Ihr Neues Beschriftungsgerät; Registrierung Für Die Gewährleistung; Erste Schritte; Anschluss An Die Stromversorgung - Dymo Labelmanager 450D Handbuch

Vorschau ausblenden

Werbung

Inhaltsverzeichnis
Ihr neues Beschriftungsgerät
Mit Ihrem neuen elektronischen Beschriftungsgerät DYMO
LabelManager™ 450D können Sie eine Vielzahl hochwertiger
Selbstklebeetiketten erstellen. Sie können die Etiketten in
vielen verschiedenen Größen und Formatstilen drucken. Das
Beschriftungsgerät verwendet DYMO D1-Bandkassetten mit
Breiten von 6 mm, 9 mm, 12 mm, 19 mm oder 24 mm. Die
D1-Schriftbandkassetten erhalten Sie in vielen verschiedenen
Materialien.
Unter www.dymo.com finden Sie Informationen zu Etiketten
und Zubehör für das Beschriftungsgerät.
Registrierung für die Gewährleistung
Unter www.dymo.com/registration können Sie Ihr
Beschriftungsgerät online registrieren.

Erste Schritte

Folgen Sie den Anweisungen in diesem Abschnitt, um Ihr
erstes Etikett auszudrucken.

Anschluss an die Stromversorgung

Das Beschriftungsgerät kann mit Batterien oder Netzteil
betrieben werden. Um Strom zu sparen, schaltet sich das
Beschriftungsgerät automatisch aus, wenn es zwei Minuten
lang nicht benutzt wurde.

Anschluss des Netzteils

Das Beschriftungsgerät kann auch mit einem optionalen
Stromnetzteil (9 Volt, 1,5 A) betrieben werden. Bei
Verwendung des Netzteils werden die Batterien vom Gerät
getrennt.
So schließen Sie das Netzteil an
1.
Schließen Sie das Netzteil an den Netzanschluss oben links
am Beschriftungsgerät an.
2.
Stecken Sie den Netzstecker in eine Netzsteckdose.
x
Das Beschriftungsgerät muss ausgeschaltet sein, bevor Sie
das Netzteil von der Hauptstromquelle trennen. Sonst gehen
Ihre letzten Speichereinstellungen verloren.

Einsetzen der Batterien

Für Ihr Beschriftungsgerät benötigen Sie sechs leistungsstarke
Alkalibatterien mit je 1,5 V (AA).
So setzen Sie die Batterien ein
1.
Nehmen Sie die Abdeckung des Batteriefachs ab. Siehe Abb. 2
2.
Setzen Sie die Batterien entsprechend der
Polaritätskennzeichnung (+ und –) ein.
3.
Setzen Sie den Batteriefachdeckel wieder auf.
x
Wenn Sie das Beschriftungsgerät längere Zeit nicht
verwenden, sollten Sie die Batterien aus dem Gerät nehmen.

Einsetzen der Schriftbandkassette

Ihr Beschriftungsgerät wird mit einer DYMO D1-
Schriftbandkassette geliefert. Unter www.dymo.com erhalten
Sie Informationen zum Kauf zusätzlicher Schriftbandkassetten.
So setzen Sie die Schriftbandkassette ein
1.
Drücken Sie auf den Kassettendeckel, um den Deckel des
Kassettenfachs zu öffnen. Siehe Abb. 3
Abb. 2
Abb. 3
59

Quicklinks ausblenden:

Werbung

Inhaltsverzeichnis
loading

Inhaltsverzeichnis