Pioneer DVR-545HX-S Bedienungsanleitung

Vorschau ausblenden

Werbung

Inhaltsverzeichnis
DVR-940HX-S
DVR-545HX-S
Bitte nutzen Sie die Möglichkeit zur Registrierung Ihres Produktes unter
www.pioneer.de
(oder www.pioneer-eur.com)
Bedienungsanleitung
DVD-Recorder

Werbung

Inhaltsverzeichnis
loading

  Inhaltszusammenfassung für Pioneer DVR-545HX-S

  • Seite 1 DVR-940HX-S DVD-Recorder DVR-545HX-S ™ ™ Bitte nutzen Sie die Möglichkeit zur Registrierung Ihres Produktes unter www.pioneer.de (oder www.pioneer-eur.com) Bedienungsanleitung...
  • Seite 2 Wir danken lhnen für den Kauf dieses Pioneer-Produkts. Lesen Sie sich bitte diese Bedienungsanleitung durch, um sich mit der Bedienung vertraut zu machen. Bewahren Sie sie an einem sicheren Platz auf, um auch zukünftig nachschlagen zu können. WICHTIG CAUTION RISK OF ELECTRIC SHOCK...
  • Seite 3 Vor einem längeren Nichtgebrauch des Gerätes, beschädigt sein, wenden Sie sich an Ihre nächste beispielsweise während des Urlaubs, sollte der autorisierte PIONEER-Kundendienststelle oder Ihren Netzstecker aus der Netzsteckdose gezogen werden, Händler, um es zu ersetzen. um das Gerät vollständig vom Netz zu trennen.
  • Seite 4: Inhaltsverzeichnis

    Fernbedienung (DVR-940HX-S) ..31 Zeitlupenwiedergabe....88 Fernbedienung (DVR-545HX-S) ..33 Einzelbildschaltung vorwärts/ 04 Die ersten Schritte rückwärts .
  • Seite 5 09 Video-Wiedergabe und - 15 Das Menü Video Adjust Aufnahme von einem DV-Camcorder Einstellen der Bildqualität für den TV-Tuner und die externen Eingänge ..133 Wiedergabe von einem Einstellen der Bildqualität für DV-Camcorder ....94 Disc-Wiedergabe .
  • Seite 6: Bevor Sie Beginnen

    Orten auf wie z. B. im Innenraum eines Fahrzeugs oder in der Nähe einer Heizung. Dadurch können die Batterien auslaufen, sich überhitzen, explodieren oder in Brand geraten. Auch kann dies die Lebensdauer der Batterien verringern. D3-4-2-3-3_Ge • DVR-545HX-S:...
  • Seite 7: Gebrauch Der Fernbedienung

    Discs der ver. 1.1. • Richten Sie die Fernbedienung innerhalb ihres Wirkungsbereichs auf den Die folgende Tabelle gibt Aufschluss über die Fernbedienungssensor an der Frontplatte, Kompatibilität älterer Pioneer DVD-Recorder wie gezeigt. mit DVD-RW-Discs der ver. 1.2. Modell Abspielbar...
  • Seite 8 DVD/HDD Aufnahme- und Wiedergabe-Kompatibilität Dieser Recorder kann alle momentan gängigen DVD-Typen abspielen und beschreiben und bietet auch HDD-Funktionalität. Die unten stehende Tabelle zeigt einige bestimmte Kompatibilitätsunterschiede zwischen den verschiedenen Disc-Typen. DVD- DVD-R DVD-RW DVD+R In diesem Handbuch DVD (VR) DVD (Video) DVD (VR) DVD (Video) DVD+R...
  • Seite 9 Verwendung von DVD-R DL/DVD+R Beim Einlegen und Herausnehmen der DualDisc kann die andere Seite verkratzt DL-Discs werden. Eine verkratzte Disc lässt sich DVD-R DL (Dual-Layer) und DVD+R DL möglicherweise nicht abspielen. (Double-Layer)-Discs bestehen aus zwei Mit diesem Gerät wird die DVD-Seite einer beschreibbaren Schichten auf einer Seite, was DualDisc wiedergegeben.
  • Seite 10 Kompatibilität mit komprimierten WMA ist die Abkürzung für Windows Media Audio und bezieht sich auf eine von der Audio-Dateien Microsoft Corporation entwickelte Audio- • Kompatible Medien: CD-ROM, CD-R, CD- Komprimierungstechnologie. WMA-Inhalte RW, USB. ® können mit Hilfe von Windows Media Player •...
  • Seite 11 JPEG-Datei-Kompatibilität DivX, DivX Certified und die zugehörigen Logos sind Marken von DivX, Inc. und werden unter • Kompatible Formate: Baseline JPEG- und Lizenz verwendet. EXIF 2.2*-Standbilddateien *Von Digital-Fotoapparaten verwendetes Dateiformat ® DivX VOD-Inhalt • Abtastverhältnis: 4:4:4, 4:2:2, 4:2:0 DivX • Horizontale Auflösung: 160 bis 5120 Pixel •...
  • Seite 12: Info Zum Internen/Externen Festplattenlaufwerk

    Um einem Datenverlust vorzubeugen, empfehlen wir, wichtige Aufnahmen auf eine DVD-Disc zu sichern. “DTS” und “DTS Digital Out” sind eingetragene Unter keinen Umständen übernimmt Pioneer Warenzeichen der Digital Theater Systems, Inc. die Verantwortung für direkten oder indirekten Verlust, der aus irgendeiner Unannehmlichkeit oder dem Verlust von Aufnahmematerial Das ”Digital Video Broadcasting Project“...
  • Seite 13: In Diesem Handbuch Verwendete

    In diesem Handbuch • Die Festplatte ist sehr empfindlich. Bei unsachgemäßer Handhabung oder in verwendete Symbole ungeeigneter Umgebung funktioniert die Festplatte möglicherweise nach einigen Anhand der folgenden Symbole können Sie auf Jahren nicht mehr. Ein plötzliches einen Blick feststellen, welche Anweisungen Einfrieren des Wiedergabebildes und eine für welchen Disctyp gelten.
  • Seite 14: Anschlüsse

    10 AC IN – Netzeingang Dient zur Steuerung dieses Recorders über den Fernbedienungssensor eines anderen 11 OUTPUT Pioneer-Geräts, das mit einer CONTROL OUT- Analoge Stereo-Audioausgänge, Video- und S- Buchse ausgestattet ist und das Pioneer- Videoausgänge für den Anschluss an ein Zeichen ...
  • Seite 15: Anschlüsse An Der Frontplatte

    DV IN S-VIDEO VIDEO L(MONO) CA-Modul zu erhalten. Bitte beachten Sie, dass weder CA-Module noch Smart-Cards von Pioneer geliefert oder 14 EXT. HDD (Nur DVR-940HX-S) verkauft werden. Anschluss für das optionale externe Festplattenlaufwerk. Einsetzen eines CA-Moduls 15 USB-Anschluss (Typ B) Der Common Interface-Steckplatz befindet USB-Anschluss für den Anschluss eines...
  • Seite 16: Anschluss Einer Fernsehantenne

    Anschluss einer Können Sie noch keine terrestrischen digitalen Dienste empfangen, so verbinden Sie mit Fernsehantenne einem der mitgelieferten HF-Antennenkabel den Antennenausgang mit dem ANTENNA IN Dieser Recorder hat separat eingebaute TV- (RF IN)-Anschluss. Schließen danach den Tuner für terrestrische digitale und Recorder vom ANTENNA OUT-Anschluss an terrestrische analoge Fernsehsendungen.
  • Seite 17: Einfacher Anschluss

    Einfacher Anschluss Bei den nachfolgend beschriebenen Anschlüssen handelt es sich um grundlegende Anschlüsse, die es Ihnen ermöglichen, Fernsehprogramme anzuschauen und aufzuzeichnen und Discs abzuspielen. Weitere Anschlussarten werden ab der folgenden Seite beschrieben. Wichtig • Für diese Anschlüsse werden SCART-Kabel (nicht mitgeliefert) verwendet. Besitzt Ihr Fernsehgerät (oder Videorecorder) keine SCART-Buchse, verwenden Sie das mitgelieferte Audio-/Video-Kabel, siehe Verwendung des mitgelieferten Audio/Video-Kabels auf Seite 18.
  • Seite 18: Verwendung Anderer Audio/Video-Anschlussarten

    Verwendung anderer Audio/ Verwendung des S- oder Komponenten-Videoausgangs Video-Anschlussarten AUDIO- EINGANG Falls Sie Ihr Fernsehgerät nicht über die SCART AV-Buchse an diesen Recorder S-VIDEO- KOMPONENTEN- anschließen können, verwenden Sie die EINGANG VIDEO-EINGANG normalen Audio/Video-Ausgangsbuchsen, den S- oder den Komponenten-Videoausgang. Fernsehgerät Verwendung des mitgelieferten COMPONENT VIDEO OUT...
  • Seite 19: Anschluss An Einen Kabelanschluss Oder Einen Satellitenempfänger

    Anschluss an einen Kabelanschluss oder einen Satellitenempfänger SCART AV- ANSCHLUSS Wenn Sie einen Kabelreceiver oder Fernsehgerät Satellitenreceiver mit eingebautem Decoder besitzen, schließen Sie ihn gemäß der Beschreibung auf der folgenden Seite an COMPONENT VIDEO OUT ANTENNA (DIGITAL) CONTROL G-LINK diesen Recorder und Ihr Fernsehgerät an. S-VIDEO AV 2 (INPUT 1/DECODER) AC IN...
  • Seite 20 Stecken Sie das mitgelieferte G-LINK™- Kabel in die G-LINK™-Buchse. Dies ermöglicht die Steuerung des Tuners im externen Receiver mit dem GUIDE Plus+™ System. Verlegen Sie das G-LINK™-Kabel so, dass das vom IR-Sendeelement am Kabelende abgegebene Steuersignal den IR-Empfänger Ihres Kabelreceivers/Satellitenreceivers erreicht (siehe Abbildung).
  • Seite 21: Anschluss Eines Externen Decoders (1)

    Anschluss eines externen Decoders (1) SCART AV- ANSCHLUSS Wenn Sie einen externen, dedizierten Decoder für Ihren Satelliten- oder Kabeltuner besitzen, Fernsehgerät verwenden Sie das auf dieser Seite beschriebene Anschlussverfahren. Zum Anschließen des G-LINK™-Kabels siehe COMPONENT VIDEO OUT ANTENNA CONTROL G-LINK (DIGITAL) S-VIDEO vorausgegangene Seite.
  • Seite 22: Anschluss Eines Externen Decoders (2)

    Anschluss eines externen Decoders (2) SCART AV- ANSCHLUSS Wenn Sie nur einen Decoder besitzen, schließen Sie diesen und Ihr Fernsehgerät Fernsehgerät gemäß der Beschreibung auf dieser Seite an den Recorder an. Das auf dieser Seite beschriebene COMPONENT VIDEO OUT ANTENNA CONTROL G-LINK (DIGITAL) Anschlussverfahren ermöglicht Folgendes:...
  • Seite 23: Anschluss An Einen Av-Verstärker/Receiver

    Anschluss an einen AV-Verstärker/Receiver VIDEO- EINGANG Um Mehrkanal-Surroundklang genießen zu können, müssen Sie diesen Recorder über den Fernsehgerät koaxialen Digitalausgang mit einem AV- Verstärker/Receiver verbinden. VIDEO- AUDIO/VIDEO- Zusätzlich zur digitalen Verbindung empfehlen AUSGANG EINGANG DIGITAL- wir, auch die analogen Stereoanschlüsse zu EINGANG verwenden, um mit allen Discs und AV-Verstärker/Receiver...
  • Seite 24: Anschluss Mithilfe Eines Hdmi-Kabels

    Signal als Linear PCM ausgegeben Recorders ausgerichtet ist. (DTS-Audio wird nicht ausgegeben). Beim Anschließen an eine HDMI-Komponente • Wenn Sie einen Pioneer-Plasmabildschirm oder mit HDCP kompabible DVI-Komponente angeschlossen haben, wählen Sie auf dem leuchtet die HDMI-Anzeige. Display das HDMI-Setup (weitere Informationen finden Sie im mitgelieferten Handbuch).
  • Seite 25: Anschluss Anderer Av-Quellen

    Info zu HDMI Anschluss anderer AV-Quellen HDMI (High Definition Multimedia Interface) unterstützt sowohl Video- als auch Audiosignale von DVD-Playern und - Anschluss eines Videorecorders oder Recordern, DTV, Set-Top-Boxen und anderen analogen Camcorders AV-Geräten über eine einzelne Digitalverbindung. HDMI wurde entwickelt, um die High Bandwidth Digital Content OPEN/CLOSE HDD/DVD...
  • Seite 26: Anschluss Eines Usb-Geräts

    Anschluss eines DV-Camcorders Wichtig Die Buchse DV IN an der Frontplatte • Bestimmte USB-Geräte können mit ermöglicht den Anschluss eines DV- diesem Recorder möglicherweise nicht Camcorders, DV-Videodecks oder eines verwendet werden. anderen DVD-R/-RW-Recorders, um DV- • Geräte, die über einen USB-Verteiler an Bänder oder DVD-R/-RW-Discs digital auf diesen Recorder angeschlossen werden, DVD-R/-RW zu überspielen.
  • Seite 27: Anschließen Des Optionalen Externen Festplattenlaufwerks (Nur Dvr-940Hx-S)

    Gerät verwendeet wurde, prüft dieser Recorder die Festplatte und zeigt dann den • Für Informationen darüber, welche externen folgenden Bildschirm an: Festplatten mit diesem Recorder verwendet werden können, siehe Pioneer-Website. HELP DVD RECORDER (www.pioneer-eur.com) The format of the connected external HDD cannot be used by this recorder.
  • Seite 28: Bedienungselemente Und Anzeigen

    Festplatte (HDD2) A.TV-Anzeige ausgewählt ist und orangefarben, wenn Leuchtet, wenn analoges Fernsehen das DVD-Laufwerk ausgewählt ist. ausgewählt wird. DVR-545HX-S: HDD / DVD D.TV-Anzeige Die Anzeige leuchtet blau, wenn die Leuchtet, wenn digitales Fernsehen Festplatte (HDD) ausgewählt ist und ausgewählt wird.
  • Seite 29 (STOP REC) Drücken Sie diese Taste zum Stoppen der Aufnahme. 12  REC Drücken Sie diese Taste zum Starten der Aufnahme. Durch wiederholtes Drücken können Sie die Aufnahmezeit in 30-Minuten- Blöcken einstellen. 13 Eingänge auf der Frontplatte Weitere Informationen hierzu finden Sie unter Anschlüsse an der Frontplatte auf Seite 15.
  • Seite 30: Anzeige

    Anzeige  Aufnahmequalitätsanzeigen (Seite 72) Diese Anzeige leuchtet während der Wiedergabe und blinkt im Pausezustand. Diese Anzeige leuchtet auf, wenn der  Aufnahmemodus auf XP (höchste Diese Anzeige leuchtet während des Qualität) eingestellt wird. Kopiervorgangs.  Diese Anzeige leuchtet auf, wenn der Diese Anzeige leuchtet während der Aufnahmemodus auf SP (Standard Play) Aufnahme und blinkt während der...
  • Seite 31: Fernbedienung (Dvr-940Hx-S)

      (Seite 87) Fernbedienung (DVR-940HX-S) Drücken Sie diese Tasten, um einen Rückwärts- oder Vorwärtssuchlauf zu starten. Drücken Sie die Taste erneut, um die Geschwindigkeit zu ändern. STANDBY/ON HDD/DVD / / (Seite 88) Während der Pause drücken und gedrückt PREV PAUSE STOP NEXT...
  • Seite 32 A.TV / D.TV 13 Aufnahme-Funktionstasten (Seite 73) Drücken, um zwischen analogem und  REC digitalem TV-Antenneneingang umzuschalten. Drücken Sie diese Taste zum Starten der Die Anzeigen A.TV und D.TV auf dem Aufnahme. Durch wiederholtes Drücken Frontbedienfeld zeigen, was ausgewählt ist. können Sie die Aufnahmezeit in 30- Farbtasten Minuten-Blöcken einstellen.
  • Seite 33: Fernbedienung (Dvr-545Hx-S)

    Fernbedienung 21 MENU (Seite 83) (DVR-545HX-S) Drücken Sie diese Taste, um das Discmenü aufzurufen, wenn eine DVD-Video-Disc, eine finalisierte DVD-R/-RW oder eine finalisierte DVD+R/+RW eingelegt ist. STANDBY/ON HDD/DVD Bei Verwendung des GUIDE Plus+™ Systems können Sie mit dieser Taste direkt zur...
  • Seite 34 / / (Seite 88) CM BACK Während der Pause drücken und gedrückt (Werbespot-Rückwärtssprung) halten, um die Zeitlupenwiedergabe zu Durch wiederholtes Drücken dieser Taste starten. Drücken Sie die Taste wiederholt, können Sie bei der Bild-/Tonwiedergabe um die Wiedergabegeschwindigkeit zu kontinuierlich in Rückwärtsrichtung ändern.
  • Seite 35 12 INFO 20 ONE TOUCH COPY (Seite 110) Während des Anschauens von D.TV drücken, Durch Drücken dieser Taste wird der aktuelle um das Informationsbanner anzeigen zu Titel auf eine DVD oder die Festplatte kopiert. lassen. 21 INPUT SELECT (Seite 78) Drücken, um zusätzliche Informationen zum Drücken Sie diese Taste, um den für die hervorgehobenen Punkt im EPG anzeigen zu...
  • Seite 36: Die Ersten Schritte

    Kapitel 4 Die ersten Schritte Einschalten und Einrichten ENTER Starten Sie den Setup Navigator. Wenn Sie den Recorder zum ersten Mal k Setting einschalten, können Sie mit Hilfe der Funktion Complete this setup before you t Line System start using your recorder. Setup Navigator verschiedene er Save Start...
  • Seite 37 • Die Ländereinstellung gilt sowohl für die • Herunterladen der Kanäle von Ihrem digitalen als auch die analogen TV-Tuner. Fernsehgerät Benutzen Sie die Option Download from TV, • Die Uhr wird hier auch automatisch eingestellt, wenn D.TV-Kanäle gefunden um alle Kanäle, die auf Ihrem Fernsehgerät werden.
  • Seite 38 • Manuelle Zeiteinstellung Falls es in Ihrem Gebiet keinen Sender gibt, ENTER Auswahl des zu verwendenden der Zeitsignale sendet, können Sie die EPG (Electronic Program Guide)-Typs. Uhrzeit auch manuell einstellen. • GUIDE Plus+: Verwenden des Gemstar Wählen Sie mit Hilfe der Tasten / GUIDE Plus+ EPG (siehe auch Einrichten Ihre Zeitzone aus.
  • Seite 39: Für Anwender, Die Digitale Sendungen Empfangen

    Für Anwender, die digitale Drücken, um nach dem Lesen der ENTER Sendungen empfangen Festplattenwarnung fortzufahren. k Setting In the event of HDD failure, recordings may Diese Einheit kann ihre interne Uhr be lost or normal playback/recording may Line System not be possible. automatisch von digitalen Sendungen er Save As recordings might be lost in case of a HDD...
  • Seite 40: Einrichten Des Guide Plus

    Einrichten des GUIDE Plus+™ Anzeigen des GUIDE Plus+ Setup- GUIDE Systems Menüs. Dieser Abschnitt findet nur Anwendung, wenn Sie im Schritt 10 des Setup Navigators weiter oben das GUIDE Plus+ System als den EPG-Typ wählen. Das GUIDE Plus+™ System ist ein kostenloser interaktiver Programmführer, der auf dem TV- Schirm angezeigt wird.
  • Seite 41 Nach Drücken von ENTER: • Wählen Sie die Empfangsart (Terrestrial, Cable oder Satellite). ENTER Geben Sie Ihre • Wählen Sie Ihren Provider (falls erforderlich). Postleitzahl ein. • Wählen Sie die Marke Ihres externen Receivers. • Geben Sie an, an welchem Eingang Ihr externer Receiver angeschlossen ist.
  • Seite 42 Hinweis zum EPG-Download Befolgen Sie ja nach Ihrem Setup A, B oder C unten: • EPG-Daten können nur empfangen werden, wenn sich der Recorder im A Wenn Sie keinen externen Receiver Bereitschaftszustand befindet. (Schalten verwenden, sucht dieser Recorder Sie den Recorder deshalb bei automatisch alle Kanäle nach dem Host- Nichtverwendung auf Bereitschaft.) Wenn Kanal ab:...
  • Seite 43 Überprüfen der heruntergeladenen Daten am nächsten Tag Sie können die Anzeigen des GUIDE Plus+ GUIDE Programmnummern nach Belieben ändern. Bildschirms. Durch Ändern der Programmnummern können Sie entscheiden, in welcher Reihenfolge die Kanäle angezeigt werden, wenn Sie die Programme schrittweise umschalten. Hiermit können Sie beispielsweise bestimmte Kanäle in Gruppen zusammenlegen.
  • Seite 44: Verwendung Des Elektronischen Programmführers Guide Plus

    Kapitel 5 Verwendung des elektronischen ™ Programmführers GUIDE Plus+ Dieses Kapitel findet nur Anwendung, wenn die Rechtlicher Hinweis Einstellung EPG Type Select im Setup Navigator GEMSTAR-TV GUIDE INTERNATIONAL, INC. UND/ ODER EINE IHRER TOCHTERGESELLSCHAFTEN (oder im Menü Initial Setup) auf GUIDE Plus+ HAFTEN IN KEINSTER WEISE FÜR DIE GENAUIGKEIT eingestellt wurde.
  • Seite 45: Verwendung Des Guide Plus

    GUIDE Plus+ System DVR-940HX-S: Direkter Sprung zum Feld verwendet wird. TIMER REC Schedule. 2 Informationsfeld – Werben für DVR-545HX-S: Programme und geben Anweisungen zum SHIFT + ROT GUIDE Plus+ System. INFO Aufrufen von weiteren 3 Aktionsleiste – Enthält farblich...
  • Seite 46 One-Button-Record Verriegeln/Entriegeln des (Sofortaufnahme) Videofensters Die ROTE Aktionstaste (Aufnahme) ist immer Wenn Sie das GUIDE Plus+ System sichtbar, wenn ein Programmname aufgerufen haben, können Sie das momentane hervorgehoben werden kann, einschließlich in Fernsehprogramm im Videofenster der Grid, nach der Suche oder in Ihren weiterverfolgen.
  • Seite 47: Die Felder

    Der Kanalmosaikschirm Das Feld “Grid” (Übersicht) Durch Drücken der GELBEN Aktionstaste Der Grid-Bildschirm ist der Hauptbildschirm können Sie für das Feld Grid, Schedule oder My der Fernsehprogramme des GUIDE Plus+ TV zwischen einer Liste und einem Mosaik mit Systems und der erste Bildschirm, den Sie Kanalsymbolen umschalten.
  • Seite 48 Das Feld “Search” (Suchen) Starten Sie die Suche. ENTER Vom Feld Search aus können Sie Folgendes Die Suchresultate werden nach Uhrzeit und durchführen: Datum sortiert angezeigt. • Nach Kategorien suchen. • Wenn kein Suchresultat erscheint, • Nach Unterkategorien suchen. bedeutet dies, dass am betreffenden Tag •...
  • Seite 49 Einrichten eines Profils Drücken Sie am Ende die GRÜNE Aktionstaste, um den Modus zu verlassen und fortzufahren. Ein Profil kann aus einer Kombination aus bis zu 16 Kanälen, vier Kategorien und 16 Schlüsselwörtern bestehen. Die Suche nach Schlüsselwörtern ENTER starten. Wählen Sie ‘My TV’...
  • Seite 50 Das Feld “Schedule” (Planer) Um Ihrem Profil ein Thema hinzuzufügen, heben Sie ‘Themes’ hervor, Im Feld Schedule können Sie (Timer-) und drücken Sie dann die GELBE Aufnahmen einstellen, ansehen, bearbeiten Aktionstaste. und Löschen. Vom Feld Schedule aus können Sie Folgendes durchführen: •...
  • Seite 51 Ändern Sie Datum, Startzeit, Stoppzeit Heben Sie den rechts stehenden und Kanal der Aufnahme mit den Cursor- Aufnahmetitel hervor. und Zifferntasten. Drücken Sie die ROTE Aktionstaste (Qualität), um die Aufnahmequalität zu ändern. Verwenden Sie zum Ändern die Tasten / oder die Zifferntasten. Durch Drücken der GRÜNEN Aktionstaste Sie können unter AUTO , XP, SP, LP, EP, SLP,...
  • Seite 52 Drücken Sie , um auf die erweiterten Drücken Sie die GELBE Aktionstaste (Ziel), um das Aufnahmeziel zu wählen. Aufnahmeoptionen zuzugreifen: • Wenn Sie auf ein bestimmtes Festplatten- Sie können unter DVD, HDD oder HDDr (Auto Genre aufnehmen wollen, wählen Sie mit Replace Recording) wählen.
  • Seite 53 Löschen einer programmierten Programmieren einer ShowView™- Aufnahme Aufnahme Heben Sie den links stehenden Namen Wählen Sie ‘Schedule’ in der der programmierten Aufnahme hervor. Menüleiste. Drücken Sie die ROTE Aktionstaste Drücken Sie die ROTE Aktionstaste (Löschen). (ShowView). Der Aufnahmevorgang wird gelöscht. Geben Sie mit den Zifferntasten die ShowView-Leitzahl ein.
  • Seite 54 Wahl einer manuellen Aufnahme Geben Sie die Kanalnummer mit den Zifferntasten ein, und drücken Sie dann die Wählen Sie ‘Schedule’ in der GRÜNE Aktionstaste (Weiter). Menüleiste. D.TV 001 Alternativ können Sie auch die GELBE Drücken Sie die GRÜNE Aktionstaste Aktionstaste (Mosaik) drücken, mit den Tasten (Manuell).
  • Seite 55 Über die Timeraufnahme Dieser Recorder ist kompatibel mit den Funktionen VPS (Video Programming System) Die Timeraufnahmefunktion ermöglicht es und PDC (Program Delivery Control), die von Ihnen, bis zu 32 Aufnahmevorgänge bis zu vielen analogen Fernsehsendern verwendet einem Monat im Voraus zu programmieren. werden, um sicherzustellen, dass eine Der Timer kann auch so programmiert werden, Timeraufnahme die komplette Sendung...
  • Seite 56 Verhütung der Recorder-Benutzung vor • VPS/PDC funktioniert nur mit analogen Sendern; es funktioniert nicht mit digitalen einer Timeraufnahme (Kindersicherung) Fernsehsendern. Durch Aktivieren der Kindersicherung können • VPS/PDC steht möglicherweise nicht bei Sie alle Tasten an der Frontplatte und der allen Sendern in Ihrem Land/Gebiet zur Fernbedienung sperren.
  • Seite 57 Außerdem können Sie das Feld Editor Häufig gestellte Fragen aufrufen, wenn in Ihrem Gebiet neue Kanäle empfangbar sind, wenn Sie von Kabel- zu • Obwohl der Timer eingestellt ist, startet der Satellitenempfang übergehen, oder wenn Sie Recorder die Aufnahme nicht! umziehen.
  • Seite 58 Ändern der Quellen- und Das Feld “Setup” (Installation) Programmnummer Im Feld Setup können Sie das GUIDE Plus+ System entsprechend Ihrer Region, den Wählen Sie ‘Editor’ in der Menüleiste. Empfangsverhältnissen usw. einstellen. Ändern der GUIDE Plus+ Installationseinstellungen Wählen Sie ‘Setup’ in der Menüleiste. Prog.
  • Seite 59: Fragen Zu Guide Plus+ Und Störungssuche

    Manual “Host Channel” (Host-Kanal) Fragen zu GUIDE Plus+ und setup Störungssuche Das GUIDE Plus+ System erkennt Ihren Host Channel, sobald der Recorder das erste Mal in Im Folgenden werden nur einige Fragen den Bereitschaftsmodus gestellt wird. Eine behandelt. Weitere Informationen finden Sie Liste aller europäischen Host-Kanäle finden auf der Webseite von GUIDE Plus+: Sie in der Tabelle auf Seite 42.
  • Seite 60 diesen Recorder auf Bereitschaft. Richten terrestrischen Analoganschluss oder den Sie am nächsten Morgen GUIDE Plus+ Kabelanschluss für den Datenempfang erneut ein, um zu überprüfen, ob Ihr beizubehalten. Wichtig ist, den Host externer Receiver jetzt gesteuert werden Channel im Feld Editor richtig anzugeben. kann.
  • Seite 61 • Mit der Funktion One-Button-Record (rote • Die automatische Host Channel-Suche hat Aktionstaste) wurde der falsche Kanal nicht funktioniert oder das GUIDE Plus+ aufgenommen. System hat den falschen Host Channel für Der aufzunehmende Kanal wird über den meine Region identifiziert. externen Receiver empfangen.
  • Seite 62: Verwendung Des Elektronischen Programmführers

    Kapitel 6 Verwendung des Elektronischen Programmführers General Program List Dieses Kapitel findet nur Anwendung, wenn die Einstellung EPG Type Select im Setup Navigator (Allgemeine Programmliste) (oder im Menü Initial Setup) auf Digital EPG eingestellt wurde. D007 Das Digital EPG-System Der Digital EPG zeigt eine Tabelle von digitalen Fernsehprogrammen und gibt detaillierte Informationen über individuelle Programme.
  • Seite 63: Verwenden Des Digital Epg

    •  PREV/ NEXT Drücken, um auf die Program information nächste oder vorige Seite der Kanalliste zu (Programminformationen) springen. • Informationen über das ausgewählte Programm erscheinen im D007 Informationsfenster. • Um ein momentan ausgestrahltes Programm zu sehen, wählen Sie dieses Kanalnummer Programm aus (drücken Sie dann ENTER).
  • Seite 64: Einrichten Von Timerprogrammen

    Einrichten von Andere nützliche EPG- Timerprogrammen Funktionen Mit dem Digital EPG ist es einfach, digitale Fernsehprogramme auf Programmierung EPG Jump einzustellen. Drücken Sie die GRÜNE Taste, wenn der Drücken, um den Bildschirm Digital EPG-Bildschirm (Program List GUIDE Digital EPG aufzurufen. (Programmliste), Detailed information (Ausführliche Informationen) oder Search Result (Suchergebnisse)) angezeigt wird.
  • Seite 65 EPG Search Drücken Sie die GELBE Taste, wenn der EPG-Bildschirm (Program List (Programmliste), Detailed information (Ausführliche Informationen) oder Search Result (Suchergebnisse)) angezeigt wird. Im Feld ‘Date’ wählen Sie ein Datum (innerhalb einer Woche) aus, innerhalb dessen Sie suchen möchten. Date Sun.12.Sep Time 12:00...
  • Seite 66: Aufnahme

    NTSC und PAL-60 enthalten. Siehe auch Zusätzliche Informationen über die TV- System-Einstellungen auf Seite 150. Hinweis 1 Einige DVD-Spieler, z.B. auch bestimmte Pioneer-Modelle, sind mit VR-Modus-Discs kompatibel. Schlagen Sie bezüglich der Kompatibilität mit dem VR-Modus in der Bedienungsanleitung Ihres Spielers nach.
  • Seite 67: Informationen Zum Aufnehmen Auf Die Festplatte

    Wiedergabe- und/oder Aufnahmequalität selbst wenn Sie eine hohe Aufnahmequalität beeinträchtigen. Bitte behandeln Sie gewählt haben. deshalb Ihre Discs sorgfältig. • Die Firma Pioneer übernimmt keine Wichtig Verantwortung für das Misslingen von Aufnahmen, das auf Stromausfall, defekte • Die maximale Anzahl von Titeln/Kapiteln, Discs oder Beschädigung des Recorders...
  • Seite 68: Tonaufzeichnung

    Tonaufzeichnung CPRM CPRM ist ein Kopierschutz/Scrambling- System, das für die Aufnahme von Sendungen In allen Modi außer dem LPCM-Modus wird der des Typs ‘copy once’ entwickelt wurde. CPRM Ton im 2-Kanal-Format Dolby Digital steht für Content Protection for Recordable aufgenommen (nur Dolby Digital 2.0 lässt sich Media.
  • Seite 69: Verwendung Der Eingebauten A.tv- Und D.tv-Tuner

    CHANNEL D004 ************ D005 PREV NEXT **** D006 ****** • DVR-545HX-S: CHANNEL +/– CHANNEL Tasten • Zifferntasten Um z.B. Kanal 4 (digitaler Kanal D004) auszuwählen, drücken Sie 4, dann ENTER; für Kanal 34 (digitaler Kanal D034) drücken Sie 3, 4, ENTER.
  • Seite 70 • Um das Kanalbanner auszublenden, verwenden. drücken Sie auf RETURN. • Drücken Sie TEXT (DVR-940HX-S) oder SHIFT + DISPLAY/TEXT (DVR-545HX-S) , um die MHEG-Anwendung zu beenden. Hinweis 1 Aufgrund ungenauer vom Sender gelieferter Information können manche Symbole gelegentlich falsch erscheinen oder fehlen.
  • Seite 71 DVD oder stellen Sie LPCM auf On ein. Bei einer Zweikanaltonsendung wird dann AUDIO SHIFT • DVR-545HX-S: jedoch nur ein Kanal aufgenommen. Drücken, um den Audiotyp zu wechseln. Legen Sie in diesem Fall vor der Aufnahme Der aktuelle Audiokanal wird auf dem durch Einstellen von Bilingual Recording Bildschirm angezeigt.
  • Seite 72: Einstellen Der Bildqualität/Aufnahmezeit

    REC MODE eingestellt ist.) • DVR-940HX-S: REC MODE SHIFT • DVR-545HX-S: Wiederholt drücken, um die Aufnahmequalität zu wählen. • XP – Dieser Modus liefert eine hohe Qualität und ermöglicht eine Aufnahmezeit von etwa einer Stunde mit einer DVD-Disc. • SP (Standard Play) – Dieser Modus liefert Standardqualität, die für die meisten...
  • Seite 73: Grundlegende Aufnahme Von Fernsehsendungen

    REC MODE oder DVD aufgenommen werden soll, und es DVR-940HX-S: muss die Aufnahmequalität eingestellt werden. REC MODE SHIFT DVR-545HX-S: Bildqualität/Aufnahmezeit einstellen. HDD/DVD • Ausführliche Anweisungen finden Sie Wählen Sie die Festplatte oder unter Einstellen der Bildqualität/ DVD für die Aufnahme.
  • Seite 74 Tipp Aufnahme beginnen. • Die SCART-Durchschleiffunktion kann Wenn Sie eine Aufnahme-Stoppzeit einstellen wollen, drücken Sie die Taste  REC während der Aufnahme ein- und ausgeschaltet werden. Durch Drücken der mehrmals. Die Aufnahmezeit verlängert sich Taste CH + können Sie auf SCART THRU dadurch um jeweils 30 Minuten bis zu einem (Durchschleiffunktion ein) und durch Maximum von sechs Stunden.
  • Seite 75: Pause Live Tv

    Pause Live TV Schließen Sie diesen Recorder mit einem SCART-Kabel an Ihr TV-Gerät an. Drücken Sie HOME MENU. Wählen Sie ‘Initial Setup’ > ‘Analog Mit der Funktion Pause Live TV können Sie ein Tuner’ > ‘Auto Channel Setting’ > laufendes Fernsehprogramm während der ‘Download from TV’.
  • Seite 76 Verwendung der Pause Live TV- Tipp Funktion • Wenn die Einstellung Pause Live TV (siehe PAUSE Seite 138) auf den TV’s Tuner gestellt ist, LIVE TV Die Aufnahme des aktuellen können Sie durch Drücken von PAUSE Fernsehsenders starten. LIVE TV im Bereitschaftsmodus den Die Aufnahme wird bei unterbrochener Recorder einschalten und unmittelbar die Wiedergabe fortgesetzt.
  • Seite 77: Gleichzeitige Aufnahme Und Wiedergabe (Chase Play)

    Gleichzeitige Aufnahme und die TV-System-Einstellungen auf Seite 150). Außerdem stoppt die Wiedergabe Wiedergabe (Chase Play) automatisch, wenn sich während der simultanen Aufnahme und Wiedergabe die Fernsehnorm des wiedergegebenen Tracks/Titels ändert. Mit der Funktion Chase Play können Sie eine Aufnahme von Beginn an ansehen, während die Aufnahme noch läuft, d.h.
  • Seite 78: Aufnahme Von Einer Externen Komponente

    Videomodus auf DVD+R-Discs aufgenommen Prüfen Sie nach, ob die Einstellungen von wurden. Eine Anzahl von Spielern Audio In für External Audio und Bilingual (einschließlich vieler Pioneer-Modelle) können Recording Ihren Wünschen entsprechen auch im VR-Modus bespielte DVD-RW-Discs (siehe Audio In auf Seite 142).
  • Seite 79 Finalisierung noch auf diesem Recorder bespielt und bearbeitet werden. • Discs, die teilweise oder vollständig auf • Im Videomodus aufgenommene DVD-R dem DVD-Recorder DVR-7000 von Pioneer DL-Discs und DVD+R DL-Discs müssen bespielt wurden, unterstützen diese finalisiert werden, um in anderen Funktion nicht.
  • Seite 80: Initialisieren Von Bespielbaren Dvd-Discs

    Der Recorder beginnt nun mit der Wichtig Finalisierung der Disc. Während der Finalisierung: • Das Initialisieren einer DVD-RW, DVD+RW oder DVD-RAM löscht den • Sollte der Finalisierungsvorgang einer gesamten auf die Disc aufgenommenen DVD-RW- oder DVD+R/+RW-Disc länger Inhalt. Vergewissern Sie sich, dass die als etwa vier Minuten in Anspruch Disc keine wichtigen Aufnahmen enthält! nehmen, können Sie ihn durch Drücken...
  • Seite 81: Wiedergabe

    Kapitel 8 Wiedergabe Einführung Grundlegende Wiedergabe Die meisten in diesem Kapitel beschriebenen A L L Funktionen machen von Bildschirmmenüs Gebrauch. Navigieren Sie mit Hilfe der Cursor- Dieser Abschnitt behandelt die Wiedergabe Tasten und ENTER. Um von einem angezeigten von Discs (DVD, CD usw.) und von Videos von Menübildschirm aus eine Ebene der Festplatte.
  • Seite 82 Wiedergabe von DVD-Discs Starten Sie die Wiedergabe. Die nachstehende Tabelle führt die • Wenn Sie eine DVD-Video oder Video-CD grundlegenden Wiedergabe-Funktionstasten abspielen, erscheint beim Starten der für DVD-Video- und bespielbare DVD-Discs auf. Wiedergabe möglicherweise ein Discmenü. Benutzen Sie die Tasten // Drücken Sie diese Taste zum /...
  • Seite 83 CHANNEL Rückwärts-Springen und im die unterbrochene Wiedergabe Uhrzeigersinn für Vorwärts-Springen. fortzusetzen. – CHANNEL Nur DVR-545HX-S mit DVD-R/-RW, DVR-545HX-S: Drücken Sie diese Tasten zum Starten DVD-RAM: (Werbespot-Rückwärts- des Suchlaufs. Durch mehrmaliges /Vorwärtssprung) Drücken, um Drücken der Taste können Sie die einen Sprung rückwärts/vorwärts...
  • Seite 84 Digitalverbindung an einen DTS-kompatiblen Verstärker/Receiver angeschlossen ist. Bei Anschluss an die analogen Ausgänge sind Störgeräusche zu hören. Vergewissern Sie sich auch, dass STEREO gewählt ist. Verwenden Sie hierzu AUDIO (DVR-940HX-S) oder SHIFT + 4 (DVR-545HX-S) (siehe Umschalten des Audiokanals auf Seite 92). die Taste 2 Während der Wiedergabe im PBC-Modus sind manche Wiedergabefunktionen, wie z.B.
  • Seite 85 Uhrzeigersinn für Vorwärts- Springen. Drücken Sie diese Tasten, um PREV NEXT BACK SKIP DVR-545HX-S: drücken Sie für einen Sprung zum einen Sprung rückwärts/vorwärts vorhergehenden/nächsten Titel bis zu einem Maximum von zehn auszuführen. (Während der Minuten vorwärts bzw. drei Wiedergabe können Sie auch die Minuten rückwärts.
  • Seite 86: Durchsuchen Einer Disc Mit Dem Disc Navigator

    Durchsuchen einer Disc mit • Für Festplattenaufnahmen sollten Sie einen Miniaturbild-Titelübersicht sehen dem Disc Navigator können. Wenn diese nicht angezeigt wird, stellen Sie Set Preview auf Normal. Siehe Set Preview auf Seite 150. Verwenden Sie den Disc Navigator zum Durchsuchen des Inhalts einer Disc und zum Starten der Wiedergabe.
  • Seite 87: Suchlauf

    • Bei Discs, die CD Audio-Tracks und WMA/ MP3-Tracks oder DivX-Titel enthalten, ENTER Wählen Sie eine Ansichtsoption können Sie den Wiedergabebereich und drücken Sie dann ENTER. zwischen CD, WMA/MP3 und DivX Die Titellistenanzeige wird gemäß den neuen umschalten. Diese Umschaltung ist nur Anzeigeeinstellungen aktualisiert.
  • Seite 88: Zeitlupenwiedergabe

    Wählen Sie ‘Play Mode’ aus dem HOME MENU beiden Richtungen, Video CDs/Super VCDs Home-Menü. und DivX-Titel dagegen nur in • Nur DVR-545HX-S: Sie können das Menü Vorwärtsrichtung. Play Mode auch durch Drücken von SHIFT Die Wiedergabe in Zeitlupe erfolgt ohne Ton. + 9.
  • Seite 89 Search Mode A-B Repeat A L L DVD HDD Video CD DivX Mit der Funktion Search Mode können Sie die Mit der Funktion A-B Repeat können Sie einen Wiedergabe an einem bestimmten Punkt auf gewünschten Abschnitt in einer Endlosschleife wiederholen, indem Sie zwei einer Disc beginnen lassen, indem Sie die Zeit Punkte (A und B) in einem Track oder Titel oder die Titel-/Kapitel-/Ordner-/Tracknummer...
  • Seite 90 Wiedergabe zu starten, Program’. drücken Sie HOME MENU oder SHIFT + 9 Der Bildschirm Input/Edit Program variiert je (nur DVR-545HX-S ). nach Disctyp. Unten ist der Eingabebildschirm • Drücken Sie während der für DVDs gezeigt. Programmwiedergabe  NEXT, um zum nächsten Programmschritt zu springen.
  • Seite 91: Anzeigen Und Umschalten Von Untertiteln

    • Zum Ausschalten von Untertiteln drücken SUBTITLE (DVR-940HX-S) oder SHIFT + 5 (DVR-545HX-S) und dann CLEAR. Hinweis 1 • Bei einigen Discs ist die Wahl der Untertitelsprache nur über das Discmenü möglich. Drücken Sie MENU oder TOP MENU zum Aufrufen.
  • Seite 92: Umschalten Des Audiokanals

    DVR-940HX-S: Symbol auf dem Bildschirm, um anzuzeigen, dass mehrere Einstellungen verfügbar sind SHIFT AUDIO • DVR-545HX-S: (auf Wunsch kann diese Funktion deaktiviert Drücken Sie diese Taste mehrmals, um den werden — siehe dazu Angle Indicator auf Audiokanal anzuzeigen/umzuschalten. Seite 147).
  • Seite 93: Anzeigen Von Disc-Informationen Auf Dem Bildschirm

    Anzeigen von Disc-Informationen Zeigt die Aufnahmebeschränkungen für das Programm des aktuellen Kanals auf dem Bildschirm  Stop ABC Pr 1 DVD-RW VR Resume Stereo Original XP (1h00m/DVD) Rem. 0h35m Copy Once Auf dem Bildschirm können verschiedene Finalized Informationen über die eingelegte Disc oder Disc Name : Comedy shows DVD Mode...
  • Seite 94: Video-Wiedergabe Und -Aufnahme Von Einem Dv-Camcorder

    Kapitel 9 Video-Wiedergabe und -Aufnahme von einem DV-Camcorder Sie können Videosignale von einem DV- Buchse angeschlossenen Gerät kommt Camcorder wiedergeben oder aufnehmen, der oder wenn das Signal kopiergeschützt ist, an die Buchse DV IN an der Frontplatte dieses pausiert die Aufnahme. Sie startet Recorders angeschlossen ist.
  • Seite 95 Sie Pause Rec oder Stop Rec auf der Bildschirmanzeige REC MODE SHIFT wählen. Während der Aufnahme kann der DVR-545HX-S: Camcorder nicht über die Fernbedienung Stellen Sie die Aufnahmequalität ein. gesteuert werden. • Näheres hierzu finden Sie unter Einstellen der Bildqualität/Aufnahmezeit auf Seite 72.
  • Seite 96: Dv-Videoeinstellung

    Info zu DV Häufig gestellte Fragen • Mein DV-Camcorder arbeitet nicht Wenn Sie einen Camcorder mit DV-Anschluss zusammen mit dem Recorder! (auch als i.LINK oder IEEE 1394-1995 Prüfen Sie nach, ob das DV-Kabel korrekt bezeichnet) besitzen, können Sie diesen über angeschlossen ist.
  • Seite 97: Bearbeiten

    Kapitel 10 Bearbeiten Bearbeitungsoptionen Die folgende Tabelle gibt Aufschluss darüber, welche Befehle mit der Festplatte und verschiedenen Disctypen verwendet werden können. DVD-R/-RW DVD-R/-RW, DVD-RAM (Videomodus), (VR-Modus) DVD+R/+RW Original Play List  Create (Seite 99)     Play (Seite 99) ...
  • Seite 98: Der Bildschirm Disc Navigator

    Der Bildschirm Disc Navigator • Drücken, um das Befehlsmenüfeld Der Bildschirm Disc Navigator gestattet es anzuzeigen. Benutzen Sie die Tasten / Ihnen, den Videoinhalt nicht finalisierter und ENTER zum Navigieren in den Menüs. Videomodus- und VR-Modus- DVD-R/-RW-, PREV NEXT DVD+R/+RW- und DVD-RAM-Discs sowie •...
  • Seite 99 Bearbeitungsgenauigkeit Disc Navigator (DVD) 0Titles Bei manchen Bearbeitungsbefehlen werden Play Sie gefragt, ob Sie Videomodus-Kompatibilität No title Erase 2h00m(1.0G) 4 Titles oder Bildgenauigkeit beibehalten wollen (Video Edit Mode Compatible Editing oder Frame Accurate Play List 2h00m(1.0G) Editing). Create Bildgenaue Bearbeitung ist sehr genau. Die Undo 1h00m(1.0G) Schnittpunkte sind bis auf das ausgewählte...
  • Seite 100 Erase Title Name DVD (Video) DVD (VR) DVD+R DVD+RW DVD-RAM HDD DVD (Video) DVD (VR) DVD+R DVD+RW DVD-RAM HDD Benutzen Sie diese Funktion, um Sie können einem Titel einen neuen Namen unerwünschte Titel zu löschen. von bis zu 64 Zeichen für VR-Modus-, DVD- RAM- und Festplattenaufnahmen bzw.
  • Seite 101 [Groß-/ CLEAR [Zeichen  Kleinbuchstaben] löschen]   <Leerstelle> [Namenseingabe beenden] ( ) _ / : ; ” ` ^ @ # ∗ % ¥ | + = { } [ ] < > Kleinbuchstabe: ÿ; Großbuchstabe: ß SHIFT DVR-545HX-S:...
  • Seite 102 Sie unter Bearbeitungsgenauigkeit auf Seite 99. 10-1 00.00.09.15 Play Pause Exit Exit Sie können auch die Kapitel- und Zeitsuchfunktion verwenden (drücken Sie die Taste GELB (DVR-940HX-S) oder SHIFT + 9 (DVR-545HX-S)), and the CM SKIP and CM BACK buttons/Smart Jog.
  • Seite 103 Heben Sie ‘From’ hervor, suchen Sie dann mit Hilfe der Wiedergabe- Heben Sie den zu Funktionstasten (, , ,  usw.) den unterteilenden Titel hervor. Anfangspunkt des zu löschenden Abschnitts auf, und drücken Sie dann ENTER. ENTER Die Leiste am unteren Bildschirmrand zeigt die Wählen Sie ‘Edit’...
  • Seite 104 Chapter Edit Sie können das Kapitel beliebig oft unterteilen (bis zu 999 Kapitel pro DVD-R/- DVD (VR) DVD-RAM HDD RW/-RAM-Disc bzw. 99 Kapitel pro Festplattentitel). Wenn Sie eine VR-Modus-DVD oder • Erase /Move – Löschen oder Videomaterial auf der Festplatte bearbeiten, können Sie individuelle Kapitel innerhalb eines Verschieben von Kapiteln: Wählen Sie das Titels mit Befehlen für Löschen, Kombinieren...
  • Seite 105 Set Genre Lock HDD DVD (Video) DVD (VR) DVD+R DVD+RW DVD-RAM Nur Original Benutzen Sie diesen Befehl, um einem Titel ein Sie können einen Titel sperren, um ihn vor Genre zuzuordnen. versehentlichem Bearbeiten oder Löschen zu schützen. Wenn Sie den Titel bearbeiten müssen, können Sie ihn später jederzeit wieder Heben Sie den Titel hervor, dem freigeben.
  • Seite 106 Move Combine DVD (VR) DVD-RAM DVD (VR) DVD-RAM Nur Play List Nur Play List Benutzen Sie diese Funktion, um die Benutzen Sie diese Funktion, um zwei Play List- Wiedergabereihenfolge von Play List-Titeln Titel zu einem zu kombinieren. umzuordnen. Heben Sie den zu Heben Sie den zu kombinierenden Titel hervor.
  • Seite 107 ENTER ENTER Wählen Sie ‘Yes’ zum Geben Sie einen Namen für das Bestätigen oder ‘No’ zum Abbrechen. Genre ein. • Der Name kann bis zu 12 Zeichen lang sein. OK to combine titles 1 and 3 ? • Informationen zur Verwendung der Shortcuts der Fernsteuertasten finden Sie im Abschnitt Verwendung der Fernbedienungs-Schnelltasten zur Eingabe...
  • Seite 108 ENTER ENTER Wählen Sie Titel in der Titelliste • Wählen Sie ‘Undo’ auf dem aus. Befehlsmenüfeld. Die ausgewählten Titel werden mit dem • Nach dem Verlassen des Bildschirms Disc Symbol  markiert. Navigator kann nichts mehr rückgängig gemacht werden. ENTER Wählen Sie den Befehl, den Sie Disc Navigator (DVD) 0Titles...
  • Seite 109: Kopien Und Sicherungskopien Erstellen

    Kapitel 11 Kopien und Sicherungskopien erstellen Einführung Kopiereinschränkungen Kommerzielle DVD-Video-Discs sind durch Copy Guard kopiergeschützt. Diese Discs Die Kopierfunktionen dieses Recorders können nicht auf die Festplatte kopiert werden. ermöglichen Folgendes: Videomaterial kann einmalkopiergeschützt • Sichern wichtiger Aufnahmen von der Festplatte auf eine DVD. sein.
  • Seite 110: One Touch Copy

    DVR-940HX-S: den Disc Navigator werden ebenfalls kopiert. Wenn Sie jedoch auf eine REC MODE SHIFT DVR-545HX-S: Videomodus-DVD-R/-RW oder DVD+R/ +RW kopieren, werden nur die ersten 40 Wenn Sie von DVD auf die Festplatte Zeichen eines Namens kopiert. kopieren, wählen Sie einen Aufnahmemodus.
  • Seite 111: Verwendung Von Kopierlisten

    Verwendung von Kopierlisten • Wenn HDD Recording Format auf Video Mode Off eingestellt ist, können im Modus LP/MN9 bis MN15 aufgenommene Titel * Siehe auch Urheberrecht auf Seite 109. nicht im Hochgeschwindigkeitsmodus auf In ihrer einfachsten Form enthält eine eine Videomodus-DVD kopiert werden. Kopierliste lediglich die Festplatten- oder DVD- Bitte verwenden Sie eine VR-Modus-DVD- Titel, die Sie kopieren möchten.
  • Seite 112 ENTER ENTER Wählen Sie ‘HDD  DVD’. Fügen Sie Titel zur Kopierliste • DVR-940HX-S: Wenn eine externe Festplatte hinzu (heben Sie einen Titel hervor und angeschlossen ist, wählen Sie HDD  drücken Sie ENTER, um ihn hinzuzufügen). DVD vom nächsten Bildschirm, um die interne Festplatte, von der kopiert werden Copy DVD (Video mode)
  • Seite 113 Drücken Sie , um das Ein Menü mit Bearbeitungsbefehlen erscheint: Befehlsmenüfeld anzuzeigen. • Erase – Löschen einzelner Titel von der Kopierliste (siehe Erase auf Seite 100). Befehlsmenüfeld • Title Name – Benennen oder Umbenennen eines Titels in der Kopierliste 8 Title Copy HDD DVD (Video mode) 1 >...
  • Seite 114 ENTER ENTER Wählen Sie ‘Next’, um Wählen Sie ‘Start Copy’, um den fortzufahren. Kopiervorgang zu starten. Copy Title DVD (Video mode) Copy HDD DVD (Video Mode) 1 > 2 > 3 1 > 2 > 3 Title Edit Start Copy 20:00 Wed 29/03 Pr 2 DVD-RW...
  • Seite 115: Kopieren Zwischen Internen Und Externen Fesplatten (Nur Dvr-940Hx-S)

    Kopieren zwischen internen Kopieren von DVD auf (interne) Festplatte und externen Fesplatten (nur DVR-940HX-S) Wichtig Wenn Sie eine externe Festplatte • Auf den Kopierbildschirm für DVD auf angeschlossen haben, können Sie zwischen Festplatte kann nicht zugegriffen werden, internen und externen Festplatten im wenn eine finalisierte Videomodus-DVD- Hochgeschwindigkeitskopiermodus kopieren.
  • Seite 116 Recording Mode ENTER Fügen Sie Titel zur Kopierliste hinzu (heben Sie einen Titel hervor und ENTER Wählen Sie ‘Recording Mode’ drücken Sie ENTER, um ihn hinzuzufügen). aus dem Befehlsmenüfeld. Die der Kopierliste hinzugefügten Titel werden in Rosa hervorgehoben. ENTER Wählen Sie einen ENTER Aufnahmemodus für die Kopie.
  • Seite 117: Verwendung Von Disc Backup

    Bilingual Legen Sie die Disc ein, von der Sie eine Sicherungskopie anfertigen möchten. Sie können nur Sicherungskopien von finalisierten Videomodus-Discs, finalisierten Wählen Sie den Titel, der das zu DVD+R- oder DVD+RW-Discs (außer DVD-R ändernde Tonmaterial enthält, aus. DL/DVD+R DL-Discs) erstellen. Disc Back-up ENTER Wählen Sie ‘Bilingual’...
  • Seite 118 • Wenn Sie eine DVD-R-Disc auf eine DVD- Wenn der Recorder mit dem Brennen RW sichern, können Sie die Finalisierung der Sicherungsdisc fertig ist, können Sie später nicht mehr rückgängig machen. wählen, ob Sie eine weitere Sicherung derselben Daten durchführen oder den •...
  • Seite 119: Verwendung Der Jukebox

    Kapitel 12 Verwendung der Jukebox Die Jukebox-Funktion ermöglicht es Ihnen, Wichtig Musik von bis zu 999 CDs auf der Festplatte • Während des Kopierens von CD-Audio ist des Recorders zu speichern und keine andere Recorderbedienung möglich. wiederzugeben. Sie können auch WMA/MP3- Dateien übertragen, die auf CD-R/-RW/-ROM •...
  • Seite 120: Kopieren Von Dateien Von Einem Usb-Gerät

    Wählen Sie ‘Jukebox’ aus dem HOME MENU oder ANGLE , um den Audiokanal Home-Menü. umzuschalten. • DVR-545HX-S: Drücken Sie SHIFT + SUBTITLE oder SHIFT + ANGLE, um den ENTER Wählen Sie eine Jukebox- Audiokanal umzuschalten. Option. • Listen to Music/Edit – Hiermit können Sie CDs anhören, die auf die Festplatte kopiert...
  • Seite 121: Bearbeiten Von Jukebox-Alben

    Ändern der Albumansicht Bearbeiten von Jukebox-Alben Eine Reihe von Befehlen für die Bearbeitung Rufen Sie in der Albumliste das und das Ändern des Wiedergabeverhaltens von Alben steht zur Verfügung. Ansichtsoptionen-Menüfeld auf. Wählen Sie ‘Jukebox’ aus dem HOME MENU Home-Menü. ENTER Wählen Sie eine Ansichtsoption.
  • Seite 122: Der Photoviewer

    Kapitel 13 Der PhotoViewer Mit PhotoViewer können JPEG-Fotos und • Copy photos from a USB device – Sie Bilddateien angezeigt werden, die auf der können alle Fotos auf einem angeschlossenen USB-Gerät auf die Festplartte , einer bespielbaren DVD oder CD- Festplatte kopieren.
  • Seite 123: Wiedergabe Einer Diashow

    Wiedergabe einer Diashow • Um große Bilddateien anzuzeigen, benötigt der Recorder eventuell einige Sekunden. Dies ist normal. • Während der Wiedergabe einer Diashow können Sie WMA/MP3-Dateien der ENTER Wählen Sie einen Ordner aus Gattung Slideshow wiedergeben (siehe Bearbeiten von Jukebox-Alben auf der Ordnerliste.
  • Seite 124: Importieren Von Dateien Auf Die Festplatte

    ENTER Wählen Sie ‘Copy to HDD’ aus ANGLE • DVR-940HX-S: dem Menü. SHIFT ANGLE • DVR-545HX-S: PhotoViewer CD/DVD File Chair No. 2 Drücken Sie diese Taste während einer Date/Time 10:00 24/01/2006 1920 x 1440 Size Diashow, um das angezeigte Bild im Start Slideshow 001.
  • Seite 125: Importieren Von Dateien Von Einem Usb-Gerät

    Wahl von mehreren Dateien oder Zeigen Sie das Befehlsmenü an. ENTER Ordnern Der Multi-Mode ermöglicht es Ihnen, mehrere Ordner/Dateien gleichzeitig zum Importieren ENTER Wählen Sie den Befehl, der auf oder Bearbeiten auszuwählen. alle markierten Einträge angewandt werden soll. ENTER Wählen Sie den Ordner, der die Importieren von Dateien von Dateien enthält, die Sie importieren einem USB-Gerät...
  • Seite 126: Kopieren Ausgewählter Dateien Auf Eine Dvd-R/-Rw-Disc

    Kopieren ausgewählter Dateien auf eine DVD-R/-RW-Disc ENTER Wählen Sie ‘Copy to DVD’ aus dem Menü. Diese Funktion ermöglicht es Ihnen, nur bestimmte auf der Festplatte gespeicherte Dateien auf eine DVD zu kopieren. ENTER Wählen Sie ‘Yes’ zum Eine Diashow der Dateien wird außerdem auf Bestätigen oder ‘No’...
  • Seite 127 Löschen einer Datei oder eines Ordners ENTER Wählen Sie ‘Yes’ zum Bestätigen oder ‘No’ zum Abrechen. • Sie können eine Datei oder einen Ordner ENTER Wählen Sie die Datei(en) oder auch löschen, indem Sie CLEAR drücken, Ordner aus, die gelöscht werden sollen. wenn die Datei bzw.
  • Seite 128 Sperren/Freigeben von Dateien Das Sperren von Dateien schützt diese gegen ENTER Wählen Sie ‘Yes’ zum ein versehentliches Löschen und verhindert Bestätigen oder ‘No’ zum Abrechen. ein Umbenennen. • Ein Kopieren auf die Festplatte ist nicht Das gleiche Verfahren wird zum Sperren und möglich.
  • Seite 129: Drucken Von Dateien

    Drucken von Dateien Tipp • Papierformat und Layout können Wenn Sie einen PictBridge-kompatiblen eingestellt werden, wobei die verfügbaren Drucker an den USB-Anschluss anschließen, Optionen je nach dem verwendeten können Sie auf der Festplatte gespeicherte Drucker verschieden sind; Einzelheiten Bilddateien ausdrucken oder Bilddateien hierzu finden Sie in der direkt von einer Digitalkamera drucken.
  • Seite 130: Das Menü Disc Setup

    Kapitel 14 Das Menü Disc Setup Mit Hilfe des Menüs Disc Setup können Sie • Weitere Informationen zur Navigation im Discs benennen, sperren, um versehentliches Eingabebildschirm finden Sie unter Title Aufnehmen und Löschen zu verhüten, Name auf Seite 100. initialisieren und finalisieren. Das Menü Disc Setup wird vom Home-Menü...
  • Seite 131: Initialize-Einstellungen

    Initialize-Einstellungen Die Finalize-Einstellungen DVD-R DVD-RW DVD+RW DVD-RAM Finalize (Finalisieren) Sie können eine bespielbare DVD-R/-RW DVD-R DVD-RW DVD+R DVD+RW entweder für Aufnahme im VR-Modus oder im Videomodus initialisieren. Durch die Finalisierung werden die Wenn Sie eine fabrikneue DVD-RW-Disc zum Aufnahmen auf einer Disc ‘fixiert’, so dass die ersten Mal einlegen, wird sie gemäß...
  • Seite 132: Optimize Hdd (Optimieren Der Festplatte)

    Optimize HDD Initialize HDD (Optimieren der Festplatte) (Festplatte initialisieren) Durch wiederholtes Aufnehmen, Löschen und Wenn Ihr DVD-Recorder einwandfrei Bearbeiten wird das Festplatten- funktioniert, ist diese Option im Menü Disc Dateiensystem mehr und mehr fragmentiert. Setup ausgeblendet. Sollte jedoch das Um die Fragmentierung zu ‘bereinigen’ sollte Festplatten-Dateisystem aus irgendeinem die Festplatte regelmäßig optimiert werden.
  • Seite 133: Das Menü Video Adjust

    Kapitel 15 Das Menü Video Adjust • Drücken Sie die Tasten  PREV /  Das Menü Video Adjust ermöglicht es Ihnen, die Bildqualität für den eingebauten Tuner und NEXT, um den Kanal des eingebauten TV- die externen Eingänge, für Disc-Wiedergabe Tuners umzuschalten.
  • Seite 134 • Chroma Level – Dient zur Einstellung der Farbsättigung. ENTER Wählen Sie die zu ändernde Einstellung aus. ENTER Stellen Sie die gewählte Memory1 Pr 1 Einstellung ein. Prog. Motion Motion Still Zum Verlassen drücken. HOME MENU PureCinma Auto1 Sie können nun die Voreinstellung für jeden 3-D Y/C Motion Still...
  • Seite 135: Einstellen Der Bildqualität Für Disc-Wiedergabe

    Einstellen der Bildqualität für Erzeugen eigener Voreinstellungen Zum Speichern eigener Disc-Wiedergabe Bildqualitätseinstellungen für Disc- Wiedergabe stehen drei Benutzer- Mit dieser Einstellung wird die Bilddarstellung Speicherplätze zur Verfügung. bei der Wiedergabe von Discs festgelegt. Wählen Sie einen der Benutzer- Speicherplätze (Memory 1, 2 oder 3) aus, Wahl einer Voreinstellung wie im obigen Abschnitt Wahl einer Voreinstellung behandelt.
  • Seite 136 • YNR – Dient zur Einstellung des Tipp Rauschunterdrückungsbetrags (NR) für die Y-Komponente (Helligkeit). • Um beim Ändern der verschiedenen • CNR – Dient zur Einstellung des Einstellungen mehr vom Bild zu sehen, drücken Sie ENTER, nachdem Sie die zu Rauschunterdrückungsbetrags (NR) für die C-Komponente (Farbe) (nur möglich, ändernde Einstellung gewählt haben.
  • Seite 137: Das Menü 'Initial Setup

    Kapitel 16 Das Menü ‘Initial Setup’ Verwendung des Menüs Initial Setup Das Menü Initial Setup ermöglicht es Ihnen, verschiedene Recorderoptionen für Ton, Bild, Sprache usw. einzustellen. Einige Einstellungen können nur im Stoppzustand des Recorders geändert werden. Während der Wiedergabe und Aufnahme sind diese Einstellungen im Menü Initial Setup ausgegraut. Mit Ausnahme des Setup Navigators werden alle Menübildschirme nach 20 Minuten der Inaktivität automatisch geschlossen.
  • Seite 138 Einstellung Optionen Erläuterung HELP Setting On • Dient zum Einschalten der automatischen Hilfe- Bildschirme für GUI-Anzeigen. Dient zum Ausschalten der automatischen Hilfe- Bildschirme für GUI-Anzeigen. (Drücken Sie HELP an der Fernbedienung, um den Hilfe- Bildschirm manuell anzuzeigen.) EPG Type Select GUIDE Plus+ Verwenden des Gemstar GUIDE Plus+ EPG.
  • Seite 139 Einstellung Optionen Erläuterung Channel Sort Next Screen Verwenden Sie diesen Bildschirm, um voreingestellte Kanäle in die von Ihnen gewünschte Reihenfolge zu bringen. Heben Sie den zu verschiebenden Kanal mit den /// Tasten hervor, drücken Sie ENTER. Heben Sie, wiederum mit den Cursortasten, die Position hervor, auf die Sie den Kanal verlegen möchten, und drücken Sie dann nochmals auf ENTER.
  • Seite 140 Einstellung Optionen Erläuterung D.TV Language Next Screen Auf diesem Bildschirm können Sie Ihre Einstellung für Primary und Secondary Audio für mehrsprachige digitale Sendungen sowie Ihre Einstellung für Primary und Secondary Subtitle für mit Untertitel ausgestrahlte Programme wählen. Mit den / Tasten ein Feld hervorheben, dann mit den /...
  • Seite 141 System eingebauten TV-Tuner einzustellen. Benutzen Sie die Tasten Smart Jog (DVR-940HX-S) oder  PREV /  NEXT (DVR-545HX-S) oder INPUT SELECT, um die Voreinstellung oder den externen Eingang zu ändern. Bei der Standardeinstellung Auto kann der Recorder im Allgemeinen korrekt erkennen, ob es sich beim Eingangssignal um PAL, SECAM, 3.58 NTSC oder PAL-60...
  • Seite 142 Einstellung Optionen Erläuterung AV2/L1 In Video • Stellt den SCART-Eingang AV2(INPUT 1/DECODER) auf normale Videoeingabe ein. S-Video Stellt den SCART-Eingang AV2(INPUT 1/DECODER) auf S-Videoeingabe ein. Stellt den SCART-Eingang AV2(INPUT 1/DECODER) auf RGB-Eingabe ein. Decoder Benutzen Sie diese Option, wenn Sie einen Decoder an den SCART-Anschluss AV2(INPUT 1/DECODER) angeschlossen haben.
  • Seite 143 Einstellung Optionen Erläuterung DV Input Stereo 1 • Wählen Sie diese Option, um die (während der Videoaufnahme aufgezeichnete) ‘Live’-Tonspur eines Camcorders zu benutzen, der zwei Stereo-Tonspuren unterstützt. Stereo 2 Wählen Sie diese Option, um die nachvertonte Tonspur eines Camcorders zu benutzen, der zwei Stereo- Tonspuren unterstützt.
  • Seite 144 Einstellung Optionen Erläuterung Language OSD Language English • Damit legen Sie die Sprache der Bildschirmanzeigen auf Englisch fest. verfügbare Wählen Sie eine der angezeigten Sprachen für die Bildschirmanzeigen aus. Sprachen Sowohl On Screen Display als auch D.TV Language spiegeln diese Einstellung wieder. Audio Language English •...
  • Seite 145 Einstellung Optionen Erläuterung DVD Menu w/Subtitle Damit stellen Sie die Sprache der DVD-Video-Menüs auf die für die Untertitel eingestellte Sprache ein. Language Language • English Damit setzen Sie die Sprache der DVD-Video-Menüs auf Englisch. verfügbare Wählen Sie eine der angezeigten Sprachen aus, um die Standardsprache für DVD-Video-Menüs festzulegen.
  • Seite 146 Einstellung Optionen Erläuterung Set Thumbnail 0 seconds • Damit legen Sie das Standard-Miniaturbild im Disc Navigator auf das erste Bild des Titels fest. 30 seconds Damit legen Sie das Standard-Miniaturbild auf 30 Sekunden ab dem Titelanfang fest. 3 minutes Damit legen Sie das Standard-Miniaturbild auf 3 Minuten ab dem Titelanfang fest.
  • Seite 147 Einstellung Optionen Erläuterung Playback TV Screen Size 4:3 (Letter Box) Wählen Sie diese Option, wenn Sie ein normales 4:3- Fernsehgerät haben und die Darstellung im Letterboxformat für Breitbildmaterial bevorzugen. 4:3 (Pan & Scan) Wählen Sie diese Option, wenn Sie ein normales 4:3- Fernsehgerät haben und die Darstellung im Pan &...
  • Seite 148 Einstellung Optionen Erläuterung HDMI Output (nur verfügbar, wenn ein HDMI-Gerät angeschlossen ist) Screen Resolution 1920 x 1080p Konstante 1920 x 1080p-Ausgabe. (Nur DVR-940HX-S) 1920 x 1080i Konstante 1920 x 1080i-Ausgabe. 1280 x 720p Konstante 1280 x 720p-Ausgabe. 720 x 576p Konstante 720 x 576p-Ausgabe (zur Verwendung mit dem 625-Eingangszeilensystem).
  • Seite 149 Einstellung Optionen Erläuterung Audio Output Auto • Dolby Digital, MPEG und DTS-Quellen werden als Bitstream-Signal ausgegeben. Je nach der Einstellung für Audio Out, der Anzahl von Audiokanälen und dem über HDMI angeschlossenen Gerät kann ein Linear PCM- Audiosignal ausgegeben werden. Alle Audiosignale werden in Linear PCM umgewandelt (ausgenommen DTS).
  • Seite 150 Einstellung Optionen Erläuterung AV. Link This Recorder Die im Bereitschaftsmodus des Recorders über den AV- Eingang empfangenen Signale werden nicht zum AV- Only • Ausgang durchgeleitet. Pass Through Die im Bereitschaftsmodus empfangenen Signale werden zum Ausgang an angeschlossene Geräte durchgeleitet. (Beachten Sie, dass die EPG-Daten während des EPG- Daten-Downloads nicht durchgeleitet werden.) Im Modus Pass Through muss Power Save (Seite 137) auf Off eingestellt werden.
  • Seite 151: Auswählen Anderer Sprachen Für Sprachoptionen

    Info zu NTSC on PAL TV Auswählen anderer Sprachen Je nach der Einstellung für Input Line System für Sprachoptionen und für NTSC on PAL TV ist das Signalformat, das im Stoppzustand des Recorders ausgegeben wird, unterschiedlich, wie in der nachstehenden Tabelle gezeigt. ENTER Wählen Sie ‘Other’...
  • Seite 152: Verwendung Von Software Update (Digitaltuner)

    Verwendung von Software Auto Update Als Voreinstellung ist die Option Auto Update Update (Digitaltuner) On, was bedeutet, dass der Recorder regelmäßig nach digitaler Tunersoftware sucht Die Funktion Software Update kann den und sie aktualisiert, wenn sie zur Verfügung eingebauten Digitaltuner mit der neuesten steht.
  • Seite 153: Zusätzliche Informationen Einrichten Der Fernbedienung Zur Bedienung Ihres Fernsehgeräts

    53, 81 Tabelle enthalten ist, können Sie Ihr Panasonic 58, 72 Fernsehgerät nicht mit dieser Philips 57, 85 Fernbedienung bedienen. Pioneer 50, 80 Drücken Sie , um zu prüfen, ob die Fernbedienung mit Ihrem Fernsehgerät Salora funktioniert. Samsung 73, 75...
  • Seite 154: Minimale Kopierzeiten

    Minimale Kopierzeiten Die folgende Tabelle zeigt die minimalen internen Kopierzeiten von der Festplatte auf DVD für Videomaterial von einer Stunde Dauer. Bitte beachten Sie, dass nicht alle Discs mit Hochgeschwindigkeits-Kopieren kompatibel sind. Wenden Sie sich bezüglich der Kompatibilität an den Disc-Hersteller. DVD-Disctyp DVD-R / 4x DVD-R / 8x /16x...
  • Seite 155: Manuelle Aufnahmemodi

    Manuelle Aufnahmemodi Die nachstehende Tabelle enthält die ungefähren Aufnahmezeiten für die Festplatte und die verschiedenen DVD-Typen in jedem manuellen Aufnahmemodus, sowie die entsprechenden Zeiten für den Standard-Aufnahmemodus. Video mode On (HDD) Video mode Off (HDD) Videomodus (DVD), VR-Modus (DVD) DVD+R/+RW Aufnahme- Aufnahme- Stufe...
  • Seite 156: Fehlersuche

    Punkte. Manchmal kann die Störungsursache in einer anderen Komponente liegen. Überprüfen Sie daher auch die anderen verwendeten Komponenten und Elektrogeräte. Falls sich die Störung selbst nach einer Überprüfung der unten aufgelisteten Punkte nicht beheben lässt, wenden Sie sich bezüglich einer Reparatur an die nächste autorisierte Pioneer- Kundendienststelle. Allgemeines Problem Abhilfemaßnahme...
  • Seite 157 Netzkabel abziehen. Fernbedienung • Wenn Sie diesen Recorder über die Buchse CONTROL IN mit einer anderen Pioneer-Komponente verbunden haben, richten Sie die funktioniert nicht Fernbedienung auf die andere Komponente (Seite 14). • Stellen Sie die Fernbedienung auf die gleiche Kennnummer wie die des Recorders ein (Seite 149).
  • Seite 158 Problem Abhilfemaßnahme Das Bild ist vertikal • Vergewissern Sie sich, dass die Einstellung TV Screen Size (Seite 147) für Ihr Fernsehgerät geeignet ist (siehe auch Seite 165). oder horizontal • Wenn Sie ein Breitbild-Fernsehgerät besitzen, überprüfen Sie seine gedehnt Seitenverhältnis-Einstellungen. •...
  • Seite 159 Problem Abhilfemaßnahme Nach kurzem Abziehen • Eine Pufferbatterie im Recorder verhindert eine Rücksetzung der Uhr und anderer Einstellungen, wenn der Recorder vom Stromnetz getrennt wird. des Netzkabels oder Nach dem Ziehen des Netzsteckers oder einem Stromausfall sorgt die nach einem Stromausfall Batterie mehrere Minuten lang für die Speicherung aller Einstellungen.
  • Seite 160 HDMI Problem Abhilfemaßnahme Das angeschlossene • Trennen Sie das HDMI-Kabel, und schließen Sie es wieder an. (Schalten HDMI- oder DVI-Gerät Sie zuvor beide Komponenten aus). zeigt kein Bild an (und • Schalten Sie das HDMI/DVI-Gerät aus und wieder ein. die HDMI-Anzeige auf •...
  • Seite 161: Bildschirmanzeigen Und Recorderanzeigen

    Löschen Sie Titel/Kapitel, oder kombinieren data. Sie Kapitel. • This disc cannot be recorded. Undo Die Disc ist auf einem Nicht-Pioneer-DVD-Recorder finalisiert worden. Heben Sie die Finalisierung auf, um the finalization. die Disc bespielen/editieren zu können. • Cannot play this disc.
  • Seite 162 Meldung Erläuterung/Abhilfemaßnahme • Incorrect CPRM information. Der Recorder konnte die CPRM-Information nicht lesen. Der Recorder ist möglicherweise beschädigt— bitten konsultieren Sie eine Pioneer- Kundendienststelle. • Repairing disc. Während der Aufnahme wurde die Stromversorgung unterbrochen. Diese Anzeige erscheint, wenn die • Repairing the HDD.
  • Seite 163 Meldung Erläuterung/Abhilfemaßnahme • No DV camcorder connected. Der Camcorder ist nicht richtig angeschlossen oder ausgeschaltet. • You cannot connect more than one DV Die DV-Buchse dieses Recorders unterstützt ausschließlich den Anschluss an einen einzigen camcorder at a time. Camcorder. • Cannot operate the DV camcorder. Dieser Recorder kann nicht zur Steuerung des DV- Camcorders verwendet werden.
  • Seite 164: Liste Der Sprachencodes

    Liste der Sprachencodes Sprache (Sprachencode-Buchstaben), Sprachencode Japanese (ja), 1001 Bhutani (dz), 0426 Kirghiz (ky), 1125 Serbo-Croatian (sh), 1908 English (en), 0514 Esperanto (eo), 0515 Latin (la), 1201 Sinhalese (si), 1909 French (fr), 0618 Estonian (et), 0520 Lingala (ln), 1214 Slovak (sk), 1911 German (de), 0405 Basque (eu), 0521 Laotian (lo), 1215...
  • Seite 165: Bild- Und Disc-Formate

    Bild- und Disc-Formate Bei Wiedergabe auf einem normalen Fernsehgerät oder Monitor Bildformat der Disc Einstellung Erscheinung 16:9 4:3 (Letter Box) Das Bild erscheint im Breitbildformat mit schwarzen Balken am oberen und unteren Rand. 4:3 (Pan & Scan) Die Seiten des Bilds werden abgeschnitten, so dass das Bild den ganzen Bildschirm ausfüllt.
  • Seite 166: Handhaben Von Discs

    Kratzer dennoch dazu führen, dass die Disc Verwendung von anders geformten Discs wird unbrauchbar wird. nicht empfohlen. Pioneer lehnt jede Haftung Ist die Disc durch Fingerabdrücke, Staub usw. für Schäden ab, die auf den Gebrauch nicht verschmutzt, wischen Sie sie mit einem genormter Discs zurückzuführen sind.
  • Seite 167: Kondensation

     Benutzung auf einem dicken Teppich, oder Kondensation Abdeckung mit einem Tuch, da dies die Belüftung des Geräts beeinträchtigen kann. Kondensation kann sich im Recorder  Aufstellung auf einer instabilen Fläche niederschlagen, wenn er von draußen in einen oder einer Unterlage, die nicht groß genug ist, warmen Raum gebracht wird, oder wenn die um alle vier Füße des Gerätes zu tragen.
  • Seite 168: Technische Daten

    Manueller Modus (MN) ..ca. 34 Std. bis 455 Std. DVR-545HX-S ......52 W Leistungsaufnahme im Bereitschaftsmodus .
  • Seite 169 Tuner (digital) Steuereingang ......Minibuchse Digitale Audioausgabe ..... . Koaxial Empfangssystem .
  • Seite 170 253 Alexandra Road, #04-01, Singapore 159936 TEL: 65-6472-7555 PIONEER ELECTRONICS AUSTRALIA PTY. LTD. 178-184 Boundary Road, Braeside, Victoria 3195, Australia, TEL: (03) 9586-6300 PIONEER ELECTRONICS DE MEXICO S.A. DE C.V. Blvd.Manuel Avila Camacho 138 10 piso Col.Lomas de Chapultepec, Mexico,D.F. 11000 TEL: 55-9178-4270 K002_A_En Printed in UK <VRC1374-A>...

Diese Anleitung auch für:

Dvr-940hx-s

Inhaltsverzeichnis