Dymo LetraTag LT-100T Bedienungsanleitung

Vorschau ausblenden

Werbung

LetraTag Bedienungsanleitung
0
LT Momentum WEU.indd 70
Etikettenauswurf
Speichern
Æ
Speicher abrufen
ß
Drucken
LCD Display
±
Ein- und Ausschalten
Bandabschneider
¥
Insert
µ
Format
Æ
¥
µ
Clear
π
Abbildung 1 DYMO LetraTag Etikettendrucker
π
ª
º
Ω
æ
ø
ß
±
Einstellungen
Löschen
Leertaste
OK
Navigation
Cancel
Num Lock
Großbuchstaben
Rücktaste
ª
º
Cancel
Ω
æ
ø
09-01-2007 17:23:44

Werbung

loading

  Andere Handbücher für Dymo LetraTag LT-100T

  Inhaltszusammenfassung für Dymo LetraTag LT-100T

  • Seite 1 Ω Insert Großbuchstaben µ æ Format Rücktaste ∂ ø ≠ Æ ß ∞ ± ≥ ¥ ∫ µ ª ∂ º Cancel ∑ Ω æ Clear ∏ ø π Abbildung 1 DYMO LetraTag Etikettendrucker LT Momentum WEU.indd 70 09-01-2007 17:23:44...
  • Seite 2: Registrierung Für Die Gewährleistung

    Bitte füllen Sie die Karte zur Registrierung für die Gewährleistung aus, und senden Sie diese innerhalb von sieben Tagen an die entsprechende Kundendienstadresse. Näheres erfahren Sie auf der Website www.dymo.com. Hier können Sie sich auch online registrieren. Erste Schritte Folgen Sie den Anweisungen in diesem Abschnitt, um Ihr erstes Etikett auszudrucken.
  • Seite 3: Anschluss Der Stromversorgung

    Anschluss der Stromversorgung Der Etikettendrucker wird mit normalen Batterien. Um Strom zu sparen, schaltet sich der Etikettendrucker automatisch aus, wenn er zwei Minuten lang nicht benutzt wurde. Einsetzen der Batterien Der Etikettendrucker benötigt vier Alkalibatterien. Abbildung 2 Die Batterien einsetzen: 1.
  • Seite 4: Einsetzen Der Etikettenkassette

    Einsetzen der Etikettenkassette Der Etikettendrucker wird mit einer Etikettenkassette geliefert. Unter www.dymo.com finden Sie Informationen zum Erwerb zusätzlicher Etikettenkassetten. Die Etikettenkassette einsetzen: 1. Drücken Sie auf den Kassettendeckel, um das Etikettenfach zu öffnen. Siehe Abbildung . 2. Legen Sie die Kassette so ein, dass...
  • Seite 5: Einstellen Von Datum Und Uhrzeit

    Sprachwahl Wenn Sie das Gerät zum ersten Mal einschalten, werden Sie gebeten, die gewünschte Sprache auszuwählen. Standardmäßig ist Englisch eingestellt. Die gewählte Sprache legt fest, welcher Zeichensatz und welches Datumsformat verfügbar ist. Eine Sprache auswählen: 1. Drücken Sie auf ä, wählen Sie mit den Auf- und Abwärtspfeiltasten Sprache und drücken Sie ã.
  • Seite 6 verwendet. Alle anderen Sprachen verwenden das Format TT MMM JJ und das -Stunden-Format. Datum und Uhrzeit einstellen 1. Drücken Sie ä. . Wählen Sie mit den Auf- und Abwärtspfeiltasten Datum und drücken Sie ã. Das voreingestellte Datum wird angezeigt. . Bewegen Sie den Cursor mit der rechten und linken Pfeiltaste über die einzelnen Einstellungen (Monat, Tag und Jahr) und verstellen Sie mit den Auf- und Abwärtspfeiltasten den jeweiligen Wert.
  • Seite 7: Drucken Des Ersten Etiketts

    Drucken des ersten Etiketts Sie können jetzt Ihr erstes Etikett ausdrucken. Ein Etikett ausdrucken: 1. Geben Sie einen Text für ein Etikett ein. . Drücken Sie å. . Drücken Sie die Bandabschneidertaste, um das Etikett zuzuschneiden. Fertig! Sie haben das erste Etikett ausgedruckt. Im Folgenden werden die verfügbaren Optionen zum Erstellen von Etiketten erläutert.
  • Seite 8: Lcd-Display

    Leerzeichen auf einem Etikett eingeben. Auf dem Display wird jedoch nur ein kleiner Teil der Zeichen angezeigt. Mit dem exklusiven grafischen Display Schriftgrad ≠ von DYMO wird jede Formatierung Anzahl Zeilen Æ sofort sichtbar. In Abbildung 5 Großbuchstaben ß beispielsweise ist die Kursivschrift Num-Lock ∞...
  • Seite 9: Navigationstasten

    Der CAPS-Modus ist standardmäßig eingeschaltet. Wird der CAPS- Modus ausgeschaltet, werden alle eingegebenen Buchstaben als Kleinbuchstaben angezeigt. Num-Lock Die Taste ñ ermöglicht den Zugriff auf die Zahlen, die sich auf einigen der alphabetischen Tasten befinden. Wenn der Num- Lock-Modus aktiviert ist, wird die Num-Lock-Anzeige auf dem Display angezeigt und die Zahlen 0 bis 9 erscheinen beim Drücken der entsprechenden Buchstabentasten.
  • Seite 10: Formatieren Des Etiketts

    Cancel Mit der Taste úú können Sie ein Menü verlassen, ohne eine Auswahl zu treffen, oder einen Vorgang abbrechen. Format Die Taste ô öffnet die Untermenüs für den Schriftgrad, den Schriftstil und Rahmen. Diese Formatierungsfunktionen werden weiter hinten in dieser Bedienungsanleitung beschrieben. Insert Mit der Taste ò...
  • Seite 11: Änderung Der Schriftgröße

    Änderung der Schriftgröße Für Ihre Etiketten stehen fünf Schriftgrößen zur Verfügung: Extraklein Extragroß Groß , Mittel, Klein Wenn Sie einen Schriftgrad auswählen, wird dieser Schriftgrad auf alle Zeichen eines Etiketts übertragen. Den Schriftgrad einstellen: 1. Drücken Sie die Taste ô . .
  • Seite 12: Erstellen Von Etiketten Mit Zwei Zeilen

    Wenn Sie einen Schriftstil auswählen, wird dieser Schriftstil auf alle Zeichen übertragen. Schriftstile können für alphanumerische Zeichen und einige Symbole verwendet werden. Den Schriftstil einstellen: 1. Drücken Sie ô. . Wählen Sie mit den Auf- und Abwärtspfeiltasten Schriftstil und drücken Sie ã. .
  • Seite 13: Unterstreichungsstilen

    Das Datum einfügen: 1. Drücken Sie ò. . Wählen Sie Datum und drücken Sie ã. Hinzufügen von Rahmen- und Unterstreichungsstilen Sie können außerdem Ihren Text durch einen Rahmen- oder Unterstreichungsstil hervorheben. Â Unterstrichen Á Rechteck È Spitz Î Abgerundet Ô Krokodil Ì...
  • Seite 14 Ein Etikett kann unterstrichen oder in einen Rahmen eingebettet werden, aber nicht beides zusammen. Eine Unterstreichung oder einen Rahmen hinzufügen: 1. Drücken Sie ô. . Wählen Sie Rahmen und drücken Sie ã. . Wählen Sie Unterstrichen oder einen Rahmenstil und drücken Sie ã.
  • Seite 15: Einfügen Von Symbolen

    Verwendung von Symbolen und Sonderzeichen Sie können bei Ihren Etiketten Symbole und andere Sonderzeichen hinzufügen. Einfügen von Symbolen Der Etikettendrucker unterstützt die nachfolgend aufgeführten Symbole: LT Momentum WEU.indd 84 09-01-2007 17:23:47...
  • Seite 16: Einfügen Internationaler Zeichen

    Ein Symbol einfügen: 1. Drücken Sie ò, wählen Sie Symbole und drücken Sie ã. Die erste Zeile der in der Tabelle gezeigten Symbole erscheint im Display. . Gehen Sie mit den Pfeiltasten auf das gewünschte Symbol. Mit der linken und rechten Pfeiltaste können Sie sich innerhalb einer Symbolzeile bewegen.
  • Seite 17: Vorschau Des Etiketts

    Druckoptionen Sie können eine Vorschau Ihres Etiketts anzeigen und den Druckkontrast anpassen. Vorschau des Etiketts Sie können vor dem Druck eine Vorschau des Textes oder Formats ihres Etiketts anzeigen. Ein zweizeiliges Etikett erscheint in der Vorschau als einzeiliges Etikett. Zwischen den beiden Zeilen wird ein Zeilenumbruchzeichen eingefügt.
  • Seite 18: Speichern Des Etikettentextes

    Verwendung des Speichers des Etikettendruckers Der Etikettendrucker verfügt über eine leistungsstarke Speicherfunktion, mit der der Text von bis zu neun häufig verwendeten Etiketten gespeichert werden kann. Speichern des Etikettentextes Sie können bis zu neun spezielle Etiketten speichern, die Sie häufig verwenden.
  • Seite 19: Wartung Des Etikettendruckers

    Etiketten erneut aufrufen: 1. Drücken Sie õ. Der erste Speicherort für ein Etikett oder ein Format wird angezeigt. . Wählen Sie mit den Pfeiltasten das Etikett, das Sie wieder aufrufen möchten, und drücken Sie ã. Um den Inhalt eines Speicherfelds zu löschen, rufen Sie zunächst ein Etikett auf und drücken Sie dann î.
  • Seite 20 . Während Sie das L-färmige Teil nach unten drücken, drücken Sie den Hebel des Schneidmessers und halten Sie ihn gedrückt, damit das Schneidmesser zum Vorschein kommt. 5. Reinigen Sie beide Seiten des Messers mit einem Wattebausch und Alkohol. . Lassen Sie den Schneidhebel los. Ç Sie können die Reinigung auch vornehmen, wenn das Schneidmesser in Vorwärtsstellung steht und sich nicht bewegt.
  • Seite 21: Fehlerbehebung

    Fehlerbehebung Prüfen Sie die folgenden Abhilfemöglichkeiten, wenn bei dem Etikettendrucker ein Problem auftritt. Fehlermeldung/Störung Abhilfe Keine Anzeige • Prüfen Sie, ob der Etikettendrucker eingeschaltet ist. • Ersetzen Sie leere Batterien. Schlechte Druckqualität • Ersetzen Sie leere Batterien. • Prüfen Sie, ob die Etikettenkassette korrekt eingesetzt ist.
  • Seite 22: Rückmeldungen Zur Dokumentation

    Wir freuen uns auch über Vorschläge zu weiteren Themen, die Ihrer Meinung nach in der Dokumentation enthalten sein sollten. Schicken Sie dazu eine E-Mail an: documentation@dymo.com Bitte beachten Sie, dass diese E-Mail-Adresse nur für Hinweise zur Dokumentation eingerichtet ist. Bei technischen Fragen wenden Sie sich bitte an den Kundendienst.
  • Seite 23: Umweltinformationen

    Umweltinformationen Für die Herstellung des von Ihnen gekauften Produkts war die Gewinnung und Nutzung natürlicher Rohstoffe erforderlich. Es kann ggf. gesundheits- und umweltgefährdende Substanzen enthalten. Zur Vermeidung der Verbreitung dieser Substanzen in Ihrer Umgebung und zur Einsparung natürlicher Ressourcen bitten wir Sie, die entsprechenden Rücknahmesysteme zu nutzen.
  • Seite 24 Dieses Produkt hat eine CE-Kennzeichnung gemäß der EMV-Richtlinie und der Richtlinie zur Niedrigspannung und wurde entsprechend den folgenden internationalen Standards konstruiert: Verträglichkeit nach US FCC Klasse B Sicherheit - EN0950, IEC 950, UL1950 EMV nach EN1000-/; EN1000-///5///11; ENV500; EU-Störfestigkeitsnorm - EN550 mit Anhängen A1, A Elektromagnetische Verträglichkeit (EMV) - Informationstechnische Einrichtungen, Störfestigkeitsmerkmale Emissionen –...