Herunterladen  Diese Seite drucken

Anschließen Und Abtrennen Von Usb-Geräten; Wiedergabe; Verwendung Von Remotebox; Tonausgabe - Pioneer XDJ-R1 Bedienungsanleitung

Dj-system
Vorschau ausblenden

Werbung

wird im Speicher abgelegt, bis die Stromversorgung des Geräts ausge-
schaltet wird oder eine andere Disc eingelegt wird.
! Dies Funktion arbeitet nicht mit Speichergeräten (USB).
Anschließen und Abtrennen von
USB-Geräten
Anschließen von USB-Geräten
Stecken Sie das USB-Gerät im USB-Geräte-Einsetzschacht
ein.
Abtrennen von USB-Geräten
1 Drücken Sie die [USB STOP]-Taste für mehr als 2
Sekunden, bis die USB-Anzeige erlischt.
Trennen Sie nicht das USB-Gerät ab oder schalten die Stromversorgung
dieses Geräts aus, während die USB-Anzeige leuchtet oder blinkt.
Dadurch können die Verwaltungsdaten dieses Geräts gelöscht und das
USB-Gerät beschädigt werden, wodurch dieses unlesbar wird.
2 Trennen Sie das USB-Gerät ab.

Wiedergabe

Dieser Abschnitt beschreibt die grundlegenden Vorgänge zum
Auswählen von Tracks und zum Umschalten des Bildschirms.
Abspielen von Datenträgern, die an
diesem Gerät angeschlossen oder
eingesetzt sind
1 Legen Sie den Datenträger in das Gerät.
= Einsetzen von Discs (S.22)
= Anschließen von USB-Geräten (S.23)
2 Drücken Sie die entsprechende Datenträger-Taste
([CD] oder [USB]).
Die Tracks oder Ordner werden in einer Liste angezeigt.
Der Datenträger, dessen Inhalte auf dem Haupteinheit-Display angezeigt
werden, können umgeschaltet werden.
[CD]-Taste: Zeigt die Inhalte auf der eingesetzten Disc an.
[USB]-Taste: Zeigt die Inhalte auf dem angeschlossenen USB-Gerät an.
! Wenn Tracks von einem anderen Datenträger geladen werden,
erscheint eine Warnmeldung. Prüfen Sie die Meldung, und drü-
cken Sie dann den Drehregler. Die Warnmeldung erlischt, und der
Datenträger wird umgeschaltet.
! Wenn das Speichergerät (USB) rekordbox Bibliothek-Information
enthält, wird die rekordbox-Bibliothek angezeigt.
! Wenn eine Verknüpfung mit remotebox hergestellt wird, werden die
Inhalte auf dem USB-Gerät auf dem mobilen Gerät und nicht auf
dieser Einheit angezeigt.
3 Drehen Sie den Drehregler.
Verschieben Sie den Cursor und wählen Sie den Eintrag.
! Drücken Sie den Drehregler, zu einer niedrigeren Ebene im Ordner
zu gehen. Drücken Sie die [BACK]-Taste, um zu der höheren Ebene
zurückzukehren.
! Wenn die [BACK]-Taste länger als 1 Sekunde gedrückt wird oder die
Datenträger-Taste für den durchsuchten Datenträger gedrückt wird,
schaltet das Display auf die höchste Ebene um.
4 Wählen Sie den Track und drücken Sie den
Drehregler.
Wenn der Track geladen ist, schaltet der Bildschirm auf den
Informationsanzeige-Modus um.
Der Track wird geladen, die Wiedergabe beginnt und die entsprechende
Datenträger-Taste blinkt.
! Wenn ein Track im Pausezustand geladen wurde, drücken Sie die
Taste [PLAY/PAUSEf] zum Starten der Wiedergabe.
! Wenn Auto Cue eingeschaltet ist, pausiert die Disc bei der Audio-
Start-Position. In diesem Fall drücken Sie [PLAY/PAUSEf], um
die Wiedergabe zu starten.
Einzelheiten zu Auto Cue siehe Einstellung Auto Cue auf Seite 18.
 Wenn der Datenträger die rekordbox-Bibliothek
enthält
Wenn das an diese Einheit angeschlossene USB-Gerät die rekordbox-
Bibliothek-Information enthält, wird die rekordbox-Bibliothek angezeigt.
! Musikdateien werden in den mit rekordbox eingestellten Kategorien
(Album, Interpret usw.) angezeigt.

Verwendung von remotebox

Tracks in USB-Geräten, die an diese Einheit angeschlossen sind, können
über WLAN auf mobilen Geräten durchsucht und von diesen herunter-
geladen werden.
1 Schließen Sie das mobilen Gerät mithilfe des WLAN
an.
2 Starten Sie remotebox auf dem mobilen Gerät und
stellen Sie die Verknüpfung her.
3 Stecken Sie das USB-Gerät im USB-Geräte-
Einsetzschacht dieser Einheit ein.
4 Bedienen Sie remotebox auf dem mobilen Gerät zum
Wählen des Tracks.
5 Bedienen Sie remotebox auf dem mobilen Gerät zum
Wählen des Decks, auf dem der Track geladen werden
soll, und tippen Sie dann.
Track-Ladevorgang beginnt. Die Jog-Scheiben-Anzeige auf dem Deck,
auf dem der Track geladen wird, blinkt.
Wenn Wiedergabe möglich ist, hört die Jog-Scheiben-Anzeige zu blinken
auf, beginnt kontinuierlich zu leuchten, der Track-Name wird auf dem
Display der Haupteinheit angezeigt und die Wiedergabe startet.
! Siehe auch Bedienungsanleitung für remotebox.

Tonausgabe

Vor der Tonausgabe prüfen Sie, ob diese Einheit und die umgebenden
Geräte richtig verbunden sind. Für Anweisungen zum Anschließen
siehe Anschließen an die Eingangs-/Ausgangsbuchsen auf Seite 10 oder
Anschluss über WLAN auf Seite 11.
Stellen Sie die Lautstärke des Endstufenverstärkers oder von
Aktivlautsprechern, die an die [MASTER OUT 1]- und [MASTER OUT
2]-Buchsen angeschlossen sind, auf einen geeigneten Pegel ein.
Beachten Sie, dass sehr lauter Ton ausgegeben werden kann, wenn die
Lautstärke zu hoch gestellt ist.
Zum Ausgeben des Tons von Kanal 1
[CH 1]
Zum Ausgeben des Tons von [CH 2] (Kanal 2) ersetzen Sie
[CH 1] mit [CH 2], [DECK 1] mit [DECK 2] und [PHONO1/LINE1] mit
[PHONO2/LINE2] in dem folgenden Verfahren.
1 Schalten Sie den [DECK 1, PHONO1/LINE1]-
Wahlschalter in der Sektion [CH 1] um.
Wählen Sie die Eingangsquelle für [CH 1] unter den an dieses Gerät
angeschlossenen Geräten.
— [DECK 1]: Wählt das USB-Gerät, CD oder MIDI.
— [PHONO1/LINE1]: Wählt das Gerät, das an die Buchsen
[PHONO1/LINE1] angeschlossen ist.
23
De

Werbung

Inhaltsverzeichnis
loading

  Andere Handbücher für Pioneer XDJ-R1