Herunterladen Diese Seite drucken

Bauknecht GKB 1100 Gebrauchsanweisung

Vorschau ausblenden

Werbung

Gebrauchsanweisung
GKB 1100
Bauknecht AG, Industriestrasse 36, 5600 Lenzburg, www.bauknecht.ch
Verkauf
Telefon 0848 801 002
Kundendienst
Telefon 0848 801 001
Ersatzteile
Telefon 0848 801 005
Fax 0848 801 017
Fax 0848 801 003
Fax 0848 801 004
verkauf@bauknecht.ch
service@bauknecht.ch
ersatzteilverkauf@bauknecht.ch

Werbung

loading

  Inhaltszusammenfassung für Bauknecht GKB 1100

  • Seite 1 Gebrauchsanweisung GKB 1100 Bauknecht AG, Industriestrasse 36, 5600 Lenzburg, www.bauknecht.ch Verkauf Telefon 0848 801 002 Fax 0848 801 017 verkauf@bauknecht.ch Kundendienst Telefon 0848 801 001 Fax 0848 801 003 service@bauknecht.ch Ersatzteile Telefon 0848 801 005 Fax 0848 801 004 ersatzteilverkauf@bauknecht.ch...
  • Seite 2 PRODUKTANGABEN 1. Gefrierbereich 2. Bedienungs- und Kontrollblende 3. Bereich Schub- und Klappfächer 4. Typenschild (im Geräteinneren) Aufbewahrungsbereich Gefrierbereich Hinweis: Die Form der Schub- und Klappfächer und der Zubehörteile kann je nach Modell verschiedenen sein. Bedienungselemente (je nach Modell) A Thermostatknopf. B Gelbe Kontrollleuchte (sofern vorhanden): Zeigt an, dass die Schnellgefrierfunktion eingeschaltet ist.
  • Seite 3 Einstellung der Innentemperatur der Gefriergerätes Das Gerät wird in der Regel werkseitig auf die empfohlene Betriebstemperatur von -18°C eingestellt. Sie können die Innentemperatur wie folgt ändern: • Wird eine höhere Kühltemperatur erwünscht, den Thermostatknopf A auf 1/Min stellen. • Wird eine mittlere Kühltemperatur erwünscht, den Thermostatknopf A auf 2/Med stellen. •...
  • Seite 4 Bedienungsanleitung Vor dem Gebrauch des Gefrierschranks Informationen zum Umweltschutz Allgemeine hinweise und ratschlage Benutzung des Gefrierschranks Abtauen und Reinigen des Gefrierschranks Reinigung und pflege Störung-Was tun? Kundendienst Installation...
  • Seite 5: Vor Dem Gebrauch Des Gefrierschranks

    Vor dem Gebrauch des Gefrierschranks • Das von Ihnen erworbene gut auf. 3. Die Installation und der Produkt ist ein elektrische Anschluss 1. Überprüfen Sie nach dem Gefrierschrank und ist müssen von einer Fachkraft Auspacken des ausschließlich für den gemäß den Gefrierschranks, ob die Tür Haushalt bestimmt.
  • Seite 6: Benutzung Des Gefrierschranks

    Benutzung des Gefrierschranks In diesem Gefrierschrank Einfrieren können Tiefkühlware und Die maximale Menge frisch eingefrorene frischer Lebensmittel, die Lebensmittel aufbewahrt innerhalb von 24 Stunden werden. eingefroren werden kann, Der Gefrierschrank ist auf dem Typenschild funktioniert bei einer angegeben. Umgebungstemperatur Um eine optimale Leistung des zwischen +10°...
  • Seite 7 Ratschläge für das Bitte beachten Sie: MONATE SPEISEN Einfrieren und Die Aufbewahrungsdauer Aufbewahren frischer in Monaten für eingefrorene frische Lebensmittel. Lebensmittel entnehmen • Die einzufrierenden, Sie bitte nachstehender frischen Lebensmittel Tabelle. einwickeln und verschließen in: Aluminium- oder Trennen der Klarsichtfolien, Tiefkühlware wasserundurchlässige Trennen Sie die eingefrorenen...
  • Seite 8 Entnahme der Fächer Hinweis: • Die Schubfächer bis zum Nach dem Schließen der Anschlag ausziehen, leicht Gefrierschranktür ist ein anheben und erneutes Öffnen der Tür herausnehmen. schwierig. Hinweis: Warten Sie deshalb zwei oder drei Minuten, um den Um mehr Platz zu gewinnen, entstandenen Unterdruck können die Schubfächer und wieder auszugleichen.
  • Seite 9: Abtauen Und Reinigen Des Gefrierschranks

    Abtauen und Reinigen des Gefrierschranks Vor jeder Reinigungs- und • Die Tür öffnen, alle Lebensmittel entnehmen Wartungsarbeit den und sie eng aneinander in Netzstecker ziehen oder Zeitungspapier einwickeln die Stromversorgung und an einem kühlen Ort abschalten. verwahren oder in eine Bei den elektronischen Kühltasche legen.
  • Seite 10: Störung-Was Tun

    Störung-Was tun? 1. Das Gerät funktioniert 2. Übermäßige Reifbildung. Hinweis: • Ist der vordere Rand des nicht. • Ist der Kühlschranks warm, liegt • Liegt ein Stromausfall vor? Tauwasserablaufkanal keine Störung vor; das richtig eingeschoben • Ist der Hauptschalter Gerät beugt so der worden? eingeschaltet? Kondensatbildung vor.
  • Seite 11: Installation

    Installation • Das Gerät nicht in der Nähe Elektrischer Anschluss von Wärmequellen • Die elektrischen aufstellen. Die Installation Anschlüsse müssen den an warmen Orten, in der örtlichen Vorschriften Nähe von Wärmequellen entsprechend (Heizungen, Öfen) oder ausgeführt werden. direktes Sonnenlicht • Die Daten zur Spannung erhöhen den und Leistungsaufnahme Stromverbrauch und sollten...