Whirlpool ADG 130 Kurzanleitung

Vorschau ausblenden

Werbung

Kurzanleitung
BITTE LESEN SIE DIESE KURZANLEITUNG UND DIE MONTAGEANWEISUNGEN VOR DEM ERSTEN GEBRAUCH DES GERÄTS SORGFÄLTIG DURCH!
DIE BEDIENBLENDE DES GESCHIRRSPÜLERS WIRD DURCH DRÜCKEN EINER BELIEBIGEN TASTE (AUSSER DER TASTE ABBRUCH/AUS) EINGESCHALTET.
ZUR ENERGIEEINSPARUNG SCHALTET SICH DIE BEDIENBLENDE AUTOMATISCH AB, WENN INNERHALB VON 30 SEKUNDEN KEIN PROGRAMM GESTARTET WIRD.
PROGRAMM-
TASTE HALBE
BELADUNG
WAHLTASTE
Halbe Beladung
Die
kann sowohl für den
Programmtaste
Ober- als auch für
(mehrfach)
den Unterkorb
drücken, bis die
verwendet werden.
Anzeige des
Wählen Sie das
gewünschten
erforderliche
Programms
Programm und
drücken Sie die
aufleuchtet (siehe
Taste „Halbe
Programm-
Beladung" – die
übersicht auf der
Anzeige Leuchtet
folgenden Seite).
auf. Wird bei
Programmende
abgeschaltet. Die
Option „Halbe
Beladung" kann mit
den in der
Programmtabelle
angegebenen
Programmen
verknüpft werden.
TAB-EINSTELLUNG
TASTE
Diese Einstellung
STARTZEIT-
erlaubt, die
VORWAHL
Spülleistung je nach
Der Start des
verwendetem
Spülzyklus kann
Reinigertyp zu
um 2, 4 oder 8
optimieren. Drücken
Stunden verzögert
Sie die Taste „Tabs" 3
werden. Drücken
Sekunden lang (bis die
Sie dann die Start-
Kontrolllampe
Taste.
aufleuchtet), wenn Sie
Der
Kombireiniger in Tab-
Geschirrspüler
Form benutzen
startet nach der
(Klarspüler, Salz und
eingestellten Zeit.
Spülmittel in Einem).
Bei Verwendung von
Pulver- oder
Flüssigreiniger muss
die Tab-Kontrolllampe
auf der Bedienblende
ausgeschaltet sein.
TASTE ABBRUCH/
TASTE START/
AUS
FORTFAHREN
Diese Taste drücken,
Drücken Sie diese
um die Bedienblende
Taste, um das
abzuschalten.
gewählte Programm
Wird die Taste
zu starten: Die
während des
Anzeigelampe
Programmablaufs
leuchtet auf und
gedrückt, wird das
erlischt bei
laufende
Programmende.
Abpumpprogramm 1
Wird die Tür während
Minute lang angehalten.
des Spülgangs
Wird die Taste bei
geöffnet, wird der
abgeschaltetem Gerät
Programmablauf
gedrückt, wird das
vorübergehend
gesamte Restwasser im
unterbrochen: die
Geschirrspüler (1
Start-Kontrolllampe
Minute lang)
blinkt.
abgepumpt.
Drücken Sie zum
Blinkt die
Neustart die Taste
Kontrolllampe
Start und schließen Sie
wiederholt, siehe Seite
die Tür innerhalb von
9 – Kapitel „Was tun,
3 Sekunden.
wenn...".
Programmtabelle
SALZANZEIGE
KLARSPÜLER-
Wenn sie (nach
ANZEIGE
Programm-
Wenn sie (nach
ablauf)
Programm-
aufleuchtet,
ablauf)
muss
aufleuchtet,
Spezialsalz
muss der
nachgefüllt
Klarspülerspen
werden.
der aufgefüllt
werden.
5019 300 01633
DE -1-

Werbung

loading

  Andere Handbücher für Whirlpool ADG 130

  Inhaltszusammenfassung für Whirlpool ADG 130

  • Seite 1 Kurzanleitung Programmtabelle BITTE LESEN SIE DIESE KURZANLEITUNG UND DIE MONTAGEANWEISUNGEN VOR DEM ERSTEN GEBRAUCH DES GERÄTS SORGFÄLTIG DURCH! DIE BEDIENBLENDE DES GESCHIRRSPÜLERS WIRD DURCH DRÜCKEN EINER BELIEBIGEN TASTE (AUSSER DER TASTE ABBRUCH/AUS) EINGESCHALTET. ZUR ENERGIEEINSPARUNG SCHALTET SICH DIE BEDIENBLENDE AUTOMATISCH AB, WENN INNERHALB VON 30 SEKUNDEN KEIN PROGRAMM GESTARTET WIRD. PROGRAMM- TASTE HALBE TAB-EINSTELLUNG...
  • Seite 2 20 Minuten betragen. 2) Energie-Label Programm gemäß EN 50242. - Hinweis für Prüfinstitute: Wenden Sie sich bitte bezüglich detaillierter Informationen über die Bedingungen der EN-Vergleichsprüfung und abweichender Prüfungen an folgende Adresse: „contact@whirlpool.com“. * Energieverbrauch: eingeschaltet: 0,70 W / ausgeschaltet: 0,40 W.
  • Seite 3: Erster Gebrauch

    Erster Gebrauch Für optimale Spülergebnisse muss die Wasserhärte wie folgt eingestellt werden: Die Wasserhärte sollte nur vor dem - Die Tasten Programme und ABBRUCH/Aus mindestens 3 Sekunden lang drücken. ersten Spülgang oder wenn sich die - Die LED-Anzeigen der Programme zeigen die eingestellte Wasserhärte an. - Die Taste Programme drücken, um den Einstellwert zu erhöhen (nach Erreichen der Stufe 7 wird beim nächsten Tastendruck Wasserhärte geändert hat eingestellt wieder Stufe 1 eingestellt).
  • Seite 4: Tägliche Verwendung

    Tägliche Kontrollen Klarspüler nachfüllen (entfällt bei Tabs). Klarspülmitteldosiermenge einstellen Optische Die Dosiermenge des Klarspülers kann dem verwendeten Spülmittel Vorratsanzeige angepasst werden. Je kleiner die Einstellung, desto weniger Klarspüler wird dosiert (werksseitige Falls nötig, Einstellung: Position 4). Deckel B Die Taste drücken, um den Deckel B zu öffnen.
  • Seite 5: Körbe Beladen

    Körbe beladen Besteckschublade Position 1 Position 2 A – Zwei Besteckschubladen Messer oder Besteckteile mit schweren Griffen können Besteck mit den Griffen zwischen den Diese Position ist ideal zum Einladen von Stiften einladen. auch mit der Oberseite zwischen den Stiften platziert werden.
  • Seite 6 Körbe beladen Oberkorb Im Oberkorb können Gläser, Tassen, Schalen und, auf der rechten Seite des Korbs, Kuchenteller eingeladen werden. Klappen (A) helfen im geöffneten Zustand beim Einladen von langstieligen Gläsern, langen Utensilien und Kaffeetassen. Tellerhalterungen (B) können nach unten geklappt werden, um Schalen einzuladen. A –...
  • Seite 7 Körbe beladen Unterkorb Im Unterkorb können Teller und Töpfe eingeladen werden. Ist „Halbe Beladung/Multizone“ ausgewählt, kann der Senkrechte Tellerhalterungen (E) können nach unten Besteckkorb – F (bei bestimmten Modellen vorhanden) im geklappt werden, um Platz für Töpfe zu schaffen. Unterkorb platziert werden. Geschirr und Besteck muss immer so angeordnet werden, dass sich die Sprüharme frei drehen lassen und sich kein Wasser in den Hohlräumen sammeln kann.
  • Seite 8: Wartung Und Pflege

    Programm wählen Programmübersicht Die Höchstzahl der Programme wird im Kapitel „Programmwahltabelle“ erläutert. Die entsprechenden Programme Ihres Geräts können Sie am Bedienfeld wählen (Seite 1). Wählen Sie das Programm aus der beiliegenden Programmübersicht aus (Seite 2). Die Programmdauer hängt von den Raumbedingungen wie Temperatur, Luftdruck usw. ab. Aus hygienischen Gründen wird empfohlen, mindestens einmal pro Monat einen Zyklus mit hoher Temperatur (z.
  • Seite 9 Was tun, wenn... Sollte Ihr Gerät nicht ordnungsgemäß funktionieren, überprüfen Sie bitte zuerst die folgenden Punkte, bevor Sie den Kundenservice kontaktieren. Die meisten Störungen können durch eine der folgenden Maßnahmen behoben und das Gerät wieder betriebsbereit gemacht werden. Das Gerät... Mögliche Ursache...
  • Seite 10 Was tun, wenn... Geschirr und Besteck... Mögliche Ursache... Lösungen..ist nicht sauber/hat Speisereste - Geschirr steht zu eng (falsches Einsortieren - Geschirr so einordnen, dass es sich nicht berührt. Hohle Gegenstände (z. B. Schüsseln, hohler Gegenstände in den Korb). Becher, Tassen) müssen mit der Öffnung nach unten in den Korb einsortiert werden. - Zu wenig Reiniger;...
  • Seite 11 Was tun, wenn... Geschirr und Besteck... Mögliche Ursache... Lösungen..haben verfärbte Kunststoffteile - Tomaten-/Karottensaft - Durch Tomatensauce kann es beispielsweise zu Verfärbungen an Kunststoffteilen kommen. Es sollte Pulverreiniger verwendet werden, dieser lässt sich höher dosieren und verbessert die Bleichwirkung. Ebenso sollten Programme mit höheren Temperaturen benutzt werden..trübe Gläser usw.
  • Seite 12: Hinweise Und Ratschläge

    Hinweise und Ratschläge 1. Verpackung - Vor jeder Reinigungs- und Wartungsarbeit den Netzstecker ziehen und den Wasserhahn Das Verpackungsmaterial ist zu 100 % wiederverwertbar und trägt das Recycling-Symbol schließen; ebenso im Falle einer Störung. - Reparaturen und technische Änderungen dürfen nur durch den Fachmann ausgeführt 2.