Problemlösung - DeLonghi PERFECTA EVO Bedienungsanleitung

Vorschau ausblenden

Werbung

Inhaltsverzeichnis
ANGEZEIGTE MELDUNG
Entkalken
ESC um abzubrechen
OK um zu entkalken
(∼45 Minuten)
Filter auswechseln
ESC um abzubrechen
OK um auszuwechseln
Allgemeine Störung
ECO
18. PROBLEMLÖSUNG
Nachstehend werden einige mögliche Betriebsstörungen aufgelistet.
Wenn das Problem nicht auf die beschriebene Weise gelöst werden kann, wenden Sie sich bitte an den technischen Kundendienst.
PROBLEM
Der Kaffee ist nicht heiß.
MÖGLICHE URSACHE
Zeigt an, dass die Kaffeemaschine entkalkt
werden muss.
Der Wasserfilter (C4) ist verbraucht.
Das Maschineninnere ist sehr verschmutzt.
Erinnert daran, dass die internen Leitungen
des Milchbehälters (D) gereinigt werden
müssen.
Erinnert daran, dass der Wasserfilter (C4) ver-
braucht ist und ausgewechselt oder entfernt
werden muss.
Erinnert daran, dass die Kaffeemaschine ent-
kalkt werden muss.
Der Energiesparmodus ist aktiv.
MÖGLICHE URSACHE
Die Tassen wurden nicht vorgewärmt.
Die internen Leitungen der Kaffeemaschine
haben sich abgekühlt, weil nach der letzten
Kaffeezubereitung 2-3 Minuten vergangen
sind.
Die eingestellte Kaffeetemperatur ist zu
niedrig.
ABHILFE
Das in Kapitel "13. Entkalkung"beschriebene
Entkalkungsprogramm muss so schnell wie
möglich durchgeführt werden.
Den Filter auswechseln oder anhand der An-
leitung in Kapitel "15. Wasserfilter"entfernen.
Die Kaffeemaschine, wie in Kapitel "12. Reini-
gung"beschrieben, sorgfältig reinigen. Wenn
die Kaffeemaschine nach erfolgter Reinigung
noch immer diese Meldung anzeigt, wenden
Sie sich an eine Kundendienststelle.
Den Milchschaumregler (D2)auf CLEAN drehen
(Abb. 20).
Den Filter auswechseln oder anhand der An-
leitung in Kapitel "15. Wasserfilter"entfernen.
Das in Kapitel ""13. Entkalkung"beschriebene
Entkalkungsprogramm muss so schnell wie
möglich durchgeführt werden.
Die mögliche Anforderung von zwei Entkal-
kungszyklen kurz hintereinander durch die
Kaffeemaschine gilt infolge des in die Maschi-
ne implementierten hochentwickelten Steue-
rungssystems als normal.
Um den Energiesparmodus zu deaktivieren,
die Angaben im Abschnitt "6.4 Allgemein"
- "Energiesparmodus:"befolgen
ABHILFE
Die Tassen durch Ausspülen mit heißem Was-
ser vorwärmen (z.B. unter Verwendung der
Funktion Heißwasser).
Vor der Kaffeezubereitung die internen Kreis-
läufe durch einen Spülvorgang erwärmen
(siehe Abschnitt "6.1 Spülvorgang").
Über das Menü eine höhere Kaffeetempe-
ratur einstellen (siehe Abschnitt "6.4 Allge-
mein""Temperatur einstellen:").
24

Quicklinks ausblenden:

Werbung

Inhaltsverzeichnis
loading

Diese Anleitung auch für:

Esam42x.4yEsam42x.8y

Inhaltsverzeichnis