Herunterladen Inhalt Diese Seite drucken

Epson L-500V Benutzerhandbuch

Werbung

Inhaltsverzeichnis
®
Benutzerhandbuch
1

Werbung

Inhaltsverzeichnis
loading

Inhaltszusammenfassung für Epson L-500V

  • Seite 1 ® Benutzerhandbuch...
  • Seite 2 Handbuch wurde mit großer Sorgfalt erstellt. Eine Haftung für leicht fahrlässige Fehler, z. B. Druckfehler, ist jedoch ausgeschlossen. Die Seiko Epson Corporation haftet nicht für Schäden oder Störungen durch Einsatz von Optionen oder Zubehör, wenn dieses nicht ein original Epson-Produkt ist oder eine ausdrückliche Zulassung der Seiko Epson Corporation als „EPSON Approved Product“...
  • Seite 3: Inhaltsverzeichnis

    Handbuchkonventionen ....8 Kapitel 1 Erste Schritte L-500V auspacken ..... . 17 Batterie/Speicherkarten-Abdeckung Teile und Funktionen der Kamera .
  • Seite 4 Qualitätsstufe auswählen ... . . 32 Landschaftsmodus ....45 Anzahl der Fotos, die aufgenommen Portraitmodus .
  • Seite 5 Einleitung ......78 EPSON Photo!4 starten ....82 Systemanforderungen .
  • Seite 6 Kapitel 7 Wartung und Fehlerbehebung Wartung ......84 Probleme der Kamera ....86 Kamera auf ihre Standardeinstellungen Probleme mit den Bildern .
  • Seite 7: Einleitung

    Einleitung Hauptmerkmale Mit der L-500V können Sie auf einfache Weise Fotos machen, anschauen und drucken. Die wichtigsten Leistungsmerkmale werden im Folgenden beschrieben: ❏ Sie können auf einfache Weise anspruchsvolle Fotos machen. Die Kamera verfügt über verschiedene Voreinstellungen, die komplizierte Vorgänge vereinfachen, damit Sie die gewünschten Fotos realisieren können.
  • Seite 8: Sicherheitshinweise

    Sicherheitshinweise Lesen Sie diese Anweisungen vor der Verwendung der L-500V vollständig durch und heben Sie sie zum späteren Nachschlagen auf. Beachten Sie alle Warnhinweise und Anweisungen auf der L-500V und auf den Optionen. Handbuchkonventionen Die mit Vorsicht gekennzeichneten Warnhinweise müssen unbedingt beachtet werden, um Verletzungen zu vermeiden.
  • Seite 9 ❏ Berühren Sie keine Bauteile im Innern dieses Produkts, außer wenn Sie in der Benutzerdokumentation dazu aufgefordert werden. Stecken Sie die Komponenten dieses Produkts niemals unter Kraftaufwendung ein. Dieses Produkt ist zwar robust, kann aber durch unsachgemäßen Umgang beschädigt werden. ❏...
  • Seite 10: Anweisungen Zum Umgang Mit Der Lithium-Ionen-Batterie

    Schlüssel bekommt, die zu einem Kurzschluss führen können. ❏ Setzen Sie die Batterie nicht Wärme, Feuer oder Wasser aus. ❏ Verwenden Sie die Batterie für keine anderen Geräte außer der L-500V (Modell: G931A). ❏ Laden Sie die Batterie in keinen anderen Geräten außer dem vorgeschriebenen Ladegerät auf (Modell: A341B oder A341H).
  • Seite 11: Batterien Entsorgen

    ❏ Halten Sie Batterien außerhalb der Reichweite von Kindern. ❏ Wenn die Batterie nach Ablauf der normale Ladezeit nicht aufgeladen ist, beenden Sie den Ladevorgang. ❏ Legen Sie die Batterie nicht in einen Hochdruckbehälter und nicht in ein Mikrowellengerät. ❏ Setzen Sie die Batterie niemals in Netzsteckdosen oder andere Spannungsquellen wie Zigarettenanzünderbuchsen ein.
  • Seite 12: Wichtige Sicherheitshinweise

    Heben Sie diese Sicherheits- und Bedienungshinweise auf, um auch später darin nachschlagen zu können. ❏ Verwenden Sie zum Aufladen der Epson-Lithium-Ionen-Batterie (Modell: EU-94) ausschließlich das mitgelieferte Epson-Batterieladegerät (Modell: A341B oder A341H). Laden Sie niemals andere Batterietypen in diesem Ladegerät auf, weil sie explodieren, lecken, überhitzen oder Verletzungen verursachen können.
  • Seite 13 ❏ Vermeiden Sie jeglichen Kontakt zu Wasser oder übermäßiger Feuchtigkeit. ❏ Verwenden Sie die auf dem Typenschild angegebene Spannungsquelle. Führen Sie die Spannung immer direkt von einer normalen Netzsteckdose zu. ❏ Schließen Sie nicht mehrere Geräte gleichzeitig an der Netzsteckdose an. ❏...
  • Seite 14: Speicherkarte Verwenden

    Bei Anschluss des Systems an die Stromversorgung muss sichergestellt werden, dass die Gebäudeinstallation mit einem 16-A-Überstromschalter abgesichert ist. Hinweis: Dieses Produkt ist ausschließlich zur Verwendung mit EPSON Produkten vorgesehen. Verwenden Sie es nicht mit anderen elektronischen Geräten. Speicherkarte verwenden ❏ Es dürfen nur Speicherkarten verwendet werden, die den technischen Kennwerten dieses Produkts entsprechen.
  • Seite 15: Die L-500V Lagern, Warten Oder Transportieren

    ❏ Reinigen Sie das Display mit einem weichen, trockenen Tuch. Verwenden Sie keine flüssigen oder chemischen Reinigungsmittel. Die L-500V lagern, warten oder transportieren ❏ Lagern Sie dieses Produkt nicht im Freien. ❏ Lagern Sie dieses Produkt nicht in der Nähe von Wasser.
  • Seite 16: Für Anwender In Großbritannien, Hongkong Und Singapur

    ❏ Entnehmen Sie in den folgenden Fällen die Batterie aus diesem Produkt und ziehen Sie den Netzstecker und lassen Sie es von qualifiziertem Kundendienstpersonal warten: Das Netzkabel oder der Stecker sind beschädigt; Flüssigkeit ist in das Produkt oder seine Optionen eingedrungen;...
  • Seite 17: Kapitel 1 Erste Schritte

    Kapitel 1 Erste Schritte L-500V auspacken Vergewissern Sie sich, dass alle nachstehend aufgeführten Teile zusammen mit der L-500V im Karton enthalten sind. Kamera Benutzerhandbuch Batterieladegerät Netzkabel (dieses Handbuch) (für Batterieladegerät) Software-CD-ROM PC-Kabel Lithium-Ionen-Batterie SD-Speicherkarte Erste Schritte...
  • Seite 18: Teile Und Funktionen Der Kamera

    Teile und Funktionen der Kamera Unter „Tasten-, Anzeigen- und Modusrad-Funktionen“ auf Seite 20 finden Sie Informationen über die Funktionen der Tasten und Anzeigen. Vorderansicht/Draufsicht Modus für manuelles Fotografieren Modus für Modusrad Modus für Serienaufnahmen automatisches Fotografieren Taste Videofilm-Modus POWER Wiedergabemodus Setupmodus Lautsprecher Auslöser...
  • Seite 19: Unter-/Rückansicht

    Unter-/Rückansicht Anschlussabdeckung Stativgewinde Digitalschnittstelle Netzteilanschluss Rückansicht Taste Drucken Taste P.I.F. Zoomtaste Außenaufnahme/Joystick u Taste OK Blitz/Joystick r LCD-Monitor Löschen/Selbstauslöser/ Joystick d Makro/Joystick l Speicherzugriffsanzeige Taste MENU Erste Schritte...
  • Seite 20: Tasten-, Anzeigen- Und Modusrad-Funktionen

    Tasten-, Anzeigen- und Modusrad-Funktionen Bezeichnung Funktion Modusrad Dieses Rad dient zum Wechseln des Kameramodus. Der Modus kann bei eingeschalteter Kamera umgeschaltet werden. Auslöser Drücken Sie den Auslöser, um Fotos zu machen. LED vorne Die vordere LED blinkt während der folgenden Funktionen: - Während die Kamera Daten zu einem Computer oder Drucker überträgt bzw.
  • Seite 21: Batterie Und Speicherkarte Verwenden

    Bezeichnung Funktion Löschen/Selbstauslöser/ Betätigen Sie den Joystick d, um Menüoptionen auszuwählen oder Joystick d den Selbstauslöser zu aktivieren. Im Wiedergabemodus dient sie zum Löschen des gewählten Fotos. Blitz/Joystick r Betätigen Sie den Joystick r, um Menüoptionen auszuwählen. Sie dient im Modus für automatisches und manuelles Fotografieren zum Einstellen des Blitzmodus.
  • Seite 22: Batterie/Speicherkarten-Abdeckung Öffnen Und Schließen

    Batterie/Speicherkarten-Abdeckung öffnen und schließen Öffnen Sie die Batterie-/Speicherkarten-Abdeckung, indem Sie sie in Pfeilrichtung schieben und hochklappen. Schließen Sie die Batterie-/Speicherkarten-Abdeckung, indem Sie sie zuklappen und dann in Pfeilrichtung schieben. öffnen schließen Erste Schritte...
  • Seite 23: Batterie Einsetzen

    Batterie einsetzen Setzen Sie die Batterie in das Batteriefach ein. Richten Sie dabei die Kontaktfläche mit der auf der Innenseite der Batterie-/Speicherkarten-Abdeckung aus. Lithium-Ionen-Batterie einsetzen Vorsicht: Tragen Sie keine Batterien lose in der Tasche. Hinweis zur Batterie-Nutzungsdauer Bei abnehmender Batteriespannung verändert sich das Symbol auf dem LCD-Monitor von .
  • Seite 24: Batterie Aufladen

    Batterie aufladen Zum Lieferumfang der Kamera gehört eine Lithium-Ionen-Batterie (EU-94). Sie müssen die Batterie vor der ersten Verwendung der Kamera und nach längerem Nichtgebrauch aufladen. Führen Sie die nachstehenden Schritte aus, um die Batterie aufzuladen. 1. Schließen Sie das mitgelieferte Netzkabel an das Batterieladegerät und dann an eine Netzsteckdose an.
  • Seite 25: Speicherkarte Einsetzen/Entnehmen

    3. Entnehmen Sie die Batterie, wenn die Ladeanzeige grün leuchtet. Ziehen Sie den Netzstecker des Batterieladegeräts nach dem Aufladen aus der Netzsteckdose. Hinweis: ❏ Die Ladedauer kann in Abhängigkeit von der Temperatur oder der Restladung der Batterie schwanken. ❏ Beim Laden zeigt die Ladeanzeige den Status wie folgt an: Rot: Die Batterie wird aufgeladen.
  • Seite 26: Speicherkarte Einsetzen

    Mittels der Lage der Kerbe können Sie die Ausrichtung der Speicherkarte feststellen. Kerbe Vorsicht: Setzen Sie die Speicherkarte in richtiger Ausrichtung ein. Anderenfalls können die Speicherkarte und die L-500V beschädigt werden. Hinweis: Sie müssen neue Speicherkarten vor der Verwendung formatieren. Einzelheiten finden Sie unter „Speicherkarte formatieren“ auf Seite 64.
  • Seite 27: Speicherkarte Entnehmen

    Speicherkarte entnehmen 1. Drücken Sie die Speicherkarte hinein, um die Verriegelung zu lösen. Die Speicherkarte springt hervor. 2. Ziehen Sie die Speicherkarte heraus. Hinweis: Sie können die Daten auf der Speicherkarte schützen, indem Sie die Kerbe an der Seite der Speicherkarte verschieben.
  • Seite 28: Die Kamera Ein-/Ausschalten

    Das Objektiv wird nicht herausgefahren, wenn die Kamera beim Einschalten bereits auf den Wiedergabemodus oder Setupmodus eingestellt ist. Grundeinstellungen vornehmen Beim ersten Einschalten der L-500V müssen Sie die Sprache der Anzeige sowie das Datum und die Uhrzeit einstellen. Erste Schritte...
  • Seite 29: Sprache Wählen

    Sprache wählen Wählen Sie die gewünschte Sprache mit dem Joystick aus und drücken Sie die Taste OK. Datum und Uhrzeit einstellen Nach der Wahl der Sprache erscheint die Datum/Uhrzeit-Anzeige. Einstellung von Datum und Uhrzeit. Hinweis: ❏ Sie können die Einstellungen später vom Setupmenü ändern. Einzelheiten finden Sie unter „Zusätzliche Einstellungen durchführen“...
  • Seite 30: Verschluss Auslösen

    Verschluss auslösen Der Auslöser weist zwei Stellungen auf. Halb gedrückt Wenn der Auslöser halb gedrückt wird, leuchtet der Fokusrahmen auf dem LCD grün. Die Kamera stellt die Fokussierung und Verschlusszeit automatisch ein. Ganz gedrückt Nachdem die Fokussierung und Verschlusszeit durch Drücken des Auslösers bis zur Hälfte eingestellt wurden, drücken Sie den Auslöser ganz, um die Aufnahme zu machen.
  • Seite 31: Vor Dem Fotografieren

    Kapitel 2 Fotografieren Vor dem Fotografieren Bereich der Kamera Beim Fotografieren müssen Sie sich mindestens 50 cm vom Motiv entfernt befinden. Im Makromodus können Sie im Bereich von etwa 5 bis 50 cm vor dem Objektiv fotografieren. Hinweise zu den Foto-Modi Modus für automatisches Fotografieren In diesem Modus werden Voreinstellungen verwendet, so dass Sie nur den Auslöser drücken müssen, um ein deutliches Foto zu machen.
  • Seite 32: Auflösung Auswählen

    Auflösung auswählen Durch die Auswahl der Auflösung können Sie die Bildqualität Ihrer Fotos bestimmen. Je höher die Auflösung ist, desto besser ist die Bildqualität, desto umfangreicher werden aber auch die Fotodaten. Hinweis: ❏ Wählen Sie eine höhere Auflösung aus, wenn Sie scharfe, detaillierte Bilder erhalten möchten. ❏...
  • Seite 33: Anzahl Der Fotos, Die Aufgenommen Werden Können

    Wählen Sie Fein aus, um scharfe, detaillierte Fotos zu machen. Führen Sie die nachstehenden Schritte aus, um die Qualität einzustellen: 1. Drehen Sie das Modusrad auf oder und drücken Sie dann die Taste MENU, um das Fotomenü anzuzeigen. 2. Wählen Sie Qualität mit dem Joystick u oder d aus und drücken Sie die Taste OK. 3.
  • Seite 34: Fotografieren

    Auflösung Qualität Bei Verwendung einer SD-Speicherkarte (16 MB) (128 MB) 640 × 480 Fein Normal 1563 Economy 1954 Maßeinheit: Blatt * Die hier angegebenen Werte können sich von denen für SD-Speicherkarten anderer Hersteller unterscheiden. Hinweis: Die Gesamtzahl der Fotos unterscheidet sich je nach Auflösung, Qualität, verfügbaren Speicher auf der Speicherkarte und den Aufnahmebedingungen.
  • Seite 35 3. Drücken Sie den Auslöser bis zur Hälfte. Der Rahmen wird grün und die Schärfe wird eingestellt. (Wenn die Kamera nicht scharfstellen kann, wird der Fokusrahmen rot.) 4. Drücken Sie den Auslöser ganz durch. Das Foto wird gemacht. Hinweis: ❏ Beim Drücken des Auslösers ist das Betriebsgeräusch des Verschlusses hörbar. Dieser Ton lässt sich im Tonmenü...
  • Seite 36: Informationen Auf Dem Lcd-Monitor

    Informationen auf dem LCD-Monitor Sie können die Einstellungen der Kamera anhand der auf dem LCD-Monitor angezeigten Symbole feststellen. Die auf dem LCD angezeigten Informationen unterscheiden sich je nach dem Modus der Kamera (z. B. manueller Fotomodus, automatischer Fotomodus) und nach der Einstellung Info-Anzeige im Fotomenü...
  • Seite 37 Fokusrahmen Bringen Sie zum Fotografieren das hauptsächliche Motiv in den Fokusrahmen. Wenn der Auslöser halb gedrückt wird, wird der Fokusrahmen grün. Ist es nicht möglich, das Motiv scharf zu stellen, wird der Fokusrahmen rot. Geben Sie den Auslöser frei und drücken Sie ihn erneut. Batterie-Nutzungsdauer (Voll), (Halbvoll),...
  • Seite 38: Fokussierung

    Aufnahmemodus Serienaufnahme, Videofilm Anzahl der Fotos, die 125 (Beispiel) aufgenommen werden können Videofilm-Aufnahmedauer 25 s (Beispiel) Anzeige beim Fotografieren Verwackelungsgefahr Fokussierung Die Autofokusfunktion funktioniert nur, wenn das Motiv sich im Fokusrahmen befindet, während der Auslöser zur Hälfte gedrückt wird. Richten Sie die Kamera so aus, dass das gewünschte Bild auf dem LCD-Monitor angezeigt wird.
  • Seite 39: Optischer Zoom

    Optischer Zoom Drücken Sie für Telefotos die Taste T . Drücken Sie für Weitwinkelfotos die Taste W Digitaler Zoom Zum Aktivieren des digitalen Zooms drücken Sie zuerst die Taste T , um den optischen Zoom maximal einzustellen, geben Sie dann die Taste frei und drücken Sie sie erneut. Zur Rückkehr zum optischen Zoom drücken Sie die Taste W Hinweis: ❏...
  • Seite 40 Automatische Verwenden Sie diese Einstellung für Blitzaufnahmen von Rote-Augen-Reduktion Personen bei Dunkelheit oder in geschlossenen Räumen. Der Blitz wird einmal und dann erneut bei der eigentlichen Aufnahme ausgelöst. Dadurch werden die roten Augen bei Blitzaufnahmen reduziert. Füllblitz Der Blitz wird unabhängig von der Beleuchtung ausgelöst. Diese Einstellung bietet sich bei hellem Hintergrund oder Gegenlichtaufnahmen an.
  • Seite 41: Blitzbereich

    Blitzbereich ISO-Filmempfindlichkeit Normal (Weitwinkel) Normal (Tele) 0,7 - 2,6 m 0,5 - 1,5 m 1,0 - 3,7 m 0,6 - 2,1 m 1,4 - 5,2 m 0,8 - 3,0 m Hinweis: Informationen über die ISO-Filmempfindlichkeit finden Sie unter „Lichtempfindlichkeit einstellen“ auf Seite 47.
  • Seite 42: Serienaufnahme

    Hinweis: ❏ Im Modus für automatisches Fotografieren kann die Vorlaufzeit nur auf 10 Sekunden eingestellt werden. Die Vorlaufzeit von zwei Sekunden ist nicht verfügbar. ❏ Bei Einstellung der Vorlaufzeit auf 10 Sekunden blinkt die vordere LED nach dem Drücken des Auslösers zwei Sekunden langsam und dann zwei Sekunden schnell.
  • Seite 43: Makromodus Verwenden

    Hinweis: ❏ Sie können die Kamera-Einstellungen in der gleichen Weise wie im Modus für manuelles Fotografieren nach Wunsch ändern. ❏ Wenn die Schnellansicht aktiviert ist, zeigt die Kamera normalerweise das zuletzt aufgenommene Foto drei Sekunden auf dem LCD an. Im Modus für Serienaufnahmen zeigt die Kamera jedoch das zuletzt aufgenommene Foto kurz und dann das letzte Foto für drei Sekunden an.
  • Seite 44: Den Szenenmodus Wählen

    Den Szenenmodus wählen Die Kamera verfügt über fünf vorprogrammierte Szenenmodi. Bei Verwendung eines Szenenmodus wird die Kamera automatisch für die optimalen Aufnahmeeinstellungen für die jeweilige Situation konfiguriert. Hinweis: ❏ Wenn ein Szenenmodus eingestellt ist, wird die Kamera durch die Wahl des Makromodus zurück in den Normalmodus geschaltet.
  • Seite 45: Normalmodus

    Normalmodus Dies ist der beste Modus für die meisten Aufnahmen. In diesem Modus arbeitet der Blitz automatisch je nach der Beleuchtung des Motivs. Die Verschlusszeit wird so gewählt, dass minimale Verwacklungsgefahr besteht. Landschaftsmodus Dieser Modus ist am besten für weite Landschaften geeignet. Wenn Sie diesen Modus auswählen, deaktiviert die Kamera den Blitz automatisch, so dass die Landschaft deutlicher aufgenommen wird.
  • Seite 46: Nachtansicht-Modus

    Nachtansicht-Modus Dieser Modus ist zum Fotografieren von Nachtszenen vorgesehen. Durch die Wahl dieses Modus wird der Blitz automatisch ausgeschaltet, damit Nachtszenen gut aufgenommen werden können. Sie haben jedoch die Möglichkeit, die Einstellung für den Blitzmodus zu ändern. Verwenden Sie ein Stativ, um Verwackeln zu vermeiden. Nachtportrait-Modus Dieser Modus ist optimal, um bei Dunkelheit Portraitaufnahmen zu machen.
  • Seite 47: Manuelle Weißbalance

    1. Drehen Sie das Modusrad auf oder 2. Drücken Sie die Taste MENU. Das Fotomenü wird angezeigt. 3. Wählen Sie Weißbalance mit dem Joystick u oder d aus und betätigen Sie dann den Joystick 4. Wählen Sie Auto mit dem Joystick u oder d und drücken Sie dann die Taste OK. Manuelle Weißbalance In diesem Modus können Sie besondere Weißbalance-Einstellungen wählen, um unter bestimmten Bedingungen wirklichkeitsgetreuere Farben zu erhalten: Tageslicht, Bewölkt,...
  • Seite 48: Belichtung Einstellen

    Die Standardeinstellung der Kamera ist Automatisch. Dies ist die beste Einstellung für die meisten Aufnahmen. Stellen Sie die Lichtempfindlichkeit manuell ein, wenn Sie Verwackelungsprobleme durch Bewegen der Kamera erwarten. 1. Drehen Sie das Modusrad auf oder 2. Drücken Sie die Taste MENU. Das Fotomenü wird angezeigt. 3.
  • Seite 49: Dateinummern Zurückstellen

    4. Wählen Sie den Einstellwert mit dem Joystick u oder d aus und drücken Sie die Taste OK. Hinweis: Beim programmierten Fotografieren reicht die Belichtungseinstellung von Lichtwert -2,0 bis +2,0. Es sind 9 Stufen von je 0.5 Lichtwert vorhanden. Sie können die Einstellung auf dem LCD-Monitor überprüfen.
  • Seite 50: Videofilme Aufzeichnen

    Videofilme aufzeichnen Sie können einen Videofilm mit Ton des Motivs, das auf dem LCD-Monitor angezeigt wird, aufzeichnen. 1. Drehen Sie das Modusrad auf 2. Drücken Sie die Taste MENU. Das Videofilm-Menü wird angezeigt. 3. Wählen Sie die Option Auflösung aus und betätigen Sie dann den Joystick r. 4.
  • Seite 51: Maximal Verfügbare Aufnahmezeit

    Maximal verfügbare Aufnahmezeit Auflösung Qualität Maximal verfügbare Aufnahmezeit 16 MB 256 MB 640 × 480 Fein Normal 320 × 240 Fein Normal 160 × 120 Fein Normal 1500 Maßeinheit: Sekunden * Die hier angegebenen Werte können sich von denen für SD-Speicherkarten anderer Hersteller unterscheiden.
  • Seite 52: Zusätzliche Einstellungen Durchführen

    Hinweis: ❏ Sie können ein Sprachmemo im Wiedergabemodus wiedergeben. Zeigen Sie das Foto mit Sprachmemo im Wiedergabemodus an und drücken Sie die Taste OK. ❏ Das Symbol wird angezeigt, wenn ein Foto mit Sprachmemo im Wiedergabemodus angezeigt wird. Zusätzliche Einstellungen durchführen Im Setupmodus können Sie zusätzliche Einstellungen der Kamera wie den automatischen Ausschaltmodus und Toneinstellungen ändern.
  • Seite 53: Verfügbare Einstellungen

    Ausschalten der Kamera, wenn keine Bedienung erfolgt. Diese Funktion wird ignoriert, während die Kamera mit einem angeschlossenen Computer oder Drucker kommuniziert, sowie während der Diashow-Wiedergabe. Anfangsanzeige Einstellung der Anfangsanzeige. EPSON-Logo Format Formatiert die Speicherkarte. — Alle zurücksetzen Zurücksetzen der Kameraeinstellungen auf die —...
  • Seite 54 Setupmenü 2 Einstelloptionen Beschreibung Standardeinstellung Datum/Uhrzeit Einstellung von Datum und Uhrzeit. — Datei-Nr. Einstellung, ob beim Ersetzen oder Formatieren der rücksetzen Speicherkarte die Anfangsnummer der Bilddateien auf 0001 zurückgesetzt werden soll. Sprache Wahl der Anzeigesprache. — Fotografieren...
  • Seite 55 Einstellung des Tons bei aktiviertem Selbstauslöser. * Sie können Tondaten für diese Einstellungen kopieren und löschen. Um auf der Software-CD-ROM enthaltene Tondaten zu verwenden, kopieren Sie die Daten mit EPSON Photo!4 auf die Speicherkarte. Nähere Angaben finden Sie im Handbuch zu EPSON Photo!4.
  • Seite 56: Kapitel 3 Fotos Anzeigen Und Verwalten

    Kapitel 3 Fotos anzeigen und verwalten Fotos anzeigen Sie können die aufgenommenen Fotos auf dem LCD-Monitor überprüfen. 1. Drehen Sie das Modusrad auf . Das zuletzt aufgenommene Foto wird angezeigt. Hinweis: ❏ Zum Anzeigen des nächsten Fotos betätigen Sie den Joystick r. Halten Sie den Joystick r nach unten betätigt, um die Fotos schnell in Vorwärtsrichtung zu durchlaufen.
  • Seite 57: Fotos Drehen

    Fotos drehen Sie können ein auf dem LCD angezeigtes Foto in Einheiten von 90 Grad drehen. 1. Betätigen Sie auf dem Wiedergabemenü den Joystick u oder d, um Drehen auszuwählen, und betätigen Sie dann den Joystick r. 2. Betätigen Sie den Joystick r, um das Bild um 90 Grad nach rechts zu drehen, oder den Joystick l, um es um 90 Grad nach links zu drehen.
  • Seite 58: Videofilme Wiedergeben

    Videofilme wiedergeben 1. Schalten Sie die Kamera in den Wiedergabemodus und zeigen Sie den Videofilm an, den Sie wiedergeben möchten. 2. Drücken Sie die Taste OK. Der Videofilm wird wiedergegeben. Hinweis: ❏ Durch Drücken der Taste OK pausiert der Videofilm. Drücken Sie die Taste OK, um die Wiedergabe des Videofilms fortzusetzen.
  • Seite 59: Foto-Eigenschaften Anzeigen

    Foto-Eigenschaften anzeigen Mit dieser Kamera können Sie je nach der Einstellung Info-Anzeige, die Sie auf dem Wiedergabemenü vornehmen, grundlegende oder ausführliche Foto-Informationen auf dem LCD anzeigen. 1. Betätigen Sie den Joystick u oder d, um Info-Anzeige auszuwählen, und betätigen Sie dann den Joystick r.
  • Seite 60 a. Aufnahmemodus Makromodus b. Sprachmemo Blitz Belichtungskompensation k. Auflösung und Qualität d. ISO-Filmempfindlichkeit Nummer der Fotowiedergabe/Gesamtzahl der gespeicherten Fotos Weißbalance m. Blende Außenaufnahme n. Verschlussgeschwindigkeit g. Ordner und Dateinummer o. Batteriesymbol h. Szenenmodus p. Foto-Datum und -Uhrzeit Hinweis: ❏ Wenn Sie Grund-Info auswählen, werden nur die Optionen b, f, o und p angezeigt. ❏...
  • Seite 61: Fotos Im Dpof-Format Speichern

    Fotos im DPOF-Format speichern DPOF ist die Abkürzung für Digital Print Order Format (Digitaldruckfolge-Format). Mit diesem Format können Sie Informationen auf der Speicherkarte aufzeichnen, darunter auch, welche Bilder und wie viele Exemplare Sie drucken möchten. 1. Drehen Sie das Modusrad auf 2.
  • Seite 62: Fotos Löschen

    Fotos löschen Im Wiedergabemodus können Sie in der Kamera gespeicherte Fotos löschen. Vorsicht: Einmal gelöschte Fotos lassen sich nicht wiederherstellen. Daher sollten Sie keine Fotos unbedacht löschen. Ein einzelnes Foto löschen 1. Drehen Sie das Modusrad auf 2. Drücken Sie die Taste MENU. Das Wiedergabemenü 1 wird angezeigt. 3.
  • Seite 63: Alle Fotos Löschen

    Alle Fotos löschen Sie können alle in der Kamera gespeicherten Fotos löschen. 1. Drehen Sie das Modusrad auf 2. Drücken Sie die Taste MENU. Das Wiedergabemenü 1 wird angezeigt. 3. Wählen Sie Alle löschen mit dem Joystick u oder d aus und drücken Sie dann die Taste OK. 4.
  • Seite 64: Speicherkarte Formatieren

    Speicherkarte formatieren Im Setupmenü können Sie die Speicherkarte zurück in den ursprünglichen Zustand versetzen. Näheres finden Sie unter „Zusätzliche Einstellungen durchführen“ auf Seite 52. Hinweis: ❏ Alle Rahmendateien auf der Speicherkarte werden gelöscht. Speichern Sie wichtige Fotos und Rahmen auf der Festplatte des Computers, bevor Sie die Speicherkarte in der Kamera formatieren. ❏...
  • Seite 65: Fotos Auf Einem Computer Bearbeiten

    2. Schalten Sie die Kamera ein. 3. Übertragen Sie die Fotos mit der mitgelieferten Software von der Kamera zum Computer. Einzelheiten finden Sie unter Kapitel 6, „Mit der Software arbeiten,“ auf Seite 78. Hinweis: ❏ Wenn die Bild-Software nicht auf dem Computer installiert ist, können Sie nur die Fotos von der Kamera zum Computer kopieren.
  • Seite 66: Kapitel 4 Direkter Druck

    Sie können ein ausgewähltes Bild auf einfache Weise drucken, indem Sie über das mitgelieferte Kabel den digitalen Schnittstellenanschluss der Kamera mit dem USB-Anschluss des Druckers verbinden. Die Kamera unterstützt mit USB-Direktdruck kompatible Epson-Drucker (z. B. STYLUS PHOTO 935, STYLUS PHOTO R300/R310, STYLUS PHOTO RX600, PictureMate).
  • Seite 67: Fotos Drucken

    Fotos drucken Verfügbare Papiersorten Diese Kamera unterstützt die folgenden Papiersorten und -größen. Papier Größe Premium Glossy Photo Paper 10 × 15 cm A4, Letter Premium Semigloss Photo Paper Hinweis: ❏ Informationen über Papier finden Sie im Handbuch des Druckers. ❏ In den Druckeinstellungen der Kamera brauchen Sie die Papiersorte nicht einzustellen. Durch Einstellen der Papiergröße können Sie auf beide Papiersorten drucken.
  • Seite 68: Alle Fotos Von Einer In Der Kamera Eingesetzten Speicherkarte Drucken

    Hinweis: ❏ Einzelheiten zu den Druckeinstellungen finden Sie unter „Druckeinstellungen vornehmen“ auf Seite 71. ❏ Drücken Sie die Taste MENU, um den Druckvorgang abzubrechen. Alle Fotos von einer in der Kamera eingesetzten Speicherkarte drucken Sie können alle Fotos drucken, die auf der Speicherkarte der Kamera gespeichert sind. Zum Spoolen der Druckdaten muss ausreichend Platz auf der Speicherkarte vorhanden sein.
  • Seite 69: Ausgewählte Fotos Drucken

    Ausgewählte Fotos drucken Sie können mehrere Fotos, die Sie drucken möchten, auswählen. 1. Schließen Sie die Kamera an den Drucker an und schalten Sie den Drucker und die Kamera ein. 2. Drehen Sie das Modusrad auf und drücken Sie dann die Taste Drucken .
  • Seite 70: Album Drucken

    Album drucken Sie können mehrere Fotos auf ein Blatt Papier drucken. 1. Schließen Sie die Kamera an den Drucker an und schalten Sie den Drucker und die Kamera ein. 2. Drehen Sie das Modusrad auf und wählen Sie dann das erste Foto aus, das Sie drucken möchten.
  • Seite 71: Drucken

    Bilder, die im P.I.F.-Modus aufgenommen wurden, können mit einem Rahmen gedruckt werden, wenn Sie eines der folgenden Druckverfahren verwenden: 1. Direkter Druck 2. EPSON Photo!4 und EPSON PhotoQuicker auf dem PC (Beide Software-Anwendungen sind im Lieferumfang der L-500V enthalten.) Bei allen anderen Druckverfahren werden die Bilder ohne Rahmen gedruckt.
  • Seite 72: Druckeinstellungen Ändern

    Druckeinstellungen ändern 1. Wählen Sie Druckeinstellungen mit dem Joystick u oder d auf der Vorschauanzeige und drücken Sie dann die Taste OK. Die Anzeige Druckeinstellungen erscheint. 2. Wählen Sie die einzustellende Option mit dem Joystick u oder d und drücken Sie dann die Taste OK.
  • Seite 73: Drucken Mit Hoher Geschwindigkeit

    Drucken mit hoher Geschwindigkeit Sie können die Bilder schneller drucken, dabei leidet jedoch die Qualität. Die Standardeinstellung ist Normal. Direkter Druck...
  • Seite 74: Kapitel 5 Mit Print Image Framer (P.i.f.) Arbeiten

    Kapitel 5 Mit PRINT Image Framer (P.I.F.) arbeiten Im P.I.F.-Modus fotografieren PRINT Image Framer (P.I.F.) verknüpft bei der Aufzeichnung einen Rahmen mit dem Foto. Zur Auswahl stehen Rahmen in der Kamera oder auf der Speicherkarte. Zum Drucken des Rahmens mit Foto können Sie die Funktion direktes Drucken einsetzen. Hinweis: ❏...
  • Seite 75: Rahmen Ersetzen Oder Entfernen

    Hinweis: Um einen auf der Speicherkarte gespeicherten Rahmen zu wählen, drücken Sie die Taste P.I.F. betätigen Sie danach den Joystick r. 3. Wählen Sie den gewünschten Rahmen mit dem Joystick u oder d aus und drücken Sie dann die Taste OK. 4.
  • Seite 76: Rahmen Ersetzen

    Hinweis: ❏ Sie benötigen einen Computer mit einem CD-ROM-Laufwerk. ❏ Vorher müssen Sie PRINT Image Framer Tool installieren. Ausführliche Informationen finden Sie in der Online-Hilfe zu EPSON PRINT Image Framer Tool. Von der Website herunterladen Hinweis: ❏ Sie benötigen einen Computer mit Internetzugang.
  • Seite 77: Rahmen Löschen

    Rahmen löschen Sie können die auf einer Speicherkarte gespeicherten Rahmen löschen. 1. Drücken Sie die Taste P.I.F. und wählen Sie dann den Speicherstandort der Rahmen, die gelöscht werden sollen, mit dem Joystick l oder raus. 2. Wählen Sie mit dem Joystick u oder d den Rahmen aus, der gelöscht werden soll, und drücken Sie dann die Taste OK.
  • Seite 78: Mit Der Software Arbeiten

    Software-CD-ROM, die Software für Fotobearbeitung auf einem Computer enthält. Die CD-ROM enthält die folgenden Softwareprogramme und Dateien. EPSON Photo!4 Mit dieser Software können Sie die Bilder der Digitalkamera auf einfache Weise speichern, prüfen und anordnen. Lesen Sie die Anweisungen, die dem Datenträger beiliegen.
  • Seite 79 EPSON PRINT Image Framer Tool Diese Software dient zum Übertragen von Rahmen (Layoutdateien) auf die SD-Speicherkarte in der Kamera. PIF DESIGNER Mit dieser Software können Sie neue Rahmen für Fotos erstellen oder vorhandene Rahmen an Ihre Vorstellungen anpassen. USB-Speichertreiber (nur für Windows) Der USB-Treiber dient zum Anschließen der Kamera an die Betriebssysteme Windows 98 und...
  • Seite 80: Systemanforderungen

    Systemanforderungen Die Systemanforderungen für den Einsatz der L-500V mit einem Computer sind wie folgt: ® ® Windows Betriebssystem: Microsoft Windows 98, Me, 2000 Professional, XP Home Edition, XP Professional Speicher: 64 MB oder mehr Festplatte: 50 MB oder mehr freier Speicherplatz wird für die Installation benötigt...
  • Seite 81: Software Installieren

    Windows: Das Dialogfeld EPSON Installationsprogramm wird automatisch angezeigt. Hinweis: Wenn das Dialogfeld EPSON Installationsprogramm nicht angezeigt wird, klicken Sie auf das Symbol CD-ROM und wählen Sie dann Öffnen aus dem Menü Datei aus. Doppelklicken Sie anschließend auf EPSETUP. EXE. Mac OS 9: Doppelklicken Sie auf das Symbol Mac OS 9 im Ordner EPSON.
  • Seite 82: Epson Photo!4 Starten

    Beenden oder Jetzt neustarten/Beenden. EPSON Photo!4 starten Windows Klicken Sie auf Start, zeigen Sie auf Alle Programme (oder Programme) und wählen Sie EPSON Kamera. Wählen Sie EPSON Photo!4 und klicken Sie auf EPSON Photo!4. Macintosh Doppelklicken Sie auf das Symbol EPSON Photo!4 im Ordner EPSON Photo!4.
  • Seite 83: Nach Weiteren Informationen Suchen

    EPSON Klicken Sie auf die Schaltfläche Hilfe im Dialogfeld. PhotoQuicker EPSON PRINT Image Starten Sie EPSON PRINT Image Framer Tool und wählen Sie dann EPSON Framer Tool PRINT Image Framer Tool Hilfe aus dem Menü Hilfe aus. PIF Designer Starten Sie PIF Designer und wählen Sie dann Benutzerhandbuch im Menü...
  • Seite 84: Wartung Und Fehlerbehebung

    Kapitel 7 Wartung und Fehlerbehebung Wartung Um einen optimalen Betrieb der Kamera zu gewährleisten, sollten Sie sie jährlich mehrmals wie folgt gründlich reinigen. Lesen Sie unbedingt den Abschnitt „Sicherheitshinweise“ auf Seite 8, bevor Sie Arbeiten an der Kamera durchführen. Führen Sie dann die nachstehenden Anweisungen aus.
  • Seite 85: Kamera Aufbewahren

    Äußere der Kamera Wischen Sie das Äußere der Kamera mit einem weichen, trockenen Tuch. Verwenden Sie bei hartnäckiger Verschmutzung ein Tuch, das mit einem neutralen Reinigungsmittel befeuchtet wurde. Wischen Sie mit einem weichen, trockenen Tuch nach. Objektiv und LCD-Monitor Zum Reinigen des Objektivs blasen Sie losen Staub oder Schmutz weg. Verwenden Sie zum Reinigen des LCD-Monitors ein weiches, trockenes Tuch.
  • Seite 86: Probleme Und Lösungen

    Probleme und Lösungen Probleme der Kamera Die Kamera lässt sich nicht einschalten. Ursache Maßnahme Ist die Batterie richtig Vergewissern Sie sich, dass die Batterie richtig eingesetzt ist. eingesetzt? Näheres finden Sie unter „Batterie einsetzen“ auf Seite 23. Wurde das Modusrad ganz Drehen Sie das Modusrad ganz auf den gewünschten Modus und gedreht? drücken Sie die Taste POWER ganz.
  • Seite 87 Schalten Sie die Kamera aus und dann wieder ein. Wenn die Kamera sich nicht ausschalten lässt, entnehmen Sie die Batterie, setzen Sie sie wieder ein und schalten Sie die Kamera ein. Sollte die Kontrollleuchte weiterhin blinken, wenden Sie sich an den Epson-Kundendienst. Die Kamera schaltet sich automatisch aus. Ursache Maßnahme Die Kamera wurde für eine...
  • Seite 88 Die Kamera braucht zu lange, um ein Foto aufzunehmen. Ursache Maßnahme Haben Sie den Auslöser in Normalerweise sollten Sie den Auslöser bis zur Hälfte drücken einer Bewegung ganz und so halten, um die Fokussierung einzustellen, und ihn dann gedrückt? zum Fotografieren ganz drücken. Wenn Sie den Auslöser gleich ganz drücken, dauert die Einstellung der Fokussierung und Belichtung eine gewisse Zeit, bevor der Verschluss ausgelöst wird.
  • Seite 89 Auf dem LCD-Monitor werden senkrechte Linien angezeigt. Ursache Maßnahme Haben Sie die Kamera auf Beim Fotografieren kann sehr helles Licht sich derart auf den eine starke, helle Lichtquelle Sensor auswirken, dass Linien auf dem Monitor angezeigt gerichtet? werden. Diese Linien sind im aufgezeichneten Bild selbst nicht enthalten.
  • Seite 90: Probleme Mit Den Bildern

    Probleme mit den Bildern Die Bilder sind unscharf. Ursache Maßnahme Haben Sie die Bringen Sie das Motiv in die Mitte des Suchers und drücken Sie Autofokus-Funktion richtig den Auslöser bis zur Hälfte. Näheres finden Sie unter verwendet? „Verschluss auslösen“ auf Seite 30. Ist die Kamera auf den Näheres finden Sie unter „Bereich der Kamera“...
  • Seite 91 Das Bild ist zu hell oder zu dunkel (unter-/überbelichtet). Ursache Maßnahme Ist die Einstellung für den Verwenden Sie den Blitz. Siehe „Verschiedene Blitz richtig? Blitzeinstellungen“ auf Seite 39. Ist die Belichtung zu dunkel Stellen Sie die Belichtung richtig ein. Näheres finden Sie unter oder zu hell eingestellt? „Belichtung einstellen“...
  • Seite 92: Probleme Beim Drucken

    Löschen Sie ein oder mehrere Fotos von der Speicherkarte und ausreichend Platz wiederholen Sie den Vorgang. vorhanden, damit die Beim Drucken schreibt die L-500V vorübergehend Druckdaten Kamera die Druckdaten zur auf die Speicherkarte. Wenn auf der Speicherkarte nicht Vorbereitung des ausreichend Speicherplatz verfügbar ist, kann die Kamera die...
  • Seite 93 Die Kamera zeigt das falsche Datum und/oder die falsche Uhrzeit an. Ursache Maßnahme Sind das Datum und die Stellen Sie das Datum und die Uhrzeit gemäß den Angaben unter Uhrzeit richtig eingestellt? „Datum und Uhrzeit einstellen“ auf Seite 29 richtig ein. Wartung und Fehlerbehebung...
  • Seite 94: Liste Der Fehlermeldungen

    Liste der Fehlermeldungen Fehlermeldung Beschreibung Diese Speicherkarte ist Die Speicherkarte ist verriegelt. Heben Sie den Schreibschutz auf. schreibgeschützt. Speicherkartenfehler. Nicht näher definiertes Problem der Speicherkarte. Entnehmen Sie Überprüfen Sie die die Speicherkarte und setzen Sie sie wieder ein gemäß den Speicherkarte.
  • Seite 95 Fehlermeldung Beschreibung Dieser Rahmen kann nicht mit Die Dateigröße des Rahmens überschreitet die Begrenzung. dieser Kamera verwendet Speichern Sie einen Rahmen, der innerhalb der Größenbegrenzung werden. liegt. Näheres finden Sie unter „Auf einer Speicherkarte gespeicherte Rahmen ersetzen“ auf Seite 76. Das Bild kann nicht angezeigt werden, weil keine Datei vorhanden ist oder die Verknüpfung unterbrochen wurde.
  • Seite 96 Fehlermeldung Beschreibung Diese Datei kann nicht Das oder die Bilder wurden gesperrt, um sie vor dem Löschen zu gelöscht werden, weil sie schützen. Löschen Sie das oder die Bilder mit dem Gerät, mit dem gesperrt ist oder aus einem sie aufgezeichnet oder gesperrt wurden. anderen Grund.
  • Seite 97: Kontakt Mit Dem Kundendienst Aufnehmen

    Kontakt mit dem Kundendienst aufnehmen Wenn dieses Epson-Produkt nicht ordnungsgemäß funktioniert und Sie das Problem nicht mit Hilfe der Informationen zur Fehlerbehebung in der Produktdokumentation lösen können, wenden Sie sich an den Kundendienst. Wenn der Kundendienst für Ihre Region im Folgenden nicht aufgeführt ist, wenden Sie sich an den Fachhändler, bei dem Sie das Produkt erworben...
  • Seite 98: Für Anwender Im Nahen Osten

    ❏ Name und Version des auf dem Computer installierten Betriebssystems ❏ Namen und Versionen der Softwareanwendungen, die Sie normalerweise mit dem Produkt verwenden For users in the United Kingdom and the Republic of Ireland http://www.epson.co.uk Telefon (UK) 08701 637 766 (Republik Irland) 01 679 9016 Für Anwender im Nahen Osten...
  • Seite 99: Für Anwender In Skandinavien

    Für Anwender in Frankreich Support Technique EPSON France, 0 892 899 999 (0,34 E/minute) Ouvert du lundi au samedi de 9h00 à 20h00 sans interruption http://www.epson.fr/support/selfhelp/french.htm pour accéder à l'AIDE EN LIGNE. http://www.epson.fr/support/services/index.shtml pour accéder aux SERVICES du support technique. Wartung und Fehlerbehebung...
  • Seite 100: Österreich

    Deutschland EPSON Deutschland GmbH Dienstleistungen 0180-5234110 Montag bis Freitag: 9 bis 21 Uhr Samstag und Sonntag: 10 bis 16 Uhr Öffentliche Feiertage: 10 bis 16 Uhr (0,12 E pro Minute) www.epson.de/support/ Österreich EPSON Deutschland GmbH Dienstleistungen 0810-200113 Montag bis Freitag: 9 bis 21 Uhr Samstag und Sonntag: 10 bis 16 Uhr Öffentliche Feiertage: 10 bis 16 Uhr...
  • Seite 101 Schweiz EPSON Deutschland GmbH Dienstleistungen 0848-448820 Montag bis Freitag: 9 bis 21 Uhr Samstag und Sonntag: 10 bis 16 Uhr Öffentliche Feiertage: 10 bis 16 Uhr (CH lokaler Tarif) www.epson.ch/support/ www.epson.ch/fr/support/ Luxemburg EPSON Deutschland GmbH Dienstleistungen 0352-26483302 Montag bis Freitag: 9 bis 21 Uhr Samstag und Sonntag: 10 bis 16 Uhr Öffentliche Feiertage: 10 bis 16 Uhr...
  • Seite 102 Belgien EPSON Deutschland GmbH Dienstleistungen 070-222082 Montag bis Freitag: 9 bis 21 Uhr Samstag und Sonntag: 10 bis 16 Uhr Öffentliche Feiertage: 10 bis 16 Uhr (9 bis 18 Uhr: 0,1735 E pro Minute, übrige Zeit: 0,0868 E pro Minute) www.epson.be/support/...
  • Seite 103 Polen EPSON Deutschland GmbH Dienstleistungen 00800-4911299 Montag bis Freitag: 9 bis 17.30 Uhr www.epson.pl/support/ Ungarn EPSON Deutschland GmbH Dienstleistungen 0680014-783 Montag bis Freitag: 9 bis 17.30 Uhr www.epson.hu/support/ Tschechische Republik EPSON Deutschland GmbH Dienstleistungen 00420-800142052 Montag bis Freitag: 9 bis 17.30 Uhr www.epson.cz/support/...
  • Seite 104 Slowakische Republik EPSON Deutschland GmbH Dienstleistungen ++421 02 52625241 Montag bis Freitag: 8.30 bis 17 Uhr http://www.epson.sk/support/ Rumänien EPSON Deutschland GmbH Dienstleistungen +40 212305384115 Montag bis Freitag: 8.30 bis 17.30 Uhr www.epson.ro/support/ Estland EPSON Deutschland GmbH Dienstleistungen +372 6 718 166 Montag bis Freitag: 9 bis 18 Uhr http://www.epson.ee/support/...
  • Seite 105 Lettland EPSON Deutschland GmbH Dienstleistungen +371 7286496 Montag bis Freitag: 9 bis 18 Uhr http://www.epson.lv/support/ Litauen EPSON Deutschland GmbH Dienstleistungen 8-37-400088 Montag bis Freitag: 8.30 bis 17.30 Uhr http://www.epson.lt/support/ Wartung und Fehlerbehebung...
  • Seite 106: Für Anwender In Italien

    Für Anwender in Italien EPSON Italia S.p.a. Via M. Viganò de Vizzi, 93/95 20092 Cinisello Balsamo (MI) Tel. 02.660.321 Fax. 02.612.36.22 Assistenza e Servizio Clienti TECHNICAL HELPDESK 02.268.300.58 http://www.epson.it Für Anwender in Spanien http://www.epson.es E-mail soporte@epson.es Telefon 902 40 41 42...
  • Seite 107: Für Anwender In Portugal

    Für Anwender in Portugal http://www.epson.pt E-mail apoio_clientes@epson.pt Telefon 707 222 000 21 303 54 90 Wartung und Fehlerbehebung...
  • Seite 108: Anhang

    Anhang A Anhang Normen und Zertifizierungen Kamera Europäisches Modell: EN 55022 Klasse B EN 55024 CNS13438 Klasse B VCCI Klasse B Anhang...
  • Seite 109: Batterieladegerät

    Batterieladegerät US-Modell (A341B): UL1310 CSA C22.2 Nr. 223 FCC Teil 15B Klasse B Europäisches Modell (A341H): Niederspannungsrichtlinie 73/23/EWG EN 60950 EMV-Richtlinie 89/336/EWG EN 55022 Klasse B EN 55024 EN 61000-3-2 EN 61000-3-3 Technische Daten Effektive Pixel: 5.00 Megapixel 2560 ×1920 Pixel Bildaufzeichnungskapazität: Standbild: 640 ×480 Pixel Videofilm:...
  • Seite 110 Verwendbare Speicherkarte: SD-Speicherkarte (bis zu 1 GB), Multimedia-Karte (bis zu 1 GB, MMC Version 2.1 oder höher, hergestellt von Hitachi oder SanDisk) Objektiv: Brennweite: f = 5,6 bis 16,8 mm (entspricht einem Objektiv von 34 bis 102 mm an einer 35-mm-Kamera) F-Nummer: F2.8 (WEITWINKEL) bis 4.9 (TELE) Blende:...
  • Seite 111 Blitz: Eingebaut (automatisch/Blitz aus/Rote-Augen-Reduktion/ Zwangsblitz/Synchro langsam) Selbstauslöser: 2 Sekunden/10 Sekunden Fotomodus: Normal/Portrait/Landschaft/Nachtansicht/Nacht-Portrait/ Makro LCD-Monitor: Niedertemperatur-Polysilizium-TFT-LCD-Farbmonitor, 2.5-Zoll Schnittstelle: USB-Schnittstelle (Hohe/volle Geschwindigkeit Massenspeicherklasse) Spannungsversorgung: Lithium-Ionen-Batterie (Li-Ion) (eine Batterie im Lieferumfang) Externe Optionales Netzteil (EU-37) Spannungsversorgung: Abmessungen (Höhe × Breite × Tiefe): 63 × 92 × 32 mm (ohne hervorstehende Teile) Gewicht: ca.
  • Seite 112: Batterieladegerät

    Batterieladegerät Modell-Nr.: A341B (USA, Kanada) A341H (sonstige) Eingangsspannung: A341B: 100 - 120 V Wechselspannung, 50/60 Hz A341H: 100 - 240 V Wechselspannung, 50/60 Hz Ladeverfahren: Konstantspannung, Konstantstrom Ladeanzeige: Ladebetrieb: rote LED leuchtet Abgeschlossen: grüne LED leuchtet Batterie Modell-Nr.: EU-94 Batterietyp: wiederaufladbare Lithium-Ionen-Batterie Ausgangsspannung: 3.7 V Gleichspannung Kapazität:...
  • Seite 113: Sonderzubehör

    Sonderzubehör Netzteil (EU-37) Modell: EU-37 Eingang: 100 - 240 V Wechselspannung Ausgang: 3,4 V Gleichspannung, 2,5 A Leistungsaufnahme: 14 W Netzteil verwenden Hinweis: Lesen Sie vor der Verwendung des Netzteils die beigefügte Dokumentation. Anhang...
  • Seite 114 1. Wenn das Netzteil über ein separates Netzkabel verfügt, schließen Sie den Kabelstecker fest an den Netzeingang an. 2. Öffnen Sie die Anschlussabdeckung an der Seite der Kamera und schließen Sie das Netzteilkabel an den Gleichspannungsanschluss der Kamera an. 3. Schließen Sie das Netzteil an eine Netzsteckdose an. Anhang...
  • Seite 115 Glossar Die folgenden Definitionen gelten speziell für die L-500V. Anschluss Ein Schnittstellenkanal, über den Daten zwischen Geräten übertragen werden. Anwendung Ein Softwareprogramm, das bei der Ausführung einer bestimmten Aufgabe behilflich ist, wie z. B. Textverarbeitung, Bildbearbeitung oder Finanzplanung. Belichtung Das Licht, das durch das Objektiv kommt und ein Bild bildet.
  • Seite 116 Druckerutilitys Siehe Utilitys. Düsen Feine Röhren im Druckkopf, durch die Tinte auf das Papier gesprüht wird. Wenn die Düsen im Druckkopf verstopft sind, kann die Druckqualität abnehmen. Helligkeit Helligkeits- bzw. Dunkelheitsgrad eines Ausdrucks. JPEG Ein Dateiformat zum Speichern von Farb- oder Graustufenbildern in komprimierten Dateien. Daten im JPEG-Format weisen gewöhnlich eine höhere Kompression auf als Daten im TIFF- oder anderen Formaten.
  • Seite 117 Ein Hardwareteil, eine Methode oder ein Standard für die Verbindung zwischen dem Computer und der Kamera. Schnittstellenkabel Das Kabel, mit dem die L-500V an den Drucker oder andere Geräte angeschlossen wird. Standardeinstellung Ein Wert oder eine Einstellung, der/die beim Einschalten, Zurücksetzen oder Initialisieren des Geräts wirksam wird.
  • Seite 118 Darstellung eines kleinen Bildausschnitts als Vergrößerung oder eines größeren Bildausschnitts als Verkleinerung. Der digitale Zoom ist die elektronische Vergrößerung des mittleren Bereichs des Aufnahmebilds. Der optische Zoom vergrößert das Bild mittels des Objektivs. Zurücksetzen Die L-500V auf ihre Standardeinstellungen zurücksetzen. Glossar...
  • Seite 119 Index Batterie/Speicherkarten- Direkter Druck, 66 Abdeckung öffnen, 22 alle Fotos von einer Album drucken, 70 Batterie/Speicherkarten- Speicherkarte drucken, 68 Anrufen bei EPSON, 97 Abdeckung schließen, 22 ausgewählte Fotos Anzahl der Fotos, die Batterie-Nutzungsdauer, 23 drucken, 69 aufgenommen werden Belichtung, 48 ein auf dem LCD-Monitor können, 33...
  • Seite 120 57 löschen, 62 EPSON Photo!4, 78 Landschaftsmodus, 45 Lichtempfindlichkeit, 47 Grundeinstellungen, 28 Fehlerbehebung, 86 Probleme beim Drucken, 92 Makromodus, 43 Probleme der Kamera, 86 Mit der Software arbeiten, 78 Probleme mit den Bildern, 90 Modus für automatisches Informationen auf dem...
  • Seite 121 Optischer Zoom, 39 Rahmen Tasten, 20 ersetzen, 76 Tasten-, Anzeigen- und löschen, 77 Modusrad-Funktionen, 20 wechseln, 75 Technische Daten, 109 P.I.F., 74 Technischer Support, 97 P.I.F.-Dateien, 79 Teile der Kamera, 18 Portraitmodus, 45 Ton-Einstellung, 53 Print Image Framer, 74 Selbstauslöser, 41 fotografieren, 74 Setupmenü, 53 Rahmen ersetzen, 76...
  • Seite 122 Weißbalance, 46 Zoom, 38 Zurücksetzen Dateinummern, 49 Kamera- Standardeinstellungen, 84 Zusätzliche Einstellungen, 53 Index...

Inhaltsverzeichnis