Herunterladen  Diese Seite drucken

Montage; Magnesium-Anode Ummontieren; Wärmetauscher-Set Montieren - Buderus QLAP1/5 Installations- Und Wartungsanleitung

Wärmetauscher-set
Vorschau ausblenden

Werbung

Montage

3
Montage
Bei Neuinstallationen muss das Wärmetauscher-Set vor Installation der
Rohrleitungen montiert werden.
Für die Montage und Wartung des Wärmetauscher-Sets benötigen Sie
die Standardwerkzeuge aus dem Bereich Gas- und Wasserinstallation.
Für Wartungsarbeiten ist darüber hinaus erforderlich:
• Für Trinkwasser zugelassenes Edelstahl-Reinigungsmittel zur Reini-
gung des Wärmetauscher-Sets.
3.1

Magnesium-Anode ummontieren

Vorhandene Magnesium-Anode auf den Handlochdeckel des Wärmetau-
scher-Sets montieren:
B Speicherhaube abnehmen.
B Oberen Handlochdeckel [3] ausbauen.
B Magnesium-Anode [1] mit neuer Isolierhülse (Lieferumfang) auf den
Handlochdeckel des Wärmetauscher-Sets ummontieren.
B Achten Sie darauf, dass die Dichtungen und die Iso-
lierhülse nicht beschädigt sind.
10
9
8
7
6
5
4
3
2
1
Bild 5 Magnesium-Anode ummontieren
[1]
Magnesium-Anode
[2]
Dichtung
[3]
Handlochdeckel
[4]
Isolierhülse
[5]
U-Scheibe
[6]
Zahnscheibe
[7]
Mutter M8
[8]
Ringöse des Erdungskabels
[9]
Zahnscheibe
[10] Mutter M8
6
3.2
1
Bild 6 Handlochdeckel montieren
[1]
[2]
[3]
[4]
B Die 2 Teile des Tauchrohres (
schrauben.
B Tauchrohr am Wärmetauscher-Set einschrauben.
B Länge des Tauchrohres entsprechend ( Tabelle 3, Seite 5)
absägen.
B Vorhandene Raumhöhe für Montage des QLAP auf den stehenden
Speicher entsprechend Tabelle Technische Daten ( Tabelle 3,
Seite 5) prüfen.
Falls die Raumhöhe nicht ausreicht um das QLAP auf den stehenden
Speicher zu montieren gibt es 2 Möglichkeiten:
B Tauchrohr in den liegenden Speicher einführen und gemeinsam mit
dem Speicher aufstellen.
B Tauchrohr mit dem QLAP und neuer Dichtung verschrauben. Dabei
darauf achten, dass die Anschlussrohre in Richtung der Trinkwasser-
stutzen zeigen.
B Haltebügel [3] mit der Sechskantschraube M10 × 30 [2] am Hand-
lochdeckel befestigen, um den Wärmetauscher abzustützen.
-oder-
B Tauchrohr in den liegenden Speicher einführen.
B Tauchrohr mit dem QLAP und neuer Dichtung verschrauben. Dabei
6 720 801
999-03.1ITL
darauf achten, dass die Anschlussrohre in Richtung der Trinkwasser-
stutzen zeigen.
B Haltebügel [3] mit der Sechskantschraube M10 × 30 [2] am Hand-
lochdeckel befestigen, um den Wärmetauscher abzustützen.
B Gesamte Einheit aufstellen.
Wärmetauscher-Set montieren
2
Messstelle M2 für Temperaturfühler
Sechskantschraube M10 × 30
Haltebügel
Handlochdeckel-Dichtung
Bild 1, [4], Seite 4) zusammen-
Für den Einbau der Dichtung Einbaurichtung beachten:
Die Einprägung „Deckelseite" muss zum Handlochdeckel
zeigen.
3
4
6 720 801
999-04.1ITL
QLAP – 6 720 801 999 (2012/07)

Werbung

Inhaltsverzeichnis
loading

  Verwandte Anleitungen für Buderus QLAP1/5

Diese Anleitung auch für:

Qlap2/5Qlap3/5