Herunterladen Diese Seite drucken

Bauknecht BLCE 7103 Benutzer- Und Wartungshandbuch

Vorschau ausblenden

Werbung

BLCE 7103
Benutzer- und Wartungshandbuch
User and maintenance manual

Werbung

loading

  Verwandte Anleitungen für Bauknecht BLCE 7103

  Inhaltszusammenfassung für Bauknecht BLCE 7103

  • Seite 1 BLCE 7103 Benutzer- und Wartungshandbuch User and maintenance manual...
  • Seite 3: Wichtige Sicherheitshinweise

    WICHTIGE SICHERHEITSHINWEISE IHRE SICHERHEIT UND DIE ANDERER PERSONEN IST SEHR WICHTIG Diese Anweisungen sowie das Gerät beinhalten wichtige Sicherheitshinweise, die Sie durchlesen und stets beachten sollten. Dieses Symbol warnt vor möglichen Gefahren für die Sicherheit des Benutzers und anderer Personen. Alle Sicherheitshinweise werden von dem Gefahrensymbol und folgenden Begriffen begleitet: Weist auf eine gefährliche Situation hin, die bei mangelnder Vorsicht zu GEFAHR...
  • Seite 4 Dieses Gerät kann von Kindern ab 8 Jahren und von Personen mit eingeschränkten physischen, sensorischen oder geistigen Fähigkeiten oder eingeschränkter Erfahrung oder Unkenntnis benutzt werden, wenn sie in das Gerät eingewiesen wurden und eine Anweisung für den sicheren Gebrauch dieses Gerätes bekamen und die damit verbundenen Gefahren verstanden haben.
  • Seite 5: Installation

    Verwenden Sie keine Wasserdampfreinigungsgeräte. Berühren Sie das Gerät nicht während des Pyrolysezyklus. Halten Sie Kinder während des Pyrolysezyklus fern von diesem Gerät (gilt nur für Geräte mit Pyrolysefunktion). Verwenden Sie für dieses Gerät nur die empfohlene Speisesonde (Kerntemperaturfühler). Die Verwendung scharfer oder scheuernder Reinigungsmittel für die Reinigung dieses Geräts wird nicht empfohlen, da diese Reiniger die Oberfläche verkratzen und damit zu einer Beeinträchtigung des Glases führen können.
  • Seite 6: Hinweise Zum Umweltschutz

    Während des Gebrauchs: Stellen Sie keine schweren Gewichte auf der Tür ab, um Beschädigungen zu vermeiden. Halten Sie sich nicht an der Tür fest und hängen Sie keine Gegenstände an den Türgriff. Kleiden Sie den Geräteinnenraum nicht mit Alufolie aus. Gießen Sie nie Wasser in den heißen Backofeninnenraum, dadurch kann die Emailbeschichtung beschädigt werden.
  • Seite 7 KUNDENDIENST Bevor Sie den Kundendienst rufen: Versuchen Sie zuerst, die Störung anhand der in „Störung - was tun?“ beschriebenen Anleitungen selbst zu beheben. Schalten Sie das Gerät aus und wieder ein, um festzustellen, ob die Störung behoben ist. Falls die Störung nach den vorstehend beschriebenen Kontrollen weiter besteht, rufen Sie bitte die nächstliegende Kundendienststelle an.
  • Seite 8: Ausbau Der Tür

    Reinigung der Backofenhinterwand und der katalytischen Seitenwände (falls mitgeliefert): WICHTIG: Verwenden Sie keine ätzenden oder scheuernden Reinigungsmittel, harte Bürsten, Topfkratzer oder Backofensprays, da dadurch die katalytische Emaillierung beschädigt werden und die Selbstreinigungsfähigkeiten verloren gehen können. • Lassen Sie den leeren Backofen zur Reinigung eine Stunde mit der Heißluftfunktion bei 200°C laufen. •...
  • Seite 9: Absenken Des Oberen Grillelements (Nur Bei Einigen Modellen)

    ABSENKEN DES OBEREN GRILLELEMENTS (NUR BEI EINIGEN MODELLEN) Entfernen Sie die seitlichen Einhängegitter. Ziehen Sie das Heizelement (Abb. 6) etwas nach vorn und senken Sie es anschließend ab (Abb. 7). Um das Grillelement wieder korrekt einzusetzen, heben Sie es an und ziehen Sie es leicht zu sich her. Vergewissern Sie sich, dass es korrekt in den seitlichen Aussparungen sitzt.
  • Seite 10: Nicht Mitgeliefertes Zubehör

    BEDIENUNGSANLEITUNG FÜR DEN OFEN FÜR DEN ELEKTRISCHEN ANSCHLUSS LESEN SIE BITTE DEN TEIL BEZÜGLICH DER INSTALLATION Bedienfeld Oberes Heizelement/Grill Kühlgebläse (nicht sichtbar) Typenschild (darf nicht entfernt werden) Innenbeleuchtung Rundes Heizelement (nicht sichtbar) Gebläse Drehspieß (falls mitgeliefert) Unteres Heizelement (nicht sichtbar) 10.
  • Seite 11: Einschieben Der Roste Und Anderen Zubehörteile In Den Ofen

    EINSCHIEBEN DER ROSTE UND ANDEREN ZUBEHÖRTEILE IN DEN OFEN Der Rost und die anderen Zubehörteile sind mit einem Blockiersystem ausgestattet, das ein versehentliches Herausziehen verhindert. Abb. 1 Schieben Sie den Rost mit dem erhöhten Teil „A“ nach oben zeigend waagerecht ein (Abb. 1). Kippen Sie den Rost auf Höhe der Blockierung „B“...
  • Seite 12: Beschreibung Display

    BESCHREIBUNG DISPLAY A. Anzeigen der aktiven Heizelemente für die verschiedenen Funktionen B. Symbole für die Zeitverwaltung: Timer, Garzeit, Abschaltzeit, aktuelle Uhrzeit C. Informationen zu den ausgewählten Funktionen D. Automatische Funktion BROT/PIZZA gewählt Anzeige Backofentür geschlossen während des automatischen Reinigungszyklus (für dieses Modell nicht verfügbar) Backofen-Innentemperatur G.
  • Seite 13: Schnelles Vorheizen

    SCHNELLES VORHEIZEN Wählen Sie die Funktion Schnelles Vorheizen durch Drehen des „Funktionswahlknopfs“ neben dem Symbol Bestätigen Sie mit der Taste : Die Einstellungen erscheinen auf dem Display. Wenn die vorgeschlagene der gewünschten Temperatur entspricht, drücken Sie die Taste . Zum Ändern gehen Sie wie in den vorhergehenden Abschnitten beschrieben vor.
  • Seite 14: Restwärmeanzeige Backofeninnenraum

    RESTWÄRMEANZEIGE BACKOFENINNENRAUM Am Ende jedes Garvorgangs oder nach dem Ausschalten des Backofens werden, falls die Innenraumtemperatur mehr als 50°C beträgt, die Warnung HOT und die aktuelle Temperatur auf dem Display angezeigt. Sobald die Restwärme auf 50°C gesunken ist, erscheint auf dem Display wieder die aktuelle Uhrzeit.
  • Seite 15: Auswahl Funktion Brot/Pizza

    AUSWAHL FUNKTION BROT/PIZZA Durch Drehen des Zeigers am „Funktionswahlknopf“ auf das Symbol gelangen Sie in ein Untermenü mit zwei automatischen Backfunktionen für „Brot“ und „Pizza“. Brot Drehen Sie den „Funktionswahlknopf“ auf das Symbol : Auf dem Display erscheint „BREAD“ (Brot) und daneben die Anzeige AUTO.
  • Seite 16 Helligkeit Um die Helligkeit des Bildschirms zu ändern, gehen Sie folgendermaßen vor: Drehen Sie den „Navigationsknopf“, bis „BRIGHTNESS“ angezeigt wird. Drücken Sie die Taste : Auf dem Display erscheint die Ziffer 1. Drehen Sie den „Navigationsknopf“, um die Helligkeit zu erhöhen oder zu reduzieren und bestätigen Sie mit der Taste DE14...
  • Seite 17 TABELLE FUNKTIONSBESCHREIBUNGEN FUNKTIONSWAHLKNOPF Zum Unterbrechen des Garvorgangs und Abschalten des Geräts. LAMPE Zum Ein-/Ausschalten der Innenbeleuchtung. Zur Beschleunigung des Auftauens von Speisen. Es wird empfohlen, das Gar- gut auf die mittlere Ebene zu geben. Es wird empfohlen, die Lebensmittel in ihrer Verpackung aufzutauen, um dem Austrocknen der Oberfläche vorzu- AUFTAUEN beugen.
  • Seite 18 FUNKTIONSWAHLKNOPF (Forts.) Zum Grillen von Steaks, Fleischspießen und Bratwurst, zum Überbacken von Gemüse und Rösten von Brot. Es wird empfohlen, das Gargut auf die 4. Ebene zu geben. Zum Grillen von Fleisch. Es wird empfohlen, eine Fettpfanne zu verwen- GRILL den, um den Bratensaft aufzufangen.
  • Seite 19 GARTABELLE Rezept Betriebsart Vorheizen Einschubebene Temp. Zeit Zubehör und (von unten) (°C) (Min.) Hinweise 160-180 30-90 Kuchenform auf Rost Ebene 3: Kuchen- Hefekuchen form auf Rost 160-180 30-90 Ebene 1: Kuchen- form auf Rost Fettpfanne / Back- 160-200 30-85 blech oder Kuchen- form auf Rost Gefüllter Kuchen (Käsekuchen, Stru-...
  • Seite 20 Rezept Betriebsart Vorheizen Einschubebene Temp. Zeit Zubehör und (von unten) (°C) (Min.) Hinweise Fettpfanne / Kuchen- 190-200 20-30 blech Blätterteigtört- Ebene 3: Form auf chen, Salziges Blät- Rost terteiggebäck 180-190 20-40 Ebene 1: Fettpfanne/ Kuchenblech Lasagne, überba- ckene Pasta, Can- 190-200 45-55 Form auf Rost nelloni, Aufläufe...
  • Seite 21 Rezept Betriebsart Vorheizen Einschubebene Temp. Zeit Zubehör und (von unten) (°C) (Min.) Hinweise Fettpfanne / Back- blech (Gargut bei Ofenkartoffeln 2 (Mitte) 45-55 Bedarf nach zwei Dritteln der Garzeit wenden) Gratiniertes Gemü- 3 (oben) 10-15 Form auf Rost Ebene 3: Form auf Rost Lasagne, Fleisch 50-100*...
  • Seite 22 ERPROBTE REZEPTE in Konformität mit den Richtlinien IEC 50304/60350:2009-03 und DIN 3360-12:07:07 Rezept Betriebsart Vorheizen Einschubebene Temp. Zeit Zubehör und (von unten) (°C) (Min.) Hinweise IEC 60350:2009-03 § 8.4.1 Fettpfanne / Kuchen- 15-25 blech Mürbteigkekse (Shortbread)** Ebene 3: Kuchenblech 20-30 Ebene 1: Fettpfanne IEC 60350:2009-03 §...
  • Seite 23: Hinweise Zum Gebrauch Und Empfehlungen

    HINWEISE ZUM GEBRAUCH UND EMPFEHLUNGEN So lesen Sie die Garzeittabelle Die Tabelle gibt die beste Garfunktion für ein bestimmtes Lebensmittel an, das auf einer oder mehreren Ebenen gleichzeitig gegart werden kann. Die Garzeiten gelten ab dem Moment, in dem Sie das Gargut in den Ofen geben, die (eventuell erforderliche) Aufheizzeit zählt nicht dazu.
  • Seite 24 Pizza Fetten Sie die Bleche, damit auch der Pizzaboden knusprig wird. Verteilen Sie die Mozzarella nach zwei Dritteln der Garzeit auf der Pizza. Funktion Aufgehen lassen Sie sollten den Teig immer mit einem feuchten Tuch abdecken, bevor Sie ihn in den Ofen stellen. Bei dieser Funktion verkürzt sich die Gehzeit gegenüber dem Gehen bei Raumtemperatur (20-25°C) um etwa ein Drittel.
  • Seite 25: Important Safety Instructions

    IMPORTANT SAFETY INSTRUCTIONS YOUR SAFETY AND THAT OF OTHERS IS PARAMOUNT This manual and the appliance itself provide important safety warnings, to be read and observed at all times. This is the danger symbol, pertaining to safety, which alerts users to potential risks to themselves and others.
  • Seite 26 The accessible parts of the appliance may become very hot during use. Young children should be kept away from the appliance and supervised to ensure that they do not play with it. The appliance and its accessible parts become hot during use. Care should be taken to avoid touching heating elements.
  • Seite 27: Electrical Connection

    Scrapping of household appliances This appliance is manufactured with recyclable or reusable materials. Scrap the appliance in accordance with local regulations on waste disposal. Before scrapping, cut off the power cords so that the appliances cannot be connected to the mains. For further information on the treatment, recovery and recycling of household electrical appliances, contact your competent local authority, the collection service for household waste or the store where you purchased the appliance.
  • Seite 28: Declaration Of Conformity

    Energy saving Only pre-heat the oven if specified in the cooking table or your recipe. Use dark lacquered or enamelled baking moulds as they absorb heat far better. Switch the oven off 10/15 minutes before the set cooking time. Food requiring prolonged cooking will continue to cook even once the oven is switched off.
  • Seite 29: Maintenance

    Oven interior IMPORTANT: do not use abrasive sponges or metallic scrapers or scourers. Over time, these can ruin enamelled surfaces and the oven door glass. • After every use, allow the oven to cool then clean it preferably while it is still warm in order to remove built-up dirt and stains caused by food residues (e.g.
  • Seite 30: Replacing The Oven Lamp

    TO REMOVE THE SIDE GRILLES In some models, the side accessory holder grilles are equipped with fixing screws (Fig. 3) for optimum stability. Remove the screws and relative plates on the right and left with the aid of a coin or tool (Fig. 4). To remove the grilles, lift the up (1) and turn them (2) as shown in Fig.
  • Seite 31: Accessories Supplied

    INSTRUCTIONS FOR OVEN USE FOR ELECTRICAL CONNECTION, SEE THE PARAGRAPH ON INSTALLATION Control panel Upper heating element/grill Cooling fan (not visible) Dataplate (not to be removed) Lamp Circular heating element (not visible) Turnspit (if present) Lower heating element (not visible) 10.
  • Seite 32: Control Panel Description

    INSERTING WIRE SHELVES AND OTHER ACCESSORIES IN THE OVEN The wire shelf and other accessories are provided with a locking mechanism to prevent their unintentional removal. Fig. 1 Insert the wire shelf horizontally, with the raised part “A” upwards (Fig. 1). Angle the wire shelf when it reaches the locking position “B”...
  • Seite 33: Description Of Display

    DESCRIPTION OF DISPLAY A. Display of heating elements activated during the various cooking functions B. Time management symbols: timer, cooking time, end of cooking time, time C. Information regarding selected functions D. Automatic BREAD/PIZZA function selected Indication of door locked during automatic cleaning cycle (not available on this model) Internal oven temperature G.
  • Seite 34: Fast Preheating

    FAST PREHEATING Turn the “Functions” knob to the symbol to select the fast preheating function. Confirm by pressing : the settings are shown on the display. If the proposed temperature is that desired, press button . To change the temperature, proceed as described in previous paragraphs.
  • Seite 35 TIMER This function can be used only with the oven switched off and is useful, for example, for monitoring the cooking time of pasta. The maximum time which can be set is 23 hours and 59 minutes. With the “Functions” knob at zero, turn the “Browse” knob to display the desired time. Press button to start the countdown.
  • Seite 36 Pizza Turn the Functions knob to symbol : the display shows “BREAD”. To select the “PIZZA” function, proceed as follows: Turn the “Browse” knob: “PIZZA” appears on the display. Press to select the function. Turn the “Browse” knob to set the required temperature (between 220°C and 250°C) and confirm with button Turn the “Browse”...
  • Seite 37 OVEN FUNCTION DESCRIPTION TABLE FUNCTIONS KNOB To stop cooking and switch off the oven. LAMP To switch the oven interior light on/off. To speed up defrosting of food. Place food on the middle shelf. Leave food in its packaging in order to prevent it from drying out on the outside. DEFROST For keeping just-cooked food hot and crisp (e.g: meat, fried food or flans).
  • Seite 38 FUNCTIONS KNOB (Continued) SETTINGS To set the display. (language, time, brightness, buzzer volume, energy saving) To bake different types and sizes of pizza and bread. This function contains two programmes with predefined settings. Simply indicate the values BREAD/PIZZA required (temperature and time) and the oven will manage the cooking cycle automatically.
  • Seite 39: Cooking Table

    COOKING TABLE Recipe Function Pre- Shelf (from Temp. Time Accessories and notes heating bottom) (°C) (min) 160-180 30-90 Cake tin on wire shelf Shelf 3: cake tin on wire Leavened cakes shelf 160-180 30-90 Shelf 1: cake tin on wire shelf Drip tray/baking tray or 160-200...
  • Seite 40 Recipe Function Pre- Shelf (from Temp. Time Accessories and notes heating bottom) (°C) (min) 190-200 20-30 Drip tray / baking tray Vols-au-vent / Puff Shelf 3: oven tray on wire pastry crackers shelf 180-190 20-40 Shelf 1: drip tray / baking tray Lasagne / Baked pasta / Cannelloni...
  • Seite 41 Recipe Function Pre- Shelf (from Temp. Time Accessories and notes heating bottom) (°C) (min) Shelf 3: oven tray on wire shelf Lasagna & Meat 50-100* Shelf 1: drip tray or oven tray on wire shelf Shelf 3: oven tray on wire shelf Meat &...
  • Seite 42 TESTED RECIPES (in compliance with IEC 50304/60350:2009-03 and DIN 3360-12:07:07) Recipe Function Pre- Shelf (from Temp. Time Accessories and notes heating bottom) (°C) (min) IEC 60350:2009-03 § 8.4.1 15-25 Drip tray / baking tray Shortbread** Shelf 3: baking tray 20-30 Shelf 1: drip tray IEC 60350:2009-03 §...
  • Seite 43: Recommended Use And Tips

    RECOMMENDED USE AND TIPS How to read the cooking table The table indicates the best function to use for any given food, to be cooked on one or more shelves at the same time. Cooking times start from the moment food is placed in the oven, excluding pre-heating (where required).
  • Seite 44 GB42...
  • Seite 46 Printed in Italy 03/2012 5019 410 01121 Copyright Whirlpool Europe s.r.l. 2012. All rights reserved...