Dymo LetraTag LT-100H Bedienungsanleitung

Vorschau ausblenden

Werbung

Einstellungen
Ein- und Ausschalten
Speichern
Speicher abrufen
Löschen
Leertaste
2
Insert
Cancel
Abbildung 1 LetraTag Etikettendrucker
Etikettenauswurf
LCD-Display
Bandabschneider
Drucken
Format
OK
Navigation
Num-Lock
Großbuchstaben
Rücktaste
Netzteilanschluss

Werbung

loading

  Andere Handbücher für Dymo LetraTag LT-100H

  Inhaltszusammenfassung für Dymo LetraTag LT-100H

  • Seite 1 Etikettenauswurf LCD-Display Einstellungen Bandabschneider Ein- und Ausschalten Insert Drucken Cancel Format Speichern Navigation Speicher abrufen Num-Lock Großbuchstaben Löschen Rücktaste Leertaste Netzteilanschluss Abbildung 1 LetraTag Etikettendrucker...
  • Seite 2: Registrierung Für Die Gewährleistung

    LetraTag (LT) 12 mm-Etikettenkassetten. LT-Kassetten sind als Kunststoffband in vielen Farben und als weißes aufbügelbares Band verfügbar. Unter www.dymo.com finden Sie Informationen zu Bändern und Zubehör für den Etikettendrucker. Registrierung für die Gewährleistung Bitte füllen Sie die Karte zur Registrierung für die Gewährleistung aus, und senden Sie diese innerhalb von sieben Tagen an die entsprechende Kundendienstadresse.
  • Seite 3: Anschluss Der Stromversorgung

    Anschluss der Stromversorgung Der Etikettendrucker wird mit normalen Batterien oder einem Netzteil betrieben. Um Strom zu sparen, schaltet sich der Etikettendrucker automatisch aus, wenn er zwei Minuten lang nicht benutzt wurde. Einsetzen der Batterien Der Etikettendrucker benötigt vier Alkalibatterien. Die Batterien einsetzen: 1.
  • Seite 4: Anschluss Des Netzteils

    2. Setzen Sie die Batterien entsprechend der Polaritätskennzeichnung (+ und –) ein. 3. Setzen Sie den Batteriefachdeckel wieder auf. Nehmen Sie die Batterien heraus, wenn der Etikettendrucker längere Zeit nicht benutzt wird. Anschluss des Netzteils Der Etikettendrucker kann auch mit einem optionalen Stromnetzteil (9 Volt, 1,5 A) betrieben werden.
  • Seite 5: Einsetzen Der Etikettenkassette

    Einsetzen der Etikettenkassette Der Etikettendrucker wird mit einer Etikettenkassette geliefert. Unter www.dymo.com finden Sie Informationen zum Erwerb zusätzlicher Etikettenkassetten. Die Etikettenkassette einsetzen: 1. Drücken Sie auf den Kassettendeckel, um das Etikettenfach zu öffnen. Siehe Figure 2. entfernen Eingelegte Schutzpappe Figure 2 Wenn Sie den Etikettendrucker zum ersten Mal benutzen, müssen Sie die eingelegte Schutzpappe zwischen Druckkopf und...
  • Seite 6 2. Legen Sie die Kassette so ein, dass sich das Etikett zwischen dem Druckkopf und der Andruckrolle befinden. Siehe Figure 3. Figure 3 3. Drücken Sie fest, bis die Kassette einrastet. 4. Schließen Sie die Kassettenabdeckung und drücken Sie zum einschalten auf Sprachwahl Wenn Sie das Gerät zum ersten Mal einschalten, werden Sie gebeten,...
  • Seite 7: Einstellen Von Datum Und Uhrzeit

    Eine Sprache auswählen: 1. Drücken Sie auf , wählen Sie mit den Auf- und Abwärtspfeiltasten Sprache und drücken Sie 2. Wählen Sie mit den Auf- und Abwärtspfeiltasten die gewünschte Sprache aus und drücken Sie Einstellen von Datum und Uhrzeit Sie müssen im Etikettendrucker das aktuelle Datum und die Uhrzeit einstellen, damit beim automatischen Einfügen das korrekte Datum auf dem Etikett verwendet wird.
  • Seite 8: Ein Etikett Ausdrucken

    3. Bewegen Sie den Cursor mit der rechten und linken Pfeiltaste über die einzelnen Einstellungen (Monat, Tag und Jahr) und verstellen Sie mit den Auf- und Abwärtspfeiltasten den jeweiligen Wert. 4. Wenn Sie fertig sind, drücken Sie . Die voreingestellte Uhrzeit wird angezeigt.
  • Seite 9: Kennenlernen Des Etikettendruckers

    Fertig! Sie haben das erste Etikett ausgedruckt. Im Folgenden werden die verfügbaren Optionen zum Erstellen von Etiketten erläutert. Kennenlernen des Etikettendruckers Machen Sie sich mit den Tasten und Funktionen des Etikettendruckers vertraut. Siehe Abbildung 1 auf der vorderen Innenseite des Einbands. Im Folgenden wird jede Funktion detailliert beschrieben.
  • Seite 10 Mit dem exklusiven grafischen Display von DYMO wird jede Formatierung sofort sichtbar. In Figure 4 beispielsweise ist die Kursivschrift und der abgerundete Rahmen im Text deutlich zu erkennen. Außerdem erscheinen am oberen Rand des Displays Funktionsanzeigen, damit Sie sehen, wenn eine Funktion ausgewählt ist.
  • Seite 11: Navigationstasten

    Num-Lock Die Taste ermöglicht den Zugriff auf die Zahlen auf den Tasten A bis J. Wenn der Num-Lock-Modus aktiviert ist, wird die Num-Lock- Anzeige auf dem Display angezeigt und beim Drücken auf die Tasten A bis J erscheinen die Zahlen 1 bis 0. Der Num-Lock-Modus ist standardmäßig deaktiviert.
  • Seite 12: Formatieren Des Etiketts

    Einstellungen Die Taste öffnet die Untermenüs für den Schriftgrad, den Schriftstil und Rahmen. Diese Formatierungsfunktionen werden weiter hinten in dieser Bedienungsanleitung beschrieben. Insert Mit der Taste können Sie Symbole, eine zweite Zeile oder das Datum auf Ihrem Etikett einfügen. Extras Die Taste öffnet die Untermenüs für Vorschau, Datum und Einstellen des Druckkontrasts.
  • Seite 13: Den Schriftgrad Einstellen

    Den Schriftgrad einstellen: 1. Drücken Sie die Taste 2. Wählen Sie mit den Auf- und Abwärtspfeiltasten Schriftgrad und drücken Sie 3. Wählen Sie mit den Auf- und Abwärtspfeiltasten den gewünschten Schriftgrad aus und drücken Sie Hinzufügen von Schriftstilen Sie können aus sechs verschiedenen Schriftstilen wählen: Normal Fett Kursiv...
  • Seite 14: Den Schriftstil Einstellen

    Den Schriftstil einstellen: 1. Drücken Sie 2. Wählen Sie mit den Auf- und Abwärtspfeiltasten Schriftstil und drücken Sie 3. Wählen Sie mit den Auf- und Abwärtspfeiltasten Schriftstil und drücken Sie Erstellen von Etiketten mit zwei Zeilen Sie können höchstens zwei Zeilen auf Etiketten drucken. Ein Etikett mit zwei Zeilen erstellen: 1.
  • Seite 15 2. Wählen Sie Datum und drücken Sie Hinzufügen von Rahmen- und Unterstreichungsstilen Sie können außerdem Ihren Text durch einen Rahmen- oder Unterstreichungsstil hervorheben. Unterstrichen Rechteck Spitz Abgerundet Krokodil Scharfkantig Herzen Blumen Figure 6...
  • Seite 16: Einfügen Von Symbolen

    Ein Etikett kann unterstrichen oder in einen Rahmen eingebettet werden, aber nicht beides zusammen. Eine Unterstreichung oder einen Rahmen hinzufügen: 1. Drücken Sie 2. Wählen Sie Rahmen und drücken Sie 3. Wählen Sie Unterstrichen oder einen Rahmenstil und drücken Sie Bei Etiketten mit zwei Zeilen werden beide Zeilen unterstrichen.
  • Seite 17: Ein Symbol Einfügen

    Ein Symbol einfügen: 1. Drücken Sie , wählen Sie Symbole und drücken Sie Die erste Zeile der in der Tabelle gezeigten Symbole erscheint im Display. 2. Gehen Sie mit den Pfeiltasten auf das gewünschte Symbol. Mit der linken und rechten Pfeiltaste können Sie sich innerhalb einer...
  • Seite 18: Einfügen Internationaler Zeichen

    Symbolzeile bewegen. Mit der Aufwärts- und Abwärtspfeiltaste können Sie vertikal zwischen den Symbolzeilen navigieren. 3. Wenn Sie beim gewünschten Symbol sind, drücken Sie , um das Symbol in das Etikett einzufügen. Einfügen internationaler Zeichen Der Etikettendrucker unterstützt mit der RACE-Technologie den erweiterten lateinischen Zeichensatz.
  • Seite 19: Vorschau Des Etiketts

    Vorschau des Etiketts Sie können vor dem Druck eine Vorschau des Textes oder Formats ihres Etiketts anzeigen. Ein zweizeiliges Etikett erscheint in der Vorschau als einzeiliges Etikett. Zwischen den beiden Zeilen wird ein Zeilenumbruchzeichen eingefügt. Eine Vorschau der Etiketts anzeigen: 1.
  • Seite 20: Speichern Des Etikettentextes

    Verwendung des Speichers des Etikettendruckers Der Etikettendrucker verfügt über eine leistungsstarke Speicherfunktion, mit der der Text von bis zu nine häufig verwendeten Etiketten gespeichert werden kann. Speichern des Etikettentextes Sie können bis zu nine spezielle Etiketten speichern, die Sie häufig verwenden.
  • Seite 21: Etiketten Erneut Aufrufen

    Etiketten erneut aufrufen: 1. Drücken Sie Der erste Speicherort für ein Etikett oder ein Format wird angezeigt. 2. Wählen Sie mit den Pfeiltasten das Etikett, das Sie wieder aufrufen möchten, und drücken Sie Um den Inhalt eines Speicherfelds zu löschen, rufen Sie zunächst ein Etikett auf und drücken Sie dann Wartung des Etikettendruckers Der Etikettendrucker wurde so gestaltet, dass er lange und...
  • Seite 22: Den Druckkopf Reinigen

    Drücken und halten Drücken Figure 7 3. Während Sie das L-förmige Teil nach unten drücken, drücken Sie den Hebel des Schneidmessers und halten Sie ihn gedrückt, damit das Schneidmesser zum Vorschein kommt. 4. Reinigen Sie beide Seiten des Messers mit einem Wattebausch und Alkohol.
  • Seite 23: Fehlerbehebung

    Fehlerbehebung Prüfen Sie die folgenden Abhilfemöglichkeiten, wenn bei dem Etikettendrucker ein Problem auftritt. Fehlermeldung/Störung Abhilfe Keine Anzeige • Prüfen Sie, ob der Etikettendrucker eingeschaltet ist. • Ersetzen Sie leere Batterien. • Ersetzen Sie leere Batterien Schlechte Druckqualität oder schließen Sie das Netzteil •...
  • Seite 24: Batterie Fast Leer

    Der Motor stoppt aufgrund eines die Etikettenkassette. Etikettenstaus. • Reinigen Sie das Schneidmesser. Für weitere Unterstützung wenden Sie sich an den Kundendienst von DYMO. Die entsprechende Kontakttelefonnummer für Ihr Land finden Sie unter auf der Rückseite dieses So erreichen Sie den Kundendienst Benutzerhandbuchs.
  • Seite 25: Rückmeldungen Zur Dokumentation

    Wir freuen uns auch über Vorschläge zu weiteren Themen, die Ihrer Meinung nach in der Dokumentation enthalten sein sollten. Schicken Sie dazu eine E-Mail an: documentation@dymo.com Bitte beachten Sie, dass diese E-Mail-Adresse nur für Hinweise zur Dokumentation eingerichtet ist. Bei technischen Fragen wenden Sie sich bitte an den Kundendienst.
  • Seite 26 Zur Vermeidung der Verbreitung dieser Substanzen in Ihrer Umgebung und zur Einsparung natürlicher Ressourcen bitten wir Sie, die entsprechenden Rücknahmesysteme zu nutzen. Dank dieser Systeme können die Materialien Ihres Produkts nach Ablauf seiner Lebensdauer umweltfreundlich wieder verwendet werden. Das durchgestrichene Papierkorbsymbol auf dem Gerät erinnert Sie an die Nutzung dieser Systeme.
  • Seite 27 Dieses Produkt hat eine CE-Kennzeichnung gemäß der EMV-Richtlinie und der Richtlinie zur Niedrigspannung und wurde entsprechend den folgenden internationalen Standards konstruiert: Verträglichkeit nach US FCC Klasse B Sicherheit - EN 60950, IEC 950, UL 1950 EMV nach EN 61000 3-2/3; EN 61000 4-2/3/4/5/6/8/11; ENV 50204; EU-Störfestigkeitsnorm - EN 55024 mit Anhängen A1, A2 Elektromagnetische Verträglichkeit (EMV) - Informationstechnische Einrichtungen, Störfestigkeitsmerkmale Emissionen –...