 36: Einstellen Der Lautstärke

    Einrichten Einstellen der Lautstärke Sie können die Lautstärke der Audioausgabe über die Lautsprecher des Projek- tors bzw. die Kopfhörer einstellen: Drücken Sie zum Ändern der Lautstärke der Lautsprecher des Projektors die Taste volume am Projektor oder auf der Fernbedienung. Wenn Sie nur die Lautstärke des Subwoofers ändern möchten, drücken Sie die Taste menu.
  • Seite 37: Wiedergeben Von Dvds Und Cds

    Wiedergeben von DVDs und CDs Verwenden des internen DVD-Players Der interne DVD-Player kann die in der nachfolgenden Tabelle aufgeführten Typen von Video-, Grafik- und Audio-Disks wiedergeben. Disks, die nicht in der Tabelle aufgeführt sind, werden nicht unterstützt. Disk-Typ Anmerkungen DVD-Video Standardvideo, Single- und Dual-Layer.
  • Seite 38: Wiedergeben Einer Dvd

    Wiedergeben von DVDs und CDs Folgende Medientypen werden unterstützt: DVD-ROM, DVD-R, DVD+R, DVD-RW, DVD+RW, CD-R und CD-RW. Ob sich die einzelnen Disks abspielen lassen, hängt unter Umständen auch von den Aufzeichnungsbedingungen ab. Wiedergeben einer DVD 1. Drücken Sie die DVD-Auswurftaste am Projektor oder auf der Fern- bedienung, um das DVD-Fach zu öffnen.
  • Seite 39: Verwenden Spezieller Wiedergabeoptionen

    Wiedergeben von DVDs und CDs Der interne DVD-Player und alle DVDs sind mit einem DVD-Ländercode versehen. Die DVD kann nur wiedergegeben werden, wenn diese Codes übereinstimmen. Wenn der DVD-Code nicht mit dem Code des Players übereinstimmt, wird die DVD nicht abgespielt, und der Projektor zeigt eine Fehlermeldung an.
  • Seite 40: Öffnen Des Dvd-Menüs

    Wiedergeben von DVDs und CDs Funktion Taste Wiedergabe im Zeitraffer Drücken Sie die Taste "Nach rechts" einmal. Durch mehrmaliges Drücken wird die Geschwindigkeit erhöht. Drücken Sie die Wiedergabe-/Pausentaste, um die Wiedergabe im Zeitraffer zu beenden. Rückwärts abspielen (langsam, normal Drücken Sie die Wiedergabe-/Pausentaste oder schnell) , um die Wiedergabe zu unterbrechen und anschließend ein- oder mehrmals die...
  • Seite 41: Audio-Cds Wiedergeben

    Wiedergeben von DVDs und CDs Funktion Taste Springen zum nächsten Bild Taste "Vor" Springen zum vorherigen Bild Taste "Zurück" Unterbrechen der Diashow Wiedergabe-/Pausentaste Fortsetzen der Diashow Wiedergabe-/Pausentaste Unterbrechen und Ausblenden des Taste hide. Drücken Sie eine beliebige Bilds Taste, um die Wiedergabe fortzusetzen. Durchsuchen einer Liste mit Bildern Stopp-Taste oder Taste DVD menu.
  • Seite 42 Wiedergeben von DVDs und CDs 5. Drücken Sie die in der folgenden Tabelle beschriebenen Tasten, um die Wiedergabe der Musikstücke zu steuern. Wenn die Lampe ausgeschaltet ist, sind einige Bedienelemente nicht anwendbar. 6. Drücken Sie die Auswurftaste , um das Fach zu öffnen und die CD zu ent- nehmen.
  • Seite 43: Anzeigen Von Videos

    Anzeigen von Videos In diesem Kapitel wird beschrieben, wie Sie Videos von externen Quellen anzeigen können, die am Projektor angeschlossen sind. Informationen zum Ver- wenden des internen DVD-Players finden Sie im vorherigen Kapitel. Anzeigen der Videoquelle 1. Vergewissern Sie sich, dass das Videogerät am Projektor angeschlossen und eingeschaltet ist (siehe “Anschließen einer Videoquelle”...
  • Seite 44: Anzeigen Eines Computerbildschirms

    Anzeigen von Videos Anzeigen eines Computerbildschirms 1. Vergewissern Sie sich, dass der Computer am Projektor angeschlossen und eingeschaltet ist (siehe “Anschließen eines Computers” auf Seite 28). 2. Überprüfen Sie, ob der Projektor richtig konfiguriert, eingeschaltet und aus- gerichtet ist (siehe “Vornehmen grundlegender Einstellungen” auf Seite 31). 3.
  • Seite 45: Einstellen Des Projektors

    Einstellen des Projektors Einstellen von Bild und Ton Anpassen des Bilds Das On-Screen-Menü enthält viele weitere Einstellungen, die zur Feinabstim- mung der Bildanzeige dienen. 1. Drücken Sie die Taste menu und wählen Sie anschließend Bild aus. 2. Ändern Sie die Bildeinstellungen gemäß Ihren Wünschen. Über das Menü...
  • Seite 46: Anpassen Der Projektorkonfiguration

    Einstellen des Projektors Anpassen der Projektorkonfiguration 1. Drücken Sie die Taste menu und wählen Sie anschließend Konfiguration aus. 2. Ändern Sie die Konfigurationseinstellungen gemäß Ihren Wünschen. Im Menü "Konfiguration" können Sie Einstellungen wie Menüsprache, Projektorposition und Timeout-Wert für das Menü anpassen. Die Beschreibungen für alle verfügbaren Konfigurationseinstellungen finden Sie im Abschnitt “Menü...
  • Seite 47: Menü "Eingang

    Einstellen des Projektors Menü "Eingang" Die möglichen Anschlussverbindungen sind im Abschnitt “Rückseite” auf Seite 12 illustriert. Menü "Eingang" DVD intern Zeigt das Video von einem internen DVD-Player an. Komponente Zeigt die Quelle an, die am Component-Video-Eingang (YPbPr) angeschlossen ist. S-Video Zeigt die Quelle für den S-Video-Anschluss an.
  • Seite 48 Einstellen des Projektors Menü "Bild" (Forts.) Trapezkorrektur Setzt den Wert für die Trapezkorrektur auf Null (keine zurücksetzen Korrektur) zurück. Widescreen-Eingang Legt fest, ob ein Widescreen-Eingabegerät (16:9) ver- wendet wird. Dient zum entsprechenden Einstellen der Höhe des Bilds. VGA-Einstellungen... Dient zum Anpassen der Einstellungen für eine Compu- tereingangsquelle.
  • Seite 49: Menü "Audio

    Einstellen des Projektors Menü "Bild" (Forts.) Bildverschiebung Verschiebt das Bild innerhalb des Projektionsbereichs. Dies ist nützlich, wenn Sie ein Bild betrachten, das kleiner ist als der Projektionsbereich, wie beispielsweise einen Widescreen-Film. Bildverschiebung Setzt die Bildverschiebung auf Null (Zentriert) zurück. zurücksetzen Diesen Bildmodus Stellt die Standardwerte des aktuellen Bildmodus wieder zurücksetzen...
  • Seite 50: Menü "Hilfe

    Einstellen des Projektors Menü "Konfiguration" (Forts.) Betriebsdauer der Setzt bei einer neuen Lampe die Betriebsdauer zurück. Lampe zurücksetzen Alle Einstellungen Stellt die werkseitigen Standardwerte aller Menüeinstel- zurücksetzen lungen wieder her. Menü "Hilfe" Hilfe Zeigt Informationen zum Projektor und dessen Status an. Diagnose...
  • Seite 51: Wartung Des Projektors

    Wartung des Projektors Abrufen des Projektorstatus Drücken Sie zum Abrufen des Projektorstatus die Taste menu am Projektor oder auf der Fernbedienung und wechseln Sie in das Menü Hilfe. Dieser Bildschirm zeigt Informationen zum Projektor und dessen Status an. Reinigen des Projektorobjektivs Sie können das vordere Objektiv des Projektors unter Beachtung folgender Empfehlungen reinigen.
  • Seite 52: Ersetzen Des Lampenmoduls

    Gehen Sie beim Entfernen vorsichtig vor, da zersprungenes Glas vor- handen sein kann. Auf diese Weise können Sie das Verletzungsrisiko redu- zieren. Wenn die Lampe zersprungen ist, fragen Sie HP, ob aufgrund der Glasscherben möglicherweise Reparaturen erforderlich sind. Die Lampe enthält eine geringe Menge an Quecksilber. Wenn die Lampe zerspringt, müssen Sie für eine angemessene Belüftung des Bereichs...
  • Seite 53 Wartung des Projektors 5. Setzen Sie das neue Lampenmodul ein und ziehen Sie die beiden Schrauben 6. Führen Sie die Raste an der Frontabdeckung in die Öffnung am Projektor ein und schließen Sie die Abdeckung. 7. Ziehen Sie die Schrauben der Abdeckung an. 8.
  • Seite 54: So Ersetzen Sie Die Batterien Der Fernbedienung

    Wartung des Projektors So ersetzen Sie die Batterien der Fernbedienung 1. Drücken Sie auf der Rückseite der Fernbedienung auf die Raste und ent- fernen Sie die Batterieabdeckung , um Zugang zu den Batterien zu erhalten. 2. Nehmen Sie die alten Batterien heraus, und setzen Sie zwei neue Mignon- batterien (AAA) ein.
  • Seite 55: Beheben Von Problemen

    “Probleme mit der Fernbedienung” auf Seite 63 Falls Ihr Problem durch diese Vorschläge nicht gelöst werden kann, erhalten Sie unter http://www.hp.com/support weitere Informationen. Wie Sie sich an HP wenden können, erfahren Sie in Kapitel 7, “Support und Garantie.” Probleme mit Kontrollleuchten Wenn beide rote Kontrollleuchten blinken: Lassen Sie den Projektor nach dem Ausschalten zunächst abkühlen.
  • Seite 56: Probleme Beim Starten

    Sie das Lampenmodul und installieren Sie es erneut. Wenn das Problem durch eine neue Lampe nicht behoben werden kann, bitten Sie HP um Unterstützung. Wenn die rote Kontrollleuchte schnell flackert: Überprüfen Sie, dass die Abdeckung um die Lampe an der Vorderseite des Projektors korrekt installiert und richtig befestigt ist.
  • Seite 57: Probleme Mit Bildern

    Beheben von Problemen Probleme mit Bildern Wenn die Meldung “Warten” auf einem leeren Bildschirm angezeigt wird: Drücken Sie die Taste source am Projektor oder auf der Fernbedienung ein- oder mehrmals, bis die richtige Quelle ausgewählt ist. Vergewissern Sie sich, dass die externe Quelle eingeschaltet und ange- schlossen ist.
  • Seite 58 Beheben von Problemen Drücken Sie die Taste menu, und wechseln Sie zur Option Bild > Bild- modus anpassen > Dehnen. Probieren Sie die verschiedenen Einstel- lungen aus. Wenn das Quellengerät Widescreen-Daten sendet, drücken Sie die Taste menu, wählen Sie Bild > Formeinstellungen aus, und legen Sie für die Einstellung Widescreen-Eingang die Option Ja fest.
  • Seite 59 Beheben von Problemen Drücken Sie die Taste menu, wählen Sie Konfiguration > Alle Einstel- lungen zurücksetzen aus und drücken Sie die Taste ok. Wenn das Bild undeutlich ist ("Geisterbilder", verschwommen, schlechte Qualität): Vergewissern Sie sich, dass Sie ein Koaxialkabel mit einem Nennwider- stand von 75 Ohm verwenden.
  • Seite 60: Probleme Mit Dvd-Playern

    Beheben von Problemen Drücken Sie die Taste menu, wählen Sie Bild > VGA-Einstellungen aus, und passen Sie den Wert für Frequenz oder Taktung an. Wenn das Bild nicht mehr auf dem Computermonitor erscheint: Bei einem Notebook-PC können Sie möglicherweise sowohl den externen VGA-Anschluss als auch das eingebaute Display einschalten.
  • Seite 61: Audioprobleme

    Beheben von Problemen Wenn einige Bilder auf einer CD nicht angezeigt werden: Einige Bilder mit sehr hoher Auflösung (hohe Anzahl von Pixeln) können nicht angezeigt werden. Konvertieren Sie diese Bilder in das Standard-JPG-Format mit einer niedrigeren Auflösung. Wenn Sie ein DVD-Menü nicht anzeigen können: Drücken Sie die Taste DVD menu.
  • Seite 62: Probleme Mit Unterbrechungen

    Beheben von Problemen Falls keine Audioausgabe über das externe Soundsystem erfolgt: Wenn Sie eine externe Quelle wiedergeben, müssen Sie sicherstellen, dass das Audiokabel sicher am Quellengerät und am Soundsystem ange- schlossen ist. Der digitale Audioausgang des Projektors funktioniert nur, wenn der interne DVD-Player für die Wiedergabe verwendet wird. Wenn Sie den internen DVD-Player für die Wiedergabe verwenden, ver- gewissern Sie sich, dass der Projektor mit dem richtigen Kabel am Soundsystem angeschlossen ist –...
  • Seite 63: Probleme Mit Der Fernbedienung

    Wenn die Lampe durchbrennt und ein Knallgeräusch von sich gibt, kann der Projektor erst wieder eingeschaltet werden, nachdem das Lampen- modul ersetzt wurde. Wenn die Lampe zersprungen ist, fragen Sie HP, ob aufgrund der Glas- scherben möglicherweise Reparaturen erforderlich sind. Probleme mit der Fernbedienung Wenn die Fernbedienung nicht funktioniert: Vergewissern Sie sich, dass der Fernbedienungsempfänger an der...
  • Seite 64 Beheben von Problemen Benutzerhandbuch...
  • Seite 65: Support Und Garantie

    CD zur Verfügung. Schritt 2: HP E-Support HP E-Support bietet 24 Stunden am Tag und an sieben Tagen der Woche kosten- losen sofortigen Online-Zugriff auf Support-Informationen, nützliche Hinweise und die neuesten Updates. Für diesen Service benötigen Sie einen Internet- Zugang.
  • Seite 66 Kanada (Missauga): 905-206-4663 Marokko: +212 224 04747 Kanada (andere Städte): Nigeria: +234 1 3204 999 1-800-474-6836 Saudi-Arabien: +966 800 897 14440 Kolumbien: 01-800-51-HP-INVENT Südafrika (Republik Südafrika): Mexiko (Mexiko Stadt): (55)5258-9922 086 000 1030 Mexiko (andere Städte): Südafrika (andere Staaten): 01-800-472-6684...
  • Seite 67: Reparatur Durch Hp Anfordern

    Nach der Garantielaufzeit erhalten Sie einen Kostenvoranschlag für die Reparatur. Beschränkte Garantie HP ist bemüht, den bestmöglichen Service und Support zu bieten, um sicherzu- stellen, dass Sie die vielen Vorteile Ihres HP Digitalprojektors optimal nutzen können. In dieser Herstellergarantie finden Sie Informationen über die Standard- garantie für den Digitalprojektor.
  • Seite 68: Beschränkte Garantie Für Den Hp Digitalprojektor

    8. HP Produkte können überholte Teile oder Komponenten enthalten, die leis- tungsmäßig neuen Teilen/Komponenten entsprechen oder Teilen/Kompo- nenten, die in unwesentlichem Umfang bereits verwendet wurden. 9. Die beschränkte Garantie von HP gilt in jedem Land, in dem das durch die Garantie abgedeckte HP Produkt von HP vertrieben wird. Benutzerhandbuch...
  • Seite 69 HP UND DESSEN ZULIEFERER ÜBERNEHMEN ÜBER DAS DURCH GEL- TENDES RECHT VORGESCHRIEBENE AUSMASS HINAUS WEDER AUS- DRÜCKLICH NOCH IMPLIZIT IRGENDEINE GEWÄHRLEISTUNG ODER AUFLAGEN IRGENDEINER ART IN BEZUG AUF DIE HP PRODUKTE. HP SOWIE DESSEN ZULIEFERER LEHNEN INSBESONDERE JEDE GESETZ- LICHE GEWÄHRLEISTUNG ODER AUFLAGEN BEZÜGLICH VERKÄUF- LICHKEIT, ZUFRIEDENSTELLENDER QUALITÄT UND EIGNUNG FÜR...
  • Seite 70 3. FÜR ENDKUNDEN IN AUSTRALIEN UND NEUSEELAND: DURCH DIESE HERSTELLERGARANTIE WERDEN DIE ANSPRÜCHE DES ENDKUNDEN, DIE DURCH DAS IN DIESEN LÄNDERN GELTENDE RECHT IM ZUSAMMENHANG MIT DEM KAUF VON HP PRO- DUKTEN GEWÄHRT WERDEN, NUR IM GESETZLICH ZULÄSSIGEN RAHMEN AUSGESCHLOSSEN, EINGESCHRÄNKT ODER GEÄNDERT.
  • Seite 71: Referenz

    In diesem Kapitel werden alle Spezifikationen, Sicherheitshinweise und wich- tigen Hinweise und Richtlinien für den Projektor aufgelistet. Spezifikationen Da HP seine Produkte ständig verbessert, bleiben Änderungen an den folgenden Spezifikationen vorbehalten. Die neuesten Spezifikationen finden Sie auf der HP Website unter http://www.hp.com.
  • Seite 72 Referenz Projektorspezifikationen (Forts.) Videokompatibilität NTSC 3,58 MHz und 4,43 MHz PAL B, D, G, H, I, M, N SECAM B, D, G, K, K1, L HDTV (480i/p, 575i/p, 720p, 1080i) DVI mit HDCP PC-Video bis SXGA (über DVI-I-Anschluss) Infrarotempfänger Vorder- und Rückseite des Projektors Lampe 210-Watt-Lampe 4000 Stunden durchschnittliche Lebensdauer der Lampe...
  • Seite 73 Referenz Kompatibilität mit Videomodi Kompatibilität Auflösung Aktualisierungsraten (Hz) Analog 640 x 350 70, 85 640 x 400 640 x 480 60, 66.66, 66.68, 72, 75, 85, 117, 120 720 x 400 70, 85 SVGA 800 x 600 56, 60, 72, 75, 85, 95 832 x 624 74.55 1024 x 768...
  • Seite 74: Sicherheitshinweise

    (EN60825-1). Dieses Gerät wird nicht als gefährlich eingestuft, dennoch werden folgende Vorsichtsmaßnahmen empfohlen. Muss das Gerät gewartet werden, wenden Sie sich an ein autorisiertes HP Kundendienstcenter. Nehmen Sie keine technischen Änderungen an der Einheit vor. Vermeiden Sie direkten Blickkontakt mit dem LED-Strahl. LED-Strahlen sind unsichtbar und daher mit dem bloßen Auge nicht erkennbar.
  • Seite 75: Sicherheitshinweis Zu Quecksilber

    Dieser Abschnitt enthält wichtige Informationen zur Konformität Ihres Digital- projektors mit den Bestimmungen in bestimmten Regionen. Änderungen an Ihrem Digitalprojektor, die nicht ausdrücklich von HP genehmigt wurden, können in diesen Regionen zum Verlust der Betriebserlaubnis für den Digital- projektor führen.
  • Seite 76 Referenz Konformitätserklärung Gemäß ISO/IEC Guide 22 und EN 45014 Name des Herstellers: Hewlett-Packard Company Adresse des Herstellers: Hewlett-Packard Company Digital Projection & Imaging 1000 NE Circle Blvd. Corvallis, OR 97330-4239 erklärt, dass das folgende Pro- dukt: Produktname: Instant Cinema Modellnummer: ep9010 Series Produktspezifikations- CRVSB-04ZO...
  • Seite 77 Index Bildmodi 33 Bildqualität 19 Anschließen Audioquelle 25 Bildqualität 15 Component-Video-Quelle 20 Anzeigen von Bildern 40 Composite-Video-Quelle 22 Wiedergeben von Audio 41 Computer 28 Wiedergeben von Videos 38 DVI-Quelle 23 Component-Video SCART-Quelle 24 Anschließen von Quellen 20 Soundsystem 25 Anschluss 12 Stromversorgung 18 Composite-Video S-Video-Quelle 21...
  • Seite 78 Fokus 9 MP3-Audio, wiedergeben 41 Musik-CDs 41 Garantie 67 Objektiv Heimkino 16 Abdeckung 9 Hinweise und Bestimmungen 75 Reinigen 51 HP Support 65 On-Screen-Menü DVD-Menü 40 Liste 46 Interner DVD-Player Sprache 49 Fehlerbehebung 60 Verwenden 46 Verwenden 37 JPG-Bilder, anzeigen 40...
  • Seite 79 Index PC, Anschließen 28 Tasten Projektionsfläche Öffnen des Menüs 46 Auswählen 15 Position 10 Position 17 Transportieren des Projektors 30 Raumaufteilung 15 VGA, Anschließen 28 Reinigen 7 Videoquellen Reparaturservice 67 anzeigen 43 Auswählen 31 SCART 24 Service 67 YPbPr. Siehe Component-Video Sicherheitshinweis zu Quecksilber 75 Zoom 9...
  • Seite 80 © 2004 Hewlett-Packard Development Company, L.P. Gedruckt in China www.hp.com 5990-3668...

Diese Anleitung auch für:

Ep9012Ep9000