Herunterladen Diese Seite drucken

Bauknecht GKE 305 A++ Gebrauchsanweisung

Vorschau ausblenden

Werbung

40302002D.fm Page 4 Tuesday, March 27, 2007 10:22 AM
GEBRAUCHSANWEISUNG
VOR DEM GEBRAUCH DES GERÄTS
INFORMATIONEN ZUM UMWELTSCHUTZ
ALLGEMEINE HINWEISE UND RATSCHLÄGE
BENUTZUNG DES GEFRIERSCHRANKS
ABTAUEN UND REINIGEN DES
GEFRIERSCHRANKS
REINIGUNG UND PFLEGE
STÖRUNG-WAS TUN
KUNDENDIENST
INSTALLATION
4

Werbung

loading

  Inhaltszusammenfassung für Bauknecht GKE 305 A++

  • Seite 1 40302002D.fm Page 4 Tuesday, March 27, 2007 10:22 AM GEBRAUCHSANWEISUNG VOR DEM GEBRAUCH DES GERÄTS INFORMATIONEN ZUM UMWELTSCHUTZ ALLGEMEINE HINWEISE UND RATSCHLÄGE BENUTZUNG DES GEFRIERSCHRANKS ABTAUEN UND REINIGEN DES GEFRIERSCHRANKS REINIGUNG UND PFLEGE STÖRUNG-WAS TUN KUNDENDIENST INSTALLATION...
  • Seite 2: Vor Dem Gebrauch Des Geräts

    40302002D.fm Page 5 Tuesday, March 27, 2007 10:22 AM VOR DEM GEBRAUCH DES GERÄTS • Das von Ihnen erworbene Gerät ist 1. Überprüfen Sie nach dem Auspacken des ausschließlich für den Hausgebrauch bestimmt Geräts das einwandfreie Schließen der Türen. Mögliche Transportschäden müssen dem Damit Sie den größtmöglichen Nutzen aus Händler innerhalb von 24 Stunden nach Ihrem Gerät ziehen, lesen Sie bitte...
  • Seite 3: Allgemeine Hinweise Und Ratschläge

    40302002D.fm Page 6 Tuesday, March 27, 2007 10:22 AM ALLGEMEINE HINWEISE UND RATSCHLÄGE • Den Kühlraum nur zur Lagerung frischer • Stellen Sie das Gerät in einem trockenen und Lebensmittel und den Gefrierraum nur zur gut belüfteten Raum auf. Das Gerät ist für den Lagerung von Tiefkühlware, zum Einfrieren Einsatz in Räumen mit nachstehenden frischer Lebensmittel und zum Herstellen von...
  • Seite 4: Benutzung Des Gefrierschranks

    40302002D.fm Page 7 Tuesday, March 27, 2007 10:22 AM BENUTZUNG DES GEFRIERSCHRANKS Dieser Gefrierschrank eignet sich zur Aufbewahrung von Tiefkühlware und zum Einfrieren frischer Lebensmittel. Inbetriebnahme des Gefrierschranks • Eine Temperatureinstellung am Thermostatknebel ist nicht erforderlich, da die Temperatur bereits werkseitig voreingestellt wurde.
  • Seite 5 40302002D.fm Page 8 Tuesday, March 27, 2007 10:22 AM Ratschläge für das Einfrieren und Aufbewahren frischer Lebensmittel. • Die einzufrierenden frischen Lebensmittel einwickeln und verschließen in: Aluminium- oder Klarsichtfolie, wasserundurchlässige Kunststoffverpackungen, Polyäthylenbehälter mit Deckel, lebensmittelgerechte Tiefkühlbehälter. • Die Lebensmittel müssen frisch, reif und von bester Qualität sein.
  • Seite 6 40302002D.fm Page 9 Tuesday, March 27, 2007 10:22 AM Entnehmen der Schubfächer • Die Schubfächer bis zum Anschlag ausziehen, leicht anheben und herausnehmen. Wenn mehr Stauraum erforderlich ist, können die Schubfächer, mit Ausnahme des untersten Fachs, mit den jeweiligen Schienen und dem ausziehbaren weißen Gitter (falls verfügbar) entfernt werden (Abb.1) Stellen Sie sicher, dass die Gefriergutmenge die...
  • Seite 7: Abtauen Und Reinigen Des Gefrierschranks

    40302002D.fm Page 10 Tuesday, March 27, 2007 10:22 AM ABTAUEN UND REINIGEN DES GEFRIERSCHRANKS Vor jeder Reinigungs- und Wartungsarbeit den Netzstecker ziehen oder die Stromversorgung abschalten. Drücken Sie bei den elektronischen Modellen die Ein-/Ausschalttaste, bevor Sie den Netzstecker ziehen. Der Gefrierschrank sollte ein- oder zweimal jährlich oder bei Erreichen einer übermäßig dicken Reifschicht an den Kühlgittern abgetaut werden.
  • Seite 8: Störung-Was Tun

    40302002D.fm Page 11 Tuesday, March 27, 2007 10:22 AM STÖRUNG-WAS TUN 1. Das Gerät funktioniert nicht. 3. Die gelbe, rote und grüne Kontrolllampe leuchten nicht auf. •Liegt ein Stromausfall vor? Prüfen Sie zuerst Punkt 1, dann: •Ist der Hauptschalter eingeschaltet? •Benachrichtigen Sie den Kundendienst.
  • Seite 9: Installation

    40302002D.fm Page 12 Tuesday, March 27, 2007 10:22 AM INSTALLATION • Den Gefrierschrank fern von Wärmequellen aufstellen. Die Installation in warmen Räumen, in der Nähe von Wärmequellen (Heizungen, Öfen) oder direkte Sonnenlichteinstrahlung erhöht den Stromverbrauch und ist deshalb zu vermeiden. •...