Samsung SNB-6003 Benutzerhandbuch

Netzwerkkamera
Andere Handbücher für SNB-6003
  • / 176 von 176
  • Inhaltverzeichnis
  • Lesezeichen
NETZWERKKAMERA
SNB-6003/SNB-6004
Benutzerhandbuch
SND-6083/SND-6084

Kapitel

Fehlerbehebung

Diese Anleitung auch für:

Andere Handbücher für Samsung SNB-6003

Verwandte Anleitungen für Samsung SNB-6003

Inhaltszusammenfassung für Samsung SNB-6003

Seite 1

NETZWERKKAMERA SNB-6003/SNB-6004 Benutzerhandbuch SND-6083/SND-6084...

Seite 2

Ander eingetragenen Marken in diesem Handbuch eingetragene Marken ihrer jeweiligen Inhaber. Richtlinien Dieser Handbuch ist urheberrechtlich geschützt und Eigentum der Samsung Techwin Co., Ltd. Unter keinen Umständen, dürfen dieses Dokument ohne die schriftliche Genehmigung der Samsung Techwin Co., Ltd vollständig oder teilweise reproduziert oder anderweitig verfügbar gemacht werden.

Seite 3

übersicht Wichtige sicherheitshinWeise 1. Lesen Sie diese Anweisungen. 2. Bewahren Sie sie auf. 3. Beachten Sie alle Warnungen. 4. Befolgen Sie alle Anweisungen. 5. Verwenden Sie dieses Gerät nicht in der Nähe von Wasser. 6. Reinigen Sie es nur mit einem trockenen Lappen. 7.

Seite 4

übersicht WArnUng SETZEN SIE DIESES GERÄT NICHT REGEN ODER FEUCHTIGKEIT AUS, UM DIE GEFAHR EINES BRANDS ODER ELEKTROSCHOCKS ZU REDUZIEREN. STECKEN SIE KEINE METALLGEGENSTÄNDE DURCH DIE BELÜFTUNGSSCHLITZE ODER ANDERE ÖFFNUNGEN DER AUSRÜSTUNG. Schützen Sie das Gerät vor Flüssigkeitsspritzern und Tropfen. Stellen Sie keine mit Flüssigkeiten gefüllten Behälter auf dem Gerät ab (z.

Seite 5

Klasse nbauart Ein Gerät der KLASSE sollte nur an einen NETZ-Anschluss mit Schutzerdung angeschlossen werden. Akku Akkus (Akkusatz oder eingelegter Akku) dürfen keiner extremen Hitze, z. B. Sonneneinstrahlung, Feuer oder Ähnlichem, ausgesetzt werden. trennung des geräts Trennen Sie den Hauptstecker vom Gerät, wenn dieser beschädigt ist. Und wenden Sie sich bitte für die Reparatur an einen Fachmann in Ihrer Nähe.

Seite 6

übersicht Lesen Sie die folgenden empfohlenen Sicherheitsmaßnahmen sorgfältig durch. y Stellen sie das Gerät nicht auf eine unebene Fläche. y Setzen Sie das Gerät keiner direkten Sonneneinstrahlung aus, stellen Sie es nicht in der Nähe von Heizgeräten oder in sehr kalten Bereichen auf. y Das Gerät nicht in der Nähe von leitendem Material aufstellen.

Seite 7 : Inhaltsverzeichnis

Wichtige Sicherheitshinweise Produkt-Funktionen Empfohlene PC-Spezifikationen Empfohlene Technische Daten Für MICRO SD/SDHC/SDXC Speicherkarten Empfohlene NAS-Spezifikationen Lieferumfang Auf Einen Blick (SNB-6003) Auf Einen Blick (SNB-6004) Auf einen Blick (SND-6083) Auf einen Blick (SND-6084) iNSTALLATioN & Anbringen des Objektivs (SNB- veRbiNduNg 6003/SNB-6004) Installation (SND-6083/SND-...

Seite 8

übersicht web vieweR Verbindung mit der Kamera Passworteinstellung Anmelden Installation des STW WebViewer Plug-ins Den Live-Bildschirm Benutzen Wiedergabe des aufgenommenen Videos SeTup-biLdSCHiRm Konfiguration Standard-Einstellungen VIDEO-SETUP UND AUDIO Netzwerk-Setup Ereigniss-Setup NAS (Network-Attached Storage) Leitfaden System-Setup Profilinformation einsehen ANHANg Spezifikationen PRODUKTANSICHT Fehlersuche Open Source Announcement 8_ übersicht...

Seite 9

PrODUKt-FUnKtiOnen • Full-hD-Videoauflösung • Multi-Übertragung Dieser Netzwerk Encoder kann Videos in verschiedenen Auflösungen und Qualitäten über verschieden CODECs gleichzeitig anzeigen. • Überwachung über Webbrowser Der Webbrowser kann verwendet werden, um die Bildanzeige in einer lokalen Netzwerkumgebung wiederzugeben. • Alarm Bei Eintritt eines Ereignisses, wird das Video entweder an die vom Benutzer angegebene E-Mail-Adresse oder an den FTP-Server geschickt, auf eine microSD-Karte oder NAS gespeichert oder es wird an den Alarmausgabeterminal ein Signal übermittelt.

Seite 10

übersicht eMPFOhLene Pc-sPeZiFiKAtiOnen • CPU : Intel Core 2 Duo 2.4 GHz oder höher (zur Verwendung von 1920x1080 30 fps) Intel Core i7 2.8 GHz oder höher (zur Verwendung von 1920x1080 60 fps) Das Web-Plug-in wurde zum SSE 4.1 Befehlssatz optimiert. •...

Seite 11

Falls Sie NAS-Geräte für sonstige Zwecke, als die Videospeicherung verwenden, wird möglicherweise die Anzahl von zugänglichen Kameras reduziert. LieFerUMFAng Überprüfen Sie bitte, ob in der Produktverpackung die Kamera und alle Zubehörteile enthalten sind. Produktdesign Bezeichnung Menge Beschreibung Modellbezeichnung SNB-6003 oder SNB-6004 oder Kamera SND-6083 oder SND-6084 Deutsch _11...

Seite 12

übersicht Produktdesign Bezeichnung Menge Beschreibung Modellbezeichnung SNB-6003/ Bedienungsanleitung, SNB-6004/ Installations-CD SND-6083/ SND-6084 SNB-6003/ Kurzanleitung SNB-6004/ (Optional) SND-6083/ SND-6084 SNB-6003/ Garantiekarte SNB-6004/ (Optional) SND-6083/ SND-6084 Wird zum Testen des SNB-6003/ Kameraanschlusses an SNB-6004/ Testmonitor-Kabel ein tragbares Displaygerät SND-6083/ verwendet SND-6084 Für die Installation eines...

Seite 13

SND-6083/ Schraube der Decke, der Wand usw. SND-6084 Installationsanleitung SND-6083/ Schablone des Produkts SND-6084 Optionen (nicht enthalten) Optionales Objektiv zum SNB-6003/ CS/C -Objektiv Einsetzen SNB-6004 in eine Kamera Gehäuse zur Installierung von Unterpurz-Gehäuse für SND-6083/ Unterputz-Kameratypen im den Innenraum SND-6084 Innenraum.

Seite 14

übersicht AUF einen bLicK (snb-6003) Vorderseite Bezeichnung Beschreibung Wird zum Befestigen der Kamera an einer Halterung verwendet. Schraubengröße : Dies ist die Spezifikation für die Schrauben, die zur Schraubenöffnung Befestigung der Kamera an der Unterlage verwendet werden. für die 1/4” - 20 UNC Montagehalterung L : 4.5mm±0.2mm (ISO Standard), oder 0.197”...

Seite 15

rückseite Bezeichnung Beschreibung Micro SD- Fach für die Micro SD-Speicherkarte. Speicherkartenfach AUDIO OUT Wird zum Anschließen von Lautsprechern verwendet. Anschluss für Audio AUDIO IN Wird zum Anschließen eines Mikrofons verwendet. Diese Taste setzt alle Kameraeinstellungen auf die Werkseinstellungen zurück. Drücken und 5 Sekunden gedrückt halten, um das System neu zu starten. Wenn Sie die Kamera zurücksetzen, werden die Netzwerkeinstellungen so eingestellt, dass DHCP aktiviert sein kann.

Seite 16

übersicht Bezeichnung Beschreibung Stromanschluss Zum Anschlus des Stromkabels. Netzwerkanschluss Dient zum Anschluss des PoE oder Ethernet Kabels für die Netzwerkverbindung. Wird verwendet, um den Alarm-Eingang-Sensor oder ALARM IN den externen Tag-/Nachtsensor zu verbinden. ALARM OUT Anschluss für Audioausgabe. Anschlüsse für Alarm E/A Für die Erdung.

Seite 17

AUF einen bLicK (snb-6004) Vorderseite Bezeichnung Beschreibung Wird zum Befestigen der Kamera an einer Halterung verwendet. Schraubengröße : Dies ist die Spezifikation für die Schrauben, die zur Schraubenöffnung Befestigung der Kamera an der Unterlage verwendet werden. für die 1/4” - 20 UNC Montagehalterung L : 4.5mm±0.2mm (ISO Standard), oder 0.197”...

Seite 18

übersicht rückseite Bezeichnung Beschreibung Micro SD- Fach für die Micro SD-Speicherkarte. Speicherkartenfach AUDIO OUT Wird zum Anschließen von Lautsprechern verwendet. Anschluss für Audio AUDIO IN Wird zum Anschließen eines Mikrofons verwendet. Diese Taste setzt alle Kameraeinstellungen auf die Werkseinstellungen zurück. Drücken und 5 Sekunden gedrückt halten, um das System neu zu starten.

Seite 19

Bezeichnung Beschreibung Blitzschlagschutz Dient zur sicheren Abfuhrung der Blitzschlagspannung, um die Kamera zu Erdungsanschluss schutzen. Stromanschluss Zum Anschlus des Stromkabels. Netzwerkanschluss Dient zum Anschluss des PoE oder Ethernet Kabels für die Netzwerkverbindung. Wird verwendet, um den Alarm-Eingang-Sensor oder ALARM IN den externen Tag-/Nachtsensor zu verbinden.

Seite 20

übersicht AUF einen bLicK (snD-6083) Aufbau Bezeichnung Beschreibung Abdeckklappe Gehäuseabdeckung zum Schutz des Objektivs und der Haupteinheit. Kamera-Gehäuse Teil des Kameragehäuses. 20_ übersicht...

Seite 21

Komponenten jk l Deutsch _21...

Seite 22

übersicht Bezeichnung Beschreibung Interne Abdeckung Dies ist eine Abdeckung zum Schutz des Hauptgehäuses. Objektiv Kameraobjektiv. Einstellhebel für die Nach links und rechts drehen, um den Objektivfokus anzupassen. Bildschärfe ZumFestlegen im Uhrzeigersinn drehen. Hebel zur Zoom- Lässt sich zum Anpassen oder Festlegen des Zoom-Objektivs verwenden. Einstellung Diese Taste setzt alle Kameraeinstellungen auf die Werkseinstellungen zurück.

Seite 23

AUF einen bLicK (snD-6084) Aufbau Bezeichnung Beschreibung Abdeckklappe Gehäuseabdeckung zum Schutz des Objektivs und der Haupteinheit. Kamera-Gehäuse Teil des Kameragehäuses. Deutsch _23...

Seite 24

übersicht Komponenten ij k 24_ übersicht...

Seite 25

Bezeichnung Beschreibung Interne Abdeckung Dies ist eine Abdeckung zum Schutz des Hauptgehäuses. Objektiv Kameraobjektiv. Vergrößern (Tele) Verkleinern (breit) Zoom-/Fokusregler- Scharfeinstellung eines nahen Objekts (nah) Schaltfläche Scharfeinstellung eines entfernten Objekts (fern) Fokusregler Diese Schaltfläche für die automatische Fokusreglung drücken. Diese Taste setzt alle Kameraeinstellungen auf die Werkseinstellungen zurück. Drücken und 5 Sekunden gedrückt halten, um das System neu zu starten.

Seite 26 : Installation & Verbindung, Anbringen Des Objektivs

& verbindung Anbringen Des ObjeKtiVs (snb-6003/snb-6004) Trennen Sie die Stromverbindung, bevor Sie fortfahren. Das C-Objektiv und CS-Objektiv sind in der Produktverpackung nicht enthalten. Das Makro-Objektiv darf nur für diesen Zweck genutzt werden. Anbringen eines cs-Objektivs an der Kamera Das CS-Objektiv zur Befestigung im Uhrzeigersinn drehen.

Seite 27

Objektiv mit automatischer blendenregelung anschließen Den Iris-Anschluss des Objektivs in die Nut-Verbindung der Kamera stecken. Fokussieren Ein Ziel zum Filmen auswählen, den Zoom-Hebel des Objektivs drehen, um die Vergrößerung und Schärfe des Objektivs einzustellen, und dann das Objektiv so einstellen, dass das Ziel deutlich angezeigt wird.

Seite 28

installation & verbindung instALLAtiOn (snD-6083/snD-6084) bevor sie mit der installation beginnen Bitte lesen Sie die folgenden Anweisungen, bevor Sie die Kamera installieren: • Sie muss an einer Stelle (Decke oder Wand) installiert werden, die fünf (5) Mal das Gewicht der Kamera zusammen mit der Halterung tragen kann. •...

Seite 29 : Installation

installation 1. Die Installationsschablone an der ausgewählten Stelle befestigen und, wie in der Abbildung dargestellt, drei (3) Löcher stanzen. 2. Die mitgelieferten zwei (2) Schrauben verwenden, um die Kamera in den zwei (2) gestanzten Löchern zu befestigen. Die <FRONT TOP> Markierung, die auf der Kamera aufgedruckt ist, so festlegen, dass sie der Kamerarichtung zur Überwachung gegenüberliegt.

Seite 30

installation & verbindung Überwachungsrichtung der Kamera einstellen (snD-6083/snD-6084) Schwenken Neigung Objektivdrehung ` Anpassen der Überwachungsrichtung Sie können die Richtung der Kamera nur einstellen, wenn die Kamera an der Decke befestigt ist. Wobei das Drehen der Kamera nach links oder rechts Schwenken, die Einstellung der Neigung Neigen und das Drehen des Objektivs um seine Achse Drehen genannt wird.

Seite 31

Die Micro SD-Speicherkarte nicht mit Gewalt einlegen. Prüfen, ob die Karte richtig herum eingelegt wird. Ansonsten kann die Micro SD-Speicherkarte beschädigt werden. einlegen einer Micro sD-speicherkarte Die Micro SD-Speicherkarte wie auf der Abbildung dargestellt in Pfeilrichtung drücken. <SNB-6003/SNB-6004> <SND-6083/SND-6084> Deutsch _31...

Seite 32

Micro sD-speicherkarte Drücken Sie leicht am ungeschützten Ende der Speicherkarte, wie im Schaubild zu sehen, um die Speicherkarte aus dem Steckplatz auszuwerfen. <SNB-6003/SNB-6004> <SND-6083/SND-6084> Wenn die Micro SD-Speicherkarte zu stark hineingedrückt wird, kann die Karte beim Loslassen unkontrolliert aus dem Steckplatz herausschießen.

Seite 33 : Enthalten)

sPeicherKArteninFOrMAtiOn (nicht enthALten) Was ist eine speicherkarte? Die Speicherkarte ist ein externes Datenspeichergerät, das entwickelt wurde, um einen völlig neuen Weg für die Aufnahme und die Freigabe von Video-, Audio- und Textdaten mithilfe digitaler Geräte anzubieten. Wählen sie eine für ihre Zwecke geeignete speicherkarte Die Kamera unterstützt Micro SD/SDHC/SDXC Speicherkarten.

Seite 34 : Anschluss An Andere Geräte

installation & verbindung AnschLUss An AnDere gerÄte Zu installierender Monitor Erdungskabel Energie Ethernet Zu installierender Monitor Ethernet Energie Der CVBS-Ausgang des Produkts wurde zur einfacheren Installation bereitgestellt und dient keinen Überwachungszwecken. 34_ installation & verbindung...

Seite 35

Verbinden Sie das Ethernetkabel mit dem lokalen Netzwerk oder dem Internet. stromversorgung. (snb-6003/snb-6004) Verwenden Sie einen Schraubenzieher, um die verschiedenen Leitungen (+, –) des Stromkabels an die entsprechenden Stromanschlüsse der Kamera anzuschließen. Werden PoE und DC 12V Strom gleichzeitig verwendet, wird das Gerät mit der anfänglich verwendeten Stromquelle betrieben.

Seite 36

Max. Entfernung 100M PoE Support IEEE 802.3af erden des geräts (snb-6003/snb-6004) Die Masseleitung an die Masseklemme anschließen. Diese befindet sich über der Stromeingangsklemme. Dazu einen Schraubenzieher benutzen. Die Erdung schützt das Gerät vor Überspannung oder Blitzschlag. Vor dem Anschließen der Erdung sicherstellen, dass das Gerät abgeschaltet ist.

Seite 37

Audio e/A blockdiagramm Lautsprecher Mikrofon Mikrofon Verstärker Mikrofon Netzwerk Lautsprecher Verstärker Lautsprecher Verstärker Verstärker Mikrofon Lautsprecher Lautsprecher Mikrofon Deutsch _37...

Seite 38

• Audio ein : Eingang Mono Signalkabel (Max.2,4 Vpp) • Audio Aus : Ausgabe Mono Signalkabel (Max.2,4 Vpp) • Line out impedanz : 600Ω Anschluss an die i/O-Port-box (snb-6003/snb-6004) Zum Verbinden des Alarmeingangs/Alarmausgangs mit dem entsprechenden Port auf der hinteren Port-Box.

Seite 39

Anschließen eines externen rs-485-geräts (snb-6003/snb-6004) Die Kamera über die [rs-485 +, -] Anschlüsse an das externe Gerät anschließen. Die Schwenk- und Neigungsfunktion der Kamera kann über RS-485 Datenübertragung gesteuert werden. Für die Datenübertragung über RS-485 muss GND angeschlossen werden. Wenn Datenübertragungsfehler auftreten, gegebenenfalls den GND Kontakt anschließen, um das Massepotential zwischen der Kamera und dem...

Seite 40

überschreiten, mithilfe eines Open-Kollektors angeschlossen werden, kann es zu Funktionsstörungen kommen. Sehen Sie sich den Alarmausgabe-Verbindungsschaltplan unten an, wenn Sie Geräte verbinden, die die Spannungs- und Stromspezifikationen überschreiten. schaltplan Alarmausgabe (snb-6003/snb-6004) Externe Verbindung Innerhalb der Kamera DC 5V oder 3,3V...

Seite 41 : Direktes Verbinden Der Kamera An Das Lan

netzwerkverbindung und konfiguration Sie können die Netzwerkeinstellungen gemäß Ihrer Netzwerkkonfigurationen einrichten. DireKtes VerbinDen Der KAMerA An DAs LAn Anschluss an die Kamera von einem lokalen Pc im LAn 1. Starten sie einen Internetbrowser am lokalen PC. 2. Geben sie die IP-adresse der kamera in die adressenleiste des browsers ein. Kamera INTERNET Externer Fern-PC...

Seite 42 : Verbinden Der Kamera Direkt Mit Einem Dhcp Basierten Dsl

netzwerkverbindung und konfiguration VerbinDen Der KAMerA DireKt Mit eineM DhcP bAsierten DsL/KAbeLMODeM INTERNET DSL/Kabel modem Kamera Externer Fern-PC DDNS-Server (Datenzentrum, KOREA) 1. Den Benutzer-PC direkt mit der Netzwerkkamera verbinden. 2. Führen Sie den IP-Installer aus und ändern Sie die IP-Adresse der Kamera, damit Sie den Webbrowser Ihres Desktops mit dem Internet verbinden können.

Seite 43

Die KAMerA DireKt Mit eineM PPPoe-MODeM VerbinDen INTERNET PPPoE Modem Kamera Externer Fern-PC DDNS-Server (Datenzentrum, KOREA) 1. Den Benutzer-PC direkt mit der Netzwerkkamera verbinden. 2. Führen Sie den IP-Installer aus und ändern Sie die IP-Adresse der Kamera, damit Sie den Webbrowser Ihres Desktops mit dem Internet verbinden können. 3.

Seite 44 : Kabelmodem, Verbinden Der Kamera An Einen

netzwerkverbindung und konfiguration VerbinDen Der KAMerA An einen breitbAnD- rOUter Über DAs PPPoe/KAbeLMODeM Das ist für eine kleine Netzwerkumgebung wie zum Beispiel Eigenheime, SOHO und gewöhnliche Geschäfte. Kamera INTERNET PPPoE oder PPPoE oder Breitband- Kabelmodem Kabelmodem Router Externer Fern-PC Kamera DDNS-Server (Datenzentrum, KOREA) Lokaler PC...

Seite 45 : Schaltflächen Des Ip

schALtFLÄchen Des iP-instALLAtiOnsPrOgrAMMs e f g Bezeichnung Beschreibung Modellname der verbundenen Kamera. Device Name Klicken Sie auf die Spalte, um die Liste nach Modellnamen zu sortieren. Wenn Sie jedoch während einer Suche darauf klicken, wird die Suche gestoppt. Alias Diese Funktion steht zurzeit nicht zur Verfügung. Für den aktuellen Verbindungsstatus des Netzwerkes wird entweder Mode <Static>, <Dynamic>...

Seite 46 : Einstellung Der Statischen Ip

Damit wird das IP-Installationsprogramm beendet. Bei der Installation des IP-Installers nur das auf der Installations-CD gelieferte Installationsprogramm oder, falls vorhanden, die neueste Version verwenden. Die neueste Softwareversion kann von der Samsung Electronics-Website (www.samsungcctv.com) heruntergeladen werden. einsteLLUng Der stAtischen iP Manuelle netzwerkeinstellung Führen Sie die Datei <iP installer_v2.XX.exe>...

Seite 47

3. Geben Sie die nötigen Informationen in dem Fenster <Address> an. • MAC (Ethernet) Address : Die auf dem Etikett der Kamera abgedruckte MAC-Adresse wird automatisch angezeigt und erfordert keine Einstellung durch den Benutzer. Auf das IP bezogene Parameter lassen sich nur einstellen, wenn DHCP nicht aktiviert ist.

Seite 48

netzwerkverbindung und konfiguration bei Verwendung eines breitband-routers • IP Address : Geben Sie eine Adresse ein, die sich im IP-Bereich des Breitband- Routers befindet. bsp) 192.168.1.2~254, 192.168.0.2~254, 192.168.XXX.2~254 • Subnet Mask : Die <subnet Mask> des Breitband-Routers ist ebenfalls die <subnet Mask>...

Seite 49

Automatische netzwerkeinstellung Führen Sie die Datei <iP installer_v2.XX.exe> aus, um die Kamerasuchliste anzuzeigen. Anfangs werden sowohl [Auto set] als auch [Manual set] grau dargestellt. Für gefundene Kameras mit der Einstellung IPv6 werden diese Schaltflächen grau dargestellt, da die Kameras diese Funktion nicht unterstützen. 1.

Seite 50 : Einstellung Der Dynamischen Ip

netzwerkverbindung und konfiguration einsteLLUng Der DYnAMischen iP einstellung der dynamischen iP-Umgebung • Beispiel einer dynamischen IP-Umgebung - Wenn einem Breitband-Router, mit dem Kameras verbunden sind, eine IP-Adresse von einem DHCP-Server zugewiesen wird - Wenn die Kamera direkt mit einem xDSL- oder Kabelmodem mithilfe eines DHCP- Protokolls verbunden wird - Wenn die IP-Adressen von dem internen DHCP-Server über eine LAN-Verbindung zugewiesen werden...

Seite 51 : Port Mapping)

POrtbereichWeiterLeitUng KOnFigUrieren (POrt MAPPing) Wenn Sie einen Breitband-Router mit verbundener Kamera installiert haben, müssen Sie die Weiterleitung des Portbereichs für den Breitband-Router einstellen, damit auch ein entfernter Computer auf die verbundene Kamera zugreifen kann. Manuelle Portbereichweiterleitung 1. Wählen Sie aus dem Einstellungsmenü des Breitband-Routers <Applications &...

Seite 52

Die Port-Weiterleitung lässt sich ohne zusätzliche Router-Einstellung vornehmen, wenn der Router die UPnP (Universal Plug and Play) Funktion unterstützt. Nach Anschließen der Netzwerkkamera, <Quick connect> von <Samsung DynDNS> zu <Ein> im “Setup  Network  DDNS” Menü festlegen. 52_ netzwerkverbindung und konfiguration...

Seite 53

VOn eineM geMeinsAMen LOKALen Pc eine VerbinDUng ZU Der KAMerA hersteLLen 1. Führen den IP-Installer aus. Es wird nach verbundenen Kameras gesucht und eine entsprechende Liste angezeigt. 2. Doppelklicken Sie auf eine Kamera, um auf sie zuzugreifen. Der Internetbrowser wird gestartet und stellt eine Verbindung zu der Kamera her.

Seite 54

web viewer VerbinDUng Mit Der KAMerA sie würden, normalerweise 1. Starten Sie den Internetbrowser. 2. Die IP-Adresse der Kamera in die Adresszeile eingeben. bsp) • IP Addresse (IPv4) : 192.168.1.100  http://192.168.1.100 - Der Anmeldedialog sollte erscheinen. • IP Adresse (IPv6) : 2001:230:abcd: ffff:0000:0000:ffff:1111 ...

Seite 55

Um das Gerät auf dem <DDns> Server zu registrieren, besuchen Sie bitte www.samsungipolis. com, registrieren Sie zuerst Ihr Gerät stellen Sie anschließen im Net Viewer unter <network> - <DDns> auf <samsung DynDns> und geben Sie ebenfalls die <Produkt-iD> ein, die Sie bei der DDNS-Registrierung verwendet haben.

Seite 56

web viewer PAssWOrteinsteLLUng Beim ersten Zugriff auf das Produkt, müssen Sie das Anmelde-Passwort registrieren. Beim Erscheinen des Fensters “Passwort ändern”, ein neues Passwort eingeben. Für ein neues Passwort mit 8 bis 9 Ziffern müssen Sie mindestens drei der Folgenden verwenden: Groß-/Kleinbuchstaben, Zahlen und Sonderzeichen.

Seite 57

instALLAtiOn Des stW WebViewer PLUg-ins Wenn zum ersten Mal eine Verbindung zu einer Kamera hergestellt wird, sehen Sie die Installationsmeldung. Installieren Sie anschließend das erforderliche Web Viewer Plug-in, um auf die Kamera zugreifen und die Videobilder der Kamera in Echtzeit zu steuern. 1.

Seite 58

web viewer 5. [OK] anklicken. Die alte Version des Web Viewer- Plugins ist gelöscht. 6. [install] anklicken, um mit der Installation des Web Viewer-Plugins zu beginnen. 7. [Finish] anklicken. Die STW Web Viewer-Plugin-Installation ist abgeschlossen. Wenn Sie nach der Installation des STWWebviewer-Plug-Ins bei Ihrem Internet-Explorer zu dem Installationsbildschirm gehen, prüfen Sie,...

Seite 59

Den LiVe-biLDschirM benUtZen Bezeichnung Beschreibung Überwachen Gehen Sie zum Überwachungsbildschirm. Navigieren Sie zum Bildschirm, in dem Sie nach der auf Ihrer Micro SD Speicherkarte Wiedergabe oder NAS gespeicherten Videoaufnahme suchen können. Setup Gehen Sie zum Setup-Bildschirm. Profilzugriffinformation Sie können die Profilinformation lesen. Gibt das Live-Video auf dem Bildschirm wieder.

Seite 60

Verbinden der externen PTZ mit dem RS-485 Terminal und der Steuerung der Richtung des PTZ Kameraobjektivs mit den Pfeiltasten. Externe PTZ Nur für SNB-6003/SNB-6004. Die Schwenk- und Neigungsfunktion ist nur aktiv, wenn die Kamera an einen die Schwenk- und Neigungsfunktion unterstützenden Empfänger angeschlossen ist.

Seite 61

Den schnappschuss aufnehmen 1. Klicken Sie [Aufnahme ( )] auf die Szene um aufzunehmen. 2. Wird ein aufgenommenes Video gespeichert, wird eine Meldung angezeigt. Bei Verwendung des Internet Explorers wird das aufgenommene Video gespeichert in Arbeitsplatz/Eigene Dokumente/Bilder. Unter Mac OS wird die Datei gespeichert in “~/Bilder” oder “/Benutzer/ {Benutzerkonto}/Bilder/”.

Seite 62

)] Symbol, um Audio erneut zu aktivieren. Anwendung des Mikrofons Klicken Sie auf das [Mikrofon ( )] Symbol, um das Mikrofon einzuschalten. Zum steuern der PtZ Funktion (snb-6003/snb-6004) 1. Klicken Sie auf die [PtZ ( Karteikarte. 2. Wenn das PTZ-Symbol auf dem...

Seite 63

WieDergAbe Des AUFgenOMMenen ViDeOs Bevor Sie ein Video wiedergeben können, müssen Sie die Aufnahmeeinstellungen konfigurieren. Für ausführliche Anweisungen schlagen Sie bitte unter „Speicherkapazität“ nach. (Seite 112) name des ereignissuche-bilds und seine Funktion Bezeichnung Beschreibung Einstellung des Stellen Sie das Suchdatum und den Zeitbereich für alle auf Ihrer Micro SD Suchbereichs Speicherkarte oder NAS gespeicherten Daten ein.

Seite 64

web viewer inhaltswiedergabe nach „suche nach ereignis“ 1. Klicken Sie auf die Taste [Playback 2. Legen Sie die Start- und Endzeit Ihrer Suche fest. 3. Einen Ereignistyp für die Suche innerhalb des angegebenen Zeitraums auswählen. 4. Klicken Sie auf die Taste [ereignissuche]. Die Suchresultate werden in der Liste angezeigt.

Seite 65

name des Zeitsuch-bilds und seine Funktion Bezeichnung Beschreibung Zeitleiste Die Wiedergabe des Abschnitts im vorgegebenen Zeitraum erfolgt mit der Zeitleiste. Das Suchdatum wird mit dem Kalender eingestellt. Einstellung Falls es auch Daten gibt, die am selben Tag auf Ihrer Micro SD Suchdatum Speicherkarte oder NAS gespeichert wurden, werden sie im Kalender als Kästchen markiert.

Seite 66

web viewer Bezeichnung Beschreibung Videoinformationen Die Zeitdaten des wiedergegebenen Videos werden am Bildschirm angezeigt. Stellen Sie das gewünschte Datum zur Erstellung einer Sicherungskopie für alle Videodaten ein, die auf Ihrer Micro SD Speicherkarte oder NAS Sicherung gespeichert sind. Kann auf bis zu 5 Minuten eingestellt werden. Wiedergabe nach „suche nach Zeit“...

Seite 67

6. Geht [Zeitleiste ( )] zu dem gewünschten Zeitpunkt des Videos bevor die Wiedergabe startet. Die Zeit mit einer normalen Aufnahmedatei wird in blau markiert; die Zeit mit der Ereignisaufnahme wird rot markiert. Das herausgesuchte Video sichern. 1. Während der Wiedergabe in der zu sichernden Szene auf [ ] klicken.

Seite 68

web viewer Abspielen einer AVi-Datei (1) Micro-speicherkarte 1. Entfernen Sie die Micro SD-Karte von der Kamera. Vor dem Entfernen der Micro SD-Karte das <Gerät> bei <Aus> in dem “Setup  Event  Speicherkapazität” Menü festlegen. 2. Einfügen der Micro SD-Karte in den PC. 3.

Seite 69

(2) nAs (network-Attached storage) 1. Zugriff: mittels \\<ip address>\ im Windowsfenster. ex)\\192.168.20.31\defaultfolder\ch01\ img\2013_07_02\AVI 2. Zu <computer>  <network drive connection>  1 eingeben. 3. Mit NAS verbunden. Die Verzeichnisstruktur entspricht derjenigen einer Micro SD- Speicherkarte. Ein Dateiname beginnt im Format “001_ YYYYMMDD_HHMMSS.avi”...

Seite 70

setup-bildschirm KOnFigUrAtiOn Unter Netzwerk können Sie Grunddaten für Kamera, Video und Audio, Netzwerkereignisse und das System festlegen. 1. Klicken Sie [setup ( )] im Live-Bildschirm. 2. Der Setup-Bildschirm erscheint. Zur Anzeige der Seite zum Einstellen des Vorschau-Videos muss das STW-Web-Viewer-Plug-In auf dem PC installiert sein.

Seite 71

4. Wählen Sie die Profileigenschaften aus. Lesen Sie für weitere Einzelheiten “hinzufügen/Ändern beim Videoprofil”. (Seite 73) 5. Klicken Sie in das Eingabefeld jedes Punktes und geben Sie ein oder wählen Sie einen gewünschten Wert aus. Das Kontextmenü kann abhängig vom gewählten Codec-Typ verschieden sein. •...

Seite 72

setup-bildschirm • ATC empfindlichkeit : Beeinflusst die Übertragungsgeschwindigkeit je nach Veränderung der Bandbreite des Netzwerks. Die Übertragungsgeschwindigkeit wird auf das Maximum eingestellt, wenn die Bandbreite <sehr hoch> ist und auf das Minimum, wenn die Bandbreite <sehr niedrig> ist. • ATC limit : Wenn die Qualität oder Bildfrequenz eingestellt ist, wird die Eigenschaft auf den eingegebenen Wert (%) in Bezug auf die vorherige Einstellung (100 %) eingestellt.

Seite 73

hinzufügen/Ändern beim Videoprofil Die Profileinstellungen können hinzugefügt oder geändert werden, um je nach den Aufnahmebedingungen verschiedene Profile anzupassen. 1. Wählen Sie eine der <Video Profil> Optionen. 2. Geben Sie einen namen und wählen sie ein codec aus. 3. Legen Sie die umstände fest unter welchen der codec angewendet werden wird. 4.

Seite 74

setup-bildschirm • Priorität Kodierung : Sie können die Priorität der Videoübertragung zu Bildfrequenz bzw. Kompression einstellen. • GOV Länge : Es gibt den Abstand (in Bezug auf die Anzahl der Bilder) zwischen zwei aufeinander folgenden I-Frames in einer Videosequenz, wenn H.264-Codec ausgewählt wurde.

Seite 75

Anwenden von schnittkodierung 1. <Verwendung> wählen. 2. <engestellter bereich> anklicken. Das Fenster Einst. Schnittkodierungsbereich wird auftauchen. 3. <Verhältnis> wählen. • Verhältnis : Legt das Seitenverhältnis des vom Nutzer angegebenen Bereichs fest. - 16:9 : Das Seitenverhältnis sollte bei 16:9 so nahe wie möglich bei dem vom Nutzer angegebenen Bereich festgelegt werden.

Seite 76

setup-bildschirm benutzer 1. Wählen Sie die Registerkarte <basic )> aus dem Setup- Menü. 2. Klicken Sie auf <benutzer>. 3. Geben Sie die nötigen Benutzerinformationen an. • Administrator-Kennwort Ändern : Ändern Sie das Administrator- Kennwort. Es wird empfohlen, dass Sie für Ihr Passwort aus Sicherheitsgründen eine Kombination aus Zahlen, alphabetischen Groß- und...

Seite 77

Video Übertragung und Video Änderung Information, Alarm Ausgang: Stellen Sie das Profil auf <Alle> ein und wählen Sie den Rest nach Ihren Bedürfnissen aus. PTZ-Steuerung : <PTZ>wählen. (Nur für SNB-6003/SNB-6004) 4. Klicken Sie auf [Anwenden ( )], wenn Sie die Einstellungen vorgenommen haben.

Seite 78

setup-bildschirm Datum und Zeit 1. Wählen Sie die Registerkarte <basic )> aus dem Setup- Menü. 2. Klicken Sie auf <Datum und Zeit>. 3. Legen Sie das Datum und die Uhrzeit fest, die für die Kamera übernommen werden sollen. • Aktuelle Systemzeit : Die aktuellen Zeiteinstellungen Ihres Systems werden angezeigt.

Seite 79

iP & Port 1. Wählen Sie die Registerkarte <basic ( )> aus dem Setup-Menü. 2. Klicken Sie auf <iP & Port>. 3. Konfigurieren Sie das <iPv4 setup>. • IP-Typ : Wählen Sie einen IP- Verbindungs-Typ. - Manuell : Legen Sie IP Addresse, Subnetmaske, Gateway, DNS1, und DNS2 fest.

Seite 80

Verbindung zurückgesetzt, wenn es eine bestimmte Zeitlang keine Reaktion gibt. • Geräteport : Legen Sie einen Port fest, der zur Übertragung von Videosignalen mit Hilfe der Samsung-Protokolle verwendet wird. Wenn der HTTP-Port geändert wurde, wird der Browser verlassen. Anschließend muss die Adresse den neu zugewiesenen HTTP-Port gefolgt von der IP-Adresse enthalten.

Seite 81

ViDeO-setUP UnD AUDiO Video setup 1. Wählen Sie die Registerkarte <Video & Audio ( )> aus dem Setup-Menü. 2. Klicken Sie <Video setup>. 3. Wählen Sie einen <Videoquelle> Modus. • Modus Flip : Drehen Sie das von der Kamera aufgenommene Bild herum. •...

Seite 82

setup-bildschirm Audio setup Sie können die Eingangs-/Ausgangseinstellungen der Audioquelle der Kamera einstellen. 1. Wählen Sie die Registerkarte <Video & Audio ( )> aus dem Setup-Menü. 2. Klicken Sie <Audio setup>. 3. Den Wert für den Audio Eingang festlegen. • Quelle: Stellt die Audio Eingangsquelle ein.

Seite 83

Kamera einstellungen Sie können die Kameraeinstellungen je nach Kameraumgebung ändern. 1. Wählen Sie die Registerkarte <Video & Audio ( )> aus dem Setup-Menü. 2. Klicken Sie <Kamera einstellungen>. 3. Konfigurieren Sie nach Bedarf die Einstellungen für: Bildvoreinstellung, Sensor, SSDR, Weißabgleich, Hintergrundlicht, Belichtung, Tag/Nacht, Besonderes, OSD 4.

Seite 84

setup-bildschirm • Reduziertes Rauschen : Treffen Sie diese Auswahl, wenn Sie bei schlechtem Umgebungslicht ein Video mit geringem Rauschen brauchen. • Video Aufhellung : Dadurch werden die dunklen Bereiche in einem Vollvideo aufgehellt. Videoverkleinerungseffekte sind reduziert. • Bewegungsschärfe&Reduziertes Rauschen : Verwenden Sie bei vielen in Bewegung befindlichen Objekten, wie beispielsweise auf einer Straße oder in einem stark besuchten Museum bzw.

Seite 85

ersteinstellung für jeden bildvoreinstellungsmodus Minimale Maximale Bildvoreinstellung SSDR SSNR Verschlusszeit Verschlusszeit Bestimmung der Voreinstellung Voreinstellung Voreinstellung Voreinstellung Bildschärfe (Voreinstellung) 1/12000 (1/5) (Hoch) (12) (12) Bei einer Profiländerung Voreinstellung Voreinstellung Bewegungsschärfe 1/30 1/12000 (Hoch) (12) Voreinstellung Voreinstellung Reduziertes Rauschen 1/15 1/12000 Mittel (12) (12)

Seite 86

Ist der Sensormodus auf 50 fps oder 60 fps eingestellt, kann der Modus <Hintergrundlicht> nicht bei <WDR> eingestellt werden. Festlegen von ssDr (samsung super Dynamic range) In einer Szene mit starkem Unterschied zwischen hell und dunkel, können Sie die Helligkeit des dunklen Bereichs separat erhöhen um die allgemeine Heiligkeit zu regulieren.

Seite 87

Festlegen des Weißabgleichs Sie können die auf Weiß basierenden Bildfarben unter allen Lichtverhältnissen korrigieren. 1. Wählen Sie <Weißabgleich>. 2. Wählen Sie <Modus>. • ATW : Korrigiert die Farben des Kamera-Videos automatisch. • Manuell : Regelt die Rot- und Blauanteile des Kamera-Videos manuell. •...

Seite 88

Die maximalen und geringsten Verschlusswerte werden immer dann initialisiert, wenn Sie den WDR Modus an- oder ausschalten. Im Falle von SNB-6003/SNB-6004 können einige der WDR Funktionen eingeschränkt sein, wenn das manuelle oder P-Iris Objektiv (manuell) verwendet wird. or P-iris lens (manual) is used.

Seite 89

(snb-6003/snb-6004) Sie können den Belichtungspegel der Kamera anpassen. 1. Wählen Sie <belichtung>. 2. Wählen Sie jeden Punkt aus und stellen Sie ihn angemessen ein. • Helligkeit : Stellen Sie die Bildschirmhelligkeit ein. • Minimale Verschlusszeit : Die Grenze der längsten Belichtungszeit.

Seite 90

setup-bildschirm belichtung festlegen (snD-6083) Sie können den Belichtungspegel der Kamera anpassen. 1. Wählen Sie <belichtung>. 2. Wählen Sie jeden Punkt aus und stellen Sie ihn angemessen ein. • Helligkeit : Stellen Sie die Bildschirmhelligkeit ein. • Minimale Verschlusszeit : Die Grenze der längsten Belichtungszeit.

Seite 91

belichtung festlegen (snD-6084) Sie können den Belichtungspegel der Kamera anpassen. 1. Wählen Sie <belichtung>. 2. Wählen Sie jeden Punkt aus und stellen Sie ihn angemessen ein. • Helligkeit : Stellen Sie die Bildschirmhelligkeit ein. • Minimale Verschlusszeit : Die Grenze der längsten Belichtungszeit.

Seite 92

Auf tag/nacht einstellen (snb-6003/snD-6083/snD-6084) 1. Wählen Sie <tag/nacht>. 2. Wählen Sie jeden Punkt aus und stellen Sie ihn angemessen ein. • Modus: Modus wird verwendet, um die Farbe Schwarz oder Weiß anzupassen. - Farbe: Das Video wird immer in Farbe ausgegeben.

Seite 93

Auf tag/nacht einstellen (snb-6004) 1. Wählen Sie <tag/nacht>. 2. Wählen Sie jeden Punkt aus und stellen Sie ihn angemessen ein. • Modus: Modus wird verwendet, um die Farbe Schwarz oder Weiß anzupassen. - Farbe: Das Video wird immer in Farbe ausgegeben. - S/W: Das Video wird immer in Schwarz und Weiß...

Seite 94

setup-bildschirm besonderes festlegen 1. Wählen Sie <besonderes> aus. 2. Wählen Sie jeden Punkt aus und stellen Sie ihn angemessen ein. • DIS: Gleicht das Bild automatisch aus, wenn sich eine Erschütterung der stabilen Bildausgabe zeigt. • Schärfemodus: Verändert die allgemeine Bildschärfe. Wenn Sie <ein>...

Seite 95

besonderes festlegen 1. <OsD> auswählen. 2. Jeden Menüpunkt auswählen und richtig einstellen. • Kameratitel : Gibt den Kameranamen an, der auf dem Bildschirm angezeigt werden soll. • Kameratitel X, Y : Gibt die Position des Kameranamen auf dem Bildschirm an. •...

Seite 96

setup-bildschirm smart codec Stellen Sie einen gewünschten Bereich für über die Kamera eingehende Videos als ROI- Bereich ein, und legen Sie die Erkennungssensibilität für den Bereich fest. 1. Wählen Sie die Registerkarte <Video & Audio ( )> aus dem Setup-Menü. 2.

Seite 97

] Taste, um den Fokus manuell einzustellen. Wenn der Einfache Fokus nur schwer eingestellt werden kann, versuchen Sie den manuellen Fokus Modus. Um die Brennschärfe bei SNB-6003 anzupassen, stellen Sie das Objektivmodus (Blende) auf <Manuell> ein. Nach der Anpassung der Brennschärfe, wählen Sie,einn gewünschtes Objektivmodus.

Seite 98

setup-bildschirm Kamera Fokus (snD-6084) Sie können den Fokus von Videobildern einstellen. 1. Wählen Sie die Registerkarte <Video & Audio ( )> aus dem Setup-Menü. 2. Klicken Sie <Kamera Fokus>. 3. Stellen Sie den Fokus und Zoom ein. • Fokus: Stellt den Fokus des Objektivs manuell ein (Weit ...

Seite 99

PtZ einstellungen (snb-6003/snb-6004) Die Verbindungseinstellungen für den externen Schwenken/Neigen Empfänger so konfigurieren, dass die PTZ-Funktionen über den an den RS-485 Anschluss der Kamera angeschlossenen Empfänger gesteuert werden können. 1. Wählen Sie die Registerkarte <Video & Audio ( )> aus dem Setup-Menü.

Seite 100

Schärfesteuerung Schär f e s t e uer u ngs g es c hwi n di g kei t Voreinstellung Bemerkungen Steuerung Bewegungsgeschwi n di g kei t Steuerung Bewegungsgeschwi n di g kei t Bewegungsgeschwi n di g kei t SAMSUNG-T O (1~6) O (1~6) O (1~4) O (1~4) SAMSUNG-E...

Seite 101

6. Stellen Sie die Richtung ein. • [richtung ändern zu ( )] : Die Kamerarichtung wurde angepasst. • [bewegungsgeschwindigkeitskontrolle ( )] : Je höher die Zahl, desto schnellewird die Bewegungssgeschwindigkeit. 7. Stellen Sie den Zoom und Fokus ein. • [Zoom ein ( )] : Zoomt den Bildschirm heran.

Seite 102

Option, wenn Sie den von Samsung Techwin zur Verfügung gestellten DDNS-Server benutzen. - Produkt-ID : Geben Sie die im Samsung DDNS Dienst registrierte Produkt-ID ein. - Quick connect : Stellt die Portweiterleitung automatisch ein, wenn ein Router mit UPnP (Universal Plug and Play) verwendet wird.

Seite 103

DDns vornehmen ihr Produkt unter samsung DDns registrieren 1. Besuchen Sie die Webseite von iPOLiS (www.samsungipolis.com) und melden Sie sich mit einem gültigen Benutzerkonto an. 2. Wählen Sie aus der oberen Menüleiste <DDns serVice>-<MY DDns>. 3. Klicken Sie auf [PrODUct registrAtiOn].

Seite 104

Über das Kamera-setup eine Verbindung zu samsung DDns herstellen 1. Stellen Sie im DDNS-Setup <DDns> auf <samsung DynDns>. 2. Den <Produkt-iD > eingeben, der bei der Registrierung des Produkts auf der DDNS-Seite festgelegt wurde. 3. Klicken Sie auf [Anwenden (...

Seite 105

iP-entstörung Sie können eine Liste von IPs erstellen, denen der Zugang erlaubt oder verweigert wird. 1. Wählen Sie die Registerkarte <network ( )> aus dem Setup- Menü. 2. Klicken Sie auf <iP-Filterung>. 3. Wählen Sie <Filterung-typ>. • Abgelehnt : Wenn Sie diese Option wählen, wird den IP-Adressen, die dieser Filterliste hinzugefügt wurden, der Zugang verweigert.

Seite 106

setup-bildschirm Sie können ein sicheres Verbindungssystem oder ein öffentliches Zertifikat zu diesem Zweck auswählen. 1. Wählen Sie die Registerkarte <network ( )> aus dem Setup- Menü. 2. Klicken Sie auf <ssL>. 3. Wählen Sie ein sicheres Verbindungssystem aus. Um über den HTTPS-Modus auf eine Kamera zuzugreifen, müssen Sie die IP-Adresse wie folgt eingeben: https://<Kamera_IP>.

Seite 107

802.1x Bei dem Verbindungsaufbau mit einem Netzwerk kann festgelegt werden, ob das 802.1x Protokoll verwendet werden soll und anschließend das Zertifikat installiert werden. 1. Wählen Sie die Registerkarte <network ( )> aus dem Setup- Menü. 2. Klicken Sie auf <802.1x>. 3.

Seite 108

setup-bildschirm Es kann die Priorität festgelegt werden, um eine stabile Übertragungsgeschwindigkeit für eine bestimmte IP zu sichern. 1. Wählen Sie die Registerkarte <network ( )> aus dem Setup-Menü. 2. Klicken Sie auf <Qos>. 3. Klicken Sie auf die [hinzufügen )] Schaltfläche. Die IP-Liste wird erstellt.

Seite 109

• SNMP Trap aktivieren: SNMP Trap wird verwendet, um wichtige Ereignisse und Bedingungen an den Admin System zu senden. - Gemeinschaft: Den Namen der Trap Community eingeben, um Nachrichten zu empfangen. - IP-Adresse: Die IP-Adresse eingeben, an die die Nachrichten gesendet werden. - Authentifizierungsfehler: Gibt an, ob ein Ereignis generiert werden soll, wenn die Community-Information ungültig ist.

Seite 110

Client als auch im Betriebssystem gesucht werden. • UPnP entdeckung: Gibt Befähigen oder Deaktivieren für UPnP-Ermittlung an. • Freundlicher name: Den Kameranamen anzeigen. Der Anzeigename wird im Format von SAMSUNG-<Modellname>-<MAC- Adresse> angezeigt. Beim Windows-Betriebssystem, das grundsätzlich UPnP unterstützt, werden die Kameras, die mit dem Netzwerk verbunden sind, angezeigt.

Seite 111

ereigniss-setUP FtP / e-mail Es können die FTP / E-Mail Server Einstellungen konfiguriert werden, sodass die mit der Kamera aufgenommenen Bilder an Ihren PC gesendet werden, wenn ein Ereignis eintritt. 1. Wählen Sie die Registerkarte <event ( )> aus dem Setup-Menü. 2.

Seite 112

setup-bildschirm • E-mail-Konfiguration - Serveradresse : Geben Sie die IP-Adresse des E-Mail-Servers ein, an den die Bilder eines Alarms oder Ereignisses gesendet werden sollen. - Verwendung Authentifizierung : Wählen ob die Berechtigung benutzt werden soll. - SSL Verwendung : Legen Sie die Verwendung von SSL fest. - ID : Geben Sie den Benutzernamen zur Anmeldung auf dem E-Mail-Server ein.

Seite 113

Wenn Sie eine Micro SD Karte, die in einem anderen Dateispeichertyp (AVI/STW) gespeichert wurde, einsetzen, müssen Sie sie vor Gebrauch formattieren. - STW : Dies ist das spezifische Dateiformat von Samsung Techwin. - AVI : Es ist das konventionelle AVI-Format.

Seite 114

setup-bildschirm 4. Legen Sie die <normal Aufnahme setup> fest. • Immer : Speichert die aufgezeichneten Videos immer auf der Micro SD Speicherkarte. Wenn Immer eingestellt ist, kann die Aktivierungszeit nicht geändert werden. • Nur festgelegte Zeit : Führt die Aufnahme zur festgelegten Zeit am festgelegten Wochentag durch.

Seite 115

Bestätigen Sie, dass die NAS IP-Adresse und die Kamera-IP-Adresse dasselbe Format haben. Ex) Der Erstwert des NAS & der Kamerasubnetzmaske ist 255.255.255.0. Ist die IP-Adresse 192.168.20.32, sollte sich die NAS IP-Adresse im Bereich von 192.168.20.1~192.168.20.255. befinden Prüfen Sie, ob Sie als ein anderer Benutzer ohne Formatierung des gespeicherten oder benutzten Basisordners zugreifen wollten.

Seite 116

setup-bildschirm nAs (network-Attached storage) Leitfaden Aufgrund von vorübergehenden Netzwerkausfällen kann es bei Nutzung von NAS vorkommen, dass Daten nicht gespeichert werden können. Wenn es die Einstellungen zulassen, dass eine Micro SD Karte gleichzeitig mit dem NAS angeschlossen werden kann, liegt die Aufnahmepriorität bei NAS. Wenn Sie den NAS zum Überschreiben aktivieren indem Sie ihn auf <Aus>...

Seite 117

3. Im Menü Berechtigungen und Dateinutzung auf <shared Folder> klicken. 4. Auf die Schaltfläche [create] klicken. 5. Nach Eingabe des Namens des gemeinsamen Ordners(ID), auf die Schaltfläche [OK] klicken und einen gemeinsamen Ordner erstellen. In diesem Beispiel lautet die Bezeichnung des gemeinsamen Ordners [testDirectory].

Seite 118

setup-bildschirm 8. Nachdem auf die Schaltfläche [create] geklickt wurde, Name (ID) und Passwort eingeben. In diesem Beispiel werden Name (ID) und Passwort auf [testiD] gesetzt. Entsprechend den NAS-Empfehlungen und bei Nutzung von Netgears NAS- Geräten, dürfen Sie keine Nutzungskapazität zuweisen. 9.

Seite 119

Alarmsignal 1. Wählen Sie die Registerkarte <event )> aus dem Setup- Menü. 2. Klicken Sie auf <Alarmsignal>. 3. Stellen Sie den Typ für den Alarm Ausgang der Kamera ein. Wenn Sie den Typ des Alarm Ausgangs ändern, wird die Alarm Ausgang Schaltfläche auf der Überwachungsseite und der auf der Ereignis Setup Seite angezeigte Typ des Alarm Ausgangs entsprechend geändert.

Seite 120

setup-bildschirm ALArMeingAbe Sie können die Art des Alarmeingangs, die Aktivierungszeit und den Betriebsmodus einstellen. 1. Wählen Sie die Registerkarte <event )> aus dem Setup- Menü. 2. Klicken Sie auf <ALArMeingAbe>. 3. Entscheiden Sie, ob Sie die Option auf <Aktiviern> einstellen möchten oder nicht. 4.

Seite 121

Alarm hereinkommt, und geben Sie die Alarmausgabezeit an. • Zum Preset : Dreht die Kamera zum voreingestellten Bereich, wenn der Alarm eingestellt wird. Nur für SNB-6003/SNB-6004. Die Option Gehe zur Voreinstellung ist nur verfügbar, wenn der Schwenk- / Neigungs-Receiver der Kamera installiert ist.

Seite 122

setup-bildschirm Zeitplan Es kann eingestellt werden, die Videodaten in bestimmten Intervallen zu speichern, unab- hängig davon ob ein Ereignis eingetreten ist. 1. Wählen Sie die Registerkarte <event )> aus dem Setup- Menü. 2. Klicken Sie auf <Zeitplan>. 3. Entscheiden Sie, ob Sie die Option auf <Aktiviern>...

Seite 123

Manipulation erkennung Es kann eingestellt werden Manipulationsversuche und auslösende Ereignisse zu erkennen, wie plötzliche Änderung der Aufnahmerichtung der Kamera, blockiertes Objektiv und andere allgemeine Veränderungen am Videomotiv. 1. Wählen Sie die Registerkarte <event )> aus dem Setup- Menü. 2. Klicken Sie auf <Manipulation erkennung>. 3.

Seite 124

setup-bildschirm MD / VA Ereignisse der Bewegungserkennung und Video Analyse können so eingestellt werden, dass sie die Ausgabe eines Ereignis Signals auslösen. 1. Wählen Sie die Registerkarte <event )> aus dem Setup- Menü. 2. Klicken Sie auf <MD / VA>. 3.

Seite 125

Stellen Sie zuerst die minimale und maximale Bewegungsgröße ein, um den zu erkennenden Bewegungsbereich anzupassen. Die erkannte Größe eines Objekts kann aufgrund seiner Form von der tatsächlichen Größe abweichen. Bis zu 16 Objekte vom oberen Rand des Bildschirms können angezeigt werden. Wenn die Kamera ein nahes Objekt aufnimmt, kann die Tauglichkeit der Video-Analyse abnehmen.

Seite 126

setup-bildschirm bewegungserkennung verwenden Es werden Bewegungen erkannt, die alle unter Empfindlichkeit, Größe und Bereich festgelegten Bedingungen erfüllen. 1. Einen Bewegungserkennungsmodus auswählen. 2. Wählen Sie die Karteikarte <empfindlichkeit>, um eine Empfindlichkeitsstufe einzustellen. Sie können die Empfindlichkeit des Sensors so einstellen, dass Bewegungen im Hintergrund erkannt werden.

Seite 127

4. Wählen Sie die Karteikarte <bereich>. Sie können einen Bereich auf dem Bildschirm auswählen, der von der Erkennung eingeschlossen oder ausgeschlossen werden soll. Es können bis zu 4 Bereiche definiert werden. • Erkennungsbereich: Schließt den gesamten Bildschirm von der Erkennung aus und fügt einen festgelegten Bereich für die Bewegungserkennung fest.

Seite 128

setup-bildschirm Verwenden der intelligenten Video Analyse Es werden Ereignisse erkannt, die alle unter Empfindlichkeit, Größe und Bereich Bedingungen sowie die Ereignisbedingungsregeln erfüllen. 1. Wählen Sie den Video Analyse Modus aus. 2. Stellen Sie <empfindlichkeit>, <größe> und <bereich> ein. Für weitere Auskünfte über die Einstellungen bitte unter „bewegungserkennung verwenden“...

Seite 129

einstellen der Video Analyse regeln ` Vorbeigehen 1. Stellen Sie den Typ auf <Vorbeigehen> ein. 2. Auf dem Bildschirm auf den gewünschten Start- und Endpunkt der virtuellen Linie klicken. Es wird Popup Fenster angezeigt. 3. Wählen Sie die gewünschte Regel aus: •...

Seite 130

setup-bildschirm ` erscheinen (Verschwinden) 1. Stellen Sie den Analysetyp auf <erscheinen (Verschwinden)> ein. 2. Wählen Sie die gewünschte Ereignisregel aus: • Regeln für festgel. Bereich: Es werden Objekte, die im Bereich erscheinen und in ihm für eine bestimmte Zeit verweilen und die Grenzen des Bereichs nicht überschreiten, sowie das verschwinden von Objekten erkannt, die sich in dem Bereich...

Seite 131

gesichtserkennung Sie können einstellen Gesichter zu erkennen und ein entsprechendes Ereignis auszulösen. 1. Wählen Sie die Registerkarte <event )> aus dem Setup- Menü. 2. Klicken Sie auf <gesichtserkennung>. 3. Entscheiden Sie, ob Sie die Option auf <Aktiviern> einstellen möchten oder nicht.

Seite 132

setup-bildschirm geräusch erkennung Es kann eingestellt werden Geräusche oberhalb einer festgelegten Lautstärke zu erkennen und ein entsprechendes Ereignis auszulösen. 1. Wählen Sie die Registerkarte <event )> aus dem Setup- Menü. 2. Klicken Sie auf <geräusch erkennung>. 3. Entscheiden Sie, ob Sie die Option auf <Aktiviern>...

Seite 133

netzwerkverbindung unterbrochen Wenn das Netzwerk physikalisch nicht verbunden ist, wird das als Ereignis betrachtet, das zu speichern ist. 1. Wählen Sie die Registerkarte <event )> aus dem Setup- Menü. 2. Klicken Sie auf <netzwerkverbindung unterbrochen >. 3. Entscheiden Sie, ob Sie die Option auf <Aktiviern>...

Seite 134

setup-bildschirm sYsteM-setUP Produktinformation 1. Wählen Sie die Registerkarte <system )> aus dem Setup- Menü. 2. Klicken Sie auf <Produktinformation>. 3. Überprüfen Sie die Kamerainformationen oder geben Sie Einzelheiten bezüglich Ihrer Netzwerkumgebung an. • Modell : Modellname des Geräts. • Seriennummer : Seriennummer des Geräts.

Seite 135

Aktualisierung / neustart 1. Wählen Sie die Registerkarte <system )> aus dem Setup- Menü. 2. Klicken Sie auf <Aktualisierung / neustart>. 3. Wählen Sie einen bestimmten Menüpunkt und stellen Sie ihn entsprechend ein. • Upgraden : Führt eine Systemaktualisierung durch. •...

Seite 136

Minuten in Anspruch nehmen. Wenn Sie den Aktualisierungsprozess abbrechen, so kann er nicht fertiggestellt werden. Während des System Neustarts findet der Zugriff über Web Viewer nicht statt. Die neueste Softwareversion kann von der Samsung Electronics-Website (www.samsungcctv. com) heruntergeladen werden. 136_ setup-bildschirm...

Seite 137

sicherung der aktuellen einstellungen 1. Klicken Sie auf [backup]. Das „Speichern unter“-Dialogfeld erscheint. 2. Wählen Sie einen Backup-Pfad mit einem ordnungsgemäßen Dateinamen und klicken Sie auf [save]. Die Backup-Datei wird unter dem festgelegten Pfad und in dem Format „.bin“ gespeichert. Wiederherstellen der gesicherten einstellungen 1.

Seite 138

setup-bildschirm Protokoll Sie können das System- oder das Ereignisprotokoll überprüfen. 1. Wählen Sie die Registerkarte <system )> aus dem Setup- Menü. 2. Klicken Sie auf <Protokoll>. 3. Wählen Sie einen Protokolltyp aus. • System : Sie können anhand der Systemprotokolle nachprüfen, an welcher Stelle Systemänderungen, gemeinsam mit Zeitangaben, aufgezeichnet wurden.

Seite 139

Open sDK Ein Nutzer kann auf seiner Kamera Applikationen installieren und damit Zusatzfunktionen ausführen. 1. Wählen Sie die Registerkarte <system )> aus dem Setup- Menü. 2. Klicken Sie auf <Open sDK>. 3. Um die*.cap-Datei aus dem Benutzerordner auszuwählen, ist die [Durchsuchen ( Schaltfläche anzuklicken.

Seite 140

setup-bildschirm PrOFiLinFOrMAtiOn einsehen Profil Zugriff Sie können die Angaben der Profil überprüfen. 1. Auf dem Live-Bildschirm auf [status )] klicken. 2. Der Bildschirm Profilinformation wird angezeigt. • Profil Zugriff : Zeigt die Angaben des neu hinzugefügten Profils an. - Profil : Zeigt die Angaben des neu hinzugefügten Codecs an.

Seite 141

Beschreibung Elemente SNB-6003 SNB-6004 SND-6083 SND-6084 Bildaufnahmegerät 1/2.8" PS Exmor 2.38M CMOS Gesamtpixelanzahl 1,952(H) X 1,116(V) Effektive Pixel 1,944(H) X 1,104(V) Abtastsystem Progressiv Farbe : 0,1 Lux Farbe : 0,1 Lux Farbe : 0,1 Lux Farbe : 0,1 Lux...

Seite 142

/ S/W / Extern / Programm Programm Programm Programm Gegenlichtkompensation Aus / BLC BREIT-Dynamischer 120dB Bereich Kontraststeigerung SSDR (Samsung Super Dynamischer Bereich) (Aus / Ein) Digitale SSNRIII (2D+3D Rauschunterdrückung) (Aus / Ein) Rauschunterdrückung Funktionsweise Digitale Aus / Ein Bildstabilisierung Entnebeln Auto/Manuell/Aus Bewegungserkennung Aus / Ein (4je 4 Punkte mehrkantige Bereiche) Privatsphärenausblendung Aus / Ein (32 Zonen mit 4 Punkten mehrkantig )

Seite 143

Wählbar (Mic IN/Linie IN), max. Ausgabepegel: 1 Vrms Audio In Netzspannung: 2,5VDC(4mA), Eingabeimpedanz: etwa 2K Ohm Audio aus Linie aus (3,5mm Stereo Minijack) RS-485 - Samsung-T/E, Pelco-D/P, Funktionsweise Serienschnittstelle Sungjin, Panasonic, Honeywell, AD, Vicon, GE, Bosch Bewegungserkennung, Verfälschung, Audioerkennung, Gesichtserkennung, Alarm Auslöser...

Seite 144

Beschreibung Elemente SNB-6003 SNB-6004 SND-6083 SND-6084 Bitrate H.264 : CBR oder VBR Steuerungsmethode Motion-JPEG : VBR Streaming Kapazität Mehrfach Streaming (Bis zu 9 Profile) G.711 µ-law /G.726 Wählbar Audiokomprimierungsformat G.726 (ADPCM) 8KHz, G.711 8KHz G.726 : 16Kbps, 24Kbps, 32Kbps, 40Kbps...

Seite 145

Beschreibung Elemente SNB-6003 SNB-6004 SND-6083 SND-6084 Englisch, Französisch, Deutsch, Spanisch, Italienisch, Chinesisch, Koreanisch, Russisch, Japanisch, Schwedisch, Dänisch, Portugiesisch, Tschechisch, Sprache der Webseite Polnisch, Türkisch, Rumänisch, Niederländisch, Kroatisch, Hungarisch, Griechisch, Norwegen, Finnland Unterstützte Betriebssystem : Windows XP / VISTA / 7 / 8, Mac OS X 10.7 Netzwerk Unterstützte Browser : Microsoft Internet Explorer (Vers.

Seite 146

PrODUKtAnsicht snb-6003 Einheit: mm (inch) 136.2(5.36") 73.1(2.88") Ø 6.5 hOLe (Ø 0.26") Ø 1/4'-20 Unc-2b 14 (0.55") 56.1 (2.21") 146_ anhang...

Seite 147

snb-6004 Einheit: mm (inch) 147.8(5.82") 73.1(2.88") Ø 6.5 hOLe (Ø 0.26") Ø 1/4'-20 Unc-2b 14 (0.55") 67.7 (2.67") Deutsch _147...

Seite 148

anhang snD-6083/snD-6084 Einheit: mm (inch) Ø 132.1 (5.2") Ø 97 (3.82") 148_ anhang...

Seite 149

FehLersUche PROBLEM LÖSUNG y Überprüfen Sie, ob die Netzwerkeinstellungen der Kamera entsprechend sind. y Kontrollieren Sie, oballe Netzwerkkabel korrekt angechlossen wurden. Ich kann von einem Webbrowser y Prüfen Sie bei einer Verbindung über DHCP, ob die Kamera dynamische nicht auf die Kamera zugreifen. IP-Adressen problemlos erhalten kann.

Seite 150

anhang PROBLEM LÖSUNG Kann ich Ereignisregeln definieren, y Ja, dies ist möglich. Regeln für Ereignisse können unabhängig von der auch wenn ich <MD / VA> nicht Einstellung der intelligenten Videoanalyse durchgeführt werden. verwende? Am Port für den Signalausgang wird kein Signal erkannt, selbst y Prüfen Sie die Einstellungen des Ports für den Signalausgang.

Seite 151

Corresponding Source code from us for a period of three years after our last shipment of this product by sending email to help.cctv@samsung.com If you want to obtain the complete Corresponding Source code in the physical medium such as CD-ROM, the cost of physically performing source distribution might be charged.

Seite 152

gnU generAL PUbLic License The “Program”, below, refers to any such program or work, and a “work based on the Program” means either Version 2, June 1991 the Program or any derivative work under copyright law : that is to say, a work containing the Program or a portion Copyright (C)1989, 1991 Free Software Foundation, Inc.

Seite 153

3. You may copy and distribute the Program (or a work 7. If, as a consequence of a court judgment or allegation of based on it, under Section 2)in object code or executable patent infringement or for any other reason (not limited to form under the terms of Sections 1 and 2 above provided patent issues), conditions are imposed on you (whether that you also do one of the following :...

Seite 154

nO WArrAntY You should also get your employer (if you work as a programmer)or your school, if any, to sign a “copyright 11. BECAUSE THE PROGRAM IS LICENSED FREE OF disclaimer” for the program,if necessary. Here is a sample ; CHARGE, THERE IS NO WARRANTY FOR THE PROGRAM, alter the names: TO THE EXTENT PERMITTED BY APPLICABLE LAW.

Seite 155

Finally, every program is threatened constantly by software The “Corresponding Source” for a work in object code form patents. States should not allow patents to restrict means all the source code needed to generate, install, and development and use of software on general-purpose (for an executable work) run the object code and to modify omputers, but in those that do, we wish to avoid the special the work, including scripts to control those activities.

Seite 156

5. conveying Modified source Versions. d) Convey the object code by offering access from a designated place (gratis or for a charge), and offer You may convey a work based on the Program, or the equivalent access to the Corresponding Source in modifications to produce it from the Program, in the form of the same way through the same place at no further source code under the terms of section 4, provided that you...

Seite 157

7. Additional terms. However, if you cease all violation of this License, then your license from a particular copyright holder is reinstated (a) “Additional permissions” are terms that supplement the provisionally, unless and until the copyright holder explicitly terms of this License by making exceptions from one or more and finally terminates your license, and (b) permanently, if of its conditions.

Seite 158

14. revised Versions of this License. In the following three paragraphs, a “patent license” is any express agreement or commitment, however denominated, The Free Software Foundation may publish revised and/ not to enforce a patent (such as an express permission or new versions of the GNU General Public License from to practice a patent or covenant not to sue for patent time to time.

Seite 159

OpenssL combined License The OpenSSL toolkit stays under a dual license, i.e. both the conditions of the OpenSSL License and the original SSLeay license apply to the toolkit. See below for the actual license texts. Actually both licenses are BSD-style Open Source licenses. In case of any license issues related to OpenSSL please contact openssl-core@openssl.org.

Seite 160

SNMP v3 using both IPv4 and IPv6. For more additional This product includes software developed by the information, send email to help.cctv@samsung.com. Computer Science Department at University College Copyright (C) 2004, Kneschke, incremental London.

Seite 161

3. Neither the name of the Regents of the University of 3. Neither the name of Thomas BERNARD nor the names California nor the names of its contributors may be used of its contributors may be used to endorse or promote to endorse or promote products derived from this software products derived from this software without specific prior without specific prior written permission.

Seite 162

THIS SOFTWARE IS PROVIDED BY THE COPYRIGHT THIS SOFTWARE IS PROVIDED BY THE COPYRIGHT HOLDERS AND CONTRIBUTORS “AS IS” AND ANY HOLDERS AND CONTRIBUTORS “AS IS” AND ANY EXPRESS OR IMPLIED WARRANTIES, INCLUDING, EXPRESS OR IMPLIED WARRANTIES, INCLUDING, BUT NOT LIMITED TO, THE IMPLIED WARRANTIES OF BUT NOT LIMITED TO, THE IMPLIED WARRANTIES OF MERCHANTABILITY AND FITNESS FOR A PARTICULAR MERCHANTABILITY AND FITNESS FOR A PARTICULAR...

Seite 163

THIS SOFTWARE IS PROVIDED BY THE COPYRIGHT THIS SOFTWARE IS PROVIDED BY APPLE AND ITS HOLDERS AND CONTRIBUTORS “AS IS” AND ANY CONTRIBUTORS “AS IS” AND ANY EXPRESS OR EXPRESS OR IMPLIED WARRANTIES, INCLUDING, IMPLIED WARRANTIES, INCLUDING, BUT NOT LIMITED BUT NOT LIMITED TO, THE IMPLIED WARRANTIES OF TO, THE IMPLIED WARRANTIES OF MERCHANTABILITY MERCHANTABILITY AND FITNESS FOR A PARTICULAR...

Seite 164

Copyright (c) 2006 Free Software Foundation, Inc. Mozilla Public License Since we, at Samsung Techwin, used the Mozilla Firefox component without modifying the source code according to the MOZILLA Public license 1.1, we are not obliged to provide the source code of the corresponding component.

Seite 165

1.11. "Source Code" means the preferred form of the Covered (d) Notwithstanding Section 2.2(b) above, no patent license is Code for making modifications to it, including all modules it granted: 1) for any code that Contributor has deleted from contains, plus any associated interface definition files, scripts the Contributor Version;...

Seite 166

3.5. Required Notices. You must duplicate the notice in Exhibit 6.2. Effect of New Versions. Once Covered Code has been A in each file of the Source Code. If it is not possible to put such published under a particular version of the License, You may notice in a particular Source Code file due to its structure, then always continue to use it under the terms of that version.

Seite 167

8.3. If You assert a patent infringement claim against Participant 13. MULtiPLe-LicenseD cODe. alleging that such Participant’s Contributor Version directly or Initial Developer may designate portions of the Covered Code indirectly infringes any patent where such claim is resolved as Multiple-Licensed. Multiple-Licensedmeans that the Initial (such as by license or settlement) prior to the initiation of patent Developer permits you to utilize portions of the Covered Code infringement litigation, then the reasonable value of the licenses...

Seite 168

the independent jPeg group’s jPeg software The software included in this product contains copyrighted software that is licensed under the JPEG license. • JPEG license - Code project . Generating Outline OpenGL, Libjpeg This distribution contains the sixth public release of the Permission is NOT granted for the use of any IJG author’s Independent JPEG Group’s free JPEG software.

Seite 169

t-Kernel License - This Product uses the Source Code of T-Kernel under T-License granted by the T-Engine Forum(www.t-engine.org) t-License [License Agreement for source code of t-Kernel] established by T-Engine Forum on January 23, 2004 revised on June 17, 2004 revised on December 21, 2006 revised on March 24, 2009 Article 1.

Seite 170

Article 4. License of source code 4. The Distributor of Modification shall determine the name of the Modified Source Code subject to the rules separately 1. As provided for in this Article, T-Engine Forum shall established by T-Engine Forum and publish an appropriate notice as required by the rules on the Patch for Modification provide, and grant a license to use, the Source Code free and the Modified Source Code.

Seite 171

Article 9. indemnity distribute the Ported Source Code as the Source Code for T-Kernel. Provided, however, that the Ported Source Code 1. Neither T-Engine Forum nor the copyright holder of the may be treated in the same way as the Modified Source Code until the time of registration hereunder.

Seite 172

5. Submission of Contributions. Unless You explicitly state any form of electronic, verbal, or written communication sent to the Licensor or its representatives, including but otherwise, any Contribution intentionally submitted for not limited to communication on electronic mailing lists, inclusion in the Work by You to the Licensor shall be under source code control systems, and issue tracking systems the terms and conditions of this License, without any that are managed by, or on behalf of, the Licensor for...

Seite 173

bZip2 License This program, "bzip2", the associated library "libbzip2", and all documentation, are copyright (C) 1996-2007 Julian R Seward. All rights reserved. component name License bzip2-1.0.5 Bzip2 http://www.bzip.org/ Redistribution and use in source and binary forms, with THIS SOFTWARE IS PROVIDED BY THE AUTHOR ``AS or without modification, are permitted provided that the IS'' AND ANY EXPRESS OR IMPLIED WARRANTIES, following conditions are met:...

Seite 174

PhP 3.01 License The PHP License, version 3.01 Copyright (c) 1999 - 2010 The PHP Group. All rights reserved. component name License php-5.2.17 PHP 3.01 http://www.php.net/distributions 6. Redistributions of any form whatsoever must retain the Redistribution and use in source and binary forms, with or without modification, is permitted provided that the following following acknowledgment: "This product includes PHP conditions are met:...

Seite 175

Samsung Techwin hat sich dem Schutz der Umwelt verpflichtet und wendet in allen Phasen des Produktherstellungsprozesses umweltfreundliche Verfahren an, um seinen Kunden umweltgerechtere Produkte zu liefern. Das Eco-Gütesiegel ist ein Zeichen für die Absicht von Samsung Techwin, Produkte zu liefern, und zeigt an, dass die Produkte die RoHS-Richtlinie der EU erfüllen.

Seite 176

VERKAUFSNETZWERK SAMSUNG TECHWIN CO., LTD. Samsung Techwin R&D Center, 6, Pangyo-ro 319beon-gil, Bundang-gu, Songnam-si, Gyeonggi-do 463-400, Korea TEL : +82-70-7147-8740~60 FAX : +82-31-8018-3745 SAMSUNG TECHWIN AMERICA Inc. SAMSUNG TECHWIN EUROPE LTD. 100 Challenger Rd. Suite 700 Ridgefield Park, NJ 07660...