Herunterladen Inhalt Diese Seite drucken

Medion P85111 Bedienungsanleitung

Wlan internet-radio mit 2.1 sound system
Vorschau ausblenden Andere Handbücher für P85111:

Werbung

Inhaltsverzeichnis
Da bin ich mir sicher.
WLAN INTERNET-RADIO
MIT 2.1 SOUND SYSTEM
P85111
Bedienungs-
anleitung
Q Q Q Q R R R R R R R R R R R R R R R R R R R R R R R R R R R R
Q Q Q Q Q Q Q Q Q Q Q Q Q Q Q Q Q Q Q Q Q Q Q Q Q Q Q Q Q Q Q Q Q Q Q Q Q Q Q Q Q Q Q Q Q
QR

Werbung

Inhaltsverzeichnis
loading

Verwandte Anleitungen für Medion P85111

Inhaltszusammenfassung für Medion P85111

  • Seite 1 WLAN INTERNET-RADIO MIT 2.1 SOUND SYSTEM P85111 Q Q Q Q R R R R R R R R R R R R R R R R R R R R R R R R R R R R Q Q Q Q Q Q Q Q Q Q Q Q Q Q Q Q Q Q Q Q Q Q Q Q Q Q Q Q Q Q Q Q Q Q Q Q Q Q Q Q Q Q Q Q Q...
  • Seite 2 Mit QR-Codes schnell und einfach ans Ziel Egal, ob Sie Produktinformationen, Ersatzteile oder Zubehör benötigen, Anga- ben über Herstellergarantien oder Servicestellen suchen, oder sich bequem eine Video-Anleitung anschauen möchten, mit unseren QR-Codes gelangen Sie kinder- leicht ans Ziel. Was sind QR-Codes? QR-Codes (QR= Quick Response) sind grafi...
  • Seite 3: Inhaltsverzeichnis

    Audiodateien über Computer/USB hören ........40 Audiosignale externer Geräte wiedergeben ......43 Streaming-Dienste ................44 Systemeinstellungen ..............51 Einstellungen im Hauptmenü ............56 Steuerung über MEDION LifeStream 2 Applikation .....58 Fehlerbehebung ................60 Reinigung ..................62 Entsorgung ..................62 Technische Daten ................63 Konformitätsinformation .............64 Lizenzvereinbarungen für Endanwender ........66...
  • Seite 6: Geräteteile

    Geräteteile Vorderseite Display NAV: durch Drehen im Menü navigieren; OK: durch Drücken Menüauswahl bestätigen; Favoriten hinzufügen (Internetradio) : Eine Menüebene zurück MENU: Einstellmenü aufrufen Info: Displayanzeigen wechseln, WPS-Funktion : Kopfhöreranschluss 3,5 mm Stereoklinke : USB Anschluss FAV: Sender speichern/ gespeicherte Sender aufrufen Mode: Betriebsart wählen MUTE: Stummschaltung Lautsprecher...
  • Seite 7 Inhalt Inhalt Übersicht ......................4 Verwendung ....................5 Geräteteile ....................... 6 Geräteteile (Fortsetzung) ................10 Fernbedienung ....................10 Zu dieser Bedienungsanleitung ..............11 Zeichenerklärung....................11 Bestimmungsgemäßer Gebrauch ..............13 Sicherheitshinweise ..................14 Betriebssicherheit ....................15 Funktionsstörung ....................18 Umgang mit Batterien ..................18 Kopfhörer verwenden ..................20 Systemvoraussetzungen ................
  • Seite 8 Inhalt Internetradio hören ..................30 Radiodienste auswählen ..................31 Verbindung zu einem Internetradiosender / einem Podcast ....34 DAB-Radio hören ................... 36 Radiosender einstellen ..................36 Radiosender speichern ..................36 Hauptmenü im DAB-Radiomodus ..............37 FM-Radio hören ..................... 38 Radiosender einstellen ..................39 Radiosender speichern ..................39 Hauptmenü...
  • Seite 9 Inhalt Wecker einstellen ....................57 Steuerung über MEDION LifeStream 2 Applikation ........58 Installation über Direktlink ................58 Installation über Google Play oder den Apple App Store ......58 Verwenden der App ..................58 Fehlerbehebung .................... 60 Reinigung ..................... 62 Entsorgung ....................62 Technische Daten ...................
  • Seite 10: Geräteteile (Fortsetzung)

    Geräteteile (Fortsetzung) Geräteteile (Fortsetzung) Fernbedienung Standby: Gerät in den Standby Modus schalten Mute: Stummschaltung Vorherigen Titel wiedergeben, FM-Sendersuchlauf rückwärts STOP: Wiedergabe anhalten Nächsten Titel wiedergeben, FM-Sendersuchlauf vorwärts : Wiedergabe starten/unterbrechen INFO: Displayanzeigen wechseln/ WPS-Funktion EQ: Equalizer einstellen MENU: Hauptmenü aufrufen Navigationstasten Lautstärke erhöhen Zifferntasten: Zur Eingabe von Zeichen...
  • Seite 11: Zu Dieser Bedienungsanleitung

    Zu dieser Bedienungsanleitung Zu dieser Bedienungsanleitung Vielen Dank, dass Sie sich für unser Produkt entschieden haben. Wir wün- schen Ihnen viel Freude mit dem Gerät. Lesen Sie vor Inbetriebnahme die Sicherheitshinweise aufmerk- sam durch. Beachten Sie die Warnungen auf dem Gerät und in der Bedienungsanleitung.
  • Seite 12 Zu dieser Bedienungsanleitung Warnung vor Gefahr durch hohe Lautstärke! Warnung vor Gefahr durch hohe Lautstärke! Dieses Symbol gibt Ihnen nützliche Zusatzinformationen zum Zusam- Dieses Symbol gibt Ihnen nützliche Zusatzinformationen zum Zusam- menbau oder zum Betrieb. menbau oder zum Betrieb. Hinweise in der Bedienungsanleitung beachten! Hinweise in der Bedienungsanleitung beachten! •...
  • Seite 13: Bestimmungsgemäßer Gebrauch

    Bestimmungsgemäßer Gebrauch Energieeffi zienz Level V Energieeffi zienz Level V Die Energie Effi zienz Level sind eine Standardunterteilung der Wir- Die Energie Effi zienz Level sind eine Standardunterteilung der Wir- kungsgrade externer und interner Netzteile. Die Energieeffi zienz gib kungsgrade externer und interner Netzteile. Die Energieeffi zienz gib dabei den Wirkungsgrad an und wird bis zur Level VI (effi...
  • Seite 14: Sicherheitshinweise

    Sicherheitshinweise Sicherheitshinweise WARNUNG! Verletzungsgefahr! Verletzungsgefahr für Kinder und Personen mit verringerten phy- sischen, sensorischen oder mentalen Fähigkeiten (beispielsweise teilweise Behinderte, ältere Personen mit Einschränkung ihrer phy- sischen und mentalen Fähigkeiten) oder Mangel an Erfahrung und Wissen (beispielsweise ältere Kinder). − Gerät und Zubehör an einem für Kinder unerreichbaren Platz aufbewahren.
  • Seite 15: Betriebssicherheit

    Sicherheitshinweise Betriebssicherheit GEFAHR! Stromschlaggefahr! Verletzungsgefahr durch Stromschlag durch stromführende Teile. Bei diesen besteht durch unabsichtlichen Kurzschluss die Gefahr eines elektrischen Schlages oder eines Brandes. − Schließen Sie den Netzteiladapter nur an eine ordnungsgemäß installierte, geerdete und elektrisch abgesicherte Steckdose an, die sich in der Nähe des Aufstellortes befi ndet. Die örtliche Netzspannung muss den technischen Daten des Netzadapters entsprechen.
  • Seite 16 Sicherheitshinweise − Ziehen Sie bei Beschädigungen des Netzadapters, des Netzka- bels oder des Gerätes oder, wenn Flüssigkeiten oder Fremdkör- per ins Innere des Gerätes gelangt sind, sofort den Netzstecker aus der Steckdose. − Bei längerer Abwesenheit oder Gewitter ziehen Sie den Netz- teiladapter aus der Steckdose.
  • Seite 17 Sicherheitshinweise HINWEIS! Ungünstige Umgebungsbedingungen können zur Beschädigung des Gerätes führen. − Verwenden Sie das Gerät nur in trocke nen Räumen. − Stellen und betreiben Sie das Gerät auf einer stabilen, ebe- nen und vibrationsfreien Unterlage, um Stürze des Gerätes zu vermeiden.
  • Seite 18: Funktionsstörung

    Sicherheitshinweise Auch in Bereichen mit teilchenbelasteter Luft (z.B. Mehl- oder Holzstaub) darf dieses Gerät nicht verwendet werden. HINWEIS! Falsche Behandlung der empfi ndlichen Oberfl ächen kann das Ge- rät beschädigen. − Vermeiden Sie chemische Lösungs- und Reinigungsmittel, weil diese die Oberfl äche und/oder Beschriftungen des Gerätes be- schädigen können.
  • Seite 19 Sicherheitshinweise − Kontakt mit Batteriesäure vermeiden. Bei Kontakt mit Haut, Augen oder Schleimhäuten die betroffene Stellen mit reichlich klarem Wasser spülen und umgehend einen Arzt aufsuchen. − Halten Sie neue und gebrauchte Batterien von Kindern fern. − Batterien nicht verschlucken. −...
  • Seite 20: Kopfhörer Verwenden

    Sicherheitshinweise Kopfhörer verwenden WARNUNG! Verletzungsgefahr! Übermäßiger Schalldruck bei Verwendung von Ohrhörern und Kopfhörern kann zu Schäden am Hörvermögen und/ oder zum Verlust des Hörsinns führen. Wenn ein Gerät längere Zeit mit erhöhter Lautstärke über einen Kopfhörer betrieben wird, kann das Schäden am Hörvermögen des Zuhörers verursachen.
  • Seite 21: Systemvoraussetzungen

    Steuern des Internet-Radios bequem per Smartphone/Tablet-PC: • Smartphone/Tablet mit WLAN 802.11 a/b/g/n • Android™ Plattform 4 oder höher • Ab iOS® 5.0 oder höher • Installierte frei erhältliche MEDION® LifeStream 2 Applikation Vorbereitung Lieferumfang prüfen Entfernen Sie sämtliches Verpackungsmaterial, auch die Folie auf dem Display.
  • Seite 22: Anschlüsse

    Vorbereitung Anschlüsse Bevor Sie die Anschlüsse vornehmen, ziehen Sie den Netzstecker. Betrieb im LAN-Modus: − Schließen Sie ein Ethernet-Kabel an den RJ 45-Port Betrieb des FM-/ − Richten Sie die Antenne an der Geräterückseite DAB-Radios: für den Empfang aus. Netzteiladapter: −...
  • Seite 23: Navigation In Den Menüs

    Navigation in den Menüs Batterien in die Fernbedienung einlegen − Entfernen Sie die Batteriefachabdeckung auf der Rückseite der Fernbedienung. − Legen Sie zwei Batterien vom Typ LR03 / AAA/ 1,5V in das Batteriefach der Fernbe- dienung ein. Beachten Sie dabei die Polung der Batterien (im Batteriefachboden markiert) (siehe Abb.
  • Seite 24: Konfi Guration Für Das Internetradio

    Konfi guration für das Internetradio − Drücken Sie die Taste M O D E , um einen Betriebsmodus aufzurufen (INTERNET RADIO, SPOTIFY, HOFER LIFE MUSIK, MUSIKPLAYER, FM, DAB oder AUX IN). Bestätigen Sie die Auswahl mit O K . − Drücken Sie die Taste M E N U , um das Hauptmenü...
  • Seite 25: Netzwerkkonfi Guration

    • Die aktuelle IP-Adresse fi nden Sie unter SYSTEMEINSTELLUNGEN/INTER- NETEINST./EINSTELLUNGEN ANZEIGEN. • Hier können Sie den Friendly Name für ihr Internetradio neu vergeben (Werks- einstellung lautet [MEDION]+[MAC-Adresse]. Stromversorgung herstellen − Verbinden Sie den Stromversorgungsstecker des mitgelieferten Netzadapters mit der DC IN Buchse am Gerät.
  • Seite 26: Erstinbetriebnahme

    Erstinbetriebnahme Erstinbetriebnahme Bei der ersten Inbetriebnahme wird zunächst der Einrichtungsassistent angezeigt. − Bestätigen Sie die Abfrage EINRICHTUNGSASS. JETZT AUSFÜHREN? mit JA, um den Einrichtungsassistenten zu starten. − Wählen Sie die Sprache aus, in der die Menüs angezeigt werden soll und drücken Sie O K zur Bestätigung.
  • Seite 27: Wlan Region Auswählen

    Erstinbetriebnahme Wlan Region auswählen − Wählen Sie die Region aus, in dem Sie das Internetradio betreiben. Danach startet das Gerät die Suche nach verfügbaren WLAN Netzwerken (Access Points). Verbindung zu einem Netzwerk herstellen Die gefundenen Netzwerke werden mit ihrem Namen (SSID) in einer Liste angezeigt. WLAN-Access Points, die den Aufbau einer Verbindung über WPS anbieten, werden mit [WPS] angezeigt.
  • Seite 28: Netzwerkschlüssel Eingeben

    Erstinbetriebnahme Sie können die WPS-Funktion auch jederzeit aufrufen , indem Sie die Taste I N F O länger gedrückt halten. Beachten Sie hierzu auch die Bedienungsanleitung des Routers. • Das Gerät baut nun eine Verbindung mit dem Netzwerk auf. Nach erfolgreicher Verbindung wird ein entsprechender Hinweis angezeigt.
  • Seite 29: Wlan-Radio Als Media Client Nutzen

    Erstinbetriebnahme Key: p@s5W 0 1 2 3 4 5 6 7 8 9 . , a b B K S P cd e fg h i j k l m n o p q r s t u v w x y z A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U C A N C E L −...
  • Seite 30: Internetradio Hören

    Internetradio hören Verbindung zwischen Internetradio und einem Media Server Sie können Ihr Internetradio mit einem Media Server verbinden. − Öffnen Sie das Menü MUSIKPLAYER im Hauptmenü (oder drü- cken Sie mehrmals die Taste M O D E und wählen Sie den Eintrag MEDIENBIBLIOTHEK(EN).
  • Seite 31: Radiodienste Auswählen

    Internetradio hören Radiodienste auswählen Wählen Sie den Eintrag Senderliste aus, um folgende Dienste auswählen zu können: Senderliste Senderliste Meine Favoriten Podcasts Deutschland Meine hinzugefügten Ra Mein Wetter - Meine gespeicherten Po Standort ändern Sonstiges Sender Meine Favoriten Unter MEINE FAVORITEN können Sie die als Favorit hinzugefügten Sender aufrufen.
  • Seite 32 Internetradio hören Anzeigen bei Tag Anzeigen bei Nacht Regenschauer Starker Regen Gewitter Bewölkt mit Schnee Schneefall Starker Schneefall Nebel Standort ändern Rufen Sie STANDORT ÄNDERN auf, um die Regionseinstellung für die Wetter- daten zu ändern: − NACH STADT SUCHEN: Geben Sie hier die Anfangsbuchstaben oder den gesamten Namen der Stadt ein, nach der Sie suchen wollen und bestätigen Sie mit O K .
  • Seite 33 Internetradio hören Sender Wählen Sie SENDER aus, um Internetradiosender anhand folgender Kriterien auszuwählen. − LÄNDER: Sender nach Land auswählen − GENRE: Sender nach Genre auswählen − SENDER SUCHEN: Sender nach Name suchen − POPULÄRE SENDER: Sender aus einer Liste von beliebten Sendern auswählen −...
  • Seite 34: Verbindung Zu Einem Internetradiosender / Einem Podcast

    Internetradio hören Verbindung zu einem Internetradiosender / einem Podcast Nachdem Sie einen Sender/einen Podcast ausgewählt haben, wie oben beschrieben, wird das Radio wird mit dem Internetradioserver verbunden. Im Display erscheinen folgende Anzeigen: Name der Radiostation Uhrzeit Weitere Informationen des Radiosenders Bild der Radiostation Das Radio wurde erfolgreich mit dem Internet-Server verbunden und empfängt die Internetradiosender.
  • Seite 35 Internetradio hören / FAV − Halten Sie die Taste gedrückt, bis die Liste der Speicherplätze im Display erscheint. − Wählen Sie einen Speicherplatz aus und bestätigen Sie mit O K . Der Radiosen- der ist gespeichert. / FAV und − Um den Radiosender wieder aufzurufen, drücken Sie die Taste wählen Sie den Sender aus der Liste aus.
  • Seite 36: Dab-Radio Hören

    DAB-Radio hören DAB-Radio hören − Um DAB -Radio zu hören, wählen Sie im Hauptmenü die Funktion DAB RADIO und bestätigen Sie mit O K oder drücken Sie mehrmals die Taste M O D E Das DAB-Radio Display wird angezeigt: DAB Empfang Uhrzeit WLAN-Empfangsstärke DAB-Empfangsstärke...
  • Seite 37: Hauptmenü Im Dab-Radiomodus

    DAB-Radio hören / FAV − Halten Sie die Taste gedrückt, bis die Liste der Speicherplätze im Display angezeigt wird. − Wählen Sie mit dem Drehregler O K oder den Zifferntasten auf der Fernbe- dienung einen Speicherplatz aus und bestätigen Sie ihn mit O K . / FAV und −...
  • Seite 38: Fm-Radio Hören

    FM-Radio hören Dynamic Range Control − Reduzieren Sie unter DYNAMIC RANGE CONTROL die Unterschiede zwi- schen leisen und lauten Tönen. Senderliste-Sortierung − Stellen Sie unter SENDERLISTE-SORTIERUNG ein, nach welcher Sortierrei- henfolge die Sender aufgelistet werden sollen: • ALPHABETISCH Die Sender werden alphabetisch und numerisch sortiert. •...
  • Seite 39: Radiosender Einstellen

    FM-Radio hören FM-Empfangsstärke FM-Stereo Empfang RDS Empfang Frequenz, PTY-Information, Datum, Radiotext (Taste I N F O drücken) Radiosender einstellen Beim ersten Einschalten des Geräts im FM-Modus wird ein automatischer Sendersuch- lauf vorgenommen. Bestätigen Sie die Frage STARTE AUTOM. SP. mit JA. Es werden 10 der stärksten gefundenen Sender als Favorit gespeichert.
  • Seite 40: Audiodateien Über Computer/Usb Hören

    Audiodateien über Computer/USB hören • NEIN, wenn das Radio auch Sender mit einem schwachen Signal fi nden soll. Audio Einstellung Bestätigen Sie unter AUDIO EINSTELLUNG folgende Abfrage NUR MONO? mit • JA, wenn Radiosender in Mono wiedergegeben werden sollen. Verwenden Sie diese Einstellung bei schwachem Empfang.
  • Seite 41: Hauptmenü Im Musikabspieler-Modus

    Audiodateien über Computer/USB hören HINWEIS! Möglicher Geräteschaden. − Benutzen Sie keine USB-Verlängerungskabel und schließen Sie das Gerät nicht über den USB-Anschluss direkt an einen PC an, um Schäden am Gerät zu vermeiden. − Der USB-Anschluss ist nur für die Verwendung von USB-Spei- chersticks ausgelegt, andere externe Speichermedien, wie z.
  • Seite 42 Audiodateien über Computer/USB hören JB-Laptop: Audio Bilder > Filme > Musik > <Suchen> USB Abspielen Wählen Sie unter USB ABSPIELEN den Eintrag SUCHEN, um direkt nach Audio- dateien auf dem USB-Datenträger zu suchen. Playlist aus dem Netzwerk auswählen Wählen Sie PLAYLIST, um nach Playlisten im Netzwerk zu suchen. Automatische Wiedergabe Drücken Sie die Taste S H U F F L E an der Fernbedienung, um Titel automatisch wie- dergeben zu lassen (max.
  • Seite 43: Audiosignale Externer Geräte Wiedergeben

    Audiosignale externer Geräte wiedergeben Wiedergabedisplay Titelname Uhrzeit ID3 Tag Anzeige (I N F O drücken, um weitere Informationen anzuzeigen) Zufallswiedergabe-Modus Repeat-Modus Medienwiedergabe über Server Albumcover (falls verfügbar) Während der Wiedergabe können Sie die Wiedergabetasten wie bei einem normalen CD-Player benutzen. Unterstützte Audioformate sind: *.mp3, *.wma, *.wav, *.fl...
  • Seite 44: Streaming-Dienste

    Streaming-Dienste Streaming-Dienste Es sind regional abhängig unterschiedliche Streaming-Dienste verfügbar. Es besteht kein Rechtsanspruch auf die Nutzung eines bestimmten Strea- ming-Dienstes über Ihr Internetradio. Streaming-Dienste nutzen − Öffnen Sie das Menü beispielsweise von HOFER LIFE MUSIK oder SPOTIFY im Hauptmenü oder drücken Sie die Taste M O D E , um einen der Streaming-Dienste auszuwählen.
  • Seite 45: Hofer Life Musik

    V E R F Ü G B A R E G E R Ä T E . − Klicken Sie auf Die verfügbaren Ausgabegeräte werden angezeigt. − Wählen Sie Ihr Internetradio (werkseitig wird MEDION und die MAC Adresse des Geräts angezeigt) aus. − Der Musiktitel wird über die Lautsprecher des Internetradios wiedergegeben.
  • Seite 46 Streaming-Dienste − Sie gelangen direkt in die Kontoverwaltung und können hier Ihre Zahlarten ver- walten und Abonnements abschließen. Folgen Sie den Anweisungen auf der Webseite. Das Abonnement ist kostenpfl icht! Achten Sie auf die Preisangaben auf der Webseite. Ihren HOFER Life Account auf Ihr Gerät übertragen Damit Sie auf Ihre Playlists und Titel Ihres HOFER Life Account zugreifen können, müs- sen Sie sich mit Ihren HOFER Life Zugangsdaten am Gerät anmelden.
  • Seite 47: Das Hofer Life Musik Menü

    Streaming-Dienste − Melden Sie Ihren Account vor dem Verkauf oder der Reparatur wie beschrieben ab. − Schützen Sie Ihre Zugangsdaten vor dem Zugriff Dritter. Das HOFER Life Musik Menü Die Suchfunktion − Wählen Sie im HOFER Life Musik Menü die Option SUCHE und bestätigen Sie mit OK. −...
  • Seite 48 Streaming-Dienste − Es erscheint die Meldung Titel wurde erfolgreich zur Playlist hinzugefügt. − Wiederholen Sie diesen Vorgang mit jedem gewünschten Titel. Über das Webportal zu HOFER Life Musik können Sie komfortabler Playlists erstellen und diese werden automatisch in Ihrem Account angezeigt. −...
  • Seite 49 Streaming-Dienste Wiedergabe einer Playlists − Öffnen Sie die entsprechende Playlist über die Menüoption ARCHIV -> PLAYLISTS. − Wählen Sie einen Titel mit dem Drehregler aus und bestätigen Sie mit O K . Die Titel der Playlist werden nun nacheinander abgespielt. Die Archive nutzen Sie können Musiktitel zu einem Archiv hinzufügen, dies ist eine Art Merkliste auf der Sie Titel zur späteren Wiedergabe ablegen können.
  • Seite 50 Streaming-Dienste Um Titel aus dem Archiv zu löschen gehen Sie wie folgt vor: − Öffnen Sie das Titelarchiv über die Menüoption ARCHIV -> TITEL. − Wählen Sie den zu löschenden Titel mit dem Drehregler aus, bis dieser hell hin- terlegt ist. −...
  • Seite 51: Systemeinstellungen

    Systemeinstellungen Systemeinstellungen Equalizer Unter EQUALIZER können Sie vordefi nierte Klangformate auswählen oder ein eige- nes erstellen. Wählen Sie eines der Klangformate − NORMAL, MITTIG, JAZZ, ROCK, SOUNDTRACK, KLASSIK, POP, NACHRICHTEN, MEIN EQ oder MEINE EQ EINSTELLUNG aus und bestä- tigen Sie O K .
  • Seite 52: Interneteinstellungen

    Systemeinstellungen Interneteinstellungen Unter INTERNETEINST. nehmen Sie die Interneteinstellungen vor. Netzwerkassistent − Wählen Sie NETZWERKASSISTENT, um die Suche nach Netzwerken zu starten. − Geben Sie anschließend den WEP/WPA Schlüssel ein, um das Gerät mit dem drahtlosen AP zu verbinden. WPS-Verbindung aufbauen Unter PBC WLAN AUFBAU können Sie eine WPS-Verbindung aufbauen: −...
  • Seite 53: Zeit Einstellen

    NEIN. In dieser Einstellung wird die WLAN-Funktion auch bei Betriebsarten, die kein WLAN verwenden (z. B. AUX-IN, FM-Radio, DAB-Radio), ausgeschaltet. Die Steuerung über die MEDION LifeStream 2 Applikation funktioniert in diesem Fall nicht. Beachten Sie, dass bei gehaltener Netzwerkverbindung im Standby (Ein- stellung JA), das Internetradio mehr Strom verbraucht, als für den Stand-...
  • Seite 54: Software Aktualisieren

    Systemeinstellungen − Setzen Sie die Menüeinstellungen anschließend auf die Werkseinstellungen zurück, indem Sie das Menü SYSTEMEINSTELLUNGEN -> WERKSEINSTEL- LUNG aufrufen und die anschließende Abfrage mit JA bestätigen. Der Installationsvorgang muss nun erneut durchgeführt werden. Bitte beachten Sie, dass alle Einstellungen, zum Beispiel der Netzwerk- schlüssel, bei einem Reset unwiederbringlich verloren gehen und neu eingegeben werden müssen.
  • Seite 55: Displaybeleuchtung Einstellen

    Systemeinstellungen Displaybeleuchtung einstellen Sie können unter DISPLAYBELEUCHTUNG die Beleuchtung des Displays einstellen: • Dimmen des Displays im Standby-Modus oder Betriebsmodus nach einer fest- gelegten Zeit • Helligkeit des Displays Dimmzeit im Betrieb einstellen − Wählen Sie den Eintrag DIMMEN IM BETRIEB NACH: aus und bestätigen Sie mit O K .
  • Seite 56: Einstellungen Im Hauptmenü

    Einstellungen im Hauptmenü Zur Gruppe hinzufügen Wählen Sie ein im Netzwerk verfügbares Gerät aus, um es zu einer Gruppe hinzuzufügen. Aktuelle Gruppe aufl isten Wählen Sie ein Gerät aus der Gruppenliste aus, um es zu entfernen. Gruppe verlassen Das angesteuerte Gerät wird aus der Gruppe gelöscht. Gruppe aufl...
  • Seite 57: Wecker Einstellen

    Einstellungen im Hauptmenü Wecker einstellen Unter WECKER können Sie mit Ihrem Internetradio zwei Weckzeiten einstellen. Bevor Sie eine Weckzeit einstellen, müssen Sie die Uhr stellen. − Wählen Sie einen Wecker aus und bestätigen Sie mit O K . − Wählen Sie einen der folgenden Einträge aus und bestätigen Sie mit O K , um Einstellungen vorzunehmen.
  • Seite 58: Steuerung Über Medion Lifestream 2 Applikation

    − Öffnen Sie den Google Play Store® oder den Apple® App Store und suchen Sie nach dem Begriff MEDION LifeStream 2 − Installieren Sie die MEDION LifeStream 2 Applikation. Folgen Sie dabei den Anweisungen zur Installation auf dem Bildschirm. Um die MEDION LifeStream 2 Applikation installieren zu können, muss eine Internetverbindung bestehen.
  • Seite 59 • Unter DURCHSUCHEN können Sie nach Internetradiosendern/Podcasts suchen. Wenn die WLAN-Funktion in Betriebsarten, die kein WLAN verwenden (AUX-IN, FM-Radio, DAB-Radio,), ausgeschaltet wird (Einstellung „Netz- werkverbindung im Standby halten“ auf Seite 53), funktioniert die Steuerung über die MEDION LifeStream 2 Applikation nicht.
  • Seite 60: Fehlerbehebung

    Fehlerbehebung Fehlerbehebung Bei einer Störung des Geräts prüfen Sie bitte zunächst, ob Sie das Problem mit Hilfe der folgenden Übersicht selbst beheben können. Versuchen Sie auf keinen Fall, die Geräte selbst zu reparieren. Wenn eine Reparatur notwendig ist, wenden Sie sich bitte an unser Service Center oder eine andere geeig- nete Fachwerkstatt.
  • Seite 61 Fehlerbehebung Problem Mögliche Ursache Lösung Problem bei der Verbin- Es ist kein DHCP-Server Überprüfen Sie die Einstel- dung zum Router. aktiviert. lungen des Routers. Es wurde ein falscher Verschlüsselungsalgorith- Verschlüsselungsalgo- mus des Netzwerkes erneut rithmus des Netzwerkes eingeben. eingeben. WiFi-Modul defekt. Kontaktieren Sie den Service Keine IP-Adresse Keine Antwort vom DNS...
  • Seite 62: Reinigung

    Reinigung Problem Mögliche Ursache Lösung Das Internetradio lässt Internetradio und Überprüfen Sie den Netz- sich nicht mit der MEDION Smartphone/Tablet PC werkstatus von Internetra- LifeStream 2 Applikation befi nden sich nicht im sel- dio und Smartphone/Tablet steuern ben WLAN Netzwerk.
  • Seite 63: Technische Daten

    Technische Daten Technische Daten Netzadapter Modell: GFP451-1625BX-1 Hersteller: GME, China Eingangsspannung: 100-240 V ~ 50-60 Hz 1,2 A Ausgangsspannung: 16 V 2,5 A Fernbedienung Batterien für Fernbedienung: 2 x 1,5 V LR03/AAA Batterien Gerät Lautsprecher: 2 x 7 W + 1 x 15 W RMS Abmessungen: ca.
  • Seite 64: Konformitätsinformation

    Bedingt durch den 5 GHz-Frequenzbereich der eingebauten Wireless LAN Lösung ist der Gebrauch in den EU-Ländern (s. Tabelle) nur innerhalb von Gebäuden gestattet. Hiermit erklärt MEDION AG, dass sich dieses Gerät in Übereinstimmung mit den grund- legenden Anforderungen und den übrigen einschlägigen Bestimmungen befi ndet: •...
  • Seite 65 Konformitätsinformation AT = Österreich, BE = Belgien, CZ = Tschechien, DK = Dänemark, EE = Estland, FR = Frankreich, DE = Deutschland, IS = Island, IE = Irland, IT = Italien, EL = Griechenland, ES = Spanien, CY = Zypern, LV = Lettland, LT = Litauen, LU = Luxemburg, HU = Ungarn, MT = Malta, NL = Niederlande, NO = Norwegen, PL = Polen, PT = Portugal, RO = Rumänien, SI = Slovenien, SK = Slowakei, TR = Türkei, FI = Finnland, SE = Schweden, CH = Schweiz, UK = Vereintes Königreich, HR = Kroatien...
  • Seite 66: Lizenzvereinbarungen Für Endanwender

    Lizenzvereinbarungen für Endanwender Audioprodukte zur Verwendung mit Internetradio Dieses Dokument ist Eigentum von MEDION. Ohne die schriftliche Genehmigung von MEDION darf es weder kopiert noch darf sein Inhalt offengelegt werden. Sämtliche Dritte, denen dieses Dokument ausgehändigt wird, müssen eine Geheimhaltungsver- einbarung unterzeichnen.
  • Seite 67: Serviceinformationen

    Mitarbeiter und können dort Ihre Erfahrungen austauschen und Ihr Wissen weitergeben. Sie fi nden unsere Service Community unter http://community.medion.com. • Gerne können Sie auch unser Kontaktformular unter www.medion.com/contact nutzen. • Selbstverständlich steht Ihnen unser Serviceteam auch über unsere Hotline oder postalisch zur Verfügung.
  • Seite 68: Impressum

    Franz-Fritsch-Str. 11 4600 Wels Österreich Diese und viele weitere Bedienungsanleitungen stehen Ihnen über das Serviceportal www.medion.com/at/service/start/ zum Down- load zur Verfügung. Dort fi nden Sie auch Treiber und andere Software zu diversen Geräten. Sie können auch den nebenstehenden QR Code scannen und die Bedienungsanleitung über das Serviceportal auf Ihr mobiles End-...
  • Seite 69 Da bin ich mir sicher. VERTRIEBEN DURCH: MEDION AG AM ZEHNTHOF 77 45307 ESSEN DEUTSCHLAND KUNDENDIENST 12099 01 928 7661 (Es entstehen keine zusätzlichen Kosten zu den jeweili- gen Gebühren des Telefonanbieters.) www.medion.at JAHRE MODELL: GARANTIE 12/2018 MD 87295...

Diese Anleitung auch für:

Md 87295

Inhaltsverzeichnis