Herunterladen Inhalt Diese Seite drucken

Conrad 75 03 19 Bedienungsanleitung

Funk-rauchmelder
Vorschau ausblenden Andere Handbücher für 75 03 19:

Werbung

CONRAD IM INTERNET http://www.conrad.de
CONRAD IM INTERNET http://www.conrad.de
Impressum
Diese Bedienungsanleitung ist eine Publikation der Conrad Electronic GmbH,
Klaus-Conrad-Straße 1, D-92240 Hirschau.
Alle Rechte einschließlich Übersetzung vorbehalten. Reproduktionen jeder Art, z.
B. Fotokopie, Mikroverfilmung, oder die Erfassung in EDV-Anlagen, bedürfen der
schriftlichen Genehmigung des Herausgebers.
Nachdruck, auch auszugsweise, verboten.
100 %
Diese Bedienungsanleitung entspricht dem technischen Stand bei Drucklegung.
Recycling-
papier.
Änderung in Technik und Ausstattung vorbehalten.
Chlorfrei
© Copyright 2002 by Conrad Electronic GmbH. Printed in Germany.
gebleicht.
B E D I E N U N G S A N L E I T U N G
Funk-Rauchmelder
Best.-Nr. 75 03 19
Diese Bedienungsanleitung gehört zu diesem Produkt. Sie enthält
wichtige Hinweise zur Inbetriebnahme und Handhabung. Achten Sie
hierauf, auch wenn Sie dieses Produkt an Dritte weitergeben.
Heben Sie deshalb diese Bedienungsanleitung zum Nachlesen auf!
Eine Auflistung der Inhalte finden Sie in dem Inhaltsverzeichnis mit An-
gabe der entsprechenden Seitenzahlen auf Seite 3.
*10-02/MGx
10/02
Version
0700

Werbung

Inhaltsverzeichnis
loading

Inhaltszusammenfassung für Conrad 75 03 19

  • Seite 1 B. Fotokopie, Mikroverfilmung, oder die Erfassung in EDV-Anlagen, bedürfen der schriftlichen Genehmigung des Herausgebers. Nachdruck, auch auszugsweise, verboten. 100 % Diese Bedienungsanleitung entspricht dem technischen Stand bei Drucklegung. Recycling- papier. Änderung in Technik und Ausstattung vorbehalten. Chlorfrei © Copyright 2002 by Conrad Electronic GmbH. Printed in Germany. *10-02/MGx gebleicht.
  • Seite 2: Konformitätserklärung

    9. Konformitätserklärung Diese Bedienungsanleitung gehört zu diesem Produkt. Sie ent- hält wichtige Hinweise zur Inbetriebnahme und Handhabung. Ach- ten Sie hierauf, auch wenn Sie dieses Produkt an Dritte weiter- geben. Heben Sie deshalb diese Bedienungsanleitung zum Nachlesen auf! This operating manual is part of the product. It contains impor- tant information on commissioning and handling of the device.
  • Seite 3: Technische Daten

    • Nach Abschluss dieser Arbeit sind die Batterien einzulegen und Inhalt das gesamte System zu testen. Seite 1. Allgemeines und Funktion, Features ...........3 Bestimmungsgemäßer Gebrauch ..........5 Sicherheitshinweise..............5 2. Installationsorte und -hinweise............5 3. Montage und Inbetriebnahme .............8 Montage ..................? Batterien einlegen................? 4.
  • Seite 4 Durch die Übertragung der Alarmierung per Funk sind keinerlei Ver- Probieren Sie vor der Montage des Systems den ungestörten kabelungen erforderlich und die einzelnen Rauchmelder sind (je Empfang zu verschiedenen Tageszeiten aus, z. B. durch Auslö- nach Bausubstanz) in einem Abstand von bis zu 100 m voneinander sen mittels Zigarettenrauchs.
  • Seite 5: Bestimmungsgemäßer Gebrauch

    sche Alkaline-Mignonzellen. Setzen Sie nur hochwertige Alkali- Bestimmungsgemäßer Gebrauch ne-Batterien ein! Diese sind auslaufsicher und besitzen eine Der Funk-Rauchmelder ist für die Signalisierung von Rauch in besonders hohe Lebensdauer. Innenräumen mit optisch-/akustischer Warnung sowie per Funk über Entfernungen bis zu 100 m (Freifeldreichweite) bestimmt. Er ist Batterie-/Akku-Entsorgungshinweise mit anderen Meldern gleichen Typs zu einem Funk-Alarmsystem ausbaubar.
  • Seite 6: Fehlalarm Durch Zu Hohe Rauchempfindlichkeit

    so ist eine rechtzeitige und damit effektive Warnung bei einem Fehlalarm durch zu hohe Rauchempfindlichkeit beginnenden Brand möglich. • Soll der Melder geringes Rauchaufkommen, z. B. in einem Raum, in dem geraucht wird, nicht sofort signalisieren, so kann die ab Werk auf Maximum eingestellte Empfindlichkeit reduziert werden.
  • Seite 7: Fehlalarmverfolgung

    benachbarten Rauchmelder, die ihrerseits ebenfalls den Alarm an alle Rauchmelder innerhalb ihrer Reichweite weiterleiten (s. Skizze). Ob der Anbringungsort akustisch günstig gewählt ist, lässt sich aus- probieren, indem ein Testalarm (siehe Installation) ausgelöst wird, • Der auslösende Rauchmelder gibt bis 15 s nach dem Alarmende während sich eine wirklich schlafende Person im Schlafraum auf- den Alarm aus, die nur per Funk alarmierten Rauchmelder geben hält.
  • Seite 8: Funktionskontrolle, Wartung

    • In Fensternähe, in der Nähe von Ventilatoren, Lüftern, Lampen, • Nach Einlegen der Batterien blinkt die rote Kontrollleuchte des Kaminen und allen anderen Orten, wo Luft stark in Bewegung ist. Rauchmelders zunächst im Sekundentakt, nach ca. 2 Minuten blitzt diese Kontrollleuchte dann alle 10 s auf und signalisiert so •...

Inhaltsverzeichnis