Herunterladen Inhalt Diese Seite drucken

Hitachi 32LD8700C Bedienungsanleitung

Werbung

Inhaltsverzeichnis
Instructions for use
GB
Bedienungsanleitung
D
32LD8700C
Notice d'utilisation
F
Istruzioni per l'uso
I

Werbung

Inhaltsverzeichnis
loading

Inhaltszusammenfassung für Hitachi 32LD8700C

  • Seite 1 Instructions for use Bedienungsanleitung 32LD8700C Notice d'utilisation Istruzioni per l'uso...
  • Seite 2: Inhaltsverzeichnis

    Inhalt Tasten für Fernbedienung ....42 Zoom-Modi ......... 71 Teletext ..........72 LCD-TV ..........43 Zum Bedienen von Teletext ....72 Vorbereitung ......... 45 Zum Auswählen einer Teletextseite ..72 Eigenschaften ........45 Zum Auswählen einer Indexseite ..73 Panel-Merkmale ......... 45 Zur Anzeige von „versteckten“...
  • Seite 3: Tasten Für Fernbedienung

    = Mono/Stereo - Dual A-B AV1-Modus = Equalizer-Klang-Modus AV1 =  _ = Cursor Links Wahltaste für Digital-/Analogmodus DTT/TV = ** Über diese Tasten können die meisten Hitachi DVD-Player und –Recorder gesteuert wer- den. (Siehe Seite 80) - 42 -...
  • Seite 4: Lcd-Tv

    LCD-TV VORDERSEITE RÜCKSEITE 1HW]NDEHOHLQJDQJ (,1$867DVWH - 43 -...
  • Seite 5 Audio Line Outs TV/AV-Taste Subwoofer Aus MENÜ-Taste PC Audio-Eingang Progr. Aufwärts, Progr. Abwärts-Tasten Antenne Laustärke erhöhen/ Laustärke senken-Tasten Scart 2 (AV-2) Betrieb / Standby-Schalter Scart 1 (AV-1) Netzkabeleingang HDMI-Eingang (AV-5) EIN/AUS-Taste Komponenten-Audioeingänge S-VHS-Eingang AV-4S AV-3 Komponenten-Video-(YPbPr)-Eingänge Videoeingang AV-4 VGA-Eingang Audioeingänge Kopfhörer CI (Common Interface)-Steckplatz - 44 -...
  • Seite 6: Vorbereitung

    außerdem Hochpräzisionssignale empfan- Vorbereitung gen. Halten Sie um das Fernsehgerät mindestens • Das Gerät verfügt über folgende Funktionen: 10 cm Abstand zu Möbeln etc. ein, um eine PIP / PAP /PAT. ausreichende Luftzirkulation zu gewährlei- • AVL (Automatische Tonbegrenzung) sten. Sorgen Sie gefährlichen Situationen •...
  • Seite 7 Bei der Handhabung von Glasplatten oder d e r t e M e n s c h e n k ö n n e n S o n d e r e i n - Türen an dem Gerät ist äußerste Vorsicht ge- richtungen erforderlich sein.
  • Seite 8 7. Gewitter Netzkabel niemals mit nassen Händen, da dies zu einem Kurzschluss oder zu einem Trennen Sie das Netzkabel von der Steckdo- Stromschlag führen kann. Machen Sie nie- se, falls es Sturm oder Gewitter gibt oder das mals Knoten in das Kabel, und binden Sie es Gerät längere Zeit nicht benutzt wird (z.B., nie mit anderen Kabeln zusammen.
  • Seite 9: Bevor Sie Ihren Fernseher Einschalten48

    Bevor Sie Ihren Fernseher einschalten Stromanschluss WICHTIG: Das Gerät ist nur für den Betrieb an einer Netzsteckdose mit 220-240V Wechselspannung bei einer Frequenz von 50 Hz ausgelegt. • Geben Sie Ihrem Gerät nach dem Auspak- ken genug Zeit, sich der Raumtemperatur der Umgebung anzupassen, bevor Sie es einstecken.
  • Seite 10: Ein/Ausschalten Des Tv-Geräts

    Andere Geräte anschließen 2-Um das TV-Gerät aus dem Standby einzu- schalten, WICHTIG: Schalten Sie den Fernseher un- drücken Sie entweder eine Zifferntaste auf bedingt ab, bevor Sie externe Geräte an- d e r F e r n b e d i e n u n g , w o d u r c h e i n e schließen.
  • Seite 11 Durch erneutes Drücken der Taste „ “ kön- $87 352* nen Sie das Hilfemenü wieder verlassen. Danach wird das „Erste Installation“ auf dem 6SUDFKH /DQG Fernsehbildschirm angezeigt. Wählen Sie 'HXWVFKODQG durch Drücken der Tasten oder die ge- wünschte Länderoption und drücken Sie die Taste “OK”.
  • Seite 12: Betrieb Des Tv-Geräts

    Betrieb über die Fernbedienung ändern. Details finden Sie auf Seite 68 unter Menü Programm. Über die Fernbedienung Ihres TV-Geräts Um die Kanalliste in IDTV einzublenden, können Sie sämtliche Funktionen Ihres Fern- schalten Sie über die Taste „DTT/TV“ auf sehers steuern. Die Funktionen werden ent- IDTV um.
  • Seite 13: Elektronischer Programmführer (Epg)

    drei Sekunden auf dem Bildschirm ange- mationen zu Sendungen automatisch aktuali- zeigt. siert werden. Wenn in den Kanälen keine In- formationen über Sendungen verfügbar sind, • Die Informationszeile können Sie außerdem werden nur die Kanalnamen mit der Zeile jederzeit einblenden, indem Sie die Taste „Keine Informationen verfügbar“...
  • Seite 14: Anzeige Der Untertitel

    Anzeige der Untertitel eingerichtet werden, die Ihnen dann anzeigt, dass ein Programm anfängt, während Sie Bei einer digitalen, terrestrischen Sendung gerade einen anderen Kanal ansehen. Wenn (DVB-T) werden manche Programme mit Un- Sie eine Erinnerung für ein Programm akti- tertiteln ausgestrahlt. Die Untertitel können vieren, wird bei Erreichen der gesetzten Zeit beim Betrachten des Programms angezeigt abgefragt, ob Sie zu diesem Kanal wechseln...
  • Seite 15: Kanalliste

    Kanalliste tion Kanalliste das Symbol „Select“ markiert wird. Drücken Sie im Hauptmenü die Tasten Sortieren von Kanälen in derKanalliste oder auf der Fernbedienung, stellen Sie sicher, dass die erste Option Channel List • Drücken Sie die Taste oder , um den (Kanalliste) markiert ist und drücken Sie die zu verschiebenden Kanal zu auszuwählen.
  • Seite 16 Mit den Tasten oder verschieben Sie den Eingabepunkt zum nächsten/vorigen Zeichen. Über die Tasten oder kön- nen Sie das aktuelle Zeichen ändern. So wird zum Beispiel das Zeichen „b” mit der Taste zu einem „a” oder mit der Taste zu einem „c”...
  • Seite 17 Markieren Sie im unteren Teil des Menüs • Markieren Sie die Listennummer des zu entfernenden Kanals und drücken Sie die Channel List (Kanalliste) die Option “Favori- ten” und drücken Sie anschließend die Taste Taste „OK”. Das Symbol der Listennummer „OK. Das Menü Favoritenliste bearbeiten verschwindet aus dem Menü.
  • Seite 18: Installation

    Installation Das Menü Installation soll Ihnen hauptsäch- lich beim effektiven Erstellen einer Kanal- tabelle behilflich sein. Markieren Sie „Ja“ und drücken Sie die Taste +DXSWPHQ „OK“, um nach analogen Kanälen zu suchen. Das folgende Menü für eine analoge Kanal- suche wird eingeblendet. In diesem Menü...
  • Seite 19: Einstellungen

    punkt der Drucklegung haben noch nicht alle Sender ihre Kanalnummern-Informationen geschickt. 1HLQ Manueller Suchlauf: Bei der Manueller Suchlauf wird die Num- mer des Multiplexers manuell eingegeben Markieren Sie über die Tasten oder und es wird nur dieser Multiplexer nach Ka- Option „Ja“...
  • Seite 20 Markieren Sie im Menü Einstellungen die +DXSWPHQ Option Kanalliste über die Tasten oder Stellen Sie die Option Kanalliste über die Tasten oder auf „Nur TV oder Nur Ra- dio“. Diese Funktion beschränkt die Navigation auf den ausgewählten Kanallistentyp. Bei der Einstellung „Nur Radio“ kann mittels der Tasten P + oder P- ausschließlich durch Radiokanäle navigiert werden, die sich in der Dieverschiedenen Konfigurationsfunktionen...
  • Seite 21 titelsprache auswählen und die automatische Markieren Sie über die Tasten oder A n z e i g e v o n U n t e r t i t e l n das Menüsymbol, das eingestellt werden soll. a k t i v i e r e n , w a n n i m m e r U n t e r t i t e l Alterssperre: informationen gesendet werden.
  • Seite 22: Timer

    Wenn Manuell ausgewählt wird, kann die +DXSWPHQ Zeitzone geändert werden. • Wählen Sie die Option Zeitzone mit den Ta- sten oder . Verwenden Sie die Tasten oder , um die Zeitzone zwischen GMT- 12 oder GMT+12 zu ändern. Die aktuelle Zeit oben im Menü...
  • Seite 23: Tv-Setup

    Vom Hauptmenü aus gelangen Sie zum • Der Kanalname wird über die Tasten Menü Digital TV Setup (Digitales TV einrich- eingestellt, um den Kanal anzuzei- ten). Drücken Sie die Taste „ “, um das gen, der das Programm sendet. Hauptmenü aufzurufen und markieren Sie •...
  • Seite 24: Menüsystem Analog-Tv

    3. Schließen Sie das TV-Gerät wieder an • Drücken Sie die Taste , um das Menü wie- die Stromversorgung an, schalten Sie ein der zu verlassen. und warten Sie einen Moment, bis die Kar- • Drücken Sie die Taste , um zum vorher- te aktiviert wurde.
  • Seite 25: Tonmenü

    Farbe um dieses Merkmal als Offen oder Zu einzustellen. Wählen Sie Farbe mit der Taste Zurücksetzen Drücken Sie die Taste , um die Farbstärke zu erhöhen. Drücken Sie die Taste , um die Wählen Sie Zurücksetzen mit den Tasten Farbstärke zu verringern. Die Farbstärke .
  • Seite 26 Im Menü Equalizer kann der Tonmodus über die Taste auf folgende Optionen gestellt Die Funktion Automatische Lautstärke- werden: Benutzer, Pop, Rock, Jazz, Nor- begrenzung (Automatic Volume Limiting, mal und Klassik. Die Einstellungen des AVL) stellt den Klang so ein, dass beim Um- Menü...
  • Seite 27: Menü Funktion

    Stellen Sie Subwoofer auf Ein, wenn Sie ei- Sprache nen externen Subwoofer an das Gerät an- Wählen Sie Sprache mit der Taste schließen möchten. Drücken Sie die Taste , um die Sprache Menü Funktion auszuwählen. Ausgang AV-2 Wählen Sie mit der Taste das dritte Symbol.
  • Seite 28: Menü Installation

    Bildschirmanzeige Zeitli. Empfangssystem Wählen Sie Bildschirmanzeige Zeitli. mit Wählen Sie Empfangssystem mit der Taste der Taste . Über die Taste kön- . Drücken Sie die Taste , um das nen Sie das Menü Timeout auf 15 sek, 30 Empfangssystem auf PAL, PAL60, SECAM sek oder 60 sek.
  • Seite 29: Menü Programm

    Menü Programm Löschen: Drücken Sie die Taste GELB, um ein beste- Wählen Sie mit der Taste das fünfte hendes Programm zu löschen. Wenn Sie die Symbol. Das Menü Programm erscheint auf Taste GELB nun erneut drücken, wird das dem Bildschirm. ausgewählte Programm aus der Programm- liste gelöscht und die anderen Programme rücken entsprechend nach oben.
  • Seite 30: Menü Quelle

    Heben Sie im Menü Quelle über die Taste Auto-Position eine Quelle hervor und wechseln Sie in Wenn Sie das Bild horizontal oder vertikal in diesen Modus, indem Sie auf die Tasten eine unerwünschte Position verschieben, oder „OK” drücken. können Sie mit dieser Option das Bild auto- PC-Modus matisch in die richtige Position verschieben.
  • Seite 31: Pc-Bildmenü

    Tonmenü oder Absätzen in kleinen Schriftarten auftre- ten. Wählen Sie mit der Taste das dritte • Verwenden Sie die Taste , um den Wert Symbol. Das Klangmenü erscheint auf dem einzustellen. Bildschirm. Phase: Die Optionen dieses Menüs werden im Ab- schnitt Tonmenü...
  • Seite 32: Pip- Und Pap-Modí

    Zoom-Modi Taste drücken oder alternativ dazu ein- fach den Lautstärkepegel höher oder niedri- Der Zoom-Modus kann durch Drücken der ger stellen. Taste geändert werden. Sie können die Bildschirmgröße in Übereinstimmung mit PIP- und PAP-Modí dem Bildverhältnis einstellen. Wählen Sie Drücken Sie die Taste, um in den PIP- den optimalen Modus aus den folgenden Modus zu wechseln.
  • Seite 33: Teletext

    16:9 Untertitel: Teletext Mit dieser Funktion wird ein breites Bild Teletext ist ein Informationssystem, das Text (Bildseitenformat von 16:9) mit Untertiteln auf auf Ihem Fernsehbildschirm anzeigt. Mit Hilfe volle Bildschirmgröße gezoomt. des Teletext-Informationssystems können Sie sich eine Seite ansehen, die Informatio- nen über ein Thema enthält, das sich in der Inhaltsliste (Index) befindet.
  • Seite 34: Zum Auswählen Einer Indexseite

    Fastext • Wenn Sie die Taste erneut drücken, wer- den diese Antworten wieder ausgeblendet. Ihr Fernsehgerät unterstützt das 1000-Sei- Zum Auswählen einer Subcode- ten-Teletextsystem. Wenn die Seitenzahl ei- ner der eingespeicherten 1000 Seiten einge- Seite geben wird, sucht das System nicht etwa Subcode-Seiten sind Unterabschnitte von nach der gewünschten Seite, sondern zeigt langen Teletextseiten, deren Informationen...
  • Seite 35: Das Anschließen Von Zusatzgeräten

    Broschüre. kann. Anschließen eines Decoders mit Hochpräzisionsfernseher Antennenbuchse an Ihr TV-Gerät Ihr Hitachi LCD-Gerät kann Hochpräzisions- • Anschluss des Antennenkabels. bilder von Geräten wie High-Definition- Satellitenreceivern oder -DVD-Playern anzei- Anschließen eines Decoders ohne gen. Diese Geräte müssen über die HDMI- Antennenbuchse an Ihr TV-Gerät...
  • Seite 36: Das Anschließen Von Zusatzgeräten

    Antennenanschluss Das Anschließen von Zusatzgeräten - 75 -...
  • Seite 37: Suchern Und Speichern Des Testsignals Des Videorecorders

    Suchern und Speichern des Anschließen des Decoders an den Testsignals des Videorecorders Videorecorder • Stecken Sie das Antennenkabel von der An- Einige Videorecorder haben einen speziellen tennenbuchse des Videorecorders aus. Scartanschluss für Decoder. • Schalten Sie Ihr TV-Gerät ein und stellen Sie •...
  • Seite 38: Tipps

    Tipps Sie hören keinen Ton. Haben Sie vielleicht Bildschirmpflege den Ton stummgeschaltet, indem Sie die Ta- Reinigen Sie den Bildschirm mit einem leicht gedrückt haben? feuchten, weichen Tuch. Verwenden Sie kei- Der Ton kommt nur aus einem der Lautspre- ne aggressiven Reinigungsmittel, da diese cher.
  • Seite 39: Technische Daten

    DTT-Spezifikationen Technische Daten Frequenzbereich TV-SENDUNG 474 -850 Mhz 50-860 MHz (VHF) PAL/SECAM B/G D/K K’ I/I’ L/L’ Signalpegel EMPFANGSKANÄLE -82.3dBm VHF (BAND I/III) UHF (BAND U) Übertragungsstandards: HYPERBAND DVB-T, MPEG-2 KABELFERNSEHEN (S1-S20/ S21-S41) Demodulation ANZAHL DER VOREINGESTELLTEN KA- COFDM mit 2K/8K FFT-Modus. NÄLE KANALANZEIGE alle DVB-Modi...
  • Seite 40: Anhang A: Pc Input Typical Display-Modi

    Anhang A: PC Input Typical Display-Modi Das Display hat eine maximale Auflösung von 1366x 768, vertikalen Sync.-Frequenzbereich von 56-85 Hz und einen horizontalen Sync.-Frequenzbereich von 30-69 KHz. In der folgenden Tabelle werden einige der üblichen Video Display-Modi dargestellt. $XIO|VXQJ )UHTXHQ] 0RGXV +RUL]RQWDO 9HUWLNDO...
  • Seite 41: Anhang B: Dvd Player-Auswahl

    *5h1 *(/% %/$8  Beispiel Um den HITACHI DVD Player zu bedienen, drücken Sie die Taste , gefolgt von der Taste „1“ und halten Sie sie gedrückt. ACHTUNG: Nicht alle Modelle der aufgeführten Marken können mit dieser Ferndbedienung bedient Beachten Sie: Die Tasten Slide Show,Photo, Swivel und Rotate (Drehen) haben keine Funktion.
  • Seite 42: Anhang C: Dvd Player-Auswahl (Fortsetzung)

    Anhang C: DVD Player-Auswahl (Fortsetzung) Tipps zur Einstellung: Beispiel) HITACHI DVD Um den HITACHI DVD Player zu bedienen, drücken Sie die Taste INFO, gefolgt von der Taste und halten Sie die gedrückt. 1. Hersteller einstellen: Drücken Sie die Taste , so dass die DVD-LED auf der Fernbedienung leuchtet.
  • Seite 44 Es wird empfohlen einen Scart-Anschluss zwischen die TV und VCR Verbindung einzusetzen, damit die Bild- und Tonqualität verbessert wird. Der Scart-Anschluss erweist sich als wichtig, wenn Sie über Stereo TV und VCR verfügen und den Stereo-Ton auch ausschöpfen wollen. Diese Anschlüsse können bei Ihrem Hitachi Händler oder bei jedem besseren High Street Elektrovertreiber erworben werden.
  • Seite 45 ...oder über einen Satellitendecoder... TFT-LCD TV RF Anschluss Antenne von Satellit • Scart-Anschluss zu zu TV AV-1 am TV. ANT.IN RF Anschluss zu Antenne Satellit LNB Anschluss ...oder über einen VCR und Satellitendecoder. TFT-LCD TV RF Anschluss • Scart-Anschluss von VCR zu AV-1 am TV.
  • Seite 46 schließen Sie den TV-Stecker an die Steckdose an Europäischer UK Stecker Stecker Eingang Taste Netzkab el Ein/Aus schließen Sie de n …und schalten Sie ein Stecken Sie den Stecker an... Netz stecker in das TV-Gerät ein. schließen S ie den Stecker an... schalten Sie den TV mit dem An/Aus Knopf an TV/ A V...
  • Seite 47 wichtiger Hinweis vor dem Starten der Auto Einstellung Autoprogrammierung starten (Automatic Programming System) Er ste Installation Land wählen Land einstell.& Install fortsetzen Wenn Sie Ihr Fernsehgerät das erste Mal einschalten, erscheint das Menü für die Sprachauswahl auf dem Bildschirm. Es erscheint die Mitteilung “Wählen Sie bitte Ihre Sprache aus!”...
  • Seite 48 Sie sich bitte von einem Fachmann beraten. 4. Um mögliche Verletzungen zu vermeiden, sollten Sie sich bei der Installation von einer weiteren Person helfen lassen. 5. Hitachi übernimmt keinerlei Haftung für Verletzungen oder Schäden, die durch unsachgemäße Installation oder Handhabung auftreten können. - 1 -...
  • Seite 50 Hitachi Ltd. Consumer Business Group Shin-Otemachi Bldg 5f, 2-1, Otemachi 2-Chome, Chiyoda-Ku, Tokyo 100-0004 Japan HITACHI EUROPE LTD. HITACHI EUROPE S.A. Consumer Affairs Department 364, Kifissias Ave. & 1, Delfon Str. PO Box 3007 152 33 Chalandri Maidenhead Athens Berkshire SL6 8ZE...

Inhaltsverzeichnis