Pioneer CT-W205R Bedienungsanleitung

  • / 24 von 24
  • Inhaltverzeichnis
  • Fehlerbehebung
  • Lesezeichen
The Arf of Enfstiainmenf
'
CT-Wzo5R
DOPPEL-STEREO-CASSETFENDECK
PION-B02349
1 IMPORTANT
The Ilghtning flash with arrowhead, within an equibteral
CAUTION:
The exclamation Point within an equilateral triangle is
.
tnangle. is tntended to alert the user to the presence of
TO PREMNT THE RISK OF ELECTRIC SHOCK DO NOT
intended to alert me user to the presence of important
unlnsulated ' dangerous voltage' within the product' s
REMOVE COVER (OR BACK). NO USER-SERVICEABLE
operatlog and maintenance (sewlcingl instructions an the
enclosure that may be of sufficlent magnitude to
PARTS INSIDE. REFER SERVICING TO QUALIFIED
Iiterature accompanying the appliance
constitute a rlsk of electric shock to persons
SERVICE PERSONNEL
Operating Instructions
Bedienungsanleitung
STEREO DOUBLE CASSETTE DECK

Kapitel

Fehlerbehebung

Verwandte Anleitungen für Pioneer CT-W205R

Kassettenplayer Pioneer CT-W208R Bedienungsanleitung
Doppel-stereo-cassettendeck (80 Seiten)
Kassettenplayer Pioneer KEH-P5900R Betriebsanleitung
Multi-cd control high power cassette player with rds tuner (104 Seiten)

Inhaltszusammenfassung für Pioneer CT-W205R

Seite 1

Operating Instructions Bedienungsanleitung STEREO DOUBLE CASSETTE DECK...

Seite 2 : Inhaltsverzeichnis

Check the power cord regularly. gelegt werden, daß niemand darauf tritt. Ein beschädigtes Netzkabel When you find it damaged. ask your nearest PIONEER authrized kann einen Brand oder electrischen Schlag verursachen. Prüfen Service Center or your dealer for a replacement.

Seite 3 : Installation, Handling Cassette Tapes, Aufstellung, Handhabung Von Cassettenbändern

INSTALLATION AUFSTELLUNG When installing the deck, avoid locations with high Das Deck an einem gut belüfteten Ort aufstellen, temperatures or humidity, and make sure that the wo es weder hoher Temperatur noch Feuchtigkeit ausgesetzt ist. not install the deck in locations subject to direct sunlight, or Das Deck nicht in direkter Sonneneinstrahlung oder in der Nähe near a space heater or other heating device, as this may Cause von wärmeerzeugenden Geräten oder Heizkörpern aufstellen.

Seite 4

HANDLING CASSElTE TAPES HANDHABUNG VON GASSEITENBÄNDERN with adhesive tape Löschschutzzunge für For erasure rxevention Seite A Mit Klebeband remove .__ überkleben Mit einem Bleistift Zum Schützen von straffen. Aufnahmen... Löschschutzzunge für Seite B Erasure prevention tabs Sensor holes Löschschutzzungen Sensor holes Bandkennungsöffnungen TYPE II (High/CrOz) tape Type II (High-/CrOz-Band)

Seite 5 : Maintenance

HANDLING GASSEITE TAPES HANDHABUNG VON CASSETTENBÄNDERN AUTOMATISCHE BANDSORTENERKENNUNG This cassette deck is equipped with an automatic tape selector Dieses Cassettendeck ist mit einem Mechanismus ausgestattet, determine the type of tape being used. The deck is then set to der die Bandsorte der jeweiligen Cassette anhand der Kennungsöffnungen am Cassettengehäuse erkennt.

Seite 6 : Connections, Pflege Und Instandhaltung, Anschlüsse

MAINTENANCE PFLEGE UND INSTANDHALTUNG DEMAGNETIZING THE HEADS After using the cassette deck for a period of time, the heads will Nach längerem Gebrauch bildet sich in den Tonköpfen in z u n e h m e n d e m M a ß e R e s t m a g n e t i s m u s . A u c h w e n n screwdriver, magnet or other magnetized Object is brought too Schraubendreher, Magnete und ähnliche Gegenstände zu nahe an die Tonköpfe gebracht werden, können diese magnetisiert werden.

Seite 7

S y s t e m f e r n b e d i e n u n g ) g e k e n n z e i c h n e t i s t . D i e Control). You will then be able to operate this unit using the Pioneer Systemfernbedienung erlaubt d nach die Steuerung der wichtigsten Laufwerkfunktionen.

Seite 8 : Front Panel Facilities, Bedienelemente An Der Frontplatte

BEDIENELEMENTE AN DER FRONT PANEL FACILITIES Dolby noise reduction and manufactured under license from Dolby Laboratories Licensing Corporation. Dolby Rauschunterdrückung ist hergestellt unrer Lizenz von “ DOLBY” , the double-D Symbol are trademarks of Dolby Dolby Laboratories Licensing Corporation. DOLBY und das doppel0 Symbol sind Warenzeichen der Dolby Laboratories Licensing Corporation.

Seite 9

BEDIENELEMENTE AN DER FRONTPLAlTE FRONT PANEL FACILITIES Wenn das Band noch läuft (Aufnahme, Wiedergabe, Vor-/ etc.), press the stop (m) button before pressing this button. Zurückspulen usw.), muß zum Auswerfen der Cassette vor dieser Taste die Stopptaste (~1 gedrückt werden. NOTE: ANMERKUNG: Wenn der Bandlauf beim Ausschalten des Geräts nicht gestoppt...

Seite 11

FRONT PANEL FACILITIES BEDIENELEMENTE AN DER FRONTPLATTE TAPE TRANSPORTATION MODE INDICATORS The indicators shown below indicate the current tape transport Die nachstehenden Anzeigen weisen auf die gegenwärtige Bandtransponart von Deckll hin. DECK I und DECK II For both DECK I and II Forward mode Reverse mode Vorderseite...

Seite 12 : Playback, Single Playback, Rewind Autoplay, Blank Skip, Relay Playback, Wiedergabe, Wiedergabe Mit Einem Deck

PLAYBACK WIEDERGABE WIEDERGABE MIT EINEM DECK SINGLE PLAYBACK (Either DECK I or (DECK I oder DECK II) 1. Load a prerecorded tape in DECK I or II. 2. Set the DOLBY NR switch. Eine bespielte Cassette in DECK I oder DECK II Always set the switch to the same Position that was used einlegen.

Seite 13

WIEDERGABE (FOLGEWIEDERGABE) PLAYBACK (RELAY PLAYBACK) Den REV MODE-Schalter auf CQY einstellen. (Siehe ßelay playback tan begin from either DECK I or DECK II. “BANDUMKEHRBETRIEBSART UND WIEDERGABFOLGE” The tape in the idle deck tan be replaced during relay playback auf dieser Seite.1 mode, allowing many tapes to be played back continuously.

Seite 14 : Music Search, Titelsuchlauf

PLAYBACK (MUSIC SEARCH) WIEDERGABE (TITELSUCHLAUF) MUSIC SEARCH TITELSUCHLAUF Die Titelsuchlauffunktion orientiert sich an den Leerstellen (von The music search function detects blanks (langer than 4 seconds) mindestens 4 Sekunden Dauer1 zwischen den einzelnen Titeln. between selections, advances the tape in the forward or reverse Das Band wird dabei in Übereinstimmung mit der Zahl der Tastenbetätigungen zur entsprechenden Leerstelle vor- bzw.

Seite 15

PLAYBACK (MUSIC SEARCH) WIEDERGABE (TITELSUCHLAUF) ANMERKUNGEN: In den folgenden Fällen arbeitet die Titelsuchlauffunktion unter In the following circumstances, the music search function may be Umständen nicht einwandfrei. Es handelt sich dabeijedoch nicht however, a s;gn of a malfunction with the unit. um eine Störung des Geräts.

Seite 16 : Recording, Aufnahme

RECORDING AUFNAHME Die zu bespielende Cassette in DECK II einlegen. Load a tape for recording in Deck II. Den DOLBY NR-Schalter einstellen. Set the DOLBY NR switch. Den REV MODESchafter einstellen. Set the REV MODE switch. Wenn lediglich eine Seite der Cassette bespielt werden To record on one side only, set the switch to the z soll, den Schalter auf “...

Seite 17 : Recording Recording Mute, Erasing A Tape, Aufnahmestummschaltung, Löschen Von Aufnahmen

AUFNAHME Mit dieser Funktion können beim Aufnahmebetrieb die für den Use this function to create the 4.5second blanks needed for proper Titelsuchlauf gebrauchten Leerstellen von 4,5 Sekunden Dauer Operation of the music search function. zwischen den einzelnen Titeln eingefügt werden. mute Press the recording Zum Anhängen einer 4.5 Sekunde;...

Seite 18 : Tape Copying, Überspielen Von Cassel-Ten

UBERSPIELEN VON TAPE COPYING DECK DECK (DECK I zu DECK il) The tape copying function permits you to copy the contents of Die Überspielfunktion ermöglicht das Kopieren von Titeln einer a tape from DECK I to DECK II. in DECK I eingelegten Cassette zu der Cassette in DECK II. The SYNCHRO COPY button is used to select either normal Mit der SYNCHRO COPY-Taste kann zwischen Überspielen mit normaler Bandgeschwindigkeit und Überspielen mit zweifacher...

Seite 19 : Troubleshooting

TROUBLESHOOTING Incorrect operations are often mistaken for trouble and malfunctions. If you think that there is something wrong with this component, check the Points below. Sometimes the trouble may lie in another component. Investigate the other components and electrical appliances being your dealer to carry out repair work.

Seite 20

TROUBLESHOOTING Cause Symptom Remedy POOR SOUND QUALITY The head, pinch rollers and capstans are dirty. Unstable or interrupted The tape is not uniformly wound. Completely fast-forward or rewind the tape. Set the DOLBY NR switch to OFF. No high frequencies A tape recorded without Dolby NR is being played back with the DOLBY NR switch in the B or C Position.

Seite 21 : Fehlersuche

Punkte in der folgenden Tabelle durch. In manchen Fällen kommt auch ein anderes Gerät als Störungsursache in Frage. Es sollten daher auch die angeschlossenen Bausteine und andere verwendete Elektrogeräte nicht unberücksichtigt bleiben.Wenn sich das Problem auch anhand der folgenden Tabelle nicht beseitigen läßt, wenden Sie sich bitte an ihren Fachhändler oder einen autorisierten PIONEER-Kundendienst. Ursache...

Seite 22

FEHLERSUCHE Abhilfe Symptom Ursache SCHLECHTE TONQUALITÄT Instabiler Klang oder Tonkopf, Andruckrollen und Tonwellen sind Die Teile reinigen (siehe Seite 5). Tonaussetzer verschmutzt. Das Band wurde ungleichmäßig aufgewickelt, Das Band einmal vollständig umspulen. Den DOLBY NR-Schalter auf OFF stellen. Der DOLBY NR-Schalter ist bei der Wiedergabe Beschneidung der hohen einer ohne Dolby-Rauschunterdrückung bespielten Frequenzen...

Seite 23 : Specifications

LINE (OUTPUT) ....... 0.5 V (Output impedance 1.9 k(2) Subfunctions DOLBY B/C type NR Synchronized copy Start High-Speed and normal-speed copy (DECK I + DECK II) Peak level meter with peak-hold function Rewind -Auto play corporabon. Copyright @ 1996 Pioneer Electronic Cor’ poration. All rights reserved.

Seite 24 : Technische Daten

PIONEER ELECTRONIC [EUROPE] N.V. Haven 1087, Keetberglaan 1, 9120 Melsele, Belgium TEL: 03/570.05.11 PIONEER ELECTRONICS AUSTRALlA PTY. LTD. PIONEER ELECTRONICS DE MEXICO S.A. DE C.V. San Lorenz0 1009 3er piso Desp. 302 Col. Del Valle. Mexico D.F CP 03100 TEL: 5-88852-90...