Herunterladen Inhalt Diese Seite drucken

Bauknecht MW70 Gebrauchsanweisung

Werbung

COMPACT EASYTRONIC
Gebrauchsanweisung
Instructions for use
Mode d'emploi
Gebruiksaanwijzing
Instrucciones para el uso
Manual de utilização
Istruzioni per l'uso
œ‰Á„flÂÚ ˜ÒfioÁÚ
Bruksanvisning
Käyttöohje
Brugsanvisning
Instrukcje uøytkowania
Návod k pouÏití
Návod na pouÏitie
Használati utasítás
åÌÒÚÛÍˆËˇ Á‡ ËÁÔÓÎÁ‚‡ÌÂ
Instruc∑iuni de utilizare
Инструкции по эксплуатации
1
DE

Werbung

Inhaltsverzeichnis
loading

Inhaltszusammenfassung für Bauknecht MW70

  • Seite 1 COMPACT EASYTRONIC Gebrauchsanweisung Instructions for use Mode d’emploi Gebruiksaanwijzing Instrucciones para el uso Manual de utilização Istruzioni per l’uso œ‰Á„flÂÚ ˜ÒfioÁÚ Bruksanvisning Käyttöohje Brugsanvisning Instrukcje uøytkowania Návod k pouÏití Návod na pouÏitie Használati utasítás åÌÒÚÛÍˆËˇ Á‡ ËÁÔÓÎÁ‚‡Ì Instruc∑iuni de utilizare Инструкции...
  • Seite 2: Aufstellen Der Mikrowelle

    AUFSTELLEN DER MIKROWELLE VOR DEM ANSCHLUSS Stellen Sie das Mikrowellengerät in einem Abstand zu anderen Wärmequellen auf. Für eine ausreichende Belüftung muss ein Freiraum von mindestens 30 cm oberhalb des Geräts vorhanden sein. Die Mikrowelle darf nicht in einen Schrank gestellt werden. Dieses Mik- rowellengerät ist nicht für eine Aufstellung oder Verwendung auf einer Arbeits- fläche vorgesehen, deren Höhe unter 850 mm zum Fußboden liegt.
  • Seite 3 WICHTIGE SICHERHEITSHINWEISE SORGFÄLTIG LESEN UND FÜR SPÄTERE BEZUGNAHME AUFBEWAHREN Sollte sich Material innen im / außen am Mikrowellengerät entzünden oder es steigt Rauch auf, öffnen Sie nicht die Gerätetür und schalten Sie das Gerät aus. Ziehen Sie die Netzleitung ab oder schalten Sie die Stromversorgung am Sicherungskasten oder über die Trennschaltervorrichtung aus.
  • Seite 4: Wichtige Sicherheitshinweise

    WICHTIGE SICHERHEITSHINWEISE Elektrogeräte dürfen nicht mit Hilfe eines externen Zeitschalters oder separ- aten Fernbedienungssystems in Betrieb gesetzt werden. Lassen Sie die Mikrowelle nicht unbeaufsichtigt stehen, wenn Sie mit sehr viel Fett oder Öl kochen, da sich die- ses überhitzen und einen Brand entfachen kann! Sie dürfen im Gerät oder in der Nähe des Geräts keine entzündbaren Materialien erhitzen oder verwenden.
  • Seite 5: Vorsichtsmassnahmen

    VORSICHTSMASSNAHMEN ALLGEMEINES Dieses Elektrogerät ist nur für den Gebrauch im Haushalt vorgesehen! Das Elektrogerät darf keine Mikrowellenenergie erzeugen, wenn sich keine Speise im Gerät befindet. Bei einer derartigen Betriebsweise wird das Gerät höchstwahrscheinlich beschädigt werden. Die Belüftungsöffnungen des Mikrowellengeräts dürfen nicht abgedeckt werden. Sind die Öffnungen für Luft- zufuhr und Abluft blockiert, kann die Mikrowelle beschädigt werden und es kommt zu schlechten Kochergeb- nissen.
  • Seite 6 ZUBEHÖR ALLGEMEINES Es gibt eine Vielzahl von Zubehör auf dem Markt. Vergewissern Sie sich vor dem Kauf, dass diese mikrowellentauglich sind. Vergewissern Sie sich vor dem Kochen, dass die von Ihnen verwendeten Küchenwerkzeuge hitzebeständig sind und die Mikrowellen nicht abschirmen. Wenn Sie die Speise und das Zubehör in die Mikrowelle stellen, müssen Sie darauf achten, dass sie nicht mit den Innenwänden des Geräts in Kontakt stehen.
  • Seite 7: Wartung / Reinigung

    WARTUNG & REINIGUNG Befindet sich das Mikrowellengerät nicht stets in einem sauberen Zustand, könnte seine Oberfl äche in Mitleidenschaft gezogen werden, wodurch sich die Lebenszeit des Geräts verkürzen und möglicherweise eine Gefahrensituation heraufbeigeführt werden könnte. Verwenden Sie keine Topfreiniger aus Metall, Scheuermittel, Stahlwollschwämme, grobkör- nige Waschhandschuhe usw., die das Bedienfeld sowie die Innen- und Außenfl...
  • Seite 8 BEDIENFELD MW74 MW70 Bestätigungstaste...
  • Seite 9: Unterbrechung Oder Abbruch Des Garvorgangs

    STARTSCHUTZ/KINDERSICHERUNG IESE AUTOMATISCHE ICHERHEITSFUNKTION WIRD EINE ICHERHEITSVERRIEGELUNG WIRD ERST DANN , wenn die Tür geö net und ge- Minute nach Rücksetzung des Gerätes in FREIGEGEBEN den “Bereitschaftsmodus” aktiviert (Das schlossen wird, z. B. wenn Speisen in die Mik- Gerät be ndet sich im “Wartezustand”, rowelle gestellt werden.
  • Seite 10: Clock Uhr

    CLOCK UHR Mal an das Stromnetz angeschlossen oder nach einem Stromausfall ENN DAS ERÄT ZUM ERSTEN eingeschaltet wird, bleibt das Display dunkel. Wenn die Uhr nicht eingestellt wird, bleibt das Dis- play dunkel, bis die Garzeit eingestellt wird. (3 Sekunden), bis die linken Ziffern der Anzeige (Stundenanzeige) blinken. RÜCKEN IE DIE EITTASTE...
  • Seite 11: Garen Und Aufwärmen Mit Mikrowellen

    JET START SCHNELLSTARTFUNKTION Aufwärmen von Speisen mit einem hohen Wassergehalt, z. B. IESE UNKTION DIENT ZUM SCHNELLEN klare Suppen, Ka ee oder Tee. RÜCKEN IE DIE APID START ASTE IESE UNKTION STARTET AUTOMATISCH MIT DER HÖCHSTEN IKROWELLENLEISTUNG UND EINER ARZEIT VON .
  • Seite 12: Auto Defrost Automatisches Auftauen

    AUTO DEFROST AUTOMATISCHES AUFTAUEN . Die AUTO Defrost-Funktion IESE UNKTION DIENT UFTAUEN VON LEISCH ISCH UND EFLÜGEL ist nur für Speisen mit einem Nettogewicht von 100 g bis 2 kg vorgesehen. stets auf den Glasdrehteller. TELLEN IE DIE PEISE , um die Lebensmit- RÜCKEN IE MEHRFACH DIE ASTE FÜR AUTOMATISCHES...
  • Seite 13 JET MENU JET MENÜ * , um unterschiedliche Arten von Tiefkühlkost zu garen. ERWENDEN IE DIESE UNKTION stellt die benötigte Garmethode, Zeit und Leistung automatisch ein. , um die Lebenmittelkategorie zu wählen. (Siehe Tabelle) RÜCKEN IE WIEDERHOLT DIE ENÜTASTE das Gewicht der Speise zu wählen. REHEN IE DEN INSTELLKNOPF...
  • Seite 14: Memory Speicher

    MEMORY SPEICHER * Sie einfach und schnell eine bevorzugte Einstellung aufrufen. IT DER PEICHER UNKTION KÖNNEN können Sie jede aktuell angezeigte Funktion und Einstellung IT DER PEICHER UNKTION speichern. O RUFEN IE EINE GESPEICHERTE INSTELLUNG AB RÜCKEN IE DIE PEICHER ASTE .
  • Seite 15 GRILL GRILL * ten Ihre Gerichte schnell eine knusprig-braune Kruste. IT DER RILLFUNKTION ERHAL RÜCKEN IE DIE RILL ASTE mit dem Einstellknopf ein. TELLEN IE DIE OCHZEIT . Die Funktion startet jetzt. RÜCKEN IE DIE ESTÄTIGUNGSTASTE APID START ASTE durch Drücken der Grilltaste bei Bedarf ein- RILLELEMENT KÖNNEN IE WÄHREND DES RILLVORGANGS...
  • Seite 16 STEAM DÜNSTEN * Speisen wie Gemüse und Fisch. ERWENDEN IE DIESE UNKTION ZUR UBEREITUNG VON , wenn Sie diese Funktion benut- ERWENDEN IE IMMER DEN IM IEFERUMFANG ENTHALTENEN AMPFEINSATZ zen. mehrmals, um eine Lebensmittelkateorie auszuwählen. (siehe Ta- RÜCKEN IE DIE ÜNST ASTE belle)
  • Seite 17: Ungefähre Stehzeit

    GARTABELLE nicht nurzu den E GRÖSSER DIE PEISEMENGE DESTO LÄNGER DIE MRÜHREN UND ENDEN GEHÖREN . Dabei gilt als Faustregel, dass für die dop- konventionellen Kochtechniken, sondern di- ZEIT pelte Speisemenge auch ca. die doppelte Gar- enen auch beim Kochen mit der Mikrowelle zeit benötigt wird.
  • Seite 18 AUFTAUTABELLE , Klarsichtfolie oder Speisestücke nach halber IEFKÜHLKOST IN LASTIKBEUTELN ENDEN IE GROSSE Kartons können Sie direkt mit der Verpackung Auftauzeit. auftauen, solange diese Verpackungen keine tauen EKOCHTES ESCHMORTES UND LEISCHSOSSEN Metallteile (z. B. Drahtverschlüsse) enthalten. besser auf, wenn sie während des Auftau- die Ver- prozesses umgerührt werden.
  • Seite 19 GRILLTABELLE * , wie Croûtons und Hühnchen ICKE RILLSPEISEN RILLFUNKTION EIGNET SICH AUSGEZEICHNET kochen Sie zuerst mit Mikrowellen und an- Bräunen der Speisen nach dem Garen mit Mi- schließend mit der Grillfunktion, um die krowellen. Ober äche etwas zu bräunen. kann verwendet werden, RILLROST um die Speisen näher zum Grillele-...
  • Seite 20: Hinweise Zum Umweltschutz

    HINWEISE ZUM UMWELTSCHUTZ aus 100% auf dem Produkt oder der beiliegen- ERPACKUNG BESTEHT YMBOL den Produktdokumenta- recyclingfähigem Material und tion weist darauf hin, dass die- ist daher mit dem Recycling- ses Gerät nicht als normal- Symbol gekennzeichnet. er Hausmüll behandelt werden Beachten Sie bei der Entsor- darf.

Diese Anleitung auch für:

Mw74

Inhaltsverzeichnis