Herunterladen  Diese Seite drucken

Sensor Mit Dem Anzeige- Und Bedienmodul In Betrieb Nehmen; Bedienumfang; Anzeige- Und Bedienmodul Einsetzen - Vega VEGAPULS 67 Betriebsanleitung

Radarsensor zur kontinuierlichen füllstandmessung von schüttgütern
Vorschau ausblenden

Werbung

VEGAPULS 67 • Modbus- und Levelmaster-Protokoll

6 Sensor mit dem Anzeige- und Bedienmodul in Betrieb nehmen

6
Sensor mit dem Anzeige- und
Bedienmodul in Betrieb nehmen
6.1

Bedienumfang

Das Anzeige- und Bedienmodul dient ausschließlich zur Parametrie-
rung des Sensors, d. h. der Anpassung an die Messaufgabe.
Die Parametrierung der Modbusschnittstelle erfolgt über einen PC mit
PACTware. Die Vorgehensweise hierzu finden Sie in Kapitel "Sensor
und Modbus-Schnittstelle mit PACTware in Betrieb nehmen".
6.2

Anzeige- und Bedienmodul einsetzen

Das Anzeige- und Bedienmodul kann jederzeit in den Sensor ein-
gesetzt und wieder entfernt werden. Dabei sind vier Positionen im
90°-Versatz wählbar. Eine Unterbrechung der Spannungsversorgung
ist hierzu nicht erforderlich.
Gehen Sie wie folgt vor:
1. Gehäusedeckel abschrauben
2. Anzeige- und Bedienmodul in die gewünschte Position auf die
Elektronik setzen und nach rechts bis zum Einrasten drehen
3. Gehäusedeckel mit Sichtfenster fest verschrauben
Der Ausbau erfolgt sinngemäß umgekehrt.
Das Anzeige- und Bedienmodul wird vom Sensor versorgt, ein weite-
rer Anschluss ist nicht erforderlich.
Abb. 30: Einsetzen des Anzeige- und Bedienmoduls
Hinweis:
Falls Sie das Gerät mit einem Anzeige- und Bedienmodul zur ständi-
gen Messwertanzeige nachrüsten wollen, ist ein erhöhter Deckel mit
Sichtfenster erforderlich.
31

Werbung

Inhaltsverzeichnis
loading

Diese Anleitung auch für:

Vegapuls 61

Kommentare zu diesen Anleitungen

Symbole: 0
Neueste Anmerkung: