Pioneer DJM-850-K Bedienungsanleitung

Vorschau ausblenden

Werbung

DJM-850-K
DJM-850-S
DJM-850-W
http://pioneerdj.com/support/
The Pioneer website shown above offers FAQs, information on software and various other types of information
and services to allow you to use your product in greater comfort.
Le site Pioneer ci-dessus offre une FAQ, des informations sur le logiciel et divers types d'informations et de
services permettant de tirer le meilleur parti de ce produit.
Die oben gezeigte Pioneer-Website enthält häufig gestellte Fragen, Informationen über Software und andere
wichtige Informationen und Dienste, die Ihnen helfen, Ihr Produkt optimal zu verwenden.
Operating Instructions
Mode d'emploi
Bedienungsanleitung
DJ MIXER
TABLE DE MIXAGE
DJ-MISCHPULT

Werbung

loading

  Inhaltszusammenfassung für Pioneer DJM-850-K

  • Seite 1 Le site Pioneer ci-dessus offre une FAQ, des informations sur le logiciel et divers types d’informations et de services permettant de tirer le meilleur parti de ce produit.
  • Seite 2 Vielen Dank, dass Sie sich für dieses Pioneer-Produkt entschieden haben. Bitte lesen Sie diese Bedienungsanleitung gründlich durch, um sich mit der Bedienung des Geräts vertraut zu machen. Nachdem Sie die Bedienungsanleitung gelesen haben, legen Sie sie griffbereit zum Nachschlagen ab.
  • Seite 3 VORSICHTSHINWEIS ZUR BELÜFTUNG Bei der Aufstellung dieses Gerätes muss für einen ausreichenden Freiraum gesorgt werden, um eine einwandfreie Wärmeabfuhr zu gewährleisten (mindestens 5 cm hinter dem Gerät und jeweils 3 cm an der Seite des Gerätes). WARNUNG Im Gerätegehäuse sind Ventilationsschlitze und andere Öffnungen vorgesehen, die dazu dienen, eine Überhitzung des Gerätes zu verhindern und einen zuverlässigen Betrieb zu gewährleisten.
  • Seite 4: Inhaltsverzeichnis

    Inhalt Zum Lesen dieser Anleitung Die Namen von Anzeigen, Menüs und Tasten sind in dieser Anleitung in eckigen Klammern angegeben. (z.B. Kanal [MASTER], Menü [ON/OFF], [File]) Vor der Inbetriebnahme Merkmale ..................... 5 Lieferumfang ....................5 Anschlüsse Rückseite ..................... 6 Anschließen der Eingangsbuchsen............7 Anschließen der Ausgangsbuchsen ............
  • Seite 5: Vor Der Inbetriebnahme

    STANDARD-LAYOUT Merkmale Dieses Gerät ist ein DJ-Mixer, der das Bedienpult-Layout der Pioneer Dieses Gerät ist ein 4-Kanal DJ-Mixer, der die Technologie der Pioneer DJM-Serie fortführt, dem Weltstandard bei DJ-Mixern. DJM-Serie fortführt, dem Weltstandard im Club-Sound. Nicht nur ist Das einfache, saubere Layout des Bedienpults erleichtert nicht nur die er mit einer langen Reihe von Funktionen für DJ-Auftritte ausgestattet,...
  • Seite 6: Anschlüsse

    2 HOT 3 COLD 1 POWER-Taste (Seite 15) Wenn Sie einen Pioneer DJ-Player mit einem Steuerkabel (mit einem DJ-Player mitgeliefert) verwenden, können Sie mit dem Fader Schalten Sie die Stromversorgung dieses Geräts ein und aus. dieses Geräts die Wiedergabe starten oder andere Bedienungen am 2 RETURN-Buchsen (Seite 7) DJ-Player ausführen.
  • Seite 7: Anschließen Der Eingangsbuchsen

    SEND DIGITAL (MONO) MASTER OUT AC IN 2 HOT 1 GND 3 COLD Pioneer DJ-Player Pioneer DJ-Player Netzsteckdose ! Zur Verwendung der Fader-Startfunktion schließen Sie ein Steuerkabel an (Seite 15). Anschließen der Ausgangsbuchsen CH 4 CH 3 CH 2 CH 1...
  • Seite 8: Anschließen An Das Steuerpult

    Bereiten Sie einen Computer vor, auf dem ein Windows- oder Mac- Betriebssystem installiert ist und die proprietäre Treibersoftware von Pioneer vorhanden ist. Wenn die Treibersoftware installiert wird, wird die Einstellungen-Dienstsoftware gleichzeitig installiert. Ändern Sie die Einstellungen der Einstellungen-Software und des Computers entspre- chend der Umgebung.
  • Seite 9 3 Eigentum. Pioneer oder sein Lizenzgeber behält sich alle Rechte, durchsetzbar eingestuft wird, wird diese Bestimmung bis zum erlaubten Maße durchgesetzt oder, falls eine Durchsetzung Titel und Anteile am gesamten Patent, das Urheberrecht, Warenzeichen, Geschäftsgeheimnis und die Rechte des geisti- nicht möglich ist, als trennbar angesehen und daher aus...
  • Seite 10 6 Wenn der Bildschirm mit der Software- Installieren der Treibersoftware Nutzungsvereinbarung erscheint, wählen Sie [Deutsch], lesen Sie die Software-Lizenzvereinbarung sorgfältig durch und klicken auf [Installation fortsetzen].  Hinweise zum Installationsverfahren (Windows) Sie können eine von mehreren Sprachen wählen, je nach der Systemumgebung Ihres Computers.
  • Seite 11 Bei Windows Cross Fader A Cross Fader A Cross Fader A Cross Fader A Klicken Sie auf das [Start]-Menü > [Alle Programme] > [Pioneer] > Cross Fader B Cross Fader B Cross Fader B Cross Fader B [DJM-850] > [DJM-850 Einstellung-Dienstprogramm].
  • Seite 12  Prüfen der Version der Treibersoftware Zeigen Sie die Einstellung-Dienstsoftware vor dem Start an. Klicken Sie auf das Register [About]. Prüfen der neuesten Informationen über die Treibersoftware Für die neuesten Informationen zur Treibersoftware zur exklusiven Verwendung mit diesem Gerät besuchen Sie unsere Website wie unten gezeigt.
  • Seite 13: Bedienung

    Bedienung POWER MASTER MIDI LEVEL START ON/ OFF MIC1 SETUP CD/LINE PHONO CD/LINE LINE CD/LINE LINE CD/LINE PHONO / STOP WAKE UP BEAT EFFECTS TRIM TRIM TRIM TRIM OVER OVER OVER OVER OVER MIC 1 CH SELECT LEVEL PARAMETER MIC 2 AUTO BEAT - 10...
  • Seite 14 1 MIC1 LEVEL-Regler (Seite 16) m BALANCE-Regler (Seite 16) Stellt den Soundpegelausgang vom Kanal [MIC1] ein. Stellt die Links/Rechts-Balance der Soundausgabe von den Buchsen [MASTER1] usw. ein. 2 MIC2 LEVEL-Regler (Seite 16) n MONO, STEREO-Wahlschalter (Seite 16) Stellt den Soundpegelausgang vom Kanal [MIC2] ein. Schaltet die Soundausgabe von den Buchsen [MASTER1] usw.
  • Seite 15: Grundlegender Betrieb

    — [ISOLATOR]: Fungiert als Isolator. ausführen. — [EQ]: Die Equalizerfunktion ist eingestellt. Schließen Sie im voraus einen Pioneer DJ-Player an dieses Gerät an. Anweisungen zu Verbindungen siehe Anschließen der Eingangsbuchsen auf Seite 7. Die Fader-Start-Funktion kann für alle DJ-Player gleichzeitig ein- und ausgeschaltet werden.
  • Seite 16  Starten Sie die Wiedergabe mit dem Kanal-Fader  Abstimmen der Tonqualität 1 Stellen Sie den [CROSS FADER ASSIGN (A, THRU, B)]- Drehen Sie die Regler [EQ (HI, LOW)] des [MIC]-Kanals. Wahlschalter auf [THRU]. Siehe Technische Daten auf Seite 28 für den Bereich der Töne, die von jedem Regler angepasst werden können.
  • Seite 17: Erweiterte Bedienungen

    Dies zeigt die Parameter an, die für die einzelnen Erweiterte Bedienungen Effekte festgelegt sind. Wenn die Taste [BEAT c, d] gedrückt wird, wird Parameteranzeige- die entsprechende Beat-Fraktion 1 Sekunde lang Sektion angezeigt. Wenn ein Wert außerhalb des Parameterbereichs SOUND COLOR FX mit der Taste [BEAT c, d] festgelegt ist, ändert sich der Wert nicht, und die Anzeige blinkt.
  • Seite 18  Verwendung des externen Effektors Bedienen eines externen MIDI-Sequenzers 1 Verbinden Sie dieses Gerät und den externen Effektor. Dieses Gerät ist mit einer “Voll zuweisbares MIDI”-Funktion ausgestattet, Anweisungen zu Verbindungen siehe Anschließen der Ausgangsbuchsen die Bedienungsinformation von praktisch allen Reglern und Tasten des auf Seite 7.
  • Seite 19: Typen Von Effekten

    Typen von Effekten BEAT COLOR FX/SOUND COLOR FX-Effekttypen Effekt-Name [BEAT]-Tastenstatus Beschreibungen [COLOR] Regler Im Gerät erzeugtes weißes Rauschen wird mit dem Gegen den Uhrzeigersinn drehen: Die Kanalton über den Filter gemischt und ausgegeben. Schwellenfrequenz für den Filter, durch den das weiße Die Lautstärke kann durch Drehen der Regler Rauschen läuft, nimmt allmählich ab.
  • Seite 20 UP ECHO TRANS Ein Verzögerungssound wird entsprechend der mit den Tasten [BEAT c, Der Sound wird entsprechend der mit den Tasten [BEAT c, d] einge- d] eingestellten Beat-Fraktion mehrmals ausgegeben und dabei allmäh- stellten Beat-Fraktion abgeschnitten. lich gedämpft. Mit 1/1 Beat-Echos werden die Verzögerungssounds entsprechend dem Tempo des Tracks ausgeblendet, auch nachdem der Eingabesound abgeschnitten ist.
  • Seite 21 Verwenden Sie diese, um den Zyklus zum LEVEL/DEPTH-Regler Verwenden Sie dies, um die Balance zwischen BEAT c, d-Tasten Verschieben des Phasereffekts als eine Zeit von 1/4 (Parameter 3) Originalsound und ROLL einzustellen. (Parameter 1) – 64/1 im Hinblick auf die Zeit eines Beats von BPM einzustellen.
  • Seite 22: Liste Von Midi-Meldungen

    Liste von MIDI-Meldungen ! “CC” ist die Abkürzung von “control change”. Eine Steueränderung ist ein Typ von MIDI-Signal, das zum Übertragen verschiedener Arten von Steuerinformationen, wie Timbre, Lautstärke usw. verwendet wird. Bei diesem Gerät werden Werte von 0 bis 127 hauptsächlich als CC ausgegeben, wenn Regler und Fader bedient werden. CC werden auch ausge- geben, wenn bestimmte Tasten betätigt werden.
  • Seite 23 Kategorie SW Name SW Typ MIDI-Zuweisung Trigger/Toggle Übertragene Daten DELAY Schalter CC 042 OFF=0, ON=127 ECHO Schalter CC 055 OFF=0, ON=127 UP ECHO Schalter CC 061 OFF=0, ON=127 SPIRAL Schalter CC 043 OFF=0, ON=127 REVERB Schalter CC 054 OFF=0, ON=127 TRANS Schalter CC 053...
  • Seite 24: Ändern Der Einstellungen

    Ändern der Einstellungen 1 Drücken Sie die Taste [MIDI] [SETUP (WAKE UP)] Über die Auto-Standby-Funktion mindestens 1 Sekunde lang. Wenn [Auto Standby] auf [ON] gestellt ist, wird der Standby-Modus Der Bildschirm [USER SETUP] wird angezeigt. ! Zum Anzeigen des Bildschirms [CLUB SETUP] schalten Sie zuerst automatisch eingestellt, nachdem 4 Stunden mit allen im Folgenden gezeigten Bedingungen abgelaufen sind.
  • Seite 25: Zusätzliche Informationen

    Überprüfen Sie die anderen verwendeten Komponenten und elektrischen Geräte. Wenn Sie die Störung nicht beheben können, wenden Sie sich an die nächste Pioneer-Kundendienststelle oder an Ihren Händler. ! Der Spieler kann möglicherweise aufgrund von statischer Elektrizität oder anderen externen Einflüssen nicht richtig arbeiten. In solchen Fällen kann normaler Betrieb durch Abziehen des Netzsteckers und erneutes Einstecken wieder hergestellt werden.
  • Seite 26 Problem Prüfen Abhilfe Der Sound von einem Computer kann Sind dieses Gerät und der Computer richtig Verbinden Sie dieses Gerät und den Computer direkt mit dem mitgelieferten nicht von diesem Gerät ausgegeben verbunden? USB-Kabel. (Seite 8) werden. Sind die Audio-Ausgabegerät-Einstellungen Wählen Sie dieses Gerät mit den Audio-Ausgabegerät-Einstellungen.
  • Seite 27: Blockdiagramm

    Blockdiagramm MIC1 MIC1 LEVEL MIC2 LEVEL MIC2 DIGITAL MASTER CD/LINE FPGA PHONO MUTE PHONES Digital MASTER CH1_ASEL_OUT MASTER 1 MUTE CD/LINE CH1_Analog PHONES MUTE LINE CH2_Analog MASTER MUTE MASTER 2 CH2_ASEL_OUT MUTE CD/LINE BOOTH CH3_Analog BOOTH LINE D S P CH4_Analog MUTE CH3_ASEL_OUT...
  • Seite 28: Über Markenzeichen Und Eingetragene Markenzeichen

    Eingangs- / Ausgangsbuchsen Über Markenzeichen und PHONO Eingangsbuchse Cinch-Buchse ................2 Sätze eingetragene Markenzeichen CD/LINE Eingangsbuchse Cinch-Buchsen ................4 Sätze ! Pioneer und rekordbox sind eingetragene Markenzeichen der LINE Eingangsbuchse PIONEER CORPORATION. Cinch-Buchse ................2 Sätze ! Microsoft ® ® ® ® , Windows...
  • Seite 30 © 2012 PIONEER CORPORATION. All rights reserved. © 2012 PIONEER CORPORATION. Tous droits de reproduction et de traduction réservés. PIONEER CORPORATION 1-1, Shin-ogura, Saiwai-ku, Kawasaki-shi, Kanagawa 212-0031, Japan Корпорация Пайонир 1-1, Син-Огура, Сайвай-ку, г. Кавасаки, префектура Канагава, 212-0031, Япония Импортер: ООО "ПИОНЕР РУС"...

Diese Anleitung auch für:

Djm-850-wDjm-850-s