Herunterladen Diese Seite drucken

Conrad GT-730 Bedienungsanleitung

Gps-datenlogger
Vorschau ausblenden Andere Handbücher für GT-730:

Werbung

Verfügbare Sprachen
B E D I E N U N G S A N L E I T U N G
GPS-Datenlogger GT-730
Best.-Nr. 37 36 86
Bestimmungsgemäße Verwendung
Der USB GPS-Datenlogger GT-730 ist ein GPS-Empfänger mit SIRF-4-Chipsatz zur Positions-
ortung und Aufzeichnung von bis zu 256000 Werten.
Der GPS-Empfänger ist mit einem integrierten (nicht ausbaufähigem) Lithium Polymer-Akku
versehen. Dieser ermöglicht den Betrieb ohne externe Stromversorgung.
Zur Datenauslesung und zum Aufl aden des Akkus kann der GT-730 an eine freie USB-Schnitt-
stelle eines PCs angeschlossen werden.
Dieses Produkt erfüllt die gesetzlichen, nationalen und europäischen Anforderungen. Alle ent-
haltenen Firmennamen und Produktbezeichnungen sind Warenzeichen der jeweiligen Inhaber.
Alle Rechte vorbehalten.
Lieferumfang
• GPS-Dongle
• Schutzkappe
• CD mit Treiber/Software
• Bedienungsanleitung
Systemvoraussetzungen
• Notebook oder Desktop-PC mit einer freien USB-Schnittstelle
• CD-ROM Laufwerk
• Ca. 55 MB freier Festplattenspeicher
• Betriebssystem: Windows 2000 oder aktueller
Einzelteilbezeichnung
1 Ein/Aus-Schalter
2 Data Tag Taste zur Positionsmarkierung
3 Status-Leuchte und Ladestatus
4 GPS-Status-Leuchte / Speicher-Status
Symbol-Erklärung
Das Symbol mit dem Ausrufezeichen weist Sie auf besondere Gefahren bei Hand-
habung, Betrieb oder Bedienung hin.
Das „Hand"-Symbol steht für spezielle Tipps und Bedienhinweise.
Sicherheitshinweise
Bei Schäden, die durch Nichtbeachten dieser Bedienungsanleitung verur-
sacht werden, erlischt die Gewährleistung/Garantie. Für Folgeschäden über-
nehmen wir keine Haftung!
Bei Sach- oder Personenschäden, die durch unsachgemäße Handhabung
oder Nichtbeachten der Sicherheitshinweise verursacht werden, übernehmen
wir keine Haftung! In solchen Fällen erlischt die Gewährleistung/Garantie.
• Aus Sicherheitsgründen ist das eigenmächtige Umbauen und/oder Verändern des Gerätes
nicht gestattet.
• Das Produkt ist kein Spielzeug, es gehört nicht in Kinderhände!
• Schützen Sie das Produkt vor extremen Temperaturen, direktem Sonnenlicht, starken Er-
schütterungen, brennbaren Gasen, Dämpfen und Lösungsmitteln und Nässe.
• Setzen Sie das Produkt keiner mechanischen Beanspruchung aus.
• Gehen Sie vorsichtig mit dem Produkt um. Durch Stöße, Schläge oder dem Fall aus bereits
geringer Höhe wird es beschädigt.
Sollten Sie sich über den korrekten Anschluss bzw. Betrieb nicht im Klaren sein oder sollten
sich Fragen ergeben, die nicht im Laufe der Bedienungsanleitung abgeklärt werden, so setzen
Sie sich bitte mit unserer technischen Auskunft oder einem anderen Fachmann in Verbindung.
Inbetriebnahme
www.conrad.com
a) Akku aufl aden
Bei der Erstinbetriebnahme sollte zunächst der Akku für ca. 4 Stunden aufgeladen werden,
Version 10/13
weitere Ladevorgänge dauern in der Regel etwa 2 Stunden.
Schließen Sie den GT-730 an einen USB-Anschluss mit min. 500 mA Belastbarkeit an. Dies
kann wahlweise an einem USB-Netzteil oder auch an der USB-Schnittstelle Ihres PCs erfolgen.
Während des Ladevorgangs leuchtet die Status-Leuchte (3) grün. Nach erfolgreicher Ladung
erlischt diese und das Gerät ist voll einsatzbereit. Wenn der Akku entladen ist, leuchtet die
Status-Leuchte (3) rot.
b) Ein-/Ausschalten
Schalten Sie die das Gerät mit dem Ein/Aus-Schalter (1) ein bzw. aus, indem Sie den Schalter
in die mit dem Punkt gekennzeichnete Stellung schieben.
Bei der Erstinbetriebnahme empfi ehlt es sich, den GPS-Logger für ca. 15 – 20 Minuten unter
freien Himmel zu belassen, um zu gewährleisten, dass der GPS-Logger alle Satelliten erkannt
hat. Dies wird durch die Status-Leuchte (4) signalisiert.
Status-Leuchte (4):
dauerhaft blau = Position nicht erkannt
blinkt blau (langsam) = Position erkannt
blinkt blau (schnell) = Positionsdaten werden aufgezeichnet
c) Installation der Software / des USB-Treibers
Legen Sie die Software-CD in das CD-Laufwerk.
Starten Sie die Datei mit Namen CanWay Installer.exe und folgen Sie den Bildschirmanwei-
sungen.
Nach erfolgter Installation stecken Sie den GT-730 in eine freie USB-Schnittstelle Ihres Sys-
tems und schalten Sie ihn mit dem Ein/Aus-Schalter (1) ein. Der GPS Datenlogger wird er-
kannt.
Starten Sie nun die Anwendung.
d) Datenaufzeichnung / Data Tag
Schalten Sie den GT-730 mit dem Ein/Aus-Schalter (1) ein.
Bei der Erstinbetriebnahme empfi ehlt es sich, den GPS-Logger für ca. 15 – 20 Minuten unter
freien Himmel zu belassen, um zu gewährleisten, dass der GPS-Logger alle Satelliten erkannt
hat. Dies wird durch die GPS-Status-Leuchte (4) signalisiert (siehe Beschreibung unter „b)
Ein-Ausschalten").
Zur Positionsfi xierung drücken Sie nun die Data Tag Taste (2). Die blaue Status-LED (4) blinkt
schnell.
Wartung und Reinigung
Das Gerät ist bis auf eine gelegentliche Reinigung wartungsfrei.
Verwenden Sie zur Reinigung ein weiches, antistatisches und fusselfreies Tuch.
Verwenden Sie keine scheuernden oder chemischen Reinigungsmittel.
Entsorgung
Konformitätserklärung
Hiermit erklärt der Hersteller, dass sich dieses Produkt in Übereinstimmung mit den grund-
legenden Anforderungen und den anderen relevanten Vorschriften der Richtlinie 1999/5/EG
befi ndet.
Eine ausführliche Beschreibung zur Handhabung der Software fi nden Sie nach er-
folgreicher Installation im Installationsverzeichnis.
Elektronische Geräte sind Wertstoffe und dürfen nicht in den Hausmüll! Entsorgen
Sie das Produkt am Ende seiner Lebensdauer gemäß den geltenden gesetzlichen
Bestimmungen.
Die Konformitätserklärung zu diesem Produkt fi nden Sie unter www.conrad.com.
Diese Bedienungsanleitung ist eine Publikation der Conrad Electronic SE, Klaus-Conrad-Str. 1,
D-92240 Hirschau (www.conrad.com).
Alle Rechte einschließlich Übersetzung vorbehalten. Reproduktionen jeder Art, z. B. Fotokopie, Mik-
roverfi lmung, oder die Erfassung in elektronischen Datenverarbeitungsanlagen, bedürfen der schriftli-
chen Genehmigung des Herausgebers. Nachdruck, auch auszugsweise, verboten.
Diese Bedienungsanleitung entspricht dem technischen Stand bei Drucklegung. Änderung in Technik
und Ausstattung vorbehalten.
© Copyright 2013 by Conrad Electronic SE.

Werbung

loading

Inhaltszusammenfassung für Conrad GT-730

  • Seite 1 Dieser ermöglicht den Betrieb ohne externe Stromversorgung. in die mit dem Punkt gekennzeichnete Stellung schieben. Zur Datenauslesung und zum Aufl aden des Akkus kann der GT-730 an eine freie USB-Schnitt- Bei der Erstinbetriebnahme empfi ehlt es sich, den GPS-Logger für ca. 15 – 20 Minuten unter stelle eines PCs angeschlossen werden.
  • Seite 2 Version 10/13 usually lasts about 2 hours. Connect the GT-730 to a USB port of at least 500 mA load capacity. This can be done either Item no. 37 36 86 with a USB power supply or a USB interface of your PC.
  • Seite 3 4 heures, des charges ultérieures durent généralement env. 2 heures. GT-730 Connectez le GT-730 à un port USB délivrant une tension d’au moins 500 mA. Vous pouvez le brancher à un bloc d’alimentation USB ou un port USB d’un ordinateur.
  • Seite 4 Dit maakt het gebruik zonder externe voeding mogelijk. de punt gekenmerkte stand te schuiven. Voor het uitlezen van gegevens en voor het opladen van de accu kan de GT-730 op een vrije Bij de eerste ingebruikname adviseren wij, de GPS-logger gedurende ca. 15 - 20 minuten USB-interface van een PC worden aangesloten.